Seite 1 von 2

Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 14.09.2022, 17:25
von rico098
Das wäre zwar eher etwas für die Corona-Zeit gewesen aber evtl. findet auch noch jemand Gefallen daran.

Über die Internetseite http://www.statshunters.com kann man sich alle seine Aktivitäten von Strava auf einer Karte anzeigen lassen und damit Kacheln bzw. zusammenhängende Gebiete sammeln. Neben der Tatsache das man so evtl. auch neue Routen ausprobiert hat man auch eine schöne Übersicht wo man bereits überall gelaufen ist.

Verfasst: 15.09.2022, 07:42
von JoelH
Funktioniert wohl nicht so richtig, bei mir wurde nur 15% meiner Aktivitäten übertragen.

Verfasst: 15.09.2022, 07:53
von ruca
Bei mir hats geklappt, alle knapp 3.000 Aktivitäten sind da.

Verfasst: 15.09.2022, 07:56
von Steffen42
Ich mag ungern Vollzugriff auf meine Strava-Konten geben.

Hat jemand mal die Alternative in runalyze Premium angeschaut? Das Konzept mit den Kacheln ist ja ganz witzig im Grunde.

Verfasst: 15.09.2022, 08:04
von ruca
Steffen42 hat geschrieben:Ich mag ungern Vollzugriff auf meine Strava-Konten geben.
Verständlich. Im Moment ist das noch ein Einzelspieler und man kann den Account hinterher löschen. Ich habe es aus Neugier ausprobiert und vertraue ihm soweit, dass die Löschung hinterher auch klappt.
Hat jemand mal die Alternative in runalyze Premium angeschaut? Das Konzept mit den Kacheln ist ja ganz witzig im Grunde.
Jupp.

Mein letzter LaLa war extra so geplant, dass ich 3 (oder waren es 4?) Kacheln füllte und jetzt fürs Laufen bei 16x16 bin. In 2 Richtungen ist aber demnächst Feierabend. Naturschutzgebiet ohne Weg und Flughafen (auch der Airport-Run führt nur außenrum).
Für 17x17 fehlen mir derzeit 3 Stück, die aber teils etwas ungünstig liegen.

[edit]
Die Kacheln bei Statshunter sind größer, das sind bei mir "nur" 11x11 bei einem größeren Gebiet und die eine bei Runalyze unerreichbare Kachel (das Naturschutzgebiet) ist bei Stathunter gefüllt, weil ich in dieser größeren Kachel dann doch "drin" war.

Verfasst: 15.09.2022, 11:57
von Catch-22
Bei https://veloviewer.com/ kann man auch kacheln sammeln. Ist auch nicht nur für das Radfahren. Ich habe es jedoch noch nicht ausprobiert, stolpere jedoch immer wieder drüber.

Verfasst: 15.09.2022, 12:15
von JoelH
Steffen42 hat geschrieben: Hat jemand mal die Alternative in runalyze Premium angeschaut? Das Konzept mit den Kacheln ist ja ganz witzig im Grunde.
https://forum.runnersworld.de/forum/thr ... ost2757164

:wink:


ruca hat geschrieben:
Mein letzter LaLa war extra so geplant, dass ich 3 (oder waren es 4?) Kacheln füllte und jetzt fürs Laufen bei 16x16 bin.
https://www.strava.com/activities/7796551633
Sechs fehlende Kacheln auf einen Streich :geil: War auch genau darauf angelegt.
ruca hat geschrieben: In 2 Richtungen ist aber demnächst Feierabend. Naturschutzgebiet ohne Weg und Flughafen (auch der Airport-Run führt nur außenrum).
Für 17x17 fehlen mir derzeit 3 Stück, die aber teils etwas ungünstig liegen.
Das kenne ich, bei mir sind es die Amerikaner, die mich mit ihren militärischen Einrichtungen in eine Richtung massiv blockieren. :klatsch: Werde wohl deshalb weiter nach Südosten "arbeiten müssen". Da ist ganz schön viel Wald :peinlich: . Aktuell stehe ich ebenfalls bei 16x16 und 3 fehlenden für 17, sowie acht fehlende für 18.

Tagesaktueller Stand: Total tiles: 3439, Max. connected: 1512, Max. square: 16

Witzig ist bei mir Nordstrand, da habe ich fast alle Teile, es fehlen nur noch die, im wahrsten Sinne des Wortes, Felder auf denen es tatsächlich keine Wege gibt, sondern eben nur Feld. :nick:

Verfasst: 15.09.2022, 19:29
von rico098
Neben dem Sammeltrieb finde ich auch die Karte sehr schön wo man alle seine Aktivitäten sieht. Das ist besonders interessant wenn sich mehrere Wettkämpfe teilweise überschneiden (Rennsteig-Ultra, Südthüringentrail, Schneekopflauf)

Verfasst: 16.09.2022, 08:27
von hardlooper
Ein Kollege hier aus dem Forum ist mal für seine Herzallerliebste ein solches gelaufen.

Mann, Mann - Kachelmann.

Knippi

Re: Statshunter

Verfasst: 04.03.2023, 08:37
von Steffen42
Macht die Kacheljägerei noch jemand außer mir?
Bin jeden LaLa dabei und habe erst ein 9er Quadrat in Runalyze. Mir fehlen aber auch alle Läufe vor 2017 und habe für mich die Regel, dass ich nicht zum Startpunkt fahre oder mich irgendwo abholen lasse.

Paar der Kacheln waren aber auch echt hart erkämpft, da wäre ich sonst nie gelaufen. :D

Heute sind mal wieder 4 geplant zu holen.

Re: Statshunter

Verfasst: 04.03.2023, 12:59
von tram-love
Ich benutze in der Apple Welt die App HealthFit. Da gibt es auch eine Kachelansicht. Ganz nett. Da ich meine Reisen auch als "other outdoor" in Workoutdoors aufzeichne, kommen da nette Karten raus. Und über die Auswahlmöglichkeit kann man das dann wieder auf Laufen oder Spazieren einschränken.

Dabei werden die Daten von Apple Fitness verwendet, welches auch mit Apple Health zusammenhängt.
Ich würde mal vermuten, dass man das lokal halten kann und nicht zwangsläufig in die Apple Cloud muss.
Denke Steffen42 weiß das sicher besser.

Re: Statshunter

Verfasst: 24.05.2023, 21:53
von Andi82
Fürs Laufen finde ich Squadrats viel besser als Statshunters. Da sind die Statshunterskacheln nochmal in 8x8 Felder aufgeteilt. Statshunters nutze ich fürs Radfahren.
Der Nachteil von Squadrats ist, dass man da keine Statistiken und Einstellungen machen kann wie bei Statshunters und dass es beim ersten mal Synchronisieren mit Strava SEHR lange dauern kann. Teilweise Tage. Dann funktioniert es aber ganz gut!

Re:

Verfasst: 30.05.2023, 06:19
von emel
ruca hat geschrieben: 15.09.2022, 08:04

Jupp.

Mein letzter LaLa war extra so geplant, dass ich 3 (oder waren es 4?) Kacheln füllte und jetzt fürs Laufen bei 16x16 bin. In 2 Richtungen ist aber demnächst Feierabend. Naturschutzgebiet ohne Weg und Flughafen (auch der Airport-Run führt nur außenrum).
Für 17x17 fehlen mir derzeit 3 Stück, die aber teils etwas ungünstig liegen.
Hatte mich beim ersten gefragt was das mit den Kacheln sein soll. Aber auf den zweiten Blick könnte das tatächlich ganz cool werden auf "Kacheljagd" zu gehen. Und wegen "Kacheljagd" am Airport. Hab eben mal bei mir geschaut. Die meisten Kacheln hab ich voll. Die untere könnte noch machbar sein. Die in der Mitte "vielleicht" mit jog auf Besucherplattform. Werde ich mal testen :)
Bild

Re: Re:

Verfasst: 30.05.2023, 06:27
von Steffen42
emel hat geschrieben: 30.05.2023, 06:19Die in der Mitte "vielleicht" mit jog auf Besucherplattform. Werde ich mal testen :)
Vielleicht schaffst Du es damit in die Zeitung. :wink:
Für solche Fälle wäre es aber nicht schlecht, wenn man "Wildcards" vergeben könnte für Kacheln, die man normal nicht erlaufen kann.

Ich hab nach wie vor großen Spaß daran, am Quadrat zu arbeiten. Aufgrund meiner Spielregeln (Startpunkt nur Zuhause oder in der Arbeit oder bei Wettkämpfen) ist der einzige Limiter noch meine Streckenlänge. Daran lässt sich ja arbeiten. :D

Re: Statshunter

Verfasst: 30.05.2023, 07:04
von JoelH
Steffen42 hat geschrieben: 04.03.2023, 08:37 Macht die Kacheljägerei noch jemand außer mir?
Bin jeden LaLa dabei und habe erst ein 9er Quadrat in Runalyze. Mir fehlen aber auch alle Läufe vor 2017 und habe für mich die Regel, dass ich nicht zum Startpunkt fahre oder mich irgendwo abholen lasse.

Paar der Kacheln waren aber auch echt hart erkämpft, da wäre ich sonst nie gelaufen. :D

Heute sind mal wieder 4 geplant zu holen.
Ich spiele ohne Regeln. Runalyze 17x17, wobei mir für 19x19 noch 3 Kacheln fehlen. Da habe ich danach in meiner Hauptrichtung das Problem, dass mir US-Militär-Einrichtungen im Weg liegen, also Kacheln die ich legal nicht erlaufen kann.

Statshunter 9x9

Re: Statshunter

Verfasst: 30.05.2023, 07:59
von Steffen42
JoelH hat geschrieben: 30.05.2023, 07:04 Ich spiele ohne Regeln. Runalyze 17x17, wobei mir für 19x19 noch 3 Kacheln fehlen. Da habe ich danach in meiner Hauptrichtung das Problem, dass mir US-Militär-Einrichtungen im Weg liegen, also Kacheln die ich legal nicht erlaufen kann.
Das ist natürlich ärgerlich. Mich wundert bei all dem, dass die Kacheljägerei aus der Radfahrecke kam. Da hab ich unzählige Kacheln, da könnte ich nicht mal mit dem MTB durch bzw. würde mich das nicht trauen.

Re: Statshunter

Verfasst: 30.05.2023, 08:48
von ruca
Ich bin inzwischen bei 19x19 (Runalyze). Nach Norden geht nix mehr, da eine Kachel im Naturschutzgebiet nicht erreichbar ist. Nach Süden fehlen mir 2 Kacheln für die nächste komplette Reihe, nach Westen 6. Und dann ist vermutlich Feierabend. Ich habe auch die "Spielregel" mich für das Kachellaufen nicht irgendwo absetzen zu lassen und die noch fehlenden Kacheln sind alle schon jetzt über 10km von zuhause weg.

Für die fehlenden 8 Kacheln noch machbar, für die nächste Reihe steigt der Aufwand dann aber exponential...
(Ja, bis der Airport im Weg ist, dauert es doch noch etwas länger als ich damals beim Posten im Kopf hatte).

Re: Statshunter

Verfasst: 30.05.2023, 09:26
von JoelH
Mir sind da zu viele Berge dazwischen um die Heimstartregel zu benutzen.
Um die drei eingekreisten Gebiete zu erreichen sind es einfach jeweils ca. 11km mit 250-400 hm. Und dann hast du da meist das Problem, dass die Täler Nord-Süd-Richtung haben, du hast also in Ost-West-Richtung Berg an Berg und das ist echt mühsam, zumal es in dieser Richtung selten direkte Verbindungen gibt. Meist geht nur Hang für Hang diagonal.

Habe hier mal das frei Gebiet rechts unten rausgezoomt.
Wie man sehen kann, die meisten Wege verlaufen Nord-Süd. Da musste einige Kilometer nehmen, mit entsprechenden Höhenmetern, um von einer Spalte in die nächste zu kommen. Und da sind die 20km Transfer von Daheim noch nicht mit drin.

Re: Statshunter

Verfasst: 30.05.2023, 11:45
von Steffen42
Bei mir dürften es am Ende 21x21 werden. Vielleicht sogar noch dieses Jahr, momentan bei 15. Danach die 22 werden mühselig, da hab ich schlicht noch keine Fransen, die es nur auszufüllen gibt.

Rad gerade mal ein schlappes 5er Quadrat, dafür aber riesiges, geschlossenes Netz. Zum Beispiel rund um Garzweiler ist bei uns nix zu wollen, da wird man dann von Team Blau rausgeholt, wenn man da meint, mit dem Rad (oder auch zu Fuß) reinzuwollen. :D

Re: Statshunter

Verfasst: 30.05.2023, 11:55
von JoelH
Steffen42 hat geschrieben: 30.05.2023, 11:45Zum Beispiel rund um Garzweiler ist bei uns nix zu wollen, da wird man dann von Team Blau rausgeholt, wenn man da meint, mit dem Rad (oder auch zu Fuß) reinzuwollen. :D
:hihi: :hihi:
Ich muss zugeben, ich habe tendenziell zumindest eine Chance Das blaue Dreieck ist noch deutsches Territorium, ich könnte dort kurz in den Wald stiefeln, zum Zaun an dem immer die tollen Schilder stehen von wegen Video überwacht und Militär und keine Photos etc.

Das Feld daneben ist übrigens kein Problem, da führt eine öffentliche Straße quer durch.

Re: Statshunter

Verfasst: 30.05.2023, 11:59
von ruca
Rad eben zum ersten Mal angeschaut. 11x11 und zur 12 fehlt nur ein einziges Kästchen.
Rad + Laufen kombiniert sind auch 19x19, da fehlen aber nur 3 bis zur 20...

Mein nördlicher Blockierer sieht so aus: Da gab es mal einen Weg (von Norden aus), der ist aber dicht...

Im Südosten sind es nur ca. 20m bis zum Weg. Eigentlich bräuchte ich nur eine richtig miese GPS-Uhr und viele Versuche. :geil:

Re: Statshunter

Verfasst: 30.05.2023, 12:03
von JoelH
ruca hat geschrieben: 30.05.2023, 11:59 Im Südosten sind es nur ca. 20m bis zum Weg. Eigentlich bräuchte ich nur eine richtig miese GPS-Uhr und viele Versuche. :geil:
Das ist auch mein Plan B :hihi: HTS hat das Feld genau so in seine Sammlung bekommen.

Re: Statshunter

Verfasst: 30.05.2023, 12:09
von ruca
JoelH hat geschrieben: 30.05.2023, 12:03 Das ist auch mein Plan B :hihi: HTS hat das Feld genau so in seine Sammlung bekommen.
Sehr lobenswert, dass er nicht einfach ein "if ($user=="HTS") $feld[5371]='visited' " irgendwo einbaut. :prof:

Re: Statshunter

Verfasst: 30.05.2023, 12:11
von Steffen42
ruca hat geschrieben: 30.05.2023, 11:59Eigentlich bräuchte ich nur eine richtig miese GPS-Uhr und viele Versuche. :geil:
Schade, dass ich meine 945 verkauft habe. Könnte Dir die sonst leihen.
Wobei, im Zweifel würde das Ding genau in die falsche Richtung abweichen.

Re: Statshunter

Verfasst: 30.05.2023, 12:20
von JoelH
Steffen42 hat geschrieben: 30.05.2023, 12:11
ruca hat geschrieben: 30.05.2023, 11:59Eigentlich bräuchte ich nur eine richtig miese GPS-Uhr und viele Versuche. :geil:
Schade, dass ich meine 945 verkauft habe. Könnte Dir die sonst leihen.
Wobei, im Zweifel würde das Ding genau in die falsche Richtung abweichen.
Uhr an den Angelhaken machen. Auswerfen und wieder einholen :prof:

Re: Statshunter

Verfasst: 30.05.2023, 12:25
von ruca
"Was machen Sie da?"
"Geocatchen!".

Re: Statshunter

Verfasst: 30.05.2023, 20:48
von rico098
Steffen42 hat geschrieben: 30.05.2023, 07:59 Das ist natürlich ärgerlich. Mich wundert bei all dem, dass die Kacheljägerei aus der Radfahrecke kam. Da hab ich unzählige Kacheln, da könnte ich nicht mal mit dem MTB durch bzw. würde mich das nicht trauen.
Es passiert mir auch regelmäßig das ich das Rad schieben oder tragen muss weil der geplante Weg in keinem fahrbaren Zustand mehr war (z.B. durch Harvester zerfahren und danach ausgetrocknet)und plane deshalb generell immer mehr Zeit bei langen Strecken ein.

JoelH hat geschrieben: Um die drei eingekreisten Gebiete zu erreichen sind es einfach jeweils ca. 11km mit 250-400 hm. Und dann hast du da meist das Problem, dass die Täler Nord-Süd-Richtung haben, du hast also in Ost-West-Richtung Berg an Berg und das ist echt mühsam, zumal es in dieser Richtung selten direkte Verbindungen gibt. Meist geht nur Hang für Hang diagonal.
Mit reinem Laufen stößt man natürlich bei dem Sammeln schnell an seine Grenzen weshalb Statshunter wohl auch eher aus den Radfahrerkreisen kommt.
Ich konnte und kann auch weiterhin damit immer wieder neue Orte in einem größeren Radius um meinen Wohnort entdecken und motiviert mich deutlich mehr für das Radfahren.

Aktuell bei 20x20 mit einigen Ausreißern
Bild

Re: Re:

Verfasst: 02.06.2023, 19:33
von emel
emel hat geschrieben: 30.05.2023, 06:19
Hatte mich beim ersten gefragt was das mit den Kacheln sein soll. Aber auf den zweiten Blick könnte das tatächlich ganz cool werden auf "Kacheljagd" zu gehen. Und wegen "Kacheljagd" am Airport. Hab eben mal bei mir geschaut. Die meisten Kacheln hab ich voll. Die untere könnte noch machbar sein. Die in der Mitte "vielleicht" mit jog auf Besucherplattform. Werde ich mal testen :)
Die untere Kachel war wie erwartet kein großes Problem. Da gibt es 2 Stellen wo man gut heranlaufen konnte.
Aber was mache ich nur mit der Kachel in der Mittel?? :verwirrt:

Mal grob auf der Karte geschaut, und es sind doch eher so 200 Meter zum nächsten Punkt den man am Zaun oder Besucherterasse erreichen kann.
Bild

Re: Statshunter

Verfasst: 02.06.2023, 19:43
von Steffen42
Nervt Euch eigentlich auch, dass Runalyze die Kacheln erst aktualisiert, nachdem man die Tiles Ansicht auf- und zugemacht hat? Manuell die Neuberechnung geht auch. Trotzdem bisschen lästig.

Re: Statshunter

Verfasst: 02.06.2023, 19:50
von ruca
Mich hat es am Anfang irritiert. Inzwischen finde ich es nett, dass man so auch nach dem Lauf den Unterschied sehen kann. ohne am Datum rumklicken zu müssen.
Ein Traum wäre es aber, wenn sofort alles angzeigt würde und die bei der letzten Aktivität hinzugekommenen Felder eine andere Farbe hätten.

Re: Statshunter

Verfasst: 03.06.2023, 08:21
von Steffen42
ruca hat geschrieben: 02.06.2023, 19:50 Ein Traum wäre es aber, wenn sofort alles angzeigt würde und die bei der letzten Aktivität hinzugekommenen Felder eine andere Farbe hätten.
Sehr gute Idee. Ich fände es auch super, wenn die Kacheln alle umrandet wären, auch die, die noch nicht erlaufen sind. Hab manchmal Probleme bei der Planung zu sehen, ob ich mit einer bestimmten Route eine Kachel treffe oder gerade knapp nicht. Hab da schon mal das Lineal an den Screen gehalten.

Die Datumsauswahl finde ich auch leicht verwirrend, die zweite Dropdownbox irgendwie nicht intuitiv:
Ich frag mal @Tim, ob wir den Fadennamen unspezifischer haben können, immerhin geht es hier ja nicht nur um Statshunter.

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 03.06.2023, 14:49
von Tim
Zur Info: Ich habe den Threadtitel von "Statshunter" in "Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter" geändert. In Ordnung für euch?

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 06.06.2023, 19:06
von HTS
Schön, dass das Feature hier etwas Aufmerksamkeit generiert. Ich nutze es selbst auch relativ stark als Anreiz, um neue Strecken zu erlaufen. Allerdings habe ich die Möglichkeiten, beim Weg zur Arbeit unterwegs für das Läufchen zu stoppen, inzwischen vollständig ausgereizt. Ich bin bei 20x20 angelangt und in Richtung Süden ist dank der Amis kein Weiterkommen.
ruca hat geschrieben: 02.06.2023, 19:50 Mich hat es am Anfang irritiert. Inzwischen finde ich es nett, dass man so auch nach dem Lauf den Unterschied sehen kann. ohne am Datum rumklicken zu müssen.
Ein Traum wäre es aber, wenn sofort alles angzeigt würde und die bei der letzten Aktivität hinzugekommenen Felder eine andere Farbe hätten.
Den Wunsch kann ich sehr gut nachvollziehen - technisch ist das leider schwierig, denn dazu müssten wir für alle (Premium) Nutzer die Daten bei jeder Aktivität aktualisieren, obwohl nur recht wenige das Tool (häufig) aufrufen.


Steffen42 hat geschrieben: 03.06.2023, 08:21 Ich fände es auch super, wenn die Kacheln alle umrandet wären, auch die, die noch nicht erlaufen sind. Hab manchmal Probleme bei der Planung zu sehen, ob ich mit einer bestimmten Route eine Kachel treffe oder gerade knapp nicht. Hab da schon mal das Lineal an den Screen gehalten.
Das habe ich auch schon machen müssen. Das automatische Grid ist in Arbeit.

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 06.06.2023, 20:27
von JoelH
@HTS

Wir sollten mal wieder zusammen laufen gehen. Ich wüsste da eine lohnenswerte Kachel.
2023-06-06 21_24_17-Greenshot.png 2023-06-06 21_24_17-Greenshot.png 2128 mal betrachtet 51.48 KiB
Interessant, dass die uns beiden fehlt.

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 08.06.2023, 10:06
von Steffen42
HTS hat geschrieben: 06.06.2023, 19:06Das automatische Grid ist in Arbeit.
Sehr geil, wie schnell Ihr das umgesetzt habt. Großartig und danke! :daumen:

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 08.06.2023, 12:09
von emel
Ich muss auch zugeben, dass mir die Kacheljagd gerade gut Spaß bringt.
Habe tatsächlich mal neue Laufstrecken ausprobiert und auch echt schöne neuen Strecken gefunden.

Bin allerdings immer noch bei 7x7 weil mir noch entscheidende Kacheln fehlen :)
Könnte mein Hauptprojekt für diesen Sommer werden :nick:

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 08.06.2023, 12:48
von Steffen42
emel hat geschrieben: 08.06.2023, 12:09 Habe tatsächlich mal neue Laufstrecken ausprobiert und auch echt schöne neuen Strecken gefunden.
Ich habe bei uns kleine Ortschaften kennengelernt, die kannte ich nicht mal namentlich. :D

Mag auch die Übung sehr, mit vor dem Lauf die Strecke zu erarbeiten und dann beim Lauf aus dem Gedächtnis abzurufen.

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 08.06.2023, 16:32
von JoelH
Steffen42 hat geschrieben: 08.06.2023, 12:48 Mag auch die Übung sehr, mit vor dem Lauf die Strecke zu erarbeiten und dann beim Lauf aus dem Gedächtnis abzurufen.
ICh mag auch die Übung sehr. Allerdings ist es bei mir das Lösen des Traveling Salesmans Problems. Wie muss ich laufen um soviele Teile als möglich in eine Route zu packen ohne dass die Kilometer ausufern 😉

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 16.06.2023, 07:36
von JoelH
Kann es sein, dass die neue Anzeige bei Runalyze fehlerhaft ist? Bei mir steht da seit neustem beim größten "Quadrat "15,1 x 15,1 km
Das kann aber eigentlich gar nicht sein, wenn in der Beschreibung von 1,2 x 0,6 km pro Kachel die Rede ist.

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 16.06.2023, 07:51
von Steffen42
JoelH hat geschrieben: 16.06.2023, 07:36 Kann es sein, dass die neue Anzeige bei Runalyze fehlerhaft ist? Bei mir steht da seit neustem beim größten "Quadrat "15,1 x 15,1 km
Das kann aber eigentlich gar nicht sein, wenn in der Beschreibung von 1,2 x 0,6 km pro Kachel die Rede ist.
Bei mir stehen da

"Max. Quadrat
15 x 15
11,5 x 11,5 km"

Wie groß in Kacheln ist Dein Quadrat?

Edit: Beschreibung sagt: "Eine Kachel in Runalyze stellt einen sechsstelligen Geohash dar. Ein Geohash ist eine bestimmte Art, eine Geoposition darzustellen. Ein sechsstelliger Geohash deckt eine Fläche von höchstens 1,2 x 0,6 km ab, wobei dies von der Position abhängt. Je weiter vom Äquator entfernt, desto kleiner ist die Fläche."

Davon unbenommen: ich finde diesen Kasten, in dem die Daten stehen viel zu groß mittlerweile. Das war vorher eine Zeile und reichte für mich auch aus.

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 16.06.2023, 08:07
von ruca
19 x 19
13,7 x 13,7 km

Lustig. Meine Kacheln haben also im Schnitt eine Kantenlänge von 0,72km, die von Steffen 0,77km.

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 16.06.2023, 08:26
von Steffen42
ruca hat geschrieben: 16.06.2023, 08:07 Lustig. Meine Kacheln haben also im Schnitt eine Kantenlänge von 0,72km, die von Steffen 0,77km.
Du bist ja auch deutlich weiter vom Äquator weg als ich und hast es einfacher als ich :wink:

Hab mein Missgeschick letzte Woche noch gar nicht berichtet. Hatte eine wirklich gute Sammeltour geplant gehabt, die ich am Vorabend auch noch mit dem Rad abgefahren bin. Dabei nicht genau aufgepasst bei der Planung und 30m zu früh abgebogen und damit eine Kachel verpasst.
Da darf ich also nochmal hin und richtig viel abzugrasen ist auf dem Weg leider nicht. :klatsch:

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 16.06.2023, 08:27
von JoelH
Steffen42 hat geschrieben: 16.06.2023, 07:51
Davon unbenommen: ich finde diesen Kasten, in dem die Daten stehen viel zu groß mittlerweile. Das war vorher eine Zeile und reichte für mich auch aus.
Sehe ich übrigens auch so.

@ruca

Max. Quadrat
19 x 19
15,1 x 15,1 km

:P

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 16.06.2023, 08:35
von Steffen42
Ich buche gleich mal einen Flug zum Nordpol und mache dort mit einem 5km Läufchen 20x20 Kacheln* :hihi:


* hab es nicht nachgerechnet...

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 16.06.2023, 10:37
von ruca
JoelH hat geschrieben: 16.06.2023, 08:27 Sehe ich übrigens auch so.

@ruca

Max. Quadrat
19 x 19
15,1 x 15,1 km

:P
Dazu hast Du es ja auch noch hügelig, während es bei mir größtenteils norddeutsch flach ist. Und da ein großer Teil städtisch ist, habe ich extrem viele Straßen zur Verfügung, um in eine Kachel zu kommen und diese sinnvoll zu verbinden...

Ja, ein wirklich unfaires Spiel - zu meinen Gunsten. :hurra:

Nachteil ist aber, dass etliche der fehlenden Abschnitte bei mir jetzt tatsächlich grausig zu laufen sind.

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 29.07.2023, 08:53
von Steffen42
Steffen42 hat geschrieben: 16.06.2023, 07:51 Bei mir stehen da

"Max. Quadrat
15 x 15
11,5 x 11,5 km"
Seit letzten Samstag

"Max. Quadrat
17 x 17
13,0 x 13,0 km"

:wink:

Die 18x18 dürfte ich noch vor dem Herbst haben. Dann wird es zäher. Nach Westen ist wegen Garzweiler definitiv nach einer vertikalen Reihe dann auch Ende des Quadrats.

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 29.07.2023, 09:15
von JoelH
Wie viele Kacheln habt ihr eigentlich insgesamt?

Bei mir 4012 und der größte Verbund 1753

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 29.07.2023, 12:16
von Steffen42
JoelH hat geschrieben: 29.07.2023, 09:15 Wie viele Kacheln habt ihr eigentlich insgesamt?
Anzahl Kacheln: 802, Max. Verbunden: 546
JoelH hat geschrieben: 29.07.2023, 09:15 Bei mir 4012 und der größte Verbund 1753
Boah, stark! :daumen:

Mir fehlt leider meine GPS Historie vor 2017 oder 18 in runalyze. Wird am größten Quadrat natürlich nichts ändern.

Dachte heute noch: das Verhältnis Kacheln gesamt zu Kacheln verbunden sagt auch was aus. Bei mir ist das seit Jahresanfang (und damit Beginn Kacheljagd) kontinuierlich geschrumpft.

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 29.07.2023, 14:07
von JoelH
Steffen42 hat geschrieben: 29.07.2023, 12:16
Dachte heute noch: das Verhältnis Kacheln gesamt zu Kacheln verbunden sagt auch was aus. Bei mir ist das seit Jahresanfang (und damit Beginn Kacheljagd) kontinuierlich geschrumpft.
Ich denke, man kann da sehr viel interpretieren.

Z.B. Wo machst du gerne Urlaub?
Meiner Einer scheint es gerne an die Nordfriesischen Inseln zu verschlagen.

Föhr 159 zusammenhängende Teile, das sind fast alle. Nordstrand 155 Teile. Krass dabei, ich war nur einmal auf Föhr :wink:

Dann folgt Göteborg mit 110 Teile. Wobei Göteborg etwas anders gelagert ist, da machen alleine ein +30er LaLa, ein 24 km Trail und ein HM, sehr viel aus.

Re: Kacheljagd mit Statshunter und Runalyze Tiles Counter

Verfasst: 29.07.2023, 15:09
von Steffen42
JoelH hat geschrieben: 29.07.2023, 14:07
Z.B. Wo machst du gerne Urlaub?
Ich mache selten Urlaub, meist an den selben Orten und laufe dort auch dieselben Strecken.