Banner

Berg- und Landschafts-Läufe im wilden Süden

12751
Kati_S hat geschrieben:Läuft eigentlich am Sonntag jemand von Euch "verkleidet" - wenigstens mit Mütze oder so? Also ich bin die mit den güldenen Flügeln :)
Hab ich mir überlegt aber die rote Weihnachtsmütze ist mir definitiv zu warm :P
Mauki läuft den Marathon

12752
Kati_S hat geschrieben:ja fand ich auch, heut war's normal, aber auf der Uhr ist ein 6:14er-Schnitt ???
Bei mir war es ein 6.01er Schnitt, mit Ein-/auslaufen, waren auch einige Anstiege dabei.
Kati_S hat geschrieben:welche Liste meinst Du? ich hab meine eigene Liste und bei den FLBWs mach ich auch mit :) Das mit dem km-Spiel hab ich eh noch nie geblickt. Aber glaub 2 Einträge langen mir auch...
nicht so ne Liste, unsere Liste meine ich......die Liste zitieren, dann die Quote davor und danach löschen und dann musst du einfach deinen Namen hinter den WK setzen.

Dezember 2011
04.12.2011 Nikolauslauf Tübingen -> Philippé, Mauki, Gero :D , Andy, DeMo
10.12.2011 24. Winterlaufserie DJK Göppingen 10 KM -> Mauki?
31.12.2011 Bietigheimer Silvesterlauf -> enola, DeMo
31.12.2011 Gersthofer Silvesterlauf -> Lisa08
31.12.2011 Kemptener Silvesterlauf -> Gutenberg1964?, Jolly?
31.12.2011 Silvesterlauf Fluorn- Winzeln -> Wasseronkel
31.12.2011 Stuttgarter Silvesterlauf -> Philippé

2012
Januar
06.01.2012 5. Grafenauer Dreikönigslauf(Winterlaufserie BB)-> Gero, Philippé, bolk?,The_edge?, Gäu-Läufer?
22.01.2012 ICE CHALLENGE 2012 The_edge :tocktock:
Februar
05.02.2010 Thermen Marathon Bad Füssing -> Lisa
12.02.2012 10. Sindelfinger Glaspalast Waldlauf(Winterlaufserie BB)-> Gero, Philippé, bolk?,The_edge?, Gäu-Läufer?
März
11.03.2012 Bienwald Marathon -> Mauki, Gäu-Läufer?
18.03.2012 Trail Du Petit Ballon ->
18.03.2012 9. Magstadtlauf(Winterlaufserie BB)-> Gero,Philippé, bolk?,The_edge(vielleicht im Röckchen? :geil: )
April
15.04.2012 Gerlinger Solitudelauf -> 10km: HM: Gero, enola, Gäu-Läufer?, Jolly Helfer:
15.04.2012 Straubenhardter Panoramalauf -> Lisa (HM)
15.04.2012 Le Grand Défi Des Vosges ->
22.04.2012 Neckar Center Off Road Run 2012 -> Mauki
28.04.2012 Harzquerung -> Mauki
28.04.2012 Rund um Wolfach (50 km, 1.800 HM) -> Gäu-Läufer?
29.04.2012 Mukoviszidose Spendenlauf Ditzingen -> bolk, Gero, Jolly, Gutenberg, Philippé,the_edge, Schauläufer, Gäu-Läufer
Mai
01.05.2012 Bärenfelslauf->
05.05.2012 Waldmeisterlauf->enola (HM)
05.05.2012 Kandel-Berglauf-> Gäu-Läufer?
06.05.2012 7. FONTANIS Kirbachtal-Lauf / 3. Stromberg Extrem-Lauf -> bolk, Philippé
06.05.2012 Trollinger Marathon/Halbmarathon -> Gutenberg1964, Jolly
06.05.2012 2. Barbarossa Berglauf->
12.05.2012 GutsMuths Rennsteiglauf-> SchauläuferSM, Wasseronkel
12.05.2012 MLP Marathon Mannheim
18./19.05.2012 SH-Supertrail ->
19.05.2012/20.05.2012 3. blackforest trailrun masters (Sa+So) 78,4 km:-> Gäu-Läufer?
- nur 1. Etappe (Samstag) Black Forest Trailrun Simonswald 57KM: -> Jolly?
- nur 2. Etappe (Sonntag) Panoramalauf Zweitälerland 21,4 KM -> Mauki?
26.05.2012 3. Keufelskopf Ultra-Trail Ultra 85,6 KM -> Gäu-Läufer?
oder Mini-Trail 22,4 KM -> Mauki
26-29.05.2012 oder 06.-09.06.2012 Privater Westweg Etappenlauf -> Gäu-Läufer?
Juni
03.06.2012 Salomon X-Trail-Run Lisa, Mauki, enola
10.06.2012 SOMMERALM Marathon 2012
10.06.2012 Mara-Trail du Ballon d'Alsace
10.06.2012 Hohenneuffen Berglauf->
10.06.2012 Hochblauen-Berglauf ->
23.06.2012 Zugspitz Ultra-/Supertrail -> Gutenberg1964
23.06.2012 Schmiden 6/12h Lauf -> Schauläufer 12-Std :tocktock:
24.06.2012 citytriathlon-heilbronn.de - Volksdistanz the_edge(olympische Distanz) :teufel:
30.06.2010 Citylauf Leonberg -> enola,the_edge
Juli
04. - 07.07.2012 4 Trails Garmisch-Partenkirchen - Gäu-Läufer
06. - 08.07.2012 IronTrail -> Holle
01.07.2012 5. Auenwaldlauf -> Waldläufer 66, zanshin
08.07.2012 Schauinsland-Berglauf ->
22.07.2012 40. Schöck Hornisgrinde-Marathon
28.07.2012 http://www.swissalpine.ch/cms/index.php -> Schauläufer K78 :confused:
28.07.2012 Tote Mann Berglauf ->
August
19.08.2012 APUT -> Gäu-Läufer?, Gutenberg1964 - Staffel: Eventuell ???: Waldläufer 66, Kollege von zanshin, zanshin ???
19.08.2012 APM -> Philippé, bolk?, Jolly
25.08.2012 Karwendelmarsch -> Lisa, zanshin, Waldläufer 66
September
15.09.2012 Belchen-Berglauf ->
Oktober
03.10.2012 Brandenkopf-Berglauf
21.10.2012 Transviamala 19 KM -> Jolly
27.10.2012 Alb Marathon -> Philippé
Liebe Grüße,
Volker

12753
achso. Das will ich mit Absicht nicht, sind noch Überbleibsel meiner Stalking-Paranoia... - von den hier persönlich bekannten mitlesenden Menschen darf natürlich jeder jederzeit wissen wo ich bin, aber wenn es noch mehr so Leute wie den Günni :nick: :nick: :nick: :nick: :hihi: gibt, die hier nur mitlesen...
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12754
nicht das hier jemand auf falsche Gedanken kommt der mitliest, Kati meint nicht den "bekannten" Forentroll Günni, den kann sie gar nicht kennen.

Unser Günni ist sicher alles, aber kein Troll!

Gruß Volker
Liebe Grüße,
Volker

12755
hab ich schon wieder die einschlägigen Witze verpasst ? hatte das seither so verstanden, dass MEIN LIEBER GÜNNI, der von drüben, mit dem ich mich nachts allein in den Wald traue, und der moralisch über jeden Zweifel erhaben ist :) :) (so genug geschleimt?) hier mitliest.

wen ich alles nicht kenne, das weiß ich dann tatsächlich nicht.

Jedenfalls ist es mir dann einfach doch eine Spur zu unvorsichtig, sämliche meiner Termine wo-auch-immer im Netz zu veröffentlichen. Auf meinem Blog tu ich das auch nicht :) Wer was wissen will, wird schon fragen ;-)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12756
Sag mal Horst, läufst du den black forest und ne Woche später den Keufelskopf? Da sag ich nur Hut ab.

@Nikoläuse
Sieht man sich am Sonntag irgendwo?

Achja, es wird regnen am Sonntag :D


Mein neuer Trinkrucksack ist gekommen, ich sollte eigentlich laufen und nicht arbeiten :D Vielleicht werd ich den am Donnerstag früh mit irgendwelche Sachen vollstopfen und auf meine schnelle "im Schein der Straßenlaternen durch Köngen 6 KM" Runde mitnehmen :geil:
Mauki läuft den Marathon

12757
es regnet nicht am Sonntag. Ich bin die mit den güldenen Flügeln :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12758
mauki hat geschrieben:Sag mal Horst, läufst du den black forest und ne Woche später den Keufelskopf? Da sag ich nur Hut ab.
Sicher ist nur die 4-Trails und am 3 Oktober der Hopfenlauf.

Ich sehe da die drei Fragezeichen.
Was ich genau laufe weis ich noch nicht.

19.05.2012/20.05.2012 3. blackforest trailrun masters (Sa+So) 78,4 km:-> Gäu-Läufer?

26.05.2012 3. Keufelskopf Ultra-Trail Ultra 85,6 KM -> Gäu-Läufer?

26-29.05.2012 oder 06.-09.06.2012 Privater Westweg Etappenlauf -> Gäu-Läufer?
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

12759
wieviel HM hat der Keufelskopf nochmal? Ich liebäugle mit dem BF Trailrun, aber beide Tage. Ist sicher lustig.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12761
Gäu-Läufer hat geschrieben:Ganz genau darum will ich mir hilfe besorgen.
Helfer 1
Helfer 2
Jetzt muss ich mich nur entscheiden welcher.
Gäu-Läufer hat geschrieben:Ne die kosten nur 100€

Habe mich zu meinem Highlight für 2012 angemeldet.
Da brauche ich die Stöcke.
Muss sie nur noch kaufen und damit laufen lernen.
Hallo Gäu-Läufer, :hallo:

das mit den Stöcken ist eine sehr gute Idee. Die hätte ich am letzten Wochenende auch gut gebrauchen können. :nick:

Wenn ich die Zugspitze im nächsten Jahr wirklich laufen sollte, dann nur mit Stöcken. :nick:
Eventuell sowas.

Zu den 4-Trails fällt mir nur eins ein: Du Teufelskerl! Na dann wünsche ich gute Vorbereitung!

Gruß
Gutenberg1964 :winken:

12762
Gäu-Läufer hat geschrieben:Keufelskopf = 85Km und 3500hm
ausgeschieden (danke)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12763
Der 4-Trail ist nicht der Mini Trans Alpin sondern genau so anspruchsvoll.
Salomon 4Trails 2011 - YouTube

Wegen den Stöcken bin ich gerade per PN angeschrieben worden. Da wurden mir auch Trekking empfohlen.

Wegen dem Training habe ich folgendes im Frühjahr vor ->
1X zur Arbeit laufen 32,5Km
4X zur Bushaltestelle a 19Km
---------------------------------
Da macht dann WochenKm 108,5Km

Das mit der Bushaltestelle laufen habe ich dieses Jahr schon mal gemacht.
Hin so langsam laufen das ich nicht ins Schwitzen komme so im 6er Schnitt und zurück kann ich Tempo machen.
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

12764
Stöcke hätt ich auch gern :) Wenn man kalte abgefrorene Finger hat, dann sind die mit den Bügelverschlüssen vielleicht besser als die mit den flachen Ringen, oder? Kriegt Ihr irgendwo Rabatt? Hab mir auch schon gedacht, ob für mich vielleicht das Kindermodell reichen würde?
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12765
Kati_S hat geschrieben:Stöcke hätt ich auch gern :) Wenn man kalte abgefrorene Finger hat, dann sind die mit den Bügelverschlüssen vielleicht besser als die mit den flachen Ringen, oder? Kriegt Ihr irgendwo Rabatt? Hab mir auch schon gedacht, ob für mich vielleicht das Kindermodell reichen würde?
Ich bekomme immer 10-20% auf Sportartikel. Je nach Laune vom Chef.
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

12766
Gutenberg1964 hat geschrieben:Hallo Gäu-Läufer, :hallo:

das mit den Stöcken ist eine sehr gute Idee. Die hätte ich am letzten Wochenende auch gut gebrauchen können. :nick:

Wenn ich die Zugspitze im nächsten Jahr wirklich laufen sollte, dann nur mit Stöcken. :nick:
Eventuell sowas.

Zu den 4-Trails fällt mir nur eins ein: Du Teufelskerl! Na dann wünsche ich gute Vorbereitung!

Gruß
Gutenberg1964 :winken:
Hallo Niko,

wenn auch spät aber :respekt2: GRATULATION :party2: zu deinem Lauf !!! Wahnsinnleistung :wow:
(und was kommt als nächstes :zwinker2: )

@Horst: Cool, DAS würde ich auch gern laufen :geil:

Sind Stecken wirklich so gut? Ich habe die Dinger im Keller, neu und unbenutzt :peinlich:

Grüße

Lisa

12767
mein Chef hat gesagt, er hat noch Wanderstöcke im Keller (30 Jahre alt)

der 4Trails als Bambini-Transalpin, das ist ein lustiger Gedanke. Im Gegenteil. Die einzelnen Etappen sind noch schwieriger, es geht zum Teil höher hinauf und es sind mehr Höhenmeter, wenn man es auf die Distanz umrechnet (sagte mir irgendwer, hab's mal geglaubt). Das dürfte so ungefähr sein wie 4 Tage APM und Zermatt-Ultra im Wechsel. Ist bestimmt eine ganz arg tolle Veranstaltung und vor dem Transalpin ganz sicher zu empfehlen. Nur weil ich einmal einen APM geschafft hab, heißt das nicht, dass ich das auch an 4 oder 8 Tagen hintereinander kann. Die Tücken von Etappenläufen werden gemeinhin unterschätzt...

Solche Schwarzwald-Trailaktionen sind bestimmt super dafür. Horschtle pass auf wenn Du die Umfänge so drastisch steigerst, da gibts oft so nette Überlastungsproblemchen. Lieber bissle weniger Kilometer, aber dafür die Sehnen und Gelenke an das Wurzelzeugs und Geröll gewöhnen. Sehr beneidenswert, wenn Du da eine konsequente Vorbereitung hinbekommst *seufz*

bei mir wäre vor allem der Goischt willig. Der Rest, naja...
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12768
Gäu-Läufer hat geschrieben:

die starterliste ist noch gar nicht online. aber was soll es unten in der liste steht es drin.
Doch - da stehen schon über 80 Leute für 2012 drin. Und ich hab also doch richtig gelegen mit meiner Vermutung. :winken:

Alle Achtung, dass du dich das traust. Ich finde ja, dass schon zur Anmeldung eine gehörige Portion Mut gehört.

Jetzt, wo es raus ist: hast du nicht Lust einen eigenen Thread für die 4Trails aufzumachen? Ausrüstung, Training usw.? Das findet man doch in diesem niemals wieder...
Kati_S hat geschrieben:
bei mir wäre vor allem der Goischt willig. Der Rest, naja...
Da sind wir schon zwei. Wobei der Kopf ja zunächst mal das ausschlaggebene ist. Wenn der wirklich will, ist aus dem Rest ja vielleicht noch was einigermaßen passables zu machen?

LG
Sinchen

12769
Hallole,

ich brauch noch keine Leck mi oder wars LEKI :confused: :hihi: Stecken, fragt mich mal in 20 Jahren wieder. Nee, jetzt ohne Spaß sondern mit Ernst (meinen 3. Sohn, von dem meine Frau noch nix weiß :hihi: ?). Für die geplante Aktion von Horst :daumen: empfehlenswert, wenn man die Technik voll drauf hat, sonst denke ich sind die Dinger eher kontraproduktiv. Und wie ich Horst kenne, hat der sich schon schlau gemacht und belegt jetzt keinen AOK Walkinanfängerkurs mit den Dingern. :zwinker2: Also hau rein und vergiß nicht ide Spitzen anzuschleifen gegen die lästige Konkurrenz. Wie heißt es so schön unter den Stöcklesfetischisten. Ein hauen und stechen ist das heute wieder. :hihi:

Und @Lisa ich denke die meisten Bergwanderer benutzen die Dinger zur Sicherheit beim Abstieg. Aber da sind sie nur was für Kniescheibengeplagte oder sonstige Alterszieperlein. Mein Vater als aktiver Bergsteiger war der Meinung: Solange es geht werde ich darauf verzichten, mein Bewegungsapparat soll nicht verweichlicht werden dadurch. Hat dann auch erst in seinen späten Endsechzigerjahren damit angefangen. Gescheiter ist doch die Dinger als Schubhilfe im Bergauf einzusetzen so wie etwa die Langläufer. Hab mir mal ein Buch über den Trendsport Speed Hiking angeschaut, da waren Bilder zur richtigen aktiven Stocktechnik drin.

Grüßle Klaus
hat keinen Plan B wie Horst, Plan A wie Ankommen reicht mir für den Thüringer Schleimsteig :nick:
13.07. 24-h Lauf Dettenhausen 102,54 km
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

12770
sinchen hat geschrieben:

Da sind wir schon zwei. Wobei der Kopf ja zunächst mal das ausschlaggebene ist. Wenn der wirklich will, ist aus dem Rest ja vielleicht noch was einigermaßen passables zu machen?

LG
Sinchen
keine Frage. Wie und wo ich darauf trainieren müsste wüsste ich sogar :) Ist halt nicht ganz familientauglich ;-)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12771
schauläufer hat geschrieben:Hallole,

ich brauch noch keine Leck mi oder wars LEKI :confused: :hihi: Stecken, fragt mich mal in 20 Jahren wieder. Nee, jetzt ohne Spaß sondern mit Ernst (meinen 3. Sohn, von dem meine Frau noch nix weiß :hihi: ?). Für die geplante Aktion von Horst :daumen: empfehlenswert, wenn man die Technik voll drauf hat, sonst denke ich sind die Dinger eher kontraproduktiv. Und wie ich Horst kenne, hat der sich schon schlau gemacht und belegt jetzt keinen AOK Walkinanfängerkurs mit den Dingern. :zwinker2: Also hau rein und vergiß nicht ide Spitzen anzuschleifen gegen die lästige Konkurrenz. Wie heißt es so schön unter den Stöcklesfetischisten. Ein hauen und stechen ist das heute wieder. :hihi:

Und @Lisa ich denke die meisten Bergwanderer benutzen die Dinger zur Sicherheit beim Abstieg. Aber da sind sie nur was für Kniescheibengeplagte oder sonstige Alterszieperlein. Mein Vater als aktiver Bergsteiger war der Meinung: Solange es geht werde ich darauf verzichten, mein Bewegungsapparat soll nicht verweichlicht werden dadurch. Hat dann auch erst in seinen späten Endsechzigerjahren damit angefangen. Gescheiter ist doch die Dinger als Schubhilfe im Bergauf einzusetzen so wie etwa die Langläufer. Hab mir mal ein Buch über den Trendsport Speed Hiking angeschaut, da waren Bilder zur richtigen aktiven Stocktechnik drin.

Grüßle Klaus
hat keinen Plan B wie Horst, Plan A wie Ankommen reicht mir für den Thüringer Schleimsteig :nick:
für mich sind die beim Wandern Gold wert, bergab, wegen keinem Räumlichen Sehen. Kann man schön vor-stochern und gucken wie tief es ist... Wär sicher super. Aber die Gefahr ist mir zu groß, dann schon in der Ebene zur Nordic Walking Mutti zu werden. :hihi: :hihi:

auf dem Rennsteig wären wir zwei sicher die Lachnummer damit, nach verpasstem Start hinterdrein laufend, laut schwäbisch schimpfend, an jeder Station den Rucksack füllend und dann auch noch mit den Stöcken nacheinander hiebend. Mir kommen grad Frau Kächele und Frau Peters wieder in den Sinn...
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12772
sinchen hat geschrieben:Doch - da stehen schon über 80 Leute für 2012 drin. Und ich hab also doch richtig gelegen mit meiner Vermutung. :winken:

Alle Achtung, dass du dich das traust. Ich finde ja, dass schon zur Anmeldung eine gehörige Portion Mut gehört.

Jetzt, wo es raus ist: hast du nicht Lust einen eigenen Thread für die 4Trails aufzumachen? Ausrüstung, Training usw.? Das findet man doch in diesem niemals wieder...


Da sind wir schon zwei. Wobei der Kopf ja zunächst mal das ausschlaggebene ist. Wenn der wirklich will, ist aus dem Rest ja vielleicht noch was einigermaßen passables zu machen?

LG
Sinchen
Mut nein das braucht man nicht nur ein gewissen Hang zum Blödsinn und wissen was sein Körper vertragen kann.

Werde auf der Starterliste erst erscheinen wenn die mein schönes Geld haben.

Gruß Horst
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

12773
Gäu-Läufer hat geschrieben:Sicher ist nur die 4-Trails
Alle Achtung, da hast du aber was vor. :daumen:

Gäu-Läufer hat geschrieben: 26-29.05.2012 oder 06.-09.06.2012 Privater Westweg Etappenlauf -> Gäu-Läufer?
Das hab ich auch vor, mal sehen ob das 2012 bei mir schon was wird. Weiß nicht ob ich im Sommer für sowas schon fit bin :peinlich:

Wenn nicht setz ich das für 2013 auf die Liste.

Läufst du komplett von Pforzheim bis Basel?
Mauki läuft den Marathon

12774
sinchen hat geschrieben:Doch - da stehen schon über 80 Leute für 2012 drin. Und ich hab also doch richtig gelegen mit meiner Vermutung. :winken:

Alle Achtung, dass du dich das traust. Ich finde ja, dass schon zur Anmeldung eine gehörige Portion Mut gehört.

Jetzt, wo es raus ist: hast du nicht Lust einen eigenen Thread für die 4Trails aufzumachen? Ausrüstung, Training usw.? Das findet man doch in diesem niemals wieder...


Da sind wir schon zwei. Wobei der Kopf ja zunächst mal das ausschlaggebene ist. Wenn der wirklich will, ist aus dem Rest ja vielleicht noch was einigermaßen passables zu machen?

LG
Sinchen
Ja mein Kopf wär da auch dafür. Allerdings erst nach intravinöser Zuführung meiner speziellen ISO-Hausmarke, nennt sich auch Lemberger mit Trollinger, Auslese. So 3-4 Liter müssten reichen, damit ich mir das zutraue :hihi: :hihi:

P.S. Gibt aber noch ein anderes Zaubermittel. Die, die immer so schön fleißig sehr schöne Laufberichte schreibt wöllte da hin, dann hänge ich mich vielleicht dran, weil ich mir einen eigenen Bericht dann sparen kann. So mache mir des jedenfalls nächstes Jahr, zumindest im Mai. (des andere braucht no a bissle Feinarbeit :peinlich: an den richtigen Stellen :zwinker2: )

Grüssle Klaus
13.07. 24-h Lauf Dettenhausen 102,54 km
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

12775
mich kann er net meinen
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12776
Kati_S hat geschrieben:für mich sind die beim Wandern Gold wert, bergab, wegen keinem Räumlichen Sehen. Kann man schön vor-stochern und gucken wie tief es ist... Wär sicher super. Aber die Gefahr ist mir zu groß, dann schon in der Ebene zur Nordic Walking Mutti zu werden. :hihi: :hihi:

auf dem Rennsteig wären wir zwei sicher die Lachnummer damit, nach verpasstem Start hinterdrein laufend, laut schwäbisch schimpfend, an jeder Station den Rucksack füllend und dann auch noch mit den Stöcken nacheinander hiebend. Mir kommen grad Frau Kächele und Frau Peters wieder in den Sinn...

Ihr beiden kostet dann wahrscheinlich extra-Eintritt!!! :hihi:
iPod,iPhone,iPad???:confused:

iSwim,iBike,iRun!!!!!!:teufel::klatsch:

12777
mauki hat geschrieben:Alle Achtung, da hast du aber was vor. :daumen:




Das hab ich auch vor, mal sehen ob das 2012 bei mir schon was wird. Weiß nicht ob ich im Sommer für sowas schon fit bin :peinlich:

Wenn nicht setz ich das für 2013 auf die Liste.

Läufst du komplett von Pforzheim bis Basel?
bei der Selbsteinschätzung bezüglich Etappenläufen ist manchmal ein Blick in die Statistiken vom Deutschlandlauf, Transe Gaulle, ... Europalauf... etc sinnvoll. Wenn man sieht, was für Leute da wann und wo aussteigen mussten...

Mir fiel es schon echt schwer, mich letztes Jahr am Tag nach dem Koblenz Marathon (Zielankunft 22 Uhr) morgens dann an den Start vom Stuttgartlauf zu stellen. Und das ist im Vergleich echt Pillepalle :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12778
the_edge1975 hat geschrieben:Ihr beiden kostet dann wahrscheinlich extra-Eintritt!!! :hihi:
wir nehmen die Sammelbüchs mit ;-) ;-)
nein im Ernst, wenn der Klausi nicht so viel trainiert und etwas geschwächt antritt, dann nehm ich die Filmkamera mit. aber der hat sich ja schon einen extra Rennsteig-Trainingsplan rausgelassen. :daumen: Naja, dafür hab ich nen Busfahrplan.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12779
schauläufer hat geschrieben:Hallole,

ich brauch noch keine Leck mi oder wars LEKI :confused: :hihi: Stecken, fragt mich mal in 20 Jahren wieder. . :hihi:
:hihi:
schauläufer hat geschrieben:Und @Lisa ich denke die meisten Bergwanderer benutzen die Dinger zur Sicherheit beim Abstieg. Aber da sind sie nur was für Kniescheibengeplagte oder sonstige Alterszieperlein. Mein Vater als aktiver Bergsteiger war der Meinung: Solange es geht werde ich darauf verzichten, mein Bewegungsapparat soll nicht verweichlicht werden dadurch. Hat dann auch erst in seinen späten Endsechzigerjahren damit angefangen. Gescheiter ist doch die Dinger als Schubhilfe im Bergauf einzusetzen so wie etwa die Langläufer. Hab mir mal ein Buch über den Trendsport Speed Hiking angeschaut, da waren Bilder zur richtigen aktiven Stocktechnik drin.

Grüßle Klaus
hat keinen Plan B wie Horst, Plan A wie Ankommen reicht mir für den Thüringer Schleimsteig :nick:
Dein Vater hat recht :nick: deswegen sind sie auch noch im Keller, waren ein gutgemeintes Mitbringsel. Beim Karwendelmarsch haben welche die Dinger am Anfang des Laufes unter den Arm geklemmt, war ich genervt davon, versuchts mal zu überholen wenn der sich grad noch umdreht um nach seinem Kumpel zu schauen :sauer:
Die meisten haben wie auch beim Nordic Walking ÜBERHAUPT KEINE AHNUNG WIE MAN DIE DINGER RICHTIG EINSETZT!!!

@Horst: Du schaffst das, auch 4 Tage hintereinander, da habe ich gar keine Zweifel.
Meine Freundin und ich waren mal untrainiert 3 Tage Klettersteiggehen (Minimum 8 Std/Tag), jeden Abend so k.o, dass wir sogar die 2 Kilometer zum Restaurant mit dem Auto gefahren sind :peinlich: . Jeden Morgen einen Muskelkater in Armen und Beinen - und trotzdem wieder zu nächsten Tour - das geht und macht Spaß :nick:

Grüße

Lisa

12780
mauki hat geschrieben:Das hab ich auch vor, mal sehen ob das 2012 bei mir schon was wird. Weiß nicht ob ich im Sommer für sowas schon fit bin :peinlich:

Wenn nicht setz ich das für 2013 auf die Liste.

Läufst du komplett von Pforzheim bis Basel?
Ich werde bis Kandern laufen von dort zum Bad Bellingen Bahnhof.
Lisa08 hat geschrieben:@Horst: Du schaffst das, auch 4 Tage hintereinander, da habe ich gar keine Zweifel.
Meine Freundin und ich waren mal untrainiert 3 Tage Klettersteiggehen (Minimum 8 Std/Tag), jeden Abend so k.o, dass wir sogar die 2 Kilometer zum Restaurant mit dem Auto gefahren sind :peinlich: . Jeden Morgen einen Muskelkater in Armen und Beinen - und trotzdem wieder zu nächsten Tour - das geht und macht Spaß :nick:
So sehe ich das auch. Der Jungfrau Marathon ist pille palle dagegen aber ich weis von daher das ein Berglauf nicht so schlimm ist wie ein Marathon auf der Ebene.

Gruß Horst



Dezember 2011
04.12.2011 Nikolauslauf Tübingen -> Philippé, Mauki, Gero :D , Andy, DeMo
10.12.2011 24. Winterlaufserie DJK Göppingen 10 KM -> Mauki?
31.12.2011 Bietigheimer Silvesterlauf -> enola, DeMo
31.12.2011 Gersthofer Silvesterlauf -> Lisa08
31.12.2011 Kemptener Silvesterlauf -> Gutenberg1964?, Jolly?
31.12.2011 Silvesterlauf Fluorn- Winzeln -> Wasseronkel
31.12.2011 Stuttgarter Silvesterlauf -> Philippé

2012
Januar
06.01.2012 5. Grafenauer Dreikönigslauf(Winterlaufserie BB)-> Gero, Philippé, bolk?,The_edge?, Gäu-Läufer?
22.01.2012 ICE CHALLENGE 2012 The_edge :tocktock:
Februar
05.02.2010 Thermen Marathon Bad Füssing -> Lisa
12.02.2012 10. Sindelfinger Glaspalast Waldlauf(Winterlaufserie BB)-> Gero, Philippé, bolk?,The_edge?, Gäu-Läufer?
März
11.03.2012 Bienwald Marathon -> Mauki, Gäu-Läufer?
18.03.2012 Trail Du Petit Ballon ->
18.03.2012 9. Magstadtlauf(Winterlaufserie BB)-> Gero,Philippé, bolk?,The_edge(vielleicht im Röckchen? :geil: )
April
15.04.2012 Gerlinger Solitudelauf -> 10km: HM: Gero, enola, Gäu-Läufer?, Jolly Helfer:
15.04.2012 Straubenhardter Panoramalauf -> Lisa (HM)
15.04.2012 Le Grand Défi Des Vosges ->
22.04.2012 Neckar Center Off Road Run 2012 -> Mauki
28.04.2012 Harzquerung -> Mauki
28.04.2012 Rund um Wolfach (50 km, 1.800 HM) -> Gäu-Läufer?
29.04.2012 Mukoviszidose Spendenlauf Ditzingen -> bolk, Gero, Jolly, Gutenberg, Philippé,the_edge, Schauläufer, Gäu-Läufer
Mai
01.05.2012 Bärenfelslauf->
05.05.2012 Waldmeisterlauf->enola (HM)
05.05.2012 Kandel-Berglauf-> Gäu-Läufer?
06.05.2012 7. FONTANIS Kirbachtal-Lauf / 3. Stromberg Extrem-Lauf -> bolk, Philippé
06.05.2012 Trollinger Marathon/Halbmarathon -> Gutenberg1964, Jolly
06.05.2012 2. Barbarossa Berglauf->
12.05.2012 GutsMuths Rennsteiglauf-> SchauläuferSM, Wasseronkel
12.05.2012 MLP Marathon Mannheim
18./19.05.2012 SH-Supertrail ->
19.05.2012/20.05.2012 3. blackforest trailrun masters (Sa+So) 78,4 km:-> Gäu-Läufer?
- nur 1. Etappe (Samstag) Black Forest Trailrun Simonswald 57KM: -> Jolly?
- nur 2. Etappe (Sonntag) Panoramalauf Zweitälerland 21,4 KM -> Mauki?
26.05.2012 3. Keufelskopf Ultra-Trail Ultra 85,6 KM -> Gäu-Läufer?
oder Mini-Trail 22,4 KM -> Mauki
26-29.05.2012 oder 06.-09.06.2012 Privater Westweg Etappenlauf -> Gäu-Läufer?
Juni
03.06.2012 Salomon X-Trail-Run Lisa, Mauki, enola
10.06.2012 SOMMERALM Marathon 2012
10.06.2012 Mara-Trail du Ballon d'Alsace
10.06.2012 Hohenneuffen Berglauf->
10.06.2012 Hochblauen-Berglauf ->
23.06.2012 Zugspitz Ultra-/Supertrail -> Gutenberg1964
23.06.2012 Schmiden 6/12h Lauf -> Schauläufer 12-Std :tocktock:
24.06.2012 citytriathlon-heilbronn.de - Volksdistanz the_edge(olympische Distanz) :teufel:
30.06.2010 Citylauf Leonberg -> enola,the_edge
Juli
04. - 07.07.2012 4 Trails Garmisch-Partenkirchen - Gäu-Läufer
06. - 08.07.2012 IronTrail -> Holle
01.07.2012 5. Auenwaldlauf -> Waldläufer 66, zanshin
08.07.2012 Schauinsland-Berglauf ->
22.07.2012 40. Schöck Hornisgrinde-Marathon
28.07.2012 http://www.swissalpine.ch/cms/index.php -> Schauläufer K78 :confused:
28.07.2012 Tote Mann Berglauf ->
August
19.08.2012 APUT -> Gäu-Läufer?, Gutenberg1964 - Staffel: Eventuell ???: Waldläufer 66, Kollege von zanshin, zanshin ???
19.08.2012 APM -> Philippé, bolk?, Jolly
25.08.2012 Karwendelmarsch -> Lisa, zanshin, Waldläufer 66
September
15.09.2012 Belchen-Berglauf ->
Oktober
03.10.2012 Brandenkopf-Berglauf
21.10.2012 Transviamala 19 KM -> Jolly
27.10.2012 Alb Marathon -> Philippé
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

12781
Lisa08 hat geschrieben: :hihi:



Dein Vater hat recht :nick: deswegen sind sie auch noch im Keller, waren ein gutgemeintes Mitbringsel. Beim Karwendelmarsch haben welche die Dinger am Anfang des Laufes unter den Arm geklemmt, war ich genervt davon, versuchts mal zu überholen wenn der sich grad noch umdreht um nach seinem Kumpel zu schauen :sauer:
Die meisten haben wie auch beim Nordic Walking ÜBERHAUPT KEINE AHNUNG WIE MAN DIE DINGER RICHTIG EINSETZT!!!

@Horst: Du schaffst das, auch 4 Tage hintereinander, da habe ich gar keine Zweifel.
Meine Freundin und ich waren mal untrainiert 3 Tage Klettersteiggehen (Minimum 8 Std/Tag), jeden Abend so k.o, dass wir sogar die 2 Kilometer zum Restaurant mit dem Auto gefahren sind :peinlich: . Jeden Morgen einen Muskelkater in Armen und Beinen - und trotzdem wieder zu nächsten Tour - das geht und macht Spaß :nick:

Grüße

Lisa
Lisa, "untrainiert" ist halt immer relativ *har*har*
Meine 90jährige Tante behauptet von sich selbst z.B. immer, sie sei eine SPORTSKANONE...
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12782
Gäu-Läufer hat geschrieben:r das ein Berglauf nicht so schlimm ist wie ein Marathon auf der Ebene.

Gruß Horst



[
ah, das ist mir bislang entgangen ;-) hui hier geht's ab :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12784
Kati_S hat geschrieben:bei der Selbsteinschätzung bezüglich Etappenläufen ist manchmal ein Blick in die Statistiken vom Deutschlandlauf, Transe Gaulle, ... Europalauf... etc sinnvoll. Wenn man sieht, was für Leute da wann und wo aussteigen mussten...

Mir fiel es schon echt schwer, mich letztes Jahr am Tag nach dem Koblenz Marathon (Zielankunft 22 Uhr) morgens dann an den Start vom Stuttgartlauf zu stellen. Und das ist im Vergleich echt Pillepalle :)
Wie es laufen wird keine Ahnung, aber ich werde das dann auch nicht im Marathon Renntempo laufen.

Ich mache 2012 mal einen Test, in dem ich Samstag nen sehr langen mache und Sonntags dann nochmals einen langen versuche :D

Wenn das klappt, werd ich den Westweg auf meine Liste setzen, vorher nicht :geil:
Mauki läuft den Marathon

12785
mauki hat geschrieben:Wie es laufen wird keine Ahnung, aber ich werde das dann auch nicht im Marathon Renntempo laufen.

Ich mache 2012 mal einen Test, in dem ich Samstag nen sehr langen mache und Sonntags dann nochmals einen langen versuche :D

Wenn das klappt, werd ich den Westweg auf meine Liste setzen, vorher nicht :geil:
:daumen: :daumen: :daumen:
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12786
Kati_S hat geschrieben:Lisa, "untrainiert" ist halt immer relativ *har*har*
Meine 90jährige Tante behauptet von sich selbst z.B. immer, sie sei eine SPORTSKANONE...
Untrainiert war bei uns das Frühjahr, wo wir weder vorher wandern, noch nennenswert laufen waren :hallo:
Gäu-Läufer hat geschrieben:Nach dem Jungfrau Marathon haben meine Arbeitskollegen und ich noch eine kleine Wanderung gemacht.
Sind zum Gletscher hoch
Null schmerzen gehabt.
Da stimme ich dir zu, wandern kann man ziemlich lange, die echte Herausforderung sind die Höhenmeter - wenn man die auf Zeit läuft. Mit der Kombination hoch gehen, dan in der Ebene und bergrunter laufen kommt man ziemlich schnell ganz schön weit :zwinker2:

Grüße

Lisa

12788
Ich hab da mal was ergänzt, was mir auch schon im Kopf rumgeistert....

Dezember 2011
04.12.2011 Nikolauslauf Tübingen -> Philippé, Mauki, Gero :D , Andy, DeMo
10.12.2011 24. Winterlaufserie DJK Göppingen 10 KM -> Mauki?
31.12.2011 Bietigheimer Silvesterlauf -> enola, DeMo
31.12.2011 Gersthofer Silvesterlauf -> Lisa08
31.12.2011 Kemptener Silvesterlauf -> Gutenberg1964?, Jolly?
31.12.2011 Silvesterlauf Fluorn- Winzeln -> Wasseronkel
31.12.2011 Stuttgarter Silvesterlauf -> Philippé

2012
Januar
06.01.2012 5. Grafenauer Dreikönigslauf(Winterlaufserie BB)-> Gero, Philippé, bolk?,The_edge?, Gäu-Läufer?
22.01.2012 ICE CHALLENGE 2012 The_edge :tocktock:
Februar
05.02.2010 Thermen Marathon Bad Füssing -> Lisa
12.02.2012 10. Sindelfinger Glaspalast Waldlauf(Winterlaufserie BB)-> Gero, Philippé, bolk?,The_edge?, Gäu-Läufer?
März
11.03.2012 Bienwald Marathon -> Mauki, Gäu-Läufer?
18.03.2012 Trail Du Petit Ballon ->
18.03.2012 9. Magstadtlauf(Winterlaufserie BB)-> Gero,Philippé, bolk?,The_edge(vielleicht im Röckchen? :geil: )
25.03.2012 Sonthofer Frühlingslauf -> Lisa
April
15.04.2012 Gerlinger Solitudelauf -> 10km: HM: Gero, enola, Gäu-Läufer?, Jolly Helfer:
15.04.2012 Straubenhardter Panoramalauf -> Lisa? (HM)
15.04.2012 Le Grand Défi Des Vosges ->
20.04.2012 Lichtenwalder Lauf -> Lisa ?
22.04.2012 Neckar Center Off Road Run 2012 -> Mauki
28.04.2012 Harzquerung -> Mauki
28.04.2012 Rund um Wolfach (50 km, 1.800 HM) -> Gäu-Läufer?
29.04.2012 Mukoviszidose Spendenlauf Ditzingen -> bolk, Gero, Jolly, Gutenberg, Philippé,the_edge, Schauläufer, Gäu-Läufer
Mai
01.05.2012 Bärenfelslauf->
05.05.2012 Waldmeisterlauf->enola (HM)
05.05.2012 Kandel-Berglauf-> Gäu-Läufer?
06.05.2012 7. FONTANIS Kirbachtal-Lauf / 3. Stromberg Extrem-Lauf -> bolk, Philippé
06.05.2012 Trollinger Marathon/Halbmarathon -> Gutenberg1964, Jolly
06.05.2012 2. Barbarossa Berglauf->
12.05.2012 GutsMuths Rennsteiglauf-> SchauläuferSM, Wasseronkel
12.05.2012 MLP Marathon Mannheim
18./19.05.2012 SH-Supertrail ->
19.05.2012/20.05.2012 3. blackforest trailrun masters (Sa+So) 78,4 km:-> Gäu-Läufer?
- nur 1. Etappe (Samstag) Black Forest Trailrun Simonswald 57KM: -> Jolly? Lisa ?
- nur 2. Etappe (Sonntag) Panoramalauf Zweitälerland 21,4 KM -> Mauki?
26.05.2012 3. Keufelskopf Ultra-Trail Ultra 85,6 KM -> Gäu-Läufer?
oder Mini-Trail 22,4 KM -> Mauki
26-29.05.2012 oder 06.-09.06.2012 Privater Westweg Etappenlauf -> Gäu-Läufer?
Juni
03.06.2012 Salomon X-Trail-Run Lisa, Mauki, enola
10.06.2012 SOMMERALM Marathon 2012
10.06.2012 Mara-Trail du Ballon d'Alsace
10.06.2012 Hohenneuffen Berglauf->
10.06.2012 Hochblauen-Berglauf ->
23.06.2012 Zugspitz Ultra-/Supertrail -> Gutenberg1964
23.06.2012 Schmiden 6/12h Lauf -> Schauläufer 12-Std :tocktock:
24.06.2012 citytriathlon-heilbronn.de - Volksdistanz the_edge(olympische Distanz) :teufel:
30.06.2010 Citylauf Leonberg -> enola,the_edge
Juli
04. - 07.07.2012 4 Trails Garmisch-Partenkirchen - Gäu-Läufer
06. - 08.07.2012 IronTrail -> Holle
01.07.2012 5. Auenwaldlauf -> Waldläufer 66, zanshin
08.07.2012 Schauinsland-Berglauf ->
22.07.2012 40. Schöck Hornisgrinde-Marathon
28.07.2012 http://www.swissalpine.ch/cms/index.php -> Schauläufer K78 :confused:
28.07.2012 Tote Mann Berglauf ->
August
19.08.2012 APUT -> Gäu-Läufer?, Gutenberg1964 - Staffel: Eventuell ???: Waldläufer 66, Kollege von zanshin, zanshin ???
19.08.2012 APM -> Philippé, bolk?, Jolly
25.08.2012 Karwendelmarsch -> Lisa, zanshin, Waldläufer 66
September
15.09.2012 Belchen-Berglauf ->
Oktober
03.10.2012 Brandenkopf-Berglauf
06.10.2012 Tour de Tirol -> Lisa :klatsch:
21.10.2012 Transviamala 19 KM -> Jolly
27.10.2012 Alb Marathon -> Philippé[/QUOTE]

12789
mauki hat geschrieben:Ich bin doch im Vergleich zu euch hier, der absolute Laufanfänger :teufel:
deshalb wackeln wir auch dauernd mit den Zeigefingern, wenn Du "APUT" sagst :) Wir meinen es nur gut mit Dir: APM APM APM :) (ich hätt letztes Jahr den APUT noch nicht hinbekommen und Biel auch nicht)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12790
Lisa08 hat geschrieben:Ich hab da mal was ergänzt, was mir auch schon im Kopf rumgeistert....
Ich auch Brocken-Challenge

Wegen dem Westweg, den werde ich noch ausarbeiten. Etappenlänge und Übernachtungsmöglichkeiten. Ich kann da nicht einfach in Blaue rein laufen. Wenn ich es fertig habe werde ich berichten.

Gruß Horst




Dezember 2011
04.12.2011 Nikolauslauf Tübingen -> Philippé, Mauki, Gero :D , Andy, DeMo
10.12.2011 24. Winterlaufserie DJK Göppingen 10 KM -> Mauki?
31.12.2011 Bietigheimer Silvesterlauf -> enola, DeMo
31.12.2011 Gersthofer Silvesterlauf -> Lisa08
31.12.2011 Kemptener Silvesterlauf -> Gutenberg1964?, Jolly?
31.12.2011 Silvesterlauf Fluorn- Winzeln -> Wasseronkel
31.12.2011 Stuttgarter Silvesterlauf -> Philippé

2012
Januar
06.01.2012 5. Grafenauer Dreikönigslauf(Winterlaufserie BB)-> Gero, Philippé, bolk?,The_edge?, Gäu-Läufer?
22.01.2012 ICE CHALLENGE 2012 The_edge :tocktock:
Februar
05.02.2010 Thermen Marathon Bad Füssing -> Lisa
11.02.2012 Brocken-Challenge ->
12.02.2012 10. Sindelfinger Glaspalast Waldlauf(Winterlaufserie BB)-> Gero, Philippé, bolk?,The_edge?, Gäu-Läufer?
März
11.03.2012 Bienwald Marathon -> Mauki, Gäu-Läufer?
18.03.2012 Trail Du Petit Ballon ->
18.03.2012 9. Magstadtlauf(Winterlaufserie BB)-> Gero,Philippé, bolk?,The_edge(vielleicht im Röckchen? :geil: )
25.03.2012 Sonthofer Frühlingslauf -> Lisa
April
15.04.2012 Gerlinger Solitudelauf -> 10km: HM: Gero, enola, Gäu-Läufer?, Jolly Helfer:
15.04.2012 Straubenhardter Panoramalauf -> Lisa? (HM)
15.04.2012 Le Grand Défi Des Vosges ->
20.04.2012 Lichtenwalder Lauf -> Lisa ?
22.04.2012 Neckar Center Off Road Run 2012 -> Mauki
28.04.2012 Harzquerung -> Mauki
28.04.2012 Rund um Wolfach (50 km, 1.800 HM) -> Gäu-Läufer?
29.04.2012 Mukoviszidose Spendenlauf Ditzingen -> bolk, Gero, Jolly, Gutenberg, Philippé,the_edge, Schauläufer, Gäu-Läufer
Mai
01.05.2012 Bärenfelslauf->
05.05.2012 Waldmeisterlauf->enola (HM)
05.05.2012 Kandel-Berglauf-> Gäu-Läufer?
06.05.2012 7. FONTANIS Kirbachtal-Lauf / 3. Stromberg Extrem-Lauf -> bolk, Philippé
06.05.2012 Trollinger Marathon/Halbmarathon -> Gutenberg1964, Jolly
06.05.2012 2. Barbarossa Berglauf->
12.05.2012 GutsMuths Rennsteiglauf-> SchauläuferSM, Wasseronkel
12.05.2012 MLP Marathon Mannheim
18./19.05.2012 SH-Supertrail ->
19.05.2012/20.05.2012 3. blackforest trailrun masters (Sa+So) 78,4 km:-> Gäu-Läufer?
- nur 1. Etappe (Samstag) Black Forest Trailrun Simonswald 57KM: -> Jolly? Lisa ?
- nur 2. Etappe (Sonntag) Panoramalauf Zweitälerland 21,4 KM -> Mauki?
26.05.2012 3. Keufelskopf Ultra-Trail Ultra 85,6 KM -> Gäu-Läufer?
oder Mini-Trail 22,4 KM -> Mauki
26-29.05.2012 oder 06.-09.06.2012 Privater Westweg Etappenlauf -> Gäu-Läufer?
Juni
03.06.2012 Salomon X-Trail-Run Lisa, Mauki, enola
10.06.2012 SOMMERALM Marathon 2012
10.06.2012 Mara-Trail du Ballon d'Alsace
10.06.2012 Hohenneuffen Berglauf->
10.06.2012 Hochblauen-Berglauf ->
23.06.2012 Zugspitz Ultra-/Supertrail -> Gutenberg1964
23.06.2012 Schmiden 6/12h Lauf -> Schauläufer 12-Std :tocktock:
24.06.2012 citytriathlon-heilbronn.de - Volksdistanz the_edge(olympische Distanz) :teufel:
30.06.2010 Citylauf Leonberg -> enola,the_edge
Juli
04. - 07.07.2012 4 Trails Garmisch-Partenkirchen - Gäu-Läufer
06. - 08.07.2012 IronTrail -> Holle
01.07.2012 5. Auenwaldlauf -> Waldläufer 66, zanshin
08.07.2012 Schauinsland-Berglauf ->
22.07.2012 40. Schöck Hornisgrinde-Marathon
28.07.2012 http://www.swissalpine.ch/cms/index.php -> Schauläufer K78 :confused:
28.07.2012 Tote Mann Berglauf ->
August
19.08.2012 APUT -> Gäu-Läufer?, Gutenberg1964 - Staffel: Eventuell ???: Waldläufer 66, Kollege von zanshin, zanshin ???
19.08.2012 APM -> Philippé, bolk?, Jolly
25.08.2012 Karwendelmarsch -> Lisa, zanshin, Waldläufer 66
September
15.09.2012 Belchen-Berglauf ->
Oktober
03.10.2012 Brandenkopf-Berglauf
06.10.2012 Tour de Tirol -> Lisa :klatsch:
21.10.2012 Transviamala 19 KM -> Jolly
27.10.2012 Alb Marathon -> Philippé
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

12791
Lisa08 hat geschrieben:
@Horst: Du schaffst das, auch 4 Tage hintereinander, da habe ich gar keine Zweifel.
Dann bin ich wohl der einzigste Zweifler hier :confused: Bitte nicht :steinigen:
Ich denke mal gerade die Höhenmeter im Abstieg haben es echt in sich! Ich drück Dir aber schon mal für die Vorbereitung alle Daumen die ich habe :daumen: :daumen:
klick mich :teufel:

12792
Philippé hat geschrieben:Dann bin ich wohl der einzigste Zweifler hier :confused: Bitte nicht :steinigen:
Ich denke mal gerade die Höhenmeter im Abstieg haben es echt in sich! Ich drück Dir aber schon mal für die Vorbereitung alle Daumen die ich habe :daumen: :daumen:
wenn Du den Zweifler machst, dann mache ich den Bedenkenträger :)

Nein, im Ernst. Denke unsere zweite Ober-Wildsau hat am APUT ein Gschmäckle gekriegt, worum es geht. Er weiß auf jeden Fall, worauf er sich einlässt. Und so voller Elan wie er ist, wird er sich auch gut vorbereiten.

Trotzdem bleibt das total spannend, denn bei solchen Läufen kann man einfach NIE im voraus garantieren, dass alles klappt. Da steigen älz auch mal die Favoriten aus. Es gibt so viele unwägbare Komponenten. Nicht zuletzt das Wetter? Was machen die Sehnen, Gelenke, Schleimbeutel unter der Belastung...

z.B.: ich konnte am Tag nach dem APUT zwar Radfahren, aber nicht mehr reaktionsschnell vom Fahrrad abspringen. Der Kopf wollte abspringen, aber die Muskulatur hat es einfach nicht gemacht ?? Und ich war NUR müde, mir tat nix weh oder so.

Unser Horscht isch ne zähe Socke und nervlich noch vergleichsweise unverbraucht, ich denk er kann das vielleicht schon schaffen. Meine Zweifel hab ich da eher, ob er auch aufhört und rausgeht, FALLS er an den Punkt käme, an dem das vernünftig wäre :) Würde mich sehr gern anschließen, aber dieses Jahr ist es nicht familientauglich und vielleicht fang ich lieber mal etwas bescheidener mit der Tour de Tirol an :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12793
Philippé hat geschrieben:Dann bin ich wohl der einzigste Zweifler hier :confused: Bitte nicht :steinigen:
Ich denke mal gerade die Höhenmeter im Abstieg haben es echt in sich! Ich drück Dir aber schon mal für die Vorbereitung alle Daumen die ich habe :daumen: :daumen:
Ich schließe mich dir an. Vielleicht wäre ein Jahr mit ein paar 1-2tägigen Ultras sinnvoller und für den Organismus zur Gewöhnung besser als mit einem gerade so geschafften APUT sich eventuell gerade so geschaffte 4-Trails anzutun. Mein Ding wäre das nicht, aber die Daumen drück ich dir ganz sicher auch, Horst. :hallo:

... und den Rest, den ich hier gerade geschrieben habe, habe ich lieber wieder gelöscht. :D Ich will auch nicht :steinigen: werden.

12794
und in jedem Fall wollen wir einen lückenlosen Liveticker über 4 Tage hinweg :) *hechel*
Da wird der Horscht noch viele gute Ratschläge bekommen bis dahin.
Ich glaub ich sag lieber nicht, dass ich mich heimlich für den Transalpine 2012 angemeldet hab.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12795
wer geht am Donnerstag früh mit mir laufen?
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12796
Gäu-Läufer hat geschrieben: Wegen dem Westweg, den werde ich noch ausarbeiten. Etappenlänge und Übernachtungsmöglichkeiten. Ich kann da nicht einfach in Blaue rein laufen. Wenn ich es fertig habe werde ich berichten.
Da bin ich mal gespannt. :)
Mauki läuft den Marathon

12797
Da gibt es noch einer bei uns der hat nächstes jahr auch was großes vor.

23.06.2012 Zugspitz Ultra-/Supertrail -> Gutenberg1964

Ich weis was ich mache. es ist zwar ein anstrengender lauf. aber ich weis was und wiefiel ich trainieren muss.
Jetzt mal abwarten und schauen wie das training verläuft, bis jetzt sind es alles noch spegulationen.
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

12798
Horschle, jetzt nicht zurückrudern, Du bist angemeldet :) Oder willst Du etwa im Tal 4 Tage Nordic Walking machen *gacker*
Mach Du nur. Bereite Dich gut vor, und den Rest entscheiden ohnehin die Götter :)

Wenn Du das schaffst, dann kann ich nach der Vorlage beim K78 jedenfalls nicht mehr aussteigen. Und der Herr Gutenberg, da sag ich nix mehr, da ist zu fürchten, dass er echte Holle-Qualitäten hat.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

12799
Kati_S hat geschrieben:Horschle, jetzt nicht zurückrudern, Du bist angemeldet :) Oder willst Du etwa im Tal 4 Tage Nordic Walking machen *gacker*
Mach Du nur. Bereite Dich gut vor, und den Rest entscheiden ohnehin die Götter :)
Ich rudere nicht zurück den für mich gibt es nur ein nach vorne schauen.
Kati_S hat geschrieben:Wenn Du das schaffst, dann kann ich nach der Vorlage beim K78 jedenfalls nicht mehr aussteigen. Und der Herr Gutenberg, da sag ich nix mehr, da ist zu fürchten, dass er echte Holle-Qualitäten hat.
Holle Qualitäten sehen anders aus. Ich sage nur APUT. Für den KOBOLT hat er gut trainiert darum ist es besser gelaufen.

Gute Nacht
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

12800
Morgen,

ich halte mich bewußt mit ner Einschätzung der Sache zurück, der 4Trails ist glaube ich mit Abstand das, was ich am Liebsten mal machen würde, allerdings bin ich nicht dafür gebaut. Wenn es so was in der Art mit 3-4 Tagen über ca. 20KM im Gebirge geben würde, vielleicht.

Alleine schon die lange Regeneration nach den 4 Tagen und davor schon so ein Ultra und danach noch einer, da wäre ich nur noch am regenerieren und Wunden lecken.

Am Liebsten würde ich lauter so mittellange Dinger wie den 3 Zinnen Lauf, den Glacier 3000 oder auch den Transviamala laufen und dann noch einen wie den APM oder Mont Blanc...es gibt ja fast überall so 20-30KM Distanzen neben den Marathons.
Die schönen Läufe in den Alpen sind einfach viel zu weit weg, vielleicht wäre Klaus Widdersteinlauf oder so was in der Art im Allgäu noch machbar.

Ich bin gespannt wie euer Training funzt, Horst und Niko und wünsche euch dabei viel Erfolg!

Gruß Volker
Liebe Grüße,
Volker

Zurück zu „Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen“