Banner

Berg- und Landschafts-Läufe im wilden Süden

18401
Also,auf der hp steht Samstag,der 30.06.;-)

Ich glaub,ich lauf da...so wie ich schon die ganze Zeit sage....^^

Kati,Glückwunsch zum 1.Platz!!!!!!
iPod,iPhone,iPad???:confused:

iSwim,iBike,iRun!!!!!!:teufel::klatsch:

18402
bolk hat geschrieben:Gratulation noch mal hier :daumen:

Kurz zu meinem Lauf, es war der schönste, härteste (was nicht nur an meiner nicht vorhandenen Kondition lag) und verkackteste (bitte wörtlich nehmen) Lauf den ich bisher gelaufen bin. Viele Läufer waren am Ende nicht mehr hinter mir, war mir aber Wurst, ich habe es geschafft und das war auch das Ziel! Zeit sag ich nicht :zwinker5: .

Gruß, Volker
Glückwunsch zum finish und zum erfolgreichen beissen!!!!!
iPod,iPhone,iPad???:confused:

iSwim,iBike,iRun!!!!!!:teufel::klatsch:

18403
bolk hat geschrieben:Gratulation noch mal hier :daumen:

Kurz zu meinem Lauf, es war der schönste, härteste (was nicht nur an meiner nicht vorhandenen Kondition lag) und verkackteste (bitte wörtlich nehmen) Lauf den ich bisher gelaufen bin. Viele Läufer waren am Ende nicht mehr hinter mir, war mir aber Wurst, ich habe es geschafft und das war auch das Ziel! Zeit sag ich nicht :zwinker5: .

Gruß, Volker
stark ! vor lauter Egotripp hab ich natürlich vergessen, dass Du ja auch unterwegs warst. Ach die harten verk.... Läufe, das sind doch die auf die man richtig stolz sein kann, oder? Hauptsache Du bist überhaupt mal wieder zu einem Lauf gekommen und es war gut :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18404
the_edge1975 hat geschrieben:Also,auf der hp steht Samstag,der 30.06.;-)
: :peinlich: Ich leg mich glaub jetzt besser hin..ach ich lieg ja schon :klatsch: Hm -sollte ich evtl. doch am Sonntag laufen :confused:

ABER Du warst Dich auch nicht mehr sicher und hast nachgeschaut :D hehe - den muss ich mir für den 1.April merken :zwinker5:
bolk hat geschrieben:
Kurz zu meinem Lauf, es war der schönste, härteste Lauf den ich bisher gelaufen bin.
Gruß, Volker
Sehr cool!! :beten2: *neid!
klick mich :teufel:

18405
the_edge1975 hat geschrieben:Glückwunsch zum finish und zum erfolgreichen beissen!!!!!
@ Volker: :unterschreib: :daumen: :daumen: :daumen:

Wir waren heute gemütliche 20 km (rd.520 HM) im Schwäbisch Frankischen Wald (Start beim Vereinsheim unseres Lauftreffs) unterwegs.
Schön (anstrengend) war's. :teufel: (Aber nächstes Mal nehme ich bei den Temepraturen etwas zum Trinken mit. :D - aber dafür hat das Erdinger Alkoholfrei nach dem Lauf im Vereinsheim umso besser geschmeckt :zwinker2: )
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

18407
bolk hat geschrieben:Kurz zu meinem Lauf, es war der schönste, härteste (was nicht nur an meiner nicht vorhandenen Kondition lag) und verkackteste (bitte wörtlich nehmen) Lauf den ich bisher gelaufen bin. Viele Läufer waren am Ende nicht mehr hinter mir, war mir aber Wurst, ich habe es geschafft und das war auch das Ziel! Zeit sag ich nicht :zwinker5: .
Volker du wirst auch immer mehr zur Bergziege :daumen: Bei so einem Lauf ist die Zeit doch egal. Sehr schöne Gegend in der du unterwegs warst.
Kati_S hat geschrieben:ich hab meine 60 km bei der Hitze leider nicht schaffen können, es war bollenheiß und hatte nur auf einem Teilstück ein wenig Schatten. 58,7 sinds geworden und zum Trost *hihi* noch der Gesamtsieg bei den Frauen. Ich kann ja nix dafür, wenn die ganz Schnellen nicht antreten, oder?
Von mir auch noch :respekt: :groesste:
zanshin hat geschrieben:Wir waren heute gemütliche 20 km (rd.520 HM) im Schwäbisch Frankischen Wald (Start beim Vereinsheim unseres Lauftreffs) unterwegs.
Schön (anstrengend) war's. :teufel: (Aber nächstes Mal nehme ich bei den Temepraturen etwas zum Trinken mit. :D - aber dafür hat das Erdinger Alkoholfrei nach dem Lauf im Vereinsheim umso besser geschmeckt :zwinker2: )
Na ihr zwei was habt ihr den wieder gemacht. :daumen: :nick:


Ich habe mal wieder flausen im Kopf. :tocktock: Murgleiter - Von Gernsbach nach Baiersbronn :teufel: :geil: Murgleiter - Von Baiersbronn nach Gernsbach



juni
24.06.2012 citytriathlon-heilbronn.de - volksdistanz the_edge(olympische distanz)?
24.06.2012 http://www.lg-filder.de/images/stories/ ... bung_1.pdf
30.06.2010 citylauf leonberg -> enola,the_edge, bolk, philippé
30.06.2012 brixen marathon- > lisa08
juli
06. - 08.07.2012 irontrail -> holle
01.07.2012 5. Auenwaldlauf -> waldläufer 66 und zanshin (Grill/Ausschank :zwinker4: )
08.07.2012 schauinsland-berglauf ->
08.07.2012 27. Steinenberger waldlauf -> waldläufer 66?, zanshin?
08.07.2012 eßlinger zeitung lauf -> mauki (als zugläufer für nen freund)
14.07.2012 süssen 10 km -> schauläufer?
21.07.2012 24-stunden-lauf dettenhausen gäu-läufer????????
22.07.2012 königsschlösser romantik marathon -> jolly
22.07.2012 40. Schöck hornisgrinde-marathon
22.07.2012 böblinger stadtlauf
25.07.2012 10. Berglauf altbulach (calwer-berglauf-cup) ->
28.07.2012 http://www.swissalpine.ch/cms/index.php -> schauläufer k78
28.07.2012 tote mann berglauf ->
august
05.08.2012 tsv schwangau - tegelberglauf: Ausschreibung -> schauläufer?
19.08.2012 aput -> gäu-läufer??????, gutenberg1964
19.08.2012 apm -> philippé, bolk, jolly,kusa..
25.08.2012 karwendelmarsch -> lisa, zanshin, waldläufer 66
september
02.09.2012 tsv 1862 oberstaufen e.v. - hochgratlauf - 2011 schauläufer?
02.09.2012 city-triathlon backnang the_edge
02.09.2012 achenseelauf-> lisa?
08.09.2012 daggersheimer speedrace
09.09.2012 drei-zinnen-lauf-> günter
09.09.2012 oppenheimer landskronlauf -> 3fach
09.09.2012 1. Hahnenfalzhüttenberglauf bad herrenalb (calwer-berglauf-cup)
09.09.2012 ebm-papst marathon niedernhall -> zanshin :love: Waldläufer 66
15.09.2012 belchen-berglauf ->
16.09.2012 7. Fontanis kirbachtal-lauf / 3. Stromberg extrem-lauf -> waldläufer66 (22,8km)?, zanshin (22,8km)?
23.09.2012kraichgaulauf-> bolk?, philippé
23.09.2012 voralpenmarathon kempten -> gutenberg1964, lisa?
oktober
03.10.2012 brandenkopf-berglauf
06.10.2012 tour de tirol-> lisa :klatsch:
06.10.2012 keep on running st. Wendel (spiemont-trail ca. 30,7 km, ca. 676 hm) -> mauki ???
07.10.2012 keep on running st. Wendel (bosenberg-trail ca. 21,1 km, ca. 592 hm) -> mauki ???
13.10.2012 kuppinger mondfängerlauf
12.-14.10.2012sut 100 - schoenbuch ultra-trail gäu-läufer ?, holle
14.10.2012 bottwartal marathon -> waldläufer66 (m), zanshin (m)
20.10.2012 waldenserlauf
20.10.2012 bremserlauf zornheim -> 3fach
21.10.2012 transviamala 19 km -> jolly, gutenberg1964
27.10.2012 alb marathon -> philippé, bolk?
november
10.11.2012 heckengã¤u sterntour: X-cross run
10.11.2012 10. Cool-runner oberkollbach (calwer-berglauf-cup)
17.11.2012 1. Jägerhüttenlauf calmbach (calwer-berglauf-cup)
24./25.11.2012 kleiner kobolt ->
24./25.11.2012 kobolt -> gäu-läufer?, gutenberg1964
dezember
16.12.2012 adventlauf ebersheim -> 3fach

2013
01.06.2013 niesenlauf -> schauläufer
xx.06.2013 mara-trail du ballon d'alsace -> mauki :geil:
Xx.06.2013 lut -> gutenberg1964
xx.09.2013 sardona ultra-trail ->waldläufer66 (88km), zanshin (88km) :geil: :klatsch:
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

18408
@Volker: schön, dass du endlich mal wieder zu einem Lauf gekommen bist! Und dazu noch so ein schöner!
@Kati: Dir auch nochmal Gratulation zu der grandiosen Leistung!

18412
Gäu-Läufer hat geschrieben:Ne ich habe doch noch nie gezündelt.
Neeeeeeein, Du doch nicht. Wie konnte ich nur auf so einen seltsamen Gedanken kommen! :klatsch: :hihi:
Gäu-Läufer hat geschrieben: ... aber Träumen darf ich doch noch.
Jep. :nick:
Ich träume auch....... von einem Lauf der (hoffentlich) im September 2013 erneut stattfindet..... :zwinker2:

(Kannst ja ein bisserl mit-träumen :hallo: )
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

18414
Kati, Gratulation!!!!

Volker, das ist doch egal, trotzdem Glückwunsch, der Läuferseele hat es garantiert richtig gut getan, oder?

Allen anderen noch nen schönen Sonntag!

18416
@bolk: Schön das Du mal wieder einen Lauf finishen konntest. Immerhin waren alleine in Deiner Klasse noch 8 Läufer hinter Dir :daumen:

@KatiS: Gratulation zum 1. Platz :first:

@zanshin: Schönes Höhenprofil. Supi! :nick:

@GäuLäufer: Du findest auch immer die schönsten Strecken :zwinker2:

Euch und allen anderen einen schönen Restsonntag.

Gruß
Gutenberg1964 :winken:

18417
so, guten Mittag. Wir waren heute schön SPAZIERENgehen in Badeschlappen auf den Hohenneuffen und haben uns zum Xten mal die Falknershow angeschaut, die Prinzessin ist großer Fan davon. Wie kann man bloß auf die Idee kommen, dort auch noch hochzurennen...*gg*

vielen Dank für die allgemeinen Beweihräucherungen, ich glaub das tut mir nochmal gut, falls demnächst ein paar herbe Dämpfer erfolgen sollten ;-) Bin jetzt aber wieder zurückgekehrt zu meiner natürlichen Bescheidenheit.

Vom Klaus hört man ja garnix, Kläusle lebst Du noch ??? (die Ergebnisliste sagt, dass er 102 km gelaufen ist - und bitte, bei der Affenhitze ist das nicht zu unterschätzen !!! Fetten Glückwunsch !!!)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18418
Kati_S hat geschrieben:so, guten Mittag. Wir waren heute schön SPAZIERENgehen in Badeschlappen auf den Hohenneuffen und haben uns zum Xten mal die Falknershow angeschaut, die Prinzessin ist großer Fan davon. Wie kann man bloß auf die Idee kommen, dort auch noch hochzurennen...*gg*
:D :daumen:
Kati_S hat geschrieben:vielen Dank für die allgemeinen Beweihräucherungen, ich glaub das tut mir nochmal gut, falls demnächst in paar herbe Dämpfer erfolgen sollten ;-) Bin jetzt aber wieder zurückgekehrt zu meiner natürlichen Bescheidenheit.
Ach was! Beweihräucherung! Ich finde es einfach super, was Du das ganze Jahr über so an km abspulst!!!!
Und dann auch noch teilweise solche km, die mir persönlich viel zu eintönig und schon daher ein Graus wären! Keine Ahnung, wie Du das hinbekommst.... :nick: :daumen:

Kati_S hat geschrieben:Vom Klaus hört man ja garnix, Kläusle lebst Du noch ??? (die Ergebnisliste sagt, dass er 102 km gelaufen ist - und bitte, bei der Affenhitze ist das nicht zu unterschätzen !!! Fetten Glückwunsch !!!)
Wow! Auch dem Klaus: :respekt2:
ISarläufer hat geschrieben:Traumhaftes Wetter und schöne Ausblicke auch beim Osterfelderlauf, 1300 Höhenmeter auf 12 km.
:geil:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

18419
Hi,

danke schön! Ganz ehrlich, ich habe mich sogar fast auf den Muskelkater heute gefreut :teufel: .

Schöne Dinge die ihr so am Wochenende getrieben habt :daumen:

Gruß, Volker
Liebe Grüße,
Volker

18420
Kati_S hat geschrieben:die Ergebnisliste sagt, dass er 102 km gelaufen ist - und bitte, bei der Affenhitze ist das nicht zu unterschätzen !!! Fetten Glückwunsch !!!
Für mich unvorstellbar - auch bei 15 Grad! Grande rispetto !! :respekt2:
Kati_S hat geschrieben:Vom Klaus hört man ja garnix, Kläusle lebst Du noch ???!
Bei 102 km braucht er wohl erst mal 4 Woche für den 8 Seiten DINA4 Bericht *duck und weg :teufel:
klick mich :teufel:

18422
zanshin hat geschrieben: :D :daumen:



Ach was! Beweihräucherung! Ich finde es einfach super, was Du das ganze Jahr über so an km abspulst!!!!
Und dann auch noch teilweise solche km, die mir persönlich viel zu eintönig und schon daher ein Graus wären! Keine Ahnung, wie Du das hinbekommst.... :nick: :daumen:



Wow! Auch dem Klaus: :respekt2:



:geil:
ehrlichgesagt ich wunder mich selbst, aber sogar ein 6-h-Lauf im Kreis herum macht mir Spaß. Abgefahren, oder? Klar das ist kein "schöner" Lauf, aber es war einfach klasse mit den vielen netten Leuten, die man unterwegs ja immer wieder trifft. Halt was anderes. Aber irgendwie gut. Ich würd dafür aber nicht 5 Stunden extra wohin fahren...
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18423
Hallo ihr Lieben,

hier war ja mächtig was los.

Und gelaufen wurde was das Zeug hält.

Allen voran unser rosaroter Panter :zwinker2: Ähem wer jetzt auf dem Schlauch steht. Sind schöne Bilder auf der HP vom Schmidener Lauf mit einer wie aus dem Ei gepellten Läuferin der Marke Kati. Merke: Wo Kati draufsteht ist auch Kati drin.
Also jetzt aber Tusch an die Spätausteher die am Samstag ihre Gleitzeit zur Gänze ausgenutz haben. Die Presse morgen hat ihre Schlagzeile.

Kati S. schockt die Laufszene (nicht nur mit ihren Rosa Trikot von Team Telecom und dem Motto: Think Pink ) Nein Kati S. wiederholt ihren sensationellen Vorjahreserfolg und wird die ungekrönte Queen der Schmidener Spargel- und Erdbeerfelder und verteidigt zum Entsetzen der Laufprominenz mit einem Lächeln auf den Lippen ihren Titel. Helmut Bürke (Stadionsprecher und nebenbei Vereinsvorsitzender fasst es nicht) Der Titel geht mal wieder nach Eltingen. :zwinker2: Unangefochten mit über 58 km. Die Sensation ist perfekt. Gratulation auch von der Trollingerfraktion vertreten von Herrn Dr. K. Schauläufer, dem von der großartigen Sportlerin leider nur die kalte Schulter gezeigt wurde. Denn, tiefschürfenden Fachgespräche war die erneute Titelträgerin an dem Tage ihres sprotlichen Höhepunktes nicht zugetan.

:pokal: :first: :party2: Ihre Hochachtung, meine Majestät :zwinker2:

Sodele, jetzt zu den anderen. Ganz nett :zwinker2: was ihr volbracht habt.
Spaß beiseite. Gratulation zu euren Leistungen. :daumen: :daumen:

Ich hab mein Ziel erreicht. Unterwegs ging mir Herr Bonings Kapitel von der Zugspitze durch den Kopf, das im Buch: "Bekenntnisse eines Nachtsportlers" vorkommt. Aber nicht weil Frau S. da bald hochjoggen will. Nein, der Titel wars. Der lautet: "Ein guter Zeitpunkt um mit dem Laufen aufzuhören".

Also ich hab das Läufle geschafft und ich werde auch den Swiss Alpine genießen. Aber das Laufen wird zugunsten der Berge etwas zurückstehen in Zukunft. Den mehr als die 100 km brauch ich nicht mehr.

Und zu Schmiden zurück. Es war definitiv zu heiß. Ich hab immer an eine Gletscherspalte gedacht, in der ich vielleich in 3 Wochen hänge und die Kühle genieße bis ich geborgen werden. Ja und meine Hasen für die Schmidener Felder waren beide ein Totalausfall. Der eine (Norbert) haut rein und läßt mich seinen Staub schlucken (für mich dadurch wieder Gesamt Platz 4 wie 2011 :motz: :sauer: ) und der andere hat seine Zipperlein und macht nach 56 km Schluß und setzt so an die Bierbank, das ich bei jeder Runde sein gekühltes Weizen rieche. :sauer: :zwinker2: Aber die Siebenmeilerstiefler :daumen: , Katis Fahne und die Streckenposten (ganz großes Lob für die Motivation) mich am Leben gehalten. Und die 49 Runden wurden geschafft.

Übrigens habe ich heute morgen in meinem Garten gearbeitet (Gras rechen) war mit den Jungs im Freibad und Mittags radfahren. Regeneration sieht irgendwie anders aus. Meine Haxen kann ich grad wegschmeißen, aber das Adrelanin hält noch an. 12 Stunden Lauf Schmiden brauch ich nicht mehr (aber andere haben das von Biel auch schon mehrfach behauptet und dann doch wieder vergessen :zwinker2: :D ), aber die 6 Stunden könnte ich mir noch mal vorstellen. Dann aber flott wie die "Pretty in Pink" Kati. Meine knapp 63 km aus dem Vorjahr schreien nach Verbesserung. Und so ein Pokal wie letztes Jahr tät mir auch noch mal gefallen. Wißt ihr was die erste Frage von Sohn 2 war heute morgen. Und Papa hast du wieder einen Pokal heimgebracht? Antwort S.:Öhem :peinlich: Nöh. Und was hast du geschafft? Antwort S.:102km. Net schlecht. Tja isch halt ein rechter Schwoab der Junior :D

Grüssle Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

18424
Kläusle, you're so sweet :) Es war zwar nicht ganz so, aber es liest sich gut :) hihi

Tu mal Deine eigene Leistung nicht unter den Scheffel stellen, die Bedingungen waren wirklich so, dass es schon eine mords Leistung ist, überhaupt 12 Stunden durchzurennen. Wär ich im 12-h-Lauf gewesen, dann hätt ich mit Sicherheit nach 5 Stunden entschieden, nur 6 vollzumachen. Wie Ihr da unter der sengenden Sonne weitergerannt seid, während wir im Biergartn, in der Dusche, bei der Massage, nochmal im Biergarten, bei der Siegerehrung und nochmal im Biergarten waren, das hatte schon was arg Masochistisches :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18425
PS: ich hab doch jetzt a neues Handy !!! Und mit der Wordpress-App kann ich ganz prima von unterwegs bloggen und Bilder schicken :) Koi Ahnung, ob des wen interessiert.

allerdings schlag ich mich da grad mit ein paar technischen Fragen rum... Gibt's hier jemanden, der sich mit Android auskennt und mir ein paar Sachen beantworten könnte? ((die ganz schlimmen Anfänger-Fragen hab ich glaub schon hinter mir)). Was ist z.B. mit den APPs, die ja wohl konsequent im Hintergrund weiterlaufen, egal wie oft ich sie ausschalte, die öffnen sich automatisch wieder? Wenn mir das im Ausland passiert, verursachen die dann Kosten ohne Ende oder wie ist das?
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18426
Hallo :hallo:
Ihr seid ja alle wahnsinnig - aber auf jeden Fall Gratulation von mir :party:

@Bolk: schön dass du wieder läufst, da ist die Zeit doch wurscht, hauptsache Spaß :hallo:

@Carmen: ich seh euch schon im Karnwendel davonflitzen :zwinker2:

@Horst: bitte weiterzündeln :D

@Kati: Wirklich Respekt was du so an Kilometern läufst und Gratulation zum Platz :respekt2:

Ja und @Klaus: was soll ich sagen: Super!! der Lauf und dein Bericht :daumen: , ich bin ja gespannt was du noch alles läufst :respekt2:

@Isarläufer: den Lauf habe ich kommendes Jahr auf dem Schirm, ich ärgere mich, dass ich statt dessen in München war.

Ich hoffe ich habe jetzt niemand vergessen?

Selber bin ich nur wieder einen lockeren HM gelaufen und langsam werd ich auf Samstag nervös.
Jetzt guck ich mal Wetter und Übernachtung.

@Kati: einfach Roaming ausschalten.

Grüße

Lisa

18427
ja danke Lisa, das hab ich inzwischen auch gefunden. Aber es gibt so viele zig Fragen. Zum Beispiel: Wenn ich mit dem Task Killer alles schließe, warum ist es dann sofort wieder offen? Oder hab ich den falschen Task Killer? Und warum zeigt mir der Application Manager nichts an, während in Wirklichkeit noch welche laufen ? .... hossa. So ist das also, wenn man sich 1 Jahr mal um nix kümmert und denkt "brauch ich doch eh nicht"....
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18428
Tut mir leid, selber habe ich ein IPhone, mit den Android Handys kenne ich mich nicht aus.

18429
Hey ihr Wahnsinnigen,

herzlichen Glückwunsch zu Euren Heldentaten am Wochenende :daumen:

Kati, bei Android kannst Du irgendwo unter Einstellungen "Daten-Roaming" abschalten, dann baut das Handy im Ausland keine Datenverbindungen auf.

Möchtest Du gezielt eine Internetverbindung herstellen, ohne dass unnötig Datenverkehr produziert wird, dann wirds schwierig. Dann musst Du auf jeden Fall mal die eingebaute Synchronisation (Kalender, Mail, Google-Schnickschnack) und natürlich weitere Apps, die Datenverkehr produzieren, ausschalten.

Achja ... laufen tu ich auch manchmal :nick: Samstag hab ich im Schwarzwald meinen 6-Stunden-Lauf über 40 km und 1800 Höhenmeter gemacht. Ich kann nur sagen, mir grauts vor dem IronTrail, ich freu mich auf den IronTrail :)

Gruss Holle

18430
holle hat geschrieben:Hey ihr Wahnsinnigen,

herzlichen Glückwunsch zu Euren Heldentaten am Wochenende :daumen:

Kati, bei Android kannst Du irgendwo unter Einstellungen "Daten-Roaming" abschalten, dann baut das Handy im Ausland keine Datenverbindungen auf.

Möchtest Du gezielt eine Internetverbindung herstellen, ohne dass unnötig Datenverkehr produziert wird, dann wirds schwierig. Dann musst Du auf jeden Fall mal die eingebaute Synchronisation (Kalender, Mail, Google-Schnickschnack) und natürlich weitere Apps, die Datenverkehr produzieren, ausschalten.

Achja ... laufen tu ich auch manchmal :nick: Samstag hab ich im Schwarzwald meinen 6-Stunden-Lauf über 40 km und 1800 Höhenmeter gemacht. Ich kann nur sagen, mir grauts vor dem IronTrail, ich freu mich auf den IronTrail :)

Gruss Holle
Danke Holle, das mit dem Roaming hab ich schon gefunden (und kapiert). Ist es die "Synchronisation", die mir dann die ganzen Apps dauernd wieder öffnet? Soll ich die mal prinzipiell abschalten, oder wofür wäre die denn im Zweifelsfall gut?
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18431
Kati_S hat geschrieben:Danke Holle, das mit dem Roaming hab ich schon gefunden (und kapiert). Ist es die "Synchronisation", die mir dann die ganzen Apps dauernd wieder öffnet? Soll ich die mal prinzipiell abschalten, oder wofür wäre die denn im Zweifelsfall gut?
Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, warum Apps wieder neu starten. Und generell kann man sagen, dass du keine Chance hast, dass zu verhindern. Viele Funktionen von Android basieren auch auf diesem System und wenn du es radikal änderst, läuft nicht mehr alles so wie es sollte. Was im speziellen stört dich denn?

Gruß,
Gero

18432
@Klaus: Aller größten :respekt2: vor deiner Leistung! Wenn du deine 6h-Leistung nochmal verbessern willst, muß ich ja auch nochmal nachlegen :klatsch:


Gruß,
Gero

18433
Klaus, die 102 KM sind ja echt nichts besonderes :D



Ne mal im Ernst, bei dem Wetter 102 KM zu laufen find ich der Hammer. Ich weiß wie es ist 50 KM zu laufen aber du hast das doppelte runtergerissen.

Echt der Wahnsinn :daumen:
Mauki läuft den Marathon

18434
gero hat geschrieben:Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, warum Apps wieder neu starten. Und generell kann man sagen, dass du keine Chance hast, dass zu verhindern. Viele Funktionen von Android basieren auch auf diesem System und wenn du es radikal änderst, läuft nicht mehr alles so wie es sollte. Was im speziellen stört dich denn?

Gruß,
Gero
danke :) Wenn das so ist, dann kann ich von mir aus damit leben. Ich habs nur nicht verstanden und dachte ich sei zu blöd, irgendwas abzuschalten oder zu konfigurieren. Aber nachdem ich jetzt das Datenroaming ausschalten kann (DAS hätte mich doch massiv gestört), scheint es ok zu sein. Es lohnt sich wahrscheinlich auch, die Internetverbindung nur dann einzuschalten, wenn man sie auch wirklich grad benötigt. Ich hab ja mein Telefon immer in der Tasche um erreichbar zu sein, surfe aber garantiert nicht dauernd irgendwo herum. - Jetzt hab ich grad noch entdeckt, dass die "Triple Cards" anbieten, dann kann ich mein "altes" winziges Hosentaschenhandy (das ich doch so liebe) mit derselben Rufnummer bestücken, sehr genial. - am meisten schreckt mich, wieviel ich bei der Handy-weiterentwicklung wohl verpasst hab, nur weil es mich mal eine Weile nicht interessiert hat. "Trend verpennt" kommt immer ganz schlecht, und "nicht Mitreden können" ist ja für Quasseltanten wie mich auch ganz schrecklich....
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18435
* ICH * KANN * ES * MIR * NICHT * VERKNEIFEN * :

Klaus, wann laufen wir den nächsten 100er zusammen?

schaut mal:

Ich bin in Biel die 100 km in 11:46 gelaufen, da waren die Temperaturen zwar ok, aber dafür kam die Übernächtigung dazu (was ich jetzt im direkten Vergleich, den ich ja habe, als etwa gleichwertig störend einstufe). In den restlichen 14 Minuten hätt ich auch nochmal 2 km hinbekommen. Die Eintönigkeit in Schmiden fällt zwar noch erschwerend ins Gewicht, dafür hatte Biel aber auch noch 700 Höhenmeter.

Damit qualifizieren sich der Klaus und ich zu den 1A Langstrecken-Teampartnern.

Das ist zwar nicht wirklich logisch, denn auf dem Rennsteig hat mich der Klaus um Stunden abgehängt, aber so ganz von der Hand weisen kann man es nicht. Bei mir kommt sicher die "Erfahrung" mit doch ein paar längeren Dingern mehr noch dazu, das ist auch ein Puffer der noch schmelzen wird. Beim K78 würde das nicht funktionieren, da bin ich zu lahm im Berg, aber bei einer moderat-flachen Strecke könnte es klappen :)

also Klausi, schmeiß den Eispickel in die Gletscherspalte und lass den Ötzi wo er ist, es wartet Dein Alptraum in Rosa auf Dich :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18436
Will keiner mit mir nach Brixen am Samstag :hallo:
Ich hab mir jetzt zum ersten Mal die Ausschreibung durchgelesen ... :schwitz2:
Im Moment denk ich grad: :klatsch: :geil:

18437
War ja am Sonntag 3 1/2 Stunden auf dem Trail unterwegs und hab da mal nen Ernährungtest gemacht. Bei meinen Ultras hab ich ja den Anfängerfehler gemacht, fast nichts zu essen. Auch nach dem Stuttgartlauf bei dem ich ja nichts gegessen, sondern nur getrunken habe hatt ich wiede r leichte Krämpfe im Verdauungsbereich. Jetzt werd ich im Training regelmäßig testen was den keine Beschwerden hervorruft.

Gestern gab es alle 45 min ein GU Energy Gel und alle 11 KM ein Oatsnack Riegel. Die Gels liebe ich ja jetzt schon, die sind echt klasse von der Konsistenz und schmecken tun die auch gut. Eine Sorte schmeckt wie weiche Nutella. Die Oatsnack Riegel sind schon der Kracher, sind ja nicht gerade klein aber die Gehen echt super.

Nach dem Lauf keine Beschwerden. Mir scheint ich haben nun Produkte gefunden, wo ich weiß die passen. Natürlich muß ich das noch mehrfach ausprobieren, auch mal bei langen Läufen von 4 - 6 Stunden.

Wennd as passt, dann kann ich darauf vertrauen, weil man weis nicht was es an den VPs gibt und ob man das verträgt.
Mauki läuft den Marathon

18438
ganz schön teurer Spaß :) alle 11 km ein Oatsnack ;-)
(nee aber genauso musst Du das ausprobieren, dann klappt's auch)

Ich hab in Schmiden die ganzen 6 Stunden über nur mal nach 4 Stunden ein paar wenige Salzstangen und 2 kleine Stückchen Brot gebraucht. Ist halt auch jedesmal wieder anders, in Schefflenz haben wir dafür die Stationen kahlgefressen wie die Maikäfer :)

ÄTSCH und ich weiß jetzt endlich, was ein "EGN" ist !!! *vor*den*kopf*schlag*
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18439
mauki hat geschrieben:... ein GU Energy Gel und alle 11 KM ein Oatsnack Riegel. Die Gels liebe ich ja jetzt schon, die sind echt klasse von der Konsistenz und schmecken tun die auch gut. Eine Sorte schmeckt wie weiche Nutella. Die Oatsnack Riegel sind schon der Kracher, sind ja nicht gerade klein aber die Gehen echt super.
Boah! :haeh: :confused: Was schlingst Du denn da für'n Zeugs in Dich rein?

Alleine der Klang der Werbenamen lassen meine Gedärme schon grummeln... :nene:

Aber man muss halt mal alles ausprobieren :zwinker5:

Bei "GU Energy Gel" laufe ich bestimmt auf den halben 1:30:xx :D :D :D :D :zwinker5:
Grüßle, Volker :headbang: :party4: :headbang:

18440
Kati_S hat geschrieben:ganz schön teurer Spaß :) alle 11 km ein Oatsnack ;-)
(nee aber genauso musst Du das ausprobieren, dann klappt's auch)

Ich hab in Schmiden die ganzen 6 Stunden über nur mal nach 4 Stunden ein paar wenige Salzstangen und 2 kleine Stückchen Brot gebraucht. Ist halt auch jedesmal wieder anders, in Schefflenz haben wir dafür die Stationen kahlgefressen wie die Maikäfer :)

ÄTSCH und ich weiß jetzt endlich, was ein "EGN" ist !!! *vor*den*kopf*schlag*
Was zum Essen ? :gruebel:
Waldläufer 66 hat geschrieben:Boah! :haeh: :confused: Was schlingst Du denn da für'n Zeugs in Dich rein?

Alleine der Klang der Werbenamen lassen meine Gedärme schon grummeln... :nene:

Aber man muss halt mal alles ausprobieren :zwinker5:

Bei "GU Energy Gel" laufe ich bestimmt auf den halben 1:30:xx :D :D :D :D :zwinker5:
:hihi:

Gel das wie Nutella schmeckt? Trockene Haferriegel? Wenn´s hilft... Magenprobleme sind blöd, da musste ich auch schon feststellen, da ist der Lauf wirklich gelaufen. Du solltest mal beim Karwendelmarsch dabei sein, nur wegen der Verpflegung :hallo:

18441
Kati_S hat geschrieben:* ICH * KANN * ES * MIR * NICHT * VERKNEIFEN * :

Klaus, wann laufen wir den nächsten 100er zusammen?

schaut mal:

Ich bin in Biel die 100 km in 11:46 gelaufen, da waren die Temperaturen zwar ok, aber dafür kam die Übernächtigung dazu (was ich jetzt im direkten Vergleich, den ich ja habe, als etwa gleichwertig störend einstufe). In den restlichen 14 Minuten hätt ich auch nochmal 2 km hinbekommen. Die Eintönigkeit in Schmiden fällt zwar noch erschwerend ins Gewicht, dafür hatte Biel aber auch noch 700 Höhenmeter.

Damit qualifizieren sich der Klaus und ich zu den 1A Langstrecken-Teampartnern.

Das ist zwar nicht wirklich logisch, denn auf dem Rennsteig hat mich der Klaus um Stunden abgehängt, aber so ganz von der Hand weisen kann man es nicht. Bei mir kommt sicher die "Erfahrung" mit doch ein paar längeren Dingern mehr noch dazu, das ist auch ein Puffer der noch schmelzen wird. Beim K78 würde das nicht funktionieren, da bin ich zu lahm im Berg, aber bei einer moderat-flachen Strecke könnte es klappen :)

also Klausi, schmeiß den Eispickel in die Gletscherspalte und lass den Ötzi wo er ist, es wartet Dein Alptraum in Rosa auf Dich :)
Hallole, Kati
:zwinker2: Vorschlag: Mixed Team für den Transalpine. Und im Gegenzug kommst du mit in die eisige Gletscherwelt. Dezentes Rosa und weiße Gletscherriesen würden eine unschlagbare Farbsymbiose. :zwinker2: eingehen. Und für die Bergwacht ein unübersehbares optisches alpines Signal bei akuter Bergnot. Sogar mit Zusatzinformation: K A T I. :teufel:

Zurück zu Schmiden. Ja, ich bin ziemlich unbekümmert an die Sache ran. Und wußte voher schon aufgrund meiner mangelnden Erfahrung könnte es hinten raus eng werden. Leidtragende war diesmal Birgit (Fender) Da du nicht zur Verfügung standest, musste ich halt Sie kurz vorm Start zutexten mit meinen Befindlichkeiten. "Das wird viel zu heiß heute.... Keine Ahnung mit welchem Tempo...." Die Arme hab ich wohl vollends verschreckt. Naja der Norbert und Günni sind dann ja auch los wie Schmidts Katze.
Also ich hab nochmal meine Rundenzeiten angeschaut. Die ersten 14 Runden (bis so ca. 30 km) bin ich immer im Schnitt um die 12:30 (für 2090m) gelaufen. Dann 5 Runden im Schnitt jeweils eine Minute länger bis zu den 40 km. Dann hatte ich richtig Kohldampf, obwol ich schon ein Gel und einen Riegel und diverse Kartoffelstücke und Erdnüssle intus hatte. Nach zwei 14ner Runden hab ich beschlossen ne Pause zu machen und hab einen Riesenteller Spaghetti gemampft. Deshalb eine 19 Minuten Runde. Dann 5 Runden so um die 13-14 Minuten, dann wurde es so langsam richtig heiß. Und ich mit Zeiten zwischen 15-17 Minuten für die nächste Runden richtig lahm. So langsam schmolz mein Durschnitts-Pace und ging auf über 6:40. Der Magen meldete Überfüllung (kein Wunder :peinlich: ) und ich suchte kurz bevor die 6 Stunden Läufer Schluß machten "das Örtliche" auf. Heidanei, nochmals 19 Minuten für eine Runde dadurch. Die Zeit zwischen 16:00 und 18:00 Uhr war die schlimmste. Der leichte Wind war weg, und die Wolken auch. Mindestens einmal pro Runde wurde der Schwamm über der Birne ausgedrückt. Sobald doch mal ne Wolke kam, Mütze runter, dann wieder hoch.... Mit 17-18 Minuten für die gut 2 km schlich ich nun um die Felder. Gegen 18:00 Uhr wurde es endlich kühler, ich wurde deutlich schneller. Die letzten Runden wieder in je gut 15 Minuten. Übrigens in der vorletzten Runde hab ich einen Schrei losgelassen. 100!!! Hat natürlich koi Sau gehört, weil es da grad recht einsam um mich war. Egal, schee war's trotzdem. Und den Rest bin ich dann voll nachhause geschwebt. Naja, optisch sah es etwas anders aus :peinlich:

An alle hier: Vielen Dank nochmals für eure Glückwünsche und Anteilnahme. :daumen: und obwohl ich in der Hinsicht nicht verwöhnt bin: Ja das tut echt gut. :nick:
Ganz besonders die Aufmunterungen die ich vor Ort erleben durfte. Das ist halt auch das schöne an Schmiden. Wenig Teilnehmer, nette Zuschauer und Helfer die einen Runde um Runde weitertragen. Das hat schon was. Und die Siegerehrung für alle sowieso. Auch wenn da einige schon weg sind. :nene: Die Schmidener machen das schon klasse. Bloß Helmut Bürkle ging irgendwann der Gesprächsstoff als Stadionsprecher aus. In 49 rRnden wurde ich gefühlt 50 Mal :zwinker2: mit: Hier kommt Klaus Mantel, der hier als Schauläufer startet...begrüßt beim Stadiondurchlauf. Bei der persönlichen Gratulation und Überreichung der Urkunde hat es ihn dann doch gepfupfert. Wieso eigentlich Schauläufer, was hat das für ne Bedeutung? Das war natürlich das Stichwort für so ein Plappermaul wie mich um meine Lauflebens(leidens :zwinker2: )geschichte in schlaue Sätze zu verpacken wie. Das hat mehrere Bedeutungen bla, bla, bla..... Ja so eine Siegerehrung kann dauern, wenn man(n) die falschen Fragen stellt :hihi: :hihi:

@bolk: Ich hab grad deinen Laufbericht :teufel: drüben gelesen. Sehr schöner Lauf :geil: , da hätte ich bestimmt mehr Spaß dran gehabt am Samstag. Vieleicht klappt es nächstes Jahr. Ist halt arg weit zu fahren für so eine Sprintdistanz :zwinker2: :hihi:


Grüssle Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

18442
@ Klaus und Kati: Ich wärt bestimmt ein hübsches Laufpaar! :nick: (Trägt Klaus dann auch rosa? :teufel: )
Lisa08 hat geschrieben:Gel das wie Nutella schmeckt? Trockene Haferriegel?
:kotz2:
Lisa08 hat geschrieben: Du solltest mal beim Karwendelmarsch dabei sein, nur wegen der Verpflegung :hallo:
A pro po: Wann wird da einem nochmal hier der Speiseplan zugeschickt?
Nur damit ich rechtzeitig abklären kann, ob ich das Angebotene essen kann, oder ich mich doch endlich mal damit beschäftigen sollte, mir meine Riegel selbst zu backen bzw. die Rezepte vorher auszusuchen und aus zu probieren :P ....
Lisa08 hat geschrieben:Will keiner mit mir nach Brixen am Samstag
Ich hab mir jetzt zum ersten Mal die Ausschreibung durchgelesen

Wollen würde ich schon,..... aber Du weißt ja.... leider.....

Ausschreibung: Wie? Du liest jetzt schon die Ausschreibung? :hihi: :hihi: :hihi:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

18443
Lisa08 hat geschrieben:Was zum Essen ? :gruebel:

:hihi:

Gel das wie Nutella schmeckt? Trockene Haferriegel? Wenn´s hilft... Magenprobleme sind blöd, da musste ich auch schon feststellen, da ist der Lauf wirklich gelaufen. Du solltest mal beim Karwendelmarsch dabei sein, nur wegen der Verpflegung :hallo:
nein, ein EinzelGesprächsNachweis. Do guggsch...
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18444
zanshin hat geschrieben: A pro po: Wann wird da einem nochmal hier der Speiseplan zugeschickt?
Nur damit ich rechtzeitig abklären kann, ob ich das Angebotene essen kann, oder ich mich doch endlich mal damit beschäftigen sollte, mir meine Riegel selbst zu backen bzw. die Rezepte vorher auszusuchen und aus zu probieren :P ....
Da ist 2-3 Wochen vorher eine PDF drin zum Download, zumindestens war es letztes Jahr so :winken:
zanshin hat geschrieben:Wollen würde ich schon,..... aber Du weißt ja.... leider.....

Ausschreibung: Wie? Du liest jetzt schon die Ausschreibung? :hihi: :hihi: :hihi:
Weist du, Sachen die ich nicht ändern kann, du hast heute schon eine Zündelemail bekommen :teufel:
Kati_S hat geschrieben:nein, ein EinzelGesprächsNachweis. Do guggsch...
I Guck :) und wofür brauch ich das?

18445
schauläufer hat geschrieben:Hallole, Kati
:zwinker2: Vorschlag: Mixed Team für den Transalpine. Und im Gegenzug kommst du mit in die eisige Gletscherwelt. Dezentes Rosa und weiße Gletscherriesen würden eine unschlagbare Farbsymbiose. :zwinker2: eingehen. Und für die Bergwacht ein unübersehbares optisches alpines Signal bei akuter Bergnot. Sogar mit Zusatzinformation: K A T I. :teufel:

Zurück zu Schmiden. Ja, ich bin ziemlich unbekümmert an die Sache ran. Und wußte voher schon aufgrund meiner mangelnden Erfahrung könnte es hinten raus eng werden. Leidtragende war diesmal Birgit (Fender) Da du nicht zur Verfügung standest, musste ich halt Sie kurz vorm Start zutexten mit meinen Befindlichkeiten. "Das wird viel zu heiß heute.... Keine Ahnung mit welchem Tempo...." Die Arme hab ich wohl vollends verschreckt. Naja der Norbert und Günni sind dann ja auch los wie Schmidts Katze.
Also ich hab nochmal meine Rundenzeiten angeschaut. Die ersten 14 Runden (bis so ca. 30 km) bin ich immer im Schnitt um die 12:30 (für 2090m) gelaufen. Dann 5 Runden im Schnitt jeweils eine Minute länger bis zu den 40 km. Dann hatte ich richtig Kohldampf, obwol ich schon ein Gel und einen Riegel und diverse Kartoffelstücke und Erdnüssle intus hatte. Nach zwei 14ner Runden hab ich beschlossen ne Pause zu machen und hab einen Riesenteller Spaghetti gemampft. Deshalb eine 19 Minuten Runde. Dann 5 Runden so um die 13-14 Minuten, dann wurde es so langsam richtig heiß. Und ich mit Zeiten zwischen 15-17 Minuten für die nächste Runden richtig lahm. So langsam schmolz mein Durschnitts-Pace und ging auf über 6:40. Der Magen meldete Überfüllung (kein Wunder :peinlich: ) und ich suchte kurz bevor die 6 Stunden Läufer Schluß machten "das Örtliche" auf. Heidanei, nochmals 19 Minuten für eine Runde dadurch. Die Zeit zwischen 16:00 und 18:00 Uhr war die schlimmste. Der leichte Wind war weg, und die Wolken auch. Mindestens einmal pro Runde wurde der Schwamm über der Birne ausgedrückt. Sobald doch mal ne Wolke kam, Mütze runter, dann wieder hoch.... Mit 17-18 Minuten für die gut 2 km schlich ich nun um die Felder. Gegen 18:00 Uhr wurde es endlich kühler, ich wurde deutlich schneller. Die letzten Runden wieder in je gut 15 Minuten. Übrigens in der vorletzten Runde hab ich einen Schrei losgelassen. 100!!! Hat natürlich koi Sau gehört, weil es da grad recht einsam um mich war. Egal, schee war's trotzdem. Und den Rest bin ich dann voll nachhause geschwebt. Naja, optisch sah es etwas anders aus :peinlich:

An alle hier: Vielen Dank nochmals für eure Glückwünsche und Anteilnahme. :daumen: und obwohl ich in der Hinsicht nicht verwöhnt bin: Ja das tut echt gut. :nick:
Ganz besonders die Aufmunterungen die ich vor Ort erleben durfte. Das ist halt auch das schöne an Schmiden. Wenig Teilnehmer, nette Zuschauer und Helfer die einen Runde um Runde weitertragen. Das hat schon was. Und die Siegerehrung für alle sowieso. Auch wenn da einige schon weg sind. :nene: Die Schmidener machen das schon klasse. Bloß Helmut Bürkle ging irgendwann der Gesprächsstoff als Stadionsprecher aus. In 49 rRnden wurde ich gefühlt 50 Mal :zwinker2: mit: Hier kommt Klaus Mantel, der hier als Schauläufer startet...begrüßt beim Stadiondurchlauf. Bei der persönlichen Gratulation und Überreichung der Urkunde hat es ihn dann doch gepfupfert. Wieso eigentlich Schauläufer, was hat das für ne Bedeutung? Das war natürlich das Stichwort für so ein Plappermaul wie mich um meine Lauflebens(leidens :zwinker2: )geschichte in schlaue Sätze zu verpacken wie. Das hat mehrere Bedeutungen bla, bla, bla..... Ja so eine Siegerehrung kann dauern, wenn man(n) die falschen Fragen stellt :hihi: :hihi:

@bolk: Ich hab grad deinen Laufbericht :teufel: drüben gelesen. Sehr schöner Lauf :geil: , da hätte ich bestimmt mehr Spaß dran gehabt am Samstag. Vieleicht klappt es nächstes Jahr. Ist halt arg weit zu fahren für so eine Sprintdistanz :zwinker2: :hihi:


Grüssle Klaus
a) die Birgit kannst Du so leicht nicht aus dem Konzept bringen. Die ist schon durch die harte Schule: nimmt mich fast auf jeden Lauf im Bus mit, was glaubst was die da auf den Fahrten alles hören muss....

b) "hier kommt Kati S aus Leonberg, die im 6-h-Lauf mit an der Spitze liegt". Bei Stunde 1 fand ich das ja noch ganz entzückend, war ich doch der Meinung alle anderen Damen sind weit VOR mir... aber bei 35 km hatte ich dann schon 2 Runden Vorsprung auf die Zweite, und bei 6 Teilnehmern fand ich dann "mit an der Spitze" doch schon etwas demotivierend :) Aber der Kerle isch trotzdem nett.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18446
zanshin hat geschrieben:@ Klaus und Kati: Ich wärt bestimmt ein hübsches Laufpaar! :nick: (Trägt Klaus dann auch rosa? :teufel: )



:kotz2:



A pro po: Wann wird da einem nochmal hier der Speiseplan zugeschickt?
Nur damit ich rechtzeitig abklären kann, ob ich das Angebotene essen kann, oder ich mich doch endlich mal damit beschäftigen sollte, mir meine Riegel selbst zu backen bzw. die Rezepte vorher auszusuchen und aus zu probieren :P ....




Wollen würde ich schon,..... aber Du weißt ja.... leider.....

Ausschreibung: Wie? Du liest jetzt schon die Ausschreibung? :hihi: :hihi: :hihi:
ich könnt ihm was leihen. Wär ihm halt wahrscheinlich paar Nümmerle zu groß :) Sackartig aber bauchfrei, es leben die 90er :) Oder ich passe mich seiner Färbung an, wir können ja Partnerlook im Rennsteigshirt machen oder so.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18447
Lisa08 hat geschrieben:Da ist 2-3 Wochen vorher eine PDF drin zum Download, zumindestens war es letztes Jahr so :winken:


Weist du, Sachen die ich nicht ändern kann, du hast heute schon eine Zündelemail bekommen :teufel:


I Guck :) und wofür brauch ich das?
falls Du vergessen hast, mit wem Du telefoniert hast. Alzheimer und so.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

18448
@ Kati: Also..... öhm.... :peinlich: also wenn jemand zu faul ist, meinen ursprünglichen Post zu lesen, dann kommt das Zitat (insbesondere mit dem Smiley: :kotz2: ) eventuell etwas irreführend rüber :peinlich: .....

@ Lisa: oha.... dann muss ich mal meine Emails checken.... :zwinker2:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

18449
Kati_S hat geschrieben:falls Du vergessen hast, mit wem Du telefoniert hast. Alzheimer und so.
Bei mir gibts dann eine Anrufliste, das speichert die Nummern, wenn ich sie im Telefonbuch habe mit Namen? Rot wenn ich angerufen wurde, schwarz wenn ich anrufe.
zanshin hat geschrieben: @ Lisa: oha.... dann muss ich mal meine Emails checken.... :zwinker2:
es wäre so am 6. Oktober :teufel:

18450
Lisa08 hat geschrieben:es wäre so am 6. Oktober :teufel:
Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....Nein, ich werde der Versuchung widerstehen....

Und außerdem habe ich am 08.09. und :klatsch: am 14.10. schon einen Marathon auf dem Programm!!!!!! :baeh:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

Zurück zu „Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen“