Banner

Berg- und Landschafts-Läufe im wilden Süden

19101
mauki hat geschrieben:Im Fitnessstudio ist es doch auch nicht kälter, also jedenfalls ist das in meinem so.
Kälter nicht aber dafür kann man gemütlich machen. Bin ja nur an den Geräten. Ausdauer mache ich draußen.
mauki hat geschrieben:Laufen heute Fehlanzeige :D
Gehe heute Nacht wieder los.
Waldläufer 66 hat geschrieben:... immer diese Doppeldeutigkeiten... :hihi: :hihi: :hihi:

was machst denn bei der? :D :D :D
Er muss sich für den Kreißsaalfit machen.
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

19102
Gäu-Läufer hat geschrieben:Wie kann man nur bei der Hitze laufen.
Heute waren es insgesamt 41km bei mir. Es geht ganz einfach: linker Fuß, rechter Fuß, linker Fuß, rechter Fuß, linker Fuß, rechter Fuß, ... :D

Gruß,
Gero

19103
Bei mir waren es heut Morgen um 4uhr 12km...selbst da hatte es noch 22Grad :klatsch:

Der Heimweg heut Mittag war grausam durch Cannstatts Häuserschluchten...

Euch allen viel Spaß und Erfolg am Wochenende!!!!! :hallo:
iPod,iPhone,iPad???:confused:

iSwim,iBike,iRun!!!!!!:teufel::klatsch:

19104
ich werd morgen früh noch vor der Hitze losziehen! :daumen:

JUHU 100 Likes :zwinker5:
klick mich :teufel:

19105
Warst du heute früh so laut oder war es ein Gewitter?

19106
gero hat geschrieben:Warst du heute früh so laut oder war es ein Gewitter?
gegen 6:30 ging hier ein übelstes Gewitter runter - stärker als beim Citylauf und mit mehreren Einschlägen im Leocenter und der Stadtkirche :geil:

Als sich das Gewitter dann verzogen hatte und hier alle wach waren :D konnte ich ne ne entspannte Runde an der frisch abgekühlten Luft drehen :daumen:

Immer im Gedanken bei n paar Verrückten, die sich in Davos grad 80 km durch die Gegend quälen :zwinker5:
klick mich :teufel:

19107
Das sieht für die 2 doch gar nicht so schlecht aus!
klick mich :teufel:

19108
Philippé hat geschrieben:Das sieht für die 2 doch gar nicht so schlecht aus!
du meinst wohl für die Drei :zwinker5: (Marianne schlägt sich auch super!)

Gruß,
Volker
Liebe Grüße,
Volker

19109
Kati und Marianne hätten auch fast zusammen laufen können.
Sie sind nur gute 6min auseinander in Kesch gewesen.

Klaus ist im Ziel. :daumen: :geil:
Marianne hat es auch geschafft. :daumen: :geil:
Kati wie immer am Schluss langsamer aber im Ziel :daumen: :geil:
Hoffe das Knie hat gut mitgemacht.

Ja Volker jetzt warst du schneller da ich unter der Dusche war :hallo:
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

19110
So, damit ich nicht immer hinterher komme wie beim Hornberger Schießen.....Gratulation an euch Drei :daumen: , unvorstellbar!

Gruß,
Volker
Liebe Grüße,
Volker

19112
gero hat geschrieben:Gratulation an die Finisher!
:party: :unterschreib: :party:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

19113
bolk hat geschrieben:du meinst wohl für die Drei :zwinker5: (Marianne schlägt sich auch super!)

Gruß,
Volker
Doof, wenn die 2 und die 3 zu eng zusammen liegen auf der Tastatur :peinlich:

Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher!
klick mich :teufel:

19114
:party: :party: :pokal: :pokal: :party2: :party2:


Wahnsinn,herzliche Glückwünsche von mir für euch drei!!!! :beten2: :beten: :beten2:
iPod,iPhone,iPad???:confused:

iSwim,iBike,iRun!!!!!!:teufel::klatsch:

19117
Sofern in Adlingen der Faden hier heute auch vertreten ist: Viel Spaß und Erfolg! :daumen:
klick mich :teufel:

19118
Poah hier geht ja echt die Post ab :peinlich:
Vielen, vielen Dank euch allen.

Wie es Klaus gelaufen ist, weiss ich nicht, aber rein die Zeit spricht ja für sich. Kati und ich sind ab Bergün eine Weile zusammen gelaufen, ihr Knie hat zum Glück gut gehalten. irgendwo beim Anstieg zur Keschhütte haben wir uns dann aber leider verloren, da waren wir glaub beide ziemlich mit uns selber beschäftigt (wie alle rundherum auch).
Das Wetter hat trotz nicht gerade vielversprechender Wetterprognose besser mitgemacht, als man sich erhoffen durfte. Ab Bergün wars mal etwas regnerisch und hatte auch ein kleines Gewitter, dann hats aber sogar noch richtig aufgerissen und wurde sonnig. Erst kurz vor dem Ziel traf dann das heftige Gewitter ein.
Aber die anderen sollen noch mehr erzählen, ich leg jetzt erst mal die Beine hoch und freu mich riesig ab meiner Zeit, von der ich nie gedacht hätte, dass ich die auch nur ansatzmässig erreiche.
Mit vielen lieben Grüssen und nochmals grossem Dank euch allen, Marianne

19119
Philippé hat geschrieben:Sofern in Adlingen der Faden hier heute auch vertreten ist: Viel Spaß und Erfolg! :daumen:
Danke!

Obwohl meine Beine von meinem langen Lauf "mit Nachschlag" noch ziemlich schwer waren, bin ich heute morgen in Aidlingen gestartet. Hauptgrund dorthin zu fahren war natürlich Simon, der unbedingt beim Bambini-Lauf mitmachen wollte.
Mit dem Ergebnis (44:50) bin ich zufrieden. Damit habe ich die Tempoeinheit für diese Woche auch erledigt :daumen:

Volker ist etwas länger geblieben, da er noch auf die Siegerehrung warten muß :geil:

Gruß,
Gero

19121
Heeee ihr seid ja alle fitzeschnell unterwegs, ihr Jungs :daumen: Gratulation euch allen!!!

19122
gero hat geschrieben: Simon, der unbedingt beim Bambini-Lauf mitmachen wollte.
Mit dem Ergebnis (44:50) bin ich zufrieden. Damit habe ich die Tempoeinheit für diese Woche auch erledigt :daumen:

Volker ist etwas länger geblieben, da er noch auf die Siegerehrung warten muß :geil:
Glückwunsch euch drei. Besonders Simon der alte Haudegen. Der wird mal wie der Papa. :daumen: :nick:
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

19123
gero hat geschrieben:Danke!

Obwohl meine Beine von meinem langen Lauf "mit Nachschlag" noch ziemlich schwer waren, bin ich heute morgen in Aidlingen gestartet. Hauptgrund dorthin zu fahren war natürlich Simon, der unbedingt beim Bambini-Lauf mitmachen wollte.
Mit dem Ergebnis (44:50) bin ich zufrieden. Damit habe ich die Tempoeinheit für diese Woche auch erledigt :daumen:
Gratulation zur super Zeit auf der Strecke! Wenn wir nicht so weit hinten gestartet wären, wäre sicher auch ne Minute schneller gegangen!
gero hat geschrieben:Volker ist etwas länger geblieben, da er noch auf die Siegerehrung warten muß :geil:

Gruß,
Gero
Du Spitz! War ganz lustig unter den ganzen Jungen auf der Bühne zu stehen. Bin ganz stolz auf meine Mädels, die Kleine ist sogar vor der Großen ins Ziel gekommen!
Simon war wieder mal der Hahn im Korb.

Gruß,
Volker
Liebe Grüße,
Volker

19124
Hey,Glückwunsch Volker,Gero und den Nachwuchs-Athleten natürlich auch!!!! :daumen:
iPod,iPhone,iPad???:confused:

iSwim,iBike,iRun!!!!!!:teufel::klatsch:

19125
Den Aidlinger Kämpfern auch von mir herzlichen Glückwunsch! Scheint ja eine schwere und keine schnelle Strecke gewesen zu sein!

Freut mich auch, dass es bei Klaus, Kati und Marianne in Davos gut gelaufen ist. Kati, Dein Knie scheint ja einigermassen mitgemacht zu haben, muss ich mich beim Gondo-Event also doch warm anziehen ;o)

Gero, faszinierend, was Du plötzlich wieder problemlos runterspulst, bin gespannt, wie sich der eventuelle Marathon-sub-3-Versuch entwickelt! Ich drück Dir schon mal die Daumen.

Gruss Holle

19126
Wo sind n K & K ? Brauchen die noch 4-5 Tage um Ihren Ghostwritern die Laufberichte zu soufflieren? :zwinker5:
klick mich :teufel:

19127
holle hat geschrieben: Gero, faszinierend, was Du plötzlich wieder problemlos runterspulst, bin gespannt, wie sich der eventuelle Marathon-sub-3-Versuch entwickelt! Ich drück Dir schon mal die Daumen.
Ja, es läuft zur Zeit ziemlich gut und ich weiß auch nicht genau, woran es liegt. Eigentlich wollte ich dieses Jahr keine PB mehr angehen, aber es wäre schade um die Form, wenn ich es nicht zu versuchen würde. Ich werde wohl versuchen in Frankfurt endlich die sub-3 zu knacken.
Mal sehen, wie das weitere Training läuft. Es sind noch 12 Wochen...

Gruß,
Gero

P.S.: Ich diskutiere gerade über den APM...

19128
gero hat geschrieben: P.S.: Ich diskutiere gerade über den APM...
Ahhhh Inhouse-Konkurrenz :haeh:
klick mich :teufel:

19129
K + K haben heut noch einen Ausflug mit der Bahn gemacht und sind jetzt erst gemütlich zurück gefahren. Uns lief's beiden gut :)
Besonders nett war es, das langweiligste Wegstück mit der Marianne zu teilen. Später mehr :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

19130
die 6 Minuten hat mir Marianne am Aufstieg zur Keschhütte abgeknöpft, davor sind wir 10 km zusammen gelaufen ;-) Ich bin nicht hintenraus langsamer geworden (wie auch sonst nie, meine Hänger hab ich immer in der Mitte), sondern im hinteren Teil kamen halt über 2.000 Höhenmeter. Für meine Verhältnisse bin ich die sogar richtig gut raufgekommen. Die letzten 15 km waren dann auf aufgeweichten und teils super rutschigen Waldwegen im Regen, die letzten 5 davon wolkenbruchartig und direkt im Gewitter. Ich sag nix, dieses Wetter war für tagsüber angesagt und ich war einfach nur froh, dass es erst am Schluss kam.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

19131
holle hat geschrieben:Den Aidlinger Kämpfern auch von mir herzlichen Glückwunsch! Scheint ja eine schwere und keine schnelle Strecke gewesen zu sein!

Freut mich auch, dass es bei Klaus, Kati und Marianne in Davos gut gelaufen ist. Kati, Dein Knie scheint ja einigermassen mitgemacht zu haben, muss ich mich beim Gondo-Event also doch warm anziehen ;o)

Gero, faszinierend, was Du plötzlich wieder problemlos runterspulst, bin gespannt, wie sich der eventuelle Marathon-sub-3-Versuch entwickelt! Ich drück Dir schon mal die Daumen.

Gruss Holle
danke der (allseitigen) Nachfrage, nee das Knie hatte ich zuhause gelassen, was auch immer es war, die Bandage oder ein erster Behandlungserfolg, aber es fühlte sich nur die ersten 10 km noch doof an und dann ging es wunderbar. Hab der Sache aber trotzdem bis km 40 nicht übern Weg getraut und bin vorsichtig gelaufen, vor allem bergab... und danach war ich eh schon müde und "Reinstehen" war nicht mehr so *kicher*. - Also alles in allem, ich war über eine halbe Stunde schneller als in meinen kühnsten Träumen, wobei mich eh bloß die Zeitlimits interessiert haben, und da bin ich an der Keschhütte mit mehr als 2 Stunden Puffer durch, damit war das mental abgehakt. Der Lauf war einfach der Wahnsinn. ich kann mich noch nicht so recht artikulieren ;-)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

19132
Glückwunsch an die Aidlinger Bergläufer, auch wenn ich nicht so recht blicke, wer nu was gewonnen hat? Volker im Bambinilauf :)
Ja Gero komm mit zum APM, wird lustig, versprochen :)

Leute ich hab sonen höllischen Muskelkater, und dem Klaus scheint nix wehzutun (aber der war ja auch nur auf der Kurzstrecke unterwegs, wie man an seiner Zielzeit sehen kann)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

19133
Hat von euch noch jemand eine Idee für einen schnellen, bestzeittauglichen HM zwischen Mitte September und Anfang Oktober? Bzw. kennt jemand den HM in Bensheim?


Änderungen:
- evtl. beim APM dabei
- Flugfeld Firmenlauf am 26.09.

2012

august
04./05.08.2012 gondo event -> holle
05.08.2012 tsv schwangau - tegelberglauf: Ausschreibung -> schauläufer? Lisa?
19.08.2012 aput ->
19.08.2012 apm -> philippé, kusa, lisa, gero?
25.08.2012 karwendelmarsch -> lisa, zanshin, waldläufer 66

september
02.09.2012 tsv 1862 oberstaufen e.v. - hochgratlauf - 2011 schauläufer?
02.09.2012 city-triathlon backnang the_edge
02.09.2012 achenseelauf->
08.09.2012 daggersheimer speedrace -> gero?
09.09.2012 drei-zinnen-lauf-> günter
09.09.2012 oppenheimer landskronlauf -> 3fach
09.09.2012 1. Hahnenfalzhüttenberglauf bad herrenalb (calwer-berglauf-cup)
09.09.2012 ebm-papst marathon niedernhall -> zanshin :love: Waldläufer 66
15.09.2012 belchen-berglauf ->
16.09.2012 7. Fontanis kirbachtal-lauf / 3. Stromberg extrem-lauf -> waldläufer66 (22,8km)?, zanshin (22,8km)?
23.09.2012kraichgaulauf-> bolk?, philippé
23.09.2012 voralpenmarathon kempten -> gutenberg1964, lisa?
26.09.2012 Flugfeld Firmenlauf -> gero

oktober
03.10.2012 brandenkopf-berglauf
06.10.2012 tour de tirol-> lisa (m) :klatsch: , zanshin (m) :klatsch:
06.10.2012 keep on running st. Wendel (spiemont-trail ca. 30,7 km, ca. 676 hm) -> mauki ???
06./07.10.2012 private schwarzwaldtour tag1 tag2 ohne gewähr-> gutenberg1964, gäuläufer
07.10.2012 keep on running st. Wendel (bosenberg-trail ca. 21,1 km, ca. 592 hm) -> mauki ???
13.10.2012 kuppinger mondfängerlauf
12.-14.10.2012sut 100 - schoenbuch ultra-trail gäu-läufer ?, holle
14.10.2012 bottwartal marathon -> waldläufer66 (m), zanshin (m)
14.10.2012 renninger stadtlauf -> gero?
20.10.2012 waldenserlauf
20.10.2012 bremserlauf zornheim -> 3fach
21.10.2012 transviamala 19 km -> jolly, gutenberg1964 ?
27.10.2012 albmarathon -> philippé, bolk?, gäu-läufer?????
28.10.2012 frankfurt marathon -> gero
28.10.2012 eibseelauf -> lisa

november
xx.11. 2012 teufelsbergcrosslauf - > lisa
10.11.2012 heckengã¤u sterntour: X-cross run
10.11.2012 10. Cool-runner oberkollbach (calwer-berglauf-cup)
17.11.2012 1. Jägerhüttenlauf calmbach (calwer-berglauf-cup)
24./25.11.2012 kleiner kobolt ->
24./25.11.2012 kobolt -> gäu-läufer?, gutenberg1964

dezember
16.12.2012 adventlauf ebersheim -> 3fach


2013

märz
16.03.2013 gmünder stadtlauf hm -> mauki

mai
25.05.20135 mötzinger hm ->

juni
01.06.2013 black forest trailrun
01-02.06.2013 black forest trailrun masters ->mauki, gäuläufer
01.06.2013 niesenlauf -> schauläufer
09.06.2013 mara-trail du ballon d'alsace ->
21.06.2013 zut -> gutenberg1964, lisa sut bambinilauf :d
xx.06.2013 lut ->
29.06.2013 brixen marathon-> lisa, waldläufer 66, zanshin

juli
xx.07.2013 rosskopflauf ->
14.07.2013 challenge-roth -> gutenberg1964 (staffel-marathon)

september
xx.09.2013 sardona ultra-trail ->waldläufer66 (86km), zanshin (86km) lisa (86 km) :geil: :klatsch:

19134
Gero, guck Dir mal den EBM Papst Marathon an. Es sind im HM zwar schon auch ein paar Wellen, aber einigermaßen bestzeitentauglich ist er glaub schon. Als Testlauf auf jeden Fall ok. Termin um den 10.9. .. Ansonsten Rülzheim am 2.9. , Bottwartal 14.10. (zu spät) und Ulm am 16.9. - Ulm ist schnell und flach, hat aber viele Ecken.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

19135
Hallole,

nur ganz kurz.

Vielen Dank für eure Glückwünsche. Es war einfach grandios in Davos. Huch des reimt sich. Ich wollt gar net so hetzen aber ich wollt dann halt ein paar Gewitter auslassen die noch gekommen sind. Wollte halt die Haarpracht net ruinieren :hihi:

@Marianne: Klasse gemacht Mädel :daumen: Hätt dich gern mal kennengelernt in Natura. Naja Kati hatt dir warscheinlich soviel Chaosstorys über mich erzählt, dass du nach der Keschhütte die Flucht ergriffen hast :zwinker2: Naja, hat ja auch super funktioniert die Tatik. :D

@volker und gero: Glückwunsch zu euren super Zeiten.

Hach und ich vermissse die Schweizer Berge und das Bähnli jetzt schon schniff. Muss mich mindestens bis Juni 2013 gedulden. Und das Matterhorn des kleinen Mannes in Zermatt wär ja auch noch so eine Option die Sehnsucht nach der schönen Schweiz im nächsten Jahr zu gekämpfen.

Übrigens sind klasse Bilder online vom Lauf. Die Nr. 697 eingeben, wer mich genießen :teufel: :geil: sehen will.

Grüssle Klaus
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trolli-Mara 04:35:12
18.05. Vaihingen Marathon 05:05:52
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

19136
Kati_S hat geschrieben:Gero, guck Dir mal den EBM Papst Marathon an. Es sind im HM zwar schon auch ein paar Wellen, aber einigermaßen bestzeitentauglich ist er glaub schon. Als Testlauf auf jeden Fall ok. Termin um den 10.9. .. Ansonsten Rülzheim am 2.9. , Bottwartal 14.10. (zu spät) und Ulm am 16.9. - Ulm ist schnell und flach, hat aber viele Ecken.
Danke!
Mit Rülzheim habe ich ja schon gute Erfahrungen gemacht. Aber die Termine liegen mir eigentlich alle ein wenig zu früh. Evtl. kommt Ulm noch in Frage. Bensheim wäre am 23.9. und soll ziemlich schnell sein. Ich kann mich noch nicht so recht entscheiden.

Gruß,
Gero

19137
Bensheim kenn ich noch nicht :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

19138
Sodele,

musste vorher schnell weg.

Durfte meine Mittagspause in der Röhre verschlafen. O.K. nur kurz zur Erklärung: War offiziell ne MRT für mein verstauchtes Handgelenk. Leider bleibt ihr nicht verschont von meinen Schreibespakaden und Profilneurosen :teufel: , denn Tippen im 2-Finger Suchssystem geht noch :zwinker2:
Also das wollte ich eigentlich noch sagen:

Zurück also in der Realität nach einem traumhaft schönen Wochenende in der Schweiz. Die kleine Wanderung von Davos zur Keschhütte hat mir den Alltagsballast so richtig weggepustet. Und die Prüfung der Langzeittauglichkeit wurde von zwei ausgewählten Testpersonen mit Donner (gleich im Dutzend :teufel: ) und Gloria (nicht die von Thurn und Taxis :zwinker2: , sondern die Adlige eines Läufergeschlechts aus Eltingen :zwinker2: , insidern derzeit auch als Katharina die modisch Bandargierte bekannt :hihi: ) bestanden und die abschließende Materialkontrolle ergab bisher bei beiden keinen nennenswerten Verschleiß. Somit erhielten diese aufgrund ihrer besonders robusten Eigenschaften in der Kategorie: K78-Berglauftauglichkeit das Prädikat: "saumäßig stark" :daumen: und das Gesamturteil: "Mit Bravour Bestanden". Diese Qual :teufel: itäten führten zur berechtigtenVerleihung des Gütesiegels des Davoser Kurverbandes in dem die technischen Leistungen der beiden Premiumprodukte aufgeführt sind.

Während des schreibens hier erreicht mich die nächste Krankengeschichte aus meinem direkten persönlichen Umfeld. Nix schlimmes aber heut ist irgendwie der Wurm drin.

Grüssle Klaus
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trolli-Mara 04:35:12
18.05. Vaihingen Marathon 05:05:52
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

19139
komm Du Verbalerotiker, gib doch einfach zu, dass Du neidisch auf meine rosa Bandage bist :) "Pink macht flink", gell :)
Was hat die Röhrendiagnose ergeben? Muss die Hand ab oder kann sie dran bleiben?

ich war heut morgen beim Dealer meines Vertrauens und hab ein Pärle ASICS Gel Fuji Attack erstanden, wer weiß wozu's gut ist :)
Hatte ich schon erwähnt, dass ich mir beide großen Zehen total bös geprellt hab? Die haben einen roten geschwollenen Rand unterhalb vom Nagelbett, jetzt hoff ich bloß, dass die Nägel nicht auch betroffen sind (fromme Wünsche), also als Pedo-Modell käm ich momentan durch kein Casting *seufz*

das hätt ich auch nie gedacht, dass ich bergab-Stücke mal verfluche :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

19140
komm Du Verbalerotiker, gib doch einfach zu, dass Du neidisch auf meine rosa Bandage bist :) "Pink macht flink", gell :)
Was hat die Röhrendiagnose ergeben? Muss die Hand ab oder kann sie dran bleiben?

ich war heut morgen beim Dealer meines Vertrauens und hab ein Pärle ASICS Gel Fuji Attack erstanden, wer weiß wozu's gut ist :)
Hatte ich schon erwähnt, dass ich mir beide großen Zehen total bös geprellt hab? Die haben einen roten geschwollenen Rand unterhalb vom Nagelbett, jetzt hoff ich bloß, dass die Nägel nicht auch betroffen sind (fromme Wünsche), also als Pedo-Modell käm ich momentan durch kein Casting *seufz*

das hätt ich auch nie gedacht, dass ich bergab-Stücke mal verfluche :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

19141
Kati_S hat geschrieben:Gero, guck Dir mal den EBM Papst Marathon an. Es sind im HM zwar schon auch ein paar Wellen, aber einigermaßen bestzeitentauglich ist er glaub schon. Als Testlauf auf jeden Fall ok. Termin um den 10.9. .. Ansonsten Rülzheim am 2.9. , Bottwartal 14.10. (zu spät) und Ulm am 16.9. - Ulm ist schnell und flach, hat aber viele Ecken.
Ja genau, komm' doch zum EBM-Marathon, gero! :hallo:
Volker und ich starten dort auch. :zwinker2:

So, da ja doppelt genäht (oder "doppelt gemoppelt") bekanntlich besser hält:

Nochmal allen Davos-Berggemsen: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!
Wahnsinn, was ihr ungeachtet aller Verletzungen, Wehwehchen und Zipperlein dort abgelierfert habt! :daumen:
Und jetzt: Regeriert und erholt Euch schön!

@ Kati und Lisa: Wisst Ihr eigentlich, dass es bis zum Karwendel gar nicht mehr so lange ist? :uah:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

19142
zanshin hat geschrieben: Nochmal allen Davos-Berggemsen: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!
Wahnsinn, was ihr ungeachtet aller Verletzungen, Wehwehchen und Zipperlein dort abgelierfert habt! :daumen:
Und jetzt: Regeriert und erholt Euch schön!
Nix Gemsen, wenn dann Steinböcke. :prof: Für mich hat es aber nur einen ganz kleinen gelangt(Finisher-Leible) Hoffentlich wachse ich aus dem nicht demnächst raus (Sonne, Strand und schlemmen :teufel: auf der Partyinsel Ibiza steht in 2 Wochen an.) Achja und bevor hier falsche Gerüche entstehen. Das wird dort ein Spaß für die ganze Familie, Jungesellenfantasien sind fabelhaft weit weg im Reich der Myrthen und Märren gelandet. Naja, was mich in grauer Vorzeit (irgendwann frühe 80er) dorthin getrieben, weiß ich gar nicht mehr. Hab da so ne sekundäre, partielle Alzheimerphase was diesen Lebensabschnitt betrifft. Oder einfacher ausgedrückt. Wir sollten wolhwolend den Mantel des Schweigens darüber :zwinker2: legen :teufel: :zwinker2:

Grüssle Klaus
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trolli-Mara 04:35:12
18.05. Vaihingen Marathon 05:05:52
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

19143
zanshin hat geschrieben:Ja genau, komm' doch zum EBM-Marathon, gero! :hallo:
Volker und ich starten dort auch. :zwinker2:

So, da ja doppelt genäht (oder "doppelt gemoppelt") bekanntlich besser hält:

Nochmal allen Davos-Berggemsen: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!
Wahnsinn, was ihr ungeachtet aller Verletzungen, Wehwehchen und Zipperlein dort abgelierfert habt! :daumen:
Und jetzt: Regeriert und erholt Euch schön!

@ Kati und Lisa: Wisst Ihr eigentlich, dass es bis zum Karwendel gar nicht mehr so lange ist? :uah:
JAAAAA und ich freu mich wirklich schon riesig da drauf !!! Wär ja auch echt nett, wenn es diesmal vielleicht dann nicht so schütten könnte? *hihi* - so langsam wünsche ich mir mal wieder einen richtig heißen, trockenen, staubigen Lauf :)

Den EBM kann ich wärmstens empfehlen, hab ich in sehr guter Erinnerung :) Natürlich würd ich da am liebsten auch hin, ist klar. Man könnt ja was verpassen. Übrigens kann man da leicht aufs Treppchen kommen, Frauen im Marathon sind dünn gesät. Ich glaub ich war Zweiter oder Dritter in der AK, aber ohne Gewähr.

jodeldi, ja der K78 war einfach toll. Zum Glück tat mir nix weh (außer dann hintenraus die geprellten Zehen *jaul*) denn bei dem Lauf hätt ich nimmer viel Reserven gehabt, um noch irgendwas Zusätzliches mit übern Berg zu schleppen. Das war für mich echt schon ganz schön schwierig, und deshalb bin ich besonders froh, dass es so gut lief.

übrigens ist mir aufgefallen, auch beim Zugspitzlauf, dass es eine große mentale Belastung werden kann, wenn ein Lauf keine Ausstiegsmöglichkeiten bietet. Also falls es einem WIRKLICH mal schlecht gehen sollte. Beim K78 wurden einige mit dem Heli abtransportiert. Beim APUT kann man notfalls ja immer zwischendrin mal streiken und das Ehemann-Taxi alarmieren. Besonders im Hinblick auf das nicht so optimale Wetter fand ich das leicht beklemmend. In Bergün, als wir in die schwarze Wand hineingelaufen sind, da hab ich wirklich kurz überlegt ob es nicht sicherer wäre, jetzt halt NICHT weiterzulaufen.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

19144
schauläufer hat geschrieben:Nix Gemsen, wenn dann Steinböcke. :prof: Für mich hat es aber nur einen ganz kleinen gelangt(Finisher-Leible) Hoffentlich wachse ich aus dem nicht demnächst raus (Sonne, Strand und schlemmen :teufel: auf der Partyinsel Ibiza steht in 2 Wochen an.) Achja und bevor hier falsche Gerüche entstehen. Das wird dort ein Spaß für die ganze Familie, Jungesellenfantasien sind fabelhaft weit weg im Reich der Myrthen und Märren gelandet. Naja, was mich in grauer Vorzeit (irgendwann frühe 80er) dorthin getrieben, weiß ich gar nicht mehr. Hab da so ne sekundäre, partielle Alzheimerphase was diesen Lebensabschnitt betrifft. Oder einfacher ausgedrückt. Wir sollten wolhwolend den Mantel des Schweigens darüber :zwinker2: legen :teufel: :zwinker2:

Grüssle Klaus
Kläusle ich kann echt nix dafür, aber Du lieferst immer wieder solche Steilvorlagen denen nur schwer zu widerstehen ist: "Mantel" und "Schweigen" das ist doch eigentlich schon Widerspruch in sich, oder?
PS: ach DU warst das damals?

Martin meinte übrigens auf der Heimfahrt: "Also der Klaus und Du auf einem Haufen, damit kann man echt nen ganzen Zug unterhalten" *äh*
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

19145
Kati_S hat geschrieben: Den EBM kann ich wärmstens empfehlen, hab ich in sehr guter Erinnerung :) Natürlich würd ich da am liebsten auch hin, ist klar. Man könnt ja was verpassen. Übrigens kann man da leicht aufs Treppchen kommen, Frauen im Marathon sind dünn gesät. Ich glaub ich war Zweiter oder Dritter in der AK, aber ohne Gewähr.
Ich habe mir gerade die Ergebnisllisten angesehen. Da bekommt man ja glatt Lust mal mitzulaufen. Sowohl im Marathon als auch im Halbmarathon ist einer Platz unter den Top10 und ein Treppchenplatz in der AK ziemlich sicher. :geil:
Wo ist da der Haken? Das Höhenprofil sieht jetzt nicht sooo tragisch aus.

Gruß,
Gero

19146
gero hat geschrieben:Ich habe mir gerade die Ergebnisllisten angesehen. Da bekommt man ja glatt Lust mal mitzulaufen. Sowohl im Marathon als auch im Halbmarathon ist einer Platz unter den Top10 und ein Treppchenplatz in der AK ziemlich sicher. :geil:
Wo ist da der Haken? Das Höhenprofil sieht jetzt nicht sooo tragisch aus.

Gruß,
Gero
Gero, der Haken ist - wenn Du die Ergebnisse von 2011 anschaust - dass es bereits morgens am Start über 20 Grad hatte. Bis ich beim HM war hatte es 30 Grad, und die letzten 15 km sind wir bei 36/37 Grad gelaufen, kein Scherz. Die Leute waren halbtot. Der Lauf ist super organisiert und sucht wirklich seinesgleichen auch vom Preis-/Leistungsverhältnis, kannst auch die Familie mitnehmen, für die ist auch genügend los. Es sind nur einfach relativ wenig Starter im Marathon, allerdings nehmen viele SCHNELLE (so wie Du) das als Testlauf. Letztes Jahr war irgendeine ebenfalls interessante Veranstaltung zeitgleich, weiß aber nimmer was das war. Weiß nicht ob mein Bericht was an Informationen für Dich hergibt (vergesse immer, was ich da schreibe) aber bei Interesse im Archiv unter September 2011 :) Von der Strecke und vom Profil her könnte man ihn vielleicht am ehesten mit Bottwartal vergleichen, aber Bottwartal ist schwieriger.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

19147
Kati_S hat geschrieben:Gero, der Haken ist - wenn Du die Ergebnisse von 2011 anschaust - dass es bereits morgens am Start über 20 Grad hatte. Bis ich beim HM war hatte es 30 Grad, und die letzten 15 km sind wir bei 36/37 Grad gelaufen, kein Scherz. Die Leute waren halbtot. Der Lauf ist super organisiert und sucht wirklich seinesgleichen auch vom Preis-/Leistungsverhältnis, kannst auch die Familie mitnehmen, für die ist auch genügend los. Es sind nur einfach relativ wenig Starter im Marathon, allerdings nehmen viele SCHNELLE (so wie Du) das als Testlauf. Letztes Jahr war irgendeine ebenfalls interessante Veranstaltung zeitgleich, weiß aber nimmer was das war. Weiß nicht ob mein Bericht was an Informationen für Dich hergibt (vergesse immer, was ich da schreibe) aber bei Interesse im Archiv unter September 2011 :) Von der Strecke und vom Profil her könnte man ihn vielleicht am ehesten mit Bottwartal vergleichen, aber Bottwartal ist schwieriger.
Okay, das erklärt einiges. Hitze mag ich ja gar nicht :uah: Aber das kann bei jedem Lauf im September passieren. Ich werde deinen Bericht gleich noch lesen.

19148
eine Woche danach in Ulm hatten wir 12 Grad und Starkregen. Da war ich dann 22 Minuten schneller ;-)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

19149
Kati_S hat geschrieben:eine Woche danach in Ulm hatten wir 12 Grad und Starkregen. Da war ich dann 22 Minuten schneller ;-)
Ich bin ja nicht geizig. Aber 35€ für den Halbmarathon in Ulm ist schon ordentlich. Ich tendiere immer mehr zu Bensheim am 23.9.: Der Kurs ist flach und vermessen, das Datum liegt besser für einen Testlauf und die Chance auf einen Hitzlauf ist auch etwas geringer als Anfang September.

Also Plan für die sub3 wäre dann:
sub 1:25 in Bensheim am 23.9.
sub 39 in Renningen am 14.10.
sub 3 in Frankfurt am 28.10.

:klatsch:

19150
das stimmt, das wär mir auch zu viel (Ulm). Aber bist Du sicher? Ich hab was von 25 EUR für den Marathon in der ersten Meldewelle im Kopf? Ulm war eigentlich eher günstig? - Der Plan klingt gut. Hoffentlich hat der Thommy sein Röckchen noch :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

Zurück zu „Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen“