Banner

Berg- und Landschafts-Läufe im wilden Süden

20151
Gäu-Läufer hat geschrieben:Na gut wenn alle schreiben was sie heute gemacht habe "Gratulation für eure Leistungen" mache ich das auch.

War ne Runde im Schwarzwald mit fielen Gehpausen unterwegs.
Wow! :daumen: Sieht gut aus.

20152
Gäu-Läufer hat geschrieben:Na gut wenn alle schreiben was sie heute gemacht habe "Gratulation für eure Leistungen" mache ich das auch.

War ne Runde im Schwarzwald mit fielen Gehpausen unterwegs.
Horst: Super, schöne Runde :) vergiss die Gehpausen, schön dass es wieder läuft!

Wir sind wieder zurück vom Kaisermarathon, das Wetter war perfekt, Sonne, anfangs kühl und kein Wind und der Marathon selbst sauanstrengend.
Die Strecke bis zur 21 Km Marke fand ich etwas zu geteert (ich immer mit Blick auf den wilder Kaiser, eines meiner Lieblingswandergebiete :geil: habe ich immer überlegt was jetzt bei DEM Wetter da drüben/oben alles möglich wäre :D ), aber gut zu laufen.
Bis dorthin wollte ich Zeit gutmachen da die Höhenmeter ja auf der 2. Hälfte recht knackig sind. Schwierig war es für mich als Genuß- und-ohne-Uhr-Läufer abzuschätzen, möglichst schnell zu laufen wegen der Cut-Offs, ohne mich auf der 2. Hälfte abzuschießen. Gebraucht hab ich 2:19 ein für mich ein gutes Ergebnis, meine beste HM Zeit liegt bei 2:06. Bis zum Tanzboden (KM 29) ging es durch einen Wald, seitlich an der Skipiste (rot) hoch und einen Waldweg weiter. Für mich war an Laufen nicht mehr zu denken nur dazwischen ware kurze Laufeinheiten möglich die ich mit den Cut offs im Blick, alle genützt habe. Die gesamte Gegend ist im Winter ein Riesenskigebiet, d.h. steil, wenig Bäume, tolle Aussicht und etliche Bahnen und Stauseen. Mit den Verpflegungsstellen war ich sehr zufrieden, es war immer genügend da, an richtige gute Stimmung - vielen Dank nochmals an alle Helfer!
Erreicht habe ich die Km 29 in 3:59. Danach bis zum Hexenwasser (dem letzten Cut off) gings die meiste Zeit bergab, die KM 38 habe ich in 5:22 geschafft (später erfuhr ich dass ich bereits 10 min über der Zeit war, aber ich durfte weiterlaufen).
Für die noch folgenden 4,2 Km mit 700 Höhenmetern habe ich 75 min gebraucht, d.h. ich war nach 6:37 im Ziel.

Die letzten Kilometer waren mit Abstand für mich die härtesten :wow: , obwohl ich wirklich viel wandere, ich war nach 39 Kilometern in den Beinen so richtig an meinem Kraft- und Wander/Lauflimit angelangt, mich hat allerdings auch keiner mehr überholt :zwinker2:
Fazit: in Brixen war ich in 7:45 im Ziel, jetzt in 6:37 mit 200 Höhenmetern weniger, ich bin superzufrieden, bis zum Hexenwasser war ich einer 8:28 Pace unterwegs, die dann bis zum Ziel auf 10:27 geschrumpft ist. Für den letzen Marathon in dieser Saison passte es für mich perfekt.

Muskelkater habe ich so gut wie keinen, nur etwas schwere Beine. Die Veranstaltung selbst war perfekt organisiert, es gab sogar eine Verpflegungsstelle bei KM 40,5 (nachträglich noch Danke!!! :hallo: - die habe ich WIRKLICH gebraucht) oben dann der Zieleingang (aufgrund der Steilheit war für mich an Laufen nicht mehr zu denken :schwitz2 :)
René und Volker waren sozusagen als Groupies mit dabei und haben den Tag anderweitig :zwinker2: verbracht, gefreut habe ich mich, als beide am Hexenwasser nochmals für Stimmung sorgten :) und René mich dann oben auf der Hohen Salve noch auf den letzen Metern anfeuerte :hug:

Carmen ist super gelaufen :respekt2: und alles andere erzählt sie selber :hallo:

Grüße

Lisa

20153
stark !! herzlichen Glückwunsch :) gell man glaubt es gar nicht, wie müde man sich in so einer ersten Hälfte schon laufen kann. Beim K78 schaut man auch immer nur auf den zweiten Teil und denk "so wild ist das doch gar nicht". Nur hat man bis dahin halt schon den Marathon gemacht *hihi*
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

20154
@Lisa ganz starke Leistung dafür gebührt die mein größter :respekt2: . Für nächstes Jahr habe ich sowas fest im Plan
Stuttgarter Lauf 2013 1:32:49 PB Stadtlauf Öhringen 41,27 PB
Fiducia Baden Marathon Karlsruhe 3:29,46

Bild



Ziele 2013 : Zehner sub 42 41:27 :daumen:
HM 1:33:xx 1:32:49 :daumen:
M 3:29:xx 3:29:46 :daumen:

20155
Kati_S hat geschrieben:bin gespannt, ob Carmen den "Plan B" durchgezogen hat. Soll sie aber selbst erzählen :)
Hallo! Wir sind wieder zurück!!!!!
1. Kati: Super :daumen:
2. Der Lisa auch noch mal meinen Glückwunsch!!!! :respekt2:

So.... und jetzt zu mir.
Nein, ich habe nicht gefinisht sondern bin bei km 38,94 km (Hexenwasser) und rd. 1483 Höhenmeter aus dem Rennen gewesen.

Schlapp war ich ja schon die ganze Woche ein wenig und war daher seit dem Schurwaldauf auch nicht mehr laufen.
Am Freitag Abend sind wir dann so gegen 20:45 Uhr bei Lisa eingetroffen: Sie hat uns ein geniales Essen gezaubert: Hänchenschenkel (griechischer Art) mit Krautsalat, Bohnensalat und Reis. - LECKER!!!! :geil:
Um 22:30 Uhr dann ab ins Bett - ich war soooooo müde. Am nächsten Tag sollte mein Wecker um 4:15 klingeln. Denn um 5:30 Uhr wollten wir losfahren. Nunja... der Wecker hat bestimmt geklingelt. Nur gehört haben wir ihn beide nicht. Um 5:00 hat uns dann die Lisa (die ja kein Frühstücker ist) geweckt. Dann war Hektik da. Und ich hatte Halsschmerzen. Ich redete mir ein, dass das nur die Aufregung ist. Aber Volker hatte dummerweise auch Halsschmerzen...
Egal. Frühstück. Kurz. Schnell. Meiner Verdauung war das zu viel Stress. Streik. Mein Gedanke: Na - wenn das mal gut geht...

In der Hektik ist der Lisa noch die defekte Tür vom Eisschrank direkt auf den großen Zeh gefallen. Dick, blau und geblutet ohne Ende... Toll. Der Lauf schien bereits vor der Ankunft beendet. Prima.
Wir kamen dann erst um 6:00 Uhr los. Aber das reichte zum Glück völlig aus. Lisa kam in Ihren Laufschuh... fühlte sich nach ihrer Aussage so an, als ob sie laufen kann. Hat sie ja dann auch getan! Wahnsinn!!!! Und Hut ab!!! :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:

Ich hatte immer noch Halsschmerzen und irgendwie hatte ich gar keine Lust zum Laufen :klatsch:
Der Sprecher machte uns dann noch Angst, dass bei km 7 (war aber km 8!!!!!!) der erste und sehr strenge Cut off sei. Nach einer Stunde.
Normalerweise eigentlich kein Problem und gemütlich machbar. Trotzdem hetzte ich nach dem Startschuss los, als wäre es ein 10km Wettkampf und kein Bergmarathon. :klatsch: Nach 2 km war ich dann so platt, dass ich stehenbleiben und hätte heulen können. Klar ich war zügig losgelaufen. Aber das Tempo hätte mich niemals so platt machen dürfen. Danach waren eigentlich jeder km ein Kampf. Die ersten 8 km habe ich mühsam im 6:41 Pace!!!! (eigentlich gemütliches Wohlfühltempo) geschafft. Und ich war total am Ende und wäre am liebsten gleich ausgestiegen. :peinlich:
Naja ich lief weiter. Aber sehr langsam. Bei km 16 oder so standen Lisa's Mann und Volker und feuerten mich an. Ich hätte mich am liebsten in Volker Arme geworfen und heulend aufgegeben. Keine Ahnung warum ich trotzdem weiter lief ... Trotzdem kam ich noch durch den Cut off bei km 21 nach 2:36h (Cut off 2:45h). Für die Strecke - verglichen mit meinen Trainingsstrecken - total langsam. Und dennoch war ich fertig wie ein Schnitzel.

Bei km 30 hatte ich dann noch 45 Minuten bis zum Cut off beim Hexenwasser. Da war klar, dass es aus ist. Ab da hörte ich auf mich zu quälen, nahm mir bei den Verpflegungsstellen Zeit und joggte gemütlich runter. Und gab mich voll und ganz dem Selbstmitleid hin. :peinlich: Die letzten paar km lief ich dann mit dem Besen-Rad-Fahrer mit dem ich mich nett unterhielt.
Keine Ahnung warum .... aber irgendwann war der Frust verflogen und mir ging es wieder gut.

Nur als ich beim Hexenwasser dann hörte, dass der Cut off dort um 20 Minuten verlängert wurde, ärgerte ich mich ein wenig. Denn das hätte ich ohne die Trödelei geschafft!
Allerdings wäre ich dann wohl nicht relaxt und erholt dort angekommen, sondern vermultich ganz schön fertig.... und wer weiß wie es mir dann gestern ergangen wäre und es mir heute gehen würde.

Lisa kam noch noch in rd. 6:37 durchs Ziel, obwohl auch sie den Cut off zuvor noch um gut 10 Minuten überschritten hatte!
Und das mit ihrem verletzten Zeh!!!!! Saumäßig stark!!! :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:



Heute wurden wir nach dem Ausschlafen von Lisa mit einem super leckeren Früshtück und zu Mittag noch mit Rehgulasch, Rotkohl- und Wirsinggemüse und selbstgemachten Spätzele verwöhnt!!! :geil: :geil: :geil:

Volker und ich werden jetzt mal zusehen, dass wir den leichten Schnupfen, den Husten und das Halsweh auskurieren.
Beim Bottwartaler werden wir aber nur starten, wenn die Erkältung weg ist...


@ Kati: Plan B habe ich aufgrund meiner fehlenden Kraft und Fitness nicht in Angriff genommen (habe unterwegs einen Deal mit meinem innereren Schweinhhund getroffen: Ich laufe solange, bis ich rausgenommen werde bzw. das Cut off nicht eingehalten wird). Es gab auch keine Getränkestellen mehr.
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

20156
Hi,

an alle die heute und gestern gelaufen sind, von mir auch noch ein "supersauber" zu euren Taten :wink:

@Lisa, danke für deinen Bericht, liest sich prima, bist schon ne zähe Bergziege :nick: . Bin gespannt was Carmen zu erzählen hat!

Gruß,
Volker
Liebe Grüße,
Volker

20157
@Carmen großen :respekt2: fürs Durchbeisen auch das aussteigen bei einem Rennen zeugt von Größe. Wenn der Körper es nicht mitmacht ist es das einzig sinnvolle was man tun kann und wenn man deinen Bericht liest merkt man das es trotzdem auch für dich ein schönes Erlebnis war :daumen: .
Stuttgarter Lauf 2013 1:32:49 PB Stadtlauf Öhringen 41,27 PB
Fiducia Baden Marathon Karlsruhe 3:29,46

Bild



Ziele 2013 : Zehner sub 42 41:27 :daumen:
HM 1:33:xx 1:32:49 :daumen:
M 3:29:xx 3:29:46 :daumen:

20158
ui Carmen, was für ein prickelndes Erlebnis. Es liest sich lustig, wenn man es selbst nicht ist... aber Hand aufs Herz, jeder von uns hat schonmal so einen beknackten Lauf gehabt und weiß wie das ist, und ich finds super, dass Du Dich immerhin noch so weit durchgebissen hast. Beim nächstenmal wird es dann wieder schöner. Denke ja immer, grad solche Erlebnisse lassen einen dann die richtig guten Läufe erst wieder so recht schätzen und einordnen, man denkt ja sonst, es läuft immer alles nach Plan. So ists halt beim Sport.. Hast Du trotzdem prima gemacht :) :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

20159
hamann35 hat geschrieben:@Carmen großen :respekt2: fürs Durchbeisen auch das aussteigen bei einem Rennen zeugt von Größe. Wenn der Körper es nicht mitmacht ist es das einzig sinnvolle was man tun kann und wenn man deinen Bericht liest merkt man das es trotzdem auch für dich ein schönes Erlebnis war :daumen: .
Nun - selbst wenn ich gewollt hätte: Ich hätte gar nicht weiter dürfen. Der "Cut-Off-Wächter" :teufel: hätte mich und einen anderen Läufer am liebsten direkt in die Gondel verfrachtet, damit wir bloss nicht auf die Idee kommen weiter zu laufen (Die letzte Gondel von der Hohen Salve runter fährt wohl schon um 17:00 Uhr). :hihi:

(Hätte ich gedurft oder das Cut off eingehalten: Ich wäre so bekloppt gewesen und weiter gelaufen! :klatsch: )

Ich bin dann aber trotzdem nicht in die Gondel, sondern zu Volker und René auf die Hüttenterasse. Dort habe ich dann erst mal meinen Durst gelöscht (Verpflegeung gab es ja keine mehr) und etwas gegessen. Und dann haben wir gewartet, bis die Lisa und René (der zu ihr auf die Hohe Salve hochgefahren ist) zu uns runter kamen. Dann haben wir gemeinsam die Gondel nach unten zum Parkplatz genommen. (Letzte Gondel vom Hexenwasser zum Parkplatz: 17:30 Uhr)
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

20160
@Carmen: Das mit dem Zeh wollte ich gar nicht mehr erzählen :peinlich: , als ich das Malheur in der Früh um 5:30 realisiert hatte fragt mich nicht. Ich wusste zu dem Zeitpunkt nicht ob ich 42 KM so laufen kann. Bergauf gings einigermaßen aber bergab :uah: Die ganze Zeit freu ich mich auf den Lauf und dann so was :sauer:

Aber du bist wirklich SUPER gelaufen, meinen Respekt hast du!

Und Grüße an Volker, es war mal wieder richtig schön :hallo: Freut mich dass es euch gefallen (und geschmeckt) hat :)

@all: Danke :)

@Kati. Jaa, die ersten 21KM waren etwas ... :D ... da ich sie so fast schnell wie einen HM gelaufen bin kannst du dir ja vorstellen wie es weiterlief, ich bin diesmal wirklich mal an meine Grenze gegangen, aber ich wollte unbedingt finishen!
Ehrlich gesagt hab ich bei KM 40,5 (!) mir nicht mehr gedacht dass ich die popeligen 1,2 KM noch schaffe, die Beine gingen noch einigermaßen, aber mein Kreislauf hat mir bis dahin schon die rote Karte gezeigt, ich bin dann einfach weiter...

Und allen anderen: Super wie Ihr gelaufen seid!

@Ähm: Hamann: wenn du vorher so was austesten willst: Fahr nach Brixen :teufel: Den laufe ich garantiert nächstes Jahr wieder, da will ich wissen was geht :D

20161
Lisa08 hat geschrieben:@Carmen: Das mit dem Zeh wollte ich gar nicht mehr erzählen :peinlich: , als ich das Malheur in der Früh um 5:30 realisiert hatte fragt mich nicht. Ich wusste zu dem Zeitpunkt nicht ob ich 42 KM so laufen kann. Bergauf gings einigermaßen aber bergab :uah: Die ganze Zeit freu ich mich auf den Lauf und dann so was :sauer:
Ich weiß, aber gerade das macht Dein Ergebnis und Deine Leistung noch viel besser!!!!!! :daumen: :hug:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

20162
Carmen & Lisa von mir auch noch mal Glückwunsch zu eurem Lauf.

Kati. Ich hatte heute morgen auch regen.
Aber besser war mein Singeltrail auf dem Mittelweg.
Wollte den Pfützen ausweichen und dann bin ich links abgerutscht und bis zu Wade im Wasser gestanden.
Ab da war es mir egal ob der Weg ein Bach war oder nicht. Einfach weiter und durch.





Schieb
Albmarathon raus genommen. Dieses Jahr geht nichts mehr.



oktober
13.10.2012 kuppinger mondfängerlauf
12.-14.10.2012sut 100 - schoenbuch ultra-trail gäu-läufer ?, holle
14.10.2012 bottwartal marathon -> waldläufer66 (m), zanshin (m)
14.10.2012 renninger stadtlauf -> gero, bolk
14.10.2012 5. Biberbacher sieben-hügel-lauf -> lisa08
20.10.2012 waldenserlauf -> bolk (5,10 oder 21KM??)
20.10.2012 bremserlauf zornheim -> 3fach
21.10.2012 transviamala 19 km -> jolly, gutenberg1964 ?
27.10.2012 Albmarathon -> philippé
28.10.2012 frankfurt marathon -> gero
28.10.2012 eibseelauf -> lisa08

november
03.11.2012 x-cross-run (winterlaufserie bb) -> philippé
04.11.2012 teufelsbergcrosslauf - > lisa
10.11.2012 10. Cool-runner oberkollbach (calwer-berglauf-cup) -> bolk
17.11.2012 1. Jägerhüttenlauf calmbach (calwer-berglauf-cup)
17.11.2012 stromberg - home-> schauläufer?
17.11.2012 ek schwaikheim - home- > schauläufer?
18.11.2012 probelauf tübinger nikolauslauf -> philippé
24./25.11.2012 kleiner kobolt ->
24./25.11.2012 kobolt -> gutenberg1964

dezember
09.12.2012 tübinger nikolauslauf -> philippé, gero
09.12.2012 ismaninger winterlaufserie -> lisa08
16.12.2012 adventlauf ebersheim -> 3fach
31.12.2012 stuttgarter silvesterlauf -> philippé

2013

januar
06.01.2013 grafenauer dreikönigslauf -> philippé
13.01.2013 ismaninger winterlaufserie - > lisa08 ?

februar
17.02.2013 sindelfinger glaspalast waldlauf (winterlaufserie bb) -> philippé
23.02.2013 vertical up - streif/kitzbühel
24.02.2013 Halbmarathon Mörfelden->

märz
16.03.2013 gmünder stadtlauf hm -> mauki
17.03.2013 magstadtlauf (winterlaufserie bb) -> philippé

mai
01.05.2013 wallberglauf -> lisa08, waldläufer 66, zanshin
25.05.2013 mötzinger hm ->

juni
01.06.2013 black forest trailrun -> philippé
01-02.06.2013 black forest trailrun masters ->mauki, gäuläufer
01.06.2013 niesenlauf -> schauläufer
07.-08.06.2013 100km Biel -> gero?
08.06.2013 https://sites.google.com/site/tsvschmidenlade/ 6/12- Stunden Lauf Schmiden -> schauläufer (6 Std. falls ihn die Treppe nicht zerbrösel hat :teufel: )
09.06.2013 mara-trail du ballon d'alsace ->
21.06.2013 zut -> gutenberg1964, gäu-läufer
28.06.2013 lut ->
xx.06.2013 osterfelder-berglauf -> lisa08
29.06.2013 brixen marathon-> lisa, waldläufer 66, zanshin

juli
06.07.2012 zermatt marathon -> schauläufer
xx.07.2013 rosskopflauf ->
12.07 - 14.07.2013 Pitztal-Gletscher TRAIL-MANIAK ->
14.07.2013 challenge-roth -> gutenberg1964 (staffel-marathon)
28.07.2013 details - widdersteinlauf - triathlon-team kleinwalsertal in hirschegg ->

august
18.08.2013 allgäu panorama marathon -> philipp, bolk
24.08.2013 karwendelmarsch -> zanshin, waldläufer 66, lisa

september
xx.09.2013 sardona ultra-trail ->waldläufer66 ? (86km), zanshin ?(86km) lisa ? (86 km) :geil:
07-14.09.2013 transalpine-run oberstdorf-latsch -> gäu-läufer ??????????
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

20163
Ganz herzlichen Glückwunsch zum Finish - Lisa :geil:
Gerade sich für die letzten KM noch mal aufzuraffen...super!

Und auch für Dein Lauf Respekt Carmen :respekt2: k.a. ob ich in der Verfassung überhaupt angetreten wäre!

Wen hab ich vergessen?! Auch für Kati Glückwunsch zur guten Zeit und Horst zum LaLa!
klick mich :teufel:

20164
Philippé hat geschrieben: Und auch für Dein Lauf Respekt Carmen :respekt2: k.a. ob ich in der Verfassung überhaupt angetreten wäre!
Nicht an zu treten oder bei km 8 aus zu steigen, als klar war, dass nix geht und sich die Erkältungssymptome nicht "rauslaufen" lassen wäre auch vernünftig gewesen. Eigentlich...
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

20165
Hallole,

da ist ja einiges los gewesen bei euch am Wochenende.

Lisa und Carmen ihr habt das Marathönle :zwinker2: mit seinem giftigen Höhenprofil genossen. Respekt vor eurer Leistung, vor allem auch bei Carmen die ja mit ihrem Schnüpple deutlich gehandicapt war.
Kati hat den Schönbuch ganz schön schnell gerockt. Und äh :peinlich: ja ich hab geschwänzt. Mehr als nen Zehner werde ich diesen Jahr wohl nimmer laufen. Aber ganz faul war ich am Wochenende auch nicht. Da ich mich immer noch schwer tue mit dem Routinetraining hab ich gedacht. Heh, mach mal was schönes, spaßiges. :teufel: Und hab am Donnerstagabend IVs :teufel: :teufel: gemacht, 5*1000 m auf einem beleuchteten Feldweg. Leider nur gut 350 m gerades ebenes Stück, so dass ich zwei mal wenden musste. Beim letzten Intervall ist ein Fahrradfahrer von hinten gekommen und hat beim überholen gemeint. Heh, mach langsamer sonst muss ich mich mit meinem Tempo ja schämen :zwinker2: Ich konnte in dem Moment nix antworten. Nach den ersten beiden mit 4:04, und 4:02 habe ich dann 2 mal 3:52 er und zum Schluss eine 3:53 er Zeit gelaufen. :teufel: Sollte ich öfters machen. Ja und am Freitag hab ich den Trail de Luxe noch etwas verlängert, bin aber gemütlich gelaufen um mal Fotos zu machen. Soll mal ein Bericht draus werden. Aber Geduld, zuerst muss mal der Laufbericht vom Schurwaldlauf geschrieben werden. Und bisher habe ich erst die Überschrift :peinlich: Grad vorhin hab ich die Rotenbergkapelle gestürmt. Die knapp 10 km und ca. 200 Hm mit einem 4:36 Schnitt :geil: Jetzt bin ich platt.
Als Belohnung hab ich mir mal vorhin den neuen DAV-Summit Katalog durchgesehen :geil: Da deren Touren aber gnadenlos überteuert sind bin ich mal gespannt auf das Tourenprogramm der Sektion für 2013.

@horst: schöne Tour, gefällt mir
@ tina: hört sich sportlich an :zwinker2:

Ich hoffe im Oktober, nachdem das Kletterprogramm diesen Herbst aufgrund meiner rechten Schlabberhand auf Eis gelegt werden muss, nochmal eine Tour über die Nagelfluhkette machen zu können. Am besten bevor die Uhr umgestellt wird, sonst wird es knapp. Und dann am wenn möglich von der Mittagsspitze in Immenstadt bis zum Hochhädrich und diesmal zurück über Steibiser Wasserfälle, Hündlerücken, Mittagspitze Immenstadt. Gemütlich mit Pausen schätz ich mal so 10-11 Stunden. Naja ich hab mir jetzt schon mal eine Flutlichtstirnlampe bestellt: Ferei HL20, 79,00 €, Taschenlampenpapst - Led Taschenlampen und 600 Lumen, 350 m Reichweite. Ich bin gespannt. Das Ding wär vielleicht was für Biel :zwinker2: Hab grad meiner Frau gesagt, da ich am 1.06.2013 in Spiez bin wegen des Niesenlaufes, wäre es doch eigentlich möglich in der Gegend noch etwas zu bleiben. So weit ist Biel ja nicht weg. Reaktion war ein heftiges Augenverdrehen :D

Grüssle Klaus
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
28.04. Ditzinger Lebenslauf
05.05. Trolli-Mara
11.05. Albtraum 115 k 3000 hm
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

20166
Carmen und Lisa, Gratulation! Das klingt trotz allem sehr schön, aber so eine Erkältung kann natürlich ganz schön schlauchen. Gute Besserung!

20167
Gratulation an an alle Wochenendstartern :daumen: Vor allem Respekt vor Lisas Leistung :respekt:
@Carmen: Schön, dass du trotz Abbruchs scheinbar Spaß hattest!
@Kati: Glückwunsch zur guten Zeit!

Und ihr anderen seid scheinbar auch wieder im Training :daumen:

Ich habe mir gestern auch ein paar Intervalle gegönnt. Jetzt weiß ich auch wieder, warum ich die so hasse:sie sind so verdammt anstrengend :D
(6x1000m in 3:42/km mit 2 min TP)


Gruß,
Gero

20168
so - jetzt steht eine untätige Woche an *zappel* - gute Gelgenheit, mal wieder die Fenster zu putzen oder Schränke auszuräumen *vor*mir*herschieb*
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

20169
Auch von mir noch herzliche Glückwünsche an Lisa zum Finish! Und schön zu hören, dass Carmen auch gut laufen konnte, wenn auch nur etwas kürzer.

20170
Ja, unsere Madels machen schon richtig harte Sachen :respekt: ! und Gratulation auch nachträglich an alle Wochenendstarter!

Bin ja mal gespannt wie's mir beim Bottwartal-Marathon ergehen wird :klatsch: - Das kratzen im Hals ist da nicht gut :klatsch:
Grüßle, Volker :headbang: :party4: :headbang:

20171
Bin diese Woche krank geschrieben: Kann kaum schlucken, habe leichtes Fieber und fühle mich "wie vom LKW überrolt". Bottwartal kann ich abtüten. (Ein entsprechendes Attest vom Hausarzt kann Volker heute Abend für mich abholen.) :nein: Habe dort schon per Email abgesagt und um Gutschrift des Startplatzes für 2013 gebeten. Mal sehen, ob sie das machen...
So und jetzt "schmeiss" ich mich aufs Sofa und bemitleide mich selbst. :baeh:

oktober
13.10.2012 kuppinger mondfängerlauf
12.-14.10.2012sut 100 - schoenbuch ultra-trail gäu-läufer ?, holle
14.10.2012 bottwartal marathon -> waldläufer66 (m)
14.10.2012 renninger stadtlauf -> gero, bolk
14.10.2012 5. Biberbacher sieben-hügel-lauf -> lisa08
20.10.2012 waldenserlauf -> bolk (5,10 oder 21KM??)
20.10.2012 bremserlauf zornheim -> 3fach
21.10.2012 transviamala 19 km -> jolly, gutenberg1964 ?
27.10.2012 Albmarathon -> philippé
28.10.2012 frankfurt marathon -> gero
28.10.2012 eibseelauf -> lisa08

november
03.11.2012 x-cross-run (winterlaufserie bb) -> philippé
04.11.2012 teufelsbergcrosslauf - > lisa
10.11.2012 10. Cool-runner oberkollbach (calwer-berglauf-cup) -> bolk
17.11.2012 1. Jägerhüttenlauf calmbach (calwer-berglauf-cup)
17.11.2012 stromberg - home-> schauläufer?
17.11.2012 ek schwaikheim - home- > schauläufer?
18.11.2012 probelauf tübinger nikolauslauf -> philippé
24./25.11.2012 kleiner kobolt ->
24./25.11.2012 kobolt -> gutenberg1964

dezember
09.12.2012 tübinger nikolauslauf -> philippé, gero
09.12.2012 ismaninger winterlaufserie -> lisa08
16.12.2012 adventlauf ebersheim -> 3fach
31.12.2012 stuttgarter silvesterlauf -> philippé

2013

januar
06.01.2013 grafenauer dreikönigslauf -> philippé
13.01.2013 ismaninger winterlaufserie - > lisa08 ?

februar
17.02.2013 sindelfinger glaspalast waldlauf (winterlaufserie bb) -> philippé
23.02.2013 vertical up - streif/kitzbühel
24.02.2013 Halbmarathon Mörfelden->

märz
16.03.2013 gmünder stadtlauf hm -> mauki
17.03.2013 magstadtlauf (winterlaufserie bb) -> philippé

mai
01.05.2013 wallberglauf -> lisa08, waldläufer 66, zanshin
25.05.2013 mötzinger hm ->

juni
01.06.2013 black forest trailrun -> philippé
01-02.06.2013 black forest trailrun masters ->mauki, gäuläufer
01.06.2013 niesenlauf -> schauläufer
07.-08.06.2013 100km Biel -> gero?
08.06.2013 https://sites.google.com/site/tsvschmidenlade/ 6/12- Stunden Lauf Schmiden -> schauläufer (6 Std. falls ihn die Treppe nicht zerbrösel hat :teufel: )
09.06.2013 mara-trail du ballon d'alsace ->
21.06.2013 zut -> gutenberg1964, gäu-läufer
28.06.2013 lut ->
xx.06.2013 osterfelder-berglauf -> lisa08
29.06.2013 brixen marathon-> lisa, waldläufer 66, zanshin

juli
06.07.2012 zermatt marathon -> schauläufer
xx.07.2013 rosskopflauf ->
12.07 - 14.07.2013 Pitztal-Gletscher TRAIL-MANIAK ->
14.07.2013 challenge-roth -> gutenberg1964 (staffel-marathon)
28.07.2013 details - widdersteinlauf - triathlon-team kleinwalsertal in hirschegg ->

august
18.08.2013 allgäu panorama marathon -> philipp, bolk
24.08.2013 karwendelmarsch -> zanshin, waldläufer 66, lisa

september
xx.09.2013 sardona ultra-trail ->waldläufer66 ? (86km), zanshin ?(86km) lisa ? (86 km) :geil:
07-14.09.2013 transalpine-run oberstdorf-latsch -> gäu-läufer ??????????
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

20172
zanshin hat geschrieben:Bin diese Woche krank geschrieben: Kann kaum schlucken, habe leichtes Fieber und fühle mich "wie vom LKW überrolt". Bottwartal kann ich abtüten. (Ein entsprechendes Attest vom Hausarzt kann Volker heute Abend für mich abholen.) :nein: Habe dort schon per Email abgesagt und um Gutschrift des Startplatzes für 2013 gebeten. Mal sehen, ob sie das machen...
So und jetzt "schmeiss" ich mich aufs Sofa und bemitleide mich selbst. :baeh: .

:streichl: :traurig:
Gute Besserung und hoffentlich wird deine Startgebühr dir für Großbottwar für 2013 angerechnet.

Grüssle Klaus
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
28.04. Ditzinger Lebenslauf
05.05. Trolli-Mara
11.05. Albtraum 115 k 3000 hm
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

20173
@Carmen: Gute Besserung!

Um mich herum sind auch alle Leute krank. Ich hoffe nur, dass ich die letzten 3 Wochen bis Frankfurt gesund überstehe. Gerade wenn das Tapering anfängt ist man sehr empfänglich für Krankheiten :frown:

Gruß,
Gero

20174
Carmen, gute Entscheidung. Bottwartal als Zuschauer ist auch ganz schön !!!

mein Lauf gestern mit klatschnassen Haaren und Klamotten, nix drunter und dem elenden Wind war auch nicht grad ein Wellness-Programm. Dope gerade nach Art des Hypochonders mit Zink+C (Gero, das kann ich prophylaktisch nur empfehlen...) und hoffe auch, dass nix dazwischenkommt.

ich freu mich schon total auf München. Die letzten Läufe und Ergebnisse waren alle so super, dass ich schon Wahnvorstellungen von ungeahnten Rekorden entwickle. Es ist mal wieder echt alles drin. Das beunruhigt mich ein bißchen, denn immer dann, wenn eigentlich alles super und alles möglich war, ist es bei mir nicht so toll geworden. Die richtigen Knaller haue ich immer nur dann hin, wenn ich gar nicht damit rechne. Bin mir aber ziemlich sicher, dass das Phänomen bei mir nicht psychisch ist, sondern einfach von der zufälligen Tagesform abhängt,

Also kann mir mal bitte zufällig am Sonntag jemand eine sagenhaft gute Tagesform und optimale Bedingungen schicken, ich wär da nämlich zufällig grad mal echt gut trainiert :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

20175
Kati_S hat geschrieben:Carmen, gute Entscheidung. Bottwartal als Zuschauer ist auch ganz schön !!!

mein Lauf gestern mit klatschnassen Haaren und Klamotten, nix drunter und dem elenden Wind war auch nicht grad ein Wellness-Programm. Dope gerade nach Art des Hypochonders mit Zink+C (Gero, das kann ich prophylaktisch nur empfehlen...) und hoffe auch, dass nix dazwischenkommt.

ich freu mich schon total auf München. Die letzten Läufe und Ergebnisse waren alle so super, dass ich schon Wahnvorstellungen von ungeahnten Rekorden entwickle. Es ist mal wieder echt alles drin. Das beunruhigt mich ein bißchen, denn immer dann, wenn eigentlich alles super und alles möglich war, ist es bei mir nicht so toll geworden. Die richtigen Knaller haue ich immer nur dann hin, wenn ich gar nicht damit rechne. Bin mir aber ziemlich sicher, dass das Phänomen bei mir nicht psychisch ist, sondern einfach von der zufälligen Tagesform abhängt,

Also kann mir mal bitte zufällig am Sonntag jemand eine sagenhaft gute Tagesform und optimale Bedingungen schicken, ich wär da nämlich zufällig grad mal echt gut trainiert :)
Mädle des wird scho. :daumen: Was macht eigentlich des Dirndl? :confused: Kommt des mal zum bajuwarischen Einsatz. Tät bestimmt so gut aussehen wie nee neue Bestzeit von dir. Und vielleicht bietet sich dir noch der ein oder andere schöne Ausblick (Bäckles-Anblick :zwinker2: ) der dich nach vorne zieht. Frag die Ingrid. Wenn's schnell macht gilt: Der Zweck heiligt die Mittel. Den Segen vom Obermoralapostel Schauläufer hoasch :zwinker2:

Grüssle Klaus
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
28.04. Ditzinger Lebenslauf
05.05. Trolli-Mara
11.05. Albtraum 115 k 3000 hm
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

20176
schauläufer hat geschrieben:Mädle des wird scho. :daumen: Was macht eigentlich des Dirndl? :confused: Kommt des mal zum bajuwarischen Einsatz. Tät bestimmt so gut aussehen wie nee neue Bestzeit von dir. Und vielleicht bietet sich dir noch der ein oder andere schöne Ausblick (Bäckles-Anblick :zwinker2: ) der dich nach vorne zieht. Frag die Ingrid. Wenn's schnell macht gilt: Der Zweck heiligt die Mittel. Den Segen vom Obermoralapostel Schauläufer hoasch :zwinker2:

Grüssle Klaus
des Dirndl bleibt em Schrank, i hab da diesmal koi Zeit für solche Sperenza, und ich mag auch nicht auffallen und winken müssen, des lenkt nur ab. In München ist nicht der Weg das Ziel und auch nicht die Stadt der Weg oder was weiß ich, sondern alles was mich interessiert ist ein 3:44,59 im Stadion leuchten zu sehen. ((Merke, das hatte ich letztes Jahr in Frankfurt auch vor und war mindestens genauso fit, eher noch besser trainiert, und hab mich dann mühselig mit 3:58 auf dem Zahnfleisch über den Teppich geschleppt))
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

20177
Wenn ich es richtig sehe, gibt es in Renningen keinen Bambi-Lauf :-(
@Volker: hab ich was übersehen?

Gruß,
Gero

20178
@Kati: ich bin gespannt, was in München rauskommt. Vieles ist einfach von der Tagesform und unendlich vielen anderen kleinen Faktoren anhängig. Aber das brauche ich dir ja nicht zu sagen. In Frankfurt muss für mich auch alles passen, damit ich überhaupt in die Nähe der 3 Stunden komme (geschweige denn drunter).
Auf jeden Fall drücke ich dir die Daumen, dass du die 3:45 knackst!

20179
gero hat geschrieben:@Kati: ich bin gespannt, was in München rauskommt. Vieles ist einfach von der Tagesform und unendlich vielen anderen kleinen Faktoren anhängig. Aber das brauche ich dir ja nicht zu sagen. In Frankfurt muss für mich auch alles passen, damit ich überhaupt in die Nähe der 3 Stunden komme (geschweige denn drunter).
Auf jeden Fall drücke ich dir die Daumen, dass du die 3:45 knackst!
danke :) ja das wär's, und ich glaub es geht auch. Aber ich bin auch zufrieden wenn es nicht klappt, ich HATTE meine gute Zeit dieses Jahr ja schon und weiß dass ich es kann. Außerdem bei dem Training *hüstel* ... kann ich eh voll zufrieden sein. In jedem Fall will ich aber versuchen, 3:49 zu laufen - dann hätte ich alle Flachmarathons dieses Jahr unter 3:50 geschafft, und das ist dann doch ein deutlicher Unterschied zu letztem Jahr, da waren nämlich auch ein paar mit über 4 Stunden noch dabei. Wenn man wirklich besser werden möchte, muss man nicht nur EINMAL was hinhauen, sondern die Leistung konstant bringen - ist bei mir jedenfalls so :) Außerdem wär Sport auch langweilig, wenn man immer alle Ziele nach Plan erreichen würde *gähn*
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

20180
@Kati und Gero: Ich drücke Euch beiden die Daumen, dass es mit Sub 3:45 bzw. sub 3 klappt!
@Kati: an Sonntag soll es nach derzeitiger Prognose sonnig aber nicht zu warm werden (nur 12-13Grad Celsius)
@Gero: hoffe Dein Virenschutz hält diese "Mistviecher" besser ab, als es meiner tat!
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

20181
zanshin hat geschrieben: @Gero: hoffe Dein Virenschutz hält diese "Mistviecher" besser ab, als es meiner tat!
Bisher hat es geklappt. Gefährlich wird bei mir erst die Zeit, wenn ich das Training in den letzten beiden Wochen reduziere. Zink, Vitamin C und ein paar andere Vitamine nehme ich auch schon prophylaktisch.

Ich habe mich gerade für Renningen angemeldet. Minimalziel sub39 :klatsch: (Hatte ich schon erwähnt, dass ich 10er hasse)

Gruß,
Gero

20182
Klickt mal auf den Link zum Wallberglauf (01. Mai 2013) :liebe:
Da bleibt uns gar nix anderes übrig als uns wieder anzumelden: :geil:

oktober
13.10.2012 kuppinger mondfängerlauf
12.-14.10.2012sut 100 - schoenbuch ultra-trail gäu-läufer ?, holle
14.10.2012 bottwartal marathon -> waldläufer66 (m)
14.10.2012 renninger stadtlauf -> gero, bolk
14.10.2012 5. Biberbacher sieben-hügel-lauf -> lisa08
20.10.2012 waldenserlauf -> bolk (5,10 oder 21KM??)
20.10.2012 bremserlauf zornheim -> 3fach
21.10.2012 transviamala 19 km -> jolly, gutenberg1964 ?
27.10.2012 Albmarathon -> philippé
28.10.2012 frankfurt marathon -> gero
28.10.2012 eibseelauf -> lisa08

november
03.11.2012 x-cross-run (winterlaufserie bb) -> philippé
04.11.2012 teufelsbergcrosslauf - > lisa
10.11.2012 10. Cool-runner oberkollbach (calwer-berglauf-cup) -> bolk
17.11.2012 1. Jägerhüttenlauf calmbach (calwer-berglauf-cup)
17.11.2012 stromberg - home-> schauläufer?
17.11.2012 ek schwaikheim - home- > schauläufer?
18.11.2012 probelauf tübinger nikolauslauf -> philippé
24./25.11.2012 kleiner kobolt ->
24./25.11.2012 kobolt -> gutenberg1964

dezember
09.12.2012 tübinger nikolauslauf -> philippé, gero
09.12.2012 ismaninger winterlaufserie -> lisa08
16.12.2012 adventlauf ebersheim -> 3fach
31.12.2012 stuttgarter silvesterlauf -> philippé

2013

januar
06.01.2013 grafenauer dreikönigslauf -> philippé
13.01.2013 ismaninger winterlaufserie - > lisa08 ?

februar
17.02.2013 sindelfinger glaspalast waldlauf (winterlaufserie bb) -> philippé
23.02.2013 vertical up - streif/kitzbühel
24.02.2013 Halbmarathon Mörfelden->

märz
16.03.2013 gmünder stadtlauf hm -> mauki
17.03.2013 magstadtlauf (winterlaufserie bb) -> philippé

mai
01.05.2013 wallberglauf -> lisa08, waldläufer 66, zanshin
25.05.2013 mötzinger hm ->

juni
01.06.2013 black forest trailrun -> philippé
01-02.06.2013 black forest trailrun masters ->mauki, gäuläufer
01.06.2013 niesenlauf -> schauläufer
07.-08.06.2013 100km Biel -> gero?
08.06.2013 https://sites.google.com/site/tsvschmidenlade/ 6/12- Stunden Lauf Schmiden -> schauläufer (6 Std. falls ihn die Treppe nicht zerbrösel hat :teufel: )
09.06.2013 mara-trail du ballon d'alsace ->
21.06.2013 zut -> gutenberg1964, gäu-läufer
28.06.2013 lut ->
xx.06.2013 osterfelder-berglauf -> lisa08
29.06.2013 brixen marathon-> lisa, waldläufer 66, zanshin

juli
06.07.2012 zermatt marathon -> schauläufer
xx.07.2013 rosskopflauf ->
12.07 - 14.07.2013 Pitztal-Gletscher TRAIL-MANIAK ->
14.07.2013 challenge-roth -> gutenberg1964 (staffel-marathon)
28.07.2013 details - widdersteinlauf - triathlon-team kleinwalsertal in hirschegg ->

august
18.08.2013 allgäu panorama marathon -> philipp, bolk
24.08.2013 karwendelmarsch -> zanshin, waldläufer 66, lisa

september
xx.09.2013 sardona ultra-trail ->waldläufer66 ? (86km), zanshin ?(86km) lisa ? (86 km) :geil:
07-14.09.2013 transalpine-run oberstdorf-latsch -> gäu-läufer ??????????
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

20183
herzallerliebst :) aber sieht aus wie eine Montage, die Frisur ist eigenwillig ausgeschnitten *gg*
Nee ist klar, da müsst Ihr wieder hin...
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

20185
Kati_S hat geschrieben:herzallerliebst :) die Frisur ist eigenwillig ausgeschnitten *gg*
Das kommt von seinem Schweiß/Stirnband... :hihi: :hihi: :hihi:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

20186
zanshin hat geschrieben:Das kommt von seinem Schweiß/Stirnband... :hihi: :hihi: :hihi:
interessant, da ist gar keins zu sehen? trägt er das als Zopfgummi? Ich seh schon, ganz brisante Enthüllungen, der Sache muss ich bei unserem nächsten Treffen aufmerksam nachgehen :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

20187
Hallole,

Volker, du hast die Haare schön, du hast die..... :hihi: :hihi:

Sorry für den Kalauer, ist halt der Neid des Besitzlosen :zwinker2: Seine Nasen- und Ohrenhaare :teufel: kann der olle Schauläufer halt net so schön hindrapieren.

Grüssle Klaus
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
28.04. Ditzinger Lebenslauf
05.05. Trolli-Mara
11.05. Albtraum 115 k 3000 hm
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

20188
schauläufer hat geschrieben:Hallole,

Volker, du hast die Haare schön, du hast die.....
Kati_S hat geschrieben:interessant, da ist gar keins zu sehen? trägt er das als Zopfgummi? Ich seh schon, ganz brisante Enthüllungen, der Sache muss ich bei unserem nächsten Treffen aufmerksam nachgehen :)
:hihi: :hihi: :hihi:

Er schiebt sich das manchmal unbewußt so hoch, dass man nur noch die hochstehenden Haare sieht. :hihi: :hihi: :hihi:
Habe mich auch schon mal im Auto deswegen halb totgelacht. (Was er gar nicht verstehen konnte). :hihi: :hihi: :hihi:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

20189
:hihi: :hihi: :hihi: :hihi: ...ich lach mich weg... :hihi: :hihi: :hihi: :hihi:

des trägt ma heut halt so- beim Lauf- :geil:
Grüßle, Volker :headbang: :party4: :headbang:

20190
:hihi: :hihi: :hihi: :hihi: ...ich lach mich weg... :hihi: :hihi: :hihi: :hihi:

des trägt ma heut halt so- beim Lauf- :geil:
Grüßle, Volker :headbang: :party4: :headbang:

20191
bei meinem Gatten stehen die Haarbüschel immer oben zum Radhelm raus... und wenn er den Radhelm dann abnimmt, dann schaut er nie in den Spiegel .... das habt Ihr jetzt aber nicht von mir...

übrigens ich wollt noch was sagen: hrmpf räusper: ich hab mir das nochmal überlegt *kopfkratz*: also wenn Gero und Schauläufer 2013 nach Biel gehen, dann geh ich auch nochmal mit. so. jetzt ists raus.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

20192
Kati_S hat geschrieben: übrigens ich wollt noch was sagen: hrmpf räusper: ich hab mir das nochmal überlegt *kopfkratz*: also wenn Gero und Schauläufer 2013 nach Biel gehen, dann geh ich auch nochmal mit. so. jetzt ists raus.
Warum nicht? In solch einer netten Gruppe macht das bestimmt Spaß (die Zeit vor und nach dem Start vor allem :zwinker2: ).

Ich spiele übrigens mit dem Gedanken, mich für den Alb Marathon am 27.10. an zu melden. So als Trost-Pflästerle für den DNF beim Kaisermarathon und den Nicht-Start beim Bottwartal-Marathon. :D Bis dahin ist meine Erkältung weg und ich müsste wieder fit sein....
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

20193
Kati_S hat geschrieben:bei meinem Gatten stehen die Haarbüschel immer oben zum Radhelm raus... und wenn er den Radhelm dann abnimmt, dann schaut er nie in den Spiegel .... das habt Ihr jetzt aber nicht von mir...

übrigens ich wollt noch was sagen: hrmpf räusper: ich hab mir das nochmal überlegt *kopfkratz*: also wenn Gero und Schauläufer 2013 nach Biel gehen, dann geh ich auch nochmal mit. so. jetzt ists raus.
:angst: :rolleyes: :gruebel: :uah:

2 große Probleme:
1. meine Frau
2. meine Frau.....
sind schlimmer als die krottenschwarze Nacht :uah: und der Bieler Landregen :frown:

Jetzt aber im Ernst (ich laß mal den abgenudelten Kalauer von Ernst weg :zwinker2: ) Wenn es nicht gleich eine Woche nach dem Ausflug nach Spiez (zum Niesen, Hatschi: :D ) wäre hätte ich bessere Karten. Und das ganze mit der Holzhammermethode ohne Übernachtung :klatsch: durchziehen (grusel)

Grüssle Klaus
die richtige Funzel für nächtliche Irrfahrten hätt ich ja wohl demnächst
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
28.04. Ditzinger Lebenslauf
05.05. Trolli-Mara
11.05. Albtraum 115 k 3000 hm
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

20194
[quote="zanshin"]Warum nicht? In solch einer netten Gruppe macht das bestimmt Spaß (die Zeit vor und nach dem Start vor allem :zwinker2: ).

Ich spiele übrigens mit dem Gedanken, mich für den Alb Marathon am 27.10. an zu melden. So als Trost-Pflästerle für den DNF beim Kaisermarathon und den Nicht-Start beim Bottwartal-Marathon. :D Bis dahin ist meine Erkältung weg und ich müsste wieder fit sein....[/QUOTE

Carmen, das wär prima, Anja und ich suchen händeringend nach einer dritten Frau, damit wir in die Teamwertung kommen. Wenn Du magst melde Dich für KATIS PACE TEAM :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

20195
schauläufer hat geschrieben: :angst: :rolleyes: :gruebel: :uah:

2 große Probleme:
1. meine Frau
2. meine Frau.....
sind schlimmer als die krottenschwarze Nacht :uah: und der Bieler Landregen :frown:

Jetzt aber im Ernst (ich laß mal den abgenudelten Kalauer von Ernst weg :zwinker2: ) Wenn es nicht gleich eine Woche nach dem Ausflug nach Spiez (zum Niesen, Hatschi: :D ) wäre hätte ich bessere Karten. Und das ganze mit der Holzhammermethode ohne Übernachtung :klatsch: durchziehen (grusel)

Grüssle Klaus
die richtige Funzel für nächtliche Irrfahrten hätt ich ja wohl demnächst
eine Übernachtung brauchst Du da nicht, nachts läufst Du nämlich, Du Schlauläufer :) Insofern ist Biel ja sogar noch eine vergleichsweise günstige Angelegenheit, trotz der nicht-ganz-ohne-Startgebühr. Nach dem Zieleinlauf muss man sich kurz zur Ruhe betten (ich lieg immer hinten in mein Auto) und dann kann man heimfahren... :) Und mit Deiner Frau kann ich ja gern mal telefonieren. Wenn sie sieht wie harmlos ich bin, dann darfst Du bestimmt mit :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

20196
Kati_S hat geschrieben:... Wenn sie sieht wie harmlos ich bin, dann darfst Du bestimmt mit :)
Zur Not bin ich ja noch als Anstandswauwau dabei :D

20197
Kati_S hat geschrieben: Carmen, das wär prima, Anja und ich suchen händeringend nach einer dritten Frau, damit wir in die Teamwertung kommen. Wenn Du magst melde Dich für KATIS PACE TEAM :)
Aber Du weißt schon, dass man bei mir das Wort Pace in " " setzen muss! :D :D :D

1. Edit: Soeben gemeldet. :teufel:




2. Edit: :gruebel: Vielleicht läuft Volker ja auch mit..... dann wären unter Deinem Pace Team immerhin schon 2 Herren. Würde nur noch ein dritter Mann fehlen... :D

:idee2: Klaus - wie wär's?????
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

20199
Kati_S hat geschrieben:eine Übernachtung brauchst Du da nicht, nachts läufst Du nämlich, Du Schlauläufer :) Insofern ist Biel ja sogar noch eine vergleichsweise günstige Angelegenheit, trotz der nicht-ganz-ohne-Startgebühr. Nach dem Zieleinlauf muss man sich kurz zur Ruhe betten (ich lieg immer hinten in mein Auto) und dann kann man heimfahren... :) Und mit Deiner Frau kann ich ja gern mal telefonieren. Wenn sie sieht wie harmlos ich bin, dann darfst Du bestimmt mit :)
Autsch, was mach ich hier eigentlich. :confused: "Biel, und du jammerst viel" war doch seither mein Credo. Und jetz grübel ich schon: Freitags janz jemütlich malochen bis Mittach. Dann um spätestens zweie rein in die Karre und mit Bleifuß nach Biel brettern. Dort blöd in der Kälte rumstehen und in saudonkler Nacht :angst: loslaufen und schläffrig bis zum Morgengrauen durch die Gegend stolpern. Die Fiaß nausschlenkern über den Schießmichtod-Pfad :teufel: (oder war's Ho-Chi-Minh) und dann am 99er Schild mit qualmenden Socken vor Glück und Schmerz von Gefühlen überrannt hoffnungslos losblärra. :geil: Um dann völlig meschugge und aufgekratzt zu versuchen im Ziel in meinem Hobel den vertagten Schönheitsschlaf nachzuholen. :tocktock: Das hört sich echt spannend an. :rolleyes2 :uah: Leut, fragt mich lieber keiner ob es das ist, was ich schon immer im Leben machen wollte. :gruebel: Kann aber auch sein, das ich mir sage. Ein Mann muß tun, was er tun muß. :tocktock: Frei nach dem Motte. Biel (nix) :klatsch: sehen - und sterben. :teufel:

Mensch was für eine rührige Schmonzette hab ich mir da bloß ausgedacht. :hihi: :hihi: :hihi:

Ich glaub ich schreib jetzt gleich mal den Laufbericht vor, weil wenn ich dort war wird meine Erinnerung an die Nacht der Nächte (gell Campino es gibt nicht nur "Tage wie diese" :zwinker2: ) aus Gründen des Selbstschutzes ausradieren. Es legt sich dann quasi der Mantel des Schweigens über diese versaute Nacht. Upps, jetzt bloß nix falsch auffassen. :zwinker2: Ich werd jetzt am Wochenende beim Fellbacher Herbst mal über derwelche nächtliche Eskapaden nachdenken. Mal sehen zu was für einem Schluss ich nach dem fuffzehnten Viertele komm. Man sagt dem Fellbacher Spezialgebräu ja magische Kräfte nach :zwinker2: Naja, es muß mich ja nicht gleich beflügeln wie man es dem "Roten Stier" nachsagt. Eine Nummer kleiner tut's auch. Denn:

Die Bieler Nächte sind lang,
Die Bieler Nächte sind lang,
erst fang se ganz langsam an
aber dann, aber dann
wird dir ganz bang
fragst dich: kommst überhaupt an guter Mann
und wenn ja, aber wann.

Grüssle Klaus
P.S mal sehen was nach den 11.000 Stäfflele von mir für das "nächtliche (Nix)Schaulaufen" übrig bleibt.
P.S.S. Menno jetzt jammert der RW-Onkel auch noch ich hätt ihn zuviel Smileys untergejubelt
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
28.04. Ditzinger Lebenslauf
05.05. Trolli-Mara
11.05. Albtraum 115 k 3000 hm
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

20200
zanshin hat geschrieben:Aber Du weißt schon, dass man bei mir das Wort Pace in " " setzen muss! :D :D :D

1. Edit: Soeben gemeldet. :teufel:


2. Edit: :gruebel: Vielleicht läuft Volker ja auch mit..... dann wären unter Deinem Pace Team immerhin schon 2 Herren. Würde nur noch ein dritter Mann fehlen... :D

:idee2: Klaus - wie wär's?????
:hihi: genau R.I.P. "Rest in Pace" wenn ich des richtig verstanden habe was sich Katis PACE TEAM auf die Fahne geschrieben hat

Jetzt aber weg :steinigen:

wega derer Alb. Ganz ehrlich so ein gemütlicher Ritt über die Kaiserberge bei Kaiserwetter hätt schon was. Muß allerdings sagen letztes Jahr hab ich ja wegen G. und G (Günni und Gero) a bissle Tempostreß gemacht. Des schreit nach keiner erfolglosen Wiederholung. Und die Strecke hatte ich mir vorab damals schöner vorgestellt. Wenn ich an den ewig langen ehemaligen Klepperle Bahndamm denke gruselt es mich jetzt noch. Fast so schlimm wie der 10ner in Schwaikheim. Und da will ich eigentlich auch nicht hin, wird mir woll aber nix anderes über bleiben. Denn wenn meine Frau den halben Samstag arbeitet (und danach sieht es aus) wird es mir zeitlich nicht ganz nach Bönigheim langen, sofern ich nicht die mindestens einen der beiden bockigen Jungs (schlimmer als 10 zickende Mädels) in Schlepptau nehmen kann.

Grüssle Klaus
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
28.04. Ditzinger Lebenslauf
05.05. Trolli-Mara
11.05. Albtraum 115 k 3000 hm
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

Zurück zu „Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen“