Banner

Berg- und Landschafts-Läufe im wilden Süden

2301
Gutenberg1964 hat geschrieben: Gero, auch an Dich nochmals meine Glückwünsche zu deiner Leistung! Was macht denn eigentlich jetzt Dein Auge?
Danke für die Glückwünsche. Meinem Auge geht es wie ganz gut. Ich sehe links etwas unschärfer als rechts. Aber das kann auch noch besser werden, meint der Prof. Außerdem ist das so minimal, dass man noch nicht mal eine Brille dafür bräuchte.

Da ich mein Auto gestern und heute an meine bessere Hälfte abtreten mußte, laufe ich zur Zeit mal wieder zur Arbeit und zurück. Gestern war es schon hart, aber heute morgen habe ich gemerkt, dass das noch viel zu früh ist nach dem 6 Stundenlauf wieder solche Umfänge zu laufen. Die 11km haben sich angefühlt wie die letzten Kilometer bei einem Marathon (oder schlimmer). Wenn ich heute nachtmittag zurückgelaufen bin, gönne ich mir wohl erstmal ein paar Ruhetage :nick:

@Horst: Ich gebe Volker vollkommen recht. Gerade bei der Entzündungsgeschichte würde ich vermuten, dass längere Regenerationsphasen vorteilhaft sind. Vielleicht solltest du deshalb sogar erstmal mit 4 Einheiten starten.

Gruß,
Gero

2302
Werde versuchen Woche 3 bis 10 zu wiederholen und das ganze aber mit weniger Lauftage. 3-4 Kürzere Strecken und eine längere am Wochenende.
mal schauen wie es dann wird.

Danke für die Tipps

Was mich kaputt macht sind die Wettkämpfe danach bin ich total ausgelaugt und habe keine Lust mehr.

Gruß Horst

http://bloemsaat.de/lauftagebuch-wochen.jpg
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

2303
Gäu-Läufer hat geschrieben: Was mich kaputt macht sind die Wettkämpfe danach bin ich total ausgelaugt und habe keine Lust mehr.
Deswegen lauf ich nicht so viele Wettberwerbe, weil es mir ähnlich geht. Nach einem voll gelaufenen HM am Sonntag mach ich den ersten Lauf erst mittwochs und da merk ich aber die Beine noch gut.

Lieber ein paar Wettberwerbe gezielt im Jahr laufen :zwinker5:
Mauki läuft den Marathon

2304
Gäu-Läufer hat geschrieben: Was mich kaputt macht sind die Wettkämpfe danach bin ich total ausgelaugt und habe keine Lust mehr.
Deswegen lauf ich nicht so viele Wettbewerbe, weil es mir ähnlich geht. Nach einem voll gelaufenen HM am Sonntag mach ich den ersten Lauf erst mittwochs und da merk ich aber die Beine noch gut.

Lieber ein paar Wettberwerbe gezielt im Jahr laufen :zwinker5:
Mauki läuft den Marathon

2305
mauki hat geschrieben:Deswegen lauf ich nicht so viele Wettbewerbe, weil es mir ähnlich geht. Nach einem voll gelaufenen HM am Sonntag mach ich den ersten Lauf erst mittwochs und da merk ich aber die Beine noch gut.

Lieber ein paar Wettberwerbe gezielt im Jahr laufen :zwinker5:
Wettbewerb ist nicht gleich Wettbewerb man kann ihn auch als Tempolauf mitmachen.
Muss ja nicht immer bis zum Anschlag laufen.
Nur wenn es einem überkommt und der Kopf ausschält ist es halt nicht gut.

Gruß Horst
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

2306
Gäu-Läufer hat geschrieben:Wettbewerb ist nicht gleich Wettbewerb man kann ihn auch als Tempolauf mitmachen.
Muss ja nicht immer bis zum Anschlag laufen.
Nur wenn es einem überkommt und der Kopf ausschält ist es halt nicht gut.
Das kann ich leider nicht. Wenn ich bei einem Wettbewerb mitlaufen, dann will ich das Maximum rausholen. Nur justforfun mitlaufen, mach ich nicht. Vielleicht kommt das irgendwann aber zur zeit lauf ich nur Wettbewerbe auf Bestzeit.

Der Spendenlauf in Ditzingen ist das einzige woh ich locker relaxed ran gehe.
Mauki läuft den Marathon

2307
Hallo :winken: ,

habe mir gerade die beiden Videos der Freien Wähler, äääh Läufer BW angesehen. Sind klasse gemacht :daumen: . Beeindruckend! So ein Lauf im Gebirge (Voralpen) geil :geil:

Das Video vom Kirbachtallauf, ist aber nicht gerade ne tolle Werbung für die Strecke.
Die "Langeweile" durch den Regen und die vielen Bäume Außenrum kamen sehr gut rüber :hihi:
(Könnte mir aber vorstellen, das das so seine Art ist, die Dinge recht trocken zu beschreiben :wink: )

@Horst, ich finde es gut, das du unsere Ratschläge annimmst :nick:

Obwohl ich am Wochenende nur 16KM gelaufen bin, geht es mir ähnlich wie Gero. Bin doch ziemlich ausgelaugt.

@Philipp, was hab ich da läuten hören? Es geht bald wieder los? Schön wäre es ja :daumen:
Liebe Grüße,
Volker

2308
War gerade 10,2Km laufen. Es ging mir wesentlich besser als gestern bei den 7,5Km mit Gehpausen.
Heute ohne pause durchgelaufen im 5:30er der Puls bei 80% ist mein wohlfühl Tempo danach geht es mir immer blendend.
Morgen wieder mal schauen wie weit das entscheide ich während dem laufen.
Laufe ein 3,2Km Rundkurs.
Wenn ich am Sonntag mein LaLa machen versuche ich langsamer zu laufen :confused: ob das funktioniert das weis ich noch nicht.
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

2309
ich habe heute auch wieder mehr als ne stunde gemacht...aber dennoch immernoch fast im regenerationsbereich...naja, war trotzdem 4:50er tempo, aber nur 69% hfmax und 12,7km...
mal schauen was morgen kommt - es ist auch mal schön einfach zu laufen wieviel man lust hat und wielange man lust hat. kein strenger plan also...

2310
Und ich habe mir heute schon wieder IVs gegeben. 1500-3000-1500 in 4:53-4:52-4:53. :klatsch:

:geil: Lief erstaunlich gut!

2311
Morgen,

hab mir gerade mal eine Übersicht verschafft, wie planlos, mein "planloses Training" denn ist.
War ganz überrascht darüber, wie wenig oder viel? Tempo ich denn wirklich gemacht habe.

Wenn ich mir das so ansehe, sind für mich die S-Pace Einheiten das wirkungsvollste Mittel die Leistung zu steigern.

Am Liebsten würde ich nur noch S und M-Pace laufen :nick:

Einen schönen Vatertag noch zusammen, ich geh jetzt ackern :winken:
Liebe Grüße,
Volker
Dateianhänge

[Die Dateierweiterung doc wurde deaktiviert und kann nicht länger angezeigt werden.]

2312
bolk hat geschrieben:
Am Liebsten würde ich nur noch S und M-Pace laufen :nick:

Einen schönen Vatertag noch zusammen, ich geh jetzt ackern :winken:
Frohes Schaffen! :D

:confused: Was heißt denn S- oder M-Pace?

2313
bolk hat geschrieben:
@Philipp, was hab ich da läuten hören? Es geht bald wieder los? Schön wäre es ja :daumen:
Heute juckt es mich schon extrem in den Beinen :wink: Werd aber bis zum WE meine Hax´n still halten und dann gaaanz lockere 5km testen *freu

Bin seit 2 Tagen komplett schmerzfrei - ohne Tabletten, Salben oder Physio :D

Schau mer mal. Freu mich auf jeden Fall schon wieder auf´s laufen und n Trainlauf mit dem einen oder anderen von Euch :daumen:


Kennt einer von Euch den hier Gondelsheimer Nachtlauf fände ich auch mal ne witzige Sache... - dies allerdings wirklich eher JustforFun: PB um halb 11 im Dunkeln? hm...

Bei mir ist es bei den WKs immer so ne Mischung= auf PB laufen und aus Freude an der Atmosphäre / Freunde treffen / von der Fam angefeuert zu werden / Motivation fürs Train sammeln usw.

So würde ich es mir wahrscheinlich 2 mal überlegen ganz allein zu einem WK zu fahren und nur für mich allein teilzunehmen...

Grüßle

Philipp

PS: z.Z. meldet mich RW immer aus meinem Profil ab, wenn ich länger nichts klicke auf der Seite oder Firefox schließe - obwohl ich auf angemeldet bleiben klicke. War aber nicht immer so - hab ihr da auch Probleme?
klick mich :teufel:

2314
Jolly Jumper hat geschrieben: :confused: Was heißt denn S- oder M-Pace?
Schwellentempo und Marathontempo
Ich laufe am liebsten M-Pace Schwellentempo ist mir zu anstrengend.
Philippé hat geschrieben:Heute juckt es mich schon extrem in den Beinen :wink: Werd aber bis zum WE meine Hax´n still halten und dann gaaanz lockere 5km testen *freu

Bin seit 2 Tagen komplett schmerzfrei - ohne Tabletten, Salben oder Physio :D

Schau mer mal. Freu mich auf jeden Fall schon wieder auf´s laufen und n Trainlauf mit dem einen oder anderen von Euch :daumen:
Schön zu hören das du die Beine nicht mehr stillhalten kannst und es dir wieder besser geht.
Philippé hat geschrieben:PS: z.Z. meldet mich RW immer aus meinem Profil ab, wenn ich länger nichts klicke auf der Seite oder Firefox schließe - obwohl ich auf angemeldet bleiben klicke. War aber nicht immer so - hab ihr da auch Probleme?
habe keine Probleme.
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

2315
Philipp:
Schön dass es wieder wird! Viel Erfolg beim Wiedereinstieg.

Zum Forum: Ich hatte vor einiger Zeit die gleichen Probleme und habe dann mal meine ganze Chronik mit cookies etc. gelöscht. Seitdem funktioniert es wieder einwandfrei. (Firefox)

2316
Philippé hat geschrieben: Bei mir ist es bei den WKs immer so ne Mischung= auf PB laufen und aus Freude an der Atmosphäre / Freunde treffen / von der Fam angefeuert zu werden / Motivation fürs Train sammeln usw.
Bei mir ist es gerade das Gegenteil. Meine Frau hat meistens keine Lust/Zeit und Freunde sind auch nicht dabei. Ich bin auf allen Wettkämpfen immer alleine gewesen, außer bei meinem ersten HM in Ulm da war meine Frau dabei. :wink:
Mauki läuft den Marathon

2318
Gäu-Läufer hat geschrieben: Dafür habe ich die User aus dem Forum, da kenne ich ne menge und es sind alles Nette Leute :daumen:
Ja da hast du recht, ich freu mich auch schon auf Stuttgart wo ja einige vom Spendenlauf wieder dabei sind. War nett mit euch in Ditzingen :daumen:

Außerdem kann ich denke ich noch von dem ein oder anderen noch was lernen, ihr lauft ja teilweise schon seit 10 Jahren und ich bin ja noch grün hinter den Ohren.

Achja das grüne Shirt darf am Samstag mit nach Korfu, dann werd ich mal dort unten ein wenig Werbung laufen :zwinker2:
Mauki läuft den Marathon

2319
Dann fiel Spaß im Urlaub.

Damit wir nicht vergessen wer wo läuft hier nochmal die Liste.
Trollinger geht bei mir nicht an dem Tag bekomme ich Besuch.
Sonst wäre ich als Zuschauer gekommen.

Kandel werde ich auch nicht laufen mache mich doch nicht kaputt.

Gruß Horst


Liste

Treppenläufe 2010 (nach Anzahl der Treppen sortiert)

Schwarzwald Berglauf Pokal


Mai 2010
15.05.2010 Keufelskopf Ultra Trail -> holle
15.05.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Kandel-Berglauf: -> berschee?, Gäu-Läufer?
16.05.2010 Heilbronner Trollinger Marathon: -> Gutenberg (HM), Jolly Jumper (HM)
20.-23.05.2010 Traildays Garmisch: -> holle
24.05.2010 Glemsmühlenlauf: -> holle
22.05.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Hundseck-Berglauf -> Gäu-Läufer?
Juni 2010
02.-06.06.2010 Schwarzwald Westweg run&walk&bike -> hollehttp://www.tvmuellheim.de/Hochblauenberglauf/HBBLHome.htm
06.06.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Hochblauen-Berglauf
06.06.2010 Iller-Marathon -> Gutenberg
09.06.2010 J.P. Morgan Lauf Philippé, gero
13.06.2010 Aesculap Donautal Marathon: -> gero?, alwinesrunner 10er
20.06.2010 Stuttgarter-Zeitungslauf: -> Phillipé?, Gutenberg, Jolly Jumper, Gäu-Läufer'(wenn keine Hizeschlacht), Mauki, alwinesrunner
20.06.2010 Nagoldseelauf-> bolk, gero?
26.06.2010 Citylauf Leonberg: -> Phillipé, bolk?
Juli 2010
02.07.2010 Ulmer Laufnacht 50 und 100km: -> Flo, Benedikt?
3./4.07.2010 24h-Lauf für Kinderrechte Degerloch: -> gero, bolk?, holle, Gutenberg
03.07.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Schauinsland-Berglauf
17.07.2010 Oberstenfeld Ortslauf -> Gäu-Läufer(HM), Gutenberg(HM), Jolly Jumper(10Km)
18.07.2010 Hornisgrinde Marathon: -> gero, bolk?
31.07.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Tote Mann Berglauf
August 2010
22.08.2010 Allgäu Panorama Ultra Trail: -> Gutenberg?
27.08.2010 - 29.08.2010 UTMB -> holle
September 2010
11.09.2010 Jungfrau Marathon -> Gäu-Läufer
18.09.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Belchen-Berglauf
19.09.2010 Tübinger Stadtlauf: -> Phillipé
19.09.2010 Stuttgarter Bücherlauf: -> Gutenberg, gero, Jolly Jumper
26.09.2010 Allgäuer Voralpen Marathon: -> gero, Gutenberg, bolk?
Oktober 2010
03.10.2010 Stadtlauf Nürnberg -> Phillipé
03.10.2010 Hopfenlauf Nagold-Hochdorf -> Gäu-Läufer
03.10.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Brandenkopfberglauf: -> bolk?
03.10.2010 Bodensee Drei Länder Marathon: -> Mauki
10.10.2010 München Marathon: -> Flo, Benedikt
17.10.2010 Bottwartal Marathon: -> gero, Jolly Jumper (HM), bolk?, gäu-läufer??
23.10.2010 Albmarathon: -> bolk?, gero?
31.10.2010 Frankfurt Marathon -> Gäu-Läufer , Gutenberg (Radiergummi-Staffel)
November 2010
07.11.2010 DM 50km-Lauf Bottrop: -> Flo
Dezember 2010
XX.12.2010 Aachener Winterlauf -> Jolly Jumper, Gutenberg
05.12.2010: Nikolauslauf Tübingen:-> bolk, Philippé


Diese Läufe sind bereits Geschichte
Mai 2010
08.05.2010 DRK Gmünd 6h-Lauf: -> Flo, gero
08.05.2010 Feuerbacher Volkslauf bolk
09.05.2010 Fontanis Kirbachtallauf -> Gutenberg, Jolly Jumper
09.05.2010 Stadtlauf Sindelfingen -> Gäu-Läufer
02.05.2010Badenova Halbmarathon Oberndorf:-> bolk
April 2010
25.04.2010 Ditzinger Lebenslauf: -> Philippé, gero, Jolly Jumper, holle, Gutenberg, Gäu-Läufer, Mauki, bolk
18.04.2010 Halbmarathon Kempten: -> Gutenberg
18.04.2010 Lichtenwald Halbmarathon: -> Benedikt, Mauki
21.03.2010 Ultramarathon Eschollbruecken: -> bolk (25KM)
20.03.2010 24. Schwäbisch Gmünder Stadtlauf Mauki
14.03.2010 Bienwaldmarathon Kandel: -> gero, Gäu-Läufer (HM), Jolly Jumper (HM), Gutenberg1964 (HM), alwinesrunner HM, sandra7381 (HM),
27.02.2010 Donnersberglauf: -> bolk
21.02.2010 Allgäuer Schneeschuhtrail: -> holle
21.02.2010 Sindelfinger Glaspalastlauf: -> Philippé, Gero, bolk
13.02.2010 3. Lauf DJK-Göppingen: -> Mitlaufen
13.02.2010 Reutlingen2 Alb Gold Winterlaufserie: -> sandra7381
30.01.2010 dirty race (Crossduathlon Murr) -> holle
16.01.2010 2. Lauf DJK-Göppingen: -> Flo, Mitlaufen
16.01.2010 Reutlingen1 Alb Gold Winterlaufcup 2010: -> sandra7381
31.12.2009 Silvesterlauf Bietigheim-Bissingen-> Jolly Jumper, gero, bolk, Gutenberg, Philippé
12.12.2009 1. Lauf DJK-Göppingen: -> Flo, Mitlaufen
06.12.2009: Nikolauslauf Tübingen: -> Philippé, Mitlaufen, sandra7381
21.11.2009 Bönnigheimer Stromberglauf: -> Jolly Jumper, sandra7381
21.11.2009 7. Oberkollbacher cool-runner: -> holle
15.11.2009 1. Oberkollbacher cool-rider: -> holle
14.11.2009 Schwaikheimer Saisonabschlusslauf: -> Gutenberg
08.11.2009 Int. Hohenzollern-Berglauf: -> Chayzor, sandra7381!
06.-08.11.2009 Trailrun-World Master in Dortmund Flo
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

2320
Hallo zusammen, :hallo:

bin von meiner Vatertagstour :schwitz2: zurück. Start in Sonthofen im Allgäu auf 765 m. Die ersten 2,5 km entlang der Iller ganz flach und bis km 4 leicht ansteigend auf knapp 800 m. Aber dann, zuerst auf Asphalt, später auf Schotter und Waldwegen immer weiter bergan. Teilweise ging der Weg in einen Trail über und an Laufen war gar nicht mehr zu denken :walker: . Es war bedeckt und nieselte unentwegt bei Temperaturen um 7 Grad. Zwischen Ofterschwanger Horn und Weiherkopf musste ich sogar kleinere Schneefelder :motz: überwinden. Dann nach zwei Stunden, bei Kilometer 13,5 stand ich am Gipfelkreuz des Weiherkopfs in 1.665 m Höhe. Ich hatte auf einer Strecke von nicht einmal 10 km insgesamt 865 Hm überwunden :haeh: . Größtenteils bin ich gewandert, da in diesem steilen Gelände ein Laufen unmöglich war :tocktock: . Nur flachere kurze Abschnitte bin ich gejoggt. Das Härteste bestand mir aber noch vor, der Abstieg! Auf einer Strecke von 4 km ging es in unzähligen Serpentinen 750 m bergab :klatsch: !! Bei Km 23 erreichte ich die Iller und joggte die letzten 7 km, auf dem flachen Illerdamm, mit einem Schnitt von 6:15 min/km zurück nach Sonthofen. Insgesamt 30 km in 4 Stunden, es war ein schöner Ausflug. :geil:

Und jetzt lege ich mich in die Wanne. :teufel:

Wünsche euch noch einen schönen Restfeiertag.
Philippé viel Erfolg beim Wiedereintieg und Mauki viel Spaß im Urlaub. :daumen:

Gruß
Gutenberg1964 :winken:

2322
Hallo,

prima das du wieder loslegen willst, Philipp :daumen: Und das du weiter infiziert bist zeigt dein Interesse am Nachtlauf, der für mich zu einer absolut unchristlichen Zeit stattfindet :wink:

Sorry Tina, wegen der blöden Abkürzungen. Die S-Pace kennst du wahrscheinlich eher unter Tempodauerlauf oder Schwellenlauf. Dieses Tempo soll die aerob-anaerobe Schwelle erhöhen, so das man sein Tempo länger halten kann.

Niko, geile Sache :daumen: , bis auf das Wetter :frown: . Mach doch das nächste Mal ein kleines Filmchen darüber. Ich schau mir so was gerne an :nick:
Liebe Grüße,
Volker

2323
Hallo,

tja ein Filmchen habe ich nicht aber zwei Bildchen, damit man mal sieht wie es im Allgäu am 13. Mai in 1.500 m Höhe aussieht. :klatsch:

Gruß
Niko :winken:
Dateianhänge
DSC00356.JPG DSC00356.JPG 177 mal betrachtet 365.84 KiB
DSC00355.JPG DSC00355.JPG 182 mal betrachtet 314.83 KiB

2324
Hi Niko,

die Beschreibung klingt nach dem Anfang der Allgäu Panorama Marathon Strecke. Dass da oben grad wieder Schnee liegt kann ich mir gut vorstellen.

So langsam könnte es mal ein paar Wochen lang warm und sonnig werden!

Gruss Holle

2325
Ja, Holle,

das war der Anfang. Da geht es knackig hoch, Respekt. Danach noch 56 weitere "Bergkilometer" einsammeln ist wirklich nicht ohne. :teufel:
Ich bin dann aber vom Weiherkopf nach Bolsterlang abgestiegen, da ich ja wieder nach Sonthofen zurück mußte. :klatsch:

Ist das übrigens Dein Ernst?
Mai 2010
15.05.2010 Keufelskopf Ultra Trail -> holle
15.05.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Kandel-Berglauf: -> berschee?, Gäu-Läufer?
16.05.2010 Heilbronner Trollinger Marathon: -> Gutenberg (HM), Jolly Jumper (HM)
20.-23.05.2010 Traildays Garmisch: -> holle
24.05.2010 Glemsmühlenlauf: -> holle
22.05.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Hundseck-Berglauf -> Gäu-Läufer?
:confused: :confused: :confused: :confused:

Ist ja irre das Programm!!! :groesste:

Gruß
Niko :winken:

2326
also ich hatte auch die firefox probleme. mittlerweile geht es aber wieder. also kann ich mich wieder vermehrt hier tümmeln auch wenn ich bald nimmer mit komme...
kurzum: niko....glückwunsch zum allgäu-erlebnis! filme sind aber seit samstag eine pflicht nach laufeinheiten ;)

2327
ja, ist mein Ernst.

Keufelskopf wird sicher hart, werde aber das Zeitlimit ausschöpfen und hoffe, dass das einigermassen gut zu schaffen ist.

Trail Days sind harmlos, da ist viel Programm, laufen werde ich dort nach Lust und Laune, werde wohl 25 km weit weg am Plansee zelten und morgens immer hinradeln und abends/nachts zurück, ist ein wunderschöner Weg an einem Flüsschen entlang.

Beim Glemsmühlenlauf dürfte ich dann einigermassen platt sein und Fahrradbegleitung machen oder ich mach das als run&bike, da bin ich flexibel.

Ganz klar, ich mach nur so viel wie schmerzfrei geht (ausser Keufelskopf-Ultra, der wird eh wehtun). Der Mai war von vornherein als Powermonat geplant, dass meine Vorbereitung bis dahin eine Lücke von 3 - 4 Monaten aufweist ist natürlich Mist. Da der April aber soooooo klasse lief und ich nun schon wieder eineinhalb Wochen lang ausgeruht bin könnte das alles klappen. Ich werde berichten ;)

Gruss Holle

P.S. Volker, hatte ganz vergessen, mich für die tollen Fotos vom Lebenslauf zu bedanken, macht nichts, dass ich nicht mit drauf bin, hab mich sehr gefreut!

2328
Die Bilder sind ja mal krass. Das erinnert mich an meinen Lauf kurz nach Weihnachten in Oy-Mittelberg. Meine Family ist zum skifahren, ich bin laufen gegangen. Bin teilweise bis zu den Knie im Schnee gesteckt :D
Mauki läuft den Marathon

2329
Morgen!

@Niko, da friert es mich ja schon beim angucken, dein Trainingsgebiet ist schon geil!

@Holle, viel Spaß morgen beim Keufelskopf Ultra Trail, bin schon auf den Bericht gespannt:-)
Liebe Grüße,
Volker

2330
Die Bilder machen ja echt Lust auf n kleinen Bergtrail :daumen:
klick mich :teufel:

2331
Hallo :hallo: ,

jetzt habe ich mich durch etliche Seiten durchgelesen, Respekt was ihr alles so lauft :wow:

@Mauki: schönen Urlaub, schade dass wir uns in Lichtenwald nicht getroffen haben :wink:

Selbst habe ich den Panoramalauf in Simonswald geplant Startseite - Home - - panoramalauf.
Kennt jemand den Lauf und/oder die Strecke? Vor den Höhenmetern mit Blick auf das Streckenprofil: Hm - mal sehen was ich hinterher dazu sage...

Grüße

Lisa

2332
also ich muss sagen dass ich dort nicht laufen möchte....schnee ist echt nicht mehr mein fall. sieht zwar schön aus, aber begeistern kann ich mich nicht wirklich dafür...ich bin wohl doch der geborene: flach und schnell-typ.

mein muskelkater von gmünd ist mittlerweile weg, gestern bin ich noch ausversehen 10,4km zu schnell gelaufen im 4:20er.
naja, dafür darf ich heute mal wieder einen tag pausieren.

ich bin mir grad echt unsicher welche planung ich anstrebe. mal meine gedanken zu html gebracht:
fellbach wäre als 6h lauf reizbar um nochmals versuchen an der verpflegung etwas zu ändern - mehr kohlenhydrate reinmischen und dann hoffen dass die beine nicht schlapp machen oder noch wesentlich weniger weh tun als in gmünd.
habe gestern gelesen dass man angeblich pro stunde 1,2gr pro kg körpergewicht an kohlenhydrate benötigen würde. das wären bei meinen knapp 70kg als 85gr. tatsächlich waren es wohl nur 60-70gr. pro stunde.
ob dieses weniger nun die eigentliche ursache war das weiss ich nicht.
also bleibt in der überlegung fellbach - weitere 6h läufe gibt es dann erstmals nicht und sind weiter entfernt.
ich denke jedoch dass man ultra öfters laufen kann anstelle marathon. 6h strengen zwar auch an, aber der puls ist eben in einem ganz anderen bereich als beim marathon. also denke ich dass mit 3-4 wochen abstand wieder was machbar wäre.
an fellbach stört mir nur evtl. hohe temperaturen in rund 4 wochen und der brückenanstieg den man bei 78-80km immerhin 39-40 mal rauf muss - aber auch wieder runter darf. leider weiss ich nicht wieviele höhenmeter dieser anstieg nun wirklich hat.
ist auf die dauer dann schon sicher nervend.

tja, kapitel ulm: da werde ich auch nicht schlau...gut, um nen super 50iger zu laufen ist ulm eben "unflach" mit rund 300-350 hm auf- und abstieg. ulm schlägt auch im gegensatz zu manch anderen läufen mit 50€ ne gute dälle in den geldbeutel. dann das problem dass man evtl. wieder alleine ist und nicht weiss ob man sich auch auf der laufstrecke noch befindet oder ausversehen irgendwo hätte abbiegen müssen. das ist auch müll...
nächster kritikpunkt verpflegung: da kommt erst nach 10km die erste wasserstation, dann erneut nach 10km die nächste. wenn die ersten 20km rum sind dann gibt es öfters mal etwas in ca 4-7km abständen.
sind wir also schon fast beim thema radbegleitung. um einerseits die strecke sicher zu treffen wäre ne radbegleitung nicht schlecht - ebenso um einen wasserträger zu haben.
unterm strich: höllenaufwand um nur 50km zu laufen. letztes jahr klappte es eigentlich auch (bis auf die verpflegung, meine magenkrämpfe wegen dem beknackten gel das man nicht öffnen konnte, und die strecke wo man nicht immer wusste ob man denn richtig sei).

mehr gibt glaub gerade der laufkalender nicht her im ersten halben jahr...(leipzig wäre ja dann schon august, aber aufgrund witterung wohl nur als 50iger interessant, denn der startet um 6 uhr und man könnte um halb 10 fertig sein).

2333
Lisa08 hat geschrieben: Selbst habe ich den Panoramalauf in Simonswald geplant Startseite - Home - - panoramalauf.
Kennt jemand den Lauf und/oder die Strecke? Vor den Höhenmetern mit Blick auf das Streckenprofil: Hm - mal sehen was ich hinterher dazu sage...

Grüße

Lisa
Herzlich Willkommen Lisa :winken: ,

da wird sich unser Pferdchen freuen, (wir natürlich auch) das sich hier eine weitere Läuferin einklinkt :nick:

Den Panorama-Lauf kenne ich leider nicht, habe mir die Ausschreibung und das Streckenprofil schon mal angeschaut.
650hm sind schon eine ordentliche Hausnummer, wenn man genau hinschaut hat man die meisten Höhenmeter nach den ersten 11KM schon hinter sich, nur der Anstieg kurz vor Schluss wird sicher noch mal wehtun.
Das 2 Tage-Event wäre doch was für Holle gewesen, aber da ist er ja schon anderweitig beschäftigt :wink:

Ich trage deinen Lauf mal in die Liste ein :nick:


Liste

Treppenläufe 2010 (nach Anzahl der Treppen sortiert)

Schwarzwald Berglauf Pokal


Mai 2010
15.05.2010 Keufelskopf Ultra Trail -> holle
15.05.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Kandel-Berglauf: -> berschee?,
16.05.2010 Heilbronner Trollinger Marathon: -> Gutenberg (HM), Jolly Jumper (HM)
20.-23.05.2010 Traildays Garmisch: -> holle
24.05.2010 Glemsmühlenlauf: -> holle
22.05.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Hundseck-Berglauf -> Gäu-Läufer?
Juni 2010
02.-06.06.2010 Schwarzwald Westweg run&walk&bike -> hollehttp://www.tvmuellheim.de/Hochblauenberglauf/HBBLHome.htm
06.06.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Hochblauen-Berglauf
06.06.2010 Iller-Marathon -> Gutenberg
06.06.2010 Panoramalauf Simonswald -> Lisa
09.06.2010 J.P. Morgan Lauf Philippé, gero
13.06.2010 Aesculap Donautal Marathon: -> gero?, alwinesrunner 10er
20.06.2010 Stuttgarter-Zeitungslauf: -> Phillipé?, Gutenberg, Jolly Jumper, Gäu-Läufer'(wenn keine Hizeschlacht), Mauki, alwinesrunner
20.06.2010 Nagoldseelauf-> bolk, gero?
26.06.2010 Citylauf Leonberg: -> Phillipé, bolk?
Juli 2010
02.07.2010 Ulmer Laufnacht 50 und 100km: -> Flo, Benedikt?
3./4.07.2010 24h-Lauf für Kinderrechte Degerloch: -> gero, bolk?, holle, Gutenberg
03.07.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Schauinsland-Berglauf
17.07.2010 Oberstenfeld Ortslauf -> Gäu-Läufer(HM), Gutenberg(HM), Jolly Jumper(10Km)
18.07.2010 Hornisgrinde Marathon: -> gero, bolk?
31.07.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Tote Mann Berglauf
August 2010
22.08.2010 Allgäu Panorama Ultra Trail: -> Gutenberg?
27.08.2010 - 29.08.2010 UTMB -> holle
September 2010
11.09.2010 Jungfrau Marathon -> Gäu-Läufer
18.09.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Belchen-Berglauf
19.09.2010 Tübinger Stadtlauf: -> Phillipé
19.09.2010 Stuttgarter Bücherlauf: -> Gutenberg, gero, Jolly Jumper
26.09.2010 Allgäuer Voralpen Marathon: -> gero, Gutenberg, bolk?
Oktober 2010
03.10.2010 Stadtlauf Nürnberg -> Phillipé
03.10.2010 Hopfenlauf Nagold-Hochdorf -> Gäu-Läufer
03.10.2010 Schwarzwald Berglauf Pokal -> Brandenkopfberglauf: -> bolk?
03.10.2010 Bodensee Drei Länder Marathon: -> Mauki
10.10.2010 München Marathon: -> Flo, Benedikt
17.10.2010 Bottwartal Marathon: -> gero, Jolly Jumper (HM), bolk?, gäu-läufer??
23.10.2010 Albmarathon: -> bolk?, gero?
31.10.2010 Frankfurt Marathon -> Gäu-Läufer , Gutenberg (Radiergummi-Staffel)
November 2010
07.11.2010 DM 50km-Lauf Bottrop: -> Flo
Dezember 2010
XX.12.2010 Aachener Winterlauf -> Jolly Jumper, Gutenberg
05.12.2010: Nikolauslauf Tübingen:-> bolk, Philippé


Diese Läufe sind bereits Geschichte
Mai 2010
08.05.2010 DRK Gmünd 6h-Lauf: -> Flo, gero
08.05.2010 Feuerbacher Volkslauf bolk
09.05.2010 Fontanis Kirbachtallauf -> Gutenberg, Jolly Jumper
09.05.2010 Stadtlauf Sindelfingen -> Gäu-Läufer
02.05.2010Badenova Halbmarathon Oberndorf:-> bolk
April 2010
25.04.2010 Ditzinger Lebenslauf: -> Philippé, gero, Jolly Jumper, holle, Gutenberg, Gäu-Läufer, Mauki, bolk
18.04.2010 Halbmarathon Kempten: -> Gutenberg
18.04.2010 Lichtenwald Halbmarathon: -> Benedikt, Mauki
21.03.2010 Ultramarathon Eschollbruecken: -> bolk (25KM)
20.03.2010 24. Schwäbisch Gmünder Stadtlauf Mauki
14.03.2010 Bienwaldmarathon Kandel: -> gero, Gäu-Läufer (HM), Jolly Jumper (HM), Gutenberg1964 (HM), alwinesrunner HM, sandra7381 (HM),
27.02.2010 Donnersberglauf: -> bolk
21.02.2010 Allgäuer Schneeschuhtrail: -> holle
21.02.2010 Sindelfinger Glaspalastlauf: -> Philippé, Gero, bolk
13.02.2010 3. Lauf DJK-Göppingen: -> Mitlaufen
13.02.2010 Reutlingen2 Alb Gold Winterlaufserie: -> sandra7381
30.01.2010 dirty race (Crossduathlon Murr) -> holle
16.01.2010 2. Lauf DJK-Göppingen: -> Flo, Mitlaufen
16.01.2010 Reutlingen1 Alb Gold Winterlaufcup 2010: -> sandra7381
31.12.2009 Silvesterlauf Bietigheim-Bissingen-> Jolly Jumper, gero, bolk, Gutenberg, Philippé
12.12.2009 1. Lauf DJK-Göppingen: -> Flo, Mitlaufen
06.12.2009: Nikolauslauf Tübingen: -> Philippé, Mitlaufen, sandra7381
21.11.2009 Bönnigheimer Stromberglauf: -> Jolly Jumper, sandra7381
21.11.2009 7. Oberkollbacher cool-runner: -> holle
15.11.2009 1. Oberkollbacher cool-rider: -> holle
14.11.2009 Schwaikheimer Saisonabschlusslauf: -> Gutenberg
08.11.2009 Int. Hohenzollern-Berglauf: -> Chayzor, sandra7381!
06.-08.11.2009 Trailrun-World Master in Dortmund Flo[/QUOTE]
Liebe Grüße,
Volker

2334
Lisa willkommen bei uns leider kenne ich den Lauf auch nicht.
Hört sich aber wunderschön an.
Hättest mich fast überredet da mit zu laufen.

In 17Wochen laufe ich die Jungfrau und mein Trainingszustand lässt zu wünschen übrig.
Jetzt muss ich schauen das ich in die gänge komme und wieder langsam anfange Km zu sammeln.
Heute wieder ruhe gestern war ich 9,8Km mit 78% in 5:37 unterwegs.
5:40 - 5:50 ist das Tempo das ich in der Schweiz laufen will die ersten 27Km mit 300hm bis zur Wengener Wand und dann mache ich Wanderungen nach oben.

So langsam bekomme ich Schiss auf was habe ich mich da eingelassen.
Ach was muss man positiv sehen mache eine Foto und Film Tour auf einen kleinen Berg.

Gruß Horst
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

2335
Lisa, herzlich Willkommen bei den "Schwarzwald-Bergpokal-Läufern" :)

Horst, keine Panik, ich persönlich finde Bergmarathons viel angenehmer als schnelle flache Marathons. An steilen Bergaufpassagen wird gewandert, das finde ich erholsam.

Einen Bergmarathon kann ich durch die Gehpausen in wesentlich schlechterem Trainingszustand laufen als einen flachen. Ich brauche da in der Vorbereitung praktisch keine langen Läufe. Wenn ich fit für einen Halbmarathon bin schaff ich auch problemlos einen Bergmarathon.

Probleme bekomme ich bei langen Bergabpassagen. Der Jungfraumarathon geht fast nur bergauf :) Bis km 25 ist es wellig mit angenehmen Steigungen. Da kann man recht flott laufen. Dann kommt die "Wand". Paar Kilometer steil bergauf gehen. Danach wechseln sich angenehme Steigungen mit steileren Passagen ab. Das fand ich damals eher unangenehm, weil ich immer wieder zwischen gehen und laufen wechseln musste. Dann gehts die Moräne hoch, da geht man recht steil den Berg hoch. Am Ende noch ein bis 2 km angenehm bergab ins Ziel.

Der Jungfrau-Marathon war mein erster Bergmarathon, ich hatte vor dem Start schon richtig Schiss weil ich nicht wusste was auf mich zukam.

Wahrscheinlich gehts Dir genauso und Du sagst hinterher, war halb so wild und wunderschön ;)

Gruss Holle

2336
holle hat geschrieben:Wahrscheinlich gehts Dir genauso und Du sagst hinterher, war halb so wild und wunderschön ;)

Gruss Holle
Das kann gut sein das ich das sage.
Habe vorher auf den Kalender geschaut und festgestellt das es nur noch 17Wochen sind und da bin ich ein wenig erschrocken.

Aber wer mich kennt der weis das ich zwar Respekt vor manchen Dinge habe, sie aber ohne wenn und aber durchziehe. Siehe letztes Jahr mein Frankfurt Marathon ohne lange Läufe durchgestanden mit Bestzeit. Wenn ich ein Problem habe wird so lange rum gemacht bis es gelöst ist.

So und jetzt ein Spaziergang mit dem Hund und ich habe wieder andere Gedanken.

Gruß Horst
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

2337
Jaaaaa genau, da freu ich mich. :o)

Herzlich willkommen, Lisa! Leider ist mir das zu kurzfristig mit dem 6.6., auch wenn der Lauf wirklich schön klingt.
Aber dann sieht man sich mal woanders.

2338
Hallo Lisa, :hallo:

auch von mir ein herzliches Willkommen. :hallo: :hallo: :hallo:

Tja, der Lauf hört sich wirklich klasse an. Leider kann ich dazu nichts sagen, schließe mich aber Volkers Meinung an, wenn ich Höhenprofil und Beschreibung ansehe. :teufel:

Außerdem starte ich am 6. 6. 2010 schon in Immenstadt beim Illermarathon. Ist bestimmt nicht so "spektakulär", aber dafür fast vor der Haustüre. :D

Wie kommt man/frau eigentlich vom Wittelsbacher Land zu einem Lauf im Schwarzwald? :confused:

Gruß
Gutenberg1964 :winken:

2339
Hallo :hallo: ,

@ erst mal danke für das Willkommen :)

@bolk: danke fürs Eintragen, bei euch sind ja wirklich interessante Läufe dabei.

@Gäu- Läufer: mir geht es genauso, der letzte HM in Lichtenwald hatte ca. 300 HM und da war ich auch froh als ich im Ziel war - ich hatte fast nicht trainiert :peinlich:
Ich drück dir für die Jungfrau die Daumen!

@Gutenberg: Laufen ist das eine Hobby, Bergwandern und Klettersteige das andere. Also sind Hügel oder Berge beim Sport immer dabei und mir machen Landschaftsläufe am meisten Spaß. Letztes Jahr bin ich schon ein paar HMs mit Höhenmetern gelaufen und mein Training richte ich auch so aus. Gottseidank habe ich eine wellige Gegend vor meiner Haustüre, da kann ich gut trainieren. Der Lauf jetzt ist für mich eine echte Herausforderung, da ich noch nie 650 Höhenmeter hatte.
Wie ich in den Schwarzwald komme? Ich bin auch bei Team-Erdinger angemeldet, dort war der Lauf ausgeschrieben und als ich die Beschreibung las, wollte ich unbedingt dort laufen :zwinker2:

Wie ist der Lauf in Immenstadt? Im Allgäu war ich bisher recht selten beim Laufen, eigentlich schade, es ist eine schöne Gegend.

@ Jolly Jumper: bestimmt sieht man sich mal, die Läufe in meiner Signatur sind fest geplant,
wobei die beiden SportScheckLäufe für mich nur jusforfun sind - bei der Läuferschar ...

Grüße

Lisa

2340
Sodele, ich als der allerfaulste, was trainieren und hier posten in letzter Zeit anging (sonst war ich leider alles andere als faul, will aber keine Ausreden suchen) melde mich hier jetzt auch mal wieder zu Wort!
Und zwar suche ich ein Projekt für den (späten) Herbst, welches evtl. jemand mit mir angeht.
Dachte an Gmünd (Strecke: ????) oder sowas wie Bottrop..
Auf jeden Fall irgendwas längeres, da Unterdistanzleistungen ja eh keine Rolle spielen bei mir...
10 in 41:xx oder 5 in 20:25 laufe ich auch ohne Training - eben erst bewiesen..
Also wer wüsste 1. etwas für den Herbst und würde 2. dabei mitmachen????
http://laufligadernebenwerte.wordpress.com/

2341
Lisa08 hat geschrieben:Hallo :hallo: ,

...

Wie ist der Lauf in Immenstadt? Im Allgäu war ich bisher recht selten beim Laufen, eigentlich schade, es ist eine schöne Gegend.

...

Grüße
Lisa
Hallo Lisa, :hallo:

also der Illermarathon ist nichts Besonderes. Für Allgäuer Verhältnisse extrem flach! Ich wollte einfach mal zwischendurch einen längeren Wettbewerb laufen und da er quasi bei mir „ums Eck“ liegt, habe ich mich einfach angemeldet :klatsch: . Ist auch ein recht kleiner Lauf. Im letzten Jahr gab es beim Marathon nur 72 Teilnehmer. :confused:

Ansonsten kannst Du hier im Allgäu auch ordentlich Höhenmeter sammeln, wie Du meinem Kurzbericht vom Vatertagslauf entnehmen kannst. :teufel:

Vielleicht trifft man sich ja mal bei einer Veranstaltung.

Bis dann
Gutenberg1964 :winken:

2342
alwinesrunner hat geschrieben:Sodele, ich als der allerfaulste, was trainieren und hier posten in letzter Zeit anging (sonst war ich leider alles andere als faul, will aber keine Ausreden suchen) melde mich hier jetzt auch mal wieder zu Wort!
Und zwar suche ich ein Projekt für den (späten) Herbst, welches evtl. jemand mit mir angeht.
Dachte an Gmünd (Strecke: ????) oder sowas wie Bottrop..
Auf jeden Fall irgendwas längeres, da Unterdistanzleistungen ja eh keine Rolle spielen bei mir...
10 in 41:xx oder 5 in 20:25 laufe ich auch ohne Training - eben erst bewiesen..
Also wer wüsste 1. etwas für den Herbst und würde 2. dabei mitmachen????
Hallo Christian habe dich schon vermisst
Schön das du dich mal wieder meldest.
Nur bei deinem Projekt kann ich dir nicht behilflich sein.
Bottwartal oder Albmarathon sind auch eine Reise wert habe ich mir sagen lassen.
Was ich alles nach der Jungfrau noch anstelle kann ich noch nicht sagen.
Da lasse ich mich kurzfristig je nach Körperverfassung drauf ein.

Gruß Horst
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

2343
@ Christian: Mit Volker habe ich vor ner Woche erst meinen Wunsch nach nem herausfordernden Berg/Alpinlauf o.ä. :teufel: - gerne auch in ner Staffel - durchgesprochen.

Ich bin allerdings dieses Jahr noch nicht so weit...

...aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben .

@Lisa: Willkommen :winken: und als ehemaliger Fürstenfeldbrucker= Grüßle an meine (Fast-)Heimat

@Tina: Danke für den Tipp :daumen: - ich habe zwar nichts umgestellt, aber des war trotzdem des Rätsels Lösung
klick mich :teufel:

2344
Philippé hat geschrieben: @Tina: Danke für den Tipp :daumen: - ich habe zwar nichts umgestellt, aber des war trotzdem des Rätsels Lösung
:peinlich: :peinlich: :peinlich: :confused: Was war das nochmal? :confused:

2346
hi christian,
also herbst...hmmm....kommt ganz darauf was du willst...suchst du eher das erlebnis in der gegend worüber du nachher heldenhaft ins ziel einziehst und ettliche höhenmeter erklommen hast und evtl. tierischen spass hattest, dann triffst du die richtige wahl beim 50km albmarathon. wenn du ne mischung aus höhenmeter, spass aber auch schnelligkeit willst, dann bist du beim 25km kürzeren rechberglauf gut aufgehoben.
wenn dir aber nach bestzeiten und schnelligkeit der sinn steht, dann sind wohl der 50km lauf in bottrop die richtige wahl (oder der münchen marathon).
ich weiss leider noch nicht mal 100%ig was ich in den nächsten wochen wirklich mache.
mir schwebt zwar der 50iger in ulm vor, irgendwie aber auch der 6h lauf in fellbach, desweiteren mache ich mir schon leichte gedanken wegen herbst wo der münchen marathon, bottrop und der 6h lauf von troisdorf durch den kopf schweben.
beim albmarathon findet man mich dieses jahr glaube ich nicht und wenn dann maximal als zuschauer oder eben doch sogar laufend als rechbergläufer aber davon gehe ich wirklich nicht aus...ich bin grad zu geil auf bestenlistentaugliche sachen...also flacher 50iger oder flacher 6stünder. da passen solche dellen nicht in meinen plan und wenn nur in der light-variante in form von einem leicht harten trainingslauf...

2347
Philippé hat geschrieben:ständiges Abmelden von Firefox bei RW :D
:hihi: Alzheimer lässt grüßen. Ich habe natürlich an irgendeinen Gesundheitstipp gedacht und konnte mich beim besten Willen nicht erinnern. Da bin ich ja beruhigt, dass es doch noch nicht soo schlimm ist. :hihi:

2348
Philippé hat geschrieben:@ Christian: Mit Volker habe ich vor ner Woche erst meinen Wunsch nach nem herausfordernden Berg/Alpinlauf o.ä. :teufel: - gerne auch in ner Staffel - durchgesprochen.

Ich bin allerdings dieses Jahr noch nicht so weit...

...aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben .
Der eine oder andere Berglauf wäre sicher auch schon dieses Jahr drin, so lange es überwiegend bergauf geht :nick: .
Ist deutlich weniger belastend, wie ein schneller 10er!
Liebe Grüße,
Volker

2349
@Lisa08: Auch von mir herzlich willkommen :winken:
Ich hatte schon vor einiger Zeit den Flyer von den "BlackForrest Trailrun Masters" in den Fingerm und würde zu gerne mitlaufen. Aber leider klappte es an diesem Termin nicht.

@Christian: Was schwebt dir den genau vor? Eher etwas besonderes, wie z.B. viele Höhenmeter oder eher ein schneller Marathon? Ich bin zur Zeit auch noch etwas Planlos, was das nächste größere Ziel angeht. Evtl. wird es der Bottwartal-Marathon werden. Der ist zwar nicht ganz flach, aber dort bin ich vor zwei Jahren meinen ersten Marathon gelaufen und die paar Höhenmeter sind so gut verteilt, dass sie nicht wirklich Zeit kosten.

Gruß,
Gero

2350
@ Flo und Gero: eher die Variante flach und schnell..
Gero kennt mich da ja jetzt schon ein bischen..
Vor allem geht es mir aber darum, etwas zu machen, was sonst auch noch jemand tut..
Gemeinsamer Plan oder sowas..
Der Motivation wegen, welche im Moment doch sehr hinkt..
Einen Berg/Alpinlauf würde ich trotzdem auch machen, aber eben langsam.
Wenn ich das trainingstechnisch bis Herbst überhaupt hinbekomme.
http://laufligadernebenwerte.wordpress.com/
Gesperrt

Zurück zu „Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen“