Banner

Berg- und Landschafts-Läufe im wilden Süden

2401
@Lisa, wenn du bis zu deinem ersten WK (laut Signatur) eine ordentliche Grundlage gelegt hast, dazu noch Bergwandern warst, dürfte dir doch nichts zu viel sein.

Du Beneidenswerte hast ja fast jede Woche einen WK geplant, da brauchts unter der Woche doch eh nur ruhige Läufe, sonst machst du dich kaputt :nick:

@Frau D.... (meine Schwägerin hat vorher von uns aus bei dir angerufen :D ), nette Schuhe hast du :nick: , die Farbe ist doch Pupse, das Gefühl entscheidet :daumen:

@Flo, da kann ich leider nicht mit dienen :nene:
Liebe Grüße,
Volker

2402
bolk hat geschrieben:
@Frau D.... (meine Schwägerin hat vorher von uns aus bei dir angerufen :D ), nette Schuhe hast du :nick: , die Farbe ist doch Pupse, das Gefühl entscheidet :daumen:
Hatte ich schon vermutet als ich die Nummer auf dem Display las. :D

Ja, die Schuhe stimmen. :daumen:

2403
@Volker: Sind also Nagoldsee und Hornisgrinde bei dir gestrichen?

Gruß,
Gero

2404
Bevor ich zu den TrailDays abhau melde ich mich auch noch mal schnell...

Ging ja einiges ab am vergangenen Wochenende. Rosa Laufschuhe, Halbmarathongeflitze in Heilbronn, viel zu schnelle Trainingsläufe, neue Planungen...

Flo: prinzipiell hätte ich Lust, Fahrradbegleitung zu machen, bisschen filmen und knipsen... leider passt der Termin nicht. Das ist das Powerwochenende mit Renninger Stundenstaffel + 24h in Degerloch.

Tina und Niko: schon wieder ein gelungener Wettkampf, klingt gut :)

Phillipp: irgendwann im Juni hab ich wieder weniger Programm, dann laufen wir mal gemütlich eine Runde zusammen! Den Volker und den Gero nehmen wir natürlich mit ;)

Vielen Dank noch für Eure aufbauenden Worte nach meinem Keufelskopf-Abbruch. Habs verdaut und sortiere es als gelungenes Training und Standortbestimmung ein. Gestern bin ich eine Stunde schmerzfrei gejoggt, scheint also nicht kontraproduktiv gewesen zu sein. Jetzt bin ich gespannt, wie die 4 Tage werden (mit etlichen MTB-Touren und mehreren nicht so langen Trailläufen, teils mehrere täglich).

Wer Pfingstmontag noch nichts vor hat: Willkommen zum Glemsmühlenlauf !!! :) Ich werde mir mit Marita ein Fahrrad teilen und run&bike-technisch mitmachen. Ich geh davon aus, dass ich nach den TrailDays platt sein werde, da wären 43 oder 53 km laufen vermutlich kein Spass. Wer Lust hat darf auch gern Etappen mitlaufen (16 km bis Leonberg, 21 km bis Höfingen, 25 km bis Ditzingen).

Ich wünsch Euch was...

Gruss Holle

2405
@Holle: Dann wünsche ich dir viel Spaß bei den TrailDays und hoffentlich etwas besseres Wetter!

Gruß,
Gero

2406
@holle
viel spass bei den workshops!

schade dass mich keiner begleiten wollen würde... ;(

heute 15,2km im 4:13er mit ca. 150 höhenmetern...80% hfmax. drecks wetter...

2407
floboehme hat geschrieben: ...
schade dass mich keiner begleiten wollen würde... ;(
...
Hallo Flo, :hallo:

von "nicht begleiten wollen" würde ich nicht reden. Wäre bestimmt eine spannende und lustige Aktion!

Leider habe ich aber an dem Wochenende schon was vor und klonen kann ich mich noch nicht.

Gruß
Niko :winken:

2409
Hallo!

@Gero, sieht leider ganz danach aus, das die Termine flach fallen. Es verschieben sich bei mir im Juni/Juli einige Termine, bzw. sind welche dazu gekommen :frown: , daher auch die Suche nach "dem" Event als Abschluss fürs 1.Halbjahr :nick:

@Holle, von mir auch viel Spaß beim Radeln und Laufen die nächsten Tage :wink: , an Pfingsten muss ich leider arbeiten, sonst wäre ich gerne mit gelaufen.

@Niko, hast du dich eigentlich schon geäußert was Oberstdorf betrifft :confused: :teufel:
Liebe Grüße,
Volker

2410
@Flo ich habe noch nicht mal ein Fahrrad wie sollte ich dich da begleiten.

@Holle dir fiel Spaß

@Volker ich habe meiner Frau das mal gesagt wegen Oberstdorf, es kam keine Negative Antwort.
Wenn alles gut läuft verbringe ich ein paar Tage Urlaub mit meiner Frau dort.

Bin gerade fleißig am Treppenlaufen, jede Nacht 500 Stufen 100 hoch und mit dem Aufzug wieder runter.

Gruß Horst
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

2412
Hallo zusammen!
Nehme mir jetzt mal Bottrop am 07.11. und Bottwartal am 17.10. vor. Da habe ich noch genug Zeit!
@ Flo: Ich würde das wirklich machen!
Abe rmeine Frau hat am 07.07. Geburtstermin, da ist mir das Risiko am WE davor zu hoch..
Find ich beinahe ein wenig schade!
http://laufligadernebenwerte.wordpress.com/

2413
hmm...es verschwört sich vieles gegen mich ;(( (wobei ich aber noch nicht mal weiss was ich denn überhaupt nun laufen werde...bin grad mal irgendwie "satt" aber laufen tue ich dennoch gerne...)

2414
so war gerade wieder 500 stufen laufen in 10min war alles rum
so werde ich langsam fit
am 12.06 ist in holzgerlingen der stäfeleslauf 10km ca 120hm nicht wellig einmal runter und dann wieder hoch
unter schoenbuch-cup.de ist das höhenprofiel zu sehen

kennt von euch einer den lauf

oder am 13 in tuttlingen an der donau laufen
oder eifach weiter tranieren :confused:

gruß horst
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

2415
Gäu-Läufer hat geschrieben:so war gerade wieder 500 stufen laufen in 10min war alles rum
ist ja lustig, so was ähnliches habe ich heute früh auch gemacht, nur gehe ich das etwas verhaltener an mit den Treppen.
Ich habe die Treppen und meine Rampe in einen Hügellauf mit eingebaut, ich will ja nicht gleich wieder ne 1/2 Woche einen Muskelkater, die Woche hat ja noch ein paar Tage :nick:
Gäu-Läufer hat geschrieben:am 12.06 ist in holzgerlingen der stäfeleslauf 10km ca 120hm nicht wellig einmal runter und dann wieder hoch
unter schoenbuch-cup.de ist das höhenprofiel zu sehen

kennt von euch einer den lauf
leider auch nur von der Ausschreibung.
Liebe Grüße,
Volker

2416
floboehme hat geschrieben:hmm...es verschwört sich vieles gegen mich ;(( (wobei ich aber noch nicht mal weiss was ich denn überhaupt nun laufen werde...bin grad mal irgendwie "satt" aber laufen tue ich dennoch gerne...)
Tut mir leid, ich kann dir auch keine Fahrradbegleitung anbieten. Ich wollte eigentlich beim "24h-Lauf für Kinderrechte" dabei sein, habe aber an diesem Wochenende Besuch und werde nirgends laufen (oder radfahren) können.

Gruß,
Gero

2417
schade....sieht so aus als ob ich selbst mit dem rad mit begleiten müsste? ;)

naja, ich weiss ja noch nicht einmal was ich machen werde und ob...

2418
bolk hat geschrieben:ist ja lustig, so was ähnliches habe ich heute früh auch gemacht, nur gehe ich das etwas verhaltener an mit den Treppen.
Ich habe die Treppen und meine Rampe in einen Hügellauf mit eingebaut, ich will ja nicht gleich wieder ne 1/2 Woche einen Muskelkater, die Woche hat ja noch ein paar Tage :nick:
Ich bin auch nur gegangen (doofes Wort). Du bist ja sonst immer gelaufen da würde ich auch Muskelkater bekommen. Bei mir darf ich noch nicht mal richtig ins Schwitzen kommen da ich das ganze in der Pause mache. Es wird mir nur leicht warm. Deswegen machen ich das jetzt täglich als kleines Bergtraining.

Gruß Horst
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

2419
bolk hat geschrieben:...@Niko, hast du dich eigentlich schon geäußert was Oberstdorf betrifft :confused: :teufel:
Hallo Volker, :hallo:

also eigentlich habe ich für dieses Wochenende die 24-h für Kinderrechte in Degerloch geplant. Ist aber noch nicht ganz sicher. :confused:

Wenn es in Stuttgart nichts wird, dann bin ich sicher in Oberstdorf dabei. Ein paar Höhenmeter können in der Vorbereitung auf den APUT nicht schaden :teufel: , wobei die Streckenlänge von rund 10 km eigentlich zu kurz ist. :hihi:

Gruß
Niko :winken:

2421
Gäu-Läufer hat geschrieben:Kurz aber knackig Länge: 10,5 km, Höhenunterschied 1405 m
Die letzte ist nach 2:06:48.20 durchs Ziel gelaufen von 231 Finisher.
Im 12er Schnitt das dürften wir auch schaffen. :hihi:
Hallo Horst, :hallo:

wenn uns da mal das Lachen nicht im Hals stecken bleibt. :confused:
Bei meinem Vatertagslauf habe ich für 13 km und 850 Hm (Sonthofen über Ofterschwanger Horn auf den Weiherkopf) auch fast 2 Stunden gebraucht. :peinlich:

Gruß
Niko :winken:

2423
naja, ich würde mal schätzen dass man einen 8-9er schnitt für dieses unternehmen benötigt...

ich bin weiterhin unwissend - ich muss aber irgendwas laufen, denn ich habe grad ne recht gute form und die muss ich irgendwo in nem wettkampf dann auch zeigen, heute: 21,3km im 4:25er bei 75% hfmax.
wenn ich eher wüsste was für ein wetter am 12.6. droht und wie die strecke nun wirklich ist, dann würde ich gerne nochmals einen supra 80km versuch starten. dann verzichte ich aber auf einen videodreh ;)

2424
Hi,

auf der Seite von Robert (Marathonstorch) ist ein kleiner Bericht zum Lauf, er konnte seine aktuelle HM-Zeit auf die 10,5KM bringen. Er ist allerdings auch etwas fitter wie wir :nick:

Ich kann es gar nicht einschätzen, ist mir auch relativ egal. Ich will es einfach ordentlich packen :teufel:

@Horst, Treppen gehen ist bei mir demnächst auch noch angesagt, muss mir noch überlegen wie ich es mit ins Training einbeziehe, sicher nicht als separate TE.

@Niko, wäre natürlich KLASSE! Ich wäre am Samstag, samt Familie in Degerloch sicher trotzdem für ein paar KM zu haben :nick:

@tja Flo, die Auswahl ist ja nicht gerade groß, obwohl...kommt darauf an was für ne Strecke du laufen willst :zwinker5:
Liebe Grüße,
Volker

2425
gute frage, nächste frage?
100km würden mich ja schon reizen. hat aber angeblich 400höhenmeter und für mich ist es am schlimmsten dass ich evtl. die strecke nicht finden könnte und mich wohl auch schlecht selbst verpflegen kann also einen radfahrer bräuchte - bestenfalls mit ortskenntnis.
was anderes in mir sagt mir aber dass ich keine 100km machen soll, da ich nun grad erst einmal von 50km-lauf auf 78km aufgestiegen bin. ich denke man müsste langsam an die sache ran...also somit eher fellbach oder 50km bzw. beides :)

2426
Flo, hab mir gerade auch mal angeschaut was es so gibt. Ist ja wirklich wenig los. Karlsruhe hat ordentlich Höhenmeter, Ulm, naja, auch wenn du da noch eine Rechnung offen hast..., wie wäre es mit einem schnellen Marathon?
Liebe Grüße,
Volker

2427
naja, generell tut es schon was geben. aber ich will schon irgendwie bei festen grössen sein, also 50km, 6h oder 100km.
marathon plane ich eigentlich erst für herbst auch wenn jetzt das wetter auch noch sehr gut wäre.
ich bin aber nicht ganz so der marathonfreund (auch wenn ich da ja nur 3h unterwegs bin - praktisch ein spaziergang ;)
aber irgendwie ist das so ein jedermannsding. da mache ich lieber die selteneren sachen...
wo gibt es denn jetzt noch nen flachen marathon?!

2428
floboehme hat geschrieben: wo gibt es denn jetzt noch nen flachen marathon?!
wie ist denn mit Tuttlingen, der Marathon soll doch auch schnell sein? Schön ist es dort sicher :nick:
Liebe Grüße,
Volker

2430
ist die Frage was da dein Zeitziel wäre?
Liebe Grüße,
Volker

2431
Wer ist denn noch in Degerloch dabei? Ehrlich gesagt wird es bei mir auch schwierig werden, zum einen kommt Besuch, zum anderen ist am Sonntag Konfirmandenvorstellungsgottesdienst.

2432
naja, marathon sollte nun eigentlich irgendwas mit 2:53 bis 2:55 drin sein. erholt bin ich eigentlich schnell und schneller bin ich auch als im oktober letztes jahr.
tuttlingen wird aber auch auf ca. 100m aufstieg kommen. der geht glaub bei 600m los und endet auf 640m. dazwischen geht es dann auf und ab (aus kostensicht: beinahe so teuer wie der ulmer 50er bzw. 100er).
werde mich wohl doch weiter auf münchen einschiessen (auch wenn der marathon dort schon ein paar laufschuhe kostet und man dafür hm und marathon in tuttlingen bestreiten könnte).
auf jeden fall kann ich einen 50iger oder 100er in leipzig vergessen denn am 14.08. und 15.08. bin ich in münchen bei meinem zweiten seminar von meinem "trainerlehrgang". wäre aber auch zu weit gewesen (800 km gesamt) für einen 50iger oder 100er.
dennoch brauche ich eigentlich noch nen flachen 50iger dieses jahr und gerne noch nen guten 6h lauf...supra 80 hätte ich schon bock ;)

2433
floboehme hat geschrieben:
heute 15,2km im 4:13er mit ca. 150 höhenmetern...80% hfmax. drecks wetter...
:beten2: Diese Zeiten sind einfach der Hammer. Ich hab gestern 500er IVs gemacht, da sind zwei so bei 4:24 gelandet, ich dachte ich :kotz2: .

Du bist echt ein Tier! :daumen: Aber bei deinen Entscheidungen kann ich dir nicht helfen. :zwinker2:

2434
bolk hat geschrieben:wie ist denn mit Tuttlingen, der Marathon soll doch auch schnell sein? Schön ist es dort sicher :nick:
Der is alles andere als flach!
In meinen Augen einer dern Marathonläufe, die einen ca. 5 - 7 Minuten wegen dem Profil kosten, wenn es dann noch bis zu 25 - 30 Grad hat, wie schon einige Male vorgekommen...
Dann gute Nacht!
http://laufligadernebenwerte.wordpress.com/

2435
danke tina.
man muss aber auch sagen, dass ich männlich bin und evtl. die besseren lauf-gene habe wohingegen deine besseren gene dort liegen wo ich nun schwachstellen haben dürfte.
erstaunt bin ich z.b. über den marathonstorch, der ja ziemliches lulli-training hat, aber durch seine alten zeiten schnell diese wieder laufen kann. wenn ich sein training mit meinem vergleiche, da bin ich verwundert, dass ich den marathon noch nicht unter 2h30 schaffe ;)
schade dass du dich nicht für mich entscheiden kannst ;)
ich weiss nicht ob ich mich wirklich für 100km begeistern kann. 6h war jetzt schon was grosses und zuviele highlights kosten kraft. also eher tendentiell 6h oder 50km...(aber etwas verrücktheit steckt dennoch immer in mir...zum glück hört es ja nicht bei 100km auf, sondern man kann auch noch 12h laufen, 100meilen, 24h oder dann gleich 48h oder andere extreme ;)

2436
Jolly Jumper hat geschrieben:Wer ist denn noch in Degerloch dabei? Ehrlich gesagt wird es bei mir auch schwierig werden, zum einen kommt Besuch, zum anderen ist am Sonntag Konfirmandenvorstellungsgottesdienst.
uns Drei mal außen vor, bleibt noch Holle übrig. Der startet glaube ich mit den FLBW.

Flo, schwierig.. wie wäre es mit nem Berglauf als Vorbereitung, bzw. Abwechslung, was außergewöhnliches ist das doch auch :nick: , incl. Mitfahrgelegenheit;-)
Liebe Grüße,
Volker

2437
ist ja irgendwie ein luschi...wenn ich dem seine zeiten so ansehe und das in proportion zu seinen werbepartnern sehe...
DUV Ultramarathon-Statistik
wenn ich die 100km in sub8h laufe, dann komme ich mit glück in der tageszeitung knapp 10 tage nach der veranstaltung...
(ich musste meiner örtlichen zeitschrift zwei emails schicken und denen mitteilen dass ich in gmünd gewonnen habe mit neuem streckenrekord und diesjährige zweitschnellste deutsche zeit geschafft habe...das wurde dann gestern zu meinem hochzeitstag gedruckt im bereich handball ;)

2438
alwinesrunner hat geschrieben:Der is alles andere als flach!
In meinen Augen einer dern Marathonläufe, die einen ca. 5 - 7 Minuten wegen dem Profil kosten, wenn es dann noch bis zu 25 - 30 Grad hat, wie schon einige Male vorgekommen...
Dann gute Nacht!
glaub ich dir gerne, die sollten wohl ihre Ausschreibung mal überarbeiten, obwohl für die Gegend ist die Strecke wohl flach.
Liebe Grüße,
Volker

2439
meinst die oberstenfelde geschichte mit den ca. 1h20 laufen für 10,5km?!
das ist ja zwei wochen nach dem 50iger...da wäre ich schon wieder fit und belastbar ;)

2440
Ich weiß zwar nicht wie du jetzt auf Herrn Kelly kommst :confused: Aber schau dir mal den luschian :hihi: :hihi: :hihi:
floboehme hat geschrieben:meinst die oberstenfelde geschichte mit den ca. 1h20 laufen für 10,5km?!
das ist ja zwei wochen nach dem 50iger...da wäre ich schon wieder fit und belastbar ;)
Ja ich meinte Oberstdorf :nick: , schau dir mal die Zeiten der Topläufer an :teufel: , ob du das in 1.20h schaffst?
Liebe Grüße,
Volker

2441
scherzkeks...der kelly läuft seit mindestens 1999...ich geh davon aus dass der den albmarathon gelaufen ist und bei dir war`s eher verletztes gehen.
ich muss jedoch berichtigen dass er sogar nen marathon sub 2h55 gelaufen ist. also muss ich doch kurz den laufen unter 2h55 damit ich diese schmach los bin...(hab ich grad auf seiner hp gesehen)
die hp ist ziemlich interessant...man sollte auch mal erwähnen dass er bei vielen läufen einer der letzten war ;)
aber dafür gibt es ja die DUV ;)

2442
er ist auf jeden Fall ein zäher Hund, egal ob schnell oder nicht :nick:

"verletztes gehen" muss ich mir merken, das gefällt mir :D

@Tina, der Robert scheucht dich aber ganz schön :teufel:
Liebe Grüße,
Volker

2443
na da haben wir grad von unterschiedlichen sachen geredet...am 17.7. ist oberstenfelde aber das ist ja ein 10er und evtl. gar flach...du meinstest nun den 10,5er am 04.07. in oberstdorf. habe zwar mal die liste angeschaut und kann mir nicht vorstellen dass ne heutige 50jährige so schnell ist wie ich, also stelle ich mir eher eine zeit von sub 1h20min für die strecke vor (ohne wirklich zu wissen dass ich das drauf habe...)

2444
Hey Volker,

also je länger ich es mir überlege, um so mehr komme ich zu der Überzeugung: Oberstdorf wäre sicher witzig! :klatsch:

Und wie bereits gesagt, die bessere Vorbereitung.

Gib mir das Wochenende noch Zeit zum nachdenken.

Horst, sind wir dann zu dritt?? :confused:

Gruß
Niko :winken:

2445
bolk hat geschrieben: @Tina, der Robert scheucht dich aber ganz schön :teufel:
:D Sollte ja eigentlich 4:31 werden. Da war wohl der :teufel: mit unterwegs.

Hab mal was zum Angeben angehängt. :peinlich: *immernochstolzbin*
Dateianhänge
Pokal.jpg Pokal.jpg 115 mal betrachtet 25.9 KiB

2446
floboehme hat geschrieben:na da haben wir grad von unterschiedlichen sachen geredet...am 17.7. ist oberstenfelde aber das ist ja ein 10er und evtl. gar flach...du meinstest nun den 10,5er am 04.07. in oberstdorf. habe zwar mal die liste angeschaut und kann mir nicht vorstellen dass ne heutige 50jährige so schnell ist wie ich, also stelle ich mir eher eine zeit von sub 1h20min für die strecke vor (ohne wirklich zu wissen dass ich das drauf habe...)
Du läufst da sicher in Richtung 1.10h :nick:
Gutenberg1964 hat geschrieben:Hey Volker,

also je länger ich es mir überlege, um so mehr komme ich zu der Überzeugung: Oberstdorf wäre sicher witzig! :klatsch:

Und wie bereits gesagt, die bessere Vorbereitung.

Gib mir das Wochenende noch Zeit zum nachdenken.

Gruß
Niko :winken:
na gut....ich warte und zwar GERNE :D , wäre prima :daumen:
Liebe Grüße,
Volker

2448
ja, genau die. kenne die aber nicht vom sehen nur am komplizierten namen erkannt der nicht auf ne türklingel paßt ;)

2449
bolk hat geschrieben:Du läufst da sicher in Richtung 1.10h :nick:
Du redest aber nicht vom Lauf in Oberstdorf??? :confused: :haeh:

2450
doch, den meint er. kann mir aber ne sub 70min auch nicht vorstellen.
denke schon eher so 1h15-1h20...also knapp nen 8er schnitt.
Gesperrt

Zurück zu „Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen“