Banner

Quo Vadis Lübeck-Marathon?

Quo Vadis Lübeck-Marathon?

1
16 Jahre lang waren Lübecker Marathon e.V. und PRO EVENT Veranstalter vom Lübeck-Marathon. Ich habe dort mehrfach teilgenommen (10km und Marathon) und trotz Eventagentur war es eine ziemlich runde Veranstaltung.

Und jetzt das hier:

https://www.stadtwerke-luebeck-marathon.de/de/
Nach 16 Jahren Stadtwerke Lübeck Marathon möchten wir von PRO EVENT „TSCHÜSS“ sagen. Der 16. Stadtwerke Lübeck Marathon war für uns (bis auf weiteres) nun leider doch die letzte Marathonveranstaltung.

Mit dem Wechsel des Veranstalters, vom Lübecker Marathon e.V. zur Hansestadt Lübeck und dem Turn- und Sportbund Lübeck (TSB Lübeck e.V.), enden für uns 16 Jahre erfolgreiche Arbeit für und mit einer der erfolgreichsten Laufveranstaltungen in Deutschland.
Und auf Facebook werden sie ein wenig deutlicher:
Wenn es so toll war, warum hört ihr auf? Davon ist leider nichts zu lesen in dem Artikel.
Tja, mit uns hat nicht wirklich jemand gesprochen.
Die Stadt sieht das aber offiziell anders:

https://www.luebeck.de/de/presse/presse ... iew/140196
Leider hat der bisherige Ausrichter Lübecker Marathon e.V. der Hansestadt Lübeck im September 2023 mitgeteilt, dass er ab 2024 nicht mehr als Veranstalter des Marathons zur Verfügung stehen kann.
Das hier klingt gar nicht gut:
Jedoch ist er [TSB Lübeck] personell nicht in der Lage, die Hauptorganisation in einem derartigen Umfang ehrenamtlich durchzuführen, wie es bisher der Lübecker Marathon e.V. getan hat. Aus diesem Grund unterstützt Peter Mauritz als Marathonbeauftragter zukünftig das TSB Team Marathon. Ergänzend sollen neben dem bisher schon ausgelagerten Marketing weitere Teile, wie etwa die Streckenplanung/-organisation, an eine gewerbliche Agentur vergeben werden.
Hmm:
Voraussichtlich am 20. Oktober 2024 kann somit der 17. Stadtwerke Marathon stattfinden. Anmeldestart für die diesjährige Veranstaltung ist am 14. Februar 2024.
Aha? Wo? Kein Link in der Pressemitteilung...
Da muss man schon über ein paar Ecken googeln (direkt landet man immer auf der alten Seite), jetzt doch gefunden:

www.swhl-marathon.de

Auf den ersten Blick hat sich rein gar nichts geändert (Strecke bleibt gleich, Wettbewerbe+Zeitpläne ebenfalls, Anmeldung läuft weiter über RaceResult) außer einer schickeren Website. Die ist in vielen Bereichen aber noch recht ähhh, wie sage ich es positiv: Schwierig.
Ist ja nett, eine FAQ zur Verfügung zu stellen. Dann sollte man dort aber auch die selbst gestellten Fragen beantworten:

https://swhl-marathon.de/ausschreibung
(Nein, das ist kein Browserproblem, im Quelltext stehen auch keine Antworten).

Ich hoffe, die neuen Veranstalter bekommen das hin, vor ihnen liegt aber eine Mammutaufgabe. Und ob man jetzt eine Eventagentur gefunden hat? Oder kommt man irgendwann wieder ganz kleinlaut bei Pro Event angekrochen? Ich bin gespannt und hoffe, dass die Veranstaltung überlebt.
Runalyze-Profil
Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:34:25 (4/23), M: 3:30:35 (04/19) Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

Re: Quo Vadis Lübeck-Marathon?

2
ruca hat geschrieben: 16.02.2024, 10:34 16 Jahre lang waren Lübecker Marathon e.V. und PRO EVENT Veranstalter vom Lübeck-Marathon. Ich habe dort mehrfach teilgenommen (10km und Marathon) und trotz Eventagentur war es eine ziemlich runde Veranstaltung.

Ich hoffe, die neuen Veranstalter bekommen das hin, vor ihnen liegt aber eine Mammutaufgabe. Und ob man jetzt eine Eventagentur gefunden hat? Oder kommt man irgendwann wieder ganz kleinlaut bei Pro Event angekrochen? Ich bin gespannt und hoffe, dass die Veranstaltung überlebt.
Na ja, der bisherige Veranstalter Lübecker Marathon e.V., der mit PRO EVENT zusammengearbeitet hatte, konnte oder wollte nicht mehr (Tschüß und good luck....).

"Nunmehr ist Schluss für den Lübecker Marathon e.V. Das Orgateam hat aus unterschiedlichen Gründen sein Engagement um das Laufevent in Lübeck eingestellt. Wir hoffen, dass es der Hansestadt Lübeck gelingen wird, dieses Laufevent fortzuführen und wünschen hierfür alles Gute. "
https://hl-marathon-verein.de/index.php ... on&catid=8

Nun haben sich neue Leute gefunden, die den Marathon irgendwie wieder auf die Beine stellen wollen. Da werden sicher Gespräche geführt, aber nicht unbedingt kriechend.
Antworten

Zurück zu „Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen“