PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spinning



brunny
06.08.2006, 20:16
Hallo, :hallo:
hab jetzt seit kurzem mit dem Triathlon begonnen. Bin auch schon früher oft Spinning gefahren. Ist das ein gutes Training für die Radfahreinheit? Oder ist der Fahrrad-Ergometer ohne Gruppe im Winter besser?

mayo
06.08.2006, 20:48
Prinzipiell ist Spinning mal besser als die Couch.:nick:
Allerdings solltest du übern Winter besser auf em normalen Ergo sitzen und lange lockere GA-Ausfahrten machen.
Im Winter den Puls so hochzujagen wie beim Spinning meist der Fall bringt bei weitem nicht so viel für die kommende Saison wie eben diese lockeren langen Ga-Fahrten.

Am besten funzt dies mit nem Ergo an dem du deinen Pulsmesser anschliessen kannst und dann die Pulswerte von einer vorher draussen gefahrerenen Tour abfahrn kannst, vorausgesetzt du hast die Werte aufgezeichnet.

Gibt auch Ergos mit eingespeicherten Trainingsprogrammen z.b von Daum da komm ich gut zurecht mit.
Da passen Sitzposition, Lenkehöhe usw. nahezu identisch mit denen von deinen normalen Rädern einstellen.

Allerdings biste für so en Teil mit passendem Pulsmesser so ca. nen Taui los und du solltest in der Lage sein dich weit weit wegträumen zu können wenn de deine Runden auf dem Teil drehst.

Gute Musik sind notwendig. Gibt auch leut die dabei TV/Video gucken. Meist irgendne Tour-Aufzeichnung.

Gruss Mayo

Ingo77
07.08.2006, 11:37
Hallo, :hallo:
hab jetzt seit kurzem mit dem Triathlon begonnen. Bin auch schon früher oft Spinning gefahren. Ist das ein gutes Training für die Radfahreinheit? Oder ist der Fahrrad-Ergometer ohne Gruppe im Winter besser?

Mit guten Klamotten und ner Portion gutem Willen kann man auch im Winter zumindest am WE auch draußen fahren - ich finde Rolle/Spinning einfach nur eintönig.

Ingo

Ingo77
07.08.2006, 15:19
Naja, aber wer hat schon den guten Willen?


Ich habe vor allem gute Klamotten
:zwinker4: