PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mini-Streak beendet, oder besser: Aktivurlaub auf Norderney!



Ralf-Charly
14.11.2004, 18:29
Nabend Zusammen oder wie die Ostfriesen sagen Moin,Moin!

Drei Wochen war der Rallef krank, getz rennt er wieder gott sei dank!
:bounce: :hallo: :bounce: :hallo: :bounce: :hallo:

Na ja, ganz so schlimm war es nicht, aber jede Woche nur so um die 20 km ist schon etwas wenig, wenn einen dabei noch eine Halsentzündung nervt, die so garnicht weggehen will, dann kann das ganz schön nerven!
:angry: ;( :angry:

Letzten Samstag lief es dann endlich wieder etwas besser und am Sonntag haben wir uns dann zu einem einwöchigen Urlaub nach Norderney aufgemacht! Das passte dann schon ganz gut.

Nachdem wir gegen 13:00 Uhr unsere Ferienwohnung bezogen, bzw. besser gesagt eben den Inhalt des Auto´s in die Ferienwohnung getragen hatten, hieß es nur noch, wo sind die Laufklamotten?

Gegen 14:00 Uhr waren wir dann auch schon unterwegs und haben bei strahlendem Sonnenschein mal kurz den Leuchtturm besucht. Das schlug mit 10,2 km zu Buche und von meiner bis dahin recht hartnäckigen Halsentzündung war auch nichts mehr zu spüren!
:roll: :rotate: :roll:

Am nächsten Morgen dann erst mal am Strand lang in den Ort und einiges erledigt. Die Hunde hatten am Strand einen Heidenspaß und nachmittags gings es dann laufender Weise die kleine Runde über die Strandpromenade (6 km)!
:D :glow: :D

Neuer Tag neues Glück! Nach ausgiebigem Strandspaziergang ging es nachmittags auf die große Runde (17,3 km). Erst zum Leuchtturm und dann weiter auf dem Deich um die Flugplatz und wieder durch die Dünen zurück! Das alles bei traumhaftem Sonnenschein. Die Temperaturen waren aber leider etwas gefallen!
:roll: :rotate: :roll:

Am Mittwoch hatte sich die Sonne etwas versteckt, aber nach zwei morgendlichen Stunden am Strand ging es dann nachmittags zur Festlandseite der Insel. Der dortige Polder ist ein Naturschutzgebiet und lässt sich auf dem Deich super umrunden (8,2 km). Na ja, der Weg auf dem Deich war nicht ganz so prickelnd, da er zum Wasser stark abfallend war, aber der Rest war wieder traumhaft!
:rotate:;( :motz: ;( :rotate:

Am nächsten Tag wollte Regina dann eine Auszeit nehmen! Also erst mal wieder den Strand unsicher gemacht und am späten nachmittag habe ich mich mit Charly dann alleine auf den Weg gemacht. Damit der ganze Urlaub nicht zu regenerativ geriet, sind wir die Strandpromenade mit Gas gelaufen!
:idee: :rotate: :idee:

Am nächsten Tag waren dann die Mädels wieder dabei. Unser geplanter Extremlauf durch die Salzwiesen und Dünen zur Inselspitze, musste wegen Regen und Starkwind ausfallen. So sind wir den bekannten Weg durch die Dünen zu Leuchtturm und mussten auf dem Rückweg ziemlich gegen den Wind kämpfen!
:shock2: :D :shock2:

Auch gestern war wegen Sturm nicht an einen Lauf zum Inselende zu denken. Erst haben wir uns morgens den AnSturm der Nordsee auf die Insel angesehen. Bei Wellenhöhen von 4 Metern sieht das schon ziemlich heftig aus!
Nachmittags sind wir dann noch mal 7,6 km durch die Dünen gelaufen und damit war die Woche mit 55 km endlich mal wieder im grünen Bereich!
:)) :glow: :))

Den Ministreak habe ich heute dann abgebrochen. Mit acht Tagen und 72,4 km wars aber nicht schlecht.
:bounce: :roll: :bounce:

Jetzt erst mal zwei Tage Pause und dann noch etwas Tempotraining vor Bertlich!
:)) :glow: :))


Ach ja, nach drei Stunden Rückfahrt mit offenem Fenster meldet sich mein Hals wieder. Aber mit einer Aspirin krieg ich das wohl wieder in den Griff!
:motz: ;( :motz:




Gruß Ralf und Charly

Der Weg ist das Ziel.
Startnummer 123 beim 3. Honigkuchenmann-Marathon am 09.01.05

MissBlümchen
14.11.2004, 18:33
Ich vermisse die exakten HF-Angaben und eine Aufstellung der Pinkelpausen! :))

Aber auch wenn Regina`s SMS ein bißchen hilfesuchend klang, klingt es doch als wenn ihr jede Menge Spass hattet (kann man mit DIR Spass haben...? :rolleyes: )

Neidische Grüsse
aus dem ollen Rheinland

____________________
5 Engel für Bertlich http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/engel033.gif

____________________
www.myblog.de/greenhoernchen
No brain - no pain

Ralf-Charly
14.11.2004, 18:37
Original von Greenhörnchen:
Ich vermisse die exakten HF-Angaben und eine Aufstellung der Pinkelpausen! :))



Ich denke nicht, dass dich die wirklich interessieren!
:)) :glow: :))

Vielleicht schreibt Regina ja noch was zu dem Spaß!
:bounce: :hallo: :bounce:


Gruß Ralf und Charly

Der Weg ist das Ziel.
Startnummer 123 beim 3. Honigkuchenmann-Marathon am 09.01.05

Marathon Man
14.11.2004, 18:37
hey ralf und regina,

welcome back, aber ich vermute ihr wäret lieber noch ein paar tage geblieben!

ich habe auch einen mini-streak aufzuweisen:
seit remscheid 0,0km gelaufen:))

msg chris

MissBlümchen
14.11.2004, 18:40
Original von Ralf-Charly:Ich denke nicht, dass dich die wirklich interessieren!
:)) :glow: :))
MICH interessieren die nie...aber Du bist ja da ganz gnadenlos! :))

____________________
5 Engel für Bertlich http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/engel033.gif

____________________
www.myblog.de/greenhoernchen
No brain - no pain

abspecklaufbaer
14.11.2004, 20:28
Wenn man das so liest, bekommt man ja Komplexe:)) , da würde man ja am liebsten mit euch zusammen laufen, war bestimmt sehr schön.

Vor allem ein sehr schöner Bericht von Dir.

Gruß
Markushttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/bigcry.gif

Der Weg ist das Ziel

Wer Sonnenschein im Herzen hat, dem fällt auch das Leben leichter.

Regina-Donna
14.11.2004, 20:53
Pah- Ministreak!
Urlaub sollte das sein???
In Wahrheit war es die 1. Norderneyer Laufwoche !!!I)

Sonntag, 7. 11. : Wie immer zu spät losgefahren, so muß Ralf eine halbe Stunde auf der Autobahn rausholen. (Er jammert den 10 Litern Sprit hinterher...):stupid:
Mit einer ganzen Wagenladung voll Klamotten, ein bischen Futter für die Hunde nicht zu vergessen, gehts los.
Auf der A31 ist nichts los, hier lohnt es sich nicht m,al eine Raststätte zu betreiben...:look:
Nun, wir schaffen es, 11:55 Uhr sind wir am Fähranleger und die Fähre fährt ja erst in fünf Minuten! :D :O
Ebbe, dümpelnde See, Sonne und kein Wind. Herrlich!!!:rotate:
Und kaum haben wir in der Ferienwohnung die wichtigesten Dinge verstaut, gehts auch schon los mit dem Stress...Laufklamotten raus...Melkfett,Tape...watt man so braucht..
Eine Stunde später stehen wir vorm Leuchhturm, drehen uns um und laufen wieder zurück...früher war das unser tagesausflug und wir hatten geglaubt, das sei eine Heldentat gewesen...
Die Zeiten ändern sich! :nene:
Und am nächsten Tag sehe ich mich schon wieder auf der Strecke...ich fass´es nicht!
Über die Strandpromenade, vorbei an der Stadt und den leckeren Gastronomieangeboten???!!! Was ist mit mir los???
:shock2: :hmm: :shock2: :hmm: :shock2:
Die Krönung dann am Dienstag mit über 17 km. Ich war ganz schön am Ende! Die Hügel ind den Dünen gehen doch an die Flachlandsubstanz meiner Haxen...und was mach´ich??? Mittwochs wieder in die Laufklamotten???
Wenn auch nur 8,3 km, aber da merke ich, das es besser wäre, mal einen Tag Pause zu machen mit dem Laufen!
:dance: Ein Hilferuf an Greenhörnchen landet in Leere, Rettungsfories gibbet wohl nicht! :)) :)) :))

Als der Wind am Freitag immer stärker wird, ist klar, das wir nur in den Dünen laufen können, wo es etwas geschützter ist. Wieder die Strecke zunm Leuchtturm, der Rückweg ist durch den Gegenwind ein echtes Bergtraining!
Und am Samstag bei Windböen mit Stärke 9 ist der letzte Lauf auch im Inselinnern angesiedelt.Ein wahrer Genußlauf von 7,6 km entlang der Dünen beim Vogelschutzgebiet.
Ich komme auf nie dagewesene 49 Wochenkilometer und bin mächtig stolz!
Mein Hüftgelenk machte nur bei den Spaziergängen Probleme, beim Laufen selbst nicht.
Aufgrund dessen habe ich beschlossen, mich in Zukunft auch überwiegend laufend fortzubewegen :)) :)) :))

Urlaubs-end-grüße, Regina:rotate:

...und des Forums beiger Schoß-Hund,...der von Chris (!) gestreichelt wurde...

DAGGI
14.11.2004, 21:07
Hallo Ihr Beiden!

Schön das ihr wieder da seid! (Ich hatte gar nicht gemerkt das ihr weg ward) ;)
Habt ihr zufällig meine Schwägerin dort laufend gesehen? Sie ist seid über 2 Wochen mit ihren beiden Kindern im Seehospiz und hat noch 2 Wochen vor sich. Sie läuft nämlich auch immer bis zum Leuchtturm! :))
Wenn ihr dort zufällig Kinder gesehen habt, die bei der Kälte im Unterhemd duch die Gegend laufen, dann ist das dort auch normal, die machen eine Art "Abhärtung des Imunsystems" :rolleyes:

Ach ja, nun zu Euch: Schön, dass ihr eine so tolle Laufwoche auf Norderney hattet. Da werden in Bertlich ja wieder einige PB`s zu Erwarten sein. :P

Gruß

:hallo: Daggi

der-kieler1
14.11.2004, 21:09
Moin
(mir hat mal ein Ostfriese gesagt, er erkennt die Touris am Moin Moin, denn die Einheimischen sagen nur Moin:D )
die Berichte hören sich nach einem sehr erholsamen Urlaub an, und immer eine steife Brise von vorn:))
Aber ihr habt ja ordentlich KM abgerissen...nicht schlecht!
Jetzt kann Bertlich ja kommen.

LG
Frank, der ja global gesehen ein Südschwede ist und bi uns to hus sacht man Moin, denn wat mut dat mut.


Die Zeit geht nicht schneller vorüber, sondern wir laufen nur schneller daran vorbei.

MissBlümchen
14.11.2004, 21:20
Original von Regina-Donna::dance: Ein Hilferuf an Greenhörnchen landet in Leere, Rettungsfories gibbet wohl nicht! :)) :)) :))
Verdammt, was hätte ich denn tun sollen....Du hast ja noch nicht mal beschrieben wo ich Dich abholen soll...:shock2: :))

____________________
5 Engel für Bertlich http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/engel033.gif

____________________
www.myblog.de/greenhoernchen
No brain - no pain

Ralf-Charly
15.11.2004, 12:06
Für alle, die´s interressiert habe ich mal ein paar Fotos online gestellt.

Aber Vorsicht, ist mehr Landschaft und Urlaub als Laufen!
:)) :glow: :))

Urlaubsfotos (http://mitglied.lycos.de/RMeisterernst/id65.htm)



Gruß Ralf und Charly

Der Weg ist das Ziel.
Startnummer 123 beim 3. Honigkuchenmann-Marathon am 09.01.05

hw
16.11.2004, 08:38
Hallo Ihr Vier!

Die Bilder sehen nach einem schönen Urlaub aus!
Wellcome back!



Gruß

Holger

http://www.weglage.privat.t-online.de

Alpi
16.11.2004, 09:13
Alpi hat ein Bild hochgeladen. Um es zu sehen, klick -> HIER <- (http://www.laufen-aktuell.de/laufenaktuell/content/forum/upload_big/showpic.php?pic=9958_13.jpg).
Hinweis: Am am 23.11.2004 wird das Bild wieder gelöscht.

[ Dieser Beitrag wurde automatisch erstellt. ]

Alpi
16.11.2004, 09:17
Uiii Ralf :shock2: bist Du das??? :hmm:

Hab ein bissel gegugelt, die Insel kannte ich nicht, aber die hat was!!! http://www.laufen-aktuell.de/_laufen_laufsport_/_images/extra_smilies/xtrasmilies/finger002.gif




Klasse, danke Dir und Regina für Berichterei!! :rotate:

Baba vom Alpi! :rolleyes:

Abteilung: Inselflucht ;)

2. Ehrwalder Laufwoche: www.zugspitzurlaub.at

Ralf-Charly
16.11.2004, 10:18
Original von Alpi:
Uiii Ralf :shock2: bist Du das??? :hmm:






Naja, ganz so schlimm wars dann doch nicht!
:)) :glow: :))

Gruß Ralf und Charly

Der Weg ist das Ziel.
Startnummer 123 beim 3. Honigkuchenmann-Marathon am 09.01.05