Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von wetterauer
    Im Forum dabei seit
    17.12.2005
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    827
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Endliche wieder HM nach 4 Jahren,Endorphin pur!

    Hallo Leute!

    Laufbericht von Buseck kommt heut Abend. Ich muss jetzt erstmal sinnlos Alkohol und ungesundes Essen in mich stopfen Nur kurz die Eckdaten:

    Ich: 92 Kg, 3*Training pro Woche, ca. 40 Km, schon 2 HMs verschoben, die letzten Wochen nur mittelprächtiges Training.

    Der Gegner:

    Ausschreibung Busecker Abendlauf

    Keine Bestzeitenstrecke für einen reinen Flachläufer

    Aber: 1:58:15

    Ich hätts nicht geglaubt und bin erstmal nur happy. Wenn der heute flach gewesen wäre....
    Zuletzt überarbeitet von wetterauer (04.05.2008 um 12:38 Uhr)
    Gruss
    Andreas







  2. #2
    C Avatar von DerC
    Im Forum dabei seit
    14.04.2007
    Ort
    Bonner Loch
    Beiträge
    4.963
    Blog Entries
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Herzlichen Glükwunsch zur Sub2 !

    Bei dem Wetter und der Strecke ... ich hatte mir schon Sorgen um dich gemacht, da dich das Höhenprofil nicht abgeschreckt hatte. Mir war die 10er Strecke schon hart genug heute, bin den Berg deutlich langsamer hoch als erhofft.

    Schade, dass wir uns nicht direkt über den Weg gelaufen sind ...

    Gruß
    C.

    "If a man coaches himself, then he has only himself to blame when he is beaten."
    - Sir Roger Bannister

  3. #3
    Avatar von ponjio
    Im Forum dabei seit
    03.06.2007
    Ort
    Halle
    Beiträge
    1.837
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zur sub2. Ist doch immer ein Erlebnis, wenn man seine Ziele packt.

  4. #4
    Avatar von wetterauer
    Im Forum dabei seit
    17.12.2005
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    827
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Laufbericht!

    Ich probiere ja schon sei März in FFM nach 4 jähriger Pause wieder einen HM zu finishen. War nix, dann erneuter Versuch in Griesheim. Ein Nein vom Doc wegen ungeklärter Blutwerte, die nicht i.O. waren. Epstein-Barr-Virus, Pfeiffersches Drüsenfieber übergangen! Das waren 2 Wochen mit 4 lauen Läufchen. Dann nochmal eine Woche ne Schippe drauf gelegt und heute sollte es in Buseck soweit sein. Die Strecke schon ganz gut hügelig, also fraglich, ob das mit Sub 2 was wird??? Mein Tapering bestand aus einem eigentlich zu langen Lauf am Do, der eigentlich auch zu schnell war Gestern und am Freitag Erde und Split mit der Schubkarre den Berg hoch geschoben. Kann ich nur empfehlen, dass gibt Power im Geläuf

    Heute morgen war ich um 5 schon wach, ich war echt etwas aufgedreht. Um 7 raus und knackig gefrühstückt (2 Brötchen, Erdbeertorte, Kaffee). Hab ich alles? Wehleidiger Blick meiner Ascis Evolutions, aber ihr dürft nicht mehr laufen. Ihr seit zu stark gestützt

    Ab ins Auto und auf die A5. Was ein prächtiger Tag, am Himmel lauter Ballons über der Wetterau. Im Player gabs fetzige Rockabilly-Musik (bin ein alter Rock'n Roller) und meine Laune stieg, trotz Low-Level-Erwartung. Ich war einfach unsicher, schon alleine durchs Streckenprofil. Ich war viel zu früh da und es war fast gar nix los. Ich mag diese kleinen, familiären Läufe, auch wenn die Stimmung bei Stadtläufen toll ist. Zieh ich die Laufweste an? Neeee...., das war eine weise Entscheidung an diesem Tag, auch wenn es um kurz vor 9 noch etwas frisch war. Um 10:00 Uhr fiel der Startschuss. Fang ja nicht zu schnell an, sagte ich mir, du kennst die Strecke nicht! 5:29, naja, ein bischen zu flott. Dann ging es schon aufwärts und ab Km 3 kam der Heartbreak-Hill! 6:16 zeigte der Aldimat und mein Kopf sagte, lauf den 10er Würde ich das durchhalten? Ich legte mir eine Taktik zu Recht. Kleine Schritte bergauf, unter 60 Min. die ersten 10 Km laufen und dann abwärts rollen lassen An der Wegzweigung der 10 Km läufer vorbei, da überholt uns keiner mehr, sagte ich zu einer Mitläuferin. Bis Km 10 gings munter hoch und runter. Ich überholte eine Gruppe, die überholten mich dann wieder auf der Geraden.... die sind zu schnell, lass es. Auf einmal wunderet ich mich. Bergauf zog ich immer wieder weg und holte auf die vor mir Laufenden auf? Steckt in mir ein verkappter Bergläufer? Allen Anschein nach nahm ich bergauf weniger Tempo raus, wie die anderen. Einen Teil der Truppe hatte ich hinter mir gelassen. Auf Km 9 zu laufend, hörte ich Schritte hinter mir und wurde überholt. An der nächsten Steigung wieder das Phänomen und ich überholte. Der Lauffreund kam immer wieder bergab an mich dran, bis die Steigung kam Ab Km 13 war ich dann weg. Die ersten 10 Km in 59 Minuten. Naja, wenn du hier 2:05 läufst, ist das voll in Ordnung! Die nette Mitläuferin von vorhin hatte ich im Blick, kam aber auf der Geraden und bergab nicht dran. Ich wunderte mich über meine Kondition und die Luft. Nur der linke Oberschenkel machte mir etwas Kummer. Wenn der zu macht??? Km 11 und 12 mit 5:26, da geht was, ich hole auf.
    Jetzt hastes geschafft, nur noch bergab. Pustekuchen! Auf Km 14 kam eine dreckige, lange Steigung. Ich überholte die Lady. Nun zog ich sie, das war ein fairer Deal Vor mir noch 2 Läufer aus der ersten Bergüberholtruppe. Ab jetzt wurde ich mir selber unheimlich Der Schiffsdiesel lief wie von alleine, nur den Oberschenkel beäugte ich immer noch argwöhnisch. Ich überlegt, ob das wirklich nur Vitamin C heute morgen in der Kapsel war??? An den Trinkstellen blieb ich immer kurz stehen, Tee abkippen und weiter gings. Die Taktik war gut und auch das verhaltene Bergablaufen war ok, ich wollte ja nicht stolpern. So bremste ich etwas und lief lieber auf den Geraden auch flott. Den nächste Läufer holte ich auf einer der letzten, kleinen Steigungen. Die klingelten jetzt aber auch im Geläuf. Bei Km 16 5:15 Ich traute der Strecke nicht, aber es ging wirklich nicht mehr bergauf. Meine Mizunos hämmerten gnadenlos mit meinen 92 kg auf den unschuldigen Waldboden ein. Ich war echt fast im Rausch. Wenn das Geläuf nicht muckte, waren Sub 2 drinn! Weiter gings bergab mit bis zu 5:10. Zum Schluss noch eine Überholung und den letzten, "langen Km" liefen wir (Epstein, Pfeiffer, Barr und ich) mit 5:33 ins Ziel Geschafft! Sub 2 mit 1:58:15! Ich wäre am liebsten weiter gelaufen, aber jetzt meckerten die Beine doch. Erstmal ein paar Bananen und Tee und ein kleiner Plausch mit der netten Dame , die mich die erste Hälfte motivierte. Danach ein bleifreies Weizen. 2 Euro Glaspfand für 30 Sekunden

    Eins ist klar: Jetzt muss als nächstes ein flacher HM her. Ich will wissen, was da geht

    Es ist einfach toll, wenn man sein Zeil erreicht. Auch wenn die Umstände erstmal nicht so optimal schienen (Strecke, Training). Meine Umfänge waren ja doch eher bescheiden.
    Auf der Heimfahrt war ich echt High, voll Dröhnung die Mucke auf und ich fühlte mich einfach saugut. Auch jetzt fühle ich mich relativ wohl, bis auf die müden Beine.

    Ich bedanke mich bei:

    -dem Veranstalter
    -Mizuno
    -meinem Einlagenhersteller
    -meinem Schweinehund, der nicht mitgefahren war
    -Aldi, Medion, Aktivfit
    -Epstein, Barr und Pfeiffer
    Gruss
    Andreas







  5. #5
    Avatar von wetterauer
    Im Forum dabei seit
    17.12.2005
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    827
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Kleiner Nachtrag!

    Jetzt habe ich auch mal ein Globalsat live gesehen und ich habe gar keine anderen Läufer mit Mizunos gesehen?
    Gruss
    Andreas







  6. #6
    Avatar von Traveläufer
    Im Forum dabei seit
    17.06.2007
    Beiträge
    4.498
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Glückwunsch zu deinem schönen Lauf!

    Ich glaube, du hast alles richtig gemacht, bergauf locker angreifen, bergab Rücken und Gelenke schonen und einfach laufen lassen!

    gruß gadelandrunner, der heute 9km ohne Schmerzen gemeistert hat in 5:14 / km , aber immerhin!

  7. #7
    wieder aktiv Avatar von Mountainrunner
    Im Forum dabei seit
    21.11.2006
    Ort
    Jockgrim / Südpfalz
    Beiträge
    1.043
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von wetterauer Beitrag anzeigen

    Aber: 1:58:15

    Ich hätts nicht geglaubt und bin erstmal nur happy. Wenn der heute flach gewesen wäre....
    Gratuliere zur sub2h!

    Lt. Streckenprofil sind das schätzungsweise 160 Höhenmeter rauf und runter, incl. der Zwischenanstiege.

    Flach käme da lt. Greif eine 1:54 heraus.

    Greif Sport - Greif Club - Greif Jog und Run Shop - Trainingspläne

    -- Thomas



    Wir Zwerge sind eher geborene Sprinter. Mordsgefährlich auf kurzer Distanz.
    Gimli, völlig ausser Atem bei der Verfolgung der Hobbits Merry und Pippin

  8. #8
    Avatar von wetterauer
    Im Forum dabei seit
    17.12.2005
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    827
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke euch!

    @Thomas: Da wäre ich ja bei meiner alten Bestmarke! Ich bin gespannt, wie weit ich bis zum Herbst komme.
    Ein Traum wäre mal die Sub 1:50......
    Gruss
    Andreas







  9. #9
    Avatar von hermi63
    Im Forum dabei seit
    16.08.2007
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    232
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Andreas,
    Glückwunsch zum tollen lauf und der noch besseren Story oder umgekehrt, egal.
    Super leistung

    gruß Hermann
    dem es heut noch nicht so gut geht, mein Knie zwickt noch- ich war zu schnell für meine Beine

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neueinstieg nach ca.15 Jahren Pause
    Von Mastos im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 19:07
  2. Zu hoher Puls nach Jahren?
    Von Schnelli im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 07:28
  3. Angefangen nach 30 Jahren nichts tun
    Von Christi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 19:57
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 20:40
  5. New Beginner nach 15 Jahren wieder laufen
    Von dragonboy64 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.07.2004, 10:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •