PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein erster HM in Bremerhaven



Mattes
23.07.2006, 16:13
Mein erster Halbmarathon.
Hallo liebe Foris, hier mein erster Laufbericht vom Bremerhavener City Marathon. :hallo:
Hatte ja versprochen einen Bericht zu schreiben, also versuche ich mich mal.
Der Morgenfging um 06:30 Uhr an, eine kurze Dusche und dann den Frühstückstisch decken, zu guter Letzt noch die Liebsten wecken. Zum Frühstück gab es 3 Scheiben Toast und Kaffee, hinterher noch einen Magnesiumdrink. Gegen 08:00 ging es dann los in die Innenstadt von Bremerhaven. Dort angekommen gleich ins Zelt und schnell umgezogen, mein Kollege aus Bremen war auch schon da, gemeinsam sahen wir uns dann das Geschehen vor dem Start an. So langsam füllte sich die Stadt mit Zuschauern und Passanten, die auch den verkaufsoffenen Sonntag nutzen wollten. Gespannt betrachteten wir den Himmel, Wolkenverhangen und nur 21° Celsius, und leichter Wind. Eigentlich ideale Bedingungen. Der Start verzögerte sich dann etwas, so dass erst um 09:15 der Startschuss gegeben wurde. Ein letzter Gruß an meine Herzdame und unsere beiden Kids, „Papa ist in 2 Stunden wieder da“ rief ich meinem Kleinen zu. Mir diesem Ziel ging es los, und schnell stellte ich fest, dass das Tempo meines Kollegen aus Bremen mir etwas zu langsam war. Fast 9 Monate habe ich mich auf diesen Tag vorbereitet, so lief ich immer mit der „inneren“ Bremse damit am Ende noch genügend Kraft da sein würde, aber auch mit etwas Ehrgeiz.
Am Straßenrand standen überall Leute mit Rasseln, eigentlich war man bis auf kürzere Steckenabschnitte nie ohne Zuschauer. Das pushte mich ungemein, ich kam gut in meinem 10er Rhythmus voran. Unterwegs traf ich tatsächlich Bekannte, man begrüßte sich und winkte sich freundlich zu, alles sehr entspannt, verwundert war ich nur über die vielen Läufer, die fast ständig am trinken waren. Ich konnte das nicht, irgendwie verspürte ich kaum Durst. Nach ca. 8 km traf ich dann einen ehemaligen Kollegen, wir liefen dann gemeinsam mit 2 anderen Läuferinnen in einem Tempo, bei dem wir laut Aussage einer von Beiden bei ca. 01:48 in Ziel kommen würden. Wow, dachte ich, Du bist viel zu schnell, denn den letzten Testlauf habe ich vorher mit 18km in 01:39 gemacht. Aber irgendwie ging es gut, bis ca. zu Kilometer 18, da liefen die Drei mir weg, das machte aber nichts, denn ich blieb in meinem Rhythmus. Es lief sich wirklich sehr leicht. Als ich dann in die „Alte Bürger“ einbog, eine lange Strasse, die direkt zum Ziel führt, da ging es noch besser. Plötzlich sah ich dann noch Kollegen von mir, die mir zujubelten und Fotos machten. Das gab mir enormen Antrieb, so dass auf der Zielgeraden noch richtig viel Tempo ging. Ich überholte vor dem Ziel 8 Läufer und sprintete ins Ziel, wollte den Zuschauern ja was bieten ;-)
Überglücklich meinen ersten HM geschafft zu haben erfuhr ich dann meine Zeit: 01:53:33.
Im wollte unter 2 Stunden ankommen, das hat geklappt! Es war eine sehr schöne Erfahrung, und ein toller Lauf. Nun werden noch viele weitere HM kommen, der nächste eventuell in Bremen. Jetzt sitz ich gerade auf dem Sofa, und entspanne. Heute Abend gibt es ein Glas Sekt, und hoffentlich noch 3 schöne Wochen Urlaub!
:daumen: :daumen: :daumen: :daumen:
Ich habe es gepackt, JUHUUU!
Bis bald
Euer Mattes

Polarbaer
23.07.2006, 16:20
Hallo Mattes!

Da sag ich mal so super gelaufen für den ersten HM :daumen:

Glückwunsch von einem der das Gefühl noch immer geniesst seinen ersten HM bestritten zu haben, aber schon auf der Suche nach neuen Streichen ist :teufel: .

Weiter so! :winken:
Olli

Klaus_x
23.07.2006, 16:32
Klasse Mattes! :daumen:

Meinen Glückwunsch zum ersten HM und das gleich in einer so schnellen Zeit. Ich wäre langsamer gelaufen.... so wird es doch viel schwerer beim nächsten HM wieder eine neue Bestzeit zu laufen.

Genieß deinen Erfolg, erhol dich gut und einen schönen Urlaub!

Viele Grüße
Klaus

lonerunner
23.07.2006, 20:58
Herzlichen Glückwunsch Mattes !!!!!!!!

Ich bin auch mitgelaufen (M in 3:58:36 PB), muss aber sagen, dass ich das Publikum nicht sehr zahlreich fand (ausser in der "Bürger"), so subjektiv können die Eindrücke sein...

caramba
23.07.2006, 22:59
Herzlichen Glückwunsch zu Deine HM-Premiere uns Mattes! :zwinker5:

Das nächste Mal läufst Du mindestens 1:48, das hast Du auf jeden Fall drauf! :daumen:

Gruß

Caramba :hallo:

Mattes
27.07.2006, 13:24
Hallo alle, Hallo Lonerunner!:hallo:
Vielen Dank für Eure Gratulationen....musste trotz des Urlaubs mal schnell Online gehen und gucken, wer mir so geschrieben hat.

Übrigens "lonerunner", Super Zeit hast Du da, gerade weil es ja gegen 11 Uhr doch so warm wurde....und mein Ziel (innerlich) habe ich mir auch schon gesteckt, zum nächsten Marathon 2007 werde ich die Runde zweimal laufen, um auch mal die Erfahrung zu machen, wie weit die zweite Runde ist :wink:

Übrigens noch etwas vom Lauf, als ich bei Kilometer 15 oder 16 ständig überholt wurde, da hab ich etwas lautstark gesagt "Hört doch mal auf mich ständig zu überholen, ich werde ja noch depressiv hier..." Sehr nett fand ich dann das Trio, dass dann etwas langsamer wurde und mich "mitnahm", so dass ich dann für eine kurze Zeit wieder etwas schneller wurde....! Das sind echt tolle Erinnerungen an den ersten Wetkampf, so macht das Spass!

:teufel: :teufel: Und jetzt wieder auf den Balkon, auf etwas Regen hoffen, und nachher mal 15km laufen....:teufel: :teufel:

Ciao:hallo:

geniesser
27.07.2006, 16:24
hi

herzlichen Glückwunsch, das ist ja eine famose Zeit- erst recht fürs Debut.
Am 22.10. veranstaltet der OSC den nächsten M in Bremerhaven.
Apropos Planung. Am Samstag schon was vor? http://laufen-aktuell.de/laufen-aktuell/content/forum/showthread.html?t=18884

Schnucki
02.08.2006, 17:35
Hi Mattes (Halbmarathoni!!!)

Herzlichen Glückwunsch zum ERSTEN!!!!

Und prima Zeit. Schönen Urlaub.

Liebe Grüße Ulla.

runnersgirl
10.08.2006, 07:06
zum Ersten! Toll, dass es für dich so gut gelaufen ist und mit einer Spitzenzeit :daumen:
Ich persönlich "brauche" das Publikum und die Atmosphäre auch, es trägt einen förmlich ins Ziel. Bei meinen 3 Hm`s hatte ich das bisher zum Glück auch. Du denkst ja auch schon über M nach? Na ja, wenn ich unter die 2h- Grenze gelange, vielleicht!
Einen schönen Urlaub noch!:hallo: