PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallo Weintrinker



SokoFriedhof
15.04.2008, 22:29
Hi,

Wie sieht es eigentlich hier im Forum mit Weintrinker aus?

Ich selber bin da absulut kein experte und Trinke auch noch nicht lange Wein, Beruflich wurde ich schon an die Mosel geschickt und durfte an 2 theo Seminaren Teilnehmen.
Meine bisherigen erfahrungen beschränkten sich zum grossteil auf Massenware von Rewe, und die schmeckten mir alle bis auf wenige ausnahmen ganz und garnicht.

Einen sehr feinen Wein habe ich heute vom Händler empfohlen bekommen:
"
-Domaine de l'Aumonier- "Le Touraine blanc" 2006 :daumen:
Bestellnummer
Beschreibung
Weißwein - Frankreich Traum erfüllt
Einzelpreis 6,80 €
incl. 19% MwSt.

Details
In nur wenigen Jahren haben Sophie und Thierry Chardon ein kleines Wunder vollbracht. Der gelernte Kellermeister wagte den Sprung in die Selbstständigkeit und gründete mit seiner Frau einen winzigen Betrieb, der den imposanten Titel eines Weinguts damals noch gar nicht verdient hatte. Zielstrebig wurden peu à peu gute Weinbergslagen erworben sodass der Traum vom eigenen Wein in kurzer Zeit Wirklichkeit werden konnte. Sauvignon blanc war und ist für Thierry und Sophie die wichtigste Rebsorte, woraus dank konsequenter Mengenreduzierung und aufwändiger Weinbergspflege ein großartiger Weißwein gekeltert wird – und das zu einem äußerst attraktiven Preis! So etwas spricht sich in der Weinwelt schnell herum und heute stehen beachtliche 47 Hektar Weinberge im Ertrag um die große Nachfrage bewältigen zu können. Ihren neuen Jahrgang, der in der traditionellen Flasche mit dem Wappen der Lilie, dem Zeichen der mittleren Loire, abgefüllt ist, nennen die beiden nur noch schlicht “Le Touraine blanc”. Was dieser reinsortige Sauvignon für eine reife und verführerisch duftende Aromenfülle verströmt, das muss man probiert haben! Gut gekühlt empfehlen wir diesen feinen Weißwein zu frühlingfrischen Salaten, und als Begleiter zu warmem Ziegenfrischkäse – Santé! Trinktemperatur: 8 - 12 °C Trinkreife: bis 2008 Rebsorte: Sauvignon blanc "


Was mich noch interessieren würde ist wie ihr das mit den Konsum haltet. Ich Trinke etwa 4mal in der Woche, allerdings nur 1-max.2 Gläser und diese sind dann auch nicht voll. Das mache ich auch vor Wettkämpfen.
Es ist doch purer Luxus abends nen leckeren Wein zu trinken und den tag ausklinken zu lassen.

Falls ihr Weine habt, die alltagstauglich (Preis) sind und dazu noch spitze sind, gerne könnt ihr sie hier mitteilen.

gruss,

chris

laufjoe
15.04.2008, 22:33
du solltest unbedingt mehr trinken!!!!
bei deinen wettkampfzeiten muß man ja angst kriegen, wenn du so weiter machst wie bisher!!!:zwinker5:

schoaf
15.04.2008, 22:40
ich bin auch kein weinkenner, aber soviel weiss ich doch, ob mir etwas schmeckt, oder nicht.

also wenn ich billigen wein kaufen will, der dennoch einigermaßen mundet, dann hat hofer die durchaus im angebot. weiss nicht, ob das bei euren aldis auch so ist, aber bei uns bekommt man durchaus trinkbare weine dort, die um die 3-4 € liegen und nicht künstlich gestreckt werden müssen, damit man sie hinunterbekommt.

wenn ich lust nd urlaub habe, liebe ich natürlich meine seewinkler! ;-) aber die gibts selten im regal.

Nordmann
15.04.2008, 22:51
google mal nach marathon du medoc

da kannst du deine alte und deine neue leidenschaft miteinander verbinden :-)

Steif
15.04.2008, 23:30
google mal nach marathon du medoc

da kannst du deine alte und deine neue leidenschaft miteinander verbinden :-)
Als Weissweinfreund sollte er vielleicht besser in Deutschland bleiben sonst wird er beim Medoc-Marathon möglicherweise völlig dehydriert im Ziel ankommen :zwinker2: .

Der Thread ist IMO so sinnvoll wie einer mit der Überschrift 'Was esst Ihr gern?'

nikmems
16.04.2008, 07:31
Der Thread ist IMO so sinnvoll wie einer mit der Überschrift 'Was esst Ihr gern?'

Mir fiel spontan nur folgendes ein:

Franz Josef Degenhardt - Weintrinker:teufel:

Steif
16.04.2008, 08:51
Mir fiel spontan nur folgendes ein:

Franz Josef Degenhardt - Weintrinker:teufel:
:frown: ich kenne es nicht :frown:

Steif
16.04.2008, 09:08
Über diese Weinprobe (http://www.youtube.com/watch?v=FJdQHytukI8)bin ich zu fineliquids.de gekommen.

nikmems
16.04.2008, 13:02
Meine Lieblings-Weinquelle (http://www.aloislageder.eu/deu/premie.php) :daumen:

drops
16.04.2008, 13:15
Meine Lieblings-Weinquelle (http://www.aloislageder.eu/deu/premie.php) :daumen:
Aber hallo, der ist aber auch wirklich gut :nick::daumen:. Und wenn du noch etwas aus dieser Gegend möchtest, aber ziemlich exklusives und nicht ganz diese Preisklasse, dann versuch es mit dem hier (http://www.barondipauli.com/)

trailfüchsin
16.04.2008, 13:22
:hallo:

Meine Weinquelle! (http://www.delinat.com/)
:peinlich: wobei ich gestehen muss, dass ich kaum Wein trinke (Migräne), aber gerne einkaufe (der schönen Etiketten wegen) und gerne daran rieche.

Gruß Monika

kobold
16.04.2008, 13:36
Zwei Adressen für die Freundinnen und Freunde eines guten Rieslingweins:

Weingut Karlsmühle, Mertesdorf (http://www.karlsmuehle.com/)
Weingut Reichsgraf v. Kesselstatt (http://www.kesselstatt.com/)

vg,
kobold

viermaerker
16.04.2008, 14:00
...und wenn man Wein nicht nur kaufen, sondern vor Ort auch lecker Essen und über Wein beraten werden möchte, dann hier: VinoVin Dortmund - Wein Delikatessen Weinseminare (http://www.vinovin-dortmund.de/).
Laut Wein-Gourmet bez. Beratung einer der 10 besten Weinläden in Deutschland, >500 verschiedene Weine von ca. € 8,00 bis unendlich:D.
Und der Inhaber ist ein ganz passabler Läufer - M-Bestzeit 2:45 mit 51 Jahren:geil:

Walter

Angie
16.04.2008, 14:08
Was mich noch interessieren würde ist wie ihr das mit den Konsum haltet. Ich Trinke etwa 4mal in der Woche, allerdings nur 1-max.2 Gläser und diese sind dann auch nicht voll. Das mache ich auch vor Wettkämpfen.
Es ist doch purer Luxus abends nen leckeren Wein zu trinken und den tag ausklinken zu lassen.

Vor meinem ersten Halbmarathon habe ich einen Monat lang abstinent gelebt. Bei meinem zweiten war ich schon lockerer im Umgang mit Wein und habe in der Vorbereitung ab und an ein Glas getrunken. Beim dritten Halbmarathon habe ich mich überhaupt nicht eingeschränkt und keinen Abend auf mein Gläschen (oder zwei) Wein verzichtet.
Ergebnis: 1. Lauf 2:05, 2. 2:00:22, 3. 1:58:xx.
Fazit: Sich weiterhin den - wie du es so schön ausdrückst - puren Luxus abends gönnen und leckeren Wein trinken, um den Tag ausklingen zu lassen:daumen:
Hier (http://www.weinzeche.de/) noch eine Einkaufsquelle als Empfehlung für dich!

drops
16.04.2008, 14:20
Vor meinem ersten Halbmarathon...
Im Umkehrschluss.....jeden Abend ein Fläschen und die 1:30 Std. fallen locker oder :confused:



:zwinker2:

Angie
16.04.2008, 14:34
Im Umkehrschluss.....jeden Abend ein Fläschen und die 1:30 Std. fallen locker oder :confused:



:zwinker2:
Schön wär's:D Aber Versuch macht klug oder so ähnlich:wink:

Eselchen
16.04.2008, 14:43
Und alle, die sich gerne tiefer in die Materie einlesen wollen
oder gute Tipps suchen, klicken einfach hier. (http://www.chefkoch.de/forum/1,20/Wein.html)

:prost:

TomX
16.04.2008, 15:10
Schaut euch mal da um:

amivini (http://www.amivini.de/)

Viele gute Empfehlungen und Ideen:daumen:

SokoFriedhof
16.04.2008, 15:32
Hi,

ein paar Weintrinker scheint es ja auch hier zu geben.
Bezugsquellen gibt es bestimmt reichlich, ich habe das Glück hier in Datteln einen sehr guten Fachhandel zu haben WeinMhle Datteln & WeinGalerie Essen (http://www.weingalerie-essen.de/)
Es waren ja schon einiges interessante links dabei, vielen dank dafür, vorallem der Link zu FineLiquids.de ist sehr schön. Am geilsten ist wie er in der Wasserverkostung über Gummiboote redet:hihi:!

Trinkt ihr denn Täglich, mehrmals die Woche, nur am We oder oder?

Ich habe mir persönlich vorgenommen erst auf Wein(Alkohol) zu verzichten wenn ich für sub 02:30 Trainiere, bis dahin wird weiterhin wie gesagt paar mal die Woche nen Gläschen getrunken.

gruss,

Chris

heikooberleitner
22.04.2008, 00:46
....du solltest unbedingt mehr trinken!!!!...

Ich zitiere jetzt mal einfach so mittendrin - und kann nur über einstimmen. ...aber den Wein und die Küche und das Wei. (ja ja ja Dani und Pia), das sollte nicht zu kurz kommen!

Ripple
22.04.2008, 07:56
... bis dahin wird weiterhin wie gesagt paar mal die Woche nen Gläschen getrunken.

gruss,

Chris

Das hört sich aber mehr nach Pflicht an denn nach Vergnügen. ?:-)

DanielaN
22.04.2008, 10:59
Ich hab hier gerade einen "Dernauer Burggarten", ein Spätburgunder von der Ahr aus 2005.

Angeblich halbtrocken; iss ja eigentlich nicht mein Ding aber ein Kollege hat mich gebeten den heute Abend mal zu verkosten. Und da opfert man sich ja gern.

schoaf
22.04.2008, 11:11
naja, der wein scheint dem umfragesteller jedenfalls zu munden! :-))

2:51:09 beim marathon in zürich. :daumen: gratuliere chris

Angie
22.04.2008, 11:15
Hab ich bei mir selbst - wie bereits gepostet - auch festgestellt:
WEIN MACHT SCHNELL:prost: (Tim! Warum gibt es keine Smileys mit Weingläsern in der Hand??):zwinker2:

DanielaN
22.04.2008, 11:18
So jetzt hab ich ein paar Kisten Rotwein bestellt und den blöden Trainingsplan für Berlin geschräddert und nen sub4 ausgedruckt.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt .... ich hab außerdem aus Paris ein sub4 Tempoband mitgebracht; das liegt bei mir auf dem Armaturenbrett und kommt von da aus irgendwann an meinen Arm.