PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fußgeruch



Logi
19.04.2011, 17:49
Hallo,

das Laufschuhe natürlich nicht nach Rosen riechen ist mir schon klar.. aber meine Schuhe stinken seid geraumer Zeit echt extrem und somit auch meine Einlagen die ich tragen muss.
Da ich bis jetzt nur das eine paar Einlagen habe, muss ich die natürlich auch in meinen normalen Schuhen tragen. Das ist dann eben nicht besonderes angenehm. Den Fußgeruch (www.polygiene.de) macht sich nicht so besonders gut :). Klar die beste Lösung wäre noch ein paar Einlagen zu kaufen.. aber das dauert definitiv noch was. ich muss vorher erst zum orthopäde etc.
Könnt ihr da iwas empfehlen womit man dagegen angehen kann?

Für hilfreiche Antworten bin ich dankbar.

Viele Grüße,

Logi

Excessive
19.04.2011, 18:01
Auf jeden Fall niemals barfuß in die Schuhe... Bin mal vor Jahren im Urlaub barfuß in Laufschuhen gejoggt... konnte ich wegschmeißen. :D

Ansonsten kannst Du da nicht viel machen, wenn Du stark an den Füßen transpirierst. Man kann sich den Löwenanteil der Schweißdrüsen kaputtlasern lassen, aber das ist nicht empfehlenswert, besonders nicht an den Füßen und als Läufer sowieso nicht.
Was meinst Du, wie Deine Füße nach 20 km aussehen, wenn Du (fast) gar nicht mehr an den Füßen schwitzt? :zwinker2:

Das hat schon alles seinen Sinn, und wenn es stinkt, dann ist es halt so.

Für Deine normalen Schuhe hol Dir einfach schnell neue Einlagen und trage die stinkenden dann halt nur in Deinen Laufschuhen. :D

Ich schwitze auch stark an den Füßen und im Sommer kommt da auch trotz einwandfreier Hygiene manchmal eine recht interessante Duftkomposition zusammen, wenn man den ganzen Tag in den Schuhen gesteckt hat und sie am Abend auszieht. :D

Aber Wayne... :daumen:

hardlooper
19.04.2011, 18:11
Hi Logi :winken: ,

was ist seit "einiger Zeit"? Seit es wärmer ist? Schwitzt Du stärker? Ist Deine Haut dadurch häufiger weicher und der Abrieb stärker? Dieser Abrieb ist ein idealer Nährstoff für Bakterien - deren Kacke stinkt eben.

Läufst Du ohne Strümpfe? Das verstärkt dieses Problem, wenn es denn eines ist.

Wenn Du die Einlagen "so richtig" durchschwitzt, kanns Du sie ja kurz auswaschen - nass ist nass.

Die Socken in der Dusche kurz "ausdrücken".

Kannst Du die Schuhe "aussperren", so nach dem Motto "Ihr dürft hier leider nicht rein!" ?

Es gibt ja Leute, die schieben alte Socken mit Katzenstreu gefüllt in Stinkeschuhe, weil das Zeug Geruch bindet.

Wenn das alles nicht hilft? Dann wirst Du wohl sprühen müssen.

Knippi

PaulJakob
19.04.2011, 18:23
Hallo,

meine Geheimwaffe gegen Fussgeruch: Zimtsohlen-Einlagen.

Die riechen fein, das hilft sogar gegen aggressive Hunde. Die schnuppern dann ganz brav an den Füssen rum und suchen nach dem Leckerli, wenn sie mal Zimtsterne oder so zum naschen bekommen haben.

Einfach aufpassen, dass sie nicht deine Schuhe anknabbern, wenn sie nichts finden ;)

Logi
19.04.2011, 18:29
Hey,

danke für eure schnellen Antworten. Ich schwitze einfach seid geraumer Zeit stärker.. warum auch immer.
Bei den Zimtsohlen musste ich gerade so lachen was die Hunde betrifft :D aber ein netter Nebeneffekt.

Aber ich sehe schon, ich brauche wohl dringend neue Einlagen. Bzw. bei anderen Einlagen müsste man halt schauen ob das alles zusammen in die Schuhe passt.
Socken habe ich so oder so immer an, barfuß kommt für mich nicht in Frage :) :)

NB902
19.04.2011, 18:43
@ Logi
Hatte auch früher dieses Problem und nicht nur in Laufschuhen! Habe eine für mich wirklich gute, recht preiswerte und dauerhafte Lösung gefunden und sie auch schon anderweitig erfolgreich propagiert: Fuss-Puder von AS (Schlecker). Weisse Dose, blaue Schrift, gelber Deckel. Morgens in die Socken etwas Puder geben und fertig. Anfangs zusätzlich auch etwas in den Schuh. Das Problem mit dem Fussgeruch erledigt sich nach kurzer Zeit nachhaltig. Erfreulicherweise!

Gruß!
H.

Rennpony
19.04.2011, 18:57
Bei Decathlon gibt es Deokugeln für Schuhe.
Desinfektionsspray könnte vielleicht auch helfen.

SchleicherSchmid
13.05.2012, 12:43
Hallo Fans,

also ich habe auch eine Menge Zeugs probiert und nichts hat geholfen. das Problem ist ja die bakterielle Zersetzung des Fußschweißes zu Buttersäure und das stink nun mal grausam. Diesen Bakterien bieten wir ja den optimalen feuchten und warmen Nährboden in unseren Laufschuhen. Seit geraumer Zeit gibt es ein neues Mittel in der Apotheke, Pedicare24, eine Fußcreme mit Silber gegen Fußgeruch. soll angeblich monatelang anhalten die Wirkung. Mein Apotheker meinte, er kenne das Mittel nicht, aber der antibakterielle Effekt von silber ist ja hinlänglich bekannt. Also, Versuch macht kluch! Was soll ich sagen, es funktiniert wie beschrieben! Kaum zu glauben, die Füße trocknen ab und sind völlig geruchsfrei. Ob es auch wirlich monatelang wirkt mit nur einer Anwendung bleibt abzuwarten.Aber wenn , dann sind die 24,95€ voll ok.

Hennes
13.05.2012, 12:59
[color=#153E67]
Da ich bis jetzt nur das eine paar Einlagen habe, muss ich die natürlich auch in meinen normalen Schuhen tragen.

Bei meiner letzten Verordnung, hat mein Ortho direkt 2 Paar verordnet und notierte drauf "aus hygienischen Gründen".. abgesehen davon, dass die Einlangen Mist sind, habe ich wenigsten doppelten Mist :D

gruss hennes

M.E.D.
13.05.2012, 13:53
Waschmaschine?
Wenn der Gestank zu unerträglich wird, dann würde ich zu dieser "Holzhammermethode" greifen.
Das Thema wurde hier mal diskutiert:
http://forum.runnersworld.de/forum/foren-archiv/42496-laufschuhe-bedenkenlos-die-waschmaschine-schleudern.html


Bei meiner letzten Verordnung, hat mein Ortho direkt 2 Paar verordnet und notierte drauf "aus hygienischen Gründen".. abgesehen davon, dass die Einlangen Mist sind, habe ich wenigsten doppelten Mist :D

gruss hennes

Beim nächsten Besuch vorher die Füße waschen. :teufel:
Dann verschreibt er dir bessere Einlagen, aber nur ein Paar. :D

BuffaloBill
13.05.2012, 13:59
Hallo Fans,

also ich habe auch eine Menge Zeugs probiert und nichts hat geholfen. das Problem ist ja die bakterielle Zersetzung des Fußschweißes zu Buttersäure und das stink nun mal grausam. Diesen Bakterien bieten wir ja den optimalen feuchten und warmen Nährboden in unseren Laufschuhen. Seit geraumer Zeit gibt es ein neues Mittel in der Apotheke, Pedicare24, eine Fußcreme mit Silber gegen Fußgeruch. soll angeblich monatelang anhalten die Wirkung. Mein Apotheker meinte, er kenne das Mittel nicht, aber der antibakterielle Effekt von silber ist ja hinlänglich bekannt. Also, Versuch macht kluch! Was soll ich sagen, es funktiniert wie beschrieben! Kaum zu glauben, die Füße trocknen ab und sind völlig geruchsfrei. Ob es auch wirlich monatelang wirkt mit nur einer Anwendung bleibt abzuwarten.Aber wenn , dann sind die 24,95€ voll ok.

Heute registriert, einen Beitrag und dann auch gleich eine Produktempfehlung? :wink:

kobold
13.05.2012, 14:19
Kaum zu glauben, die Füße trocknen ab und sind völlig geruchsfrei. Ob es auch wirlich monatelang wirkt mit nur einer Anwendung bleibt abzuwarten.

Ich würde mich darauf lieber nicht verlassen! Gelegentlich die Füße auch mal zu waschen, hat noch niemandem geschadet! :teufel:

SchleicherSchmid
13.05.2012, 20:35
Ich würde mich darauf lieber nicht verlassen! Gelegentlich die Füße auch mal zu waschen, hat noch niemandem geschadet! :teufel:

Ich habe ja nicht geschrieben, man braucht sich monatelang die Füße nicht waschen. Das soll man schon täglich aber nicht 10 x sondern nur einmal.

Glaubt es oder glaubt es nicht, es kann jeder machen was er will! Gibt ja genügend Hausmittel gegen Fußgeruch, alle samt wenig alltagstauglich und sehr aufwendig! Wenn ich so im Fitnesstudio beim Umziehen bin, dann riche ich allerdings, alle diese Mittel scheinen nicht zu funktionieren.

Snaily
13.05.2012, 21:11
Da ich bis jetzt nur das eine paar Einlagen habe, muss ich die natürlich auch in meinen normalen Schuhen tragen.
Dann trägst du möglicherweise Ledereinlagen,die für 'normale' Schuhe gedacht sind, in deinen Laufschuhen?
Es gibt extra Sporteinlagen, die aus einem anderen Material sind. Vielleicht hilft dir schon der Wechsel zu diesen.

sixsixsix
14.05.2012, 11:00
Hallo Logi,


Könnt ihr da iwas empfehlen womit man dagegen angehen kann?


ich pack meine Kletterschuhe, die man in aller Regel ohne Socken trägt, ab und zu über Nacht in die Tiefkühltruhe. Danach müffelt nix mehr. Wäre zumindest einen Versuch wert und kostet auch keine 24,95 €.

Gruß
Steffen

Running Sven
15.05.2012, 19:31
falls der Tipp noch nicht kam: einfach in die Schuhe nach dem Laufen ordentlich Natron rein machen, nächsten Tag wieder ausschütten.
Weiterer Tipp mindestens zwei Paar Schuhe besser gar drei paar, nicht jeden Tag den selben...habe seit Jahren keine Probleme mit sowas...

Anahata
15.05.2012, 20:55
meine Schuhe stinken seid geraumer Zeit echt extrem


Servus Logi, Stinkefüsse sind ja nicht gerade das highlight auf Erden :nene:
Dafür gibt es von Vianova eine ganz tolle Deocreme VIMERE. Diese wird nach dem duschen 1 x wöchentlich aufgetragen und hält wirklich was sie verspricht. Die Dose kostet ca. 20,-- € (hält dafür aber auch ca. 1/2 Jahr).
Unser Eigentest mit Traininsshirt hat super funktioniert (die Dinger stinken am nächsten Tag ja auch ganz fies) und auch bei Sicherheitsschuhen gab es keine Käsefüße mehr. Also dürfte es bei Deinen Einlagen auch funktionieren.
Liebe Grüße
Andrea:walker: