PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die letzten Wochen vor BIEL



Runningman77
28.04.2011, 07:37
Hallo zusammen,

da es jetzt so langsamm in die heiße Vorbereitungsphase für Biel geht, habe ich ein paar Fragen zur Trainingssteuerung.
Mein Ziel ist es, sub 11 zu laufen!

Ich plane mein Training in den nächsten Wochen so:

pro Woche:
2 lange Einheiten von 35 KM mit einer Pace von 5:10 - 5:20
1 Tempodauerlauf von 17-22 KM mit einer Pace von 4:40 - 4:50
1 - 2 normale Läufe von 20 KM +- 2 KM mit einer Pace von 5:00 - 5:10

Zwei Wochen vor Biel, möchte ich anstatt 2 x 35 KM, 1x 50-60 KM mit einer Pace von 5:20 - 5:30 laufen

Was haltet ihr von der Planung, was würdet ihr besser/anders machen??

Mit was für einer Pace, würdet ihr dann im WK starten?
Soll ich mit einer Pace von unter 6:00 loslaufen, und dann solange halten wie es geht?
Wie soll ich den Lauf am besten einteilen, um mein Ziel zu erreichen?

P.S.: Meine PB über 100 KM liegt bei 11:26 Std


Gruß:
Andre

Lachmöwe
28.04.2011, 08:22
Für mich passt deine 100er PB und deine Trainingsgeschwindigkeiten überhaupt nicht zusammen.

Ich würde - außer TDL - langsamer laufen, die 60 km mindestens 3 Wochen vorher und die 2X35 auf aufeinanderfolgenden Tagen erledigen. Mit 6:00er Tempo loslaufen und dann nach dem Einrollen sich auf eine angenehme Pace einpendeln - irgendwie so.

Conni

nachtzeche
28.04.2011, 09:13
Das Longjog-Tempo habe ich beim HM-Training - auf 1:27!!!

Entweder überpaced du im Training gnadenlos oder dein Zeiziel ist ein Witz.
Dein Training klingt ähnlich vom Tempo her wie meines wenn ich fitt wäre. Dann wüde ich die 100 aber auf 9:15 angehen...

Lauf in Biel son los, dass du das Gefühl hast, ewig so laufen zu können - und dann kontrolliertes Sterben hinten raus... :)

Ansonsten stimme ich Frau Möwe zu!
liebe Grüße
nachtzeche

Runningman77
28.04.2011, 13:36
Das Longjog-Tempo habe ich beim HM-Training - auf 1:27!!!

Entweder überpaced du im Training gnadenlos oder dein Zeiziel ist ein Witz.
Dein Training klingt ähnlich vom Tempo her wie meines wenn ich fitt wäre. Dann wüde ich die 100 aber auf 9:15 angehen...

Naja, liebäugeln mit einer Zeit unter 10 Stunden tue ich schon.
Aber da ich kaum öfters als 4-5 mal pro Woche zum training komme, bin ich froh wenn ich es unter 11 Stunden schaffe..

Ich denke nicht das ich überpace, da bei einem Tempo von z.B.: 4:50 mein Durchnittspuls bei 76-78% max liegt, also noch recht niedrig von der Belastung her.