PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufuhr für meine Schwester



setarkos
10.11.2011, 00:23
Hi,
Ich vermute, ihr habt das Thema häufiger und ich habe auch schon die SuFu benutzt, aber nicht ganz meine Entscheidung fällen können.

Ich würde gerne meiner Schwester eine Laufuhr schenken (bin selber eher kein Läufer, sondern Radler). Hierum gehts:
- Am wichtigsten ist mir GPS zur Gesamtdistanzbestimmung und Puls sollte auch dabei sein.
- spätere Ergänzung durch Footpod, sodass die Distanz per GPS und die Pace per Footpod bestimmt würde, wäre schön
- Intervallprogrammierung nach Zeit, sodass sie per akustischem Signal ein Intervallprogramm laufen kann, dass aber nicht vom Puls abhängig sein soll, sondern nur von der Zeit; Auswertung mit Zeit im Zielpulsbereich wäre nett, aber das Intervall soll nicht erst anfang, wenn der Zielpulsbereich ereicht ist
- Wenn ich ihr online die Programme schreiben könnte, sodass sie dir nur auf die Uhr laden und nicht selber eingeben muss, wäre das auch klasse.
- Gewicht, Optik und Bedienbarkeit wären mir zwar nicht wichtig, aber meine Schwester um so mehr:wink:
- Licht für nachts, vermute aber, das haben alle
- max 200€ ohne Foorpod

Achso: Es muss entweder Polar oder Garmin sein. (Edit: Soleus und Timex gingen auch)

Danke! :)

degu
10.11.2011, 07:56
lässt sich alles bis auf 1 Punkt mit der Kombi Garmin Forerunner 305 und Sporttracks 3 erledigen.
Und bei der gleichzeitigen Nutzung von GPS + Pod für Distanz/Pace kenn ich keine Uhr die das kann.
NUR bei Optik und Gewicht muss deine Schwester dann SEHR flexibel im Vergleich zu den Designstücken von Nike & co sein ;-)

hw
10.11.2011, 08:08
Der 305 ist klasse. Für eine Frau die keinen solche Klotz am Arm haben will aber ein No-Go. Kenne ich auch von meiner Frau. Die lehnt den 305 ab weil zu groß.

setarkos
10.11.2011, 08:33
Die Empfehlung FT305 hab ich auch aus den anderen Threads rausgelesen, aber den wird sie nunmal einfach nicht tragen und damit ist's egal, was er alles kann.

degu
10.11.2011, 08:58
Tja, Design geht halt oft vor Funktion bei manchen, vor allem bei Frauen

beeker
10.11.2011, 09:15
Die 305 wäre perfekt, scheidet aber wegen dem Design aus :confused:

Die neue 910 sieht etwas besser aus, ist aber zu teuer (ca. 449€):confused:

Ich fürchte Du brauchst ein anders Geschenk, oder eine andere Schwester :teufel:

grüsse

beeker:hallo:

sorry, aber eine andere Lösung fällt mit nicht ein:peinlich:

uzi
10.11.2011, 09:51
das, was Du beschreibst, trifft wirklich auf den FR 305 zu. Außer, wie schon erwähnt, die Optik, falls das wirklich das Problem sein sollte. GPS UND Footpod... wieso? Außer, dass der Footpod keine Kringel auf google MAPS zeigt, können doch beide Geschwindigkeit und Km...



Es muss entweder Polar oder Garmin sein. (Edit: Soleus und Timex gingen auch)

Schade, sonst hätte ich Dir die Suunto T3c oder d mit footpod oder GPS Pod empfohlen, obwohl der footpod deutlich besser ist. Mit movestick zum Übertragen auf PC-Programme. Wenn Du wirklich was fürs Auge haben willst, guck mal hier. Frauen gefällt das :zwinker2:

Suunto Pulsuhren / Sportuhren günstig kaufen - Sport-Tiedje Online-Shop (http://www.sport-tiedje.de/de/Suunto-Pulsuhren/Sportuhren-1007533459)

Die gibt es mit dem ganzen Zubehör, das dir vorschwebt auch ab und zu als Paket im Angebot.

Grüße

Ute

setarkos
10.11.2011, 11:00
GPS UND Footpod... wieso?

Hatte bei meiner bisherigen Recherche den Eindruck gewonnen, dass Footpod für die instantane Geschwindigkiet besser ist und GPS besser für die Gesamtdistanz. Da sie bisher noch nicht ambitioniert genug läuft, dass das mit der Momentangeschwindigkeit allzu wichtig ist, hätte ich lieber erstmal GPS - auch um den Footpod leichter. Aber die Option aufzurüsten wäre schön, falls sie am leistungsorientierten Laufen mehr Geschmack findet.

Ansonsten wirds dann wohl doch eher der Kompromiss FR210... Dann kann sie halt schlechter komplexe Workouts steuern (wobei man dafür ja nicht immer ne piepsende Uhr braucht:wink:), aber simple Intervallläufe wären drin.

FR305 scheint wie gesagt klasse zu sein, aber ich bin mir sicher, dass da die Prioritäten bei meiner Schwester klar verteilt sind und im Zweifelsfall muss es halt heißen function follows form :D

Sommerregen
10.11.2011, 19:25
Meine Güte, Forerunner 305 fertig, bestes Preis-Leistungsverhältnis, vielleicht kann man den ja auch noch pink bekleben, oder so?
:hihi:

Achso, ich bin auch eine Frau, die ihre potentielle Lidschattenfarbe der Kleidung anpasst, aber da bin ich schmerzfrei - ich gebe doch nicht 200 Euro mehr aus, nur, weil die Uhr dann etwas hübscher ist.

Und - wenn ich beim Sport besonders toll aussehen will, dann mache ich Pole-Dancing und gehe nicht laufen. Laufschuhe sind ja nun mal auch keine roten Stilettos.

Hennes
10.11.2011, 19:45
haha, ich hätte mich ja nicht getraut nach dem ersten posting FR305 zu empfehlen, aber das haben ja dann genügend andere gemacht :daumen:


dann mache ich Pole-Dancing

:pix:

gruss hennes

Sommerregen
10.11.2011, 20:19
http://images4.fanpop.com/image/photos/15500000/Pole-Moves-pole-dancing-15536598-854-1280.jpg

Das bin nicht ich - keine Angst. Ich bin dafür zu unkoordiniert. Aber eine Freundin von mir macht das.

Hennes
10.11.2011, 20:22
Aber eine Freundin von mir macht das.


Ort: Hamburg


näh, issss klar :idee:


gruss hennes

Sommerregen
10.11.2011, 20:28
Was meinst du?
Das kann man auch machen, ohne dafür Geld zu kriegen! :daumen:

Und ja, vielleicht sollten das dann mehr Frauen machen - ich lese hier gerade eine Studie zu sexueller Dysfunktion bei Männern und Frauen... :P