PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Reserven brauchen eigentlich Fettdepots?



ThomKat
13.11.2011, 09:48
Hallo in die Runde,

jaja, die lieben Fettzellen... auf der Suche nach einem vernünftigen BMI oder vielleicht nach einem soligen relativen VO-Max stößt bei mir folgende Frage in die Überlegung:

Also:
Der relative VOmax ist abhängig vom Gewicht und Körpergröße, soll also heißen, dass durch schmelzen von überflüssigem Fett der relative VOmax verbessert werden soll.

Da frage ich mich eigentlich:
Warum braucht mein Fettdepot eigentlich Sauerstoff zum Verbrauchen? Oder mache ich da nun eigentlich einen Denkfehler?

Kann mich jemand aufklären?

Gruß
Thomas

blende8
13.11.2011, 12:13
Also:
Der relative VOmax ist abhängig vom Gewicht und Körpergröße, soll also heißen, dass durch schmelzen von überflüssigem Fett der relative VOmax verbessert werden soll.
Wer sagt denn das?
Ist mE nicht richtig.

Joggingdieter
13.11.2011, 12:21
Warum braucht mein Fettdepot eigentlich Sauerstoff zum Verbrauchen? Oder mache ich da nun eigentlich einen Denkfehler?
Gruß
Thomas

Ohne Sauerstoff geht so mancher Prozess nicht.
Mein Feuer jetzt im Kamin ist auch abhängig davon. Die Zugluft sperren kommt bei mir nicht in die Tüte. Will doch keinen kalten Popo.