PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brooks Ghost 4 - Schuhgröße



Pali
04.01.2012, 19:04
Nabend,

Ich laufe schon seit der zweiten Version den Brooks Ghost (Größe US 12.5) während dem Training. Für größere Strecken trag ich seit kurzem den Brooks Ravenna 3. Dort allerdings in der Größe US 13, was aber fast ein bisschen zu groß ist. Aus dem Grund hab ich mir den aktuellen Ghost auch zur Sicherheit mal in den beiden Größen zur Anprobe bestellt.
Ich habe irgendwie den Eindruck, dass sich die Passform bei den Brooks in den letzten Jahren geändert hat. Die 12,5er sind echt an der Grenze. Hab keine 1,5cm Luft nach vorne. In dem 13er dagegen sind mehr als 2 cm.


Da ich den Schuh vorwiegen für schnellere Trainingseinheiten verwenden möchte, komm ich vielleicht damit zureckt, dass die Schuhe irgendwie kleiner ausfallen. Im Endeffekt merke ich das erst nach ein paar Einheiten. Was meint Ihr dazu?
Sind mehr als 2cm zu viel?

Gruß
Pali

wiesel
05.01.2012, 15:09
Hi Pali,

Problem ist immer wenn man zwischen zwei Größen liegt. Die Passform beim Modell Brooks Ghost wurde v. a. von der 2. zur dritten Auflage deutlich verändert. Beim Größenausfall konnte ich persönlich aber keinerlei Veränderungen feststellen. Ich laufe den Ghost ebenfalls seit einigen Modellen und komme immer mit der Größe US 13 am besten zurecht. Den Größenausfall kontrolliere ich neben der "Daumenregel" (je nach Daumengröße sind das übrigens 2 cm!) nach den im folgenden genannten Kriterien: Wiesels Tipps zum Laufschuhkauf XI - Laufschuhkauf.de Laufschuhkauf.de (http://www.laufschuhkauf.de/tipps-zum-laufschuhkauf-xi/#Groesse)

Die grobe Orientierung kommt über die Straßenschuhgröße (+ 1 - 2 Schuhgrößen). Feiner wird es dann über ausreichend Platz nach vorne bei insgesamt gutem Sitz. Der Platz nach vorne soll v. a. ein Anstoßen des Fußes beim Laufen verhindern. Je schneller du läufst, je hügliger das Gelände und je länger du läufst desto eher wirst du mehr Platz benötigen. Im Normallfall lieber etwas zu viel als zu wenig Platz. 2 cm Platz nach vorne empfinde ich persönlich nicht als zu viel. Das entspricht bei mir ungefähr dem Abstand vom längsten Zeh zur Schuhspitze. Die Frage wäre eher sind 1,5 cm nicht zu wenig v. a. bei Größe US 12,5.

Mit laufenden Grüßen Wiesel