PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aldi Laufschuhe...



tornadotuerke
07.03.2012, 10:01
Tach zusammen :-)

Hab grad gesehen das Aldi am 12.3.2012 Laufschuhe anbietet.
Da steht 'Unterstützt und geprüft unter Leitung von Professor Henning
der Universität Duisburg/Essen'
Haben welche schon Erfahrungen mit Aldi Laufschuhen gemacht???

Ich lauf immer mit Brooks, Asics und Joey Kelly Laufschuhe und wollte
jetz auch mal die Aldi treter testen...
Oder ratet ihr davon total ab???????

TomX
07.03.2012, 10:12
Teste sie doch.

Viel kaputt machen kannst du nicht, sie kosten ja nicht viel.

Wenn sie dir nicht zusagen, kannst du sie ja in der Freizeit weiter anziehen.

Lizzy
07.03.2012, 10:20
ich hab' aus der letzten und vorletzten Aktion je ein Paar davon (siehe Avatar hinterste Reihe links außen und mitte :) ) Sind glaub' ich identisch und sehen genauso aus wie die der kommenden Aktion.

Mir passen sie gut, ich laufe sie ganz gerne und hab' keine Probleme damit. Hab' ich mit Schuhen aber auch selten. Bei diesem (http://powerlizzy.blogspot.com/2012/01/autopilot.html) Lauf hatte ich sie z. B. an und alles blieb gut.

Eben komme ich von einem 12km-Läufchen zurück, bei dem sie ebenfalls im Einsatz waren. Sind bei mir so "Allerwelts-08/15-Schuhe", über die ich nicht lange nachgrübeln muss bzgl. Länge des Laufes, Untergrund, Außentemperatur ... was bei Beachwalkern oder welche mit Löchern inner Sohle schon mal vorkommen kann :P

tornadotuerke
07.03.2012, 10:22
ja die wollte ich mir sowieso mal zum testen holen und hi
er berichten :-)
Aber sind ja noch 5 Tage biss dahin :-)
Kann ja sein das jemand damit schonmal paar Kilometer gelaufen ist :-)
Dann muss ich mich wohl überraschen lassen :-)

Die letzten Schuhe von Aldi konnte man vorne kaum knicken, das war Steinhart
!!!

tornadotuerke
07.03.2012, 10:26
dann teste ich die mal :-)
ich habe ehe neutralfüße dann dürfte ja nix passieren :-)
ich benutze ehe noch zu jedem schuhe noch zusätzlich einlagen

Hennes
07.03.2012, 10:31
dann teste ich die mal :-)
ich habe ehe neutralfüße dann dürfte ja nix passieren :-)


Wie kommst du zu der Aussage?



ich benutze ehe noch zu jedem schuhe noch zusätzlich einlagen

Da hast Du ein Problem, denn ""wirkt einer Überpronation entgegen""

gruss hennes

tornadotuerke
07.03.2012, 10:39
das mit dem 'dürfte nix passieren' war nur ironisch gemeint :-)

ich trag neutrale einlagen..
die sind immer viel besser als die einlagen, die im schuh drinne sind..
zumindest wurde das so bei Runners Point festgestellt beim Fußscan und beim Doc auch..

Hennes
07.03.2012, 10:43
das mit dem 'dürfte nix passieren' war nur ironisch gemeint :-)

ich trag neutrale einlagen..
die sind immer viel besser als die einlagen, die im schuh drinne sind..
zumindest wurde das so bei Runners Point festgestellt beim Fußscan und beim Doc auch..


ich habe ehe neutralfüße dann dürfte ja nix passieren :-)


aber der Schuh ist nicht neutral!

""wirkt einer Überpronation entgegen""


Aber für das Geld würde ich sie mir auch holen und probieren, wenn es sie nicht nur in Kindergrößen gäbe :motz:



gruss hennes

tornadotuerke
07.03.2012, 10:52
du muss ja große füße haben :D

js ich teste sie einfach mal :-)

Siegfried
07.03.2012, 19:03
du muss ja große füße haben :D

js ich teste sie einfach mal :-)

Mir reicht zum Testen da einfach mal die Schuhe in die Hand zu nehmen. Für so einen Schrott sind selbst ein paar Euro noch rausgeworfenes Geld.

Dweezil
07.03.2012, 19:21
@Siegfried,
da hast du natürlich vollkommen recht.
Am falschen Ende gespart ist rausgeschmissenes Geld.

Gruss,
Dweezil

Irisanna
07.03.2012, 19:37
Ich finde, Sportschuhe jeglicher Art vom Discounter stinken. Ich weiß nicht, ob das Weichmacher oder so sind?

Sven K.
07.03.2012, 19:45
Mir reicht zum Testen da einfach mal die Schuhe in die Hand zu nehmen. Für so einen Schrott sind selbst ein paar Euro noch rausgeworfenes Geld.

Sehe ich ähnlich. Lese immer wieder mal Tests von "Warentest". Mir wäre nicht bekannt, das die mal "günstige" empfohlen hätten. :haeh:

Sind zwar schon etwas älter. Die Aldischuhe bekamen aber nur ein "befriedigend".
Test – Stiftung Warentest ließ Laufschuhe laufen: Im Test-Wettlauf: 7 Billig-, 6 Neutral- sowie 6 Stabilitäts-Laufschuhe | Suite101.de (http://dr-gerald-albach.suite101.de/test-stiftung-warentest-liess-laufschuhe-laufen-a56724)
Wobei die von "Deichmann" auch ganz gut sind, vom Preis/Leistungsverhältnis.
Joggingschuhe: Stiftung Warentest beurteilt Laufschuhe - Nachrichten Lifestyle - WELT ONLINE (http://www.welt.de/lifestyle/article3827119/Stiftung-Warentest-beurteilt-Laufschuhe.html)

Man müsste wissen, wer die Schuhe für Aldi fertigt. :zwinker5:
Aldi Nord / Shamp Running Test Laufschuhe (http://www.testberichte.de/p/aldi-nord-shamp-tests/running-testbericht.html)
Klingt nicht so toll. :frown:

Dann lieber Vorjahresmodelle.

Hier noch mal in Bewegung. :zwinker2:
Laufschuhe Test - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=Ep1Id9zSUmw)

*Edit*
Gerade gefunden.
Laufschuhe im Test: Billigtreter vs. Markenmodelle - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=W1PA543c08c)

so-fan
07.03.2012, 20:03
js ich teste sie einfach mal :-)

Mein Leben ist mir zu kurz, um mir mit solchen Test´s freiwillig eine Laufpause einzufangen. Da sind Auslauf- oder Vorjahresmodelle allemal die bessere Lösung.

Gueng
07.03.2012, 20:17
Ich finde, Sportschuhe jeglicher Art vom Discounter stinken. Ich weiß nicht, ob das Weichmacher oder so sind?
Echt? Hab' gerade mal an meinen ausgemusterten Lidl-Racern (2005) geschnuppert. Die riechen nach > 5000 km, auf denen sie mich treu begleitet haben, nach gar nichts mehr :).

Gruß
Martin

Irisanna
07.03.2012, 20:29
Martin!! Du sammelst deine Schuhe?! :zwinker2:

Na ja, nach 5Tsd Kilometern und 7 Jahren ist die Blume wohl verblüht- und eventuell gratiniert. :D

Gueng
07.03.2012, 20:49
Martin!! Du sammelst deine Schuhe?! :zwinker2:
Diese hatten es verdient, aufgehoben zu werden, da sie mich auf dem ersten Halbmarathon, den bisher einzigen Marathon und diversen 10ern begleitet hatten.
Überhaupt habe ich mich erst von einem Paar endgültig getrennt, nämlich von meinen ersten Laufschuhen, die ursprünglich gar nicht für's Laufen angeschafft worden waren und die mir von Anfang an zu eng gewesen waren. Ansonsten sind eigentlich alle noch mehr oder weniger stark in Gebrauch. Meine aktuell ältesten sind die Puma Heras von 2004, die jetzt ca. 3400 km abgespult haben, aber sicher noch einige 100 km mehr können.

Grüße von
Martin

so-fan
08.03.2012, 07:57
.... Die riechen nach > 5000 km, auf denen sie mich treu begleitet haben, nach gar nichts mehr :).


Bin zwar noch relativ neu hier, aber die An- und Abfahrten mit dem Auto oder ÖPV zählen, glaube ich, bei der Ermittlung der Lebensdauer nicht dazu.

Gueng
08.03.2012, 09:13
Bin zwar noch relativ neu hier, aber die An- und Abfahrten mit dem Auto oder ÖPV zählen, glaube ich, bei der Ermittlung der Lebensdauer nicht dazu.
Die wurden auch nicht mitgezählt.

foto
09.03.2012, 07:26
du muss ja große füße haben :D

js ich teste sie einfach mal :-)

Überleg`s dir gut.
Du hast nur 2 Füsse.
Bei deiner Laufleistung braucht du eh alle paar Monate Neue.

Nach 1.000 gehören die weg.

Bernhard P
04.06.2012, 14:49
Ist ja lustig... Da geht es um Aldi-Laufschuhe, die am 12. März rauskommen und dann kein einziger Bericht wie die nun wirklich sind?????

Also, ich hatte 2 Paar gekauft und beide waren Anfangs gut, doch dann das schnelle Aus :motz:
Solang ich mit einer Geschwindigkeit von 4:30 bis 6:00 min/km gelaufen bin war noch alles ok. Da ich am Ende von langsamen Läufen gern mal Sprinte (zumindest hatte ich bis dahin bei keinem Schuh von Brooks, Asics oder Saucony Probleme), musste ich bei Aldi-Crane feststellen, dass sich die Einlage verschob. Geschwindigkeiten von 3:00 bis 4:00 min/km ist der Aldi-Schuh nicht gewachsen. :nick:

Seitdem kann ich nichmal mehr langsam damit laufen, da sich die Einlage auch nicht mehr nach vorne schieben lässt. Es fühlt sich an als ob die Zehen in der Luft hängen und hinten an der Ferse schiebt sie sich nach oben :motz:

Hennes
04.06.2012, 14:55
musste ich bei Aldi-Crane feststellen, dass sich die Einlage verschob. Geschwindigkeiten von 3:00 bis 4:00 min/km ist der Aldi-Schuh nicht gewachsen. :nick:

90% der Foris sind dieser Geschwindigkeit auch nicht gewachsen - wo ist das Problem? :hihi:

gruss hennes

Rennschnecke1
04.06.2012, 15:17
90% der Foris sind dieser Geschwindigkeit auch nicht gewachsen - wo ist das Problem? :hihi:

gruss hennes

:zwinker2:


also ich komme mit meinen Aldi-Laufschuhen (von vor 2 Jahren) bestens zurecht :nick:

Bernhard P
04.06.2012, 15:56
also ich komme mit meinen Aldi-Laufschuhen (von vor 2 Jahren) bestens zurecht :nick:

naaaa wenn Du die nur im Schuhregal stehen hast. Damit komme ich derzeit auch mit ihnen zurecht :hihi

@Hennes, das könnte stimmen. Aber wenigstens im kurzen Sprint kommen über 50% an die Geschwindigkeit.

Aber "Hochwertige Laufschuhe" und untersucht und geprüft unter Leitung von
Professor E. Hennig der Universität Duisburg/Essen........
Für 25,99 Euro muss ich mich wohl damit abfinden, dass die Einlage nicht mehr richtig sitzt :wink:

Rennsemmel84
04.06.2012, 16:04
Aber "Hochwertige Laufschuhe" und untersucht und geprüft unter Leitung von
Professor E. Hennig der Universität Duisburg/Essen........


Es soll Menschen geben, auf die solch ein Gesülze Eindruck macht.

Bevor irgend ein Laufänfenger, der noch nicht weiß, wie lange er den Sport ausübern möchte, in seinen steifen und brettharten Freizeitsneakers unterwegs ist, soll er sich lieber diese Schuhe als Einstiegsmöglichkeit anschauen - obwohl ich von ihnen auch nicht zu viel erwarte.

Bernhard P
04.06.2012, 16:12
@Rennsemmel84, ja für Einsteiger sind sie wirklich gut. Auf jedenfall viel besser als die Lidlschuhe. Im Schuh selbst fühle ich mich richtig wohl, es gibt kein Reiben und keine Blasen. Auch vom Laufgefühl ist der Aldi-Schuh sehr gut. Nur seitdem die Einlage nicht mehr hält hänge ich in der Luft :-)

Hab schon überlegt von einem anderen Schuh die Einlage zu verwenden. Will nur noch keinen Schuh ausrangieren :zwinker2: Wäre ja schlimm, wenn ein weiterer Schuh in die Luft geht :hihi:

PS: Als ich vor einem Jahr angefangen hab mit dem regelmäßigen Laufen, bin ich auch ins Fachgeschäft und hab für 150 Euro Schuhe gekauft. 3 Monate später gabs die Gleichen um die Hälfte und seitdem würde ich nie wieder soviel Geld ausgeben. Marken-Schnäppchen gibts wie Sand am Meer, man muss nur den richtigen Zeitpunkt abwarten

Rennschnecke1
04.06.2012, 16:13
naaaa wenn Du die nur im Schuhregal stehen hast. Damit komme ich derzeit auch mit ihnen zurecht :hihi:





nööö, die führe ich auch aus (wechselweise mit meinen andern Laufschuhen)...aber ich bin nicht mit den hohen Geschwindigkeiten kompatibel, daher reichen die mir völlig :zwinker2:

Hennes
04.06.2012, 16:57
Aber "Hochwertige Laufschuhe" und untersucht und geprüft unter Leitung von
Professor E. Hennig der Universität Duisburg/Essen........
Für 25,99 Euro muss ich mich wohl damit abfinden, dass die Einlage nicht mehr richtig sitzt :wink:

Der durchschnittliche Herstellungspreis eines Laufschuhs (Paar!) ist ca. 10€ - warum sollte es für 26€ nicht gute geben?

Der Unterschied ist wohl mehr im Kopf als am Fu?: wenns bei denen zwackt "kann ja nix sein, sind ja von ALDI" - wenns bei welchen für 150€ zwackt "das muss ja so sein - usain bolt läuft ja auch damit"..... :hihi:

gruss hennes

Mayam
16.07.2012, 08:49
Also was das Stinken angeht, die Nike Free, die ich bisher hier hatte, stanken widerlich nach Iris oder was auch immer die da reinsprühen. Wäh. ^^