PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wirkung Traumeel?



Kevin_Ar.
23.03.2012, 17:00
Hey Kollegen!

Weil jetzt immer mehr Sportler auf Traumeel schwören überleg ich ob ich mir nicht gleich welche Nachhause hol damit ich sie gleich zur Hand hab wenn ich sie brauch. Aber nachdem die ja sind frag ich mich wie schnell die wirken. Kann mir da jemand vielleicht auf die Sprünge helfen?

glg Kevin

Sergej
23.03.2012, 17:17
Laut den Gebrauchsinformationen (http://www.traumeel.at/traumeel-info.html) zur Salbe handelt es sich um eine "Homöopathische Arzneispezialität".
Tritt da überhaupt eine Wirkung ein (außer Placebo)?

Hennes
23.03.2012, 17:24
um eine "Homöopathische Arzneispezialität".
Tritt da überhaupt eine Wirkung ein (außer Placebo)?

Es gibt auch Tabletten - diese sind deutlich stärker.



Nachhause hol damit ich sie gleich zur Hand hab wenn ich sie brauch.

Nä, sorry, das ist böde - willst Du das Unglück heraufbeschwören?

Ich kann Dir schon mal eine paar heiße tipps für Fersensporn etc. geben - kannste schon mal alles auf Vorrat kaufen :teufel:


gruss hennes

Kevin_Ar.
23.03.2012, 17:39
Hey Hennes!

Ne will ich net :) aber i hab zu sicherheit immer welche Entzündungshemmer daheim, FALLS ich sie brauchen sollte. Ich hab das zeug schon einmal verschrieben bekommen aber dann doch Voltaren genommen weil ich nicht so viel auf Homöopathie gehalten hab, aber jetzt schwermt man ja regelrecht von dem Zeug. Also kommt bei mir die frage auf ob das Zeug auch schnell wirkt?

glg

Traveläufer
23.03.2012, 17:39
Hey Kollegen!

Weil jetzt immer mehr Sportler auf Traumeel schwören überleg ich ob ich mir nicht gleich welche Nachhause hol damit ich sie gleich zur Hand hab wenn ich sie brauch. Aber nachdem die ja sind frag ich mich wie schnell die wirken. Kann mir da jemand vielleicht auf die Sprünge helfen?

glg Kevin

Hat unser Hund bekommen wg HD und Arthrose, um die Schmerzen zu mildern. Er hat sich zwar nicht eindeutig geäußert, wie es wirkt, aber ich glaube, es half!

Traveläufer

Kevin_Ar.
23.03.2012, 19:53
@ Traveläufer :

Das es hilft bezweifle ich nicht aber wie schnell es wirkt. Ob es so gut und schnell hilft wie Volatern würd mich interessieren.

glg

Plattfuß
23.03.2012, 20:27
@ Traveläufer :

Das es hilft bezweifle ich nicht aber wie schnell es wirkt. Ob es so gut und schnell hilft wie Volatern würd mich interessieren.

glg

:prost: Dass Volatern iss sssumdraufschmieern und zumschluckn.

Taumeel ähh Traumeeldingens iss Hömmöooii hömöiöiöi, äh homöpathisch, hicks!:prost:

Wiiiacken tutnich äh wirktnich, ssumindest nichrichtichschnell das Taumeeldingens:kotz2: Pardon!

Tätmichauchnich interifiziieren, hicks:prost:

Magimaus
24.03.2012, 09:44
@ Traveläufer :

Das es hilft bezweifle ich nicht aber wie schnell es wirkt. Ob es so gut und schnell hilft wie Volatern würd mich interessieren.

glg

Das kann man beides gar nicht vergleichen. Voltaren ist ein entzündungshemmendes Schmerzmittel was recht stark ist und schnell hilft - die Tabletten zumindest.
Eine Dauermedikation sollte man damit aber nicht machen. Magen, Leber und Niere werden dadurch belastet.
Ein ziemlicher Hammer.

Homöopathie ist was, was die Selbstheilungskräfte anregen soll. Diese Minidosen muss man (glaube ich) eine zeitlang einnehmen und dann hoffen das der Körper reagiert.


LG
Marion

inelser
27.03.2012, 10:41
Ich habe mir die Salbe auch gekauft, nachdem sie mir empfohlen wurde - aber ich kann nicht sagen ob sie wirklich geholfen hat, oder ob die Heilung ansonsten langsamer verlaufen wäre. Falsch machen kann man jedenfalls nichts, und es schwören viele drauf!

mamoarmin
27.03.2012, 15:28
ich zitieren vince ebert:
homöo..: in frankfurt nen Autoschlüssel in den Main werfen, in Aschaffenburg dann mit nem Schluck Wasser das Auto aufschliessen wollen.
Ich kann Dir aus eigener Erfahrung nur raten, wenn du ne Entzündung hast, lass es von nem gescheiten Arzt behandeln.
Selbstmedikamentierungen halte ich für eher nicht ratsam, zumal das freiverkäufliche eh kaum wirkung hat.
Bei mir hat der Salbenkram nicht wirklich geholfen.
Tabletten vermeide ich sehr.

binoho
27.03.2012, 16:26
ich zitieren vince ebert:
homöo..: in frankfurt nen Autoschlüssel in den Main werfen, in Aschaffenburg dann mit nem Schluck Wasser das Auto aufschliessen wollen.
......

kann ja nicht funzen..... aber...
.....hättste den Schlüssel in Aschaffenburg reingeworfen und in Frankfurt Wasser geschöpft ....:hihi:

mamoarmin
28.03.2012, 10:33
ich wohne hier und bin mir über die Fliessrichtung im klaren:-)
früher immer am main angeln gewesen mit daddy..
sorry fürs offtopic..

Melonie
19.02.2013, 17:34
Ich denke, man sollte das als Unterstützung der Selbstheilung sehen. Traumeel ist ja zur Behandlung von akuten Zuständen nach Stauchung, Prellung und so gedacht. Ich habe gehört, dass es schneller wirkt als Zeel, dass man als Langzeittherapie bei chronischen Zuständen wie Arthrose nimmt. Ich würde das nur einsetzen bei Sachen, die eh von alleine weggehen, z.B. Blutergüsse, Überdehnungen. Dann kann es unterstützend wirken. Wenn man dran glaubt. Aber wenn es hilft, ist ja egal, ob es Placebo oder tatsächliche Wirkung ist. Jeder soll das nehmen, was ihm hilft.
Wenn man natürlich was ernstes hat und Homöopathie nicht mehr hilft, sollte man immer den Arzt aufsuchen und muss dann evtl. Schmerzmittel und Entzündungshemmer nehmen.

LG, Melanie

TeaMatthew
17.08.2017, 17:40
Bei mir wirkt Traumeel bei Zerrungen ganz gut... obwohl ich eigentlich kein Fan von Homöopathie bin. (http://probiotika-blog.de/erfahrung-test-traumeel-wie-gut-wirkt-es/) Vielleicht würde aber auch jede andere Salbe genauso helfen. ;)

U_d_o
17.08.2017, 18:32
Bei mir wirkt Traumeel bei Zerrungen ganz gut... obwohl ich eigentlich kein Fan von Homöopathie bin. (http://probiotika-blog.de/erfahrung-test-traumeel-wie-gut-wirkt-es/) Vielleicht würde aber auch jede andere Salbe genauso helfen. ;)Hallo TeaMatthew,

wenn sie dir hilft, die Salbe, dann ist das eben so. Es ist müßig zu spekulieren, ob eine andere auch helfen würde. Du hast eine positive Erfahrung bei der Selbstmedikation/Salbenanwendung gemacht, also bleib dabei. :nick:

Gruß Udo