PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Action"-Kamera aus der Ich-Perspektive bei Wettkampf mitführen? Machbar? Empfehlung?



bobb77
02.05.2012, 23:29
Hallo,

ich hatte mal so eine Idee, bei einem Wettkampf (Halbmarathon / Marathon) eine Art Minikamera mitzuführen, um den Lauf aus der Ego-Perspektive zu filmen, um das beispielsweise auf youtube posten zu können.
Eignen würde sich ein Wettkampf, bei dem mehrere Runden gelaufen werden, um dann eben nur eine Runde anzubieten, ein langer Film (ca. 01:30 im HM bei mir) wäre wohl sehr langweilig.

Ziel:
- Interessierte Teilnehmer können sich vorab ein tatsächliches Live-Bild von der Strecke machen
- kostenlose "Werbung" für den Veranstalter
- naja, um den eigenen Youtube-Kanal mit etwas ansatzweise Aussergewöhnlichem zu bereichern
- zur eigenen Erinnerung, Atmosphäre des Laufs einfangen (z. B. beim Start)

Meine Fragen:
- Kennt jemand ein Video in der Machart? Trotz langer Suche habe ich nichts gefunden.
- Hat jemand eine Empfehlung für eine Kamera/Ausrüstung?

Meine Einfälle waren:

- Smartphone in eine Brusttasche eines entsprechendes Hemdes stecken
- Minikamera auf Cappie montieren.

Dagegen spricht:
- Äh ja insgesamt schauts wahrscheinlich doof aus (mir wärs wurscht bei beiner blassen visage wird hiervon wenigstens abgelenkt)
- Mitführen einer Kamera stört beim Lauf natürlich. Mir eher egal da ich momentan nicht auf Bestzeiten aus bin.
- Das Bild wird natürlich sehr unruhig und holprig
-> Welches Körperteil wird beim Lauf noch am ehesten ruhig gehalten? (Hüftbereich?)

Sergej
02.05.2012, 23:56
Kleine Kameras kenne ich aus dem Motorradbereich, älterer Test bei Motorradonline.de (http://www.motorradonline.de/de/zubehoer/sonstiges/produkttest-onboard-kameras/324324).

Hennes
03.05.2012, 07:37
-> Welches Körperteil wird beim Lauf noch am ehesten ruhig gehalten? (Hüftbereich?)

Tolle Idee - und was willst du von dort filmen? Den Hintern der Vorläuferin :teufel:

Die Dinger müssen immer an den Kopf - habe dazu auch schon gute! Videos gesehen und die meisten scheinen ein Modell zu haben - was mir natürlich gerade nicht einfällt. Ich guck mal....


gruss hennes

sulimo
03.05.2012, 08:10
Schau mal nach GoPro. Die haben auch zb ein Kopfband und anderes Montagezubehör (zB Brustgurt) -> hier (http://de.gopro.com/camera-mounts/head-strap-mount/)

Fire
03.05.2012, 08:18
Such mal bei EBay nach Kechain Cam. Das sind MiniKameras im Schlüsselanhänger Format und die gibts ab 10€ bzw. ab 20€ in HD Auflösung udn nochmals etwas teurer als FullHD. Solche Dinger werden oft als Helmkamera oder ähnlich eingesetzt und die Qualität soll auch recht gut sein.
Allerdings kann ich mir nicht vorstellen dass ein Video von einem Volkslauf mich interessieren könnte. Wettkampffeeling ist etwas was man nicht auf einem Film festhalten kann.

GeorgSchoenegger
03.05.2012, 08:38
Ja, Kameras gibt es inzwischen einige für solche Unterfangen - hier in Tirol hat jeder 2. Snowboarder so was am Helm. Aber wenn du so etwas machst, solltest du auch ein bisschen planen - ich würde nämlich sogar meine eigenen Läufe langweilig zum Anschauen finden, wenn ich nur meine Laufperspektive hätte :)
Also, einen interessanten Stadt- oder Landschaftslauf nehmen, die Strecke vorher besichtigen und auch ein bisschen "Regie" führen, also eine kleine Tabelle mitnehmen, auf welcher Seite man bei welchem km wohin schauen kann. Ab und zu stehenbleiben, damit man die anderen Läufer auch einmal von vorn filmen kann. Und vielleicht hast du Verwandte oder Bekannte, die ebenfalls an der Strecke mitfilmen können, so dass man dann ein bisschen Material zum Schneiden hat. Und "langweilige" Passagen mit Zeitraffer zusammenfassen. Dann könnte das schon ein hübsches Projekt sein.

Wernher
03.05.2012, 08:57
Mitgeführte Kameras können mit einem Stabilisierungssystem sogar bei raschem Bergablauf relativ ruckelfrei aufnehmen.

Siehe z.B. 4 Trails -- der Gripmasterfilm - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=xvoTrxA5VXg) so bei 1:45 - 2:00

derBrandi
03.05.2012, 09:20
Hi,

ich denke auch, dass die goPro dazu am besten geeignet ist, ein Freund von mir hat sich eine gekauft und damit z.B. schon Paintball oder Ski fahren aus der 1st-Person-Perspektive gefilmt. Such bei youtube oder vimeo.com einfach mal nach goPro, ich denke der Rest wird überzeugen :-)

Ne goPro kann man sich in manchen Foto-Fachgeschäften oder online für ein paar "Mark" auch leihen ;)

Viele Grüße,
der Brandi

Hennes
03.05.2012, 09:36
Such mal bei EBay nach Kechain Cam. Das sind MiniKameras im Schlüsselanhänger Format und die gibts ab 10€ bzw. ab 20€ in HD Auflösung udn nochmals etwas teurer als FullHD. Solche Dinger werden oft als Helmkamera oder ähnlich eingesetzt und die Qualität soll auch recht gut sein.
Allerdings kann ich mir nicht vorstellen dass ein Video von einem Volkslauf mich interessieren könnte. Wettkampffeeling ist etwas was man nicht auf einem Film festhalten kann.

Billiger Schrott - vergiss es!



Schau mal nach GoPro. Die haben auch zb ein Kopfband und anderes Montagezubehör (zB Brustgurt) -> hier (http://de.gopro.com/camera-mounts/head-strap-mount/)

Genau die sind es - da gibts ne menge action videos von bei youtube, natürlich von professionellen Sportlern aufgenommen.

Es gibt auch Bildstabilisation, die teilweise hift, teilweise wabbert...... und man muss sich wirklich überlegen was man filmt....


gucksuuuu
Marathon du Connemara 2011 on Vimeo (http://vimeo.com/22797764)


wobei die qualität hier >>>


Mitgeführte Kameras können mit einem Stabilisierungssystem sogar bei raschem Bergablauf relativ ruckelfrei aufnehmen.

Siehe z.B. 4 Trails -- der Gripmasterfilm - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=xvoTrxA5VXg) so bei 1:45 - 2:00

ja VIEL besser ist, wobei es liegt natürlich auch an der Landschaft und am Wetter = Sonne!

Welche cam ist denn das, da steht ja nix - oder?


gruss hennes

xBLUBx
03.05.2012, 10:03
Hab selber eine GoPro zum Fallschirmspringen und Skifahren verwendet. Cool wäre natürlich, wenn Du mehrere davon hättest. So könntest Du einen interessanten Zusammenschnitt machen: einmal aus der Ich-Perspektive, einmal Freihand (kannst die Zuschauer und die Mitläufer festhalten) und eine nach hinten gerichtet... aber dies bleibt wohl Wunschdenken.

Den Verwacklungseffekt kannst Du nicht gross weg machen – da nützt auch die Software nix.

Den Lauf von A bis Z würde ich jetzt nicht ausstrahlen. Wohl aber von Hand filmen. So kannst du individuell die Szenen festhalten und den Lauf ohne Wackler festhalten. Natürlich musst Du dabei nicht den ganzen Lauf so filmen – ich denke, das Rennen ist dabei immer noch Deine primäre Aktivität. Evtl. könntest Du die Cam an der Brust fixieren und ab und wann diese in die Hand nehmen. Cool wäre natürlich, wenn eine 2. Person vom Streckenrand den Lauf festhalten könnte. So hättest Du interessantes Material für den Schnitt. Oder Du filmst nach deinem Zieleinlauf die nachkommenden Läufer... :daumen:

LG Blub

worfroz
03.05.2012, 14:34
Siehe z.B. 4 Trails -- der Gripmasterfilm - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=xvoTrxA5VXg) so bei 1:45 - 2:00

Klasse Video, danke für den Tip! :) Weiß vielleicht jemand, von wem die Hintergrundmusik (insbesondere das erste Stück) stammt?

Sven K.
03.05.2012, 15:35
Bekommt man die goPro denn auch in DE ?

Ich kenne als Alternative noch die "ActionCam" von Pearl.
Kamera, ACTIONCAM: Somikon Video Action Cam "Eagle 100" mit variablem SD Speicherslot - helm Kamera / outdoor Kamera (http://www.pearl.de/a-PX8040-1122.shtml;jsessionid=odcMxsWV8JnC9aG5o3 sCt?query=Action-Cam#dialog)

Ein Kumpel hat seinen Urlaub damit gefilmt und das war recht sehenswert. Wobei die Videogröße
wohl auch nicht mehr Zeitgemäß ist oder?

xBLUBx
03.05.2012, 15:54
Bekommt man die goPro denn auch in DE ?

Ich kenne als Alternative noch die "ActionCam" von Pearl.
Kamera, ACTIONCAM: Somikon Video Action Cam "Eagle 100" mit variablem SD Speicherslot - helm Kamera / outdoor Kamera (http://www.pearl.de/a-PX8040-1122.shtml;jsessionid=odcMxsWV8JnC9aG5o3 sCt?query=Action-Cam#dialog)

Ein Kumpel hat seinen Urlaub damit gefilmt und das war recht sehenswert. Wobei die Videogröße
wohl auch nicht mehr Zeitgemäß ist oder?

640 x 480 ist arg wenig. Die GoPro hat HD-Auflösung - also 1920 x 1080.

Ich bestellte meine GoPro auf der offiziellen Site: Die offizielle Website von GoPro: Die vielseitigste Kamera der Welt (http://de.gopro.com//)

Sven K.
03.05.2012, 17:55
640 x 480 ist arg wenig. Die GoPro hat HD-Auflösung - also 1920 x 1080.

Ich bestellte meine GoPro auf der offiziellen Site: Die offizielle Website von GoPro: Die vielseitigste Kamera der Welt (http://de.gopro.com//)

Ok. Nen Händler hätte ich gefunden.
Leider liegt die weit über meinem Budget. :zwinker5:

Wernher
03.05.2012, 18:34
Welche cam ist denn das, da steht ja nix - oder?


Keine Ahnung - in Erfahrung zu bringen ggf. beim Kameramann und seiner Webseite
gripmastertrails.com | trailrunning -stories, -films und -photos (http://www.gripmastertrails.com/)

Alaba
03.05.2012, 19:21
Welche cam ist denn das, da steht ja nix - oder?


gruss hennes

An einigen Stellen sieht man am Schatten, dass der Kameramann eine normale Videokamera mit Schwebestativ nutzt.

rono
03.05.2012, 19:41
Hallo,

ich hatte mal so eine Idee, bei einem Wettkampf (Halbmarathon / Marathon) eine Art Minikamera mitzuführen, um den Lauf aus der Ego-Perspektive zu filmen, um das beispielsweise auf youtube posten zu können.
Eignen würde sich ein Wettkampf, bei dem mehrere Runden gelaufen werden, um dann eben nur eine Runde anzubieten,.....

- Kennt jemand ein Video in der Machart? Trotz langer Suche habe ich nichts gefunden.


Erste Runde beim Inselmarathon | 120 Mal rund um Wilhelmstein im Steinhuder Meer - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=OHf2BRYo9pQ&feature=relmfu)

Hennes
03.05.2012, 19:51
An einigen Stellen sieht man am Schatten, dass der Kameramann eine normale Videokamera mit Schwebestativ nutzt.

Stimmt :daumen:

Habs jetzt mal in Ruhe und Full Screen geguckt, da fällts auf.

Hatte mich schon gewundert, wie der sonst das rückwärts hinbekommt (Kamera hinten am Kopf?) Trotzdem irrsinnig, wie die mit Stöcken runterjagen und er eine cam in der Hand hält.. :mundauf:


gruss hennes

_tom888
07.05.2012, 11:30
Da denke ich auch schon länger drüber nach sowas zu filmen. Ein normaler Lauf wäre wohl zu langweilig. Es sei denn man hat wirklich umwerfende Landschaften, legt noch ordentliche Musik drunter und schneidet das Ganze zu einem Clip zusammen.

Ich könnte mir das auch gut beim Indoor Trail nächstes Jahr vorstellen. Allerdings dürfte das nur eine Frage der Zeit sein, bis die Cam vom Trail "gefressen" wird. Aber dafür lande ich damit dann wenigstens in der Pannen Show. :D

Gäu-Läufer
07.05.2012, 12:00
Mitgeführte Kameras können mit einem Stabilisierungssystem sogar bei raschem Bergablauf relativ ruckelfrei aufnehmen.

Siehe z.B. 4 Trails -- der Gripmasterfilm - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=xvoTrxA5VXg) so bei 1:45 - 2:00
Genau die sind es - da gibts ne menge action videos von bei youtube, natürlich von professionellen Sportlern aufgenommen.

Es gibt auch Bildstabilisation, die teilweise hift, teilweise wabbert...... und man muss sich wirklich überlegen was man filmt....

ja VIEL besser ist, wobei es liegt natürlich auch an der Landschaft und am Wetter = Sonne!
Stimmt :daumen:

Habs jetzt mal in Ruhe und Full Screen geguckt, da fällts auf.

Hatte mich schon gewundert, wie der sonst das rückwärts hinbekommt (Kamera hinten am Kopf?) Trotzdem irrsinnig, wie die mit Stöcken runterjagen und er eine cam in der Hand hält.. :mundauf:


gruss hennes
Stephan Gripmaster Repke (http://vimeo.com/gripmaster) ist ein Profi und macht Bilder und Videos Hauptberuflich.

Hatte mal das vergnügen mit ihm (Weises Cap und Blaue Jacke) und anderen zu laufen.
Pfullinger Trailrun 11.03.2012 (http://www.youtube.com/watch?v=xTgjKtt00Iw)


Habe das ganze aus der Hand mit einem Photo aufgenommen.
Keine Bildstabilisierung und so. Waren gemütlich unterwegs.
Ab der 4ten Minute macht Stephan Tempo und ich hinter her.
Da wackelt der Film wie die Sau.




Klasse Video, danke für den Tip! :) Weiß vielleicht jemand, von wem die Hintergrundmusik (insbesondere das erste Stück) stammt?
TOBA (https://www.facebook.com/TOBA.Music) schaust du unter Band Profile da kannst du die Lieder zum Eigengebrauch runter laden.
Die Musikrechte liegen bei Plan-B (http://www.planb-event.com/)
Das erste Lied heißt "4 Trails" und ist extra für das Event Komponiert worden.

foto
07.05.2012, 14:36
Hallo,
- Das Bild wird natürlich sehr unruhig und holprig


.. nicht zwingend.:daumen:

Ich kann dir nur dazu raten.

Kann man auch leihen. Kaufen kostet.:haeh:

Steadycam vs. Glidecam - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=Cx8mOdeDQRY)

Wenn ich das richtig sehe, haste ja was gefunden, Glückwunsch, kommt ja ganz gut.:hallo:

Steady Cam for $35 - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=FhaebL_OKuo&feature=related)

worfroz
12.05.2012, 10:12
TOBA (https://www.facebook.com/TOBA.Music) schaust du unter Band Profile da kannst du die Lieder zum Eigengebrauch runter laden.

Super, danke! Da gibt's ja noch mehr gutes auf die Ohren... :)