PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fußball - Ernährung, 3te Trainingseinheit, Krafttraining ?



paßkale
24.05.2012, 10:33
Hallo zusammen,
ich stelle meine Frage hier, weil Läufer in der Regel besser "ausgebildet" sind was meine Problemfelder betrifft als Fußballer.
Ich als Hobbyfußballer habe das Problem, dass wir 2mal die Woche Abends Trainieren (Mittwoch 20h-21:30h, Freitag 19h-20:30h).
Unser Trainer macht viele Übungen mit Ball, also habe ich während eines Trainings die typische Fußballer belastung. Viele kurze schnelle Bewegungen. Mal ist das Training intensiver mal weniger. Jenachdem was wir gerade trainieren (Pressing trainieren ist intensiver als Torschuss)
Sonntags haben wir in der Regel ein Spiel.

Meine erste Frage bezieht sich auf die Ernährung am Trainingstag:
Wann sollte ich da am besten was essen?

Frühstück wahrscheinlich ganz normal. Wenn dann in der logischen Zeitfolge Mittagessen kommt wäre das ja im Bereich 13h. Wie esse ich aber Abends. Vorher ein bißchen Kohlenhydrate, danach Eiweißhaltig. Wenn ich nach dem Training nach hause komme, gehe ich ja kurze Zeit später ins Bett, also ja fast nach dem Essen, also eigentlich auch unpraktisch?

Zweite Frage:
Ich würde gerne noch eine Laufeinheit einbauen. Platz ist wahrscheinlich nur für einen Regenartionslauf (Auslaufen). Diesen am besten Montags oder Dienstags? Oder ganz anders?

als drittes hätte ich gerne noch Krafttraining für den Oberkörper und Rumpf eingebaut? Aber wann soll ich das noch machen, damit sich das nicht mit den beiden Trainingstagen "beißt"?

Hoffe ihr könnt mich ein bißchen an die Hand nehmen und mir helfen!

d'Oma joggt
24.05.2012, 11:06
Du bist jung!? Du bist fit!? Was soll sich da beissen? 2 Trainingstage + 1 Spieltag? Die Woche hat 7 Tage.
LG Anke