PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mein erster Trailschuh



renilein
11.10.2012, 10:14
Moin, moin
:hallo:

nachdem ich letzten Winter meist mit tiefgefrorenen Zehen und nassen Füssen meine Runden gedreht habe..........habe ich mich entschlossen mir meinen ersten Trailschuh für den Winter zu kaufen!
:nick:

Habe mir jetzt zwei Paar bestellt (Internet) ja, ich weiss..........man sollte seine Schuhe zwecks Beratung im Fachgeschäft kaufen........ bloss das hat mir ja im letzten Winter die kalten und nassen Füsse eingebracht!

Die Dame in dem " namhaften " Fachgeschäft hat mich 1 Stunde beraten......... Laufbandanalyse usw. und mir dann die Schuhe verkauft die ich bisher hatte........(keine Ahnung wie die jetzt heissen) jedenfalls waren sie überhaupt nicht für den Winter geeignet ...auch bei Regen im Herbst hatte ich nasse Füsse!

Ich habe der Dame auch gesagt dass ich Schuhe für den Winter brauche .......aber irgendwie ........... na ja........hab also jetzt mal die Schuhe

SALAMON Speedcross 3CS und

Brooks Ghost GTX


bestellt! Hoffe das sie passen und besser geeignet sind!
Mal guckn....oder könnt Ihr mir noch einen Schuh empfehlen ??
Vielen Dank

Und grüsse von einer Muskelkatergeplagten KM-Fresserin

verena

Rupi57
12.10.2012, 09:47
Hallo Verema!

Die Frage ist ob die Trailschuhe brauchst, nur weil du nasse Füsse hast. Es gibt auch Strassenlaufschuhe mit GTX Membran.
Ist eben abhängig vom Untergrund auf dem du läufst.

Der Speedcross 3 CS ist nicht wasserdicht, das CS steht für Climashield dass heißt nicht dass er 100% wasserdicht ist.
Es geht dabei eher um schnellere Trocknungszeit des Schuhinnenraums wenn er nass ist.

viermaerker
12.10.2012, 09:58
Der Speedcross ist ein genialer Schuh, ich habe den 2er, und den 3er sogar in 2 verschiedenen Farben:D.

Den brauchst du aber NICHT um durch den deutschen Winter zu kommen, und auch in der CX-Version wirst du keine trockenen Füße haben. Was Rupi schreibt ist völlig richtig.

Zum Ghost kann ich nichts sagen.

Walter

mauki
12.10.2012, 10:02
Darf man Fragen wo du deine Runden drehst? Straße, Wald, Feldweg?

Wie Rupi57 schon angemerkt hat brauchst du einfach nur die GTX Variante um Wasserdichte Schuhe zu haben.

renilein
12.10.2012, 10:25
Hallo zusammen,

ach so, das ist dann aber dumm auf der Internetseite geschildert, dort sind die beiden als Winterschuhe (sprich bei Schnee und Schlamm) als geeignet ausgewiesen.

@ mauki,

ich laufe eigentlich alles...........schön gemischt..........! Mit einer leichten Tendenz zum Waldlauf! (wegen der guten Luft) Ich habe halt gedacht dass ich in Trailschuhe auch einen besseren Griff auf Schnee und nassen Laub habe !
grüssle

viermaerker
12.10.2012, 10:28
Hallo zusammen,

ach so, das ist dann aber dumm auf der Internetseite geschildert, dort sind die beiden als Winterschuhe (sprich bei Schnee und Schlamm) als geeignet ausgewiesen.

grüssle

Wieso?
Geeignet sind sie ja auch. Auf trockene Füße legen aber die wenigsten Läufer die ich kenne übergroßen Wert.....

Walter

mauki
12.10.2012, 11:55
Geeignet sind sie ja auch. Auf trockene Füße legen aber die wenigsten Läufer die ich kenne übergroßen Wert.....


Mensch Walter was kennst du für Läufer :-)

Im Winter lauf ich sehr gerne den Asics Gel Moriko der ist auch wasserdicht. Warme trocken Füße sind echt klasse, wenn man 2 Stunden durch den Schnee rennt :daumen:

viermaerker
12.10.2012, 12:20
Mensch Walter was kennst du für Läufer :-)

Im Winter lauf ich sehr gerne den Asics Gel Moriko der ist auch wasserdicht. Warme trocken Füße sind echt klasse, wenn man 2 Stunden durch den Schnee rennt :daumen:

:D Du kannst dich ja getrost bei der Minderheit einreihen:D!
Das warme Füße klasse sind ist schonklar, aber notwendig? Vielleicht sind meine Füße für ambiente Feuchtigkeit einfach ein wenig unempfindlicher als gewöhnlich. Ich lauf auch bei Null grad noch mit kurzer Hose - aber oben rum mag ich es muckelig und dünne Seidenhandschuhe ziehe ich schon ab knapp unter 10° (plus:D) an. So sind wir halt alle verschieden...

Wie geht's dir eigentlich?

Walter

mauki
12.10.2012, 12:23
:dünne Seidenhandschuhe ziehe ich schon ab knapp unter 10° (plus:D) an.

Weichei :D


Wie geht's dir eigentlich?

Mir geht es bestens und dem Nachwuchs auch. Jetzt kann ich 2013 mal ein paar WK laufen. Wenn ich sehe was andere vom Gardasse dieses Jahr gelaufen sind, kann ich nur sagen Wow ;)