PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufen bei Minusgraden



runasdf
07.07.2013, 14:04
Hallo,
noch ist es nicht soweit, doch der Winter wird auch dieses Jahr wieder kommen.
In der Vergangenheit, wo ich es mit dem Laufen noch nie wirklich ernst genommen habe, war der Winter für mich immer lauffreie Zeit. Seit ein paar Monaten bin ich jetzt in den Sport verliebt und möchte ihn keinen Fall im Winter für einen großen Zeitraum einstellen. Für mich steht es bereits jetzt fest, dass ich nicht auf dem Laufband trainieren möchte.
Nun stellt sich für mich die Frage, wie meine Ausrüstung für diese Jahreszeit aussehen sollte.

Siegfried
07.07.2013, 14:10
Hallo,
noch ist es nicht soweit, doch der Winter wird auch dieses Jahr wieder kommen.
In der Vergangenheit, wo ich es mit dem Laufen noch nie wirklich ernst genommen habe, war der Winter für mich immer lauffreie Zeit. Seit ein paar Monaten bin ich jetzt in den Sport verliebt und möchte ihn keinen Fall im Winter für einen großen Zeitraum einstellen. Für mich steht es bereits jetzt fest, dass ich nicht auf dem Laufband trainieren möchte.
Nun stellt sich für mich die Frage, wie meine Ausrüstung für diese Jahreszeit aussehen sollte.

Was mich mehr interessiert - wie kommt man an so einem Tag auf so eine Frage? Normal ist das nicht :confused:

Gueng
07.07.2013, 14:13
Auf Schnee und Eis empfehle ich, Schuhe anzuziehen. Auf trockenen Straßen geht's dagegen auch bei moderaten Minusgraden noch barfuß.

kobold
07.07.2013, 14:23
Was mich mehr interessiert - wie kommt man an so einem Tag auf so eine Frage? Normal ist das nicht :confused:
Naja, mit etwas Glück gibt's im Webshops noch deutlich preisreduzierte Reste der letztjährigen Winterkollektion. Handschuhe, Mütze, Langarmshirt, lange (ggf. etwas dickere Winter-)Tights, dünne Jacke und - bei empfindlichem Hals - Schaltuch/Buff sind mMn die Basisausrüstung. Es ist noch viel Zeit, mithilfe der Suchfunktion des Forums zu stöbern und sich in den unzähligen Fäden zum Thema "Winterkleidung" Anregungen zu holen.

VG,
kobold
(auf dem Weg Richtung Liegestuhl im Schatten :D )

Hennes
07.07.2013, 14:26
Hallo,
noch ist es nicht soweit, doch der Winter wird auch dieses Jahr wieder kommen.

Wieso? ist doch gerade erst 4 Wochen vorbei und mein Öltank ist leer - willst Du Bange machen?

Ansonsten ergibt die Forumssuche 20.000 Treffer zum Thema - bei Langeweile kannst Du auch mal nach "Hunde" oder "Fettverbrennungspuls" suchen! :daumen:

Diese Woche gibt’s Laufklamotten bei LIDL - aber nur in kurz - für den Winter kannst Du ja einfach was dranstricken, isss ja noch Zeit :daumen:


gruss hennes

Sergej
07.07.2013, 14:30
Nun stellt sich für mich die Frage, wie meine Ausrüstung für diese Jahreszeit aussehen sollte.
Der Witterung angepasst, d.h. lange Hose, langärmelige Oberteile, evtl Weste/Jacke, evtl. Mütze, evtl. Handschuhe.

Siegfried
07.07.2013, 14:37
Naja, mit etwas Glück gibt's im Webshops noch deutlich preisreduzierte Reste der letztjährigen Winterkollektion. Handschuhe, Mütze, Langarmshirt, lange (ggf. etwas dickere Winter-)Tights, dünne Jacke und - bei empfindlichem Hals - Schaltuch/Buff sind mMn die Basisausrüstung. Es ist noch viel Zeit, mithilfe der Suchfunktion des Forums zu stöbern und sich in den unzähligen Fäden zum Thema "Winterkleidung" Anregungen zu holen.

VG,
kobold
(auf dem Weg Richtung Liegestuhl im Schatten :D )


Ah - Danke. Antizyklische Kleidungsbeschaffung - ich vergaß :klatsch:

Gueng
07.07.2013, 14:45
Ah - Danke. Antizyklische Kleidungsbeschaffung - ich vergaß :klatsch:
Genau: Meine Trailschuhe für den nächsten Winter habe ich für 55 statt 100 EUR im Frühling erstanden.

Siegfried
07.07.2013, 14:48
Genau: Meine Trailschuhe für den nächsten Winter habe ich für 55 statt 100 EUR im Frühling erstanden.

Hmmm - schwere Entscheidung. Kuck ich jetzt nach Wintertights oder geh ich auf Weinfest. :confused:
Ich glaub ich geh erst mal aufs Weinfest.

kobold
07.07.2013, 14:54
Hmmm - schwere Entscheidung. Kuck ich jetzt nach Wintertights oder geh ich auf Weinfest. :confused:
Ich glaub ich geh erst mal aufs Weinfest.

Gute Entscheidung! Hätt ich auch gemacht. Aber der Laufkollege hat möglicherweise andere Prioritäten! :D

Gueng
07.07.2013, 14:56
Hmmm - schwere Entscheidung. Kuck ich jetzt nach Wintertights oder geh ich auf Weinfest. :confused:
Ich glaub ich geh erst mal aufs Weinfest.
Hast ja Recht :zwinker5:. Ich mach jetzt 'ne Radtour, um die nächste Volkslaufstrecke zu inspizieren. Wein hatte ich schon zum Mittagessen.

Siegfried
07.07.2013, 14:58
Hast ja Recht :zwinker5:. Ich mach jetzt 'ne Radtour, um die nächste Volkslaufstrecke zu inspizieren. Wein hatte ich schon zum Mittagessen.

Ich mach heut Intensivregeneration - bin von den letzten beiden Tagen etwas platt.

Rolli
07.07.2013, 15:05
Heute, beim Eislecken, konnte ich noch nicht ans Wintertraining denken... auch jetzt nicht. Ich will auch nicht. Sommer.

runasdf
07.07.2013, 18:11
Vermutlich könnte es daran liegen, dass man sich für etwas begeistern kann und dementsprechend auch im Sommer an andere Dinge als Bratwurst und Bier denkt ;) solche Menschen soll es geben :)

Rolli
07.07.2013, 18:16
Vermutlich könnte es daran liegen, dass man sich für etwas begeistern kann und dementsprechend auch im Sommer an andere Dinge als Bratwurst und Bier denkt ;) solche Menschen soll es geben :)

Echt? :confused:

runasdf
07.07.2013, 18:26
Tatsächlich!!

runasdf
07.07.2013, 18:38
Echt? :confused:
Mein Kommentar war auch nicht an dich gerichtet!! So eine Einstellung würde nicht mit deinen Laufzeiten harmonieren^^

Siegfried
07.07.2013, 19:48
Vermutlich könnte es daran liegen, dass man sich für etwas begeistern kann und dementsprechend auch im Sommer an andere Dinge als Bratwurst und Bier denkt ;) solche Menschen soll es geben :)
Wer denkt hier an Bratwurst und Bier :confused:
Obwohl das für mich im Moment noch naheliegender wäre als Wintertrainingskleidung.

runasdf
07.07.2013, 19:57
Sorry mein Fehler^^! War Rotwein! Der hat ja viele Antioxidantien ;)