PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : warum tragen Afrikaner keine Kompressionsocken?!



fullspeedrunner
29.09.2013, 14:09
hey!

ich kucke eben berlin marathon. was mir da aufällt ist dass die Afrikaner keine Kompressionsocken tragen! ich meine, warum tun die das nicht wo es doch bei einem Weltrecord selbst um Sekunden gehn kann???

Hennes
29.09.2013, 14:12
hey!

ich kucke eben berlin marathon. was mir da aufällt ist dass die Afrikaner keine Kompressionsocken tragen! ich meine, warum tun die das nicht wo es doch bei einem Weltrecord selbst um Sekunden gehn kann???

....sind evtl. schlauer als der Rest

- außerdem sind sie ja nicht 5h+ unterwegs :teufel:


gruss hennes

Kenianervorlasser
29.09.2013, 14:17
Eindeutig Plazenta-Effekt. :D

RennFuchs
29.09.2013, 14:21
weil die stahlharte Waden haben, und es da nichts zu kompressieren gibt. Oder aus Mitleid mit dem "weißen Mann", der Chancengleichheit halber.

hardlooper
29.09.2013, 14:48
Heinzi, Du vertrödelst Deine Zeit. Die Schrippe mit Honich druff und den Caffe solteste jezz aber schon drinne haben. Den Plan im link fandeste ja cool. Woche 7 und 8 sind rum, nicht wahr? Also auspassen, sonst setzt es was:kloppe:. Denk dran, es bleibt nicht mehr lange hell, sonnst musste hier demnächst fragen, welches Stirnlampenmodell Du brauchts.

Knippi
(Mentor)

mcbert
29.09.2013, 15:22
- Für so dünne Profibeinchen gibts die passende Größe nicht.

so ich zieh meine jetzt an, die halten schön warm :nick:

bones
29.09.2013, 15:23
Du warst doch im Ziel direkt neben Kipsang. Hätteste ihn mal gefragt!

:hihi:

Laufschlaffi
29.09.2013, 15:27
Vielleicht haben die schwarze Kompressionssocken an.

MfG

Laufschlaffi
29.09.2013, 15:31
Oder aus Mitleid mit dem "weißen Mann", der Chancengleichheit halber.

Es gibt doch auch weisse Afrikaner, frag Nelson Mandela.
Dann gibt es - wie ueberall auch - in Afrika Albinos.

Ausserdem gibt es laut taz.de nur AfrikanerInnen.

:P

faceyourtarget
29.09.2013, 16:23
- Für so dünne Profibeinchen gibts die passende Größe nicht.

so ich zieh meine jetzt an, die halten schön warm :nick:

halte ich für die einzige logische Erklärung :D

Irisanna
29.09.2013, 16:44
Ich kann nur für uns Frauen "sprechen": Ganz eindeutig ist der Grund die wunderschön braunen Beine! Meine kalkweißen Stelzen sind zwar hervorragende Reflektoren in der dunklen Jahreszeit, aber mehr auch nicht.

fullspeedrunner
01.10.2013, 19:58
es gibt wohl auch kompressionshosen. die haben wohl auch nett viel taug?!

hardlooper
01.10.2013, 20:50
Bei denen aus Kenia weiß ich es auf jeden Fall. Die heißen vorne alle Kip. Da muß mann nur in einem Wörterbuch, niederländisch-deutsch, nachschlagen, das erklärt alles :nick: .

Knippi

Meroko
01.10.2013, 20:53
Eindeutig Plazenta-Effekt. :D

Für alle Vegetarier/ Veganer gibt es eben dann die Socken ;) :D

Mimimiie
01.10.2013, 21:01
Bei denen aus Kenia weiß ich es auf jeden Fall. Die heißen vorne alle Kip. Da muß mann nur in einem Wörterbuch, niederländisch-deutsch, nachschlagen, das erklärt alles :nick: .

Oder halt Afrikaans dann, sehr schön! :hihi: Die englishe Übersetzung von Kip (to kip) wäre nicht ganz so plausibel :wink:

acefalco
02.10.2013, 14:35
Um etwas Ernsthaftigkeit in die Sache zu bringen:

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass Kompressionssocken für die Erholungsphase,also nach dem Lauf, ihren Effekt erzielen.

Während des Laufens bringen sie keinen Vorteil.

Probiere es einfach mal selbst aus und du wirst sehen, dass die socken nach einem Wettkampf wahre Wunder bewirken

*cel
02.10.2013, 14:43
Ausserdem gibt es laut taz.de nur AfrikanerInnen.


Aaaaah, kuäl, dann darf ich NegerInnenkuss also sagen?! :nick:

hardlooper
02.10.2013, 14:50
Aaaaah, kuäl, dann darf ich NegerInnenkuss also sagen?! :nick:

Wobei wir mal wieder in der Mohrenstraße in Berlin und bei Sarotti wären :teufel: .

Knippi

chillie_
02.10.2013, 14:50
Aaaaah, kuäl, dann darf ich NegerInnenkuss also sagen?! :nick:

Nö, dass heisst dann trotzdem SchaumInnenkussInnen !!!

Laufschlaffi
02.10.2013, 16:55
Wobei wir mal wieder in der Mohrenstraße in Berlin und bei Sarotti wären :teufel: .

Knippi

Sag nicht das N-Wort, wage es nicht, das N-Wort zu sagen!

("taz.de und N-Wort" googeln macht Spass)

bones
02.10.2013, 17:16
Um etwas Ernsthaftigkeit in die Sache zu bringen:

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass Kompressionssocken für die Erholungsphase,also nach dem Lauf, ihren Effekt erzielen.



Probiere es einfach mal selbst aus und du wirst sehen, dass die socken nach einem Wettkampf wahre Wunder bewirken


Hier steht das Gegenteil geschrieben. Und Wunder bleiben auch aus!

Hilfsmittel im Sport - Das neue Nasenpflaster - Leben - Süddeutsche.de (http://www.sueddeutsche.de/leben/hilfsmittel-im-sport-das-neue-nasenpflaster-1.487468)

:hihi:

D-Bus
02.10.2013, 18:15
Ausserdem gibt es laut taz.de nur AfrikanerInnen.

Die taz ist halt altmodisch. Heutzutage heißen die alle Afrikanerinnen, siehe z. B. moderne Unis wie in Potsdam und Leipzig (http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/geschlechtergerecht-uni-potsdam-verweiblicht-die-geschaeftsordnung-a-909530.html):

Mit der Uni Potsdam verweiblicht eine weitere Uni ein Regelwerk: In der Geschäftsordnung des Senats soll künftig nur noch die weibliche Form stehen, teilte eine Sprecherin der Uni am Donnerstag mit. "Die/der Vorsitzende", "die/der Protokollführer/in", "die Präsidentin/den Präsidenten" soll es demnach künftig in dem Papier nicht mehr geben. Stattdessen heißt es: die Vorsitzende, die Protokollführerin, die Präsidentin. Davon angesprochen fühlen sollen sich dann Männer und Frauen.

Laufschlaffi
02.10.2013, 20:01
Die taz ist halt altmodisch. Heutzutage heißen die alle Afrikanerinnen, siehe z. B. moderne Unis wie in Potsdam und Leipzig (http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/geschlechtergerecht-uni-potsdam-verweiblicht-die-geschaeftsordnung-a-909530.html):

Werde ich alt, oder werden die Leute immer dämlicher? :confused:

Rennpony
02.10.2013, 20:12
Wenn das erst fragen musst... :wink:

D-Bus
02.10.2013, 20:46
Werde ich alt, oder werden die Leute immer dämlicher? :confused:

Es sind doch in der Regelin die alten Leutinnen, die sich weigern, mit den modernen Methodinnen der Zeitin zu gehen.

Aber keine Angst, das passt zur altmodischen, sexistischen Runner's World: hier loggt frau sich mit "Benutzername" statt mit "Benutzerinname" ein.

Oh, da fällt mir auf, dass ich dringend meinen Spruch auf "... Genussläuferin" umändern sollte.

Laufschlaffi
02.10.2013, 20:50
Es sind doch in der Regelin die alten Leutinnen, die sich weigern, mit den modernen Methodinnen der Zeitin zu gehen.

Aber keine Angst, das passt zur altmodischen, sexistischen Runner's World: hier loggt frau sich mit "Benutzername" statt mit "Benutzerinname" ein.


Dann bin ich ja beruhigt.

Werde erstmal zur Wasserhenne gehen und mir ein Glas H2O genehmigen.

MfG

spooner
02.10.2013, 21:20
um noch mal zur ausgangsfrage zurückzukommen.

warum tragen afrikaner keine kompressionssocken?

ganz einfache antwort:
es hat ihnen noch niemand gesagt, das die dinger nicht gegen krampfadern sind.

wenn die wüssten, warum viele läufer ommas kniestrümpfe anziehen, dann wäre schon lange die sub 2h gefallen:D

severin2
02.10.2013, 23:53
Ein sehr faires Voting,als ich die Antworten gelesen habe,wollte ich alle vier anklicken,und siehe da man kann sogar eine Mehrfachnennung machen.
Für mich treffen alle aussagen zu.

kueni
03.10.2013, 10:53
Bisher war der Plazenta-Effekt (http://resterampe.jcniemeyer.de/2006/02/229/) nur in der Lebensmittelforschung bekannt.
Dank @fsr wird dieser Effekt jetzt auch in der Sportmedizin für Furore sorgen ... :daumen:

hardlooper
03.10.2013, 11:29
Bisher war der Plazenta-Effekt (http://resterampe.jcniemeyer.de/2006/02/229/) nur in der Lebensmittelforschung bekannt.
Dank @fsr wird dieser Effekt jetzt auch in der Sportmedizin für Furore sorgen ... :daumen:

Es besteht noch immer der, zugegeben augenzwinkernde, Verdacht, dass die zwei jungen Leute, denen nächstens in einem Eisenbahnzug die Idee mit der "double helix" kam, angeknattert waren.

Knippi

Rolli
03.10.2013, 12:21
Ein sehr faires Voting,als ich die Antworten gelesen habe,wollte ich alle vier anklicken,und siehe da man kann sogar eine Mehrfachnennung machen.
Für mich treffen alle aussagen zu.
Wenn Du den Hut ausziehen und Komp-Socken anziehen würdest, bin ich mir sicher, dass Du deutlich schneller laufen könntest.

RennFuchs
03.10.2013, 12:40
Wenn Du den Hut ausziehen und Komp-Socken anziehen würdest, bin ich mir sicher, dass Du deutlich schneller laufen könntest.

vielleicht ist es ja ein Compression-Hat?

Crossfi
04.10.2013, 16:03
Was sollen Kompressionsstrümpfe denn bringen?? Falls jemand eine genaue ausführliche Erklärung hat bitte her damit ;)

hardlooper
04.10.2013, 16:26
Was sollen Kompressionsstrümpfe denn bringen?? Falls jemand eine genaue ausführliche Erklärung hat bitte her damit ;)

Bochmann et al., External compression increases forearm perfusion. J Appl Physiol. 2005 Dec; 99(6): 2337-2344; Untersuchung an der Technischen Universität Dresden Institut für Physiologie, Dr. R. Bochmann: "Mehr Durchblutung mit CEP compression sportsocks"

Studie Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg "Effects of Compression Stockings on Running Performance in Male Runners", published in""The Journal for Strength an Conditioning Research" 23(1)/101-105,2009.

Knippi

hardlooper
04.10.2013, 17:51
Auf dem Lymphkongress in Rheine waren diese Sportkompressionsstrümpfe auch Thema.

Dort wurde gesagt - oder eine Studie zitiert, weiß aber im Moment nicht welche - wonach eine Leistungssteigerung beim Tragen solcher Strümpfe nicht einsetzte, doch stellten man fest, daß die Sportler eine kürzere Regenerationsphase durchmachten, das heißt sie waren schneller wieder fit.

Ist doch auch schon mal was.

Sportkompessionsstrümpfe CEP - Strümpfe - ÖdemForum (http://www.med-foren.de/index.php?page=Thread&threadID=15291)


CEP-Kompressionsstrümpfe: Das Gesamturteil der Tester - Alles rund um Marathon, Laufen, Joggen, Abnehmen, Ernährung (http://www.achim-achilles.de/ausruestung/achilles-leser-testen/19023-cep-kompressionsstruempfe-das-gesamturteil-der-tester.html)

Knippi

severin2
05.10.2013, 10:37
Wenn Du den Hut ausziehen und Komp-Socken anziehen würdest, bin ich mir sicher, dass Du deutlich schneller laufen könntest.

Mit dem Hut hast du sicherlich recht,aber bei den Socken bin ich mir nicht so sicher.
Wenn man sich Fotos von Marathonstarts ansieht fällt schon auf,das nur die dt Laufelite aber nicht die Sieger und Platzierten mit Komp Socken Laufen.
Da stellt sich schon die Frage,warum haben die schnellsten sowas nicht an,wenn es so toll ist?

Irisanna
05.10.2013, 15:02
...
Da stellt sich schon die Frage,warum haben die schnellsten sowas nicht an,wenn es so toll ist?


Natürlich weil es zusätzliches Gewicht bedeutet! Was bringt ein Lightweight-Trainingsschuh, wenn die Wade in mehrere Meter Schnur eingewickelt ist? Nix!

Wenn du also deinen Hut .... :D (Ich glaub, ich lass mir gleich die Matte auf dem Kopf abrasieren, dann müsste ich doch locker sub 3 .... :P )

Crossfi
12.10.2013, 14:27
Mhh.. sehe viele Läufer mit so Socken, auch ich habe es mal probiert, ich selbst halte ehrlich gesagt nichts davon. Eine verbesserte Durchlutung schön und gut, aber wozu braucht der Körper das? Da die Mehrheit damit läuft und acuh erfolgreich sind glaube ich, dass es Erfolg haben kann, für mich selbst ist es meiner Meinung nach aber eher Stress als eine Erleichterung. Der muskel ist durchgehend einen gewissen Druck ausgesetzt, evtl. auch an den falschen stellen was mehr, an den sinnvollen was weniger. Da diese Socken auch nie komplett vom Ansatz bis zum Ursprung der Muskulatur verlaufen denke ich, dass es auf Dauer eher schädlich ist, da die letzten Millimeter des Muskels/Sehne nicht abgedeckt sind. Durch den Druck denke ich, dass der Muskel eher mehr arbeiten muss.
Bei Problemen oder Verletzungen denke ich kann das ganz gut sein, allerdings, dass man dadurch mehr Leistung bekommt bezweifel ich, da ist mir dann doch zuwenig für erklärt :/ Arm-Sleeves find ich aber super :D So bekomm ich bei kaltem Wetter keine Probleme mit der Bizepssehne.
Der Grund warum Afrikaner kein Socken tragen könnte evtl. auch durch eine andere Dichte der Haut sein.Die sind ja aber auchs chon vom Körperbau genetisch bevorteilt ;)

hardlooper
12.10.2013, 14:58
Der Grund warum Afrikaner kein Socken tragen könnte evtl. auch durch eine andere Dichte der Haut sein.Die sind ja aber auchs chon vom Körperbau genetisch bevorteilt ;)

Die Wahrheit ist, dass sie sich keine größeren Schuhe kaufen können, wenn sie dann noch zusätzlich die Socken überstreifen. Schon mal daran gedacht? ;-)

Knippi

Crossfi
28.10.2013, 15:24
:D natürlich auch ne Möglichkeit :D Könnte evtl. auch sein, dass (falls sie in Wärmeren Ländern auch leben) es einfach nicht gewohnt sind und eine Neuumstellung eher balastend wäre. Also ich sehe mich bei vielen Sachen auch als Exot und mache viele Dinge anders als die Mehrheit.

hardlooper
28.11.2013, 16:35
Sag nicht das N-Wort, wage es nicht, das N-Wort zu sagen!

("taz.de und N-Wort" googeln macht Spass)

Rassismus-Vorwurf: Ärger um Hollands Nikolaus | Südwest Presse Online (http://www.swp.de/ulm/nachrichten/vermischtes/Rassismus-Vorwurf-Aerger-um-Hollands-Nikolaus;art4304,2309601)

Knippi