+ Antworten
Seite 565 von 590 ErsteErste ... 65465515555562563564565566567568575 ... LetzteLetzte
Ergebnis 14.101 bis 14.125 von 14726
  1. #14101
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    1.162
    'Gefällt mir' gegeben
    1.195
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Den Grünen EU-Pass gibt es in Österreich bereits zum downloaden, ich konnte ihn mir heute schon aufs Handy laden- pro Impfung gibt es einen QR-Code inklusive Impfbestätigung.
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  2. #14102
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.983
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    348

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Kleines Missverständnis- meine Schwester wollte damit sagen, dass die Deutschen so sehr auf die EM konzentriert seien,
    Ab Mittwoch nicht mehr.
    Fra : Por (1:1)
    D : Ungarn (1:2)

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  3. #14103
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.458
    'Gefällt mir' gegeben
    137
    'Gefällt mir' erhalten
    118

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Ab Mittwoch nicht mehr.
    Fra : Por (1:1)
    D : Ungarn (1:2)

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  4. #14104
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.913
    'Gefällt mir' gegeben
    1.314
    'Gefällt mir' erhalten
    716

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Ach...? So gut kenne ich sie nicht.
    Ich auch nicht, aber ich lese was Bernd über sie schreibt und dies bleibt in meinem Gedächtnis.
    Dafür weiß ich aber überhaupt nicht mehr, was wer vorwieviel Jahren in welchem Thread geschrieben hat.
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  5. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von d'Oma joggt:

    Bernd79 (21.06.2021), bones (21.06.2021)

  6. #14105

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.275
    'Gefällt mir' gegeben
    761
    'Gefällt mir' erhalten
    584

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Den Grünen EU-Pass gibt es in Österreich bereits zum downloaden, ich konnte ihn mir heute schon aufs Handy laden- pro Impfung gibt es einen QR-Code inklusive Impfbestätigung.
    Hier gibt's den QR-Code (für die Warn-App oder die CovPass-App) vor allem in Impfzentren und Apotheken; letztere machen das vor allem für diejenigen, die bereits voll geimpft waren, bevor es das "Zertifikat" gab. Spahn (BMGes) hat gestern verkündet, es seien inzwischen mehr als 22 Millionen. Passt zeitlich auch gut, denn nun schließen ja die ersten Schnelltest-Stationen. (OK, um die eine oder andere isses nicht schade. )

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (21.06.2021)

  8. #14106
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    1.162
    'Gefällt mir' gegeben
    1.195
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Hier gibt's den QR-Code (für die Warn-App oder die CovPass-App) vor allem in Impfzentren und Apotheken; letztere machen das vor allem für diejenigen, die bereits voll geimpft waren, bevor es das "Zertifikat" gab. Spahn (BMGes) hat gestern verkündet, es seien inzwischen mehr als 22 Millionen. Passt zeitlich auch gut, denn nun schließen ja die ersten Schnelltest-Stationen. (OK, um die eine oder andere isses nicht schade. )
    Dieser QR Code ist auch bereits für (ganz) Europa gültig?
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  9. #14107
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.705
    'Gefällt mir' gegeben
    2.626
    'Gefällt mir' erhalten
    2.844

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Dieser QR Code ist auch bereits für (ganz) Europa gültig?
    Ich hatte heute meine 2. Biontech Impfung. Wie berichtet, von der Neurologie. Diese stellte mir auch direkt hiernach das "EU digitale Covid-Zertifikat" aus. Beide QR-Codes habe ich dann direkt in die Corona Warnapp und in den CovPass hochgeladen, völlig problemlos.

    Laut Bundesgesundheitsministerium können diese Zertifikate grenzüberschreitend genutzt werden. Zur Anerkennung auf internationaler Ebene (außerhalb EU) laufen noch Gespräche.

    Nachzulesen hier:

    https://www.bundesgesundheitsministe...fnachweis.html
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  10. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    bones (21.06.2021), Steffen42 (21.06.2021)

  11. #14108
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.505
    'Gefällt mir' gegeben
    3.178
    'Gefällt mir' erhalten
    5.391

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Laut Bundesgesundheitsministerium können diese Zertifikate grenzüberschreitend genutzt werden. Zur Anerkennung auf internationaler Ebene (außerhalb EU) laufen noch Gespräche.
    Und da wird es spannend, weil die USA z.B. keine AZ-Geimpften anerkennen. Was Deutschland bei Leuten mit Sputnik (in EU-Mitglied Ungarn verimpft, in der EU aber nicht zugelassen) und mit den anderen Impfstoffen (z.B. aus China) macht, wird auch interessant. Bisher gelten ja nur die Impfstoffe von der Internetseite des PEI, also bisher die 4 in der EU zugelassenen...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  12. #14109
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.862
    'Gefällt mir' gegeben
    9.981
    'Gefällt mir' erhalten
    7.609

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Und da wird es spannend, weil die USA z.B. keine AZ-Geimpften anerkennen.
    Das ist ein wenig unpräzise formuliert. vinchris hatte vor ein paar Tagen das Beispiel eines privaten Konzertveranstalters gepostet, der nur von der FDA zugelassene Impfstoffe akzeptiert.

    Für die Einreise in die USA ist derzeit kein Impfstatus erforderlich. Kann mir auch nur schwer vorstellen, dass die bei der Einführung von Impfpasskontrollen dann Schwierigkeiten bei mit AZ geimpften Menschen machen werden. Haben ja einen Teil nach Kanada und Mexiko verschenkt, das wäre bittere Ironie, wenn man die nicht reinlassen würde. Ok, bei Mexikanern kann man ja nie so sicher sein.

  13. #14110
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    1.162
    'Gefällt mir' gegeben
    1.195
    'Gefällt mir' erhalten
    323

    Standard

    In Österreich ist bzw.war das gar nicht so einfach , zum digitalen Impfpass zu kommen. Dazu braucht man die Handy Signatur (oder Bürgerkarte), die man bei diversen Stellen beantragen kann-. Z.b. bei der Post. Als ich allerdings zum Postamt ging wusste dort niemand so wirklich Bescheid, dann habe ich zum Freischalten der Handy Signatur einen Termin bei der Gebietskrankenkasse ausmachen müssen, der erst zwei Wochen später möglich war und für den ich ein Online-Formular ausfüllen musste , da es telefonisch nicht möglich war. Am Tag des Termins wurde mir dort dann gesagt, dass ich auch einfach ohne Termin jederzeit hätte hingehen können um die Handysignatur freizuschalten.
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  14. #14111
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.505
    'Gefällt mir' gegeben
    3.178
    'Gefällt mir' erhalten
    5.391

    Standard

    Bei uns hängen im Impfzentrum einfach Plakate, auf denen steht, auf welcher Internetseite man den digitalen Impfpass im Do-it-Yourself-Verfahren bekommt. Ab 24h nach der Impfung Name, Geburtsdatum, Durchlaufnummer im Impfzentrum und Chargennummer vom Impfstoff eingeben und man kann sich die PDF runterladen.
    Klappt hervorragend und auch rückwirkend für alte Impfungen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Bernd79 (21.06.2021), todmirror (21.06.2021)

  16. #14112
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.648
    'Gefällt mir' gegeben
    3.611
    'Gefällt mir' erhalten
    4.190

    Standard

    Mir hat die Uni mittlerweile einen Impfnachweis geschickt.
    Ungeschickterweise ist es einfach nur ein Nachweis. Nix mit Barcode oder ähnlichem. Wofür das Ding jetzt genau da sein soll ist mir unklar. Kann ich vielleicht statt Impfpass vorzeigen...

  17. #14113

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.275
    'Gefällt mir' gegeben
    761
    'Gefällt mir' erhalten
    584

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Das ist ein wenig unpräzise formuliert. vinchris hatte vor ein paar Tagen das Beispiel eines privaten Konzertveranstalters gepostet, der nur von der FDA zugelassene Impfstoffe akzeptiert.
    Ja, das war eine Firma in New York; ob die das aufrecht erhalten (haben), weiß ich gar nicht. Hab' mich nicht weiter darum gekümmert - aus dem schlichten Grund, dass es für Leute aus dem Schengen-Raum überhaupt keine Möglichkeit gibt, in die USA zu reisen. Es gibt natürlich Ausnahmen (Leute mit Green Card oder Reisende mit einer NIE/National Interest Exception), aber Otto Normaltourist darf nicht. Die zugrunde liegenden Regelungen sind abstrus; nach zwei Wochen Aufenthalt außerhalb von Schengenland (etwa in Kroatien, Mexiko, oder Türkei) dürfte ich in die USA, nicht aber direkt von hier ...

    Dass die USA, wenn touristische Einreisen mal wieder möglich sein sollten, ausschließlich die drei dort verimpften Vakzinen anerkennen, kann ich mir aber absolut nicht vorstellen. Denn das würde ja auch einen Großteil der Briten aussperren. Vermutlich wird es, auch bei uns, zumindest für internationale Reisen darauf hinauslaufen, dass alle von den örtlichen Behörden und von der WHO anerkannten Impfstoffe den Weg freimachen.

    @ruca - Ja, für Hamburg gibt's ja das hier. Feine Sache.

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (21.06.2021)

  19. #14114
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.505
    'Gefällt mir' gegeben
    3.178
    'Gefällt mir' erhalten
    5.391

    Standard

    Grad eine Rundmail vom Arbeitgeber bekommen. Das Krankenhaus, mit dem zusammengearbeitet wird, hat kein Biontech geliefert bekommen. Alle Termine (übermorgen sollte es losgehen) für U60 wurden storniert. Wer will, kann als Ersatz eine Impfung mit AZ ein paar Tage später als ursprünglich geplant erhalten....

    Bin ich froh, dass ich es parallel noch beim Impfzentrum probiert habe und letzte Woche meine Erstimpfung bekommen habe...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  20. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    todmirror (22.06.2021), vinchris (22.06.2021)

  21. #14115
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.505
    'Gefällt mir' gegeben
    3.178
    'Gefällt mir' erhalten
    5.391

    Standard

    https://www.tagesschau.de/newsticker...t-nicht-noetig

    Laut Biontech-Chef Sahin muss deren Impfstoff nach aktuellem Stand nicht an die Mutationen angepasst werden (war das nicht die Begründung für die höheren Preide im neuen Vertrag mit der EU? )

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Dirk_H (22.06.2021), Steffen42 (22.06.2021)

  23. #14116

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.275
    'Gefällt mir' gegeben
    761
    'Gefällt mir' erhalten
    584

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Laut Biontech-Chef Sahin muss deren Impfstoff nach aktuellem Stand nicht an die Mutationen angepasst werden
    Na ja, wenn es (noch) nicht erforderlich ist, müssen sie auch (noch) nichts anpassen. Just in time hat übrigens die EMA ihr OK für zwei (Partner-)Produktionsstandorte gegeben; einer davon ist ganz in Deiner Nähe. Comirnaty kann künftig auch aus Reinbek (Allergopharma) und Stein/CH (Novartis) kommen.

    Übrigens hat unsere Bundeskanzlerin gerade ihren zweiten Impftermin gehabt. Nach AstraZeneca gab's jetzt Moderna.

  24. #14117
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.505
    'Gefällt mir' gegeben
    3.178
    'Gefällt mir' erhalten
    5.391

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Na ja, wenn es (noch) nicht erforderlich ist, müssen sie auch (noch) nichts anpassen.
    Ich halte das auch für eine positive Nachricht zumal ja bisher alle Mutationen auf "ähnliche Ideen" kommen. Es gibt also die berechtigte Hoffnung, dass es vielleicht dauerhaft genügt, von Zeit zu Zeit mal aufzufrischen.

    Und schade für die Schwurbler, die gingen ja fest davon aus, dass die neuen Varianten neue (Zwangs-)Imfpungen bedeuten.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  25. #14118
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.648
    'Gefällt mir' gegeben
    3.611
    'Gefällt mir' erhalten
    4.190

    Standard

    Ich halte das für groben Unfug, wenn man mit Blick auf die aktuelle Lage eine Auffrischung mit dem jetzigen Impfstoff machen wird... vermutlich aber sinnvoll für das Unternehmen.
    Ist aber anhand des Kurzbeitrags auch nicht 100% klar wie das gemeint war.
    Klar, er wirkt noch. Er wirkt noch ausreichend. Aber sich vom 1er Schüler zum 3er Schüler bewegen und zufrieden damit?

  26. #14119

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.275
    'Gefällt mir' gegeben
    761
    'Gefällt mir' erhalten
    584

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Aber sich vom 1er Schüler zum 3er Schüler bewegen und zufrieden damit?
    Eher nicht. Hier steht etwas mehr dazu, auch zum Thema Auffrischung. Und: "Man analysiere kontinuierlich die Wirkung des Impfstoffs, auch gegen neue Varianten. Bisher gebe es keine Hinweise darauf, dass eine Anpassung notwendig sei. Seit einigen Monaten arbeite man aber an einem „Prototypen-Ansatz“, der die Entwicklung, Fertigung und Zulassung von angepassten Covid-Impfstoffen adressiere. Damit könne man schnell reagieren, falls eine dritte Dosis zur Auffrischung bestehender Impfungen oder eine Anpassung an einen neuen Virusstamm erforderlich werden sollte." Die wollen schließlich auch künftig ihre Aktionäre/Investoren glücklich machen ...

  27. #14120
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.648
    'Gefällt mir' gegeben
    3.611
    'Gefällt mir' erhalten
    4.190

    Standard

    Blabla steht da für mich.
    Rein faktisch hat man einen Impfstoff der nichtmehr zu den kursierenden Varianten passt und eine reduzierte Neutralisationsaktivität aufweist.
    https://www.thelancet.com/journals/l...290-3/fulltext
    Whereas only 39 (21%) of 186 samples had low NAbTs against Wild-type, this proportion rose to 50% against B.1.1.7 (p=1·7 × 10−6) and further to 75% against B.1.351 (p<3 × 10−16) and 68% against B.1.617.2 (p<5 × 10−16).
    However, NAbTs were 5·8-fold reduced against B.1.617.2 relative to Wild-type (95% CI 5·0–6·9), significantly more reduced than against B.1.1.7 (2·6-fold vs Wild-type, 95% CI 2·2–3·1), and on a similar order to the reduction observed against B.1.351 (4·9-fold vs Wild-type, 95% CI 4·2–5·7).
    Anmerkung: Der Artikel bezieht sich auf Personen mit doppelter Impfung BNT162b2 und die Rede ist von neutralisierenden Antirkörpertitern (NAbT= neutralizing antibody titer)

    ...vielleicht hat der Herr einfach zu viel mit unseren Politikern rumgehangen und diese "wieso reagieren bevor es wirklich ernst ist" Mentalität etwas sehr aufgesogen.

  28. #14121

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.275
    'Gefällt mir' gegeben
    761
    'Gefällt mir' erhalten
    584

    Standard

    Ja, von dieser Studie hatte ich neulich hier etwas gelesen. Aber soweit ich das (laienhaft) verstanden habe, ist es ja nicht so, als böte der Impfstoff keinen Schutz gegen die Delta-Variante; soweit ich weiß, liegt bislang auch kein anderer hier zugelassener Impfstoff in "modifizierter" Form vor. Auch Drosten scheint ja in Bezug auf die Wirksamkeit der Vakzinen eher entspannt zu sein. Und in Dänemark, wo auch viel Genomsequenzierung betrieben wird, ist die Verbreitung von "Delta" offenbar kein Anlass für die Rücknahme von Lockerungen - im Gegenteil.

    Meine Vermutung in Bezug auf BioNTech ist, dass man schon ein Auge auf aktuelle (und künftige) Mutationen hat. Şahin hatte ja mal erklärt, dass diese mRNA-basierten Impfstoffe einfacher und schneller anpassbar sind - wenn dies erforderlich wird. Bei einem der kubanischen Impfstoffe (Abdala, Phase III) wird übrigens von vornherein mit drei Impfdosen gerechnet; so kommen die auf eine Wirksamkeit (efficacy) von über 92 Prozent ...

  29. #14122
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.648
    'Gefällt mir' gegeben
    3.611
    'Gefällt mir' erhalten
    4.190

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Ja, von dieser Studie hatte ich neulich hier etwas gelesen. Aber soweit ich das (laienhaft) verstanden habe, ist es ja nicht so, als böte der Impfstoff keinen Schutz gegen die Delta-Variante; soweit ich weiß, liegt bislang auch kein anderer hier zugelassener Impfstoff in "modifizierter" Form vor.
    Hat glaube ich niemand behauptet, dass er nicht wirkt. Ich sagte "vom 1er zum 3er Schüler". Sehr stark hervorgehoben wurde zu Beginn der Impfstoffe, dass diese höhere Titer erzeugen als die Infektion selber, falls sich jemand erinnert. Das ist damit hinfällig geworden.

    Mir solls ehrlich recht sein, wenn man SARS-CoV2 ab sofort wie die Grippe behandelt und alles lockerer sieht: Impfstoff passt grob, passt schon.
    Dann bitte aber auch auf allen Ebenen, auch auf der "es sterben ein paar tausend Leute im Jahr, passt schon" Ebene.

    Wenn ich aber dann jetzt schon von potentiellen Einschränkungen im Herbst lese, dann passt es nicht mehr. Und wenn mir jemand vorbetet wie toll anpassungsfähig seine Impfstofftechnologie ist, dann passt es nicht mehr.


    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Auch Drosten scheint ja in Bezug auf die Wirksamkeit der Vakzinen eher entspannt zu sein.
    Bin ich prinzipiell auch, denn schwere Verläufe scheinen nach Impfung weiter die Seltenheit. Wenn das jetzt auch von der Politik anerkannt und bei den Maßnahmen bedacht wird, dann ist alles gut. Dann dürfte es aber auch kein Gerede über potentielle Einschränkungen durch die Varianten im Herbst geben.

  30. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Kerkermeister (24.06.2021), leviathan (23.06.2021), nachtzeche (23.06.2021)

  31. #14123
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.505
    'Gefällt mir' gegeben
    3.178
    'Gefällt mir' erhalten
    5.391

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Mir solls ehrlich recht sein, wenn man SARS-CoV2 ab sofort wie die Grippe behandelt und alles lockerer sieht: Impfstoff passt grob, passt schon.
    Dann bitte aber auch auf allen Ebenen, auch auf der "es sterben ein paar tausend Leute im Jahr, passt schon" Ebene.
    Mit "ab sofort" hätte ich ein gewisses Problem, man sollte damit schon warten, bis alle, für die es empfohlen wird, die Chance auf einen Impfschutz haben - alternativ kann auch die "Herde" so weit sein, dass R auch ohne weitere Maßnahmen <1 bleibt

    Einziger Stopper wäre meiner Meinung nach eine neue Mutation, die den Impfschutz deutlich effektiver als bisher übergeht. Wir sind von den >90% auch sehr verwöhnt, ich erinnere mal an den letzten Winter als es um die Zulassungen der Impfstoffe ging, da konnte anfangs ja kaum jemand die 95% von Biontech und Moderna glauben, da man auf >70% gehofft hatte...

    Ich sagte "vom 1er zum 3er Schüler"
    Sagen wir es mal so: Was nach heutigen Maßstäben der 3er Schüler ist, wäre nach den bisherigen Maßstäben immer noch ein guter zweier...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  32. #14124
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.648
    'Gefällt mir' gegeben
    3.611
    'Gefällt mir' erhalten
    4.190

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Mit "ab sofort" hätte ich ein gewisses Problem
    Meinte ich auch nicht, auch wenn ich es natürlich geschrieben habe. Mir ging es generell darum, dass jetzt bereits von einer 4. Welle im Herbst gesprochen wird und ich gehe weiter davon aus, das bis dahin jeder Impfwillige ein Angebot hatte. Mir ging es also darum, was im Herbst kommt. Den Sommer sehe ich gerade eh entspannt.
    Mit den aktuellen Infektionszahlen sind mir die noch bestehenden Einschränkungen allerdings auch schwer vermittelbar. Insbesondere wenn ich mir die Umsetzung anschaue und wie trotz hoher Menschenaufkommen und großzügigen Ignorierens einiger Maßnahmen die Infektionen von <100 auf <10 gesunken sind (das sind meine eigenen Beobachtungen vor Ort). Die Polizei schaut da, und das rechne ich ihnen an, dezent drüber hinweg >alles Studenten, eine Uni=ein Haushalt

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    dass R auch ohne weitere Maßnahmen <1 bleibt
    Und genau da habe ich auch kein Verständnis. Der R-Wert beschreibt das reine Infektionsgeschehen ohne irgendwelche Folgen zu betrachten.

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Einziger Stopper wäre meiner Meinung nach eine neue Mutation, die den Impfschutz deutlich effektiver als bisher übergeht.
    Wenn man den Impfstoff für die vermutlich im Herbst fällige Impfung anpassen würde, dann fängt das Virus wieder bei Null an. Tut man das nicht, dann kann es auf seine bisherigen "Erfolge" aufsatteln. Mir ist unklar wieso man dieses Risiko gehen will.
    In Summe ist für mich eh fraglich -und das war ja auch schon im Gespräch- ob für folgende Impfungen Mischpräparate nicht eh sinnvoller wären

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Sagen wir es mal so: Was nach heutigen Maßstäben der 3er Schüler ist, wäre nach den bisherigen Maßstäben immer noch ein guter zweier...
    Da wir ja in einem Sportforum sind: nimmst du aktuelle Rekorde als Referenz oder irgendwelche aus der Vergangenheit?
    Nebenbei ging es mir mit diesen Zahlen aber rein darum anders auszudrücken, dass die Impfstoffe zwar immernoch gut (ja, gut ist 2) im Rennen sind, aber einen Teil ihrer Exzellenz (1+/0,7) eingebüßt haben und ich verwundert bin, dass man wider der angepriesenen Einfachheit die Exzellenz zurückzuerlangen (Anpassung), auf diese Option verzichten möchte.

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    ruca (23.06.2021)

  34. #14125

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.275
    'Gefällt mir' gegeben
    761
    'Gefällt mir' erhalten
    584

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Einziger Stopper wäre meiner Meinung nach eine neue Mutation, die den Impfschutz deutlich effektiver als bisher übergeht.
    Mich wundert ein wenig diese Konzentration auf einen einzigen Entwickler bzw. Hersteller. Klar, BioNTech ist bei uns dominierend, aber es ist ja nicht so, als beträfe das Mutanten-Thema nur einen von ihnen. Irgendwann wird sicher der Punkt erreicht sein, an dem man sich entscheidet, den Impfstoff zu modifizieren. Vielleicht ist mit B.1.617.2.1 aka DeltaPlus so eine Schwelle erreicht; das wird sich zeigen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •