Banner

Unbekanntes im Bekannten - Munich Urban Trail (MUCUT)

Unbekanntes im Bekannten - Munich Urban Trail (MUCUT)

1
10. März - Ich brauchte Zeit und Muße, um einen Laufbericht zu dieser wirklich sehr speziellen Etwas-mehr-als-Marathon-Veranstaltung zu verfassen. Der Routenführung zu allseits geläufigen, weniger bekannten und Nicht-Münchnern komplett fremden Sehenswürdigkeiten gerecht zu werden, darüber auch das rein Körperlich-Sportliche nicht zu vernachlässigen, war eine Herausforderung. Manches ist lediglich erwähnt, hoffend, dass die/der Leserin/Leser das Highlight ohnehin kennt. Wie dem auch sei: Trotz der Folgen für mich*, war an den Start zu gehen überaus lohnend. Aber überzeuge dich selbst, wenn du magst, wie immer hier.

Grüße an alle :hallo:

Udo

*) Leider habe ich mir ein lädiertes Knie zugezogen. Nicht erst in München, es geschah schon eine Woche zuvor beim Neckarufer Marathon. Beim dortigen Leistungstest habe ich mir zu viel zugemutet. Vor München schien es sich zu geben. Schien aber nur so. Nun muss ich im waren Sinn der Redensart ein Weilchen "kürzer treten".

Re: Unbekanntes im Bekannten - Munich Urban Trail (MUCUT)

2
Danke für den ausführlichen Stadterkundungsbericht. Leider ist mir München völlig fremd, aber diese Bilder machen Lust "Neuland" betreten zu wollen. Hoffentlich gibt es nächstes Jahr eine Neuauflage und ich finde den Termin rechtzeitig um mir das Wochenende freizuhalten
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
28.04. Ditzinger Lebenslauf
05.05. Trolli-Mara
11.05. Albtraum 115 k 3000 hm
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

Re: Unbekanntes im Bekannten - Munich Urban Trail (MUCUT)

3
Hallo Klaus,

natürlich ist München eine Mega-City mit all den negativen Aspekten und Seiten, die ein solches Prädikat zwangsläufig mit sich bringt. Allerdings ist München liebenswert, hat ein besonderes Flair, schafft eine tragfähige Verbindung zwischen Tradition und Moderne. Keine 10 Pferde brächten mich noch aufs Oktoberfest, diesen irrsinnigen Rummel. Aber es gab in meinem Leben Zeiten, da war ich gerne auch mal dort. Habe daran lustige, obskure und auch angenehme Erinnerungen. Ich bin weit davon entfernt München zu kennen. Dazu müsste man in München aufgewachsen sein und zeitlebens der Stadt verhaftet sein. Aber was ich davon kenne ist schon schön ... bis auf das Unschöne, das es aber überall gibt. Um München ein wenig kennenzulernen sind Andreas' Läufe, wie der MUCUT oder seine anderen München-Läufe, eine gute Gelegenheit. Leider kann es sein, dass ein Lauf - wie eben jetzt der MUCUT - erst ein paar Wochen vorher angekündigt wird. Ich bin in Andreas' E-Mail-Verteiler, erfahre es also mit als einer der ersten. Lass dich doch in den E-Mail-Verteiler aufnehmen. Ich habe auch nicht den Nerv alle paar Wochen zu seiner Seite https://isarmarathon.de/ zu surfen, um nach neuen Läufen Ausschau zu halten.

Ähnliches gilt auch für die Läufe, die Bernie Manhard in und um Augsburg herum veranstaltet. Da steht übrigens im Oktober ein Lauf am Lech an. Zu finden hier: https://www.team-tomj.de/challenge/lechmarathon2024_wertach.htm Es sind beides Veranstalter, die mit unheimlich viel Liebe so eine Route vorbereiten.

Ich wünsche dir alle Gute und schöne Läufe

Gruß Udo

PS: Infolge Verletzung wird es sicher einige Zeit dauern, bis wir uns an/auf einer Strecke wiedersehen.
Antworten

Zurück zu „Laufberichte“