Banner

Zwischenhoch? - HaWei 50

Zwischenhoch? - HaWei 50

1
26. Februar 2022 - Der zweite Ultra des jungen Laufjahres steht an, 50 zum Glück brettflache Kilometer in der Rheinebene nahe Karlsruhe. Den mentalen Support übernimmt meine Frau und die Sonne an wolkenfreiem Himmel lässt sich auch nicht lumpen. Ob ich die guten Bedingungen in Leistung umsetzen konnte, steht wie immer hier.

Grüße an alle :winken:

Udo
"Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger. :hallo:
Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

2
Danke für den ausführlichen Bericht vom HAWAI 50. Wir hätten uns da eigentlich gesehen, ich war gemeldet. Sehr, sehr großzügig haben die Veranstalter auf meinen Absagegrund reagiert und mir die Stargebühr rückvergütet. Sollte es mir möglich sein und eine Neuauflage geben werde ich 2023 am Hardtsee starten.

Morgen sehen wir uns dann aber. Da ich derzeit in der Kreislige agiere (war heute zum 4.Mal bei Neckarufer Parkrun) wird das bei km 11 und 33 sein beim Neckarufer Marathon.
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm

3
Wie immer toller Laufbericht!

Herzlichen Glückwunsch zum tollen Ergebnis!!
Ich bin absolut beeindruckt von dem 83-jährigen Herren.
Ich hoffe in dem Alter noch läuferisch aktiv zu sein, von so einer Fitness in diesem Alter kann man nur träumen.

4
schauläufer hat geschrieben:Morgen sehen wir uns dann aber. Da ich derzeit in der Kreislige agiere (war heute zum 4.Mal bei Neckarufer Parkrun) wird das bei km 11 und 33 sein beim Neckarufer Marathon.
Hallo Klaus,

war schön dich gestern aufrecht stehend wiedergesehen zu haben. Und nun warte ich auf dich, bis du mich irgendwann wieder bei einem Marathon oder Ultra überholst! :nick:

Herzlichen Gruß

Udo
"Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger. :hallo:
Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

5
Bantonio hat geschrieben:Ich bin absolut beeindruckt von dem 83-jährigen Herren.
Ich hoffe in dem Alter noch läuferisch aktiv zu sein, von so einer Fitness in diesem Alter kann man nur träumen.
Es wird immer schwieriger aktiv zu bleiben, sobald man die Schwelle erreicht, die ich jetzt mal ins Unreine gesprochen als "Altersknick der Ausdauertrainierbarkeit" bezeichnen möchte. Anfang 60 fiel es mir noch vergleichsweise leicht nach Marathons oder Ultras zu regenerieren und meine Ausdauer über die Methode "viel hilft viel" in mich selbst erstaunende Höhen zu schrauben. Dann kam der "Knick", bei mir um die 64, 65, 66, und seitdem fällt es mir ungemein schwer z.B. nach einer wodurch auch immer bedingten Pause wieder in Tritt zu kommen.

Dieser Knick ist übrigens nicht subjektiv begründet. In Untersuchungen hat man festgestellt, dass der Verlust von Ausauertrainierbarkeit nicht gleichförmig, also linear oder nach einer irgendwie sonst stetigen Kurve verläuft. Es gibt Phasen in denen wenig geschieht und solche (vor allem ca. Mitte 60), in denen der Verlust eigener Möglichkeiten pro Zeiteinheit ungleich größer ist.

Weil ich das Alter spüre und das alles weiß, ist meine Achtung vor der Leistung eines 83jährigen wahrscheinlich größer als die jüngerer Menschen. Vergessen wir aber auch nicht, dass viel Glück dazu gehört in so einem Alter noch von keinem Nackenschlag in die Knie gezwungen worden zu sein.

Gruß Udo
"Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger. :hallo:
Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h
Antworten

Zurück zu „Laufberichte“