Banner

Kaufberatung für Crosstrainer und Laufband für Zuhause

Re: Kaufberatung für Crosstrainer und Laufband für Zuhause

51
TaiiTv hat geschrieben: 04.12.2023, 14:11Ja es ist ein Nischenprodukt deswegen findet man kaum Informationen im Internet. Und es ist nicht so einfach herauszufinden wer alles ein namhafter Hersteller mit guter Qualität ist oder wer nur ein reseller mit eigenen Label oder Importeur von billig Wäre aus Fernost ist (zb jetzt Kettler, habe das mit der Insolvenz nie mitbekommen)
Wenn man in Sachen Recherche noch gewaltig Luft nach oben und wenig Ahnung vom Thema hat sollte man den Ball flach halten. Laufbänder sind kein Nischenprodukt, sondern im Bereich Fitnessgeräte seit vielen Jahren in Studios etabliert und eine feste Größe, und finden seit der Covid-19 Pandemie auch in Haushalten immer mehr Verbreitung. Namhafte Hersteller sind hier bereits genannt worden. Das sind im Heimbereich z.B. Taurus als Hersteller und Bowflex als Handelsmarke der Nautilus. Im kommerziellen Bereich sind Precor und Technogym sehr bekannt und häufig vertreten.

Du scheinst so ein Vertreter zu sein, der bei allem was ihm so in den Konsumschädel kommt lieber auf die Erfahrung von Dir unbekannten Dritten vertraut, anstatt sich durch den Besuch bei einem Händler ein eigenes Bild zu machen. Die Recherche spielt sich bei Dir im Dunstkreis von Handelsmarken und der Geiz-ist-Geil-Adressen ab, die den Leuten die sich gern verarschen lassen sofort ins Auge springen. Wenn man sich die Kritik an den Geräten in den Rezensionen reintut, dann erhält man als Ansatz zumindest einen Querschnitt von dem man ausgehen kann. Es hapert an der Konnektivität und Qualität, und es wird die Geräuschentwicklung kritisiert, egal welcher Hersteller und welches Gerät bis zu einem Budget von 2500€. Die einzige Sicherheit die Du hast ist der Punkt, das bei Deinem Budget Kompromisse unausweichlich sind. Viel Spaß bei der weiteren Recherche.
my2cents

Karl

Re: Kaufberatung für Crosstrainer und Laufband für Zuhause

53
@Hefeteilchen das ich Kompromisse machen muss ist mir schon bewusst.

Taurus ist doch nur die Eigenmarke von Sport Tiedje

Bowflex ist also ein guter Hersteller (kann man die Bowflex Teile auch ohne Abo gut verwenden oder braucht man da schon fast zwingend das JRNY Abo?)

Cardiostrong wahrscheinlich auch

Horizon Fitness auch ein guter Hersteller oder nur eine Handelsmarke?

Was ist mit Darwin Fitness?

Re: Kaufberatung für Crosstrainer und Laufband für Zuhause

67
TaiiTv hat geschrieben: 04.12.2023, 19:47
Ich wollte ja wissen ob der Crosstrainer von Bowflex eventuell besser ist als der zb von cardiostrong oder Horizon.
Woher soll das jemand von uns wissen? Meinst du wir haben mehrere im Keller stehen? Nein, wir haben auch nur eins. Gefunden nach eigener Recherche. Und zwar nicht nach Abfrage der Beliebtheit, sondern nach Abfrage der technischen Daten und deren Übereinstimmung zu den eigenen Anforderungen.

Es stellen sich dann Fragen in der Art:
- Wie schnell läuft das Gerät maximal?
- Wie schwer ist das Gerät?
- Wie groß ist die Lauffläche?
- Wie ist die Konnektivität zu Drittanbieterplattformen wie z.b. Zwift?
- Klappbar?
- Mit oder ohne Motor?
- Flache Lauffläche oder gebogene?
.....
Daraus ergibt sich dann eine Liste konkreter Produkte, verschiedener Hersteller.

Und dann kann dir jemand sagen ob er dieses Gerät besitzt und wie er es findet.

Aber du fragt einfach nach dem Motto: Ist BMW ein gutes Auto? Möglich, aber wenn du einen LKW suchst, dann eher nicht. Zumindest sind mir keine BMW-Trucks bekannt.
Bild
Über mich
wo ich herkomme Am Anfang war da der Bauchspeck und wo ich zuletzt gelaufen bin Joels Daily Challenge - Streakrunning
Antworten

Zurück zu „Ausrüstung“