Banner

Laufband Marathon

Laufband Marathon

1
Tja ein bißchen peinlich ist mir dieser Artikel, den ich jetzt selber verfasse, schon. :peinlich:

Ich muß mich outen. Durch die Werbung auf Radio 21 und den Hinweis unseres Laufkollegen "Der Hiddestorfer" im Wettkämpfe in Hannover thread bin ich auf diese Veranstaltung aufmerksam geworden:

ABF*/*Themenwelten*/*Laufband-Marathon*/*Ãœbersicht

Neugierig geworden habe ich tatsächlich eine Bewerbung abgeschickt. Aber schon als ich den Absendebutton gedrückt hatte, kamen die Zweifel. Was machst Du hier eigentlich? 1.2.? Marathon? Auf dem Laufband? In der Halle?

Na ja wenn sich nur 200 bewerben, werde ich schon nicht dabei sein. Im Lotto hatte ich auch noch nie Glück.

Gestern kam die mail: Technogym Laufband-Marathon 2012 - Du bist dabei!

Und jetzt die Frage an Euch. Wie wird man in 3 Wochen fit für einen Marathon? :confused:

Nach einer Nacht drüber schlafen, kommt jetzt aber doch ein bißchen Vorfreude auf. Nur 4 Mitläufer und für 3 gibt es was zu gewinnen. Ist ja nicht mein erstes mal über die 42 km. Wenn man es nicht allzu Ernst nimmt, kann das ja doch eine spaßige Veranstaltung werden. :zwinker2:

Auf jeden Fall sollte ich am Wochenende Lotto spielen. :nick:
Gruss Bodo

Bild
Bild


"Jeder Lauf ist eine Geschichte! Jeder Lauf ist eine Begegnung mit einer Landschaft und deren Menschen! Jeder Lauf ist ein Treffen von Freunden!" Text auf der Visitenkarte von Horst Preißler

2
Und? Hast Du schon Sponsoren? RTL oder SAT1 regional werden bestimmt live übertragen. Da lohnt sich die Werbung auf dem Shirt :D .

Richtig fit wirst Du bis dahin nicht mehr. Nimm es als Trainingsauftakt für den Wilhelmsteinmarathon. Und im 5 Stunden-Marathon-Thread kannst Du danach berichten :teufel: .

Viel Erfolg!

4
und ich hab gestern erst den Bericht von Hennes "Halbmarathon auf der Aschenbahn" gelesen und jetzt kommst du.
Das wird bestimmt lustig aber auch hart - zum Glück macht das Laufband die Strecke von allein.

Wobei einen Marathon zu gewinnen und als Preis einen Marathon ??? wär da nicht was anderes sinnvoller
Wenn es gar nicht mehr geht, einfach locker weiterlaufen :zwinker2:

5
BodoW hat geschrieben:Tja ein bißchen peinlich ist mir dieser Artikel, den ich jetzt selber verfasse, schon. :peinlich:

Ich muß mich outen. Durch die Werbung auf Radio 21 und den Hinweis unseres Laufkollegen "Der Hiddestorfer" im Wettkämpfe in Hannover thread bin ich auf diese Veranstaltung aufmerksam geworden:

ABF*/*Themenwelten*/*Laufband-Marathon*/*Ãœbersicht

Neugierig geworden habe ich tatsächlich eine Bewerbung abgeschickt. Aber schon als ich den Absendebutton gedrückt hatte, kamen die Zweifel. Was machst Du hier eigentlich? 1.2.? Marathon? Auf dem Laufband? In der Halle?

Na ja wenn sich nur 200 bewerben, werde ich schon nicht dabei sein. Im Lotto hatte ich auch noch nie Glück.

Gestern kam die mail: Technogym Laufband-Marathon 2012 - Du bist dabei!

Und jetzt die Frage an Euch. Wie wird man in 3 Wochen fit für einen Marathon? :confused:

Nach einer Nacht drüber schlafen, kommt jetzt aber doch ein bißchen Vorfreude auf. Nur 4 Mitläufer und für 3 gibt es was zu gewinnen. Ist ja nicht mein erstes mal über die 42 km. Wenn man es nicht allzu Ernst nimmt, kann das ja doch eine spaßige Veranstaltung werden. :zwinker2:

Auf jeden Fall sollte ich am Wochenende Lotto spielen. :nick:
Wie geil ist das denn? Falls Du (auch) Freikarten bekommen solltest, sag' Bescheid. Dann komme ich glatt mal vorbei, um Dir ein wenig Beine zu machen... für Dich ("als Bodo") laufen kann ich leider nicht... ich hab' keine Ahnung wie das auf dem Laufband geht :peinlich:

Anbieten würde es sich aber, wenn die "beste Ehefrau der Welt" unterstützend eingreifen würde. Ein Käsekuchen auf dem Kopfteil des Laufbands andrapiert... ich hab' gerade das Bild vom Esel & der Möhre vor Augen :teufel:
:geil: Helden werden bei Sturm am Strand gemacht! :geil:


Bild

6
Hautlappen hat geschrieben:Wie geil ist das denn? Falls Du (auch) Freikarten bekommen solltest, sag' Bescheid. Dann komme ich glatt mal vorbei, um Dir ein wenig Beine zu machen... für Dich ("als Bodo") laufen kann ich leider nicht... ich hab' keine Ahnung wie das auf dem Laufband geht :peinlich:

Anbieten würde es sich aber, wenn die "beste Ehefrau der Welt" unterstützend eingreifen würde. Ein Käsekuchen auf dem Kopfteil des Laufbands andrapiert... ich hab' gerade das Bild vom Esel & der Möhre vor Augen :teufel:

Ich kann mich Olli nur anschließen, lieber Bodo, das ist ja echt cool! Und wenn Du tatsächlich Freikarten für die OG bekommst, bringe ich Dir auch 'nen Käsekuchen vorbei, denn "doppelt hält besser" :D

... vielleicht könnte es ja ein zweites OG-Treffen in diesem Jahr werden und wir tragen Dich zum Sieg :zwinker5: .

Viel Erfolg!
Ich drück' Dir auf jeden Fall die Daumen :daumen:

der noch immer lahme Wegekuckuck :kruecke:
Anjana
"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen."
(Mahatma Gandhi)

Bild
Bild

7
Hey danke für Euren Zuspruch. Meine Laufbanderfahrungen beziehen sich auch nur auf 12 km für irgendeinen guten Zweck hier mal vor dem ecenter. Bin sonst auch eher ein Fan des openair.

@rono: Die Sponsorengeschichte könnte mir gefallen. Wollte aber eigentlich im laufen-aktuell shirt auftreten. Mit grünen Strümpfen und Punkte Cap. Wie sonst? Ich hab ja nix anzuziehen.

Ja Olli dann gewinne ich mit Sicherheit auch noch einen Freistart in Hannover.

Die 5 Stunden Marathon Erfahrungen möchte ich mir allerdings sparen. Ich denke 4 Stunden sind völlig ausreichend. Eben ein langer Übungslauf für den Wilhelmstein.

Danke Maik, ich werde Deinen Rat versuchen zu befolgen. gelingt mir draußen leider viel zu selten. Also neues Mantra. Langsam laufen; langsam laufen; langsam laufen; ........

Wieso, der Preis ist in Ordnung. Man will doch dann wissen wie Marathon wirklich geht.

Ja lieber Hautlappen, in der Einladungsmail ist von ein "paar" Freikarten für Fan`s die Rede. Aber über den Esel reden wir da noch mal.

2. OG Treffen wäre ja richtig geil. An dem Tag ist der sogenannte Runningday auf der ABF. Markus Pinkpang und auch von Det`s ist jemand da und erzählt unter anderem warum Nordic walking so gesund ist :hihi:

Ich halte euch auf dem Laufenden
Gruss Bodo

Bild
Bild


"Jeder Lauf ist eine Geschichte! Jeder Lauf ist eine Begegnung mit einer Landschaft und deren Menschen! Jeder Lauf ist ein Treffen von Freunden!" Text auf der Visitenkarte von Horst Preißler

8
Also, ich find das super. Wobei mich die anderen Beiträge ja auf eine Idee kommen lassen. Zusammenfassung von Käsekuchen, Laufen, OG-Treffen.......na, klingelt es schon.......Reinhard, was meinst du? Nächstes Jahr OG-Treffen mit gemeinsamen 2 Stunden Lauf in der Turnhalle und alle 15min gibt es Käsekuchen und Erdinger. Dann könnten wir alle zusammmen und jeder mit seinerm Tempo laufen.

Ansonsten viel Spaß

Mike
Bild

9
Du schaffst das! Zwar sind derzeit 18KM meine längste Laufbandstrecke, aber wenn Du´s langsam angehst wird das was. Ich hatte auch schon überlegt, aber vom Mararthon bin ich noch weit entfernt. Es wird ja sicher Fullservice incl Schweiß abwischen (der wird ohne Ende fließen :P ) und jede Menge leistungsfördernder Getränke und Riegel geben. Ich wünsche Dir viel Spaß und beneide Dich tatsächlich etwas! :beten:

10
Hallo Bodo,

herzlichen Glückwunsch. Ich hatte mich auch angemeldet, aber kein Losglück gehabt. Ich drück dir die Daumen. Ich war mal 30 km auf einem Laufband unterwegs. Irgendwie kommt es mir so vor, dass man darauf schneller laufen muss, um die angezeigte Geschwindigkeit zu erreichen. Sind diese Dinger eigentlich geeicht?

Mir wurden zwei Freikartenals als Trostpreis zugesagt. Ich weis aber noch nicht, ob ich es schaffe, da ich an dem Tag erstmals zwei Einheiten mit je 30 km probieren will. Der Marathon wäre also schon eine Verkürzung meines eigentlichen Trainingsplans gewesen :D .

Alles Gute
Jens

Laufband-Marathon

13
Bodo, ich werde es mir aus der Nähe mal anschauen und esse dann für Dich das eine oder andere Stück Käsekuchen! :zwinker5:

Meine Versuche auf einem Laufband habe ich immer anstrengener empfunden wie in der Natur. Ein wenig Training vorher auf dem Laufband ist bestimmt ganz gut.

Am 21. od. 22.1. werde ich wohl ums Sth.-Meer laufen. Vl. paßt es mit Deinen Plänen zusammen - mußt ja etwas an längeren Strecken kurzfristig einbauen!? Viel Zeit bleibt nicht !
Aber Du schaffst die Strecke auf dem Laufband sicherlich!! :nick:

@Swedisher: Deine Gedanken an ein OG-Treffen mit vielen Runden (z. B.: 6 Std.-Lauf) hatte ich auch nach dem letzten Treffen. Vorteil alle sehen sich auch beim Laufen, keiner muß allein laufen und es gibt auch Fotos vom Laufen :zwinker4: ! Mal sehen! :confused:

@Der Hiddestorfer:Wenn etwas verrückte Sachen Spaß machen, und niemanden schaden -warum dann nicht. Das "Normale" haben wir jeden Tag.


Viele Grüße
Reinhard :winken:
Laufplanung 2015:

Bremen Nachtlauf
Mukolauf
Werkheim Marathon tlw.
Berlin Marathon


Bild
Bild
Bild

14
Glückwunsch, Bodo! Du wirst das schon schaffen, aber vielleicht solltest Du dich schon mal dran gewöhnen, längere Zeit auf so einem Ding zu laufen. Mir ging's auch so, dass ich das Laufen auf dem Laufband viel anstrengender empfang. Wahrscheinlich bin ich deshalb zum Laufbanverachter geworden :hihi:

Unterstützung würde ich Dir auch zukommen lassen, das wäre ja ein Ding, Du gleich mit Fanclub, wir alle im OG Hannover Shirt! Das hätte was! :daumen:
streaking the long way



Bild

15
Bodo - das wird ganz großes Kino! Glückwunsch! :daumen:
Falls du eventuell zur Vorbereitung den Julius Trip Ring laufen möchtest (wir hatten uns über die Strecke neulich unterhalten) würd' ich dich gerne begleiten! Könnte man gleich ein OG-Event drauß machen (...ich denke da an die Szene aus "Rocky", wo dem guten Herrn Balboa bei einem Vorbereitungslauf durch die Straßen irgendwann die halbe Stadt hinterherrennt und ihm zujubelt :zwinker5: ).

Jetzt schon mal alles Gute für die Vorbereitung!

Gruß
Dieter

16
Wird da dann alle 5 Kilometer ein Getränkestand + Dixi-Klo aufgebaut? :D

Wünsche Dir viel Spaß bei der Veranstaltung. Sowas haben sich noch nicht viele hinter sich gebracht. Bin gespannt auf Deinen Bericht.

Und von wegen Vorbereitung: Da gibts nicht mehr viel, was Du machen kannst. Geh es einfach locker an. Du packst das. Dabei sein ist alles. :daumen:
Tretroller - Ich steh drauf! :D

Bild

:idee:Ein neuer Weg ...:idee:

17
Wer hier so alles mitliest. :nene: Sogar die heimliche Hauptstadt München.

Hallo Michi_MUC :winken: Schade das man sich nicht schon im Oktober gesehen hat. Aber ich war scheinbar ein bißchen schneller als du :teufel: Vielen Dank für die aufmunternden Worte.

Die angekündigte Mehranstregung liegt vermutlich in der mangelnden Kühlung. Ohne Gegenwind zu laufen wir schweißtreibend sein.

Aber auch die mentale Härte ist gefragt. Ich werde km für km an einen von Euch denken. Anfangs um das tempo gering zu halten werden wohl chrypray, runningMaik, Reini1 und Wegekuckuck mit Coach und Tochter herhalten müssen. :D

Im Mittelteil hänge ich mich an D.T., LauerAlexander, mellerchen, Quick, JüP, amplitude, Rono und der Hiddestorfer. :hihi:

Und hintenraus müssen dann Hautlappen, Gehirnkaries, Sven Glückspilz, Vincent v.G. und dwarfnebula mich ins Ziel ziehen. :nick:

Das wird so wie beim Kinderfüttern. "Komm noch ein km für den ouhlie un diesen für den Schnee-Engel" Bekloppt eben!

Ein paar Freikarten wird es geben. Ich vermute nur nicht genug. Vielleicht könnt ihr bei Sven Glückspilz mit PN ja nachfragen ob da was geht?

Ja ein bißchen verrückt/bekloppt ist das ganze schon. :tocktock: Aber wenn ich mich schon zum Affen mache, dann auch für einen guten Zweck, damit das alles etwas mehr Sinn bekommt.

Ich ziehe meinen MUKO Spendenlauf vor auf den 1.2. Nach Rücksprache mit dem Veranstalter und der lieben Insa (vielen von Euch bekannt) wird vor meinem Laufband oder wo es die Örtlichkeit hergibt eine Spendendose des Mukoviszidose e.V. stehen. Und einige Info`s zum Haus Schutzengel und hoffentlich auch zur Welfare Laufserie ausliegen. Wir arbeiten dran. :daumen:
Gruss Bodo

Bild
Bild


"Jeder Lauf ist eine Geschichte! Jeder Lauf ist eine Begegnung mit einer Landschaft und deren Menschen! Jeder Lauf ist ein Treffen von Freunden!" Text auf der Visitenkarte von Horst Preißler

18
BodoW hat geschrieben: Ich ziehe meinen MUKO Spendenlauf vor auf den 1.2. Nach Rücksprache mit dem Veranstalter und der lieben Insa (vielen von Euch bekannt) wird vor meinem Laufband oder wo es die Örtlichkeit hergibt eine Spendendose des Mukoviszidose e.V. stehen. Und einige Info`s zum Haus Schutzengel und hoffentlich auch zur Welfare Laufserie ausliegen. Wir arbeiten dran. :daumen:
:daumen: :daumen: :daumen:
:geil: Helden werden bei Sturm am Strand gemacht! :geil:


Bild

Ganz großes Kino!!

20
BodoW hat geschrieben:Anfangs um das tempo gering zu halten werden wohl chrypray, runningMaik, Reini1 und Wegekuckuck mit Coach und Tochter herhalten müssen. :D

Wir fühlen uns geehrt, dass wir dabei sein dürfen :zwinker2: :baeh:

BodoW hat geschrieben:Ich ziehe meinen MUKO Spendenlauf vor auf den 1.2. Nach Rücksprache mit dem Veranstalter und der lieben Insa (vielen von Euch bekannt) wird vor meinem Laufband oder wo es die Örtlichkeit hergibt eine Spendendose des Mukoviszidose e.V. stehen. Und einige Info`s zum Haus Schutzengel und hoffentlich auch zur Welfare Laufserie ausliegen. Wir arbeiten dran. :daumen:

Das ist eine total tolle Sache! Klasse, dass Du das machst. :dafuer:

Herzliche Grüße
der immer noch humpelnde, hustende und schniefende Wegekuckuck :binkrank:
"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen."
(Mahatma Gandhi)

Bild
Bild

21
Michi_MUC hat geschrieben:Darf ich Kilometer 35 sein? :teufel:
Gerne!

Bist du jetzt Sadist oder Masochist.
Gruss Bodo

Bild
Bild


"Jeder Lauf ist eine Geschichte! Jeder Lauf ist eine Begegnung mit einer Landschaft und deren Menschen! Jeder Lauf ist ein Treffen von Freunden!" Text auf der Visitenkarte von Horst Preißler

22
Wegekuckuck hat geschrieben:Wir fühlen uns geehrt, dass wir dabei sein dürfen :zwinker2: :baeh:




Das ist eine total tolle Sache! Klasse, dass Du das machst. :dafuer:

Herzliche Grüße
der immer noch humpelnde, hustende und schniefende Wegekuckuck :binkrank:
Bei der Gesundheitslage bist Du mein erster Kilometer, damit Du dann schnell wieder ins Bett kommst. Gute Besserung.
Gruss Bodo

Bild
Bild


"Jeder Lauf ist eine Geschichte! Jeder Lauf ist eine Begegnung mit einer Landschaft und deren Menschen! Jeder Lauf ist ein Treffen von Freunden!" Text auf der Visitenkarte von Horst Preißler

25
RunningMaik hat geschrieben:Bodo, verkauf doch jeden Kilometer für einen Euro, dann hast du schon mal einen schönen Betrag für die Sammeldose.
:daumen:

Eine geniale Idee. Hattest Du heute auch schon einen langen Lauf?

Wollen wir eine Liste anfertigen? Dann aber bitte jeder mit dem km, den ich für ihn laufen soll:

Beispiel:
km 1:
km 2:
km 3:
.
.
.
km 35: Michi_MUC

Ist jetzt nur ein Beispiel, keine Angst lieber Michael (?). Aber Du darfst gerne auch wenn Du möchtest. Ab und an bin ich aus familiären Gründen auch mal wieder in München und ich kassiere dann den Euro später von dir :zwinker2: Oder D.T. bringt ihn aus München mit, der will dieses Jahr dort an den Start gehen.

Ooooh was passiert, wenn hier plötzlich 50 km zusammenkommen?? :confused:

Sollte ich wieder erwarten vorher vom Laufband steigen, zahle ich die restlichen Kilometer mit EUR 2,-/km.

Ist das ein deal?
Gruss Bodo

Bild
Bild


"Jeder Lauf ist eine Geschichte! Jeder Lauf ist eine Begegnung mit einer Landschaft und deren Menschen! Jeder Lauf ist ein Treffen von Freunden!" Text auf der Visitenkarte von Horst Preißler
Antworten

Zurück zu „Forum der OG Hannover“