PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufschuhkauf in H!



stefan10
12.02.2006, 13:52
Hallo!

Ja, ich weis, ich stelle immer nur Fragen, und laufe nicht mal bei den Treffen der OG mit! Ich gelobe Besserung...aber erst mal das hier...

Meine bisherigen Laufschuhkauferfahrungen beschränken sich auf einen einzigen Laden (...shop) in H. Ich habe dort 2 Paar Schuhe gekauft, und jeder Besuch dieses Ladens für sich genommen war ok, aber im Vergleich, was das Ergebnis betrifft, furchtbar inkonsistent.

Beim ersten mal wurde mir, als schnell diagnostizierten Überpronierer, ein Supernova Control verkauft. Beim 2tem mal fand der Verkäufer diesen als völlig falsch...wobei man bei mir eigentlich nix falsch machen könnte...ich könnte bei meinem neutralen Laufstil eh alles mögliche laufen. Ich ging dann mit einem Nike Pegasus nach Hause, ein absolut neutrales Sofa.

Die Jungs und Mädels dort waren echt gut drauf, und es hat auch immer Spass gemacht dort zu kaufen...aber irgendwie kamen mir doch Zweifel! Nachdem der Supernova nun fast 1000 km alt ist: Wo in H und Umgebung kann man gut Schuhe kaufen...wo sind die Gurus?

Beste Grüße vom Maschsee!

rono
12.02.2006, 19:36
Dets Laufshop in der Lavesstrasse:daumen: !

Gruß Rono

stefan10
12.02.2006, 20:35
Dets Laufshop in der Lavesstrasse:daumen: !

Gruß Rono

Tja, zu dem hab' ich eine Alternative gesucht...

Lars
12.02.2006, 20:36
Meine Meinung:

Det's Laufshop: Verkauft tendenziell gerne Stabilschuhe. Ansonsten stimme ich rono zu :daumen: !
Blade Runner: Hat teilweise unfreundliches / arrogantes Personal. Dafür aber Puma und Diadora.
Auggath: Dreht einem mitunter sehr alte Schuhe an. Hat aber den Fastwitch von Saucony.
RunnersPoint: Hat 2 oder 3 gute und sonst nicht so kompetente Berater. Das Angebot ist ähnlich wie bei Det's. Asics, Brooks, Adidas und ein wenig Nike.
Sportscheck: Hat manchmal echte Schnäppchen.
Karstadt: ?

Liebe Grüße, Lars

dwarfnebula
16.02.2006, 13:19
Eine weitere Möglichkeit gibt es neben den von Lars genannten. Und in diesem Fall handelt es sich aber nicht um ein "reines Sportgeschäft":

Brandes & Diesing, Hildesheimer Straße 95 sind zwar u.a. auf Orthopädietechnik spezialisiert, haben aber mit der Sportschuhabteilung und dem damit einhergehenden Laufanalyse-Zentrum sicherlich auch das ein oder andere zu bieten.

Und eigentlich scheint die Verbindung zwischen einer Orthopädie-Fachkraft und Lauf-Schuhverkäufer sicherlich auch sinnvoll - vielleicht sogar besser als ein Verkäufer, der eher aus seinen eigenen Lauf-Erfahrungen schöpft...

Selbst habe ich hier noch nicht gekauft, werde das im Frühjahr aber mal testen, denn bis jetzt bin ich mit den herkömmlichen Anbietern hier in Hannover auch nicht ganz zufrieden...

Christoph

Lars
16.02.2006, 13:53
... denn bis jetzt bin ich mit den herkömmlichen Anbietern hier in Hannover auch nicht ganz zufrieden ...... geht mir auch so! Und der einzige Laden, den ich noch nicht hatte ist auf der Hildesheimer. Ein Grund, warum ich da noch nicht war: Als erstes bekommt man erst mal eine Einlage (was nicht immer Sinn machen muss).

Der Hiddestorfer
16.02.2006, 14:09
Meine Meinung:

Det's Laufshop: Verkauft tendenziell gerne Stabilschuhe. Ansonsten stimme ich rono zu :daumen: !
Blade Runner: Hat teilweise unfreundliches / arrogantes Personal. Dafür aber Puma und Diadora.
Auggath: Dreht einem mitunter sehr alte Schuhe an. Hat aber den Fastwitch von Saucony.
RunnersPoint: Hat 2 oder 3 gute und sonst nicht so kompetente Berater. Das Angebot ist ähnlich wie bei Det's. Asics, Brooks, Adidas und ein wenig Nike.
Sportscheck: Hat manchmal echte Schnäppchen.
Karstadt: ?

Liebe Grüße, Lars
Meine Erfahrungen sind ähnlich aber nicht gleich, hatten wir uns letzten Sonntag ja auch schon unterhalten.

Nachdem ich bei Det jahrelang gekauft hatte habe ich auch gespürt, das dort gerne (zu)stark gestützte Schuhe verkauft werden, offensichtlich gilt das beim Personal als Feature, wenn Schuhe eine (üner)starke Stützung und auch Dämpfung haben.Ob das der Cheffe auch so empfiehlt weiß ich nicht.Det's Shop ist dafür aber wohl bekannt.

Augath fand ich die Beratung sehr gut,die Laufbandanalyse sollte nach Möglichkeit A.selber machen.A. hat viele Exoten die andere Shops nicht oder nicht in der Breite haben,Saucony,Pearl Izumi,Ryka usw. Die Gründe sind bekannt(kommt aus der Tria-Szene und anderes),Asisc ist aber auch im Programm.

Bladerunner: ne geht garnicht,arrogant bis zum geht nicht.

Runners P. :keine Erfahrung

Sportscheck: habe ich noch kein Laufbandanalyse selbst gemacht, hat manchmal Schnäppchen, im Moment viele Trailschuhe(Winterende naht),
dem Körpervolumen der Verkäufer nach laufen die nicht selbst sehr intensiv.

Brandes &Diesing: Da kann vielleicht Elise was zu sagen.

Früher als es Deklathon noch gab, gab es dort zumindest einen Verkäufer der richtig Ahnung hatte.

Lutz

LauerAlexander
16.02.2006, 14:09
Von der Beratung her fand ich Augath am kompetentesten. Beim Bladerunner greifen die als ersten zu Asics; da ich mit den Tretern nich klarkam habe ich dann gegen Brooks ausgetauscht, die der Laden am nächsten Tag als Sonderanbegot beworben hat. Der Laden sieh mich nie wieder!:sauer:

Lars
16.02.2006, 14:52
Ob das der Cheffe auch so empfiehlt weiß ich nicht.Det's Shop ist dafür aber wohl bekannt.Ja, tut er. Kernaussage: Andere Sportler trainieren auch mit schwerem Geschütz, warum Läufer nicht auch. Das bezieht er zumindest auf das Gewicht der Schuhe. Was die Pronationsstützen betrifft macht er eigentlich nur bei Läufern mit O-Beinen einen Außnahme (mehr als 2 Finger Platz zwischen den Knien, wenn man beide Füße zusammen hat und steht). Das könne zu Problemen mit dem Innenmeniskus führen.

Lieblingsschuhe von Det: Asics 2000er, Brooks Adrenaline, Adidas Supernova Control ...

Der Hiddestorfer
16.02.2006, 15:31
Ja, tut er. Kernaussage: Andere Sportler trainieren auch mit schwerem Geschütz, warum Läufer nicht auch. Das bezieht er zumindest auf das Gewicht der Schuhe. Was die Pronationsstützen betrifft macht er eigentlich nur bei Läufern mit O-Beinen einen Außnahme (mehr als 2 Finger Platz zwischen den Knien, wenn man beide Füße zusammen hat und steht). Das könne zu Problemen mit dem Innenmeniskus führen.

Lieblingsschuhe von Det: Asics 2000er, Brooks Adrenaline, Adidas Supernova Control ...

Adidas Supernova Control. jau, kann ich bestätigen
(lt.Herrn Rono habe ich ja Rechtsdrall beim laufen, dat ist der Supernovadrall).

Die in Läden häufig genannte Meinung, schwerer Läufer= Stützung=Dämpfung bis zum geht nicht mehr=schwerer Schuh ist eh nur bedingt gültig(m.M.)und vielleicht für schlecht trainierte Läufer gültig.
Da ich in meinem Leben schon einige Laufschuhe erworben habe, na jaaaa
Lutz

dwarfnebula
16.02.2006, 15:52
Lieblingsschuhe von Det: (...) Adidas Supernova Control ...

Bingo! In der so genannten winterized-Variante bin ich mit ihm unterwegs. Den habe ich vom Chef aber selbst angelegt bekommen und bin mit dem Schuh zufrieden. Nur für die Läufe oberhalb der 30 Kilometer ist er mir zu schwer.

Christoph

Lars
16.02.2006, 23:25
Heute habe ich wieder zugehört, als Det für einen Neukunden optimale Laufschuhe gefunden hat. Dabei und nach einer kurzen Diskussion danach sind mir 2 Sachen klar geworden. 1. Det korrigiert die Fußachse mit Hilfe von Pronationsgestützen Schuhen um die Rotation des Knies so gut wie möglich zu reduzieren (in Abhängigkeit der Beinachse, was ich sehr gut finde!!!!). 2. Det läuft gerne weiche Schuhe, obwohl ich mit ihm nicht einer Meinung bin, was weiche Schuhe sind (ist ja auch individuell). Er findet den Air Structure Triax weich, ich nicht. Ich finde den Air Zoom Elite sehr weich, er hart :gruebel: . Naja, letztendlich bleibt der Laufschuhkauf eine individuelle Geschichte ...

Im Übrigen bin ich nach wie vor beeindruckt wie sich Det um seine Kunden kümmert. Besonders im Vergleich zu den, wie schon angesprochen, arroganten Blade Runnern ist das immer wieder ein positives Erlebnis!

Holgii
16.02.2006, 23:54
Ich habe zwar auch schon negative Erfahrungen mit blade runner gemacht (aber nicht wegen Schuhen, sondern Reklamation eines beflockten Laufshirts), aber bei den Schuhen fühlte ich mich anständig und unarrogant beraten. Auch wurden mir nicht gleich die teuersten angedreht, sondern halt zu mir passende. Der Asics Gel 1100, den ich ja erst um Weihnachten rum kaufte, hat allerdings auch leichte Pronationsstütze, die eigentlich nicht brauche.

Mit den anderen Läden habe ich kaum Erfahrung, habe dort andere Sachen gekauft.
:winken:

kiwibird
17.02.2006, 21:20
Im Übrigen bin ich nach wie vor beeindruckt wie sich Det um seine Kunden kümmert. Besonders im Vergleich zu den, wie schon angesprochen, arroganten Blade Runnern ist das immer wieder ein positives Erlebnis!

Da kann ich dir nur zustimmen! :nick: Ich hatte die Blade Runner zwar nur am Telefon, aber das hat völlig gereicht....
Ich werde wohl auch demnächst mal wieder bei Det einfallen... weiß eigentlich jemand, ob er den Nike Free (möglicherweise die Trail-Variante) hat?

Gruß,
Kiwi

rono
18.02.2006, 00:02
Da kann ich dir nur zustimmen! :nick: Ich hatte die Blade Runner zwar nur am Telefon, aber das hat völlig gereicht....
Ich werde wohl auch demnächst mal wieder bei Det einfallen... weiß eigentlich jemand, ob er den Nike Free (möglicherweise die Trail-Variante) hat?

Gruß,
Kiwi


Blade Runner wollen nur verkaufen, mit allen (auch unfairen) Mitteln. Mein Eindruck ist, dass die sich nur mit Hilfe des Radladens Keha Sport überhaupt halten können.

Dets Laufshop geht mittlerweile ins 22. Geschäftsjahr. Und das trotz der ganzen Konkurrenz durch die grossen Ketten.

Bei meinem letzten Besuch hatte er die Nike Free in mehreren Varianten da. Aber, Kiwi, wozu brauchst Du ein 2.Paar Trailschuhe? Der Trailfox war doch ok.

Wer bei Det durch den Chef selbst beraten werden will, sollte nicht mittwochs oder samstags hingehen. Da ist er nicht im Laden. Infos gibt es auch -spärlich- unter www.laufshop.de (http://www.laufshop.de)

Gruß Rono

kiwibird
18.02.2006, 09:54
Bei meinem letzten Besuch hatte er die Nike Free in mehreren Varianten da. Aber, Kiwi, wozu brauchst Du ein 2.Paar Trailschuhe? Der Trailfox war doch ok.

Wer bei Det durch den Chef selbst beraten werden will, sollte nicht mittwochs oder samstags hingehen.

Der nike free trail ist ja nicht wirklich ein Trailschuh. Eigentlich nur ein free mit etwas griffigerem Profil, ansonsten habe ich beim normalen free (glaube ich zumindest) sehr schnell eine kleine Geröllhalde im Schuhwerk. Aber mal gucken, soll auch eher eine Frühlingsanschaffung werden.

Ich kam bei Det schon in den Genuß einer Beratung von Cheffe UND Kollegje. Vielleicht habe ich hilflos genug geguckt, wer weiß...:P Aber sie waren sich wenigstens einig...:zwinker2:

Gruß,
Kiwi

stefan10
05.03.2006, 21:51
So, nun ist ja einige Zeit vergangen seit meiner Frage nach einem "anderen" Laufladen in H...

Ich habe nun einen neuen Schuh, habe mich aber über Eure Ratschläge "hinweggesetzt". Und zwar hatte ich bei einem beruflichen USA-Aufenthalt einen Tag "Freizeit", die ich dann zum Shoppen genutzt habe. Eigentlich wollte ich ja einen Forerunner 205 einfach nur mal ansehen...und vielleicht sogar mal anfassen :nick: Das ist leider nix geworden, Garmin hat wohl erst sehr selektiv ausgeliefert...

Na ja, jetzt war ich nun nach einigem Suchen im Internet schon mal in einem Laufladen...und da habe ich mir doch mal die Schuhe dort angesehen. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin nun stolzer Besitzer von Mizuno Wave Rider 9, und zwar nach einer sehr netten, soweit ich beurteilen kann auch recht kompetenten Beratung! Nach den ersten 12 km gestern an der Ihme entlang hatte ich nur eine leichte Druckstelle am linken Ballen, aber das kam wohl von einer zu losen Schnürung. Ansonsten war ich sehr zufrieden.

Und das Beste: Trotz eingehender Beratung, mit Probelaufen und Laufband und so, habe ich umgerechnet 87€ bezahlt...hier in D ist die UVP 135€.

Es war ein "Fleet Feet"-Laden, das ist ein Zusammenschluss von Händlern mit gewissen Qualitätsstandards. Kann ich nur empfehlen, die sind recht verbreitet in USA.

dwarfnebula
06.03.2006, 08:46
....Und zwar hatte ich bei einem beruflichen USA-Aufenthalt einen Tag "Freizeit", die ich dann zum Shoppen genutzt habe. ... Es war ein "Fleet Feet"-Laden, das ist ein Zusammenschluss von Händlern mit gewissen Qualitätsstandards. Kann ich nur empfehlen, die sind recht verbreitet in USA...
Also, stefan10, falls du dann das nächste mal beruflich über den großen Teich musst, poste hier mal, dann kannst du mir ein paar Schuhe mitbringen... :D

Wenn ich beruflich unterwegs bin komme ich i.d.R. "nur" in Niedersachsen rum oder mal nach Berlin. Von daher kann ich meine Laufschuhe dann auch hier in Hannover kaufen. :zwinker5:

odie
04.04.2006, 09:46
Puh ist schon etwas alt der Thread, aber ich muss doch mal was Positives über Blade Runner sagen:
es kommt schon extrem darauf an, wer einen berät. Ich habe bislang aber immer eine gute Beratung bekommen. Der Besitzer ist auch sehr entgegenkommend und kulant, also ich kann keine der negativen Eindrücke hier bestätigen.
Die Beratung ist meiner Meinung nach klasse, die Vieoanalyse auf der Tartan-Bahn gut und die Preise fair.
Ach und dass die dort immer zu Asics greifen kann ich nun wirklich nicht bestätigen. Meine bunte Mischung von dort war Asics, Nike und Brooks (und einen von Puma hätt ich am liebsten auch noch mitgenommen).

:hallo:
odie

Wile E. Coyote
12.04.2006, 15:16
Puh ist schon etwas alt der Thread, aber ich muss doch mal was Positives über Blade Runner sagen:
es kommt schon extrem darauf an, wer einen berät. Ich habe bislang aber immer eine gute Beratung bekommen. Der Besitzer ist auch sehr entgegenkommend und kulant, also ich kann keine der negativen Eindrücke hier bestätigen.
Die Beratung ist meiner Meinung nach klasse, die Vieoanalyse auf der Tartan-Bahn gut und die Preise fair.
Ach und dass die dort immer zu Asics greifen kann ich nun wirklich nicht bestätigen. Meine bunte Mischung von dort war Asics, Nike und Brooks (und einen von Puma hätt ich am liebsten auch noch mitgenommen).

:hallo:
odie

Ich kann odie nur bestätigen war in diesem Jahr schon zweimal dort und wurde immer gut beraten. :nick:

Nobby
27.04.2006, 22:14
Am 28. und 29. April veranstaltet Augath (Otto-Brenner-Straße) übrigens eine Hausmesse. Es soll diverse Sonderangebote geben. Am Sonnabend ist ein Testmobil von Pearl Izumi da, auf gestetete Schuhe gibt es einen Rabatt von 25 Prozent.

dwarfnebula
28.04.2006, 10:27
Hallo Nobby,
danke für den Hinweis, ich werde heute in der Mittagspause mal kurz rüber gehen. Ist von mir etwas mehr als ein Katzensprung.

kiwibird
20.07.2006, 11:09
Huhu Hannovos,

da hole ich doch glatt den alten thread noch einmal ans Tageslicht. :D
Meine eher negative Einschätzung von bladerunner muss ich nämlich revidieren:

Die Beratung neulich war nett und fachlich (soweit ich das beurteilen kann) okay. Endlich mal keine Laufband-Laufanalyse. Sondern eine auf der kurzen Bahn im Laden, was ich wesentlich besser finde, da ich auf Laufbändern überhaupt nicht laufen kann.

Bezüglich der Schuhauswahl fühlte ich mich beinahe wie im Schlaraffenland, jede Menge schmale Schuhe in meiner Schuhgröße. Ich dachte, ich träume :bounce:! Dementsprechend kam ich auch zu meinem lang gesuchten (und bisher zum absoluten Lieblingsschuh erklärten) Puma Heras III.

Über die Preise kann ich auch nicht meckern, man kam mir doch ziemlich entgegen :geil:. Das Entgegenkommen war aber sicherlich auch einem Mengenrabatt geschuldet, da ich mit ebenfalls laufschuhsuchender Begleitung in den Laden kam und wir so gleich vier Paar Schuhe kauften.

Fazit: Auch ich glaube, dass es bei Bladerunner stark darauf ankommt, an wen man dort gerät und einen Laufanfänger oder jemanden, der nicht genau weiß, was er so an Schuh sucht, würde ich da nicht hinschicken.

Ebensowenig zu Sportscheck, da habe ich vor einigen Wochen sowas von grottige Beratung und Schuhauswahl- bzw. Größenangebot erlebt...nachdem ich meine Schuhgröße nannte, stellte der Verkäufer nach einigem Suchen bei fast jedem Schuh fest, dass der ja erst (wenn überhaupt) wieder im Herbst in dieser Größe da sei. Aha, offensichtlich leide ich unter monstergroßen :haeh: Füßen mit Schuhgröße 41 bis max 42. Sehr charmant.

Noch ein Wort zu Det: Ein Freund von mir, dem ich Det als Laufladen der 1.Wahl angepriesen hatte :zwinker2:, kam ebenfalls zufrieden (und mit passendem Schuh natürlich) zurück. Falls Det jemals Puma-Schuhe haben sollte, ich wäre wohl begeistert...

Beste Grüße aus der Provinz,
Kiwi

Joern
20.07.2006, 11:43
Ebensowenig zu Sportscheck, da habe ich vor einigen Wochen so was von grottige Beratung und Schuhauswahl- bzw. Größenangebot erlebt... Und ich muss dann mal eine Lanze für Sportscheck brechen. Nein, nicht weil die Bertratung so toll ist (das ist sie wirklich nicht), sondern weil die Angestellten mit den schlimmsten Kunden gestraft sind. Ich bin da zwischendurch auf der Suche nach Angeboten und schon zweimal habe ich Kunden beobachtet, die 10 verschiedene Paar Laufschuhe anprobieren und dabei als einziges Kriterium die Farbe gelten lassen. Auf dezente Hinweise des Verkäufers, dass der Kayano eine Pronationsstütze hat und daher für den Kunden nix ist, wurde dieser fast sauer. Da standen dann der Nike Mayfly neben dem Kayano und der Kunde konnte sich schwer entscheiden, welcher Schuh schicker aussieht. Falls die Verkäufer mal Fachwissen besessen haben sollten, haben sie dieses nach ein paar Wochen ganz schnell wieder vergessen; das bringt nur Ärger bei der Kundschaft.

Ich hatte gerade keinen Friseur zur Hand, dem ich das erzählen konnte ;-)

Gruß,
Jörn

Lars
20.07.2006, 12:40
Da schließe ich mich doch mal an. Bei Sportscheck (in Hannover) hatte ich die erste wirklich fachkundige Laufschuhberatung nach einer Bewegungsanalyse. Es hängt halt immer von der Person, dem Berater ab. Und was Angebote betrifft kann man bei Sportscheck das Eine oder Andere Schnäppchen machen. Ich gehe da öfter mal gucken.

kiwibird
20.07.2006, 12:59
@Joern & Lars: Bezüglich der Schnäppchentauglichkeit von SportScheck stimme ich euch voll zu :nick: (Sportbekleidung hab ich da auch schon öfter mal als Schnäppchen gekauft).
Mich störte bei der Beratung auch weniger die fehlende Fachkenntnis, sondern vielmehr die absolut definitiv überhaupt gar nicht vorhandene Sortimentskenntnis und die äußerst charmante "na, bei der Größe brauchense sich nicht zu wundern"-Art.

Naja, ich kenn das ja selbst aus erster Hand, ich vermute mal, dass SportScheck hauptsächlich mit billigen Aushilfen arbeitet, da weiß man über das Sortiment halt nicht Bescheid. Ich wühle mich auch ohne Probleme eigenhändig (also ohne Verkäufer) durch das Angebot, nur bei Schuhen geht das nun mal nicht. So und nun will ich hier mal kein Faß über Konzernpolitik oder so aufmachen :D.

Grüße,
Kiwi (auch ohne Friseur)

dwarfnebula
20.07.2006, 14:06
... Es hängt halt immer von der Person, dem Berater ab...
Zusammen mit meinem Sohn habe ich auch mal Laufschuhe bei Sportscheck gekauft. Und da sind wir an einen Berater geraten, der wohl eher genervt war, dass man auch schon bei einem sechsjährigen vernüftige Schuhe haben wollte und nicht die erstbesten aus dem Angebot ausreichten. Glücklicherweise weiß ich durch eigene Erfahrung auch etwas Bescheid, so dass wir nicht die Katze im Sack gekauft hätten.

P.S. Ich habe meinen Friseur heute mal daheim gelassen.

Lars
20.07.2006, 17:08
Falls Det jemals Puma-Schuhe haben sollte ...Der Puma Vertreter versucht es immer wieder, aber Det will irgendwie nich ...

dwarfnebula
20.07.2006, 18:37
Der Puma Vertreter versucht es immer wieder, aber Det will irgendwie nich ...
Vielleicht sollte jeder von uns beim nächsten Det-Besuch geflissentlich den dringenden Wunsch nach Angebotserweiterung äußern? Aber vielleicht hat Det auch einfach schlecht Erfahrungen gesammelt.

Vielleicht könnte unser Powered-by-Det's-Race-Team-Rono etwas dazu sagen? :confused:

rono
20.07.2006, 19:27
Anläßlich meiner Suche nach Trailschuhen habe ich ihn im Winter mal wegen Puma befragt. Wenn ich mich recht entsinne, hat er Puma in den letzten Jahren zweimal ins Programm genommen und wieder rausgeschmissen. Irgendwas mit der Qualität hat ihm wohl nicht gepasst.... Aber genaues weiß ich auch nicht. Vielleicht ändert er ja seine Meinung, wenn genug Nachfrage da ist und die Schuhe nicht nach 14 Tagen alle reklamiert und zurückgegeben werden:wink: .

Gruß Rono

laufundrenn
20.07.2006, 19:34
Det macht ne gute Analyse, Blödrunner gute Preise.

rono
20.07.2006, 20:00
Det macht ne gute Analyse, Blödrunner gute Preise.


Ja, die Blödrunner. Alle anderen Händler in Hannover sind erstaunt, wieso die sich z.B. nicht an die Freigabe der Hersteller für Auslaufmodelle halten. Bei Karstadt hatte ich spasseshalber mal gefragt, als gerade ein Aktion von BR lief, warum sie denn so teuer seien. Die waren ganz erstaunt, weil in diesem Fall Asics noch gar kein neues Modell rausgebracht hatte. Auch die Menge an Schuhen ist erstaunlich. Soviel würde sich Det nie ins Lager packen.....ist doch totes Kapital über Monate. Und die Miete am Steintor ist auch nicht ohne.....

Det ist für mich der seriöseste Händler in Hannover. Und der billigste:wink:

Gruß Rono

laufundrenn
20.07.2006, 21:18
Kann sich ein seriöser Händler mit fakes reinlegen lassen????

rono
20.07.2006, 22:42
Kann sich ein seriöser Händler mit fakes reinlegen lassen????

Hm.....reinlegen lassen oder reingelegt werden? Keine Ahnung, was Du jetzt meinst, willst und überhaupt......:confused:

Rono

Der Hiddestorfer
20.07.2006, 23:20
Det ist für mich der seriöseste Händler in Hannover. Und der billigste:wink:

Gruß Rono

Na , da hat Det doch sein Sponsorship bei dir gut angelegt:D

kiwibird
21.07.2006, 10:28
Wenn ich mich recht entsinne, hat er Puma in den letzten Jahren zweimal ins Programm genommen und wieder rausgeschmissen. Irgendwas mit der Qualität hat ihm wohl nicht gepasst.... Aber genaues weiß ich auch nicht. Vielleicht ändert er ja seine Meinung, wenn genug Nachfrage da ist und die Schuhe nicht nach 14 Tagen alle reklamiert und zurückgegeben werden:wink: .

M.E. ist die Paßform für im Fersenbereich schmalfüßige Menschen bei Puma optimal :daumen:. Die Frage ist halt nur, wie viele Läufer in Hannover einen Schuh in dieser Paßform wirklich benötigen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es sich für Det mangels Nachfrage einfach nicht lohnt, Puma ins Sortiment zu nehmen. Dennoch werde ich, wenn ich das nächste Mal bei ihm im Laden bin, mal wieder ein bisschen nach Puma nöhlen.
Großartige Qualitätsmängel konnte ich bisher an meinen 2 Exemplaren nicht feststellen. Extrem viele km haben aber beide noch nicht hinter sich, die Zeit wird es also erst zeigen. Mein asics bekam aber definitiv eher Abnutzungserscheinungen (Löcher+Sohlenabrieb...). Ist natürlich gut möglich, dass eher breitfüßige Menschen so einen Puma-Schuh schnell "sprengen" :zwinker2: und daher die Qualitätsprobleme rühren?

Spekulationsfreudige, weiterhin hairstylistlose Grüße,
Kiwi

rono
21.07.2006, 10:59
Na , da hat Det doch sein Sponsorship bei dir gut angelegt:D

Jau, die anderen vom Race Team müssen Leistung bringen. Bei mir reichen ein paar flappsige Sprüche:wink: . Wenn ich das richtig verfolgt habe, war Augath ja auch ein Ziehkind von Det. Leider ist er dann größenwahnsinning geworden mit seinem Franchisemodell und hat die Insolvenz hingelegt. Und als Blade Runner damals aufmachten, haben die manchmal sogar bei Det um Hilfe gebeten, z.B. wenn es um Firmenadressen von Lieferanten ging.

Bist Du bei Brünig/Augath inzwischen unter Vertrag:wink: ?

Gruß Rono

Der Hiddestorfer
21.07.2006, 13:02
Jau, die anderen vom Race Team müssen Leistung bringen. Bei mir reichen ein paar flappsige Sprüche:wink: . Wenn ich das richtig verfolgt habe, war Augath ja auch ein Ziehkind von Det. Leider ist er dann größenwahnsinning geworden mit seinem Franchisemodell und hat die Insolvenz hingelegt. Und als Blade Runner damals aufmachten, haben die manchmal sogar bei Det um Hilfe gebeten, z.B. wenn es um Firmenadressen von Lieferanten ging.

Bist Du bei Brünig/Augath inzwischen unter Vertrag:wink: ?

Gruß Rono

Tja, so käuflich wie der Herr Rono bin ich nun mal nicht:P

Das mit der Insolvenz ist ja schon ein wenig her, da sich Herr A. auch aus BS zurückgezogen hat scheint der Laden mittlerweile auf gesunden Füßen zu stehen.
Wenn ich mir die VK-Fläche und die Präsentation zwischen Det und A. anschaue,tut mir leid Herr Rono,ein klares Plus für A., mit dem neuen Geschäft hat sich Det denke ich keine großen Gefallen getan. Det mach ja viel im Bereich NW und hat das lt.Ansage von Leuten, die es wissen sollten,gut im Griff. Wenn man sich aber die Auswahl der Sticks anschaut ist das provinziell.
Gestört an Det hat mich nur seine Neigung,stark bis sehr stark gestützte Schuhe zu empfehlen, seit ich mein Schuhwerk an anderer Stelle teste u.kaufe sind meine Hüftprobleme weg.
Soviel zum Thema seriös(übersetzt = ernsthaft!)

Der Hiddestorfer
21.07.2006, 23:33
Bist Du bei Brünig/Augath inzwischen unter Vertrag:wink: ?

Gruß Rono

So , Da der Herr Rono sich nicht provozieren läßt, antworten von mir erst wieder ab dem 5.8.06.
Morgen in aller frühe starte ich in den Urlaub in ein fernes nordisches Land, wo ich 10 Tage in einem weiß gischtenden Fluß stehen werde und versuche,große silberne Fische an Land zu ziehen, das alles mit 2 guten Freunden.
Morgen abend, auf der Fähre von Kiel-Oslo, wenn ich mich am Büffet ungehörig mit Krustentieren und anderen Meeresfrüchten vollstopfe ,werde ich verklärt den Blick über die Ostsee und den Sonnenuntergnang richten, und dabei ein gut gekühlten Weißwein zu mir nehmen und der OG Hannover gedenken .:D
Man sieht sich
Lutz

rono
22.07.2006, 00:30
So , Da der Herr Rono sich nicht provozieren läßt, antworten von mir erst wieder ab dem 5.8.06.
Morgen in aller frühe starte ich in den Urlaub in ein fernes nordisches Land, wo ich 10 Tage in einem weiß gischtenden Fluß stehen werde und versuche,große silberne Fische an Land zu ziehen, das alles mit 2 guten Freunden.
Morgen abend, auf der Fähre von Kiel-Oslo, wenn ich mich am Büffet ungehörig mit Krustentieren und anderen Meeresfrüchten vollstopfe ,werde ich verklärt den Blick über die Ostsee und den Sonnenuntergnang richten, und dabei ein gut gekühlten Weißwein zu mir nehmen und der OG Hannover gedenken .:D
Man sieht sich
Lutz


Na, na......Du alter Silberfischdompteur:D

Natürlich bin ich käuflich, gehe sogar für Geld arbeiten......wenn man mich denn läßt.

Dass Det in den neuen Laden gezogen ist, hat etwas mit der Miete für den alten zu tun. Der Erotik-Shop kann wohl mehr zahlen:wink: . Da er in der Nähe bleiben wollte, hat er eben die Immobilie des Elternmörders übernommen. Aber Augath hat schon mehr Platz, keine Frage. Wenn es nach Erreichbarkeit geht, müsste ich sowieso bei BR oder A. kaufen. Beides ist nur ein paar hundert Meter von meiner Arbeitsstelle weg.
NW ist nicht mein Thema. Wenn ich am Stock gehe, sind das Krücken:D .

Und nun Schluss mit dem Geplänkel. Schönen Urlaub, Petri heil und easy living......bis dennehin:hallo: .

Gruß Rono

rono
22.07.2006, 12:57
Gute Nachricht für alle Puma-Fans: In der HAZ war heute ein Bericht, dass im Herbst in Hannover's Innenstadt ein 'Puma Concept Store' eröffnet wird.

Gruß Rono

Lars
22.07.2006, 13:00
Da gibbet dann doch bloß die Lifestyle Treter wie z.B. "Willkommen sum wuusbaal" oder so ... oder wird das ein "Puma Concept Running Store"?

rono
22.07.2006, 13:16
Ein Fachgeschäft 'for runners only' wird das bestimmt nicht........:wink: .
Laufschuhe und funktionale Laufbekleidung kann ich mir in so einem Trendshop für Teenis auch nur als unter ferner liefen in einer hinteren Ladenecke vorstellen, ähnlich wie bei RP. Reines Fachpersonal mit Lauferfahrung wird es wohl ebenfalls nicht geben.

Gruß Rono

Lars
22.07.2006, 14:11
... Fachpersonal mit Lauferfahrung wird es wohl ebenfalls nicht geben.Höchstens in Sachen Styleberatung "Die sehen total cool aus" :zwinker5: , wa?

kiwibird
22.07.2006, 17:30
Höchstens in Sachen Styleberatung "Die sehen total cool aus" :zwinker5: , wa?

In den kleineren Puma-Shops in denen ich bisher war, wusste das Fachpersonal nicht einmal, dass Puma Lauf-Schuhe herstellt :D ...

Grüße,
Kiwi

Meike
22.07.2006, 20:39
:megafon:Skandal!!!! Ohne Euch bei den Mutmaßungen zu Puma unterbrechen zu wollen muss ich schnell mal was loswerden.

Heute bin ich, impressioniert von Eurem ganzen "direkten Laufstil"-Gerede, mal auf die Jagd nach Lightweights gegangen. Da ich Neutralschuhe brauche (leichter Hang zur Supination, also BITTE keine Stütze) kommen die DS Trainer für mich nicht in Frage, aber ich hatte mir vorgenommen, mal das entsprechende Modell von Puma anzuprobieren. Da es bei Blade Runner ja Puma gibt, war das mein Ziel. Angetan war ich übrigens mit Röckchen im "Ich bin blond"-Look. Scheint für Laufverkäufer ein rotes Tuch zu sein, das konnte ich schon vorher mal feststellen. Derer waren zwei im Laden, beide einen arbeitslosen Eindruck verbreitend. Ich gebe jetzt mal den Dialog wieder. Ich hab nicht gefragt, sondern direkt selber geschaut.

Verkäufer: Kann ich Ihnen helfen?
Blondie: Ja, ich suche den Puma Prevail.
Verkäufer: Prevail? Den gibt es nicht.
Blondie (geduldig): Doch, das ist ein Lightweight-Neutral-Schuh von Puma. Sie haben den nicht?
Verkäufer: Also von Puma haben wir den Heras...
Blondie: Ja, aber der hat eine Stütze. Ich brauche und möchte keine Stütze
Verkäufer: ALLE Lightweights haben eine Stütze. Versuchen sie den Heras mal, der hat fast keine Stütze. Eine Stütze ist immer gut in Wettkämpfen, weil (blablabla)
Blondie: Ich will keine Stütze. Es gibt Neutrale von Saucony, NB....
Verkäufer: Ich habe jahrelang mit NB zusammengearbeitet, die haben keinen neutralen Lightweight.
ich: doch. Dann glauben Sie es eben nicht, kein Problem.
er: nein, mache ich auch nicht.
ich: das wars dann ja wohl
er: ja


Nach dieser unerquicklichen "Beratung" bin ich 300 Meter weiter zu Augath gegangen und habe da den neutralen Lightweight 835 von NB anprobiert sowie noch zwei weitere Modelle von Saucony. Für mich wirds der Saucony Type A, sowas geiles hatte ich überhaupt noch nie an den Füßen.
Sorry für diesen geqiirlten Unmut, aber ich finde es unglaublich, wie schlecht man seine Arbeit machen kann. Das wollte ich mal kundtun.

Bezüglich Puma: In Berlin am Hackeschen Markt hat auch so ein Laden eröffnet. Sicher werden die nicht alle gleich sein, aber da gibts noch nicht mal Laufschuhe geschweige denn Funktionssachen. Puma setzt ja vermehrt auf das Lifestylesegment, in letzter Zeit. Schade, aber vielleicht wird der in Hannover ja anders.

Sorry fürs Rumheulen :winken:
Gruß
Meike

Meike
22.07.2006, 20:40
In den kleineren Puma-Shops in denen ich bisher war, wusste das Fachpersonal nicht einmal, dass Puma Lauf-Schuhe herstellt :D ...

Grüße,
Kiwi
Aber sie haben Funk im Ohr und verbreiten einen unheimlich globalisierten Eindruck :wink:
das ist doch auch schon mal was :P
Gruß
Meike

Lars
22.07.2006, 21:24
Verkäufer: Prevail? Den gibt es nicht.Wenn Du nichts dagegen hast, gebe ich diesbezüglich noch Einen in die selbe Richtung drauf.

Larsi geht in den Laden (Blödrenner), nimmt den Brooks Trance aus dem Regal und verbiegt die Sohle (weil Larsi intressenhalber die Flexibilität eines Panzers prüfen möchte). Prommt kommt ein sehr angespannter Mitarbeiter auf Larsi zu ...

Mitarbeiter: Was machst Du da
Larsi: Ich teste die Flexibilität, die Torionsfähigkeit, weil ...
Mitarbeiter (wird giftig): Bist Du Runnerspoint Mitarbeiter?
Larsi (legt den Schuh erschrocken zurück): Nein, wieso?
Mitarbeiter: Willst Du eine Laufschuhberatung, oder nur gucken?
Larsi (schüttelt mit dem Kopf): Nein, Danke.

Die Art und Weise, wie der Typ mich angefahren hat, hat mir echt Angst gemacht. Ich sah ihn schon ausholen. Nach der Geschichte bin ich mehrere Monate nicht mehr da rein. Man hört, wie auch von Meike, meistens nichts Gutes von Blade Runner. Ab und zu gehe ich zwar gucken, hänge bisher aber immer die 300m zu Augath dran. Naja ...

Den Type 1 hatte ich auch schon an. Das ist echt ein klasse Laufschuh. Neutral, keine Stütze, wenig Dämpfung und trotzdem, oder gerade deshalb gut zu laufen. Mir persönlich war der Leisten zu gerade. Darum gab es dann doch den DS Racer.

Meike
22.07.2006, 21:44
Mitarbeiter (wird giftig): Bist Du Runnerspoint Mitarbeiter?

:tocktock: Ganz normal ist das doch nicht. Vielleicht ist da ja eine versteckte Kamera und sie verdienen ihr Geld damit.

Ich hatte ja vor Monaten da schon mal einen Versuch gestartet, damals hatten sie mir meine Schuhgröße nicht geglaubt. Wenn ich sage: "Ich hätte gern Schuh Modell X in Größe Y Komma 5" dann wird man mir doch zumindest im Ansatz Fachkunde unterstellen dürfen. Schließlich hab ich meine Füße doch nun schon ein paar Jahre. Zumindest würde ich nicht gleich rumpampen.

Und nochmal zum Type A: Ich finde diesen Schuh ja sowas von eine ästhetische Katastrophe, aber ich werd die 115,- doch investieren. Ist echt eine Offenbarung für mich, passform- und gewichtsmäßig. Auf amerikanischen Seiten wird er zwar als Race-Schuh angepriesen, aber qualitativ heißt das ja nicht, dass ich da einen Mayfly kaufe, oder?

Lars
22.07.2006, 21:52
... aber qualitativ heißt das ja nicht, dass ich da einen Mayfly kaufe, oder?Nö, der Type A ist im Gegensatz zum Mayfly ein richtiger Schuh und wird im Vergleich wesentlich länger halten. 115 ist zwar nicht wenig. Aber der Schuh ist es wohl wert, wenn man mit ihm zurecht kommt!

Odo
22.07.2006, 23:07
Das ist ja "urkomisch" was einem so in den Laufläden passieren kann :nee:. Meine allerersten Lauf-Schuhe habe ich bei Karstadt Sport gekauft. Der Verkäufer fragte mich, ob ich irgendwelche Fehlstellungen hätte. Was ich als Laufneuling zunächst mit einem Schulterzucken und dann mit Nein beantwortet habe. Danach hat er in Richtung der Regale gezeigt und gesagt, dass ich mir dann ein beliebiges Modell aussuchen könnte. Ich habe damals die Adidas Gazelle genommen. Warum? Weil der Name einen schnellen Eindruck machte. Mit den Schuhen in der Hand fragte der Verkäufer mich noch, ob ich in einigen Wochen beim Hannover Marathon (2001) teilnehme. Tolle Frage - ich hatte zu diesem Zeitpunkt wohlgemerkt nicht eine einzige Laufeinheit absolviert.

Seit diesem Tage bestelle ich alle meine Schuhe im Versandhandel oder bei eBay-Händlern. Dort gibt es natürlich auch keine Beratung. Dafür sind die Schuhe deutlich billiger als im Laden und man muss sich keine Unverschämtheiten anhören.

kiwibird
23.07.2006, 11:53
Sorry für diesen geqiirlten Unmut, aber ich finde es unglaublich, wie schlecht man seine Arbeit machen kann. Das wollte ich mal kundtun.


Bei deinem Bericht weiß man ja gar nicht, ob man lachen oder weinen soll :D.
Echt nicht zu fassen! Ich glaube, Bladerunner hat nur einen einzigen halbwegs vernünftigen Verkäufer (den habe ich dann wohl erwischt, ich hätte mal nach seinem Namen fragen sollen... :klatsch:), die anderen anwesenden Angestellten waren auch sehr merkwürdig. Der Typ mit dem ich da sprach, der kannte den Prevail und die fürcherliche Mint-Farbgebung :zwinker2:. Probiert hatte ich den Prevail allerdings nur zuvor bei SportScheck, die hatten ihn aber natürlich nicht in meiner Größe. Und ich muss gestehen, dass mich die Farbe wirklich abgeschreckt hat, laut Joerns Definition wäre ich dann wohl doch eine typische SportScheck-Kundin... :peinlich: Schande über mich.

Und zu den Puma Stores, ich habe im Store auf Sylt schon mal Funktionskleidung zwischen den Lifestyle-Sachen versteckt gefunden! Die war gar nicht übel, mir aber zu dem Zeitpunkt zu teuer...

Liebe Grüße,
Kiw*immer noch glücklich mit dem Heras*

Meike
23.07.2006, 15:56
Kiw*immer noch glücklich mit dem Heras*

Den Designpreis kriegt der ja auch auf jeden Fall :nick:

rono
23.07.2006, 18:35
Larsi geht in den Laden (Blödrenner), nimmt den Brooks Trance aus dem Regal und verbiegt die Sohle (weil Larsi intressenhalber die Flexibilität eines Panzers prüfen möchte). Prommt kommt ein sehr angespannter Mitarbeiter auf Larsi zu ...

Mitarbeiter: Was machst Du da
Larsi: Ich teste die Flexibilität, die Torionsfähigkeit, weil ...
Mitarbeiter (wird giftig): Bist Du Runnerspoint Mitarbeiter?
Larsi (legt den Schuh erschrocken zurück): Nein, wieso?
Mitarbeiter: Willst Du eine Laufschuhberatung, oder nur gucken?
Larsi (schüttelt mit dem Kopf): Nein, Danke.

Die Art und Weise, wie der Typ mich angefahren hat, hat mir echt Angst gemacht. Ich sah ihn schon ausholen. Nach der Geschichte bin ich mehrere Monate nicht mehr da rein. Man hört, wie auch von Meike, meistens nichts Gutes von Blade Runner.


Ja, die Mitarbeiter bei Blödrunner......mein letzter Besuch dort ist schon einige Jahre her. Da hatten sie Rono-Klamotten sehr preisgünstig inseriert. Morgens um 10 Uhr bin ich gleich hin vonne Arbeit aus. Na ja, BR hat noch zu, machen erst um 11 Uhr auf. OK, also in der Mittagspause wieder losmarschiert. Im Laden 2 Personen. Eine davon war ein sehr junger ausländischer Mitbürger, der die Regale auffüllte, der andere hing rauchend am Verkaufstresen und sah etwas angeschlagen aus. Ich ging ans Regal mit den Klamotten.....tja, sehr spärlich was da hing. Entweder Größe S oder XL, nix in meiner Größe. Während ich so suchte, fragte mich der junge Verkäufer allen Ernstes: 'Was guckst Du?' Richtig im Jargon....ich fragte nach weiterer Auswahl bei den Angeboten. Nee, gab es nicht. Was mich zu einer Bemerkung veranlasste, dass BR für seine nicht vorhandenen Lockangebote berüchtigt sei. Darauf mischte sich der Herr vom Tresen ein und wollte mich für andere Produkte begeistern. Da habe ich ähnlich wie Lars fluchtartig den Laden verlassen.....ehe ich mit körperlicher Gewalt einem Kaufzwang unterzogen werde:wink: .

Augath ist ganz ok. Frauenklamottenmäßig wahrscheinlich mit der größten Auswahl:wink: .

Gruß Rono

Joern
23.07.2006, 20:02
Seit diesem Tage bestelle ich alle meine Schuhe im Versandhandel oder bei eBay-Händlern. Dort gibt es natürlich auch keine Beratung. Dafür sind die Schuhe deutlich billiger als im Laden und man muss sich keine Unverschämtheiten anhören. Und? Hast Du da einen heißen Tipp? Händler oder Versandhäuser, bei denen man die Schuhe auch problemlos zurückschicken kann, wenn sie nicht passen? Und preiswert sollten die Sachen natürlich auch sein ....

Gruß,
Jörn, gespannt auf Insidertipps

Odo
23.07.2006, 21:00
Und? Hast Du da einen heißen Tipp? Händler oder Versandhäuser, bei denen man die Schuhe auch problemlos zurückschicken kann, wenn sie nicht passen? Und preiswert sollten die Sachen natürlich auch sein ....

Wie es mit einem Umtauschrecht aussieht kann ich dir nicht sagen. Ich bestelle immer nur Schuhe von einem Hersteller (Adidas) und da paßt mir bei jedem Modell dieselbe Größe. Über die Jahre habe ich so schon über 10 Paar Laufschuhe gekauft und bin noch nicht auf die Nase gefallen. Gegenüber dem Listenpreis spart man 20-40% (inkl. Versand). Ich suche die Modelle einfach bei eBay und achte darauf, dass ich nur Sofort-Kauf-Artikel selektiere (also keine Auktion), es sich um das aktuelle Modelljahr handelt und ich bestelle nur bei großen Händlern.

dwarfnebula
09.01.2007, 11:46
Auch wenn der ein oder andere bei Bladerunner am Steintor schlechte Erfahrungen gemacht hat. Gestern habe ich mir ein paar Asics Trailschuhe gekauft. Es gibt diese Woche nämlich 20 Prozent Rabatt. :zwinker2:

rono
09.01.2007, 17:50
Auch wenn der ein oder andere bei Bladerunner am Steintor schlechte Erfahrungen gemacht hat. Gestern habe ich mir ein paar Asics Trailschuhe gekauft. Es gibt diese Woche nämlich 20 Prozent Rabatt. :zwinker2:


Dein erster Satz erklärt den dritten.....:wink: . Wie sollen die Blödrunner auch sonst ihre Ware loswerden?

Gruß Rono

Meike
09.01.2007, 20:17
Wie sollen die Blödrunner auch sonst ihre Ware loswerden?


... genau.... die Pöbler machen Räumungsverkauf... :zwinker5:
Liebe Grüße
Meike

dwarfnebula
10.01.2007, 09:36
Da muss man einfach nur gaaanz locker bleiben - ich wusste, was ich wollte und warum sollte ich mir die 20 Prozent entgehen lassen? :D

P.S. Noch etwas für die Blödrunner-Liebhaber: Eine Videolaufanalyse kostet 15,00 Euronen. Echt, ein Schnäppchen! :hihi: Wird bei Schuhkauf natürlich erstattet...

rono
15.02.2007, 17:43
Gute Nachricht für alle Puma Freunde: Dets Laufshop führt die Marke ab nächster Woche wieder!

Vor ein paar Tagen hatte der mit Blödrunner verbandelte Radladen eine Anzeige mit MTB-Sonderangeboten in der Tagespresse. Ein Arbeitskollege wollte sich die ansehen. Vorher haben wir noch gewitzelt, dass die bestimmt nicht vorrätig sind oder nur in Kindergrößen (wie es auch bei Laufschuhen häufig passiert). Und was war? Natürlich sagte der Verkäufer erstmal, er wüßte nichts von einer Anzeige und Sonderangebote hätten sie auch nicht. Als mein Kollege ihm die Zeitung unter die Nase hielt, fragte er 'hinten' nach und tatsächlich: Es fand sich im Laden ein MTB zum angebotenen Preis......allerdings in einer Kinderrahmengröße:D . Aber natürlich gab es noch weitere MTB's, auch im Angebot, aber eben teurer als das aus der Werbung. Ach ja, Keha und Blödrunner....ich bin wirklich nicht so blöd und gehe da nochmal hin.

Gruß Rono

dwarfnebula
15.02.2007, 20:08
Gute Nachricht für alle Puma Freunde: Dets Laufshop führt die Marke ab nächster Woche wieder!
Schlechte Nachricht für alle Saucony Freunde: Dets Laufshop führt die Marke aber nächster Woche nicht mehr!

Der Hiddestorfer
15.02.2007, 21:03
Schlechte Nachricht für alle Saucony Freunde: Dets Laufshop führt die Marke aber nächster Woche nicht mehr!

Ist doch OK, der Saucony-Händler ist in der Otto-Brenner Str.
Der Pumahändler in der Lavesstr.
Sport-Sch. hat keine Ahnung
Blöd-Ru ist doof:confused:

Und Asics haben sie sowieso alle

Kinners, ist das Leben schön, wenn sich so alles einfach aufdröselt

:kotz: :kotz2: :kotz:

dwarfnebula
15.02.2007, 22:06
Na, und ich bin gespannt, ob der Laufschuhhändler unseres Vertrauens in der Lavesstraße auch mal schicke Pumas auf Walmart-Niveau anbietet... :P

rono
15.02.2007, 22:24
Na, und ich bin gespannt, ob der Laufschuhhändler unseres Vertrauens in der Lavesstraße auch mal schicke Pumas auf Walmart-Niveau anbietet... :P

Mir schon:D . Aber ist es ein Wunder, dass der Fachhandel keine Pumas führt, wenn die Firma meint, ihre Ware beim Discounter verramschen zu müssen:tocktock: ? Mehr solche Aktionen, und ich an Dets Stelle hätte wahrscheinlich im Herbst wieder Saucony statt Puma im Programm:zwinker5: .

Gruß Rono

Der Hiddestorfer
15.02.2007, 22:26
Na, und ich bin gespannt, ob der Laufschuhhändler unseres Vertrauens in der Lavesstraße auch mal schicke Pumas auf Walmart-Niveau anbietet... :P

...da ich hier gerade so in meinem Ringelpullöverchen sitze,
gebe ich mal einen frei nach Joachim Ringelnatz zum besten:nick:

Der Puma mochte den Asisc nicht leiden
der haßte den Puma ebenso,
doch trafen sich eines Tages die beiden,
auf einer Straße im nirgendwo

Sie schüttelten sich erfeut die Hände,
und lächelten liebenswürdig dabei,
und sagten einander ganze Bände,
von übertriebener Schmeichelei

Doch beide wünschten sich im stillen,
der andere möchte zum Teufel gehen,
und da es geschah es nach ihrem Willen,
so gab es beim Teufel ein Wiedersehn.


...ha,ha:D ich lach mich ringelich

rono
15.02.2007, 22:28
Asics haben sie sowieso alle


Darf Augath wieder Asics (und die anderen großen, Adidas und Nike) verkaufen? Ich war lange nicht mehr im Laden am Klagesmarkt.

Gruß Rono

Der Hiddestorfer
15.02.2007, 22:31
Darf Augath wieder Asics (und die anderen großen, Adidas und Nike) verkaufen? Ich war lange nicht mehr im Laden am Klagesmarkt.

Gruß Rono

schon lange, Asisc hat er und Nike, Adidas weiß ich nicht
hat aber recht viel Saucony

rono
15.02.2007, 22:42
hat aber recht viel Saucony


Dann soll er mal zusehen, dass er welche verkauft:zwinker5: .

Gruß Rono

dwarfnebula
15.02.2007, 22:44
Der Puma mochte den Asisc nicht leiden
der haßte den Puma ebenso,
doch trafen sich eines Tages die beiden,
auf einer Straße im nirgendwo

Sie schüttelten sich erfeut die Hände,
und lächelten liebenswürdig dabei,
und sagten einander ganze Bände,
von übertriebener Schmeichelei

Doch beide wünschten sich im stillen,
der andere möchte zum Teufel gehen,
und da es geschah es nach ihrem Willen,
so gab es beim Teufel ein Wiedersehn.

...ha,ha:D ich lach mich ringelich
Sehr schön. :beten:


Dann soll er mal zusehen, dass er welche verkauft:zwinker5:
Det's hat Saucony doch wohl wegen des Ladenhüterseins heraus genommen. Da bin ich doch mal gespannt, wie es ihm mit dem Wildtierschuh so ergehen wird...

rono
15.02.2007, 22:52
Da bin ich doch mal gespannt, wie es ihm mit dem Wildtierschuh so ergehen wird...


Ich auch. Ist inzwischen der 3.Versuch mit den Raubtieren. Aber aller guten Dinge sind ja drei. Und mir mit meinen Asics-Füßen ist es eh wurscht.

Gruß Rono

dwarfnebula
15.02.2007, 23:07
Hallo Rono,
in der Stadt hat ja nun auch ein Wildtiershop aufgemacht. Bin aber noch nicht drin gewesen, um zu sehen, ob es auch entsprechende Laufschuhe im Angebot gibt. Aber mal ganz unter uns: selbst wenn es da welche gäbe, würde ich sie - falls vorhanden - doch lieber bei Dets kaufen.

Lars
15.02.2007, 23:24
... ob es auch entsprechende Laufschuhe im Angebot gibt ...Ne, im Puma Store gibbet nur Retro & Style but no Sports.

dwarfnebula
16.02.2007, 08:42
Ne, im Puma Store gibbet nur Retro & Style but no Sports.
Retro & Style? Was soll ich denn damit? :D

knobi
16.02.2007, 12:11
Nen schönen Mann kann nichts entstellen! knobi

Der Hiddestorfer
16.02.2007, 15:56
Ne, im Puma Store gibbet nur Retro & Style but no Sports.

Retro & Style :tocktock: dat bin ich selber :D

Der Hiddestorfer
08.07.2007, 12:31
Moinsen

Ich war gestern bei Peter A. im Laden, den ich dann anschließend mit einem neuen Paar Laufschuhe des Marktführers Asi... verlassen habe, war kein Schnäppi,mußte aber sein.

Dabei wurde mir offeriert das Peter A. jetzt auch Diadora im Angebot hat,
hatte ich an den Füßen und fühlte sich auch ganz gut an.
Im Moment gibt es da Einführungsangebote!!!!
Ich glaube Holgi hatte ein Faible für Diadora, meine ich mich zu erinnern.


Weitermachen
Lutz

kiwibird
19.07.2007, 10:12
Huhu!
Hat schon irgendwer irgendwo in Hannovers Laufschuhläden den Nike Free 3.0 gesehen? Sachdienliche Hinweise bitte an mich :hallo:!

Grüße

Kiwi

Quick
19.07.2007, 20:06
Huhu!
Hat schon irgendwer irgendwo in Hannovers Laufschuhläden den Nike Free 3.0 gesehen? Sachdienliche Hinweise bitte an mich :hallo:!
Karstadt Sporthaus, wenn ich net irre. :wink:

Greetz
Quick

sporty96
27.07.2007, 08:15
Karstadt Sporthaus, wenn ich net irre. :wink:

Greetz
Quick

Hallo,
vor etwa zwei Wochen war ich bei Karstadt Sport. Dort sah es wegen des Sommer-Schluss-Verkaufs (welcher Sommer eigentlich???) aus, wie auf einem Handgranaten-Wurfstand.
Von den Nike Free 3.0 gab es noch zwei, drei Herrenmodelle in 42,5, wenn ich nicht irre. Da hätte sich Kiwi mit ihren schmalen Füßchen währscheinlich zwei Paar draus schnitzen können :-)

Meine 3.0 habe ich bei Det´s bestellt. Das ging ruckzuck: Donnerstag bestellt und am Dienstag waren die Schuhe da.

Viele Grüße,

sporty

kiwibird
17.08.2007, 17:12
Tja, nun habe ich mich letzte Woche auch einmal wieder zu einer Laufschuh-Exkursion aufgemacht.


Hallo,
vor etwa zwei Wochen war ich bei Karstadt Sport. Dort sah es wegen des Sommer-Schluss-Verkaufs (welcher Sommer eigentlich???) aus, wie auf einem Handgranaten-Wurfstand.
Von den Nike Free 3.0 gab es noch zwei, drei Herrenmodelle in 42,5, wenn ich nicht irre. Da hätte sich Kiwi mit ihren schmalen Füßchen währscheinlich zwei Paar draus schnitzen können :-)

Meine 3.0 habe ich bei Det´s bestellt. Das ging ruckzuck: Donnerstag bestellt und am Dienstag waren die Schuhe da.


Ergebnis bei Karstadt-Sport, keinen Free 3.0, daher ebenfalls bei Det bestellt. Der war so fix da, dass ich es noch gar nicht geschafft habe, ihn zu probieren. Danke für den Tipp, Sporty :daumen:!

Zu Bladerunner schweige ich lieber. Mit Ahnung bietet einem der Laden eine recht große Auswahl...aber sonst...:weinen:

Sport-Scheck war mal wieder gruselig. Ich bin tatsächlich mit einigen anderen Kunden und den Schuhen in der Hand eine Viertelstunde hinter dem Verkäufer hergelaufen...

Ich hab`s nicht mehr auf dem Schirm, aber gibt es in Hannover Mizunos? :confused:Und wenn ja, wo?

Schöne Grüße
Kiwi

Nobby
18.08.2007, 17:02
... Ich hab`s nicht mehr auf dem Schirm, aber gibt es in Hannover Mizunos? :confused:Und wenn ja, wo?
Schöne Grüße
Kiwi

Nö, leider nicht! Es sei denn, es ist Marathon, da war im Mai ein Laufladen aus Minden, bei dem ich meine ersten Mizunos überhaupt gekauft habe. Hier mal dessen Internetadresse: www.laufsport.de
Gruß
Nobby

dwarfnebula
28.08.2007, 08:18
Hallo Nobby,

ich spiele auch schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken gespielt, ebenso mal auf Mizunos zurückzugreifen, zumal die in dem ein oder andere Test ganz gut abschnitten. Wie sind denn deine Erfahrungen und welche Mizuno trägst du in Hannovers Laufgefilden?

Herzlichen Gruß, Christoph

Nobby
28.08.2007, 09:49
Hallo Nobby,
ich spiele auch schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken gespielt, ebenso mal auf Mizunos zurückzugreifen, zumal die in dem ein oder andere Test ganz gut abschnitten. Wie sind denn deine Erfahrungen und welche Mizuno trägst du in Hannovers Laufgefilden?
Herzlichen Gruß, Christoph

Moin Christoph,
ich habe den Wave Nirvana 2. Das ist ein gestützter, gut gedämpfter Schuh. Wie alle Mizunos kommt er aufgrund des verwendeten Dämpfungssystem zumindest optisch sehr "hoch gebaut" daher. Ingesamt bin ich recht zufrieden, ohne nun gleich in überschwängliche Begeisterung auszubrechen. Ein Schuh, der gut am Fuß liegt, bei dem der Abrieb an der Sohle offensichtlich aber größer ist als bei anderen Herstellern. Allgemein gilt wohl in diesem Fall die Regel: Versuch macht klug!

dwarfnebula
28.08.2007, 12:22
Moin Christoph,
ich habe den Wave Nirvana 2. Das ist ein gestützter, gut gedämpfter Schuh. Wie alle Mizunos kommt er aufgrund des verwendeten Dämpfungssystem zumindest optisch sehr "hoch gebaut" daher. Ingesamt bin ich recht zufrieden, ohne nun gleich in überschwängliche Begeisterung auszubrechen. Ein Schuh, der gut am Fuß liegt, bei dem der Abrieb an der Sohle offensichtlich aber größer ist als bei anderen Herstellern. Allgemein gilt wohl in diesem Fall die Regel: Versuch macht klug!
Hallo Nobby,

gut, danke für die erste Einschätzung. Ich habe schon so einen abriebreichen Schuh, den Puma Trail Fox. Aber da ich den ja mal für 20 Euro bei Walmart erstand ist das nicht weiter schlimm, dass ich nach jedem Lauf einige Millimeter kleiner werde. :teufel:

Ich liebäugele im Übrigen mit folgendem Modell: Mizuno Wave Precision 8. Die siebte Ausgabe ist der Testsieger bei laufschuhkauf.de (http://www.laufschuhkauf.de). :daumen:

rono
28.08.2007, 12:51
Det hatte früher (als alles besser war) Mizuno im Programm. Fragt doch mal nach, warum nicht mehr. Vielleicht nimmt er dann Puma wieder aus der Angebotspalette und dafür Mizuno neu rein:hihi:.

Gruß Rono

Meike
28.08.2007, 17:21
Hab ich letztens gefragt.... die seien qualitativ nicht so gut gewesen und daher rausgeflogen. Puma ist übrigens für Saucony gekommen, meinte er.
Grüße
Meike

Hendrik
29.08.2007, 12:12
Meine Frau und ich waren gestern bei Det. Meine Frau brauchte wegen der steigenden Laufumfänge einen 2. Schuh zu Ihrem Nike Pegasus den Sie über alles liebt. Ich hatte mich damals in London mit einem Rebook Premier Stability für die Straße zwar gut versorgt, aber irgendwie war der dann doch zu klein. :klatsch:

Nach einer Laufanalyse und gründlichem Studium der Sohlen unserer Schuhe haben wir nun beide unsere Wunschschuhe bekommen. Meine Frau einen Supernova von Adidas (Wohl aber nicht den Control sondern die normale Variante, der Pegasus ist glaube ich auch für Normalfüßler) und ich den Brooks Addiction. Für das große schwere Monster :hihi:

Meine Frau ist grad mit Ihrem die erste Runde unterwegs, ich starte wenn sie wieder da ist....hach Urlaub ist schön :nick:.

Ich muß sagen: Beratung super, viel Zeit genommen, verschiedene Modelle von sich aus angeschleppt und auf dem Laufband sehen wollen....und uns dann nur mit dem optimalen Schuh (nicht teuersten) gehen lassen.

Ich bin damit zufrieden!!!!

Wenn Bladerunner der Laden ist wo nebenan Keha-Sport ist (Sorry, komme aus Schleswig Holstein und wohne erst 10 Jahre hier, komme aber ganz selten in einige Stadtteile daher hab ich das immer nur als Bild vor dem inneren Auge..Straßennamen eher weniger...) kann ich nur sagen, daß die zumindest beim Rennradverkauf keine Ahnung haben/hatten. Da bin ich etwas mehr bewandert als im Laufen. Und da ging es nur um die Kohle.

Ich suchte für nen Freund ein Rad um in den Sport einzusteigen...und der sollte am besten ein Carbonrad mit Dura Ace nehmen. "Da hat man was davon!"...deshalb bin ich nicht auf die Idee gekommen da mal nach Schuhen zu schauen...Als die merkten das mein Freund bereit war in das neue Hobby zu investieren waren die Einsteigerräder plötzlich ungeeignet.

Karstadt hat meine Frau mal Schuhe gekauft. Völliger Fehlkauf und falsch beraten worden. Die nimmt Sie nun um mit dem Hund raus zu gehen. Nicht mehr zum Laufen...

triath
29.08.2007, 21:34
Det verkauft gerne Brooks, ist nichts für mich. Ich habe nichts dagegen wenn ich gut beraten werde, aber wenn ich der Meinung bin das ein Produkt mir nicht gefällt so bitteschön ist der Kunde König und nicht Opfer der Überredungskunst des Verkäufers.
Ganz arg ist es ja am Steintor, kauf mal dort Campa. Der Brüller ist: in der Glasvitrine liegen alte Superrecord und kein Shimpanso.

Hendrik
30.08.2007, 08:35
@ triath...naja, schön sehen sie nicht aus. Da waren andere Schuhe schon schöner. Aber ich gucke ja nicht immer nach unten und bin froh wenn meine Beine und Füße damit zurechtkommen. Würde auch gern mit so orangenen leichten Renngeschossen laufen können...aber der Brocken braucht anscheinend Waldbrandaustreter... :hihi:

rono
30.08.2007, 15:00
Det verkauft gerne Brooks, ist nichts für mich


Das Brooks nichts für Dich ist, mag sein. Hat Det Dir gesagt, dass er die 'gerner' als andere Marken verkauft? Da ich öfter im Laden bin, konnte ich derartiges noch nicht feststellen. Und mir wollte er neulich einen NB statt eines Asics andrehen....Skandal!


Ich habe nichts dagegen wenn ich gut beraten werde, aber wenn ich der Meinung bin das ein Produkt mir nicht gefällt so bitteschön ist der Kunde König und nicht Opfer der Überredungskunst des Verkäufers.

Du bist doch ein grosser Junge und gestandener Ironman:D. Da wirst Du Deinen Schuhkaufwunsch doch verwirklichen können. Wenn Du mit Asics oder Nike statt Brooks den Laden verlassen möchtest, wird Dich -Bezahlung vorausgesetzt- weder Det noch ein anderer Verkäufer daran hindern:D.

Gruß Rono

triath
30.08.2007, 18:34
Für einmal kaufen bei Det hats ja auch gereicht.

Wie hoch sind denn deine Prozente bei ihm? Mir hat er 20 gegeben. Vielleicht gibt ja nen Aufschlag wenn ich öfter vorbeischaue. In der Sache in ich ja Sparfuchs

rono
30.08.2007, 19:20
... Mir hat er 20 gegeben. Vielleicht gibt ja nen Aufschlag wenn ich öfter vorbeischaue. In der Sache in ich ja Sparfuchs


Sparfuchs? Das würde ich anders bezeichnen. In den Laden gehen, Beratung in Anspruch nehmen, Schuhe probieren, 20% Rabatt für was auch immer aushandeln ..... und dann trotzdem im Internet bestellen?

Hattest Du nicht auch geschrieben, Du möchtest König Kunde im Laden sein? Ganz schön kruses Anspruchsdenken.

Gruß Rono

triath
30.08.2007, 20:18
Also 10 % gibt es schon einmal wegen Mitglied in der AOK, und die anderen gabs dazu.:daumen:

Und wie sieht es bei dir aus?

rono
30.08.2007, 20:37
Und wie sieht es bei dir aus?

Gut, danke der Nachfrage:zwinker5:. Oder hast Du jetzt Angaben über mein Einkommen erwartet?

Gruß Rono

triath
01.09.2007, 16:06
Wer so viel Werbung für Det macht bekommt doch bestimmt gute Prozente.:D

Meike
01.09.2007, 20:57
Wer so viel Werbung für Det macht bekommt doch bestimmt gute Prozente.:D

Na ich weiß nicht.... wer von 20 % schreibt, der kriegt vielleicht eher Prügel, oder? :zwinker5:
LG!
Meike

triath
01.09.2007, 22:00
Nein Schätzelchen:wink:

bei runnerspoint heißt das Punkte (also 20 Punkte sind 20 %). Du musst nur fragen.

Und wenn Det schon allein auf die AOK Mitgliedsschaft 10 % gibt.........
da geh ich glatt woanders hin und sage 20:D

Aber ich verlaufe ja auch 3 Paar im Jahr. Und hast du schon mal Laufklamotten für Kinder gekauft? Da wird richtig zugelegt.

Der Hiddestorfer
01.09.2007, 23:17
Nein Schätzelchen:wink:

.

au weia :haeh:

DAS hätte ICH mir nicht getraut :nene:

kiwibird
03.09.2007, 10:06
So langsam rutscht der thread in die "Dies und das" Ecke ab....

Aber nochmal zurück zum Laufschuhthema: Puma bei Det ist nach wie vor ne gute Sache :daumen:!
Und natürlich nachräglich vielen Dank an Nobby für den Mizuno-Tipp. Ob Mizunos von der Paßform her aber überhaupt etwas für mich wären, weiß ich ehrlich gesagt, gar nicht. Müsste ich halt erstmal irgendwo testen.

Grüße
Kiwi

StephanX
03.09.2007, 13:23
Habe schon lange nach `nem Laden in Hannover gesucht, der auch mal wieder Puma im Sortiment hat (habe noch den Extol II -klasse Schuh!!!), werde da wohl heute mal bei Det reinschauen...

Weiss jemand, ob man da als "Pingpank-Läufer" auch Prozente bekommt???

triath
03.09.2007, 19:31
Warum nicht? Einfach fragen. Schau vorher in die Bucht, da kannst du dich orientieren.

Auge24
03.09.2007, 20:01
Ich glaube, ich muss mich mal wieder aus dem Off melden. Ich finde diese gerade in Internetforen geübte Haltung total verschroben, zum einen nach Hannovers bester Beratung zu suchen und zum anderen dort dann aber auch zu verlangen, dass der Fachhändler die Schuhe am besten zum Einkaufspreis über den Tresen schiebt. Wenn alle so superschlau sind, dass man keine Beratung braucht, dann kauft doch beim billigsten Garagenhändler in der Bucht. Ich finde den von Det eingeräumten Rabatt von 20% supergut, die Beratung stimmt (auch wenn ich eine andere Meinung zum Stützbedarf habe) und man hat doppelt gespart, weil man den Schuh nicht nur zum Rasenmähen benutzen kann. Eigentlich sollte man Det die 20% nach 100 Laufkilometern wieder auf den Tresen legen und sagen, Danke für den vermiedenen Fehlkauf. Stattdessen werden 20% nicht als ausreichend eingestuft?
Komische Welt. Und ich finde drei paar Schuhe pro Jahr auch nicht ausreichend als Grund für einen Mengenrabatt. Da frage ich bei Plus auch nicht nach, wenn ich da drei Tüten Milch rausschleppe. Oh ja 300 Euro im Jahr, da kann man ja viel Nachlass erwarten.
So, jetzt habe ich den Märtyrer für den Laufschuhfachhandel in Hannover gemacht und gehe jetzt ins Bett. Oder so.
Peter Augath
Sportteam Augath

Dirkii
03.09.2007, 20:17
Also da kann ich Peter nur Zustimmen. Da gilt es einfach auch fair zu sein, denn sonst gibt es auch einfach bald keine Beratung mehr, weil das nicht mehr leistbar ist.

Ich kaufe durchaus gerne günstig ein. Aber Beratung kostet nunmal auch und ich zahle dafür gerne etwas mehr für einen Schuh, wenn ich dafür Unterstützung bei der Entscheidung bekomme.

Meike
03.09.2007, 20:34
@ Herrn Augath, finde ich sehr nachvollziehbar, diese Haltung. Und auch gut, dass es mal so offen gesagt wird. 20 % sind wirklich sehr kulant.
Wo Sie schon mal hier sind... ich finde, bei Augath gibts nur noch so wenige Modelle. Hab ich einen schlechten Tag erwischt, oder verabschiedet sich da jemand von einem schwierigen Segment zugunsten der Tria-Geschichte? Schade, meinte ich ja nur!
Grüße!
Meike

StephanX
03.09.2007, 21:04
Ich kann die Meinung von Peter ebenfalls verstehen und nachvollziehen und bin mit Sicherheit auch keiner, der mit Internetpreisen in den Fachhandel geht, weil ich ganz einfach weiß, dass hier Äpfel und Birnen verglichen werden!

Ich bin also heute am frühen abend zu Det in den Laden gegangen und habe mich nach eingehenden Gesprächen mit der Verkäuferin (die mich aus der Pingpank-Trainingsgruppe flüchtig kennt) für den Puma Complete Tenos IV entschieden. Ich war mit allem zufrieden und bin an der Kasse gefragt worden, wieviel Prozent ich normalerweise hier bekommen. Auf meine Antwort "keine Ahnung, ich kaufe heute das erste Mal hier" bekam ich einen Nachlass von 10%, über den ich mich sehr gefreut habe, nach dem ich allerdings (auch wenn mein obiges Postings etwas anderes sugerieren mag) nach den guten Gesprächen nicht gefragt hätte...

Unter dem Strich freue ich mich jetzt doppelt: zum einen, weil ich endlich mal wieder einen Puma unter den Sohlen habe und zum anderen, weil ich auch noch ein paar Euronen gespart habe - das wird ja wohl auch noch erlaubt sein...

Der Hiddestorfer
03.09.2007, 21:28
. Ich finde diese gerade in Internetforen geübte Haltung total verschroben,

Klare Worte Peter, denen ich mich absolut anschließen möchte.
Betreffend Preisgestaltung/Beratung/Rabatte usw.

Allerdings ist nun mal die Situation da, das durch Internetangebote,Ebay usw. aber auch durch Foren wie dieses hier es heutzutage eine andere Markttransparenz gibt als noch in Vor-Internetzeiten.
Gerade Communities wie bei LA bestehen aus tausenden von Usern die zigtausende von verschiedenen Meinungen haben .

Auch ist die Hemmschwelle anonym über Preise und Rabatte zu sprechen bei vielen niedriger als im realen Leben.

Das dieser Umstand es für den Einzelhandel ,zudem im Freizeitbereich , es nicht einfacher macht, ist klar. Das ist nun mal auch nicht nur im Sportbereich so.
Aus anderen Bereichen ,wo es noch viel mehr Austausch über Preise,Angebote und Verkäufe via Internet gibt , ist mir allerdings auch gut bekannt, das gerade Einzelhändler die nicht nur mit Preisen rumwerfen sondern beste Beratung geben,Kundenbindungsmaßnahmen vornehmen usw.auch heutzutage gut bestehen können.
Ich denke da bist richtig gut dabei mit deinen Aktivitäten wie
die Augathonis,Wasserstadttriathlon und Eilenriederennen.

Noch mal vielen Dank für dein Statement.
Gruß Lutz

rono
21.06.2008, 12:13
Scheinbar findet gerade wieder ein Modellwechsel bei den Laufschuhen statt. Gestern bin ich in H. durch die Läden marschiert und habe ein bißchen Sportartikel Viewing betrieben. RP, Karstadt Sport und Kaufhof hatten diverse Schuhe zu Auslaufpreisen (von Asics z.B. Cumulus, 2130, 1130, Stratus). Für mich war nix dabei (und hätte sich auch nicht gelohnt), aber wer aktuell Bedarf hat....

Gruß Rono

rono
09.01.2009, 19:28
Ist der RP Laden in der Georgstrasse weg:confused:? Oder war ich blind:confused:? Wenn nein, hab ich einen Räumungsverkauf verpasst:motz::zwinker5:?

Gruß Rono

Dirkii
09.01.2009, 20:24
Der RP ist in die Ernst-August-Galerie umgezogen.

Hautlappen
09.01.2009, 21:45
Der RP ist in die Ernst-August-Galerie umgezogen.

"Unten" .... "oben" ist auch noch ein INTERSPORT - und die haben gerade sensationell runtergesetzte Unterwäsche von Odlo - um diese Jahreszeit nicht verkehrt :danke:

Der Hiddestorfer
09.01.2009, 23:53
Ich war zwischen den Jahren erst und bisher einmalig
im EA-Center.
Intersport hatte ich auch gesehen und dachte noch " ach du scheiße",
manchmal ist man ja auch vielleicht nur Betriebsblind :hallo:

rono
10.01.2009, 12:56
Ach so...ja....danke. Das Flair des neuen Konsumtempels habe ich bisher noch vermieden.
Karstadt und Kaufhof hatten ebenfalls Auslaufware von Odlo. Bei den Temperaturen eine gute Investition.

Gruß Rono

dwarfnebula
10.01.2009, 14:35
Ach so...ja....danke. Das Flair des neuen Konsumtempels habe ich bisher noch vermieden.
Karstadt und Kaufhof hatten ebenfalls Auslaufware von Odlo. Bei den Temperaturen eine gute Investition.

Gruß Rono

... hatten ebenfalls Auslaufware von Odo... :teufel:

Odo
10.01.2009, 15:30
... hatten ebenfalls Auslaufware von Odo... :teufel:

:haeh:

harriersand
10.01.2009, 16:13
So lange man selber nicht ausläuft... :zwinker5:

LauerAlexander
10.01.2009, 19:11
Ist der RP Laden in der Georgstrasse weg:confused:? Oder war ich blind:confused:? Wenn nein, hab ich einen Räumungsverkauf verpasst:motz::zwinker5:?

Gruß Rono
Darüber hatte ich mich auch neulich gewundert, dieser Ernst August Galerie kann ich aber nichts abgewinnen, war noch nicht drinnen und werde mich auch dort nicht blicken lassen...

Hautlappen
10.01.2009, 19:11
So lange man selber nicht ausläuft... :zwinker5:

Tut man doch... aber gute Qualität zeichnet sich auch dadurch aus, dass sie aufsaugend ist! :D

rono
27.01.2009, 22:21
Am Samstag habe ich mir die EAG mal angeschaut....und auch die neue RP Filiale. Die Räumlichkeit ist natürlich besser als der alte Schlauch in der Georgstrasse. Aber ansonsten? Die vorderen zweidrittel des Ladens haben nix mit Laufsport zu tun. Alles Lifestyleschuhe für die Kids. Im hinteren Bereich die Laufsportabteilung mit einem armseligen Klamottenangebot. Da zieht mich als potentiellen Kunden nun überhaupt nichts in den Laden.

Gruß Rono

Dirkii
27.01.2009, 22:31
Geht mir nicht anders. Aber irgendwie passt er in die ganze Galerie. Aber das ist nicht meine Welt. Mich zieht nix mehr in die EAG.

Han30165
01.03.2009, 17:23
Ich war die Tage bei Sport Augarth beim Klagesmarkt.

Sehr gute Beratung, hat einige gute "Auslaufmodelle" zu fairen Preisen.

Den kann ich vorbehaltlos empfehlen.

Bei Det´s Laufshop war ich kurz vorher der wollte mir unbedingt Brooks verkaufen - ist nicht so mein Ding.

Und die in der Galerie haben wenig lauferfahrung.

Also bleib ich Augarth treu.

rono
15.03.2009, 19:46
Unabhängig von der Beratungsqualität sollte ein Laufshop eine breite Palette an gängigen Modellen anbieten. Aus der Broschüre zum Springe-Deister-Marathon und der darin enthaltenen Augath Werbung entnehme ich, daß selbiger z.B. die Marken Adidas, Nike, Puma, Brooks und Mizuno nicht führt. Wie kann man da das Geschäft empfehlen?

Gruß Rono

Freya.fall
16.03.2009, 08:00
Unabhängig von der Beratungsqualität sollte ein Laufshop eine breite Palette an gängigen Modellen anbieten. Aus der Broschüre zum Springe-Deister-Marathon und der darin enthaltenen Augath Werbung entnehme ich, daß selbiger z.B. die Marken Adidas, Nike, Puma, Brooks und Mizuno nicht führt. Wie kann man da das Geschäft empfehlen?

Gruß Rono


Ich bin bei Augath immer eher fündig geworden als bei Det. Die Beratung war meist auch besser. Von Det bin ich in der letzten Zeit immer mehr enttäuscht.

rono
16.03.2009, 10:54
Ich bin bei Augath immer eher fündig geworden als bei Det. Die Beratung war meist auch besser. Von Det bin ich in der letzten Zeit immer mehr enttäuscht.

Persönlich enttäuscht?:zwinker5:
Mein letzter Besuch bei Augath war im Dezember an einem Freitag gegen 17 Uhr. An Personal war eine junge Dame zugegen, die sich hinter dem Verkaufstresen versteckte und die Kundschaft weitgehend sich selbst überließ. Das ist sicher nicht repräsentativ, aber wer zum erstenmal ein Geschäft betritt, hat nicht undingt den besten Eindruck.
Wenn ich einen bestimmten Laufschuhtyp erwerben möchte, probiere ich normalerweise die Standardmodelle der verschiedenen Hersteller durch. Da gehören für mich eben auch die Massenhersteller dazu und nicht nur Nischenanbieter wie Pearl Izumie oder Diadora.

Gruß Rono

Der Hiddestorfer
16.03.2009, 11:30
.
Wenn ich einen bestimmten Laufschuhtyp erwerben möchte, probiere ich normalerweise die Standardmodelle der verschiedenen Hersteller durch. Da gehören für mich eben auch die Massenhersteller dazu und nicht nur Nischenanbieter wie Pearl Izumie oder Diadora.

Gruß Rono

Naja, das Mädel war bestimmt eingeschüchtert als es dich gesehen hat,:D
die Laufschuhberatungen von Peter oder Dimitri sind allerdings mehr als gut,
eine junge Kollegin die ab und an läuft war vor kurzen mit ihren Schuhen da(woanders gekauft) und hat nur gefragt,
ob das die richtigen für sie seien, da sie manchmal Knieprobleme hatte.
Dimitri hat mit ihr eine perfekte Beratung mit Laufbandanalyse gemacht ohne ihr ein neues Paar aufzuhalsen,
da seiner Meinung die vorhandenen die richtigen wären..

Das Det die Neigung hat eher stark gestützte und Peter eher neutrale Schuhe empfiehlt liegt in der Grundeinstellung
der Geschäfte, das hatten wir hier schon vor Jahren diskutiert.

Du bekommst die genannten Markennamen auch bei Peter(Puma weiß ich nicht), nur fragen ,hat er häufig am Lager und nicht im Laden stehen.
Da er ja auch ein Tria-Shop ist gibt es die Ausrichtung auf nicht so geläufige Marken wie Pearl I. oder Diadora
, was ist dagegen einzuwenden. Seine Hauptmarke ist sicherlich Asics.

Aber sicherlich hat jeder seine Freunde,Bekannten usw., die das ausmachen wo er kauft,
mancher sogar Sponsoren:D

Freya.fall
16.03.2009, 11:30
Persönlich enttäuscht?:zwinker5:
Mein letzter Besuch bei Augath war im Dezember an einem Freitag gegen 17 Uhr. An Personal war eine junge Dame zugegen, die sich hinter dem Verkaufstresen versteckte und die Kundschaft weitgehend sich selbst überließ. Das ist sicher nicht repräsentativ, aber wer zum erstenmal ein Geschäft betritt, hat nicht undingt den besten Eindruck.
Wenn ich einen bestimmten Laufschuhtyp erwerben möchte, probiere ich normalerweise die Standardmodelle der verschiedenen Hersteller durch. Da gehören für mich eben auch die Massenhersteller dazu und nicht nur Nischenanbieter wie Pearl Izumie oder Diadora.

Gruß Rono

Persönlich hab ich ihn schon lange nicht mehr im Laden gesehen.
Trainiert er für den nächsten Eisenmann? :wink:

Wenn mir eine Verkäuferin im Herbst erzählt, es wäre keine Trailschuhsaison, darum hätten sie keine.
Oder eine andere Verkäuferin meint mein 1 Woche alter Zoom Elite 07 wäre schon durchgelaufen, darum wäre die Sohle so weich, nachdem ich feststellte, dass der Elite 08 eine härtere Sohle hätte.
So lustige Geschichtchen könnte ich noch ohne Ende erzählen :hihi:

Das Problem ist nur, wenn ich in ein Fachgeschäft gehe, möchte ich auch dementsprechend beraten werden.

rono
16.03.2009, 12:45
Persönlich hab ich ihn schon lange nicht mehr im Laden gesehen.
Trainiert er für den nächsten Eisenmann? :wink:

Das Problem ist nur, wenn ich in ein Fachgeschäft gehe, möchte ich auch dementsprechend beraten werden.

Tja, die midlifecrisis. Da machen ältere Herren schonmal komische Sachen (z.B. einen Ironman):zwinker5:. Der Chef ist m.W. Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag im Laden.
Beratung brauche ich eigentlich keine, nur genug Material zum Ausprobieren. Dabei schaue ich ganz gerne mal zu Leuten auf dem Laufband, ihrem Stil und was dann so empfohlen wird.
Ich werde gleich mit Det telefonieren und die Kritik an den Verkäuferinnen weiter leiten.:zwinker5:

Und das sich der Herr Hideestorfer aus dem off hier einschaltet kommt auch nicht unerwartet:D

Gruß Rono

Freya.fall
16.03.2009, 13:41
Tja, die midlifecrisis. Da machen ältere Herren schonmal komische Sachen (z.B. einen Ironman):zwinker5:. Der Chef ist m.W. Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag im Laden.
Beratung brauche ich eigentlich keine, nur genug Material zum Ausprobieren. Dabei schaue ich ganz gerne mal zu Leuten auf dem Laufband, ihrem Stil und was dann so empfohlen wird.
Ich werde gleich mit Det telefonieren und die Kritik an den Verkäuferinnen weiter leiten.:zwinker5:

Und das sich der Herr Hideestorfer aus dem off hier einschaltet kommt auch nicht unerwartet:D

Gruß Rono


Bei Peter komm ich in den Laden und der weiss was ich für Schuhe haben will, schön kuschelig weich, flach und schmal.
Bei Det bzw seinen Verkäuferinnen kriege ich vielleicht durch Zufall mal so einen Schuh gezeigt, selbst wenn ich mir ausnahmsweise mal den Modellnamen gemerkt habe. Vorher krieg ich diese brettharten für irgendwelche Pronierer vorgeführt.
Du kannst es Det gerne weiterleiten. Ich hatte es ihm auch schon mal gesagt.

Zum Glück gibts auch noch andere Läden in anderen Städten, wo man sagen kann, mit Schuh xy komm ich gut zurecht, habt ihr was vergleichbares? Und auch was Vergleichbases zum Testen bekommt.

Und wo isser? Der Hiddestorfer?

Der Hiddestorfer
16.03.2009, 14:13
Tja, die midlifecrisis. Da machen ältere Herren schonmal komische Sachen



Ältere Herren machen da noch ganz anderen Unsinn:haeh::P:klatsch:

@Freya
hatte zeitgleich mit dir gepostet und stehen auf der vorherigen Seite


A. ltermann

PS Habe mir denThread mal von vorne durchgelesen,ist ja mittlerweile schon ein paar Jahre alt
z.T. durchaus amüsant, was wir da so vom Stapel gelassen haben:D,included der Stellungnahme von Auge

rono
18.03.2009, 19:16
....................mancher sogar Sponsoren:D

Mit meinem frischen AK Sieg werde ich da gleich mal in neue Vertragsverhandlungen einsteigen:D

Ansonsten habe ich Det empfohlen, sein Personal rauszuschmeissen, Dimitri zu verpflichten und einige Marken nur noch unter der Hand -sozusagen konspirativ- zu verkaufen:D. Bei der Gelegenheit erfuhr ich, daß Dets Laufshop dieses Jahr 25jähriges Firmenjubiläum feiert.....und ich trage immer noch die Shirts mit dem 20 Jahre Werbedruck auf:zwinker5:

Gruß Rono

Freya.fall
19.03.2009, 08:15
Mit meinem frischen AK Sieg werde ich da gleich mal in neue Vertragsverhandlungen einsteigen:D

Ansonsten habe ich Det empfohlen, sein Personal rauszuschmeissen, Dimitri zu verpflichten und einige Marken nur noch unter der Hand -sozusagen konspirativ- zu verkaufen:D. Bei der Gelegenheit erfuhr ich, daß Dets Laufshop dieses Jahr 25jähriges Firmenjubiläum feiert.....und ich trage immer noch die Shirts mit dem 20 Jahre Werbedruck auf:zwinker5:

Gruß Rono

Er soll das Personal ja nicht rausschmeissen, nett sind sie ja. Aber so Produktschulungen wären nicht verkehrt.
Ich hab sogar schon das Jubiläumsblättchen gelesen und ziemlich viel geschmunzelt :D

rono
19.03.2009, 12:35
[quote=Freya.fall;912275
Ich hab sogar schon das Jubiläumsblättchen gelesen und ziemlich viel geschmunzelt :D[/quote]


Hm...ich kenne das noch nicht, soll morgen aber einen Stapel bei Det abholen und Samstag in Springe verteilen. Kann ich das tun, ohne meinem guten Ruf zu schaden?:zwinker5: Oder wieso mußtest Du schmunzeln?

Gruß Rono

Freya.fall
19.03.2009, 12:44
Hm...ich kenne das noch nicht, soll morgen aber einen Stapel bei Det abholen und Samstag in Springe verteilen. Kann ich das tun, ohne meinem guten Ruf zu schaden?:zwinker5: Oder wieso mußtest Du schmunzeln?

Gruß Rono

Kannst Du auf jeden Fall machen.
Es sind halt so putzige Bildchen von vor 25 Jahren drin und wenn man so die Anzüge aus den 80ern sieht, und was man damals so todschick fand, ist das schon ziemlich lustig. :hihi:

rono
19.03.2009, 12:47
Kannst Du auf jeden Fall machen.
Es sind halt so putzige Bildchen von vor 25 Jahren drin und wenn man so die Anzüge aus den 80ern sieht, und was man damals so todschick fand, ist das schon ziemlich lustig. :hihi:


Dann bin ich ja beruhigt........äh, hoffentlich bin ich da nicht auch mit meinem Ballonseidenanzug auf einem Foto:hihi:

Gruß Rono

rono
22.03.2009, 22:28
Es sind halt so putzige Bildchen von vor 25 Jahren drin und wenn man so die Anzüge aus den 80ern sieht, und was man damals so todschick fand, ist das schon ziemlich lustig. :hihi:

Inzwischen habe ich mich mit dem Jubbiläumsblättchen vertraut gemacht. Stimmt, sind lustig, die alten Fotos. Was kommen da für Erinnerungen auf....ok, ich erzähle jetzt nicht wie Oppa von früher:zwinker5:. Auf dem oberen Bild vom Race Team auf Seite 2 bin ich auch mit drauf. Das war irgendwann Anfang der 90er Jahre in Döhren beim Abendlauf (wenn ich mich nicht irre).

Gruß Rono

rono
09.04.2009, 18:59
Anläßlich des 25.Laufshopjubiläums gibt es jeweils einen monatlang immer dienstags eine bestimmte Laufsportmarke mit 25% Rabatt. Im April gilt das für New Balance Produkte. Wer eher auf Brooks steht hat Pech gehabt. Die waren im März dran:zwinker5:.

Gruß Rono

Quick
10.04.2009, 09:14
Thnx für den Hinweis. Dann werd ich mir den 904 wohl doch noch gönnen.

Greetz
Quick

Nobby
10.04.2009, 23:34
Thnx für den Hinweis. Dann werd ich mir den 904 wohl doch noch gönnen.
Greetz
Quick

Mit dem könnte ich mich auch anfreunden! Habe den Schuh bislang allerdings nur auf der amerikanischen NB-Homepage gesehen, noch nicht "in natura".

Quick
11.04.2009, 06:29
Findest du auch hier -> Klick! (http://www.newbalance.de/running/lightweight.php?productId=448)
Ich hatte ihn die Tage beim Berliner HM schon an, habe mich dann aber für den DS-Trainer 14 entschieden. Beim Angebot von Det's werd ich aber wohl doch noch schwach. :zwinker5:

Greetz
Quick

Nobby
11.04.2009, 10:23
Findest du auch hier -> Klick! (http://www.newbalance.de/running/lightweight.php?productId=448)
Ich hatte ihn die Tage beim Berliner HM schon an, habe mich dann aber für den DS-Trainer 14 entschieden. Beim Angebot von Det's werd ich aber wohl doch noch schwach. :zwinker5:

Greetz
Quick

Der passt auf jeden Fall zu Dir, lieber Quick: Ein Laufschuh in den Vereinsfarben von Sparta Langenhagen. Perfekt! :wink:

dwarfnebula
14.04.2009, 13:01
Ich bin gerade schwach geworden und habe mir bei Det's den dienstags-reduzierten NB 904'er zugelegt, nachdem ich mit dem 901'er ganz gute Erfahrungen gemacht habe. Heute Abend dann der Probelauf mit den neuen gelben Tretern... :zwinker2:

Und der 903 war so schön in Rot gehalten, aber nicht ganz so schmal geschnitten... :P

Meike
14.04.2009, 21:03
Von mir auch vielen Dank für den Tipp!!! Bin seit heute stolzer Besitzer eins Paares NB 827. War tatsächlich auch meine erste Wahl, umso schöner, dass ich sie so günstig bekommen habe.
Merci sagt
Meike

rono
02.05.2009, 14:32
Der Mai ist gekommen.....

Diesen Monat gibt es jeweils dienstags 25% Rabatt auf die Marke Puma!

Gruß Rono

rono
30.05.2009, 13:35
Der Mai geht und mit ihm die Rabatte für Puma. Aber nicht traurig sein. Im Juni gibt es jeden Dienstag die Marke Reebok um 25% verbilligt.

Gruß Rono

Der Hiddestorfer
30.05.2009, 16:40
Der Mai geht und mit ihm die Rabatte für Puma. Aber nicht traurig sein. Im Juni gibt es jeden Dienstag die Marke Reebok um 25% verbilligt.

Gruß Rono

Wie zahlt dir Det eigentlich diese monatliche Werbemaßnahme,
in Bar oder in Naturalien:confused:

Reebok ? Waren die eigentlich nichtmal übernommen worden und heißen jetzt anders?
Sind das Restbestände die da verjubelt werden?

Also ich weis nicht....

Dirkii
30.05.2009, 17:41
Er wird nicht bezahlen können, da er nicht viel Umsatz macht. Ich hab mir im April nen Schuh in meiner Größe bestellt, da nicht vorrätig. Bis heute kam kein Anruf, obwohl er mir sogar im dem Fall versprochen wurde, dass er nicht zu bekommen sei. Mittlerweile habe ich mich anderweitig versorgt.

Der Hiddestorfer
30.05.2009, 18:48
Er wird nicht bezahlen können, da er nicht viel Umsatz macht. Ich hab mir im April nen Schuh in meiner Größe bestellt, da nicht vorrätig. Bis heute kam kein Anruf, obwohl er mir sogar im dem Fall versprochen wurde, dass er nicht zu bekommen sei. Mittlerweile habe ich mich anderweitig versorgt.

Der seit einigen Jahren gängige Service bei Det:nene:
man hört da so einiges:geil:

mr.right
31.05.2009, 14:21
Der Mai geht und mit ihm die Rabatte für Puma. Aber nicht traurig sein. Im Juni gibt es jeden Dienstag die Marke Reebok um 25% verbilligt.

Gruß Rono


kann es sein, dass im juli keine marke reduziert ist??

Andres
31.05.2009, 14:27
Laufschuhe-Test in der aktuellen Test Juni.

Den idealen Laufschuh für jeden gibt es nicht. Es kommt immer auf die Fußanatomie des Läufers an. Wir haben 19Schuhe in drei Kategorien getestet. Billigschuhe hinken hinterher.

http://img188.imageshack.us/img188/8297/laufschuhejuni2009.jpg

Laufschuhe-Juni (http://rapidshare.com/files/239222613/Laufschuhe-Juni.pdf)

triath
31.05.2009, 16:10
Da hast du recht Andres,

aber was hat das mit dem schlechten Service bei Dets laufshop zu tun?


Ich kauf da auch seit Jahren nicht mehr.

LauerAlexander
31.05.2009, 18:16
Ich habe mir bei Det mal den Brooks Glycerine geholt, mit dem ich sehr zufrieden bin. Als Beigabe gabs noch Falke Laufsocken, ebenfalls top. Ich kann nicht Negatives über den Laden sagen und Gerüchte höre ich hier draußen auch net...

Wobei wir wohl in einigen Wochen mal nen Großeinkauf machen werden, da ein neuer Läufer unter uns in der Family ist, da werden Schuhe und ein paar Klamottern fällig...

mr.right
01.06.2009, 18:05
Da hast du recht Andres,

aber was hat das mit dem schlechten Service bei Dets laufshop zu tun?


Ich kauf da auch seit Jahren nicht mehr.


wieso, ich dachte die haben einen guten service??
was hast du erlebt?

rono
01.06.2009, 18:24
kann es sein, dass im juli keine marke reduziert ist??

Traurig, aber wahr.....im Juli gibt es keinen Jubiläumsrabatt. Wahrscheinlich ist Det im Urlaub:zwinker5:. Im Agust ist Asics dran.

Gruß Rono

rono
01.06.2009, 18:40
Wie zahlt dir Det eigentlich diese monatliche Werbemaßnahme,
in Bar oder in Naturalien:confused:

Reebok ? Waren die eigentlich nichtmal übernommen worden und heißen jetzt anders?
Sind das Restbestände die da verjubelt werden?

Beides...ich dachte, das wäre Dir bekannt:zwinker5:.

Mir ist es lieber, ein guter regionaler Laufshop mit Qualitätsware wird hin und wieder beworben, als daß immer nur Aldi, Lidl, Tschibo und irgendwelche Internetshops Erwähnung finden.

Reebok müßte zu Adidas gehören, oder? Geben tut's die immer noch. Neben den 6-7 Platzhirschen gibt es auf dem Laufschuhmarkt noch einige Randprodukte, die mit Sonderaktionen immer mal wieder auf sich aufmerksam machen wollen.

Gruß Rono

triath
01.06.2009, 21:08
wieso, ich dachte die haben einen guten service??
was hast du erlebt?

Z B wenn ich ein Produkt der Firma A haben möchte und dies auch äußere, und zwar mehrfach, dann bitteschön kein Produkt von B. :sauer:

Und wenn mir dann noch ein Laufbandtest angedrängt wird. ... Ich gehöre ehr zu den Leuten : rein in den Laden - kaufen - raus.

Auswahl und Vorrätigkeit von Produkten ist ja auch für den Händler so eine Sache, das Zeug kostet ja auch..hat er nicht was ich möche - gut dann gehts eben woanders hin.

Nachdem ich das Spiel 3 mal mitgemacht hatte, der Laden liegt auf meinem Weg, mache ich lieber einen Umweg via Klagesmarkt zu Augarth. Der hat was ich möchte - vorrätig, und der snack nebenbei ist auch nett.:daumen:

So hat jeder eben seine Vorlieben. :)

Gehirnkaries
10.06.2009, 00:22
Also, ich habe heute drum gebettelt, auf dem Laufband ein paar Runden drehen zu dürfen. Det meinte nur, Leute, die sich den neuen Adizero Adios zulegen, brauchen keinen Laufbandtest. :hihi:
Nein, Scherz beiseite. Ich fühlte mich heute mal wieder sehr gut beraten bei Det. Wollte einen Schuh von Brooks kaufen, hab aber dank der guten Auswahl und Beratung auf o.g. zurückgegriffen und es nach nach dem heutigen Lauf in keinster Weise bereut. Ich weiß nicht, wie andere Läden in Hannover sind. Ich weiß nur, das ein ehemals dem Karstadkonzern angehöriges Unternehmen 3 meiner Freunde einen völlig falschen Schuh verkauft haben und sie dank unnnötiger Stütze bzw. zu starker Dämpfung recht schnell den Schuh umgetauscht haben und dem Laden auf nimmerwiedersehen den Rücken gekehrt haben (mancher Laden vertritt anscheind die Philosophie, je teuerer, umso besser ein Schuh, egal für welchen Lauftyp...einem Freund, der eine Stütze brauchte, wurde nahegelegt, den Nimbus zu nehmen. Es sei der einzige Schuh, der als neutraler auch jegliche Überpronation ausgleichen Würde...aber nur der Nimbus)
Ich habe mich auf jeden Fall nach meiner Pb heute im Training (ja, ich hab mein Freitagsergebniss noch einmal getoppt) mich gefreut, in einem Fachgeschäft gekauft zu haben.
Letzendlich kommt es sicherlich immer darauf an, mit welcher Intention man in ein Geschäft geht.
Ausserdem ist es doch schön, das wir eine Auswahl an Geschäften haben. Man stelle sich einmal vor, es gäbe nur Sportkarstadt. Vermutlich liefen wir dann alle mit Kayanos an den Füssen rum. In Ausnahmefällen, wenn einem Kunden das Geld nicht ganz so locker sitzt, vielleicht noch mit dem Nimbus :klatsch:
Und Det ist sicherlich nicht ganz unbegründet mittlerweile seit 25 Jahren in Hannover. Ein reiner Laufladen kann sich in so einer Kleinstadt wie Hannover auf Dauer bestimmt keine schlechte Publicity leisten :-)
Augath ist sicherlich auch sehr kompetent, aber da hier das Schwerpunkt eher im Triathlon liegt und ich mit Zootschuhen nicht so viel anfangen kann, wird hier sicherlich im Großen und Ganzen ein anderes Klientel angesprochen.
Im Übrigen gibt es in Ganz Hannover und Umgebung keinen Laden, der so viele verschieden Marken/Modelle anbietet. Und das nicht nur im Schuhsektor. Wo sonst bekommt man diese Asics- Sonderedition, von der es nur 100 Stück pro Größe bekommt? (Auch wenn sie mir zu teuer ist)
Ach und nen paar Socken habe auch noch oben drauf bekommen.....bäääh. Bei Sportcheck schenken die einem nicht mal nen ollen Powerriegel.....So

banditthommy
10.06.2009, 06:44
Ich find die Auswahl nicht sonderlich viel Grösser als bei Augath oder Bladerunner ..:confused:

Wie auch immer..es kommt sicher darauf an , wie gut aufgehoben man sich in dem jeweiligen Shop fühlt . Und Gott sei Dank sind nicht alle Menschen gleich ..:zwinker5:

LauerAlexander
10.06.2009, 10:41
Ich war vorgestern bei Augath und habe mich gewundert, dass er keine Pearl Izumi Schuhe mehr führt. Ich bin immer gerne in diesen Tretern gelaufen. Lt. Pearl Izumi gibbet die beim Bladerunner, aber da gehe ich aus Prinzip nimmer hin...

Auf dem Weg zu Det verlaufe ich mich immer:peinlich:, habe erst zweimal da hin gefunden, aber der Brooks, den ich mir damals geholt habe ist auch super...

Der Hiddestorfer
10.06.2009, 11:56
Ich find die Auswahl nicht sonderlich viel Grösser als bei Augath oder Bladerunner ..:confused:

Wie auch immer..es kommt sicher darauf an , wie gut aufgehoben man sich in dem jeweiligen Shop fühlt . Und Gott sei Dank sind nicht alle Menschen gleich ..:zwinker5:

Ich würde das genau so mal unterschreiben:hallo:

rono
28.07.2009, 22:00
Die Rabatte sind aus dem Urlaub zurück:zwinker5:. Im August gibt es jeden Dienstag 25% Nachlass auf die Marke Asics.

Gruß Rono

dwarfnebula
29.07.2009, 07:57
Die Rabatte sind aus dem Urlaub zurück:zwinker5:. Im August gibt es jeden Dienstag 25% Nachlass auf die Marke Asics.

Gruß Rono
Das schaue ich dann doch mal ein paar Trail-Schuhe, die kann ich gerade mal gebrauchen... :zwinker5:

Wolfsblut
01.09.2009, 19:44
Ist ja spannend ... Laufschuhkauf in Hannover ... ein tolles Thema :D

Dann kann ich ja meine totale Empörung über Keha mal hier plazieren:
Ich hab schon einige Schuhe dort gekauft... und auch diversen Kleinkram ... das war als ich nach Hannover gezogen bin und von anderen Laufgeschäften noch nix wusste.
Da ich des Öfteren wegen kleineren Fahrradteilen in dem Radladen neben dran war, bin ich vor etwa 3 Monaten mal wieder durch den Laufbereich geschlendert, in dem es Laufhosen von Pearl Izumi zu echt tollen Preisen gab. Prima, dachte ich ... da kauf ich mir gleich 2 auf Vorrat (solange man weiss, was man will und nicht auf Beratung angewiesen ist, ist dort alles o.k.)
Kaum probiert wollte ich mit den Teilen zur Kasse gehen, da schnautzt mich ein Verkäufer an: ich wüsste alles besser, hätte von nix ne Ahnung, würde dann in ihrem Laden doch nix kaufen und überhaupt ... FRAGEZEICHEN :klatsch: Was sollte das denn??? So ein Unfug! Hat er mich verwechselt? Keine Ahnung ...
Meine Reaktion: klatsche ihnen die Hosen hin und gehe.
UNVERSCHÄMTHEIT!
Anscheinend brauchen die keine Kunden.
Saublöd, völlig ahnungslos und absolut arrogant ... das beschreibt diesen Laden in meinen Augen am Besten.

Ich kaufe hier und da meine Laufschuhe mittlerweile bei Det. Und ansonsten, wenn ich nach Trier komme (Sport Ss. und City S.). So hat jeder seinen Lieblingsladen.

Bei Augath gabs vor wenigen Wochen einen Saucony Grid Sinister. Tolle Beratung und nette Atmosphäre. Ich kauf gern dort ein :)

triath
01.09.2009, 21:15
Der Blonde was? Stimmts. (nicht der der wie ollie Kahn aussieht)


Du bist nicht der erste der diese Erfahrung und die darausfolgenen Konsqeuenzen gezogen hat.

Frage mich auch wie die sich halten.

Dafür geht dort einiges über den Preis. Besser sortiert als die Warenhäuser welche es ja bald nicht mehr gibt, ist Keha allemale.

Negativ ist auch das sie nur selbst verkaufte Räder reparieren. Irgendwie möchten die keine Neukunden- wie auch immer.

Wolfsblut
02.09.2009, 15:14
Richtig :) Der Blonde!!!!

Und mal ganz ehrlich ... sei doch froh drum, dass die nur selbst aufgebaute Räder reparieren! Aus Preisgründen hab ich da für Bekannte insgesamt 4 Trekkingräder von Focus gekauft und war über deren Aufbauleistung sehr entsetzt.

Ich mach in diesem Bereich alles selbst und hab mir eine kleine "private" Werkstatt eingerichtet. Da bin ich auf den Laden nicht angewiesen.

Und das gleiche Dilemma, was es im Laufsport-Verkaufs-Bereich in Hannover gibt, gibt es im Radsport auch. Es gibt nicht viele "Gute"... Leider ...

Jule

Quick
02.09.2009, 19:48
Mhmmm, ich wurde dort noch nie angeraunzt oder schlecht behandelt.
Wenn ich net irre loofen da einige blonde rum .... :confused:

Greetz
Quick

btw:
Fahrräder kauft man bei ATB-Sport. :wink:

Wolfsblut
02.09.2009, 20:43
Fahrräder bei ATB? Na ja ...

Ich kann LAUFRAD-Hannover (http://www.laufrad-hannover.de) empfehlen. Dann kommt lange nix und dann? Würd ICH schon nach Hameln fahren ;)

Aber das ist wohl Ansichtssache ... :nick:

Freya.fall
03.09.2009, 08:57
Fahrräder bei ATB? Na ja ...

Ich kann LAUFRAD-Hannover (http://www.laufrad-hannover.de) empfehlen. Dann kommt lange nix und dann? Würd ICH schon nach Hameln fahren ;)

Aber das ist wohl Ansichtssache ... :nick:

Yooo, the one and only :daumen:

Was ist in Hameln?

Wolfsblut
03.09.2009, 09:05
In Hameln ist Bunnyhop (http://www.bunnyhop.de). Allerdings kann ich da nix zu den Serviceleistungen sagen. Die haben ne gute Auswahl und ist als Specialized-Händler eben MEINE Möglichkeit, auch im MTB-Bereich mir mal was live anzusehen. Laufrad-Hannover ist für mich DER Ansprechpartner im Rennradbereich. Aber auch sonst sind die Jungs dort sehr kompetent und super nett ...

Und wenn man mal von Bikes jenseits der Einkommensgrenze einer Studentin träumen möchte, ist dort der optimale Platz für Zukunftsvisionen. Mit meinem KOM von Kuota ist der erste Schritt getan :zwinker2:

Der Hiddestorfer
03.09.2009, 09:31
Als gute Adresse für Fahrradreperaturen,Ersatzteile ,Überholung usw. speziell für Rennräder,MTB usw. aber auch normale Fahrräder kann ich
SchuhmachersBike&Running in Wülfel empfehlen.Kompetente Werkstatt,vernüftige Preise,versuchen ein nichts aufzuschwatzen, Günther Schuhmacher war in jungen Jahren Radprofi,später dann Abteilungsleiter bei Deklathon Hannover(gibbet nicht mehr),ach ja Termineinhaltung ist dort auch gegeben.

Deswegen bringe ich mein RR nicht mehr zu Connys Radshop, aber ansonsten in H die klassische Nr. 1 für RR in H(Königsworther Str.)

Der Hiddestorfer
03.09.2009, 09:47
Fällt mir gerade noch ein, wer sein Liebling neu bepulvern lassen möchte oder sich gar etwas auf den Leib schneidern lassen möchte kann das in bestere Quaöität zu fairen Preisen vor den Toren der Stadt in Pattensen machen lassen:
Karsten Gleiss Rahmenbau - Hemmingen (http://www.gleiss-rahmenbau.de/)

Ein RR bepulvern fängt so bei 100,- Europären an(immer ohne Montage)

Freya.fall
03.09.2009, 11:47
Als gute Adresse für Fahrradreperaturen,Ersatzteile ,Überholung usw. speziell für Rennräder,MTB usw. aber auch normale Fahrräder kann ich
SchuhmachersBike&Running in Wülfel empfehlen.Kompetente Werkstatt,vernüftige Preise,versuchen ein nichts aufzuschwatzen, Günther Schuhmacher war in jungen Jahren Radprofi,später dann Abteilungsleiter bei Deklathon Hannover(gibbet nicht mehr),ach ja Termineinhaltung ist dort auch gegeben.

Deswegen bringe ich mein RR nicht mehr zu Connys Radshop, aber ansonsten in H die klassische Nr. 1 für RR in H(Königsworther Str.)

Never ever :nene:
Günter war ja noch OK, aber der Typ der da jetzt drin ist, hat das Wort Service noch nie in seinem Vokabular gehabt oder wieder gestrichen.
Und tolle Radels haben die auch nicht gerade, wenn man etwas mehr als Anfängerlevel fährt.

Freya.fall
03.09.2009, 11:56
In Hameln ist Bunnyhop (http://www.bunnyhop.de). Allerdings kann ich da nix zu den Serviceleistungen sagen. Die haben ne gute Auswahl und ist als Specialized-Händler eben MEINE Möglichkeit, auch im MTB-Bereich mir mal was live anzusehen. Laufrad-Hannover ist für mich DER Ansprechpartner im Rennradbereich. Aber auch sonst sind die Jungs dort sehr kompetent und super nett ...

Und wenn man mal von Bikes jenseits der Einkommensgrenze einer Studentin träumen möchte, ist dort der optimale Platz für Zukunftsvisionen. Mit meinem KOM von Kuota ist der erste Schritt getan :zwinker2:


Achso, Bunnyhop kenn ich nicht.

Dan vom Laufrad hat mir gerade am Sa nach Ladenschluß noch 2 Std nen Schlauchreifenwechselkurs gegeben incl allerbester Tipps zum Wechsel im WK.

In nächster Zukunft werd ich mir auch mein MTB dort bestellen und basteln lassen.

Ich wüßte gar nicht was ich ohne die Jungs machen würde ...

Der Hiddestorfer
03.09.2009, 19:38
Never ever :nene:
Günter war ja noch OK, aber der Typ der da jetzt drin ist, hat das Wort Service noch nie in seinem Vokabular gehabt oder wieder gestrichen.
Und tolle Radels haben die auch nicht gerade, wenn man etwas mehr als Anfängerlevel fährt.

Wieso,ist da Günther nicht mehr drinnen, ich muß sagen das mein letzter Besuch in 08 war, da hatte ich Günther auch nicht gesehen aber sein Name prangte überall drauf, in der Werkstatt war so ein volltätowierter kräftiger Typ, der war bei Günther aber auch schon da, deswegen hatte ich mir seinerzeit nix gedacht.
Wat ein Mist:nene:

triath
04.09.2009, 16:04
Connys Radshop war vielleicht in den 80 igern 1. Anlaufadresse.

Inzwischen hat der Schrauber und Verkäufer dort aber so den Zug der Zeit verpennt. Für nen Freizeitradler auf Kaufhausniveau mag das gehen ..........

Und Schumacher in Wülfel hat mächtig abgespeckt - was das Angebot angeht.

Für Rennradler würde ich Laufrad und Fahrradkontor empfehlen

http://www.fahrrad-hannover.de/default_fset.html

rono
30.09.2009, 23:16
Die Rabatte gehen in die letzte Runde. Im Oktober gibt es dienstags 25% Rabatt auf Adidas und -passend zur Jahreszeit- Odlo.

Gruß Rono

Freya.fall
09.02.2010, 11:47
Kennt sich hier jemand mit Spikes aus? Also mit den echten für Crossläufe und für die Bahn? Auf was muß man achten? Welche Dornenlänge braucht man für welchen Untergrund?

Danke schon mal!

rono
27.10.2010, 20:11
Augath hat einen neuen Online-Shop eröffnet und bietet Asics und Saucony Schuhe 20% günstiger als im Laden an. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass er seiner treuen Ladenlaufkundschaft diese Rabatte verweigert und sie nach hause ins Internet schickt, um die Schuhe dann per Versand zu liefern.

Gruß Rono

chrypray
28.10.2010, 22:08
Augath hat einen neuen Online-Shop eröffnet und bietet Asics und Saucony Schuhe 20% günstiger als im Laden an. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass er seiner treuen Ladenlaufkundschaft diese Rabatte verweigert und sie nach hause ins Internet schickt, um die Schuhe dann per Versand zu liefern.

Gruß Rono

sägemehl rono... Du hast doch eine schöne Frau - wie ich schon sehen konnte - und Du hast doch ein schönes Heim - wie ich hörte - wieso brauchst Du dann noch diese Hassliebe zu Peter Augath? Lass dem Peter doch seinen Onlineshop und freu Dich über das was Du hast, was andere nicht habentun...

:winken:
Christel

rono
29.10.2010, 14:05
Was ist denn nun wieder falsch an dem Hinweis auf den Rabatt bei Augath? Er wirbt selbst damit im Schaufenster. Das war ein Tipp für alle Laufschuhinteressenten der Marken Asics und Saucony. Es muß ja keiner dort einkaufen.

Gruß Rono

triath
01.11.2010, 16:13
sägemehl rono... Du hast doch eine schöne Frau - wie ich schon sehen konnte - und Du hast doch ein schönes Heim - wie ich hörte - wieso brauchst Du dann noch diese Hassliebe zu Peter Augath? Lass dem Peter doch seinen Onlineshop und freu Dich über das was Du hast, was andere nicht habentun...

:winken:
Christel

dem ist nichts weiter hinzuzufügen.

chrypray
30.11.2010, 22:10
Was ist denn nun wieder falsch an dem Hinweis auf den Rabatt bei Augath? Er wirbt selbst damit im Schaufenster. Das war ein Tipp für alle Laufschuhinteressenten der Marken Asics und Saucony. Es muß ja keiner dort einkaufen.

Gruß Rono

Axo, warum sagst Du das nicht gleich. Hier scheint es ja nur so zu wimmeln von missverständlichen Forumsbeiträgen...:confused:

Ich persönlich wünsche allen Anhängern von Augath und Det's Laufshop weiterhin viel Freude am Laufsport. :daumen:

Bis denne auf der Laufpiste :hihi:
Christel

triath
09.12.2010, 19:46
Advents Lagerverkauf am 10.12 und 11.12.

Ab dem 08. Jan. Winterschlaf bis 01. März.

Dann neue Lokalität mit Radkultur in der Calenberger Str. 25, gegenüber vom Pfannkuchenhaus.

Im flyer: sofort Winterschlaf Ausverkauf bis zum 08. Jan.

Ich hab das mal abgeschrieben, Rechtschreibfehler und sonstige Fehler nicht ausgeschlossen.

Klasse das Augath jetzt mit nem Radmenschen zusammen ist, geballte Fachkompetenz in der Calenberger Neustadt.

D.T.
09.12.2010, 20:23
Dann neue Lokalität mit Radkultur in der Calenberger Str. 25, gegenüber vom Pfannkuchenhaus.


Hoffentlich vergrößert sich dann auch die Ladenfläche - ich finde Augath's Laden jetzt definitiv einfach zu klein!
Danke für die Info triath:daumen:

bjoern2410
11.05.2012, 18:04
Hallo ihr,

ich würde mir gerne ein zweites Paar Laufschuhe zulegen und suche dafür die passenden Laden in Hannover. Mein erstes Paar habe ich bei Runnerspoint gekauft. Mein zweites würde ich gerne in einem Fachgeschäft kaufen. In Hannover kenne ich Det's Laufshop, Sportteam Augath, Blade-Runner. Da ich in Celle arbeite, gibt es da noch Hase&Igel sowie Ollis Laufladen zur Auswahl. Habt ihr ne Empfehlung für mich??

Gruß Björn

D.T.
11.05.2012, 19:28
Hallo Bjoern,

ich persönlich schätze Dr. Peter Augath und auch Det (der Chef himself) sehr! Gilt nicht nur für den Laufschuhkauf, sondern auch für diverse Tipps was Laufstil etc. betrifft. Ich denke, dass das beides ausgewiesene Experten im Bereich Laufsport sind! Vorteil an Det's Laufshop ist natürlich, dass er regelmäßig geöffnet hat, während Augath nur noch Fr. + Sa. geöffnet hat (...ich glaube zumindest, dass das noch so ist).

Übrigens: bei RP habe ich mich damals eigentlich auch ganz gut beraten gefühlt! Allerdings ist mir das Repertoire des Ladens mittlerweile zu sehr auf Life-Style Sneaker usw. ausgerichtet. Dadurch ist mir der Laden auch immer viel zu voll!

Gruß

rono
11.05.2012, 19:36
....während Augath nur noch Fr. + Sa. geöffnet hat (...ich glaube zumindest, dass das noch so ist)

Scheint so. Hat er tatsächlich nur Laufschuhe von 2 Marken (Asics und Saucony)?
Öffnungszeiten - tri-laufshop (http://www.tri-laufshop.de/epages/62758802.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62758802/Categories/Oeffnungszeiten)

bjoern2410
12.05.2012, 15:09
So, war bei Blade Runner. Beratung war ok. Jetzt weiß ich das ich kein Überpronierer, sondern ein Neutraler bin. Man gut, dass ich die letzten 2 Jahre mit dem Asics Gel Foundation unterwegs war. Der völlig falsche Schuh für mich. Hatte den Asics Gel Nimbus 13 an, einen von Mizuno (Namen weiß ich leider nicht mehr) und den Saucony ProGrid München. Der Saucony ist es dann geworden. Fühlt sich gut an der Schuh.
Gruß und schönes Wochenende.
Björn

Quick
13.05.2012, 17:25
Wer hat dich denn bei Blade beraten?

Greetz
Quick

bjoern2410
13.05.2012, 18:45
War ein jüngerer mit roten Haaren, hab mir leider den Namern nicht gemerkt.

Quick
13.05.2012, 18:55
Ahh ja, einer der Top-Läufer in unserer Region. Ich denke da warst du in guten Händen und mit dem Saucony hast du m. E. eine gute Wahl getroffen. Du wirst deine Freude an den "Latschen" haben. Viel Spass auf der Jagd nach neuen (Best-)Zeiten.

Greetz
Quick

bjoern2410
13.05.2012, 19:13
Danke, habe heute die erste Runde gedreht. Ein ganz anderes Gefühl, nicht mehr soviel Stütze. Werd mich dran gewöhnen.

Schönen Abend und Gruß
Björn

Donaldino
23.05.2016, 20:38
Thread ist zwar fast so alt wie ich, möchte aber berichten, dass ich heute bei Dets (Dets Laufshop in Hannover - Alles zum Laufsport (http://www.laufshop.de/)) war und mich sehr gut beraten gefühlt habe. Netter Laden, netter kompetenter Chef, gute Schuhauswahl. Hat mir gefallen.

nora2
31.05.2016, 22:12
Meine Erfahrungen als Frau sind leider anders, wie ich schon beschrieb.

Gut, es ist dein zweites posting hier, und du möchstest bestimmt nur Gutes tun.

Für Neulinge empfehle ich Bladerunner oder Runnerspoint.

Donaldino
01.06.2016, 00:05
Wo beschriebst Du was?

Der Hiddestorfer
01.06.2016, 12:21
Hat eigentlich Augath seinen Freitag/Samstag Shop innerhalb des Fahrradshops
in der Calenberger Str.noch ?

Nobby
30.06.2016, 13:32
Nein, der Mini-Laden ist seit 2-3 Jahren dicht. Ich war seinerzeit noch mal beim Ausverkauf da.

Spandelles
21.10.2016, 10:56
Ich hab mich mal wieder in die hannoversche Laufschuhwüste gewagt (hatte noch nen Gutschein von Blade Runner).
Da hab ich sogar Schuhe gefunden. Schön war, dass ich recht viele Modelle ausprobieren konnte und sogar fündig geworden bin. Das war bei Det ja irgendwie sehr selten der Fall.