PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schmerzen am Zehengrundgelenk



Rollerblech
27.01.2012, 14:16
Mahlzeit,

seit eingier Zeit habe ich nach so 5-7km und zunhehmend Schmerzen am rechten Fuss, "Zeigezeh". Es ist erst ein Zipperlein eher im Bereich des Zehs, das dann Richtung Grundgelenk wandert. Wärhend des Laufens ist es nicht wirklich schlimm, nur unangenehm. Am nächsten Tag sind die Schmerzen spürbarer, abhängig davon, wie lange ich gelaufen bin. Aber nicht merh im Bereich des Zehs, sondern an dessen Grundgelenk. Außerdem habe ich unter dem Zehengrundgelenk das Gefühl, als wäre da eine kleine Schwellung; zu sehen ist aber nichts.
Das ganze geht schon ein paar Wochen, eine starke Reduzierung des Umfangs von so bis zu 60km auf 3 Einheiten zu 20 bis 30km auf 2 bis 3 Einheiten/Woche hat keine Besserung gebracht. Aktuell geht es mit einem Tag Ruhe zwischen den Läufen, aber so richtig sinnvoll ist das wohl auch nicht.

Meine Sorge: Ermüdungsbruch:sauer:

Frage1: Ist so eine Stressfraktur wirklich nur so wenig spürbar oder "muss" das richtig weh tun, so dass man freiwillig nix mehr macht?

Frage2: Ich habe so eine gewisse Abneigung gegen Ärzte, so lange ich noch einigermaßen krabbeln kann. Trotzdem zum Arzt rennen oder halt mal vielleicht 2 Wochen nix machen:confused: und schauen, ob es dann besser ist? Die "Diagnose" Überlastung und erst mal ein paar Wochen Ruhe kann ich mir auch selber stellen:teufel:...
Oder weiter Laufen mit reduziertem Umfang?

Ach so; ich bin nicht so wahnsinnig empfindlich und durch alle möglichen Sportarten auch an eine gewisse Schmerztoleranz gewöhnt. Daher empfinde ich die Schmerzen subjektiv eher als unangenehm, nicht aber als wirklich sporthindernd. Nur bleibt der Spaß doch etwas auf der Strecke...


Meine parallel auftretenden Schmerzen an der linken Hüfte eher im Bereich der Muskulatur/Museklansatzes schreibe ich mal einer leichten Fehlbelastung durch die Fussschmerzen rechts zu...
Meinungen?

Olli

Shirley
27.01.2012, 18:40
Hallo rollerblech,

ich hatte auch mal eine Zeit lang immer Schmerzen am Großzehengrundgelenk, genauso wie Du sagst nie beim Laufen, eher am Tag danach. Dann war ich wegen anderen Dingen beim Arzt und es wurde eine Candidainfektion festgestellt. Seit diese behandelt wurde habe ich auch keine Schmerzen mehr am Zeh. Als ich dann danach gegoogelt habe kam heraus dass der Pilz (= Candida) Stoffe produziert, die sich in Gelenken ablagern können und zu Schmerzen führen können.
Ist aber wahrscheinlich nur einer von vielen möglichen Ursachen (Gicht, Arthrose, Hallux valgus etc.) aber bei mir wars wohl so.

Viele Grüße und Erfolg bei der Problemsuche!