PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mizuno, welcher?



Diana1981
22.03.2012, 18:51
Hallo Zusammen

Ich hoffe, dass mir in diesem Forum Jemand einen guten Rat geben kann.

Ich bin Hobby-Läuferin, mache pro Woche etwa 2 Läufe à 8 Km, nebenbei noch Krafttraining im Fitnesscenter und eine Lektion Zumba pro Woche. Ab und zu geh ich noch Schwimmen.

Da ich immer wieder mit dem sog. Tractus-Syndrom zu kämpfen habe, bin ich bei den Mizuno-Schuhen gelandet, damit, und mit regelmässigem und konsequentem Dehnen, bin ich meine Knie-Probleme praktisch los.

Im August letzem Jahres bin ich beim Laufen leider unglücklich gestürzt und habe mir die Achillessehne rupturiert. Darauf folgten eine Laufpause und Physiotherapie, worauf die Beschwerden rasch ausheilten.

Jetzt zu meiner Frage: Ich habe bisher den Mizuno Wave Rider 13 getragen und war, wie gesagt, super zufrieden damit.. Leider ist der Schuh jetzt definitiv durchgelaufen und ich habe ihn kürzlich ersetzt.Im Sportfachgeschäft wurde wieder eine Laufanalyse gemacht und wieder der Wave Rider aber die Nr. 14 empfohlen. Zur Auswahl stand auch noch der Wave Precision...

Ich bin jetzt mit dem neuen Schuh schon gelaufen, bin aber irgendwie nicht ganz so glücklich damit. Ich habe das Gefühl, dass er an der Ferse höher ist als sein Vorgänger, das empfinde ich als eher unangenem beim Laufen. Ebenfalls hat sich meine Achillessehne wieder heftigst zu Wort gemeldet... Kann es sein, dass für meine Beschwerden der 14er nichts ist? Was wäre Eure Meinung? Bin einfach über Tipps dankbar, ich kann den Schuh zum glück umtauschen.

Herzlichen Dank für Eure Zuschriften.

Diana

Karl65
23.03.2012, 21:54
Hallo Diana,

wenn du mit dem Wave Rider 14 nicht zurecht kommt würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall zurückgeben.

Ich selbst bin bisher den Wave Rider 12 und 13 gelaufen mit beiden auch Marathon und war eigentlich mit beiden zufrieden. Nachdem mich inzwischen zu den etwas leichteren Läufern zählen darf bin ich inzwischen den etwas weniger gedämpften Modellen von Mizuno gelandet (Ronin, Musha, Aero). Was ich so über den Wave Rider 14 gehört und gelesen habe, ist er eher ein Rückschritt im Vergleich zu den Vorgängermodellen. Wenn es den wieder eine Wave Rider sein soll würde ich an deiner Stelle erst mal den neuen Wave Rider 15 ausprobieren.

Der von dir erwähnte Wave Precision könnte dir gefallen, wenn du einen etwas leichteren und direkten und trotzdem gut gedämpften Schuh laufen möchtest. Bin bisher den Precision 10 und 11 gelaufen, mit letzterem sogar Marathon und war sehr zufrieden.
Du solltest den Precision auf jeden Fall mal probieren:daumen:

Viele Grüße
Karl

wiesel
23.03.2012, 23:55
Schau mal da:

Mizuno Wave Rider 14 im Test Laufschuhtest Neutrallaufschuhe FS 2011 - Laufschuhkauf.de (http://www.laufschuhkauf.de/laufschuh-test/laufschuhklasseneinteilung/laufschuhtest-neutrallaufschuhe-fs-2011/)

Mizuno Wave Rider 15 im Test Laufschuhtest Neutrallaufschuhe FS 2012 - Laufschuhkauf.de (http://www.laufschuhkauf.de/laufschuh-test/laufschuhklasseneinteilung/laufschuhtest-neutrallaufschuhe-fs-2012/)

Karl hat es ziemlich gut zusammengefasst. Der 14er war eher ein Rückschritt. Warum meinst du das der Schuh (wahrscheinlich) reduziert war? Es ist ja nicht immer so, dass die Hersteller auf Halde und für Vermarktungen produzieren. Das ein oder andere Mal ist ein Schuh auch einfach deshalb reduziert weil er nicht funktioniert hat wie er sollte - Meine Meinung.

Mit laufenden Grüßen Wiesel