PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit Barfußschuhen



frenki
09.12.2012, 11:30
Hallo,
ich laufe seit einigen Wochen in Merrel trail glove Barfußschuhen. Natürlich nicht ausschließlich. Mir gefallen diese Einheiten sehr gut. Nach langsamer Eingewöhnung bzw. Umstellung und nach nun schon etlichen Km in diesen Minimalschuhen , habe ich jedoch meine Zweifel, ob man damit auch lange Läufe oder auch mal einen Marathon damit laufen kann.
Hat jemand hierzu Erfahrungen ? Ist vielleicht eine komplette Umstellung auf Barfußschuhe möglich/sinnvoll ? Ich würde mich über ein paar Erfahrungsberichte freuen.

FastFood44
09.12.2012, 11:56
Ich würde mich über ein paar Erfahrungsberichte freuen.

HALLO

Such mal selber.
Es gibt hier ganz ganz viele unterschiedliche Beiträge zu dem Thema.
Lies dich mal durch, denn ich denke damit hast du einen Berg Erfahrungsberichte.

GRUSS PETRA

lauferking
10.12.2012, 17:52
Ich hab sie auch schon mal über größere Distanzen ausprobiert, bin aber nicht hundertprozentig davon begeistert und hab wieder auf meine alten Laufschuhe zurückgegriffen. Sicher ist es mal eine Erfahrung wert, aber als Dauerlösung seh ich es nicht an.

Rimaro
10.12.2012, 19:27
habe ich jedoch meine Zweifel, ob man damit auch lange Läufe oder auch mal einen Marathon damit laufen kann.


Natürlich kann "man". Es gibt sogar welche, die laufen Marathon oder Ultramarathon *barfuss*. Die komplette Umstellung auf Minimalschuhe ist selbstverständlich möglich. Ob *sinnvoll* ist eine andere Frage und hängt vor allem davon ab, WARUM du in Minimalschuhen läufst, was du dir davon versprichst etc. In jedem Fall ist die komplette Umstellung langwierig, erfordert Geduld und Abschied vom Ehrgeiz. Ist es dir das wert, und wenn ja, warum? :gruebel:

LG Riek