+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Jeder hat nur einen Joker! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.812
    'Gefällt mir' gegeben
    564
    'Gefällt mir' erhalten
    635

    Standard Saucony Type A8

    Eins von 7 Paaren habe ich ergattert, die 2018 in Deutschland in US-Größe 14 ausgeliefert wurden. 215g pro Schuh in dieser Größe sind ein süßes Nichts. Reduktion auf das Nötigste war das Motto der Designer. Eine feste Fersenkappe sucht man vergeblich. Die Zwischensohle ist so dünn, dass man jeden Stein spürt. Das spart Gewicht!

    Für meine schmalen Füße ist dieser Schuh wie gemacht, er sitzt perfekt! Es drückt nichts! Der Type A8 läuft sich sehr direkt, ohne dass ich das Gefühl hab, dass er bretthart wäre. Vorteilhaft wäre wegen der fehlenden Fersenkappe eine gut entwickelte Fußmuskulatur und ein dynamischer Laufstil. Wer 40min und mehr für 10km benötigt, sollte vielleicht einen anderen, besser gestützten Wettkampfschuh auswählen. Da gibt es einige Modelle.

    Zur Haltbarkeit: Meine bisherigen Erfahrungen mit Wettkampfschuhen der Marke Saucony sind sehr positiv. Den Saucony Fastwitch, den ich mir 2015 gekauft habe, trage ich noch heute. Zwischensohle und Laufsohle erscheinen unzerstörbar. Auflösungserscheinungen zeigt das Obermaterial. Die ersten Verschleißerscheinungen der Laufsohle zeigen sich bei mir immer an den Außenkanten der Fußballen. Die Laufsohle des Saucony Fastwitch ist noch nach geschätzten 800km in einem sehr guten Zustand. Einen ähnlich soliden Eindruck macht der Type A8. Es sollte aber jedem klar sein, dass ein Wettkampfschuh nicht für 1500km gebaut wird. Manche Modelle streichen schon nach 600km Laufleistung die Segel, dem Type A8 traue ich 1000km zu.

    Wofür verwende ich den Schuh? Für schnelle Einheiten, also Intervalle aller Art, für Tempoläufe und natürlich für den Wettkampf bis zur Halbmarathondistanz. Am 2. September ist die Wettkampftaufe über 10km meiner Neuerwerbung.

    https://www.lauf-bar.de/out/pictures...ite-grey_1.jpg
    Zuletzt überarbeitet von Maddin85 (17.08.2018 um 07:48 Uhr)
    https://projekte.sueddeutsche.de/art...autologin=true

    https://www.tagesspiegel.de/wissen/j.../25861740.html

    Neues Spiel, neues Glück!

    Wenn man nicht unglücklich ist, vergisst man, dass man nicht glücklich ist!

    https://forum.runnersworld.de/forum/...96#post2635796

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    03.07.2018
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Ich nutze den Typ A 8 auch auf der Bahn und beim etwas schnelleren Dauerlauf. Demnächst steht ein 10 km Lauf an den ich gerne all out laufen würde gibt es noch wettkampforientierte Schuhe mit ebenso geringer Sprengung wie der des Typ a 8?

  3. #3
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    7.160
    'Gefällt mir' gegeben
    2.566
    'Gefällt mir' erhalten
    1.601

    Standard

    Warum nimmst du da nicht den A8? Oder hat der erste Teil des Satzes nix mit dem zweiten zu tun?

    Wie auch immer, ich nutze den Salming Race6 , der hat 5mm Sprengung. Also 'nen mm mehr. Den Clowdflash von On hätte ich gerne geshoppt, allerdings ist dessen Sohle zu schmall für meinen Fuß. Aber das gilt auch für den A8, der war auch grenzwertig, wenn ich mich recht erinnere. Von daher sollte er dir wohl passen. Auch 5mm Drop, wobei das eine zweitrangige Sache ist der mm. Da schau ich gar nicht mehr drauf. Das ist auch Kopfsache, wichtig ist wie sich der Schuh dann am Ende am Fuß anfühlt, egal was die Zahlen sagen.
    Aktuelle Wunschliste: Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  4. #4
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.637
    'Gefällt mir' gegeben
    216
    'Gefällt mir' erhalten
    2.299

    Standard

    Bin mit dem Type A5 1137 km gelaufen (177 g in Größe 10,5). Geht also. Allerdings ziehe ich den (und seine Nachfolger) nicht mehr auf über 25 km an.
    Der A6 scheint eine stabilere Sohle zu haben, obwohl er 7 g leichter ist. A7/A8 muss ich mir noch anschauen.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 21:25
  2. Saucony Grid Type A6
    Von _tom888 im Forum Laufschuhe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 13:05
  3. Saucony Type A3
    Von GeorgSchoenegger im Forum Laufschuhe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 12:15
  4. Saucony Fastwitch 5 vs. Type A5
    Von Runningman77 im Forum Laufschuhe
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 10:30
  5. Saucony Type A - Marathon geeignet?
    Von run04 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 11:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •