+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    01.07.2020
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Neuling mit holprigem Start

    Hallo liebe Community,
    ich bin hier recht neu zumindest als registrierter Nutzer. Ich habe durch diverse Krankheiten (Lungenentzündung, Gebrochenem Fuß etc.) schon länger keinen Sport mehr betrieben, arbeite zudem im Büro und nach der Arbeit verbringe ich die restliche Zeit meist am PC. Ich fühle mich aber einfach nicht mehr wohl, ich merke das mein Körper mir durch diese Lebensart immer mehr Probleme bereitet..ich bin 25 Jahre, 185cm und 80kg...

    Nun zu meiner Frage bzw. Problem. Ich habe ganz langsam angefangen, spazieren, Fahrrad fahren und habe mich jetzt mal ans Joggen getraut..(als ich noch aktiv Fußball gespielt habe bin ich 15km ohne Probleme gelaufen) und jetzt das Ziel 1-2km gesetzt..nach ca. 500 Metern hatte ich, da mein rechtes Nasenloch chronisch zu ist fast nur durch den Mund atmen müssen, nach ein paar Metern war mein Puls dann bei 160-170bpm..beim tiefen einatmen hat es mich richtig eklig im linken oberen Rücken gezogen..aber nur beim tiefen einatmen..bin dann langsamer gelaufen und dann war es auch wieder in Ordnung. Ich habe schon länger ein beklemmendes Gefühl ein Atmen, dass ich das Gefühl habe nicht richtig Luft zu bekommen..die Lunge wurde gecheckt, Sauerstoff etc. Alles in Ordnung, Herz wurde gecheckt auch alles gut..meine Lungenentzündung ist jetzt auch schon 2 Monate her..und ich hoffe es war eine und sie haben nicht etwas anderes auf dem Röntgenbild verwechselt..(googeln ist schlecht)..
    Gibt es hier diese Fälle ? Mit gleichen Beschwerden ? Was hat euch geholfen? Ich habe die Schmerzen im oberen Rücken, zwischen den Schultern und ein kleines Stück runter..

    Ich hoffe hier gibt es eine Antwort..mache mir extrem sorgen..laut Google hab ich Lungenkrebs...

  2. #2
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.607
    'Gefällt mir' gegeben
    925
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard

    möchtest du eine vollständige Aufzählung aller möglichen Lungenerkrankungen? Habe einige Horrorkrankheiten zu bieten.
    Hier ist ein Forum für Läufer, die geben auch gerne Auskunft zu Läuferverletzungen und Wehwehchen - aber niemand, selbst die laufenden Ärzte hier, werden dir mehr antworten können, als: verdammt noch mal - geh zum Hausarzt/Pneumologen
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    01.07.2020
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hey danke für die Antwort, mir geht es nicht darum das hier ein Arzt ist, da war ich bereits. Die haben wie geschrieben nichts gefunden..
    Ich dachte vielleicht ist es ja “normal” oder es gibt mehrere Leute mit diesen Beschwerden

  4. #4
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.344
    'Gefällt mir' gegeben
    635
    'Gefällt mir' erhalten
    1.382

    Standard

    Zitat Zitat von jnkz Beitrag anzeigen
    .(als ich noch aktiv Fußball gespielt habe bin ich 15km ohne Probleme gelaufen) und jetzt das Ziel 1-2km gesetzt..nach ca. 500 Metern hatte ich, da mein rechtes Nasenloch chronisch zu ist fast nur durch den Mund atmen müssen,
    Eindeutig....die Mundatmung hat schuld. Mit soviel Sauerstoff ist die Lunge überfordert. Als Fußballspieler hast Du damals bestimmt nur durch die Nase geatmet, stimmts?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  5. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Barbara77 (02.07.2020), JoelH (02.07.2020), Kerkermeister (02.07.2020)

  6. #5
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    344
    'Gefällt mir' gegeben
    99
    'Gefällt mir' erhalten
    124

    Standard

    Zitat Zitat von jnkz Beitrag anzeigen
    Ich hoffe hier gibt es eine Antwort..mache mir extrem sorgen..laut Google hab ich Lungenkrebs...
    Na wenn du doch beim Arzt warst, und der sagte du bist gesund, wozu machst du dich dann mit Google verrückt???
    Wenn du dem Befund des Arztes nicht traust, geh noch zu einem anderen. Niemand hier wird dir auf Grund von ein Paar Zeilen mehr sagen können, als ein Arzt der dich untersucht hat.

    Also in meinen Augen hast du zwei Möglichkeiten:
    Entweder läufst du einfach ohne dich selbst verrückt zu machen (die Pulsmessung würde ich auch gleich weg lassen), oder du lässt dich von einem weiteren Arzt durchchecken.

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bantonio:

    JoelH (02.07.2020)

  8. #6
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.878
    'Gefällt mir' gegeben
    555
    'Gefällt mir' erhalten
    1.985

    Standard

    Zitat Zitat von Bantonio Beitrag anzeigen
    Na wenn du doch beim Arzt warst, und der sagte du bist gesund, wozu machst du dich dann mit Google verrückt???
    Tante Guhgel weiß es halt immer besser

    Gruss Tommi

  9. #7

    Im Forum dabei seit
    23.10.2017
    Beiträge
    151
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    31

    Standard

    Wie genau hat Dich denn Dr.Google untersucht ?

  10. #8
    Avatar von Barbara77
    Im Forum dabei seit
    08.06.2020
    Beiträge
    92
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Also jetzt mal von Neuling zu Neuling... Hand auf Herz: wie oft hast Du denn bislang versucht, die 1-2 km zu laufen? 3 mal? 4 mal?
    Dein Ziel ist es derzeit, maximal (vermutlich sogar deutlich weniger) 15 Minuten zu laufen... logischerweise schnell, sonst würdest Du auf "längere" Strecken gehen. Wenn Du schnell laufen willst, ich Dein Alter sehe und die geringe Strecke, dann ist Dein Puls meines Erachtens sogar noch niedrig. "Unter 180 ist doch kein Puls!" hieß es (zumindest früher) bei vielen Wettkämpfen.

    Und soll ich Dir nochwas sagen? Das mit dem Puls ist in unserer Phase des Anfangens totaler Bullshit!
    Ich tracke auch meine Zeiten und zwar ganz simpel.... starten bei Beginn, stoppen am Ende... dazwischen wird gelaufen und Ruh is!
    Ich weiß auch gar nicht, wo dieser Puls-Lauf-Trend für Anfänger herkommt. Das war 2004 zu meiner Zeit nie ein Thema...

    Was Deine Atmung angeht, hat Bones schon alles gesagt... ein allgemeines Danke an Bones an dieser Stelle, dessen Kommentare ich einfach zu schätzen weiß, auch wenn ich noch nie drauf geantwortet habe!
    Ich hoffe aber, Du, jnkz, verstehst den Kommentar auch...

    Was Deine Befürchtung angeht, wurde auch schon alles gesagt. Wenn Du Deinem Arzt nicht traust, hol Dir ne Zweitmeinung.
    Ansonsten suche nicht nach Gründen, das Laufen im jetzigen Stadium wieder aufzugeben oder lauf einfach.
    Es tut am Anfang weh in vielerlei Hinsicht, aber Ehrgeiz sollte schon sein. Wenn ich mir bei jedem Zipperlein Gedanken machen würde, könnte ich auch mit meinem Hintern auf der Couch bleiben.
    Und da kommen bisweilen schon ein paar zusammen... Schmerzen im Schulterbereich, von Anfang an immer wieder ein seltsamer "Zieh-Schmerz" im linken großen Zeh und ja, auch ich habe jetzt nach Wetterlage Schwierigkeiten beim Atmen - das liegt aber bei mir meistens an den Temperaturen und der Luftfeuchtigkeit als daran, dass ich eine schwere Erkrankung habe.... und noch ein paar Kleinigkeiten.
    Schulterschmerzen z.B. habe ich weggelaufen, das war wahrscheinlich am Anfang einfach der verkrampften Haltung, das mit dem Zeh ist besser geworden (und war vor meinen Lauf-Start sogar öfter da) und Luft bekomme ich auch immer besser....

    Wenn Du nun weder eine Zweitmeinung (siehe Voraussetzung oben) noch einen gewissen Ehrgeiz und ein Vertrauen in Deinen wohl gesunden Körper hast, dann lass es bleiben.

    Ärztlichen Rat bekommst Du hier nicht, sondern allenfalls Tipps wie bereits geschehen.
    Das hier ist eine persönliche Meinung und wirklich gut gemeint...

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Barbara77:

    bones (02.07.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuling
    Von EdelHirsch95 im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.03.2017, 00:05
  2. rennrad neuling / evt triathlon neuling ?
    Von dani julia im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 09:15
  3. Neuling sucht Neuling
    Von Suse im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 14:14
  4. Neuling
    Von lienchen im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 09:09
  5. Neuling hier - Neuling beim Laufen
    Von Buschi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 04.01.2004, 23:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •