Liebe Forumsmitglieder,

vielleicht kann mir jemand helfen: hab an beiden Fersen eine Haglund-Exostose und damit normalerweise wenig Probleme.

Seit ein paar Tagen (am WE tanzen in der Disco) hab ich jedoch an der linken ferse recht weit unten/hinten ein extrem schmerzhaftes Ziehen wenn ich den Fuß überstrecke - allerdings auch nur dann, sonst keine Probleme. Kaum Druckschmerz, minimale Schwellung, aber die Schmerzen wenn ich mich zB. bücke sind gigantisch (so als ob irgendwas "aufreißt").

War vor ein paar Tagen beim Orthopäden, der nur meinte "sieht alles ganz gut aus" und frag mich jetzt ob das wirklich so gut ist

Ist das überhaupt die Achillessehne so weit unten and der Ferse? Oder der Schleimbeutel?

Danke für Antwort und Grüße,
laufomat