Banner

Eine Frage der Ehre? - 1. Neckarufer parkrun Esslingen Ultra

Eine Frage der Ehre? - 1. Neckarufer parkrun Esslingen Ultra

1
15. Januar 2022 - Fünf Wochen nach aber keine fünf km entfernt vom Ort des letzten Marathonsiegs hoffe ich auf den nächsten, diesmal ultraweiten Erfolg. Nach mäßigem Trainingsfleiß und in eisiger Januarluft würde ich darauf allerdings nicht wetten. Wie's war, steht wie immer hier.

Grüße an alle, besonders an schauläufer :winken: von Udo
"Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger. :hallo:
Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

3
Hallo UDO,

war ein schönes Erlebnis soviele Utrabekannte in sattsam vertrautem LaufTerrain zu treffen. Die gleichen Gedanken ob ich nicht nach 45 km schon auffhören soll hatte ich auch. Aber der Ehrgeiz nicht nur einen Micro-Ultras, der gerade ein paar Kilometer über Marathon hat, zu absolvieren ließ mich dann auch auf die 10. Runde einbiegen. Ich war bewußt langsam unterwegs und habe mehrmals längere "Autostops" eingelegt. Wollte die Kräfte gut einteilen um am darauffolgenden Tag in Rutesheim mindestens den Marathon oder noch besser einen Ultra schaffen zu können. Aus den dir bekannten Gründen kam es dann doch ganz anders. Bis zum nächsten "Duell" :P (wie wäre es mit einer "Doppelherz" Wertung: :wink: ) kann es noch etwas dauern. :nick: Aber ein paar Kilometer Neckaraufwärts werden wir uns wahrscheinlich schon in 5 Wochen sehen können. :daumen: Und auch den Namensvetter und noch ein paar andere liebgewonnene Menschen aus der Ultralaufszene,
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm
Antworten

Zurück zu „Laufberichte“