Banner

Die Suche ergab 24662 Treffer

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Heute stehen Ronnestadtintervalle auf dem Rad auf dem Programm. :geil: und dann nochmal ein Longswim zum Tagesausklang. Bei mir heute Holgerintervalle auf der Laufbahn zu Mittag auf dem Programm. Davor gab es schon ein Krafttraining und die Fahrt zur Arbeit mit dem Rad. Damit ich nicht dortbleiben ...

Re: Der Schnäppchen-Thread

......und beim Retourenkauf gibt es für Prime Kunden teilweise 30% zusätzlich zu den ohnehin gesenkten Preisen. Viele Artikel sind neu oder neuwertig mit beschädigter Verpackung oder einem kleinen Kratzer etc. Ja, guter Tipp! Hab das schon oft gemacht und bis auf einmal nie ein Problem damit gehabt...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Und Ihr so ? Da heute früh spät ins Bett gekommen und HRV entsprechend nicht so doll, mit 8km und 10 Strides ein eher lockeres Training gemacht. Heute Abend noch Krafttraining. Woche insgesamt sehr gut, wieder alles dabei. 7x gelaufen, 2x Rad, 7x Krafttraining, 2x Rudern und 2x Yoga. Gesund und unv...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Dartan hat geschrieben: 13.07.2024, 11:30Auf eine Endbeschleunigung werde ich jedenfalls wohl voraussichtlich lieber mal verzichten... :wink:
I wo, viel hilft viel, man muss die Feste feiern, wie sie fallen.
Dartan hat geschrieben: 13.07.2024, 11:30 Und ihr so?
20km gemütlicher Dauerlauf bei wunderbarer, frischer Luft. Heute Abend noch Krafttraining.

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Dartan , muss man den Track Mode bei Garmin noch wie ein Höhlenmensch mit ein paar Runden kalibrieren oder haben die mittlerweile die Laufbahnen gespeichert? Diese Workoutseite und die zugehörigen Pacealarme fand ich immer ziemlich befremdlich. Irgendwie passte da für mich nichts so recht zusammen....

Re: Corona und der Sport

bones hat geschrieben: 11.07.2024, 19:02 Die Sahra könnte ja mal erklären,
Gut für meinen Fernseher, dass ich mir diese Putin-Handpuppe nicht angetan habe.

Widerwärtig, was sie da wieder vom Stapel gelassen hat. Ukrainer wären selbst schuld, wenn sie russische Raketen abschießen und es dann zu zivilen Schäden durch Trümmerteile käme.

Zur erweiterten Suche