Banner

Die Suche ergab 1231 Treffer

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Ein kleiner Laufbericht von mir. Also es ist alles schiegelaufen, was schieflaufen konnte. Erstmal war es auf 1500 Meter Meereshöhe ungewöhnlich heiss, und so habe ich nach dem Einlaufen meine Zielzeit schon mal etwas höher angesetzt. Dann hatte ich noch den ganzen Tag schon leichte Kopfschmerzen, a...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Viel Erfolg schonmal. Natürlich auch an Dartan gerichtet für morgen Abend. +1! Zurück vom Lauf um die Alster. Es war herrlich und entsprechend. Jetzt noch ein Burger hinterher (alleine) und der Abend ist perfekt. Der Triathlon sorgte für ein paar Umwege und auch Stopps. War aber auch irgendwie lust...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Und ihr so? Gestern morgen bei einem kurzen 8km-Lauf noch mal das Tempo für den Reschenseelauf am Samstag angetestet. Heute Pausieren, morgen dann sehr früh noch 4-5 km mit ein paar strides, und dann am Samstag versuchen, meinen ersten halbwegs gut vorbereiteten Wettkampf seit 2018 würdig zu Ende z...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Das war ein schweres Stück Arbeit heute morgen. Ich bin ziemlich verhalten in den TDL gestartet, geplant war eigentlich 4.55, aber es war so schwül, also locker mit 5.10 los, habe aber bei knapp halber Strecke gemerkt, dass es besser geht als gedacht, also etwas angezogen. Die zweiten 4 km waren dan...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Ging mir heute genauso, mit Biorhythmus und Schwüle. Um 6 gestartet, 4x2000 für den Reschenseelauf , 21 Grad, und durch Dampfwolken gelaufen. Ich schwitze ja generell sehr stark, aber dass mir der Schweiß über die Waden runterrinnt ,ist mir noch nie passiert. :tocktock: Übrigens, ich laufe wieder 4...

Re: Kilo killen Q2 2023

jonny68, die 2 Kilo rum oder num sind wahrscheinlich wie bei mir nur für die Optik und den zwickenden Hosenbund, deshalb tun wir auch uns so schwer in der letzten Konsequenz :rolleyes: Gruß RS Ja und nein. Ja, es zwickt zwar hin und wieder, und das stört mich schon. :motz: Und nein, für die Optik i...

Re: Kilo killen Q2 2023

Hallo ihr Killer, habe mich jetzt auch eingetragen. Laufstart war 2011 mit 108 kg, das allertiefste war 2015 vor dem Berlin-Marathon, da war ich auf 77,6 kg. Jetzt krebse ich seit 2-3 Jahren immer so um die 80, mal 1-2 drüber, mal drunter. Das Minimalziel ist jetzt wieder sub-80, ideal wäre so 78, a...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Damit hast du lustigerweise eine tiefere Frequenz bei @5.30 (ist bei mir ca. 170)... Vermutlich ist die bei mir auch etwas höher, wenn ich vorher nicht 180km Rad gefahren und 3,8km geschwommen bin. Bzw. Edit: Hab nochmal geschaut zum Vergleich ein normaler Dauerlauf @5:30 neulich 11km: 165er Schrit...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

Hoffentlich bezog sich das "müssen" auf familiäre Verpflichtungen und nicht auf einen Disput mit der AS :) Das wollen wir mal hoffen. Bleibt ja manchmal nicht aus, ich hab auch so ein Wochenende vor mir. :wink: Anbei für die wenigen Introvertierten hier mal ein Artikel, den fand ich sehr ...

[TABLE="width: 419"] [TR] [TD][/TD] [TD] Morgens ("grün") [/TD] [TD] Wirkung [/TD] [/TR] [TR] [TD]1 [/TD] [TD]Vitamin C [/TD] [TD]divers, Harnsäuresenkung [/TD] [/TR] [TR] [TD]2 [/TD] [TD]Brennessel [/TD] [TD]Bluthochdruck, Harn, Prostata [/TD] [/TR] [TR] [TD]3 [/TD] [TD]Spiruli...

mvm hat mir übrigens heute geschrieben, dass er Zweiter beim Giro Münsterland geworden ist. Und wer mal gesehen hat, was da für krasse "Jedermänner und -frauen" mitfahren, kann einordnen, was das für eine Leistung ist. #neverstop Auch von mir liebe Grüße, und Gratulation zur tollen Leistu...

@Dartan Ich will hier dann auch mal meine besten Wünsche und das Versprechen von heftigem Daumendrücken für Dich da lassen. Wenn Du nur halbwegs mittig zwischen den eigenen und den hier wiederholt (mit guten Gründen) geäußerten Dritterwartungen rauskommst, wird das großartig. Hau rein! +1 Sehe das ...

Ich hatte das gleiche Problem, bei mir war der Hohlfuß schuld am Schlamassel. Nach einer bestimmten Zeit, bei mir so immer 2-4 km, fingen die Ballen an zu schmerzen, und danach sind mir gleich die Zehen eingeschlafen. Ich musste dann immer stehenbleiben, Schuhe aus, massieren, und weiter. Komischerw...

Erstmal Gratulation an Anti, toller Wettkampf und grosser Fight. :party2: :respekt2: :daumen: Was mich betrifft, Marathon ist gecancelt. Nachdem die Plantarfasziitis nicht mehr stresste, bin ich Mitte Juli wieder ins Training eingestiegen, war nach 2 Monaten Pause nicht gerade berauschend. Und jetzt...

Danke erstmal fürs Daumen drücken, und für die Besserungswünsche. :danke: Alternativsport ist so eine Sache, hab ein ziemlich altes MTB, mit dem ich 2-3 mal unter der Woche etwas rumkurve, und am We gehts manchmal in die Berge, z.B. letzten Sonntag waren es knapp 60 km mit 1600 Hm, total ohne Proble...

So als Nichtläufer fehlt irgendwie die Lust, hier regelmäßig mitzulesen. Aber die super Leistung von Christoph habe ich gerade noch so mitbekommen, einfach nur großartig. :daumen: :daumen: Was mich betrifft, ich habe seit nun gut 3 Wochen kein Laufschuhe mehr getragen, der Schmerz ist so gut wie weg...

Erstmal ein grosses Kompliment an die Rennsteig-Finisher, besonders an Korinna. :party2: :daumen: Ich bewundere immer wieder Ihre Harrtnäckigkeit, und Ihre nie endende positive Einstellung. :respekt2: Und dann ein update von mir. Heute vor 3 Wochen spürte ich das erste Mal diesen Sch..... in der Fer...

Ich bin ja dafür an diesem Wochenende einfach ein Fadenverbot für 10k über 40 Minuten (sup40? :gruebel: ) auszusprechen, Problem gelöst! Also einfach in 3:59/km loslaufen und dann bis zu Ziellinie #neverstop. :noidea: :teufel: Das wird schwierig, ich laufe nämlich auch einen 10er in Innsbruck, wenn...

Ein kleiner Zwischenbericht von mir. War gestern ja das erste Mal bei einer neuen Physio, von anderen Läufern empfohlen. Der erste Eindruck ist gut, sehr kompetent und empathisch die junge Frau. Und auch was nach gut einer Stunde plaudern, tasten, testen, biegen und (fast) brechen rauskam, ist nicht...

@Anti Ich bewundere deine Lockerheit im Umgang mit der Situation, und deine Fokussiertheit auf DAS Ziel. Ich an deiner Stelle würde wahrscheinlich im Frust versinken, mit einer Flasche Jack Daniels. :teufel: Situationsbericht zu mir: Nachdem die Schmerzen gestern Abend schon viel leichter waren, sag...

Lass Dir das mal vom Physio zeigen. Ich bin großer Fan von ischämischer Kompression. Suche einfach mal im Internet danach. Wichtige Muskeln dazu sind der Gastrocnemius und noch wichtiger Soleus und Tibialis Posterior. Ich finde folgende Seite wirklich gut, weiß aber nicht wie gut die ohne Freischal...

@jonny: gute Besserung. Plantarfasciitis ist kein Spaß. Ich hoffe, daß Du irgendwie auf Rad oder was auch immer ausweichen kannst. Laufen wird während der Heilung eher nicht möglich sein. Ggf. könnten interimistisch Einlagen helfen. Das sollte sich aber auf jeden Fall ein Orthopäde und Physio ansch...

Danke. Eigentlich schmerzt es im Sitzen und Liegen gar nicht, nur beim gehen, und da kennen ich auch keinen grossen Unterschied wenn ich mich länger bewege, von wegen Anlaufschmerz, bleibt eigentlich immer gleichmässig leicht schmerzhaft. Werde weiter beobachten, schonen und therapieren. Guten Morg...

Gute und schnelle Besserung! Da wird dir aus der Ferne wohl keiner so wirklich helfen können. Im Sprunggelenk/Fuss gibt es einfach zuviel, was sich quer stellen kann. Von dem beschriebenen klingt es nach den Schmerzen, die ich vor ein paar Jahren hatte. Das war eine Sehnenscheidenentzündung der Tib...

Gute Besserung, jonny68! Kühlen, am besten mit Plastikflasche mit gefrorenem Wasser abrollen. Nachts Stützsocke an. Und Waden dehnen. Nachtrag: auf Barfuß eine Weile verzichten. Hab mir dafür gut gedämpfte Sandalen von Hoka gekauft. Sehen zwar doof aus, aber was soll’s. Danke :daumen: , Stützsocke ...

Mich hat es auch wieder erwischt. Gestern abend ganz leichte 6 km gejoggt und schon an leichtes Ziehen in der rechten Ferse unten-innen gespürt, aber nichts besonderes. Und da ich heute nach der Arbeit keine Zeit habe, am Morgen zur Arbeit gelaufen, so 8 km, wollte eher zügig laufen, aber morgens is...

movingdet65 hat geschrieben:Oh sch ... Anti, so ein Pech und was für ein Mist!
Es hätte ja sogar noch schlimmer kommen können ...
Erstmal gute Besserung und alles Gute!
Auch von mir gute Besserung, und ja, es hätte wirklich schlimmer kommen können, also auch viel Glück gehabt.

Heute der geplante Trailrun, wurden dann knapp 24 km mit gut 600 Hm auf den ersten 12 km, alles in 3 Stunden. War heute aber wirklich sehr hart, vielleicht weil mit leerem Magen gestartet. Die letzten 2-3 km zum Wagen musste ich sogar Gehpausen einlegen, fühlte sich irgendwie nach Hammermann an. 🤔

@den Strolch aka Mr. Understatement III aka the Ultimate Canuck ... @Holgi :zwinker2: Hier und heute schonmal die besten Wünsche für Sonntag mit auf den Weg, auf, bzw. über die Strecke zum Marathon Nr. 49 Welche Zielzeit (von denen die deiner Sammlung noch fehlen :) ) auch immer dir vorschwebt :gru...

Bei mir heute morgen ohne Frühstück 8,5 km im Schongang, damit ich morgen beim Trail nicht all zu viel leiden muss. :D Ich muss aber sagen, aufstehen, abwaschen und loslaufen ist für mich wirklich sehr hart, die ersten 2-3 km kommen mir vor, wie Schlafwandeln auf dem Radweg. :peinlich: Dann wird es ...

Bei mir gabs sogar Kurz-Kurzprogramm. 7,2 km in 5.30 mit 2x2000 in 4.53. War richtig hart heute, und mein Rücken zickt auch immer mal wieder, besonders die ersten 10 min, dann wirds besser, und nach dem Lauf wieder schlechter. Ist nie so richtig schlimm, aber halt unangenehm, ich verstehs nicht.

Und, wie ist das hier zu verstehen: Je zwei Tage mit 1x Laufen plus 1x Radfahren? Dann fehlt aber ein Tag in KW 13. Und KW 12 hätte 8 Einheiten insgesamt (6x Laufen + 2x Rad), mehr als ich als Peak vorgeschlagen habe (6x Laufen + 1x Rad). Genau, und einen Ruhetag in KW 13 hab ich unterschlagen. :D

Von außen schwer zu sagen, da man kaum wissen kann, wie's dem Rücken geht. Wenn der ok ist und bleibt, würde ich Schritt für Schritt das Radeln durch Laufen ersetzen. Wenn du z. B. jetzt (KW 16) bei 3x Laufen + 3x Radeln pro Woche bist: KW 17: 4 + 2 KW 18: 4 + 3 KW 19: 5 + 2 KW 20: 6 + 1 6 + 1 soll...

So ähnlich ging's mir nach dem Wiedereinstieg letztes Jahre auch (wobei ich tatsächlich schon Probleme mit dem Bewegungsapparat hatte) - ich habe aber gemerkt, dass Radfahren völlig andere Muskeln anspricht und mache seitdem Laufen und Radfahren im Wechsel (je 3 x die Woche), das klappt ganz gut. :...

Und Ihr so? Nach dem grossen Gefresse am Sonntag gestern sehr schwere 12 km auf Schotter und Waldboden. Heute morgen Blutprobe, jetzt Arbeit und heute Abend entscheiden meine Beine, ob und wie weit. Waren vielleicht doch einige etwas zu grosse Sprünge die letzten Wochen, von fast nix mehr auf 50 Wk...

So, auch meine Woche ist um, und heute ganz ohne Sport. Heute war Familientag, Erstkommunion von meinem Patenkind, mit großem Fressen. An sich war es wieder eine gute Woche, mit (zu) viel Qualität. 2 x mal lang, 19,5 Trail und 17 Asphalt, und einmal Intervalle, 4x1000. Die Beine sind zwar etwas müde...

Auch bei mir heute wieder ein wenig Training, mit immer noch leichtem Muskelkater von Montag. Es waren dann heute für mich sehr gute 4 x 1000(4.46 + 4.43 gegen den Wind, und 4.41 + 4.34 mit dem Wind) für einen 4 h Marathonläufer. :D So "schnell" war ich sehr lange nicht mehr, es geht vorwä...

Ihr seid ja alle fleissig, um nicht zu sagen :tocktock: :tocktock:, da kann ich nicht ganz mithalten. Letzte Woche rückenbedingt (lieber Heiko ich kenne das leider sehr gut, alles Gute) sehr überschaubar, 4 x laufen, aber nur 30 km. :peinlich: Dafür in diese Woche gut gestartet. Wenn man schon mal e...

Zur erweiterten Suche