Banner

Authentic Spartathlon 2021

Authentic Spartathlon 2021

1
Spartathlon Legende Hubert Karl grabscht gerade schon wieder König Leonidas linken Fuß in Sparta mit den Worten:"Kennst du mich noch Leonidas."

Klar, er war hat ihn erst vor ein 7 Wochen besucht (Ende September).

Allerdings wird diesmal noch nicht alle Last abfallen wenn er dort angekommen ist - denn - diesmal nimmt er nicht den Bus sondern. :confused:

Läuft den ganzen Weg zurück - nach Athen. 490 km in 90 Stunden. :haeh: :tocktock:
Hier kann man ihn stalken:
https://my.raceresult.com/186598/
Supported wird er von Florian Bachmeier, der hat das Dingens vor 2 Jahren gerockt, als 1. Deutscher überhaupt, nachdem er schon 3x den Sparta gefinshed hatte: 2017, 2018 und 2019. Bei meiner Teilnahme 2018 habe ich ihn kennengelernt und wir sind von meinen knapp 36 h die meiste Zeit zusammen gelaufen. Hier die Zahlen:
https://de.everybodywiki.com/Florian_Bachmaier
Das schöne ist für mich dass ich wieder in einer WhatsApp Gruppe bin, die er ständig mit News von Hubert und seinem Lauf füttert.
Ich drücke ihm die :daumen: und begleite ihn im Geiste. Alles andere steht außerhalb meiner Vorstellungskraft :teufel:

Der andere deutsche Teilnehmer ist leider ausgefallen
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm

2
Danke fürs Informieren,
habe Hubert so auch verfolgt. Völlig verrückt, unfassbare Leistung.....
Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
Laufberichte: www.corneliusrennt.de

3
Mr. Spartathlon hat es geschafft, etwas mehr als 90 Stunden auf den Beinen. Wahnsinn, das ist mit unbegreiflich. Wie kann man(n) so verrückt sein :confused: :tocktock: :haeh: besser ausgedrückt: positiv verrückt :geil: Gesamt 7.

Und sogar ein zweiter deutscher Teilnehmer kam noch kurz vor Schluss ins Ziel.
Und die zweitplatzierte Frau beim Spartathlon macht beim Authentic als einzige Teilnehmerin einen hervorragenden 3. Platz.

Und der Sieger macht sein Tripple mit neuer Bestzeit von 64 h. :teufel: Unfaßbar
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm

4
schauläufer hat geschrieben:Und sogar ein zweiter deutscher Teilnehmer kam noch kurz vor Schluss ins Ziel.
Yesssss! Mein Vereinskollega hat es wieder geschafft! Ich bin hin und weg!

Gruss Tommi
Antworten

Zurück zu „Ultralauf“