Banner

48. Berlin Marathon 2022

48. Berlin Marathon 2022

1
Die Anmeldung für den 48. Berlin Marathon (25.09.2022) ist offen.
Wer wird nächstes Jahr da sein bzw. sein Glück in der Verlosung versuchen.

1. SteffenBank (Verlosung, Sub4)
2.
3.
.
.
.
Plan 2022
26.03. 6. Schweriner Seentrail
20.08. Müritz-Lauf Ultramarathon (75km)
25.09. 48. Berlin Marathon
PBs
HM: 1:43:01h Dresden 2015
25km: 02:05:18h Berlin 2016
30km: 02:29:37h FSL 2011
M: 03:55:21h Dresden 2011
75km: 08:16:00h Müritz-Lauf Ultramarathon 2018

3
1. SteffenBank (Verlosung, Sub4)
2. Bashman (Verlosung, Sub 3:10)
3. heikchen007 (Verlosung, Sub4)
4.
.
.
5 km - 22:23 (16.10.2022 - The Great 10K)
10 km - 44:40 (16.10.2022 - The Great 10K)
HM - 1:39:18 (28.08.2022 - Die Generalprobe)
25 km - 02:02:00 (15.05.2022 - S 25 Berlin)
M - 03:38:13 (25.09.2022 - Berlin Marathon)

5
1. SteffenBank (Verlosung, Sub4)
2. Bashman (Verlosung, Sub 3:10)
3. heikchen007 (Verlosung, Sub4)
4. ruca (sicherer Startplatz aus 2021, durchlaufen)
5. todmirror (geschoben aus 2021, durchwachsen)
6.
.
.[/QUOTE]

6
1. SteffenBank (Verlosung, Sub4)
2. Bashman (Verlosung, Sub 3:10)
3. heikchen007 (Verlosung, Sub4)
4. ruca (sicherer Startplatz aus 2021, durchlaufen)
5. todmirror (geschoben aus 2021, durchwachsen)
6. Fiambu (Verlosung, Sub5 :D )
7.
Bild



7
1. SteffenBank (Verlosung, Sub4)
2. Bashman (Verlosung, Sub 3:10)
3. heikchen007 (Verlosung, Sub4)
4. ruca (sicherer Startplatz aus 2021, durchlaufen)
5. todmirror (geschoben aus 2021, durchwachsen)
6. Fiambu (Verlosung, Sub5 :D )
7. Hagenthor (Verlosung, Sub2:40)
8.

Sind die Chancen gross, dass man ausgelost wird?
Strava


Bild

8
1. SteffenBank (Verlosung, Sub4)
2. Bashman (Verlosung, Sub 3:10)
3. heikchen007 (Verlosung, Sub4)
4. ruca (sicherer Startplatz aus 2021, durchlaufen)
5. todmirror (geschoben aus 2021, durchwachsen)
6. Fiambu (Verlosung, Sub5 :D )
7. Rauchzeichen (Jubilee, Sub Besenwagen)
..

Es fehlt schon ein wenig Spannung, wenn man seinen Namen nicht mehr in den Verlosungstopf werfen muss.
Nicht, dass ich es vermissen würde. :D

9
1. SteffenBank (Verlosung, Sub4)
2. Bashman (Verlosung, Sub 3:10)
3. heikchen007 (Verlosung, Sub4)
4. ruca (sicherer Startplatz aus 2021, durchlaufen)
5. todmirror (geschoben aus 2021, durchwachsen)
6. Fiambu (Verlosung, Sub5 :D )
7. Hagenthor (Verlosung, Sub2:40)
8. Rauchzeichen (Jubilee, Sub Besenwagen)
9. Dartan (Verlosung, Sub3:09)
10.
Hagenthor hat geschrieben:Sind die Chancen gross, dass man ausgelost wird?
In den Vorjahren: Ja, aufgrund eigener Erfahrung und den Zahlen hier geschätzt bei so 70% - 80%

Dieses mal: Keine Ahnung? Da Aufgrund von Startplatz-Übertragungen aus diesem Jahr extrem viele Läufer einen garantierten Startplatz haben, könnte ich mir vorstellen dass deutlich weniger Startplätze der Verlosung zur Verfügung stehen und die Chancen entsprechend geringer sind? :gruebel:

10
Hagenthor hat geschrieben:...
7. Hagenthor (Verlosung, Sub2:40)
8.

Sind die Chancen gross, dass man ausgelost wird?
2:40 ist ja ganz schön flott, hast du mal nach der Quali als schneller Läufer geschaut?
Ich nehme an, du bist jünger als M45 - wenn du schon einen Marathon sub 2:45 stehen hast, kriegst du einen garantierten Startplatz.

11
Rauchzeichen hat geschrieben:2:40 ist ja ganz schön flott, hast du mal nach der Quali als schneller Läufer geschaut?
Ich nehme an, du bist jünger als M45 - wenn du schon einen Marathon sub 2:45 stehen hast, kriegst du einen garantierten Startplatz.
Danke für deinen Hinweis. Die Qualizeiten habe ich gesehen, allerdings mache ich erst nächsten Frühling meinen ersten flachen Marathon. Sub 2h40 ist nur eine Prognose nach Umrechnung meiner Pb über 10km und dem Resultat des diesjährigen Jungfrau-Marathon. Insofern wäre der Startplatz über die Zeit eine Option für 2023 :D
Strava


Bild

12
Ich bin raus ...
So schön wie der diesjährige Marathon auch war, aber die neuen Startpreise sprengen mein Budget.

Was ich aber unabhängig von der Höhe des Startgeldes gut finde, ist das endlich auch der C- Tarifbereich mit in den Fahrkarten-Geltungsbereich
aufgenommen wurde.
Ich hoffe dies macht der SCC zukünftig auch für alle anderen Veranstaltungen.
Ist nervig wenn man im Speckgürtel von Berlin wohnt und sich für wenige Bahnstationen ein Anschlussfahrschein kaufen muss. - meist sind dann morgens die Fahrkartenautomaten ausser Betrieb oder diese wieder mal nachts gesprengt worden.
Bild

13
klnonni hat geschrieben:So schön wie der diesjährige Marathon auch war, aber die neuen Startpreise sprengen mein Budget.
150€.
Puh (vorher waren es doch 125€?)

Aber Berlin ist da kein Einzelfall, die Veranstalter holen sich die verpasste Kohle der Vorjahre jetzt zurück. HH will jetzt von allen 99€ haben, letztes Mal waren es in der normalen Anmeldephase 66-98€...
Bild

Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

14
1. SteffenBank (Verlosung, Sub4)
2. Bashman (Verlosung, Sub 3:10)
3. heikchen007 (Verlosung, Sub4)
4. ruca (sicherer Startplatz aus 2021, durchlaufen)
5. todmirror (geschoben aus 2021, durchwachsen)
6. Fiambu (Verlosung, Sub5 :D )
7. Hagenthor (Verlosung, Sub2:40)
8. Rauchzeichen (Jubilee, Sub Besenwagen)
9. Dartan (Verlosung, Sub3:09)
10. Kipchogehunter (Einladung vom Veranstalter, Sub 2)

15
ruca hat geschrieben:150€.
Puh (vorher waren es doch 125€?)
Das ist wirklich eine heftige Preiserhöhung. Sie hätten sie zumindest auf 2 Jahre verteilen können.

Bisher war Berlin der günstige Major-Marathon. Jetzt liegt der Startpreis aber über den 2021-Startpreisen von Tokio und London:

Berlin (2022): 150 Euro
Tokio (2021): 142 Euro
Boston (2021): 176 Euro
London (2021): 145 Euro
Chicago (2021): 198 Euro
New York (2021): 254 Euro

Wahrscheinlich werden die anderen Majors 2022 ihre Preise auch deutlich erhöhen. Dann wäre Berlin wieder der günstige Major-Marathon.
Berglauf in Neckargemünd

Fisch schwimmt, Vogel fliegt, der Mensch läuft.

16
ruca hat geschrieben:150€.
Puh (vorher waren es doch 125€?)

Aber Berlin ist da kein Einzelfall, die Veranstalter holen sich die verpasste Kohle der Vorjahre jetzt zurück. HH will jetzt von allen 99€ haben, letztes Mal waren es in der normalen Anmeldephase 66-98€...
Dafür ist bei Berlin jetzt ein ÖPNV Ticket von Do-So mit drin, das ist zumindest für externe Besucher ein echter Benefit -> wenn ich Freitag anreise, wären das für mich 3 Tage Welcome Card = 33€, 4 Tage wären 40€

17
Rauchzeichen hat geschrieben:Dafür ist bei Berlin jetzt ein ÖPNV Ticket von Do-So mit drin, das ist zumindest für externe Besucher ein echter Benefit -> wenn ich Freitag anreise, wären das für mich 3 Tage Welcome Card = 33€, 4 Tage wären 40€
Es geht aber noch billiger!

Ticket Kauf über die BVG App 24 Stundenticket kostet 8,80€

Ende Juli in Berlin getestet und für gut befunden!
Viele Grüße Biene

Es ist völlig egal, wie langsam du vorankommst. Du überholst immer noch jeden der gar nichts tut.

18
Jupp, der Vergleich mit der Welcome-Card trifft es nicht, die bietet ja noch einige zusätzliche Vergünstigungen.

Und für die meisten wird es so sein wie für Biene (und mich): 4-Tages-Karte hätte man garantiert nicht gekauft sondern wenn überhaupt 1-2 Tageskarten. Und viele Berliner gar nix, weil sie eh ne Fahrkarte haben.

Wird aber alles eingepreist sein, bei der Summe die an die BVG fließt, die wird vermutlich deutlich unter dem liegen, was sonst eine Tageskarte kostet.
Bild

Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)

19
Rauchzeichen hat geschrieben:Dafür ist bei Berlin jetzt ein ÖPNV Ticket von Do-So mit drin, das ist zumindest für externe Besucher ein echter Benefit -> wenn ich Freitag anreise, wären das für mich 3 Tage Welcome Card = 33€, 4 Tage wären 40€
Ja, dass mit dem ÖPNV ist schon schön.
Die Verkehrsbetriebe sind ein Eigenbetrieb des Landes Berlin.
Darum sind die Veranstalter vom Land angehalten die steuerlich subventionierten Fahrberechtigungen in ihre Tickets aufzunehmen.

Aber die Tageskarte für die Stadt und den Speckgürtel um Berlin kostet bloß 1,48 € ( ABC- Bereich),
wenn diese im Ticketpreis einer Großveranstaltung incluviert ist.

Eine 4 Tageskarte wird bestimmt auch vergünstigt über den Veranstalter laufen.
Es ist eine schöne Geste die 20% Preiserhöhung mit einer 4 Tageskarte zu versüßen,
aber mehr auch nicht.

Für mich und viele andere sind 150 € + 6€ Chip-Miete einfach nicht mehr im Haushaltsplan drin.
Und die Fahrpreisersparnis hält sich für uns Berliner aus Stadt und Umland doch sehr in Grenzen.
Da ist es auch wenig tröstlich, dass anders wo es noch teurer ist.
Zumal Berlin und Brandenburg eher für ihre hohen Mieten als für ihre hohen Einkommen bekannt sind 🤪


Aber vermutlich werden andere kleinere Marathon-Veranstalter zukünftig einen größeren Zulauf bekommen.
Denn auch 2022 wird weiter gelaufen 💪👍
Bild

20
1. SteffenBank (Verlosung, Sub4)
2. Bashman (Verlosung, Sub 3:10)
3. heikchen007 (Verlosung, Sub4)
4. ruca (sicherer Startplatz aus 2021, durchlaufen)
5. todmirror (geschoben aus 2021, durchwachsen)
6. Fiambu (Verlosung, Sub5 )
7. Hagenthor (Verlosung, Sub2:40)
8. Rauchzeichen (Jubilee, Sub Besenwagen)
9. Dartan (Verlosung, Sub3:09)
10. Kipchogehunter (Einladung vom Veranstalter, Sub 2)
11 Cool running ( Jubilee+ Verschiebung 2021)
Wer schneller läuft ist früher fertig so oder so :zwinker4:

21
Ich hätte eine Frage. Die Anmeldegebühr finde ich schon ziemlich heftig. Vielleicht hätte ich Glück mit der Verlosung. Wenn ich an der Verlosung teilnehme muss ich mich aber auf jeden Fall anmelden, stimmts? Also falls ich nicht das Glück habe wird automatisch abgebucht. Oder habe ich da was falsch verstanden?
05/14 M Hamburg 3:24

04/17 M Hamburg 3:18:20 pb
03/17 Venlo HM 1:32:13 pb

22
Ja, du gibst bei der Anmeldung zur Verlosung schon alle Daten inklusive Zahlungsmethode an. Falls du dann ausgelost wirst, bist du direkt verbindlich angemeldet und das Geld wird direkt anschließend automatisch abgebucht.

23
Die Veranstalter haben es ganz offenbar eilig.

Mitte September hatte ich eine E-Mail erhalten, in der mir mitgeteilt wurde, ich würde Anfang Februar 2022 eine E-Mail mit meinem persönlichen Zugangscode für die Anmeldung für 2022 erhalten.

Schon am letzten Freitag kam nun diese E-Mail mit dem Hinweis ich könne mich nun bis zum 31. Dezember 2021 verbindlich anmelden. Entweder habe ich also große Teile des Winters verschlafen oder aber der Veranstalter hat sich hier neu orientiert.

Wie auch immer. Ich bin jetzt jedenfalls fix angemeldet.

25
Ich deute das so, dass es heuer sehr viele garantierte Startplätze sind, die aus 2021 geschoben wurden. Da will der Veranstalter vermutlich lieber vor der Verlosung wissen, was ihn erwartet (ich meine, bisher sei es so gewesen, dass man seinen garantierten Startplatz erst nach der Verlosung in Anspruch nehmen konnte/durfte).
Antworten

Zurück zu „Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen“