Banner

Berg- und Landschafts-Läufe im wilden Süden

9851
bolk hat geschrieben: @Gero, dein Tempo für den Langen war ja :geil:
Die letzten 3km unter 4:20 min/km :teufel:

Aber dafür habe ich einen üblen Muskelkater vom langen Lauf. Gestern habe ich mich damit über die Felder gequält und heute lege ich erstmal einen Ruhetag ein.


Gruß,
Gero

9852
@Lisa, ja man sollte seine Laufgeschwindigkeit ans Höhenprofil anpassen

@Klaus, beneidenswert, das mit dem Freibad. Ich war dieses Jahr 1x morgens kurz mit Thommy, da war Sonne, und beim zweiten mal hatte ich dann nen Fleecepulli an.. jaul.

uuuuuhhhhh habt Ihr die neuen Schuhe vom Bolk schon gesehen ??? die muss ich haben, sehen aus wie zwei Hornissen :) ok, nach dem Lauf heut morgen eher wie 2 schlammige Hornissen ;)

@Gero, hast Du nicht neulich nach einem schnellen HM im September gefragt: da gibt es noch den EBM Papst Marathon in Hohenlohe am 11.9. - ist auch ein Halber dabei. Über die Vermessung weiß ich nix und kann mich auch an eine oder zwei kleinere Steigungen erinnern, vielleicht nicht ultimativ bestzeitenfähig aber ein schöner schneller Lauf, so ungefähr wie das Bottwartal.

9853
Kati_S hat geschrieben: uuuuuhhhhh habt Ihr die neuen Schuhe vom Bolk schon gesehen ??? die muss ich haben, sehen aus wie zwei Hornissen :) ok, nach dem Lauf heut morgen eher wie 2 schlammige Hornissen ;)
Die habe ich Volker (Waldläufer 66 ) auch bestellt! :P
Und lt. Globetrotter sind sie bereits versandt worden... :nick:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

9854
@ Lisa, hast Du die Crosslite auch eine halbe Nummer kleiner als normal? Volker sagte, man braucht die eine halbe Nummer kleiner als ASICS (ich hab nur ASICS...)

hat sonst noch jemand Passformtipps ? *Hihi* --- und die sind ja sogar unisex und gibbet in meiner Größe in Gelb, wobei die anderen auch scharf aussehen.

9855
Kati_S hat geschrieben: @Gero, hast Du nicht neulich nach einem schnellen HM im September gefragt: da gibt es noch den EBM Papst Marathon in Hohenlohe am 11.9. - ist auch ein Halber dabei. Über die Vermessung weiß ich nix und kann mich auch an eine oder zwei kleinere Steigungen erinnern, vielleicht nicht ultimativ bestzeitenfähig aber ein schöner schneller Lauf, so ungefähr wie das Bottwartal.
Danke für den Hinweis! Ich habe mich jetzt auf den HM in Rülzheim festgelegt. Der paßt mir terminlich am besten :nick:

Gruß,
Gero

9856
@Gero, ja den wil ich eigentlich auch gern laufen, ist aber ziemlich knapp dann vor dem EBM Marathon, muss mal gucken, ob das bis dahin zu meiner "Form" passt :)

9857
Kati_S hat geschrieben:@ Lisa, hast Du die Crosslite auch eine halbe Nummer kleiner als normal? Volker sagte, man braucht die eine halbe Nummer kleiner als ASICS (ich hab nur ASICS...)

hat sonst noch jemand Passformtipps ? *Hihi* --- und die sind ja sogar unisex und gibbet in meiner Größe in Gelb, wobei die anderen auch scharf aussehen.
Ja, die habe ich (genau wie meine Mizunos) eine 1/2 Größe kleiner gekauft, passen perfekt.

@Carmen: da bin ich ja gespannt was du/ihr zum Laufgefühl sagst :hallo:
Hoffentlich sind sie bald da :nick:

Grüße

Lisa

9858
gero hat geschrieben:Damit die Liste der gelaufenen Läufe nicht komplett veraltet, habe ich vesucht sie zu aktualisieren. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen:
Das ist nett von dir Gero.
Mach dir aber deswegen keine Arbeit ich habe alles im Griff. :hallo: bzw. auf`m Rechner gespeichert.

Gruß Horst
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

9859
Lisa08 hat geschrieben:@Carmen: da bin ich ja gespannt was du/ihr zum Laufgefühl sagst :hallo:
Ich auch! :D
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

9860
HILFE, der Horst weiß alles von uns :)

Lisa, danke für die Info. Ich glaub ich bestell die, au Mann, schlimm, warum können Laufschuhe nicht einfach hässlich sein...

9861
Hallole,

sag mal geht hier im Thread ein Virus rum. Lisa, Carmen und Marianne und natürlich auch Wasseronkel habt ihr euch gegenseitig mit der Seuche angesteckt :confused: Hoffentlich seit ihr bald alle wieder schmerzfrei und voll einsatzfähig. Ich wünsche auch gute und schnelle Besserung.

Ja für meinen Urlaub wird es jetzt dann Zeit. Ich vertrete derzeit 2 Mitarbeiter im Geschäft und seh derzeit echt kein Land mehr. Hoffentlich spielen die Lotsen jetzt wenigtens mit das alles glattgeht. Ein bißchen bin ich aber auch auf euch neidisch. Zum Zeitpunkt als ich mit meinen Lieben den Urlaub geplant habe, war der APUT für mich ein Wort mit dem ich nichts anfangen konnte. Meinen die hier im Forum vielleicht KAPUTT :confused: und die Tastur hat beim Tippen geklemmt. Ich hab seither natürlich au a bissle zugelegt, nein nicht gewichtsmäßig sondern eher lauftechnisch. Und wenn ich könnte wie ich wollte, dann hätten die Brandstifter mich bestimt gekriegt. Ich sollte also nächstes Jahr die Urlaubsplanung meiner Familie etwas besser abstimmen.

Wobei wenn wir in 2012 sind. Reizen würde mich nächstes Jahr der Rennsteig. Ob ich mir den gleich als SM geben sollte :tocktock: Könnte schmerzhaft werden :hihi: Zermatt wäre auch so ein Traum, aber wenn man den Gerüchten glauben soll geht es erst 2013 wieder bis auf's Gornergrätli gehen. Vielleicht kann Marianne bei ihren sympatischen Landsleuten mal ein gutes Wort einlegen den diesjährigen Jubilauf bald zu wiederholen. Und der Swissalpine wäre absolut :geil: . Aber den Trainingsumfang für den K78 krieg ich wohl nicht gebacken. Der K42 wäre ein guter Einstieg, aber nur dafür anzureisen ist mir die Schweiz doch etwas zu teuer geworden. :nene: Und ein längerer Urlaub mit Familie ist dann wirklich unbezahlbar derzeit :motz:

Grüssle Klaus
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trolli-Mara 04:35:12
18.05. Vaihingen Marathon 05:05:52
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

9862
Nochmals, meinem Knie gehts wieder gut. Ich bin schmerzfrei gelaufen gestern. Nur meine neuen Schuhe tun mir nicht gut. Und DAS ÄRGERT MICH GANZ GEWALTIG!!!! :motz:

Und was mein Ueberzeugungsvermögen anbetrifft, da muss ich wohl bei den bockigen Wallisern passen. Aber was willst du auch auf dem blöden Gornergrat oben? Dort hats nur tausende von Japanern, nix Schönes, und das Matterhorn ist auch nicht so umwerfend wie immer alle behaupten. Zermatt ist ausserdem sauteuer.
Davos ist viiiieeeeeeeeeeeeeeel schöner. Und die 78 Kilometerchen schaffst du doch allemal. Wir könnten ja zusammen.... also wenigstens die ersten 1.5 km oder so.... :ichsagnx:

9863
@Klaus, also der kAPUTt (danke !!) ist für mich der Testlauf für den K78, den und die Jungfrau mag ich 2012 auf jeden Fall machen. Den Rennsteig bin ich 2009 gelaufen, da war ich insgesamt noch deutlich schwächer als heute und hab ihn gut hinbekommen (wenn auch in 10 Stunden). Der Rennsteig ist kein Berglauf, die HöM verteilen sich über die Distanz echt moderat (damals fand ichs mörderisch), auch wenn der Untergrund einige Anforderungen stellt. Ist für Dich in jedem Fall aber gar kein Problem. Es ist ein sehr schöner Lauf, tolle Stimmung, von der Landschaft und den vielgerühmten Aussichten her fand ich ihn allerdings etwas überbewertet. Reizt mich aber schon auch nochmal. - Wenn Du den Voralpenmarathon in Kempten kennst (dieses Jahr am 25.9.), der ist ungefähr vergleichbar mit dem Rennsteig, vom Gelände her aber schöner.

9864
schauläufer hat geschrieben:Hallole,
sag mal geht hier im Thread ein Virus rum. Lisa, Carmen und Marianne und natürlich auch Wasseronkel habt ihr euch gegenseitig mit der Seuche angesteckt :confused: Hoffentlich seit ihr bald alle wieder schmerzfrei und voll einsatzfähig. Ich wünsche auch gute und schnelle Besserung.
Danke! Aber ich glaube diese Diven und Zicken wollen mehr Aufmerksamkeit und habenso eine Art Wettbewerb im Herumzicken gesartet! Aber die werden schon sehen, was sie davon haben! So schnell geben wir uns nicht geschlagen! :hihi:

Rennsteig: Der Lauf hört sich klasse an. Aber lt. unserer trailfüchsin soll die Harzquerung (rd. 50km) mindestens genauso schön sein, wenn nicht sogar noch schöner, da nicht so kormmerziell. Ihr Herr traildachs ist den ja dieses Jahr gelaufen.
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Nochmals, meinem Knie gehts wieder gut. Ich bin schmerzfrei gelaufen gestern.
Super! :daumen:
SchweizerTrinchen hat geschrieben: Nur meine neuen Schuhe tun mir nicht gut. Und DAS ÄRGERT MICH GANZ GEWALTIG!!!! :motz:
Mist..... :frown:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

9865
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Nochmals, meinem Knie gehts wieder gut. Ich bin schmerzfrei gelaufen gestern. Nur meine neuen Schuhe tun mir nicht gut. Und DAS ÄRGERT MICH GANZ GEWALTIG!!!! :motz:

Und was mein Ueberzeugungsvermögen anbetrifft, da muss ich wohl bei den bockigen Wallisern passen. Aber was willst du auch auf dem blöden Gornergrat oben? Dort hats nur tausende von Japanern, nix Schönes, und das Matterhorn ist auch nicht so umwerfend wie immer alle behaupten. Zermatt ist ausserdem sauteuer.
Davos ist viiiieeeeeeeeeeeeeeel schöner. Und die 78 Kilometerchen schaffst du doch allemal. Wir könnten ja zusammen.... also wenigstens die ersten 1.5 km oder so.... :ichsagnx:
Knie super :daumen:
Aber das mit den Schuhen verstehe ich - kannst du sie noch umtauschen?

Und deine Verniedlichung ... Kilometerchen :D :hihi:
Ähm, was ist denn nach 1,5 :confused: steh ich auf der Leitung?

zanshin hat geschrieben:Danke! Aber ich glaube diese Diven und Zicken wollen mehr Aufmerksamkeit und habenso eine Art Wettbewerb im Herumzicken gesartet! Aber die werden schon sehen, was sie davon haben! So schnell geben wir uns nicht geschlagen! :hihi:
Bei mir läuft aktive Bekämpfung auch schon - von wegen Diva...!
Ich bin kurz davor auch einen Schwung Laufschuhe wegzuwerfen, bei mir gings wieder los nachdem die Schuhe zu stark gedämpft waren :sauer: Eine leichte Dämpfung reicht einfach.

zanshin hat geschrieben:Rennsteig: Der Lauf hört sich klasse an. Aber lt. unserer trailfüchsin soll die Harzquerung (rd. 50km) mindestens genauso schön sein, wenn nicht sogar noch schöner, da nicht so kormmerziell. Ihr Herr traildachs ist den ja dieses Jahr gelaufen.
:
Lauter Verrückte wie gut dass ich normal bin :teufel:

9866
zanshin hat geschrieben: Rennsteig: Der Lauf hört sich klasse an. Aber lt. unserer trailfüchsin soll die Harzquerung (rd. 50km) mindestens genauso schön sein, wenn nicht sogar noch schöner, da nicht so kormmerziell. Ihr Herr traildachs ist den ja dieses Jahr gelaufen.
Die Harzquerung ist am 28.04.2012 und der Rennsteiglauf am 12.05.2011. Passt doch :teufel:

9867
Kati_S hat geschrieben:... also der kAPUTt (danke !!) ist für mich der Testlauf für den K78 ...
das sehe ich genau andersrum ... der K78 ist eher ein Testlauf für den APUT, weil er WESENTLICH weniger anspruchsvoll ist. Die 10 km mehr werden durch weniger Höhenmeter und viel schnellem Asphalt und einen hohen Anteil an gut und schnell laufbaren breiten Schotterwegen mehr als wettgemacht, auch wenn die Strecke dieses Jahr länger, härter und anspruchsvoller war als 2009.

Zum Vergleich lief ich den K78 2009 unter 10 Stunden, den APUT 4 Wochen später in ca. 11einhalb, beide mit der gereizten Achillessehne auf Ankommen. Was nicht heissen soll, daß jeder, der den APUT in 11einhalb Stunden läuft den K78 auch automatisch unter 10 Stunden läuft ... ist ja eh wurscht ;-)

Gruss Holle

9868
gero hat geschrieben:Die Harzquerung ist am 28.04.2012 und der Rennsteiglauf am 12.05.2012. Passt doch :teufel:
:haeh:

....

:wow:


...

:megafon: Lisa! Du bist wirklich sowas von normal!!!!!! Entschuldige bitte vielmals, dass ich jemals (in Anbetracht Deiner Schuheinlauf- Runden etc.) einen leichten Zweifel daran hatte! :hihi:
Lisa08 hat geschrieben:Lauter Verrückte wie gut dass ich normal bin :teufel:
:nick:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

9869
Lisa08 hat geschrieben:Knie super :daumen:
Aber das mit den Schuhen verstehe ich - kannst du sie noch umtauschen?
Ich befürchte, die nehmen die nicht mehr zurück, denn blöderweise stehen die schon etwas länger im Schrank - ich hab mich in der Vorbereitung für Davos nicht so richtig getraut, die Dinger voll einzulaufen. Na gut, für den Wettkampf selber gehen sie ja. Und nach dem Wettkampf ists ja egal, wenn wieder alles weh tut :P

Nachtrag: Die Verkäuferin war aber auch äusserst charmant, dass sie mich als "leichte Läuferin" eingestuft hat, für die dieser Schuh angeblich gebaut ist. Nur noch 10 kg abnehmen, und dann hab ich das Idealgewicht für diesen Schuh.... grummelgrollschmoll....
Und deine Verniedlichung ... Kilometerchen :D :hihi:
Ähm, was ist denn nach 1,5 :confused: steh ich auf der Leitung?
Ein Kilometerchen mehr geht immer.... mein Mantra für schlechte Zeiten.
Und nach 1.5 km gemeinsamen Laufens darf ich den Staub von unserem Herrn Schauläufer fressen, weil der nämlich ganz andere Zeiten läuft als ich :zwinker5:

9870
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Ich befürchte, die nehmen die nicht mehr zurück, denn blöderweise stehen die schon etwas länger im Schrank - ich hab mich in der Vorbereitung für Davos nicht so richtig getraut, die Dinger voll einzulaufen. Na gut, für den Wettkampf selber gehen sie ja. Und nach dem Wettkampf ists ja egal, wenn wieder alles weh tut :P

Nachtrag: Die Verkäuferin war aber auch äusserst charmant, dass sie mich als "leichte Läuferin" eingestuft hat, für die dieser Schuh angeblich gebaut ist. Nur noch 10 kg abnehmen, und dann hab ich das Idealgewicht für diesen Schuh.... grummelgrollschmoll....
Falls es Dich tröstet: Am Gewicht liegt es nicht, sondern ausschließlich am Schuh.
Hatte auch mal so einen (Brooks Ghost). Schon nach wenigen km tat mir das Knie weh.
Bei meinen anderen Lightweighttrainern und sogar bei meinen einzigen Wettkampschuhen (Mizuno ROnin) habe ich das Problem nicht. Und ich sollte mindestens 10, besser 15kg weniger auf den Rippen haben!

Nun... aber zum Rasenmähen sind die Schuhe bestimmt super. :teufel:

..... duck und weg.....
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

9871
holle hat geschrieben:das sehe ich genau andersrum ... der K78 ist eher ein Testlauf für den APUT, weil er WESENTLICH weniger anspruchsvoll ist. Die 10 km mehr werden durch weniger Höhenmeter und viel schnellem Asphalt und einen hohen Anteil an gut und schnell laufbaren breiten Schotterwegen mehr als wettgemacht, auch wenn die Strecke dieses Jahr länger, härter und anspruchsvoller war als 2009.

Zum Vergleich lief ich den K78 2009 unter 10 Stunden, den APUT 4 Wochen später in ca. 11einhalb, beide mit der gereizten Achillessehne auf Ankommen. Was nicht heissen soll, daß jeder, der den APUT in 11einhalb Stunden läuft den K78 auch automatisch unter 10 Stunden läuft ... ist ja eh wurscht ;-)

Gruss Holle
@ Holle: deine Ausführungen lese ich immer wieder mit Interesse :teufel:
Aber Danke für die Beschreibung, sag mal ist denn der APUT so anspruchsvoll?

... was aber bei dir auch heißt dass eine gereizte AS einen durchaus laufen lässt - war´s nachher besser :confused:

@Carmen: Danke für deine Einschätzung :zwinker2:
Und wenn du so weitermachst holst du mich locker ein - ich sag nur Harzquerung :D

@Marianne: Reg dich nicht auf, meine Crosslite sind für Speed und ambitionierte Bergläufer (vermute mal Modell Gazelle) ich seh anders aus :peinlich:

Grüße

Lisa

9872
Holle, genau DAS beruhigt mich ja so. Selbst wenn ich beim k-APUT-t nach 50 rausgeh, wär ich beim K78 damit schon bis 60 gekommen ;-) Ich möcht halt zum K78 antreten und wissen, dass es machbar ist. Beim k-APUT-t reicht mir das Gefühl zu wissen, dass bei km 50 ein Bus steht :) Der K78 hat für mich einen höheren Stellenwert, auch wenn das nur subjektiv ist. Hast Du Dich jetzt endlich angemeldet? :)

ja, die Harzquerung :) wird wohl dann nix mit dem Lebenslauf :)

9873
Hi,

ist ja lustig so verschieden sind die Einschätzungen/Vorlieben zu den WK :nick: , Rennsteig ist für mich alleine wegen der Bierzeltatmosphäre, dem Rennsteiglied und dem ganzen Trara außen rum völlig uninteressant, Harzquerung finde ich da schon viel interessanter.

Bei den langen WK im nächsten Jahr interessiert mich im Moment der Zugspitzultra in der Bambinivariante, der Black Forrest Ultra Trail, der Karwendelmarsch und der Immenstädter Gebirgsmarathon am meisten. (das ändert sich aber sicher wie immer :zwinker4: )

Ich bin mir aber nicht sicher ob es immer weiter sein muss, es gibt zahlreiche WK bis 30KM durch traumhafte Gegenden, wie z.B. der Glacier 3000 oder der 3 Zinnen Lauf, Transviamala usw. usw. die sicher auch eine Reise wert sind :nick:

Gruß Volker
Liebe Grüße,
Volker

9874
Kati_S hat geschrieben: ja, die Harzquerung :) wird wohl dann nix mit dem Lebenslauf :)
Die Harzquerung ist am 28. und der Lebenslauf am 29. :vertrag: :teufel:

Aber Volker hat recht: Es gibt VIELE schöne Läufe in der Umgebung. :nick:
Die Harzquerung würde mich reizen, weil ich dort in der Nähe aufgewachsen bin. (Und meine Eltern freuen sich auch immer über einen Besuch)


Gruß,
Gero

9875
Da wird nächstes Jahr aber kräftig zu geschlagen mit den Läufen.

Ich weis noch nicht genau was aber es werden Interessante Läufe dabei sein.

Gruß Horst

August 2011
12.08.2011 6. Hesselberg – Berglauf ->
20.08.2011 Ganghofertrail ->
21.08.2011 APUT
Staffel 1: Team Vollmeise: Jolly Jumper, Lisa08, SchweizerTrinchen
Staffel 2: Team Alpinkätzchen: Karin (Gutenbergs Kollegin), zanshin, Waldläufer 66
Marathon: : Philippé :kruecke: , :blah: bolk,
Ultra komplett: Gutenberg1964, Gäu-Läufer, Kati_S, psyXL, Wasseronkel

27.08.2011 Karwendelmarsch -> Lisa08
27.08.2011 Silberwald HM Neu-Ulm
28.08.2011 8. Kissinger Halbmarathon
September 2011
04.09.2011 Hochgrat-Berglauf ->
04.09.2011 36. Schurwald Halbmarathon Kernen-Rommelshausen ->zanshin (HM), Waldläufer 66 (HM), enola (HM)
04.09.2011 Achenseelauf -> Lisa
04.09.2011 Südpfalzlauf Rülzheim - HM-> Gero
10.09.2011 24. Dagersheimer Waldlauf - Speedrace (Schönbuch-Cup)
10.09.2011 Jungfrau Marathon-> schauläufer
14.09.2011 Heuberglauf
17.09.2011 Hörnle Berglauf
17.09.2011 Belchen-Berglauf
18.09.2011 Stuttgarter Bücherlauf -> Gutenberg1964?
18.09.2011 Tübinger Stadtlauf -> Philippé,the_edge?
18.09.2011 Fiducia Baden-Halbmarathon 2011
25.09.2011 Voralpenmarathon Kempten -> Gutenberg, Lisa, Jolly Jumper, Keks, bolk?
25.09.2011 BERLIN-MARATHON -> Gero, enola
25.09.2011 =57]2. Heumadener Volkslauf -> ischwab
25.09.2011 Kraichgau-Lauf -> bolk?
25.09.2011 32. Esslinger Schurwaldlauf -> Waldläufer 66, zanshin
Oktober 2011
01.10.2011 Moosenmättle-Berglauf -> Gäu-Läufer
02.10.2011 Schönbuchlauf -> Mitsch, Waldläufer 66, zanshin, Gäu-Läufer
03.10.2011 Hopfenlauf10Km Württembergische Meisterschaft -> Gäu-Läufer
03.10.2011 Keep on Running St. Wendel - Spiemont-Trail 20,7 KM, 592 HM -> Mauki :geil:
08.10.2011 3. Kuppinger Mondfängerlauf (Schönbuch-Cup)
09.10.2011 Renninger Stadtlauf -> Gero, enola
09.10.2011 Schwarzwald-Marathon -> Wasseronkel HM, so-fan HM
09.10.2011 Gardaseemarathon-> Lisa
16.10.2011 Bottwartal-Marathon-> zanshin :love: Waldläufer 66, Gutenberg :love: Jolly Jumper, gero?
22.10.2011 Albmarathon: -> bolk :auslach: :baeh :P hilippé, gero? ,the_edge, schauläufer
23.10.2011 Transviamala 19 KM -> Mauki, ?enola?
26.10.2011 Pillerseehalbmarathon -> Lisa
30.10.2011 Eibseelauf -> Lisa
30.10.2011 Frankfurt Marathon -> Gäu-Läufer
November 2011
06.11.2011 Teufelsberg Crosslauf -> Lisa08
12.11.2011 31. Saisonabschlusslauf - Schwaikheim -> zanshin, Waldläufer 66,the_edge?
12.11.2011 X-Cross Run Magstadt(Winterlaufserie BB)-> Philipp, Gero, bolk
Dezember 2011
04.12.2011 Nikolauslauf Tübingen -> Philippé, Mauki (wenn gesund), Gero :D
31.12.2011 Bietigheimer Silvesterlauf -> zanshin, Waldläufer 66, enola, Jolly Jumper?
31.12.2011 Gersthofer Silvesterlauf -> Lisa08

2012
Januar
06.01.2012 5. Grafenauer Dreikönigslauf(Winterlaufserie BB)-> Gero, Philippé, bolk?
Februar
12.02.2012 10. Sindelfinger Glaspalast Waldlauf(Winterlaufserie BB)-> Gero, Philippé, bolk?
März
11.03.2012 Bienwald Marathon -> Mauki (HM)
18.03.2012 9. Magstadtlauf(Winterlaufserie BB)-> Gero,Philippé, bolk?
April
15.04.2012 Gerlinger Solitudelauf -> 10km: HM: Gero Helfer:
22.04.2012 Neckar Center Off Road Run 2012 -> Mauki
29.04.2012 Mukoviszidose Spendenlauf Ditzingen -> Mauki, bolk, Gero
Mai
06.05.2012 7. FONTANIS Kirbachtal-Lauf / 3. Stromberg Extrem-Lauf
26.05.2012 3. Keufelskopf Ultra-Trail Ultra (85,6 KM oder Mini-Trail 22,4 KM)
Juni
03.06.2012 Salomon X-Trail-Run


schon gelaufen 2011
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

9876
bolk hat geschrieben:
Bei den langen WK im nächsten Jahr interessiert mich im Moment der Zugspitzultra in der Bambinivariante, der Black Forrest Ultra Trail, der Karwendelmarsch und der Immenstädter Gebirgsmarathon am meisten. (das ändert sich aber sicher wie immer :zwinker4: )

Ich bin mir aber nicht sicher ob es immer weiter sein muss, es gibt zahlreiche WK bis 30KM durch traumhafte Gegenden, wie z.B. der Glacier 3000 oder der 3 Zinnen Lauf, Transviamala usw. usw. die sicher auch eine Reise wert sind :nick:

Gruß Volker
Also für den Karwendelmarsch kannst du dich noch anmelden und ich hätte noch einen Platz im Auto :zwinker2:

Anonsten hast du genau die Läufe aufgezählt die ich auch so im Hinterkopf habe, das wird spannend im nächsten Jahr :hallo:

Grüße

Lisa

9877
Lisa08 hat geschrieben:@ Holle: deine Ausführungen lese ich immer wieder mit Interesse :teufel:
Aber Danke für die Beschreibung, sag mal ist denn der APUT so anspruchsvoll?

... was aber bei dir auch heißt dass eine gereizte AS einen durchaus laufen lässt - war´s nachher besser :confused: ...
Hi Lisa, keine Angst, das ist alles eine Frage des Tempos, allerdings hatte ich 2009 wirklich Mühe, den CutOff in Oberstdorf rechtzeitig zu erreichen. Ich war 2 oder 3 Minuten vorher dort. Allerdings haben die es damals schon sehr locker gesehen und Läufer auch eine Stunde später noch weiterlaufen lassen. Inzwischen wurde das ja eh geändert.

Mit der sehr geschwollenen Achillessehne bin ich damals bergauf nur gewandert, auch wenns nur 2% Steigung waren. Das ging schmerzfrei, sowie ich laufen wollte tats weh. Eben und bergab konnte ich laufen. 2 Wochen vorher hatte ich einen Testlauf nach wenigen Kilometern abgebrochen und gedacht, APUT kann ich knicken aber ich wollte halt die Punkte für den UTMB. Nach dem APUT hab ich dann ca. 8 oder 10 Wochen komplett pausiert, danach war alles wieder gut :-)
Kati_S hat geschrieben:... Hast Du Dich jetzt endlich angemeldet? :) ...
ich bin da definitiv im Urlaub, wenn, dann käme eben höchstens der MountainMan in Frage, weil ich von Einsiedeln aus nicht mal 100 km Anreise hätte. Ich glaub aber, ich werde einen gemütlichen Urlaub vorziehen, zumal im Herbst ja eh neue Herausforderungen anstehen.

Hab gestern meinen Krampfader-Venenklappen.OP-Termin auf den 6. Dezember festgelegt, perfekt, da fängt ja eh meist meine Winterpause an :-)

Gruss Holle

P.S. jetzt hab ich doch mal nachgeschaut, obs wirklich 8 bis 10 Wochen Pause waren ... natürlich nicht. Dabei ist mir auch noch aufgefallen, dass ich den Blödsinn mit dem Minimaltraining nun ja schon mindestens seit 2009 durchziehe ... die Null-km-Wochen vor meinem ersten Ultra waren damals ja schon sehr optimistisch :-)
Dateianhänge
km2009.jpg km2009.jpg 156 mal betrachtet 654.17 KiB

9878
Lisa08 hat geschrieben:Also für den Karwendelmarsch kannst du dich noch anmelden und ich hätte noch einen Platz im Auto :zwinker2:

Anonsten hast du genau die Läufe aufgezählt die ich auch so im Hinterkopf habe, das wird spannend im nächsten Jahr :hallo:

Grüße

Lisa
da fahre ich in den Urlaub nach Bella Italia, freu mich aber darauf was du berichtest :teufel: . Und nächstes Jahr sehen wir dann weiter :teufel:

Ach ja, danke für den indirekten Schuhtipp mit den Crosslite, bin damit heute gemeinsam mit Kati knapp 31KM durch Wald und Flur gelaufen :daumen:

Ach ja Harzquerung passt dann natürlich nicht, Ditzingen mit "Balance und Heilung" ist Pflicht!
Liebe Grüße,
Volker

9879
ich melde mich jetzt vom Forum ab und komme nie wieder. Hier wird mir zuviel gezündelt. Das geht nicht. Ich will gar nicht wissen, was es wo für tolle Läufe gibt, für die ich alle noch nicht gemeldet bin. Sonst geht es mir nur wieder wie mit diesen Schuhen. A propos, ich will auch nix mehr über Schuhe wissen. Ich melde mich jetzt ab *und*holt*ihr*Strickzeug*raus*. Laufen ist doof. OMMMMM OMMMMM OMMMMMM

9880
schauläufer hat geschrieben: Wobei wenn wir in 2012 sind. Reizen würde mich nächstes Jahr der Rennsteig.
Den hab ich für 2012 als Marathon auf dem Radar.
zanshin hat geschrieben:Aber lt. unserer trailfüchsin soll die Harzquerung (rd. 50km) mindestens genauso schön sein, wenn nicht sogar noch schöner, da nicht so kormmerziell. Ihr Herr traildachs ist den ja dieses Jahr gelaufen.
Niko will den ja auch laufen, der ist aber am Wochenende vom Mukolauf.
gero hat geschrieben:Die Harzquerung ist am 28.04.2012 und der Rennsteiglauf am 12.05.2011. Passt doch :teufel:
passt :geil:
bolk hat geschrieben: ist ja lustig so verschieden sind die Einschätzungen/Vorlieben zu den WK :nick: , Rennsteig ist für mich alleine wegen der Bierzeltatmosphäre, dem Rennsteiglied und dem ganzen Trara außen rum völlig uninteressant, Harzquerung finde ich da schon viel interessanter.
Sollte man doch die Harzquerung laufen :zwinker2:


bolk hat geschrieben:HTransviamala usw. usw. die sicher auch eine Reise wert sind :nick:
Auf jeden Fall, würd ich mal sagen. Ich sag dir im Oktober wie es war :hallo:
gero hat geschrieben:Die Harzquerung ist am 28. und der Lebenslauf am 29. :vertrag: :teufel:
Also geht doch beides :zwinker2:
bolk hat geschrieben:da fahre ich in den Urlaub nach Bella Italia, freu mich aber darauf was du berichtest :teufel: . Und nächstes Jahr sehen wir dann weiter :teufel:
Da lieg ich schon 1 Woche am Strand in der Toskana :geil:
Mauki läuft den Marathon

9881
Hallole ihr Lieben,

geht mir grad wie KATI: Hört bitte auf damit sonst ist meine Ehe ernsthaft in Gefahr, well meine Frau sicher keinen Bock hat jedes Wochenende ein Bildle ihre GÖGÄ anzuschmachten statt den Dödel um sich zu haben. Upps, hoffentlich hab ich jetzt keine Steilvorlage gegeben.
Und wer weiß welcher Bock mich zuhause vertritt während ich die (schöne Lauf) Gegend unsicher mache.

Dazu passend zum Thema. Die Jungfrau rückt näher, bzw. ich ihr auf die Pelle. (anschmacht). Gerade vorhin meine Email mit dem Startkarte gelesen. :geil:

Es gibt die Möglichkeit, das von der Schweizer Post 3 Interessierten die Zwischen- und Endzeiten per SMS aufs Handy übermittelt werden. Da meine Bagage :D damit eh nix anfangen kann :tocktock: oder nur ein müdes gähnen dafür übrig hat. (Hauptsache der Olle bringt reichlich Schweizer Schocki mit) könnte wer von euch Lust hat in den Genuß :confused: dieses Services kommen. Ich müßte halt eure Handynummern dort angeben. Wie gesagt 3 Freiwillige werden gesucht, die "live" meinem Ringen mit dem Mayer'schen Mädel mitfiebern :zwinker2: wollen. Die Nummern per PN an mich, ich werde die auch wirklich nur für den Zweck verwenden und nicht anderweitig weitergeben. Ich denke die Suisse Post wird sich an den Datenschutz halten. So viel Vertrauen sollte man doch in die Eidgenossen haben. Vielleicht kann auch Marianne was dazu sagen ob der Service o.k. und rechtlich unbedenklich ist.

Grüßle Klaus
der gestern wiede seine 6 Berg-IVs gemacht hat

P.S. Kati: Im JFM-Thread wurde behauptet die Anmeldung zum JFM 2012 wäre schon im September :confused: Bloß als Info falls da was dran ist, nicht das du soviel Glück brauchst wie ich. Obwohl es ja auch immer welche gibt die nachher ihren Startplatz wieder verhöckern. Aber dann kostet es halt noch 20CHF fürs Ummelden. Und der Fränkli steht ja grad verteufelt hoch. :teufel:
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trolli-Mara 04:35:12
18.05. Vaihingen Marathon 05:05:52
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

9882
@Klaus, danke für den Tipp. Meine letzte Info war, dass die Anmeldung im Januar/Februar auf geht, und man dann aber schnell sein muss. Habe mich zu diesem Behuf in eine Mailingliste eintragen lassen. Mal guggen. - ja, unsere Ehen sollten wir mal besser nicht ruinieren gell. Vielleicht könnten wir uns zusammen tun und am jeweiligen Veranstaltungsort immer nach einem Damenprogramm Ausschau halten. Herr S hätte sicher nix dagegen, die anwesenden Damen zu bespaßen - also bitte in aller Ehrwürdigkeit natürlich. Ach ja seufz, das war halt praktisch, als er noch 2 Stunden vor mir im Ziel war... lang lang ists her...

9883
Klaus, netter Versuch, den hübschen Mädels hier die Handy-Nr. entlocken zu wollen :zwinker4: . Aber ich muss dich insofern enttäuschen, dass dein Ringen an der eisernen Lady sehr zeitnahe von etwelchen Groupies direkt über de :: datasport.com :: verfolgt werden kann und daher niemand den SMS-Weg über dich machen muss.

Ausserdem könnte ich glaubs, wenn ich wollte, mir auch direkt ein SMS von deiner Startnummer resp. deiner Laufleistung zusenden lassen, wenn ich das möchte und nicht die ganze Zeit vor dem PC sitzen kann. Habs aber noch nie probiert, bisher waren mir meine eigenen Laufzeiten wichtig genug. Dort hat aber der Service sehr gut funktioniert, die Uebertragung erfolgt innerhalb von Minuten.

9884
Kati_S hat geschrieben:ich melde mich jetzt vom Forum ab und komme nie wieder. Hier wird mir zuviel gezündelt. Das geht nicht. Ich will gar nicht wissen, was es wo für tolle Läufe gibt, für die ich alle noch nicht gemeldet bin. Sonst geht es mir nur wieder wie mit diesen Schuhen. A propos, ich will auch nix mehr über Schuhe wissen. Ich melde mich jetzt ab *und*holt*ihr*Strickzeug*raus*. Laufen ist doof. OMMMMM OMMMMM OMMMMMM
Wo Du gerade Schuhe erwähnst.... :teufel:
Heute sind die La Sportiva Crosslite 2.0 angekommen. Die mussten natürlich eingeweiht werden.
Sind daher 8,7 km getrailt.
Vorab: Volker ist begeistert ("Die geb' ich nicht merh her") und ich bin auch sehr zufrieden. Meine Begeisterung/gutes Laufgefühl wurde noch etwas getrübt durch die leichten Schmerzen an meiner Sehne Fußinnenseite rechts, aber dafür ging es erstaunlich gut. Jetzt nach dem Lauf sogar ein wenig besser als davor. Das hätte ich nicht erwartet. :D

Zuerst war es trocken, dann kamen wir in den Regen. Daher konnten wir die Schuhe auf den verschiedenen Wegebeschaffenheiten testen. :geil:
- (Kurze) Asphalt-Strecken: okay.
- Trockene Stein-/Geröllwegen: Okay - gut.
- trockene Wiesen-Trampelpfade: Gut
- Trockene Wurzelwege: Gut
- Trockener Fels: Gut
- Wald-Forstwege, feingeschottert: Gut
- Nasse Wiesenwege/Trampelpfade: Gut-sehr gut
- Nasse Wurzelwege: Gut
- Nasser Fels: Ungeeignet: total rutschig, nur sehr vorsichtiges Gehen möglich, obwohl flach. (Bergab wäre es wohl gefährlich geworden)

Laufgefühl: Sehr gut - auch bei klatschnassen Füssen. Diese fühlten sich nach einer Weile sogar fast trocken an, obwohl -wie nach dem Lauf festgestellt- die Socken noch klatschnass waren.

Fazit: Ein wirklich guter Schuh, der mich noch auf so mancher (Trail-)Runde begleiten wird. Aber ich denke, seine Stärken liegen beim Querfeldein oder wie der Name schon sagt "Cross"lauf. Ob sie für den APUT geeignet sind :confused: .... Sollte es beim APUT jedoch regnen (oder die Tage zuvor) werde ich sie wahrscheinlich nicht tragen (wegen dem Rutschen auf nassem Fels).

Nochmal Danke für den Tip, Lisa! :hug:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

9885
zanshin hat geschrieben:Volker ist begeistert ("Die geb' ich nicht merh her") und ich bin auch sehr zufrieden.
:geil: er Schuh!!!
Grüßle, Volker :headbang: :party4: :headbang:

9886
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Klaus, netter Versuch, den hübschen Mädels hier die Handy-Nr. entlocken zu wollen :zwinker4: . Aber ich muss dich insofern enttäuschen, dass dein Ringen an der eisernen Lady sehr zeitnahe von etwelchen Groupies direkt über de :: datasport.com :: verfolgt werden kann und daher niemand den SMS-Weg über dich machen muss.

Ausserdem könnte ich glaubs, wenn ich wollte, mir auch direkt ein SMS von deiner Startnummer resp. deiner Laufleistung zusenden lassen, wenn ich das möchte und nicht die ganze Zeit vor dem PC sitzen kann. Habs aber noch nie probiert, bisher waren mir meine eigenen Laufzeiten wichtig genug. Dort hat aber der Service sehr gut funktioniert, die Uebertragung erfolgt innerhalb von Minuten.
Na,na, na, wie schnell kriegt man(n) hier seinen Ruf weg. Obwohl: Ist der Ruf erst..... Nee, aber danke für die Aufklärung was die Schweizer Präzision hinbekommt. Ich frag lieber nicht: wer hat's erfunden :D
Für den Service gilt: It's cool man, äh woman.

Was ich noch so gelesen habe auf die Schnelle ist das bereits ab Freitagmorgen die Straßen gesperrt werden und man am Flugpatz parkieren (dt. parken :zwinker2: ) muss und dann schuttlen. Meine Bleibe das Hotel Tell liegt in Interlaken-Matten, Hauptstr. 49. Eigentlich wollte ich da meine Karre hinstellen und dann morgens zu Fuß oder Bus zum Start gelangen.

Grüssle vom verhinderten Schwerenöter :zwinker5:
Klaus

P.S. Mei Startnümerli ist die 4250
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trolli-Mara 04:35:12
18.05. Vaihingen Marathon 05:05:52
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

9887
Ich kann natürlich nur sagen, wie es letztes Jahr war, aber ich denke, dieses Jahr wird es kaum anders sein. Gesperrt werden am Freitag nur die Strassen rund um um die Höhenmatte, also dort, wo die Miniruns und Pararaces etc. stattfinden. Du solltest also eigentlich problemlos zu deinem Hotel kommen mit dem Wagen, wenn du am Freitag anreist. Bloss am Samstag solltest du am Morgen nicht mehr auf die Idee kommen, den Wagen noch irgendwie bewegen zu wollen, da geht dann nämlich gar nichts mehr.

Grüessli von Mademoiselle Ricola :zwinker5:

9888
@Klaus, wir sind ein anständiges Forum *gäääähn*
@Carmen, meine kommen morgen :)

9889
Guten Morgen :hallo: ,

@Carmen, Volker: sag ich doch! Deshalb musste ich den ja so lange einlaufen :D
Nur die Sehne, aber das bekommst du auch noch hin :)

Klingt nach einer tollen (bis auf den Regen) Laufrunde.
Ich habe sie auf jeden Fall beim APUT an, nasser Fels ist nasser Fels, da muss ich auch mit Wanderschuhen aufpassen, mit normalen Laufschuhen gehts gar nicht.
Was ich an den Schuhen so toll finde ist die Festigkeit und der Grip der Sohle auf Fels und Steinen und gleichzeitig die Beweglichkeit eines Laufschuhes :geil:

@Kati: dann bin ich ja gespannt was du sagst :hallo:

Ich glaub, ich nehme sie doch mit am Wochenende die kann ich ja am Klettersteig testen weil: wandern darf ich :geil:

@Klaus: ich freue mich jetzt schon auf einen schönen Laufbericht

Ach ja, Wochenenden: Ich hab´s geschafft und mich jedes Wochenende im September schon lauf- und bergtechnisch verplant :peinlich: , das werde ich jetzt mal in der Familienrunde ins Gespräch bringen.

Grüße

Lisa

9890
bolk hat geschrieben:Ach ja, danke für den indirekten Schuhtipp mit den Crosslite, bin damit heute gemeinsam mit Kati knapp 31KM durch Wald und Flur gelaufen :daumen:
Dann hat es ja doch noch mit einem letzten langen Lauf geklappt :daumen:
Und wie ich sehe hat Philipp inzwischen einen langen Sprint nachgelegt :geil:

Ich fasse mal zusammen: :teufel:
Die Marathonis sind bestens in Form!
Die Staffelmitglieder jammern noch etwas...
und die Ultras halten sich mit dem Training zurück, so wie es sich für einen Ultra eben gehört :hihi:

Gruß,
Gero

9891
Helloooooo :hallo: ,

ich wollte mich auch mal wieder melden und mal HALLO sagen :D .

Die Anmeldeunterlagen für den Transviamala habe ich vor mir liegen, jetzt muss ich nur noch das Startgeld hinschicken :teufel: :D .
Was mich gerad noch davon abhält ist, dass die schreiben, man soll das Startgeld zusammen mit dem Begleitbrief in einen Umschlag stecken und per Post dort hin schicken :confused: .... Finde ich etwas unsicher....hat sich schon mal jemand beim Transviamala angemeldet? Irgendwie habe ich Bedenken der Brief könnte verloren gehen und somit wären dann 45 Euro und evtl. der Startplatz futsch...

Ihr fangt ja schon mit der Wettkampfplanung für 2012 an :teufel: :daumen: .....NEIN, damit fange ich jetzt noch nicht an :klatsch: :geil: ....Wer läuft denn nächstes Jahr im Juni beim Salomon X Trail mit???? Der würde mich eeeecht reizen..

Solitudelauf steht für mich sowieso auf dem Programm -der ist ja direkt vor meiner Haustüre :zwinker2: .

Liebe Grüüüüüße

9892
gero hat geschrieben:
Ich fasse mal zusammen: :teufel:
Die Marathonis sind bestens in Form!
Die Staffelmitglieder jammern noch etwas...
und die Ultras halten sich mit dem Training zurück, so wie es sich für einen Ultra eben gehört :hihi:
:daumen: :hihi:

9893
gero hat geschrieben: Ich fasse mal zusammen: :teufel:
Die Marathonis sind bestens in Form!
Die Staffelmitglieder jammern noch etwas...
und die Ultras halten sich mit dem Training zurück, so wie es sich für einen Ultra eben gehört :hihi:

Gruß,
Gero

Jammern??? Iiiiich? :peinlich:
enola hat geschrieben:
Ihr fangt ja schon mit der Wettkampfplanung für 2012 an :teufel: :daumen: .....NEIN, damit fange ich jetzt noch nicht an :klatsch: :geil: ....Wer läuft denn nächstes Jahr im Juni beim Salomon X Trail mit???? Der würde mich eeeecht reizen..
Hallo Enola :hallo:

schön weder von dir zu hören.
Ich habe den Salomon Xtrail in der Planung :geil: , heuer war ich nicht, weil mir das Wetter zu unsicher war und der Schwarzwald doch von mit weit weg ist.

Transviamala: also Bargeld habe ich noch nie verschickt, ist als Brief auch nicht versichert wenn es weg ist, da hätte ich auch kein gutes Gefühl.

Grüße

Lisa

9894
Soso, die Staffeln jammern. Fein, dann darf ich ja weitermachen. Weiss jemand grad ein gutes Mittel gegen einen steifen Nacken? Kann nämlich seit gestern Abend kaum mehr den Kopf drehen, verschwiegen denn mit dem Kinn die Brust berühren. Darf man so laufen gehen?

9895
Hallole,

also bei nassem Fels ist wohl jeder Trailschuh einem Straßenschuh aufgrund seiner geringeren Sohlenauflage, bedingt durch das grobe Stollenprofil, unterlegen. Mit meinem Mizuno Schätzle bin ich am Widdersteinle auf Fels bergab auch rumgeeiert, im Matsch war ich aber froh an dem Schühle.
Ist immer so ein Zwiespalt: Geh ich volles Risiko mit Sturzgefahr? Und es hat einige geschmissen bergab. Oder geb ich Gas, weil gilt: Ich will Spaß ich will Spaß. :geil: Ihr könnt euch ja denken was ich bevorzugt habe :geil: . Zum Glück ist es gutgegangen. Aber so lange man keine Bruchlandung erlebt macht das Fliegen einfach süchtig.

@Lisa: Tja Laufbericht: Ich sollte jetzt erstmal meinen Widderstein in Stein meißeln bevor alles verblaßt ist. Aber derzeit bin i a bissle im Stress. Vielleicht krieg ich noch die Kurve bis Freitag.
Vielleicht mach ich es aber auch nicht mehr. Und bei der alten Jungfer ist es halt so. Da gibt es schon so viel schöne Laufberichte (gell Marianne :daumen: ) Da hängt die Messlatte verdammt hoch für mich. Ob da mein Senf noch dazu paßt. Für mich intern werde ich schon ein paar Zeilen festhalten. Aber ob es für das große(verwöhnte :D ) Publikum reicht :confused: Ich möchte da mal nichts Versprechen :peinlich: um eure Erwartungen nicht uns Unermeßliche zu schrauben.

Grüssle Klaus
Hoffentlich bald (Jung)frauenversteher :zwinker2:
13.04. 12h Lauf Grüntal 53,55k
14.04. LIWA-Mara 04:56:44
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trolli-Mara 04:35:12
18.05. Vaihingen Marathon 05:05:52
06.07. Heuchelbergtrail 50 k
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

9896
@Gero: "Die Ultras halten sich mit dem Training zurück" .... also 29 km hinter dem Volker mit seinen Hornissenschuhen über Stock und Stein zu hirschen ist für mich jetzt nicht grad Zurückhaltung *grins*

@Marianne: das hatte ich doch neulich auch, heiße Dusche hat geholfen und Tiger Balm :) Komischerweise hat bei mir Laufen immer alles total entspannt, wenn auch immer nur kurzfristig. Aber besser T-Shirt anziehen als was Rückenfreies... Bis zum APUT isses weg

9897
Kati_S hat geschrieben:@Marianne: das hatte ich doch neulich auch, heiße Dusche hat geholfen und Tiger Balm :) Komischerweise hat bei mir Laufen immer alles total entspannt, wenn auch immer nur kurzfristig. Aber besser T-Shirt anziehen als was Rückenfreies... Bis zum APUT isses weg
Ach Mist, dann stell ich halt mein rückenfreies Top wieder in den Schrank :motz: Aber danke schon mal für die Tipps, bin unterdessen fleissig am Dul-X einreiben (ich stink wie ein ganzer Läuferhaufen am Start), und werde also hemmungslos heute Abend laufen gehen.
Ich kenn steifen Nacken sonst überhaupt nicht, das letzte Mal, als ich sowas hatte, wusste ich warum - da hats nämlich mit dem Salto auf dem Trampolin nicht so ganz geklappt :klatsch:
Ich werde wohl älter.....

9898
enola hat geschrieben: Die Anmeldeunterlagen für den Transviamala habe ich vor mir liegen, jetzt muss ich nur noch das Startgeld hinschicken :teufel: :D .
Was mich gerad noch davon abhält ist, dass die schreiben, man soll das Startgeld zusammen mit dem Begleitbrief in einen Umschlag stecken und per Post dort hin schicken :confused: .... Finde ich etwas unsicher....hat sich schon mal jemand beim Transviamala angemeldet? Irgendwie habe ich Bedenken der Brief könnte verloren gehen und somit wären dann 45 Euro und evtl. der Startplatz futsch.
Das ist eine sehr gute Wahl :daumen:

Ich denke wir werden viel Spaß haben beim dem Lauf.

Ich würde einfach mal die anmailen ob das wirklich mit dem Geld so gemacht werden muß. Mir wäre das auch unsicher, wenn ich Geld per Post verschicken müsste.

Kommst du eigentlich zum Horst Grillparty?
Mauki läuft den Marathon

9899
Kati_S hat geschrieben:@Gero: "Die Ultras halten sich mit dem Training zurück" .... also 29 km hinter dem Volker mit seinen Hornissenschuhen über Stock und Stein zu hirschen ist für mich jetzt nicht grad Zurückhaltung *grins*
Ich habe es etwas zu pauschal formuliert. Ich nehme dich hiermit ausdrücklich aus meiner Formulierung heraus. Aber wenn ich mir das Training der Herren Gäu-Läufer und Gutenberg im kmspiel so ansehe, sieht mir das doch ganz nach hollerischem Ultralauf-Spezialtraining aus :zwinker5:

Gruß,
Gero

9900
@Marianne: Das mit dem steifen Nacken kenne ich. Bei mir dauert so etwas meist 3-4 Tage. Beim Laufen habe ich auch seltsamerweise fast keine Probleme damit. Nur das Autofahren ist dann immer etwas ... spannend... Naja, statt Schulterblick kann man auch einfach präventiv hupen. :D
Helfen tut alles was wärmt: Tigerbalm, Kyttasalbe, etc...
Ich wünsche dir gute und schnelle Besserung!

Gruß,
Gero

Zurück zu „Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen“