Banner

Die letzten Helden » 2011 «

352
Hallo Ihr Helden,

da ich zur Zeit im Außendienst bin, komm ich leider unter der Woche kaum zum Laufen.

So hab ich gestern und heute insgesamt 35 km durchgezogen. Gestern 14 km als gemäßigtem Tempolauf in strahlendem Sonnenschein und -1°C. Das war wunderbar. Der frisch gefallene Neuschnee glitzerte, und die Vögel zeigten Flug-Kunststücke.

Heute hab ich mir als LaLaLa einen HM vorgenommen. Es war zwar wesentlich wärmer als gestern, der Wind war jedoch unangenehm. Und der Schneematsch auch. Das unangenehmste war jedoch, dass mich nach dem 17.km total die Kräfte verließen.

So groggy war ich noch nie nach einem Lauf. Nach dem Duschen war mir immer noch total kalt, so dass ich in der Wohnung Winter-Klamotten angezogen hab. Stunden später hatte ich immer noch einen Puls von 80. Inzwischen geht`s. Und gespendet hab ich natürlich auch.

Und jetzt überlege ich, mit welchem Plan ich den nächsten HM vorbereiten soll.

Allen verletzten und kranken wünsche ich gute Besserung,
und allen, die heute gelaufen sind Glückwunsch für die erbrachte Leistung.
und natürlich Wimbledon einen guten Verlauf der Schwangerschaft. Gott sei Dank gibt es Rausschmiss-Drohung nicht mehr. Die Protagonisten haben die Segel gestrichen :teufel:

Gruß und auf eine neue Woche mottes :winken:

353
Moin

wollte mich nur mal kurz melden.
Mich gibt`s nuch, nur hat mein derzeitiger Auftraggeber in einem Anfall von Kontrollwahn das Netz fast vollständig gesperrt. Also keine Posts mehr während der Arbeitszeit., und dann ist der Tag halt rum.

War die letzten 2 Wochen duch eine heftige Erkältung gehändicapt und habe eine Laufpause eingelegt.

Gestern dann wieder 10 duch den Schnee mit ner 6:25. Ich schließ mich aber Mottes an so fedisch war ich lange nicht mehr.

Heads up Micha
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

354
BassTina hat geschrieben:Hi Liebe Helden,

nicht, dass ihr "Aktiveren" euch wundert :zwinker5: - heute habe ich die Rundmail-Funktion getestet und einen kleinen Newsletter via E-Mail an alle Helden verschickt. Vielleicht wird davon ja der ein oder andere "Schläfer" geweckt. :zwinker2:

Schönes Wochenende wünscht

Tina.
Nur so zur Info

Ich hab keine bekommen weder PN noch e-mail
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

355
SlideMagic hat geschrieben:Nur so zur Info

Ich hab keine bekommen weder PN noch e-mail
hmmm... hätte eigentlich per email reinkommen sollen... kann es sein, dass da vielleicht ein spamfilter zugeschlagen hat? oder hat sich seit der anmeldung bei den helden deine mailadresse geändert?

:confused:
was ich in letzter zeit so gelaufen bin:
02.05.2010: metro group marathon düsseldorf in 3:57:04
19.09.2010: einstein marathon ulm (trainingsrückstand und schmerzen => hm in 2:24:28)

was demnächst noch so alles folgen soll:
winterlaufserie ismaning 2010/11 - cancelled
Bild


Bild
Bild
Bild

356
@Wimbledon: Schön, dass du uns an euren Fortschritten teilhaben läßt. Vergiß nicht, wenn es soweit ist, wollen wir Bilder vom Heldennachwuchs sehen. :zwinker5:

@WippWupp: Migräne ist Zwangs-K.O., gräm dich nicht wegen dem Trainingsplan. Bei dem Wetter ist es eh schwierig, nach Plan zu laufen.

@Basti, Tom, Mottes, Lilly: Ihr kriegt den eiscoolen Schneehelden der Woche verliehen! :D

Und bezüglich irgendwelcher Rausschmiss-Gedanken: Meine Rundmail war einfach lediglich als kleine Erinnerung gedacht, sich mal wieder blicken zu lassen, nachdem einige unserer Helden auch hier im Runnersworld-Forum seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen wurden. Nicht mehr, nicht weniger. :)


@SlideMagic: Ich schick dir gleich noch eine PN, an welche Mailadresse die Rundmail rausgegangen ist (und das ist sie tatsächlich, das ist nachprüfbar). Ich denke auch, dass sie im Spamfilter hängengeblieben ist. :)


Allen Helden noch einen schönen Rest der Woche! :D
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen - der muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen.

357
mottes hat geschrieben:Die Protagonisten haben die Segel gestrichen :teufel:
:nene:
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

358
Hallo Leute,

danke erstmal für die Genesungswünsche. Mir geht es heute wieder gut. Also werde
ich direkt ein Läufchen machen. Mein Plan sieht für diese Woche "nur" 3 lockere Läufe
mit je 6,4km vor. Das passt sich jetzt ganz gut. Da ist kein Migräne-Rückfall zu
befürchten.

Wimbledon hat geschrieben: Mir und meinem kleinen Mitbewohner gehts ganz gut. Er strampelt kräftig, sodass ich vermute, dass er auch ein Läufer wird :D Ich bin gerade schon krankgeschrieben, weils einfach schon zu anstrengend ist. Ich bin so schnell erledigt. Außerdem is es im Moment richtig glatt draußen. Hab mich neulich sogar schon hingelegt, zum Glück nicht auf den Bauch!
Das ist ja schön, dass es Dir und Deinem Nachwuchs gut geht und dass Du nicht
so schlimm gestürzt bist. :)

tomk6 hat geschrieben: Es wurden dann 21,17 km, ich brauchte 2:34h dafür, Schnitt: 7:18 min/km, ganz schön langsam. Ich schieb's mal auf den Schnee. :zwinker2:

Was glaubt ihr wie meine Oberschenkel brennen.

Wetter war super, -6°C und Sonnenschein, leider kamen immer mehr Wolken und die Sonne war nur noch selten zu sehen.
Wow, da würden mir die Oberschenkel aber auch brennen. Super gemacht!!! :daumen:
BassTian hat geschrieben:das kommentiere ich jetzt mal lieber nicht... :teufel:
Na, na, na..... Das war ja nicht nett. :zwinker4:
Arya08 hat geschrieben:@Lilly: Glückwunsch zum 1. Platz in der Gesamtwertung !!!! (genau das ist es, was ich mit Bewegung in der Tabelle gemeint habe.)

Anne
Von mir auch Glückwunsch!!!

So, jetzt will ich erstmal laufen....


LG, Bianca :hallo:

360
BassTian hat geschrieben:was ist schlimmer, treppe rauf oder treppe runter? tritt der schmerz erst beim "abrollen" des fußes auf? dann würde ich aus eigener leidvoller erfahrung auf itbs (iliotibiales bändersyndrom) tippen... nimm hier mal die forensuche zu hilfe und suche nach itbs, dann kannst du einige threads finden, in denen erstens die symptome und zweitens die gegenmaßnahmen recht gut erklärt sind (hab da selber auch viel draus gelernt und später dann auch selbst mit beigetragen)
hey, danke basstian für die tipps. habe schon etwas gesucht und gegoogelt und es ähnelt sich doch alles recht mit meinem problem. ob es jetz beim treppen rauf oder runtersteigen schlimmer ist kann ich gar nicht sagen. mal so mal so. mir ist aufgefallen, dass sich das knie immer dann meldet, wenn ich länger gesessen bin und dann laufen muss. nach der uni zb oder nach dem autofahren. es ist schon viel weniger, aber eben teilweise sogar bei ganz normalem gehen deutlich spürbar. das internet spuckt zu der ganzen thematik ein buntes buffett an maßnahmen aus von "rühr keinen finger bis es wenigstens unter normalen umständen nciht mehr schmerzt" bis zu lauf und wenns nur 5 min sind. dehnen empfehlen alle, das werd ich jetz auch anfangen. was ich sehr deutlich merke ist, dass untergrund, der nicht ganz eben, schief oder rutschig (wie im moment wegen dem schnee) dem ganzen nicht gut tut. bin etwas ratlos, ob ich denn nun morgen nochmal sanft das laufen probieren soll.

für meinen rücken habe ich mir jetzt nen sitzball mitgenommen, damit ich nciht die ganze zeit auf meinem schreibtischstuhl sitzen muss. blöd, dass der luft verliert, da darf ich ständig nachpumpen. :motz:

denke ich werd freitag trotzdem zum doc gehen...immerhin hatte ich gestern auch wieder rückenschmerzen zum zerreißen. das is ja nciht normal, ich bin doch keine 70.

@wimbledon schön zu hören, dass es euch gut geht!

@all die so fleißig rausgehen :daumen:
Bild


"Die Heldenkarte":idee2:

361
Hallo,
so schön hatte ich alles geplant. :D
Freitag waren 10 km echt super gelaufen. :daumen:
Für Samstag war Arbeit angesagt.
Also Sonntag vormittag ruhig angehen lassen, für die Family kochen (die Grosse hatte ja Samstag Geburtstag) und nicht laufen gehen (die Kunden vom Samstag testen ja ab 9 Uhr).
Am Nachmittag dann kurze Pause, dann alles für das grosse Waffelessen vorbereiten, dann eine oder zwei Waffeln mit Eis, selbstgemachter Schokosauce, Heissen Himbeeren plus Bananen. :geil: :geil:
Und dann ab auf die Strasse für 10 -14 km je nach Lust und Laune.
Jaja, so war es geplant. :geil:
Doch dann ging es los, meine Kunden riefen mich um 13:00 Uhr an (ich dachte die wären längst fertig!!), also bis 14:30 vor der Kiste, Probleme lösen. :motz: :motz:
Grad noch Zeit die Waffeln zu machen und in Ruhe zu essen, dann wieder vor den PC. :nene: :nene:.. und das bis 21:00. :sauer: :sauer:
Also nix mit laufen.... :peinlich: :peinlich:
Heute auch nicht.... :peinlich: :peinlich:weil ab 7Uhr in der Firma bis 18:30, und dann war ich einfach platt.
Aber morgen früh... :geil: :geil:( geplant sind 8km, kann ja nicht zulange, muss ja wieder in die Firma...)

lg alex
oops etwas länger geworden, musste aber mal meinen Frust los werden. :peinlich: :peinlich:
Bild

362
Lange Posts sind grundsätzlich genehmigt, und Frust loswerden wie Freude mitteilen ist auch drin - für jeden! :zwinker2:
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen - der muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen.

363
albreca hat geschrieben:Doch dann ging es los, meine Kunden riefen mich um 13:00 Uhr an (ich dachte die wären längst fertig!!), also bis 14:30 vor der Kiste, Probleme lösen. :motz: :motz:
Grad noch Zeit die Waffeln zu machen und in Ruhe zu essen, dann wieder vor den PC. :nene: :nene:.. und das bis 21:00. :sauer: :sauer:
Also nix mit laufen.... :peinlich: :peinlich:
Heute auch nicht.... :peinlich: :peinlich:weil ab 7Uhr in der Firma bis 18:30, und dann war ich einfach platt.
Aber morgen früh... :geil: :geil:( geplant sind 8km, kann ja nicht zulange, muss ja wieder in die Firma...)

lg alex
oops etwas länger geworden, musste aber mal meinen Frust los werden. :peinlich: :peinlich:
ich glaub, wenn ich mal wieder im großraum wien unterwegs bin, sollten wir uns mal zum dampf ablassen treffen... (zugegeben, ich war erst letzte woche wieder da, hab aber wie meistens mal wieder nur zeit für die kundenthemen gehabt...)
was ich in letzter zeit so gelaufen bin:
02.05.2010: metro group marathon düsseldorf in 3:57:04
19.09.2010: einstein marathon ulm (trainingsrückstand und schmerzen => hm in 2:24:28)

was demnächst noch so alles folgen soll:
winterlaufserie ismaning 2010/11 - cancelled
Bild


Bild
Bild
Bild

364
Hallo Leute

danke für den "eiskalten Schneehelden".

@Alex: Kunden können einfach nicht einsehen das auch mal WE ist oder Urlaub. Meinem Mann geht das auch so als selbständiger Handwerksmeister ist er selbst und ständig am Arbeiten. Am liebsten soll er Freitag ab 13Uhr oder am WE oder in der Woche nach 18Uhr arbeiten :nene: .

Lasst Euch nicht unterkriegen das wird schon mit der Lauferei, wenn doch erst dieser Schnee weg wäre :motz: . Habt Ihr gemerkt das es länger hell Abends ist :nick: es wird irgendwann Frühling, wir müssen nur fest dran glauben.

@Chutney: Sitzball ist gut :daumen: . Lass dich nicht vom Arzt einrenken, meine Physio findet das ganz schlimm. Lieber sanft mit (wenn du bekommen kannst) Manualtherapie für Rücken, das ist besser. Meine Tochter hat grad wieder Nackenprobleme vom Lernen und Starke Kopfschmerzen hatte sie gestern auch. Hab sie nicht mal zum Yoga überreden können. Die wollte nur noch baden und ins Bett. Sie hat am Do. Spanischprüfung. Also ich drück Dir :daumen: wegen Prüfung und Schmerzen.

Heute sagen die im Radio für nachmittags wieder starke Schneefälle. Da muß ich wohl wieder durch, lt. Plan heute 60min LaLa, dann am Do. 70 min Mittl. DL und am So. dann 120min :confused: :haeh: Ist die 2. Woche von meinem Plan, vielleicht teil ich den WE Lauf auch in 2 Läufe, 1x ca 30min und 1x90min, denn 2h erscheint mir im Moment viel, das wären ja vielleicht so ca 18km.

LG Lilly
1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf:D
http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com
Bild

365
lilly66 hat geschrieben: es wird irgendwann Frühling, wir müssen nur fest dran glauben.


Stimmt! Sie hört schon das Gras wachsen - also lang kann`s nicht mehr dauern, bis der Frühling da ist. :D
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen - der muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen.
Dateianhänge
P1050398.jpg P1050398.jpg 241 mal betrachtet 114.57 KiB

366
BassTina hat geschrieben:Stimmt! Sie hört schon das Gras wachsen - also lang kann`s nicht mehr dauern, bis der Frühling da ist. :D
Klasse!!!! Super Bild!!!
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

367
albreca hat geschrieben: Jaja, so war es geplant. :geil:
Doch dann ging es los, meine Kunden riefen mich um 13:00 Uhr an (ich dachte die wären längst fertig!!), also bis 14:30 vor der Kiste, Probleme lösen. :motz: :motz:
Grad noch Zeit die Waffeln zu machen und in Ruhe zu essen, dann wieder vor den PC. :nene: :nene:.. und das bis 21:00. :sauer: :sauer:
Also nix mit laufen.... :peinlich: :peinlich:
Heute auch nicht.... :peinlich: :peinlich:weil ab 7Uhr in der Firma bis 18:30, und dann war ich einfach platt.
Aber morgen früh... :geil: :geil:( geplant sind 8km, kann ja nicht zulange, muss ja wieder in die Firma...)

lg alex
oops etwas länger geworden, musste aber mal meinen Frust los werden. :peinlich: :peinlich:
kotz dich ruhig aus, das tut gut! ich kenne das von meiner mutter. die patienten rufen teilweise miene oma oder tanten an, ob sie unsere nr haben können. im telefonbuch stehen wir schon lang nicht mehr. am wochenende gibts notdienste. die wissen gar cniht was das für ein aufwand ist wegen denen die stühle hochzufahren alles wieder sauber zu machen etc pp.
aber andererseits ist im moment arbeit besser als keine arbeit oder? bei meinem freund in der stadt ists ziemlich schlimm, die großen firmen alle auf kurzarbeit.
@tina da geht mir als hundefreund das herz auf :)

frühling will ich ausnahmsweise nicht, weil ich ihn sporttechnisch nicht verpassen will. obwohl ich mich echt nach ner runde auf dem fahrrad sehne. wenn jetzt frühling wird bin ich beleidigt.

übrigens feiere ich bald meinen ersten laufgeburtstag :D muss ich direkt mal in meinen alten kalender schauen.
Bild


"Die Heldenkarte":idee2:

368
Bin wieder unterwegs, habe nach meiner Muskelzerrung der vorletzten Woche noch ISH-Woche drangehängt :D

Gestern war es ein lässiger Hügellauf mit 175hm und 8,5km

heute ein Tempolauf um halb sieben Uhr morgens (bei -8°C): pace 5:31 auf 9,5km (ca. drei min Pause nicht eingerechnet)
116hm (brutto, also die gesamten m bergauf, nicht abzüglich der m bergab)
Ganz ohne Steigung gibts bei uns in der Steiermark halt nix ;-)

Langsam muss ich mich echt zusammen nehmen mit meinen 78kg bei 175cm, das wäre eine inaktzeptable Ausgangssituation für den Wiener M im April :confused:

Übrigens sind meine leichten Rückenschmerzen, die ich letzte Woche hatte, wieder wie weggeblasen :) )
:winken:

kmspiel

369
Jetzt habe ich mal die vorletzte Woche eingetragen (letzte war ich ja faul) und stelle fest:

1) Wir sind vorangekommen :party4:
2) Ich bin innerhalb der Wertung zurückgefallen :weinen:
3) Ein weiterer (mir unbekannter) Kämpfer hat sich uns angeschlossen (der führende dreamliner) :confused:

Meine Frage an euch Helden:
Darf sich mein Mitstreiter Mucaldo (das ist der Wahnsinnige, mit dem ich mich um 5:00h für den Lauf bei ca. -10°C verabrede) auch bei DLH einklinken?
Der macht nämlich wirklich Meter (heuer schon ca. 300.000)

Danke schon mal für eure begeisterten Antworten!
LG
Sebastian

370
Also von mir aus gerne! :)
(Und meinetwegen ist das nicht ausschließlich auf das kmspiel beschränkt. :zwinker5: )
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen - der muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen.

371
lilly66 hat geschrieben:lt. Plan heute 60min LaLa, dann am Do. 70 min Mittl. DL und am So. dann 120min :confused: :haeh: Ist die 2. Woche von meinem Plan, vielleicht teil ich den WE Lauf auch in 2 Läufe, 1x ca 30min und 1x90min, denn 2h erscheint mir im Moment viel, das wären ja vielleicht so ca 18km.

LG Lilly
Hallo,
Trainingspläne muss man nicht immer zu 100% einhalten. Man kann Einheiten schon mal von einem auf den anderen Tag verschieben; aber den langen Lauf sollte man nicht auf zwei Tage verteilen. Der Sinn dieser Einheit ist nämlich die lange Belastung an einem Stück.
Ciao
Andy

372
Hallo Schnecke, schön mal wieder was von dir zu lesen! :winken:
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen - der muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen.

373
BassTina hat geschrieben:Hallo Schnecke, schön mal wieder was von dir zu lesen! :winken:
Hallo BassTina,
schön; dass du dich an mich erinnerst.

DLH gehören zu meiner täglichen Lektüre. Inzwischen kann ich beim Thema Laufen sicherlich auch ein bisschen mitreden und werde mich hier bestimmt jetzt öfter zu Wort melden.
Ich bin übrigens auch dafür den Winter nun langsam mal zu beenden und zum Frühling umzuschalten!

Liebe Grüße an alle Helden,
Andy

374
Lahme Schnecke hat geschrieben:Hallo,
Trainingspläne muss man nicht immer zu 100% einhalten. Man kann Einheiten schon mal von einem auf den anderen Tag verschieben; aber den langen Lauf sollte man nicht auf zwei Tage verteilen. Der Sinn dieser Einheit ist nämlich die lange Belastung an einem Stück.
Ciao
Andy
Traininspläne
LESE ich
und versuche, sie zu verstehen.

Mein Instrument ist das Lauftagebuch.

Da kann ich nachsehen, was ich zuletzt gemacht habe
und entscheide dann, was ich als nächstes tue.

Lang, Tempo, Intervall oder was immer,
die Abwechslung ist mir das Wichtigste!
:hallo:

375
sibasio hat geschrieben:
Lang, Tempo, Intervall oder was immer,
die Abwechslung ist mir das Wichtigste!
:hallo:
Abwechslung ist auch für mich das Wichtigste, wobei man schon überwiegend langsam laufen sollte....

376
ich habe nix gegen neue helden. er kann ja mal vorbeischauen und guten tag sagen :)

ich sag am freitag dem orthopäden guten tag. hab gottseidank flott nen termin bekommen. ich lasse bis dahin auch alle laufversuche sein hab ich beschlossen. das anhaltende schnackseln sogar beim normalen gehen ist mir einfach zuuuu gefährlich. bis dahin dehne ich wie ein weltmeister. macht sich auch immer ganz gut als kleines päuschen zur schreibtischarbeit.
Bild


"Die Heldenkarte":idee2:

377
Chutney hat geschrieben:ich habe nix gegen neue helden. er kann ja mal vorbeischauen und guten tag sagen :)

ich sag am freitag dem orthopäden guten tag. hab gottseidank flott nen termin bekommen. ich lasse bis dahin auch alle laufversuche sein hab ich beschlossen. das anhaltende schnackseln sogar beim normalen gehen ist mir einfach zuuuu gefährlich. bis dahin dehne ich wie ein weltmeister. macht sich auch immer ganz gut als kleines päuschen zur schreibtischarbeit.
SCHNACKSELN beim normalen Gehen zu gefährlich?

Der Begriff ist bei uns Ösis (ursprünglich in Kärnten) eindeutig besetzt.
In diesem Zusammenhang beflügelt deine Mitteilung meine Fantasie ;-)

Sorry
und Danke!
;-)

378
Hallo meine Helden,

ich war nicht laufen - dafür habe ich schon einige Anmeldungen für meine Laufprojektarbeit, die Bestandteil meiner Ausbildung ist.

Ich kann eigentlich allen, die zuletzt gepostet haben zustimmen - Unterstützung in der Liga finde ich klasse; neue Helden sind auch gut, und ich machs wie Sibasio, mein Trainingstagesbuch ist mein wesentliche Entscheidungshilfe für den Trainingsplan; d.h. ich gucke nach was ansteht. Andererseits ist momentan die Schneehöhe der entscheidende Faktor.

Wir warten auf das Frühjahr!!!!! bzw. ich warte auf das Frühjahr - dann kann ich wieder selber entscheiden, was ich wann laufen möchte.

Einen schönen Abend noch - morgen ist bei mir ein Lauf angesagt (wahrscheinlich so um die 8 km, je nach Neuschneelage)

Anne
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild

379
Danke für die Anteilnahme, ich glaub das Problem mit der Sonntagsarbeit war nicht , dass was zu tun war, sondern dass ich eigentlich nicht mehr damit gerechnet hatte.
Wurscht, wie der Wiener sagen würde (zu übersetzen mit 'egal' :hihi: )

War heute in der Früh unterwegs, 8km noch im Halbdunkel mit Strinlampe in der Hand, die mich beleuchtet, damit mich die Autfahrer sehen und ich niemanden blende.

Echt cool gelaufen, ich mag vor allem die Strecke, ist zwar hügelig und eine Wendepunktstrecke.
Aber besonders toll finde es nämlich, dass ich die Strecke ein Teil meines Wegs zur Arbeit ist.
Das gibt einem dann so ein gutes Gefühl, wenn man da entlang fährt, wo man grade erst gelaufen ist.

lg alex
Bild

381
sibasio hat geschrieben: Meine Frage an euch Helden:
Darf sich mein Mitstreiter Mucaldo (das ist der Wahnsinnige, mit dem ich mich um 5:00h für den Lauf bei ca. -10°C verabrede) auch bei DLH einklinken?
Der macht nämlich wirklich Meter (heuer schon ca. 300.000)

Danke schon mal für eure begeisterten Antworten!
LG
Sebastian
BassTina hat geschrieben:Also von mir aus gerne! :)
(Und meinetwegen ist das nicht ausschließlich auf das kmspiel beschränkt. :zwinker5: )
Chutney hat geschrieben:ich habe nix gegen neue helden. er kann ja mal vorbeischauen und guten tag sagen :)
Ganz meiner Meinung, im km-Spiel ist sowieso jeder willkommen. Wir wollen jeden Kilometer.

Heute habe ich mit dem HM-Trainingsplan angefangen, 50 Minuten lockerer DL. Die erste von 10 Wochen harten Training hat positiv angefangen, ach ist das schön im tiefen Schnee zu laufen. Der Schnee kann von mir aus schon noch ein bisschen bleiben, stellt euch vor es taut, dann laufen wir bis zu den Knöchel im Dreck, auf jeden Fall auf meinen Trainingsstrecken.

Habe ich schon erwähnt das es bei uns schon wieder schneit, habe nach dem Lauf noch geräumt, Zusatztraining.

:sauer: :sauer: anderes Thema :sauer: :sauer:

Ich wollte ja eigentlich abnehmen, :sauer: :sauer:

aber

ich habe im Januar 1,8 Kilo zugenommen :sauer:

Seit gestern läuft meine Ernährungsumstellung, jetzt muss ich wirklich meine Ernährung beobachten und ändern. Süßigkeiten sind erstmal gestrichen, Obst und Gemüse kommt jetzt vermehrt auf meinen Speiseplan. Ich brauche jetzt unbedingt gleich einen kleinen Erfolg damit ich mich wieder motivieren kann, ich glaube ich muss mir mal wieder mein Bild ansehen, das mit den 116 cm Bauchumfang. Nein, da möchte ich nicht mehr hin.

Schönen Abend noch an alle.

Tom
Servus

Tom
Bild
Fitnessstudio & CrossFit:daumen:

382
tomk6 hat geschrieben: :sauer: :sauer: anderes Thema :sauer: :sauer:

Ich wollte ja eigentlich abnehmen, :sauer: :sauer:

aber

ich habe im Januar 1,8 Kilo zugenommen :sauer:

Seit gestern läuft meine Ernährungsumstellung, jetzt muss ich wirklich meine Ernährung beobachten und ändern. Süßigkeiten sind erstmal gestrichen, Obst und Gemüse kommt jetzt vermehrt auf meinen Speiseplan. Ich brauche jetzt unbedingt gleich einen kleinen Erfolg damit ich mich wieder motivieren kann, ich glaube ich muss mir mal wieder mein Bild ansehen, das mit den 116 cm Bauchumfang. Nein, da möchte ich nicht mehr hin.

Schönen Abend noch an alle.

Tom
Hallo Tom, das kenn ich auch. Ich will euch ja mein Gewicht im Moment gar nicht verraten.
Sonst würd es gleich heissen.
Rollst du noch, oder läufst du schon!! :hihi: :hihi:

Da kann ich von Sebastians Gewichtsproblem nur träumen. :hihi: :hihi:

lg alex
Bild

383
Also, ich freue mich auch über neue Helden. Und über Unterstützer im km-Spiel sowieso. Wer ist eigentlich dreamliner? Der hat ja echt super viele km. gelaufen. Ich finds toll.

So jetzt aber ab ins Bett - mein Glas Wein heute abend war lecker - doch jetzt bin ich einfach nur müde.

LG

Anne
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild

384
@sibasio: ohne das s wär's definitiv weniger eindeutig zweideutig gewesen, stimmt... :zwinker2:

neue helden? na, immer ran damit!
was ich in letzter zeit so gelaufen bin:
02.05.2010: metro group marathon düsseldorf in 3:57:04
19.09.2010: einstein marathon ulm (trainingsrückstand und schmerzen => hm in 2:24:28)

was demnächst noch so alles folgen soll:
winterlaufserie ismaning 2010/11 - cancelled
Bild


Bild
Bild
Bild

385
Mucaldo ist beim km-spiel mit DLH verknüpft.
Habe heute früh wieder 9,5km mit ihm gemacht, wobei er recht angeschlagen war vom gestrigen Gerstensaftkonsum :traurig: darum wurde es eine lockere Einheit (für mich :teufel: )
Für morgen planen wir einen LLL, den HM durch den Leechwald. :geil:
Weiss nicht, ob er sich mal hier meldet, er arbeitet zwar den ganzen Tag am LT, posten ist aber (oder deswegen) nicht grad seins.

Endlich werden - trotz tiefer Temperaturen - durch die Sonne tagsüber die Straßen eisfrei.
Jetzt kann ich auch mal wieder mit mit meinem blinden Traininspartner laufen. :-)

LG

386
Hallo,
nix gegen neue Helden einzuwenden.

Heute schon 12 km hinter mir. Zeit mit 7:00 pace passt noch nicht wirklich, aber im Moment geht es mir mal eher wieder um Konstanz und km sammeln.
Zeit ist erst mal zweitrangig.
Nachdem ich die letzten 2 Monate eher weniger unterwegs war (ISH, Arbeit, Wetter, etc) werde ich meine Wettkampfplanung auf den HM bein Wachaumarathon im Herbst ausrichten.
Das wird mein Hauptevent dieses Jahr.
Die 4,5 km im März laufe ich soundso mit meiner 12 jährigen Tocher, da geht soundso Bestzeitmässig nichts (und wegen der Steigungen wär da soundso nix drinnen)
Und den HM beim Vienna City Marathon, nehmen wir mal als Lauferlebnis ohne Zeitvorgabe mit.

lg alex
Bild

387
Lahme Schnecke hat geschrieben:Hallo,
Trainingspläne muss man nicht immer zu 100% einhalten. Man kann Einheiten schon mal von einem auf den anderen Tag verschieben; aber den langen Lauf sollte man nicht auf zwei Tage verteilen. Der Sinn dieser Einheit ist nämlich die lange Belastung an einem Stück.
Ciao
Andy
Ja so ist mir das auch klar. Aber es ist ein 12 Wochenplan auf 2h10min HM :peinlich: (ich weiß ich sollte auf 2h gehen). Und es ist die 2.Woche also es sind noch 10 Wochen Zeit. Na mal sehen, ist vielleicht auch ein Kopfproblem :klatsch: und ein Wetterproblem. War ja gestern nachmittag 60 min unterwegs und hab eine neue Variante an Hosen ausprobiert. Ich frier an den Beinen trotz Skiunterwäsche, aber jetzt hab ich eine Lösung gefunden. Es waren gestern 0Grad und gefühlte -10Grad. Diese eisigen Windböhen haben den Pulverschnee hochgepustet, das sah aus wie Sandsturm und ich mußte da durch 9km lang.(Mich fröstelt immer noch) Also wenn das jetzt fürs Frühjahr nichts bringt, dann weiß ich auch nicht :hihi:


Neue Helden sind immer willkommen :winken:

@Tom : :traurig: das schaffst du schon aber vergess nicht Essen soll trotzdem auch Spaß machen und nicht nur aus Kalorien zählen bestehen. Ein Bekannter hat mal Bodybuilding gemacht und beim gemeinsamen Mittagessen dann immer angesagt was er auf dem Teller hat an Kolenhydr. Eiweis und Fetten in Zahlen. Für mich sah das allerdings verdächtig nach Spagetti Bolognese aus :hihi: .

Übrigends hat das Murmeltier gestern wohl noch 6 Wochen Winter vorhergesagt :motz:

LG Lilly
1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf:D
http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com
Bild

388
albreca hat geschrieben:Hallo Tom, das kenn ich auch. Ich will euch ja mein Gewicht im Moment gar nicht verraten.
Sonst würd es gleich heissen.
Rollst du noch, oder läufst du schon!! :hihi: :hihi:

Da kann ich von Sebastians Gewichtsproblem nur träumen. :hihi: :hihi:

lg alex
Ich kann nur sagen: Gewicht ist doch relativ, oder? Und irgendwie stimmen bei mir die Relationen auch nicht richtig.

neue Helden: Immer gerne. Wenn er Lust hat, könnte er sich ja (nur ganz kurz) hier vorstellen.
lilly66 hat geschrieben:Ja so ist mir das auch klar. Aber es ist ein 12 Wochenplan auf 2h10min HM :peinlich: (ich weiß ich sollte auf 2h gehen). Und es ist die 2.Woche also es sind noch 10 Wochen Zeit. Na mal sehen, ist vielleicht auch ein Kopfproblem :klatsch: und ein Wetterproblem. War ja gestern nachmittag 60 min unterwegs und hab eine neue Variante an Hosen ausprobiert. Ich frier an den Beinen trotz Skiunterwäsche, aber jetzt hab ich eine Lösung gefunden. Es waren gestern 0Grad und gefühlte -10Grad. Diese eisigen Windböhen haben den Pulverschnee hochgepustet, das sah aus wie Sandsturm und ich mußte da durch 9km lang.(Mich fröstelt immer noch) Also wenn das jetzt fürs Frühjahr nichts bringt, dann weiß ich auch nicht :hihi:
......

Übrigends hat das Murmeltier gestern wohl noch 6 Wochen Winter vorhergesagt :motz:

LG Lilly
Lilly, Du bist im Frühjahr bestimmt topfit!!! :daumen:
Hoffentlich hat das Murmeltier nicht recht. :megafon: Ich will Frühling und zwar sofort!!!

So, jetzt stürze ich mich mal in die Schneematschmassen. Uah, ich will nicht.
Aber mein Plan sagt, ich muss. Also los!!!! :zwinker2:

Bis später mal.
Liebe Grüße
Bianca :hallo:

389
WippWupp hat geschrieben:Ich kann nur sagen: Gewicht ist doch relativ, oder? Und irgendwie stimmen bei mir die Relationen auch nicht richtig.

neue Helden: Immer gerne. Wenn er Lust hat, könnte er sich ja (nur ganz kurz) hier vorstellen.



Lilly, Du bist im Frühjahr bestimmt topfit!!! :daumen:
Hoffentlich hat das Murmeltier nicht recht. :megafon: Ich will Frühling und zwar sofort!!!

So, jetzt stürze ich mich mal in die Schneematschmassen. Uah, ich will nicht.
Aber mein Plan sagt, ich muss. Also los!!!! :zwinker2:

Bis später mal.
Liebe Grüße
Bianca :hallo:
Gewicht ist wirklich eine relative Sache.
8 kg rauf oder runter ist bei mir halt auch relativ viel, 10%+
Im letzten Herbst war ich knapp davor, einen 6er vorne stehen zu haben
und vor kurzem hatte ich wieder mal große Angst vorm 8er :hihi:

Und hört doch bitte endlich auf mit dem Gejammere über das Wetter,
ES GIBT KEIN SCHLECHTES WETTER FÜR LAUFTRAINING
ausser vielleicht schwere Erdbeben, radioaktiven Fallout oder Temperaturen unter -35°
Ausreden, die sonst eventuell anwendbar wären: Körpertemperaturen über 41°, Abhängigkeit von einer Herz-Lungen-Maschine oder komplizierte Oberschenkelfrakturen.
ALLES ANDERE IST NUR DER ISH!!!
:teufel:

(binumnixbesser)

:)
Sebastian

390
sibasio hat geschrieben:SCHNACKSELN beim normalen Gehen zu gefährlich?

Der Begriff ist bei uns Ösis (ursprünglich in Kärnten) eindeutig besetzt.
In diesem Zusammenhang beflügelt deine Mitteilung meine Fantasie ;-)

Sorry
und Danke!
;-)
öhm uups stimmt ja. die zweite bedeutung kenn ich auch, aber hab gar nciht dran gedacht. :hihi: das bild in deinem kopf möchte ich gar nicht sehen *g*

kein schlechtes wetter für lauftraining? nur schlechte klamotten, gell? ;) da scheiterts wohl eher am geld als am ISH. zumindest was klamotten für wirklich widrige umstände angeht. wobei ein wetter bei dem mich NIEMAND niemals rauskriegt zum laufen ist gewitter. da hab ich zu viel respekt davor.

@alex toll, dass diene tochter mitläuft! glaub mir das wird bestimmt super.

essen soll spaß machen? mmmm ohja das solls *puddingbecher ausschleck* habe grad ne chinapfanne verschlungen die hätt gut für 3 gereicht :peinlich: dafür gabs mittags nur porridge! :teufel:

und nun wartet der elendige 30 jährige krieg... :motz:
Bild


"Die Heldenkarte":idee2:

391
sibasio hat geschrieben: Und hört doch bitte endlich auf mit dem Gejammere über das Wetter,
ES GIBT KEIN SCHLECHTES WETTER FÜR LAUFTRAINING
ausser vielleicht schwere Erdbeben, radioaktiven Fallout oder Temperaturen unter -35°
Ausreden, die sonst eventuell anwendbar wären: Körpertemperaturen über 41°, Abhängigkeit von einer Herz-Lungen-Maschine oder komplizierte Oberschenkelfrakturen.
ALLES ANDERE IST NUR DER ISH!!!
:teufel:

(binumnixbesser)

:)
Sebastian
Du hast ja Recht!!! Aber es gibt Wetter, da macht mir persönlich ein Lauf mehr Spaß und dann
gibt es auch solches, da finde ich das Ganze halt nicht so toll. :nick:
Obwohl es ja nicht nur am Wetter hängt, ob ein Lauf toll war oder nicht. Hatte auch schon
ganz schöne Läufe im Sommerregen. :geil:
Gewitter allerdings flößt mir auch ganz schön Respekt ein. Da laufe ich auch nicht. :nein:

Habe also meinen ISH heute schön in die Ecke gesetzt und bin gelaufen.
Es waren, ja wie soll ich sagen, widrige Umstände auf der Strecke vorzufinden:
Schnee, Schneematsch, Schneematsch oben angefroren (mal auch mit 'ner tollen, tiefen Pfütze
darunter), Eis, Pfützen pur..... und dazwischen doch tatsächlich ein paar freie Flächen :hurra: .
Auf denen habe ich dann auch Gas gegeben. Genauso wie auf den Schneeflächen.
Das ging super. :wink:

So bin ich dann 4,8 km (Plan waren 6,2) gelaufen in 30:53 Min. :bounce:
So eine Zeit habe ich seit Wochen nicht mehr auf die Reihe bekommen.
Da es sich wohl ausgezahlt bei jedem Wetter zu laufen. :teufel:


Einen schönen Abend noch
Bianca :hallo:

PS: Habt Ihr gesehen, wo wir im km-Spiel stehen!!! Cooool!!!

392
Hallo,

war heute morgen laufen - wurden 6 km, am Schluß meiner Runde habe ich noch eine Bekannte getroffen und wir sind ein Stückgemeinsam gelaufen und dabei die Neuigkeiten der letzten Jahre auf die Schnelle ausgetauscht.

Die Wege liesen sich überraschend gut laufen. Die dichte Schneedecke war schon etwas angetaut, aber noch nicht nass oder rutschig. Wie es morgen aussieht - weiß ich noch nicht. Bei uns hat es heute den restlichen Tag ein MischMasch aus Schnee und Regen gegeben, was mich zur Zeit nicht abhält (du siehst Sibasio - gibt auch Läufer, die nicht jammern) - Aber der Wetterumschwung hat heute eine - bisher zum Glück leichte - Migräne ausgelöst. Wie das morgen ist - das weiß ich noch nicht.

Tschau

Werde morgen berichten - Anne

Beim km - Spiel sind wir ja richtig vorgekommen. Super!!!!
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild

393
Chutney hat geschrieben:
@alex toll, dass diene tochter mitläuft! glaub mir das wird bestimmt super.
Na ich lass mich mal überraschen, ob sie da wirklich mitläuft. :confused: :D

lg alex
Bild

394
Hallo,

bei mir gibts nicht viel zu berichten - außer dass ich unerwartet früher in die Arbeit musste und so nicht zum Laufen kam. Vielleicht klappts ja morgen vor Beginn meiner Fortbildung.

Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

Bis dann

Anne
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild

395
Hallo Helden,
ich habs schon woanders geschrieben, bin ein bisserl genervt:
3fach hat geschrieben:Bei mir klappt momentan aus Zeitgründen gar nix, ständig muss ich Läufe verschieben oder sogar ausfallen lassen. Drei Einheiten gehen gerade so, aber auch die sind ohne gleichmässigen Rhythmus, eine vierte ist illusorisch. Als Folge komme ich nicht auf die gewünschten Umfänge. :sauer:
Ich werde wohl nicht um die ganz frühen Läufe rumkommen. Ab kommender Woche gibts ein oder zwei Läufe in der Frühe - man gönnt sich ja sonst nix.
Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

396
Hallo 3fach,

da haben wir alle gedacht wenn die stressige Vorweihnachtszeit vorbei ist, dann kommt man wieder in einen normalen Laufrhythmus und nun... . Im Moment bin ich bei meiner Tochter ja Oberprüfungsmotivator( Managment hat sie ne 2, SpanischVortrag auch). Also das wird schon irgendwie und eins darf man auch nicht vergessen, den anderen geht es ja genauso. Wenig Zeit und wenn dann Zeit blödes Mistwetter, Schneematsch oder vereiste Wege oder Minusgrade oder Erkältungen oder Verletzungen.

Holst du die im Plan stehenden Läufe dann nach oder wie machst du das. Ich fahre ja in 3 Wochen nochmal zum Skifahren, überspringe ich die 3 Einheiten oder mach ich die anschließend :confused:

Nimms nicht so tragisch, der Frühling kommt bestimmt wir müssen nur fest dran glauben. Noch eins , wenn du wirklich früh laufen willst, dann hast du mein Hochachtung. Gerade früh zeitig ist doch die schönste Zeit im Bett und da hab ich wirklich gar keine Motivation aufzustehen :hihi: -

Gestern war ich auch laufen. 70min in MDL, geworden sind es 11,26km in 6:23min/km. Dabei 1 Hälfte auf der Straße immer so um 5:50-6min/km und die 2.Hälfte durch Schneematsch dann langsamer mit gefühlter doppelter Schrittanzahl :hihi: . War richtig gut :D

LG Lilly
1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf:D
http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com
Bild

397
Möchte mich für meinen (sehenden) Laufpartner entschuldigen.

Er hat anfangs zugestimmt, mit mir gemeinsam die Läufe auf kmspiel.de einzutragen, will seinen echten Namen aber definitiv (auch verschlüsselt) nicht auf der Site deponiert haben.
Nach Diskussionen mit Oliver von der Site und meinem Laufpartner habe ich die Löschung seines Accounts beantragt.

Tut mir leid, hier ist uns ein starker Mitläufer verloren gegangen.
Aber (in diesem Sinne) eben nur ein Mitläufer ;-)

Seit gestern hab ich erhöhte Pulswerte (Ruhepuls 64 statt 48), Kopfweh und Husten.
Darum ist heute mein lauffreier Tag, nach ca. 40km diese Woche.

LG
Sebastian

398
Tja, das mit dem Klarnamen kann ich so dermaßen gut nachvollziehen. Geht eigentlich auch niemand was an, da hat er völlig recht.
Und er hat nicht zufällig Lust, ohne kmspiel bei uns mitzumischen? :zwinker2:

Mal sehen, wie heute die Straßen sind. Die ganze Woche war echtes Mistwetter, Schnee und starker Wind, seit vorgestern tauts - und gestern beim abendlichen Hündchen-Ründchen hat es mir bei nahezu jedem Schritt die Füße weggezogen.
Aber zumindest hat der sturmartige Wind nachgelassen.

Naja. Mal gucken. Meinen Trainingsplan hab ich zwei Wochen nach hinten verschoben, in der Hoffnung auf besseres Wettter.
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen - der muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen.

399
Hallo Lilly,

Urlaub plant man ja in der Regel, und so plane ich Urlaub auch in meine Vorbereitungen mit ein. Also wird z.B. aus einer 12wöchigen Vorbereitung dann eine 13wöchige, mit ein paar Modifikationen um die Urlaubswoche drumrum (Kein Tempo am ersten Tag nach dem U, kein 30er am Tag vor einer langen Autoreise, etc.).
Momentan ist es eher so, dass ich gerne 4 Einheiten laufen würde, sie aber nicht realisieren kann. Der fehlende Lauf ist eine lockere Runde, also keine Qualitätseinheit (Q-Einheiten verschiebe ich evtl. aber ich laufe sie immer, sofern ich nicht verletzt bin.). Der lockere (Füll-)Lauf fällt dann einfach weg und wird nicht nachgeholt. Sollte ich es künftig schaffen, morgens früh raus zu kommen, dann werden das 8-10km lockeres Tempo. Zu mehr bin ich morgens bestimmt eh nicht in der Lage.

Viele Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

400
hmmmm.. komme vom orthopäden. ich schätze den wk im märz kann ich fast schonmal abhaken. er meint es ist schon ein leichter erguss im knie zu sehen er schätzt, dass das ganze durch ne überbelastung kommt ...ich kann das gar nicht genau wiedergeben was für dysbalancen und haltungsschäden er da jetzt in sein mikrofönchen gebrabbelt hat. fakt is, dass ich wohl ein ganz leichtes x bein habe und mit dem linken fuß seltsam auftrete. er hat mir jetz spezialeinlagen verordnet. ich soll wenn die fertig sind ganz sachte versuchen wieder zu laufen, aber bei schmerz sofort aufhören. wenn es sich nicht gibt wird in 3 wochen ein mrt gemacht. er meinte eventuell könnte der meniskus gereizt sein oder schon etwas angerissen, aber er möchts erstmal so versuchen. so lange ich im alltag schmerzen beim gehen habe lieber nicht laufen. ich soll mal rad fahren testen. irgendwie doof, aber ich tu jetzt wirklich extrem langsam. ich habe keine lust wegen nem meniskus unters messer zu müssen.

ich baue mal ein lazarett auf.... :nene:
meine mama hat mir aber gottseidank versprochen, dass wir nen rollentrainer anschaffen, um das kalte mistwetter zu überbrücken sollte ich länger nicht laufen können.

ich hoffe jetz einfach mal, dass es weniger langwierig wird als ich mir im moment ausmale.

naja muss weg gibt mittagefutter
winke
Bild


"Die Heldenkarte":idee2:
Antworten

Zurück zu „Duelle“