Banner

Liga der Radiergummis - 2015, das 7. Jahr

1901
Gäu-Läufer hat geschrieben:Genau und von dem ich den Stollen geschenkt bekommen habe weis genau um meine gesundheitlichen probleme. Meine Blutwerte sind wieder total schlecht geworden nach der Nascherei in 5 Wochen wird noch mal Blut genommen da muss es wieder besser werden.

Deswegen habe ich ja mit dem Laufen angefangen.
Jetzt komme ich davon nicht mehr los. Die Sucht hat mich übermannt und ich fühle mich danach so richtig wohl. Auch mein langsamer lauf heute war wieder richtig toll, bis auf die Wade natürlich aber sonst :daumen:

Gruß Horst
Kommt mir bekannt vor, aus der Naschsucht wird eine Laufsucht :D
.....und am besten sind die Kommentare:
von "Boah hast du abgenommen :geil: " bis " jetzt dreht er völlig durch und läuft in die Arbeit" war bisher so ziemlich alles vertreten. :D

lg
Cantor

1904
Miggel hat geschrieben:Hallo zusammen bei mir scheint es doch etwas mehr zu sein . Mein Arzt ist der Meinung es ist ein anriss des Au?en Meniskus , finde ich ganz klasse . Das bedeutet jetzt wohl erst mal Pause .
Einen MRT Termin habe ich erst am 13.1 . Der dient eh wohl nur zur Diagnose Bestätigung .

Ich hoffe mal das meine Kariere als Läufer jetzt nicht vorbei ist :frown: wäre ja sehr kurz gewesen . :sauer:

Gruß Miggel
Las den Kopf nicht hängen :traurig:

ich hatte letztes Jahr ein ähnliches Problem mit dem rechten Knie,
auf einmal ein stechen direkt seitlich unterhalb des Knies, da wo du den Wadenbeinknochen fühlst.

Bin nicht zum Arzt gegangen, hatte aber mein Laufpensum etwas reduziert und
immer schön mehrmals am Tag Dehnübungen gemacht, genau die, die Marató
vorgeschlagen hatte.

Zum Glück wurde es nach ca. 3 bis 4 Wochen besser und war dann schliesslich
ganz weg.
Ich habs mal als Überlastung angesehen, ich war da noch absoluter Laufanfänger.

Kommt der Schmerz denn sofort beim laufen oder erst so nach 2-3 km ?
Detlef :hallo:

Ist es kalt und naß macht`s dem Slomo wieder spaß

1906
Cantor hat geschrieben:Kommt mir bekannt vor, aus der Naschsucht wird eine Laufsucht :D
.....und am besten sind die Kommentare:
von "Boah hast du abgenommen :geil: " bis " jetzt dreht er völlig durch und läuft in die Arbeit" war bisher so ziemlich alles vertreten. :D

lg
Cantor
so wars bei mir am Anfang auch. Inzwischen gibt es bei mir eine Laufsucht - und eine Naschsucht :confused:
(zum Glück kann ich mir jetzt aber einige Kalorien mehr leisten)
Viele Grüße

Petra
-------------------------------------------------------------------

Bild
]
Bild
[/url]

1907
slomo66 hat geschrieben:Las den Kopf nicht hängen :traurig:

Kommt der Schmerz denn sofort beim laufen oder erst so nach 2-3 km ?
Ich habe am Wochenende gar keinen Schmerz während des Laufens gespürt , ganz plötzlich ein Stich dann ein großer Stich , das war es. Vor zwei Woche hatte ich einen leiten Schmerz schon vor dem Lauf aber während des Laufes ist er weg gegangen . Anschließend war er dann umso schlimmer . Aber nach 2 Tagen war alles weg .
Jetzt im Augenblick habe ich eigentlich nur einen leichten Schmerz bei bestimmten Bewegungen ,und einen großen, wenn ich Druck auf eine ganz bestimmte Stelle am Knie ausübe.
Ich persönlich habe ja auch die Hoffnung das es nur eine Überlastung ist . Mein Arzt meinte zwar etwas anderes ,Er sagte aber auch wenn nun nichts am Meniskus dann haben wir aber auch nichts verkehrt gemacht . Mal sehen was das MRT ans Licht bringt . Bis dahin trete ich halt kürzer :sauer: . Ist nur schade da ich gerade ganz gut im Training war :nene: . Und als Vollblut Sportler ist eine Zwangs Pause für mich immer wie ein Welt zusammen Bruch :tocktock:

gruß Miggel
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
<<<<<< Klick mal drauf :daumen:

1908
@ miggel,
tut mir total leid für Dich, dass es so blöd läuft mit dem Laufen. Aber Kopf hoch. Das wird schon wieder. Du musst halt jetzt viel Geduld haben. :frown:

Ich gebe selbst immer so tolle Ratschläge, bin aber selbst immer total ungeduldig. :klatsch:
Ich hoffe, dass ich es in den Ferien mit dem Laufen nicht zu sehr übertreibe. Wollte ja jeden Tag 10 km joggen. Das ist aber im Moment doch total idiotisch, da ich einfach noch nicht so fitt bin. Am Samstag und Sonntag bin ich jeweils diese 10 km gelaufen. Sonntag abend hatte ich schon schwere Beine und ziemlich Halsschmerzen. :klatsch:
Heute sind die Halsschmerzen plötzlich wieder verschwunden (Warmes Wasser mit Honig und Essig, Salzwasser gegurgelt), dafür ist meine Nase verstopft. :klatsch:
Ist aber alles halb so schlimm. Morgen und Übermorgen lauf ich wieder 10 km. :klatsch:

@ Schnecke: Ich wünsche Dir, dass Deine Wade endlich mal Ruhe gibt. Vielleicht sollte man alle Uhren in die Ecke schmeißen und nur noch im Wohlfühltempo laufen. Ein Tempo, bei dem nichts weh tut, kann doch auch nicht so verkehrt sein. Wie schauts übrigens mit dem Würzburg-Halbmaraton aus? Wenn man sich noch in diesem Jahr anmeldet, dann ist es etwas billiger?

Ich wünsche allen ein frohes und erholsames Weihnachten. Hoffentlich seit ihr etwas vernünftiger als ich.

Liebe Grüße
Bruno
Bild
Bild
Bild

Frohe Weihnacht

1909
Hallo zusammen, :hallo:

an dieser Stelle von meiner Seite an alle Radiergummis:

Ich wünsche euch und euren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachstfest.
Einen guten "Rutsch" ins Neue Jahr. :zwinker5:
Für 2009 alles Gute und vor allem Gesundheit. Allen Kranken wünsche ich Gute Besserung. :daumen:
Guten Appetit bei Stollen, Plätzchen, Weihnachtsganz, etc. und beim anschließenden "Abtrainieren".
Ich hoffe ihr erreicht alle eure für 2009 gesteckten Ziele und anvisierten Bestzeiten.
Ebenso wünsche ich allen viele verletzungsfreie Kilometer und viel Spaß am Laufen.

Beim Silvesterlauf in Kempten werde ich übrigens zum ersten Mal als Radiergummi starten!

Es grüßt euch aus dem immer noch leicht winterlichen Allgäu
Gutenberg1964 :winken:

1910
VeloC hat geschrieben:Zu spät, ist schon dicht. http://forum.runnersworld.de/forum/859410-post74.html

RunningTurtle und Lynx, wollt ihr euch nicht auch in die Liste eintragen? See you! :hallo:
OK, hab mich eingetragen.
Gäu-Läufer hat geschrieben: :sorry: Ihr müsst euch an einen neuen Namen gewöhnen. Ich war auf dem Standesamt und habe mich umtaufen lassen. :schwitz:

Gruß Horst
Hey Horst, was ist denn ein Gäu?
TomRun hat geschrieben: Allen Verletzten und die, die sich dafür halten, gute Besserung :besserng:
Halte mich auch dafür :hihi: also Danke!

Frohes Fest an Alle!

LG
Lynx

1911
Lynx hat geschrieben:Hey Horst, was ist denn ein Gäu?
Das ist eine Kulturlandschaft in Baden-Württemberg.
Im Norden wird es begrenzt durch die Enz, im Westen durch die Nagold und den Schwarzwald, im Süden durch den Oberlauf des Neckars und im Osten durch die Keuperberglandgebiete Schönbuch und Glemswald sowie durch den Mittellauf des Neckars.

Genaueres Wikipedia

Horst
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

1912
Hallo Radiergummis,

wollte den Kranken auf diesem Wege doch mal gute Besserung wünschen, das wird schon wieder :daumen: . Ich gehör ja sonst auch meist zu den Kranken, im Moment Gott sei Dank nicht. War heute laufen, schöööööööööön. :daumen: Genug Kalorien verbraucht um Weihnachten das Essen zu verkraften :D
Vielleicht spricht man sich ja heute Abend im chat.

Achim
Man muß das Unmögliche so lange anschauen,
bis es eine leichte Angelegenheit ist.
Das Wunder ist eine Frage des Trainings.

Carl Einstein

O, was bin ich doch für ein Radiergummi!!! :-(

1913
Silvester will ich hier in Hamburg den ultimativen Silvesterlauf über 10,6km mitlaufen. Es gibt Preise für das beste Kostüm, da wird es nicht auffallen, wenn ich in meinem radiergummihaften Tempo um eine Bestzeit hechele. Heute, ne Woche vorher, habe ich einen privaten Testlauf über 5000m gemacht. 5000! Das klingt einfach besser als 5km. Also: ganz dekadent mit dem Auto zum Sportplatz, locker warmgetrabt, kurz ausgeruht und dann los! In subjektiv bestem Speed bin ich um die Bahn geflogen! Schnell wie der Blitz, Atmung und Puls hoch, Verse und Kniehub auch und dann blos nicht langsamer werden. Bei Pulswerten zwischen 80-90% des Maximalpulses schaubte ich um die Bahn im imaginären Wettkampf mit meiner Uhr. Ich habe jede Runde ne Zwischenzeit genommen und es fühlte sich so schnell an, bestimmt neue PB mit 23.49min oder so.
Pustekuchen!!! Endlich im Ziel drücke ich auf die Stopuhr und sie offenbart mir alle meine Unzulänglichkeit, Langsamkeit und Unbegabtheit in meinem so geliebten Sport: 28.59min.
O, was bin ich doch für ein Radiergummi!!! :-(

Euch allen frohe Weihnachten und für alle, bei denen es im Gebälk ziept und knirscht: Gute Besserung :hallo:
Gugu

1914
Gugu hat geschrieben: O, was bin ich doch für ein Radiergummi!!! :-(


Gugu
Hallo Gugu Du hast Deinen Smile verkehrt rum geschrieben ,er gehört bei der Zeit :-) so rum

Gruß Miggel
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
<<<<<< Klick mal drauf :daumen:

1915
Miggel hat geschrieben:Hallo Gugu Du hast Deinen Smile verkehrt rum geschrieben ,er gehört bei der Zeit :-) so rum

Gruß Miggel
Also ich meine auch. Für eine allein im Training gelaufene Zeit bei nem Tempolauf ist das doch o.k. ! Nach Steffny reicht das auch für ne 10er unter 60.

Weihnachten

1916
Hallo liebe Radiergummis,

zwischen Geschenke verpacken und Karten schreiben bin ich heute auch mal wieder ganze 5 oder 6km gelaufen :teufel: Und zwar im Kaffe-Klatsch Tempo mit meiner Freundin. Gut daran: wir haben gar nicht gemerkt, wie wir gelaufen sind, vor lauter quasseln, bis sie nicht mehr mochte (3 Monate Pause).
Noch besser: persönlicher Rekord: 45 Minuten für irgendwas um die 5,5 km oder so :hihi:
Also Gugu: du hast dich zwar gequält, - ich nicht, - aber mal ehrlich: kannst du überhaupt SO langsam? :zwinker5:
Ansonsten wünsche ich allen an dieser Stelle ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen tollen Start in ein gesundes und glückliches 2009.
Ein hoffentlich gesundes und erfolgreiches Laufjahr allen Radiergummis, Radiergummi-Fans und eigentlich auch allen Anderen :daumen:
Vielleicht bis heute Abend oder demnächst.

LG Yvonne
:party4:
You must do the thing you think you cannot do!
Eleanor Roosevelt :idee:

Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild

RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"

1917
Hallo liebe Radiergummis,
auch von mir ein frohes Weihnachtsfest, lasst euch reich beschenken, nehmt es locker und genießt die freie Zeit!

Hab heute eine Karte geschickt bekommen, den Spruch fand ich ganz nett, also poste ich ihn einfach mal hier rein.

Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat für ein Jahr reicht.

Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Esslöffel Optimismus hinz, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt.

Dann wird die Masse mit viel Liebe übergossen.

Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit.

(Katharina Elisabeht Goethe)

liebe Grüße
Denise
Bild

1918
Wünsche auch allen Radiergummis und unseren Fans ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Und für 2009 viele just for fun Kilometer.
Muß heute nochmal dienen :wink: so dass ich leider nicht mitquasseln kann. Wünsche euch heute abend viel Spaß.

Gruß Laufschnecke

1919
denise rennt hat geschrieben:Hallo liebe Radiergummis,
auch von mir ein frohes Weihnachtsfest, lasst euch reich beschenken, nehmt es locker und genießt die freie Zeit!

Hab heute eine Karte geschickt bekommen, den Spruch fand ich ganz nett, also poste ich ihn einfach mal hier rein.

Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat für ein Jahr reicht.

Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Esslöffel Optimismus hinz, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt.

Dann wird die Masse mit viel Liebe übergossen.

Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit.

(Katharina Elisabeht Goethe)

liebe Grüße
Denise
Die Karte ist ja mal richtig schön! bzw. der Spruch...sollte ich mit kopieren, für`s nächste Jahr ;-)
You must do the thing you think you cannot do!
Eleanor Roosevelt :idee:

Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild

RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"

1920
Wer um 23.15 Uhr noch wach ist kann ja mal auf SAT 1 schalten (24 Stunden). Ich war dabei, aber ob die mir einen Platz als Radiergummi eingeräumt haben weiß ich nicht. Außerdem sehe ich da so anders aus.... :hihi:

Gruß Laufschnecke

1921
Hallo Leute,

ist ja nicht zu glauben wie sich das hier entwickelt hat. Kaum ist man einen Monat auf Sparflamme im Forum, darf man sich durch mehr als 1900 Beiträge wühlen. :geil:

Beim Überfliegen der Themen hab ich bis jetzt für mich mitgenommen:

- es sind ein paar mehr Radiergummis geworden.

- die Radiergummiseite ist erweitert worden. :daumen:

- Shirts für die Radiergummis sind entworfen und bestellt worden. (Ist die Bestellung abgeschlossen, oder kann man noch ein Shirt ordern?)

- einige Radiergummis sind unpäßlich. Von mir eine gute Besserung! :traurig:

Hab ich an wichtigen Themen etwas überlesen, oder war es das in groben Zügen?

Meine Vorbereitung auf die Läufe in 2009 wird erst wohl Ende Februar beginnen, da ich Ende Januar noch eine kleine Ohr-OP vor der Brust habe. da das unter Vollnarkose durchgeführt wird, weiß ich nicht wann ich dann wieder Laufen darf.

Aber ich denke, ich bekomme auch dann noch genug Läufe für die Liga zusammen.

Ich wünsche euch Allen ein frohes Weihnachtsfest und auf jeden Fall einen guten Appetit. :zwinker5:

Viele Grüße
Markus
Bild

Bestzeiten: 11.09.2008: Münster-Marathon : M: 4:23:58 02.05.2009: Bocholter Citylauf : 10km: 0:51:2024.05.2009: 6. Voerder Halbmarathon : HM: 2:00:39
in der Warteschlange: nix

1922
Laufschnecke67 hat geschrieben:Wer um 23.15 Uhr noch wach ist kann ja mal auf SAT 1 schalten (24 Stunden). Ich war dabei, aber ob die mir einen Platz als Radiergummi eingeräumt haben weiß ich nicht. Außerdem sehe ich da so anders aus.... :hihi:

Gruß Laufschnecke
Du bist in Uniform. Der Zoll lässt grüßen.
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

1924
Hallo,

auch ich wünsche allen Radiergummis ein schönes, fröhliches, lustiges oder besinnliches (je nachdem was wer bevorzugt) Weihnachtsfest, schöne Geschenke - vielleicht ja auch das eine oder andere Laufaccessoire ;-) Und genießt jede einzelne Kalorie, die Ihr Euch einverleibt - werden schließlich BESTIMMT!!! alle wieder "abgelaufen", oder ?! :hihi:

Ich werde sicherlich das absolute Radiergummi unter Euch sein, aber bin trotzdem stolz, denn ich habe mich jetzt für meinen ersten 10-er im April 2009 angemeldet. Wer weiß, vielleicht traue ich mich ja auch vorher schon :wink:

Frohe Weihnachten!!

LG
Scully2

1925
Gäu-Läufer hat geschrieben:Wo warst du denn dabei?
Auf der A2 oder im Wohngebiet.

..leider hat es für mich nicht gereicht. War westlich von uns, aber danke für dein Interesse.


Gruß Laufschnecke

1926
Hallo Radiergummies

Ich möchte mich auch anschließen . Eine Frohe Weihnacht wünsche ich allen .
Bis zum Liga Start ist nun nicht mehr weit Ich freue mich schon .

einen gruß Miggel
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
<<<<<< Klick mal drauf :daumen:

1927
Kurzes Mitglieder-Update:

vor Saisonbeginn ausgeschieden sind :

Angelika
schwererKater

Umbenannt haben sich

robman in Gäu-Läufer
Sachsen Paule in Sachsen Paul
Gruß von TomRun :hallo:

1928
Leider fällt nun Weihnachten aus!

Trotzdem wünscht der erste und einzige Fanclub der Liga euch Frohe Weihnachten!
Bild
Dateianhänge
weihnachtsmann.jpeg weihnachtsmann.jpeg 116 mal betrachtet 15.85 KiB

1929
Hey Robman (kann mich an den neuen Namen noch nicht gewöhnen !),

habe im Kalender folgende User neu angelegt :

SachsenPaul
RunningTurtle
und Dich selber kannst Du ja ändern

Könntest Du wieder administrativ alles gerade rücken ?

Frohe Weihnacht !
Gruß von TomRun :hallo:

1931
Ich komme gerade von meinen Weihnachtslauf zurück. Leider habe ich unterwegs keinen Schnee finden können. Naja bei 9 Grad draußen sollte mich das auch nicht wundern.

Allen Radiergummis, unseren Radiergummi-Fans sowie natürlich auch allen anderen wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest und ein hoffentlich gesundes und erfolgreiches Laufjahr.
Viele Grüße

Petra
-------------------------------------------------------------------

Bild
]
Bild
[/url]

1932
TomRun hat geschrieben:Hey Robman (kann mich an den neuen Namen noch nicht gewöhnen !),
Du und wie alle anderen im Forum können mich auch Horst nennen.
TomRun hat geschrieben:habe im Kalender folgende User neu angelegt :

SachsenPaul
RunningTurtle
und Dich selber kannst Du ja ändern

Könntest Du wieder administrativ alles gerade rücken ?

Frohe Weihnacht !
Kein Problem.

Alle ein Frohes Fest

Gruß Horst
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

1935
Gäu-Läufer hat geschrieben:Am Samstag oder Sonntag wenn alles klappt will ich mein erster Berglauftest machen.
Der Weinachtsspeck weglaufen.
Hier die Strecke

Gruß Horst
Hallo Horst,

sieht ja anspruchsvoll aus, wie kommst du denn vom Ziel wieder zum Startpunkt ?

Bin letzten Sonntag auch zu einer etwas stärker profilierten Runde aufgebrochen
und war am Ende fix und alle, speziell die letzen 5km hatten es in sich.
Hat aber Spaß gemacht, ich glaub die Strecke werde ich öffters laufen. :teufel:

Meine Dorfrunde
Detlef :hallo:

Ist es kalt und naß macht`s dem Slomo wieder spaß

1936
Äh ich glaube du meinst es andersrum.
Ich lasse mich zum Start fahren meine Tochter macht im Ziel ein Snowboard Kurs.
Nach dem Lauf werde ich mich erst erholen mein Board unterschnallen und selbst noch ein wenig fahren.

Deine Strecke ist auch nicht von schlechten Eltern. Besonders nach der Staumauer runter und wieder hoch das macht bestimmt richtig Laune.

Gruß Horst
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

1937
Hey Leute - wie war Eure Bescherung ?

Jetzt kommt der Knaller; völlig unerwartet hat mir jetzt mein Liebster mir nen FR 305 geschenkt.

Ich war total baff. Und jetzt ? Werd ich noch Zeit für ihn haben ?

Gerade eben hab ich den getestet auf einer meiner Hausstrecken über 12,6 km. Es sollte flotter werden und hinterher war ich sauer, weil das Ding einen Schnitt von 6:42 min/km anzeigte.

Allerdings auch 341 m rauf und 342 m runter. Da war ich baff daß die Strecke so schwer ist. Im Wald ist mir aufgefallen, daß er bei der momentanen Geschwindigkeit öfter Quatsch anzeigt. Die Strecke scheint aber zu stimmen. Die Pulsmessung ist sehr genau und besser als bei der Polar weil nicht so von Hochspannungsmasten beeinflußt glaub ich.

Mönsch ich werd jetzt wohl zur Streakerin. Wie erfahre ich mehr über das neue Teil ? Wer weiß was ? Wie übertrage ich Karten aus Google Earth und geht das überhaupt ?

Hat jemand nen Link zum informativsten FR 305 Faden hier ?

1939
Na dann mal gleich eine Frage; die Geschwindigkeitsanzeige finde ich zu schwankend. Ist es besser die so einzustellen, daß man automatische Runde 1 km einstellt und sich immer nur die Zeit des letzten km anzeigen lässt ?. Im Wald hat die Anzeige nämlich ganz enorm geschwankt.

1940
DanielaN hat geschrieben:Na dann mal gleich eine Frage; die Geschwindigkeitsanzeige finde ich zu schwankend. Ist es besser die so einzustellen, daß man automatische Runde 1 km einstellt und sich immer nur die Zeit des letzten km anzeigen lässt ?. Im Wald hat die Anzeige nämlich ganz enorm geschwankt.
Viele raten, den Schnitt des letzten gerade gelaufenen km einzustellen, aber ich komme mit der Momentangeschwindigkeit ganz gut zu recht.
Hier in Berlin gibt es keinen Wald. War ein Scherz !

Vielleicht solltest Du Dir 2 nebeneinander liegende Fenster konfigurieren, die Dir beide Werte zum Anfang gleichzeitig anzeigen. Mit dem besten für Dich wirst Du später weiter trainieren.
Gruß von TomRun :hallo:

1941
DanielaN hat geschrieben:Hey Leute - wie war Eure Bescherung ?

Jetzt kommt der Knaller; völlig unerwartet hat mir jetzt mein Liebster mir nen FR 305 geschenkt.
Na das muss Liebe sein :daumen:
Bild

Was lag unter dem Tännchen...

1942
DanielaN hat geschrieben:Hey Leute - wie war Eure Bescherung ?
Puh, bei mir gab es einen iPod... Da war ich auch total von den Socken, hab nämlich mit sowas überhaupt nicht gerechnet und mich mördermässig darüber gefreut... :geil:

Heute morgen noch eine Abschiedsrunde mit meinem alten Player gelaufen (weil ich das mit iTunes nicht gerafft habe :klatsch: ), aber in Zukunft nur noch mit dem neuen Spielzeug unterwegs. :headbang:

Noch einen schönen 2. Weihnachtstag wünscht Todden
Bild

Bild

1943
DanielaN hat geschrieben:Na dann mal gleich eine Frage; die Geschwindigkeitsanzeige finde ich zu schwankend. Ist es besser die so einzustellen, daß man automatische Runde 1 km einstellt und sich immer nur die Zeit des letzten km anzeigen lässt ?. Im Wald hat die Anzeige nämlich ganz enorm geschwankt.
Also ich habe bei meinem auch Geschwindigkeit/Lap eingestellt. Die andere war mir einfach zu schwankend.

Für die Bearbeitung und das auswerten der Läufe installierst Du dir lieber Sporttracks. Da kannst Du dir dann auch die Läufe in Google Earth anzeigen lassen.
Bild

Bild

Fr405

1944
Ich glaubs ja kaum, da hatte sich doch glatt ein FR405 unter den Weihnachtsbaum verirrt und der war auch noch für mich !!!!!! (dank an meinen Schatz). Jetzt kämpfe ich mit der Technik und komme vor lauter Weihnachtsstress nicht zum Laufen (und damit zum ausprobieren).
Erst hab ich mal ne Stunde nach der Einstellmöglichkeit für die Uhr gesucht :hihi: , na ja, Gebrauchsanweisung lesen ist von Vorteil.

Weiterhin schöne Feiertage

Achim
Man muß das Unmögliche so lange anschauen,
bis es eine leichte Angelegenheit ist.
Das Wunder ist eine Frage des Trainings.

Carl Einstein

1945
acaffi hat geschrieben: Erst hab ich mal ne Stunde nach der Einstellmöglichkeit für die Uhr gesucht :hihi: , na ja, Gebrauchsanweisung lesen ist von Vorteil.

Achim
Wieso denn das ?
Die Uhrzeit holt er sich doch vom Satelliten !

1947
DanielaN hat geschrieben:Wieso denn das ?
Die Uhrzeit holt er sich doch vom Satelliten !
Genau das hab ich ja nach ner Stunde auch gemerkt :hihi:
Man muß das Unmögliche so lange anschauen,
bis es eine leichte Angelegenheit ist.
Das Wunder ist eine Frage des Trainings.

Carl Einstein

1948
Todden hat geschrieben:P(weil ich das mit iTunes nicht gerafft habe :klatsch: ),
Noch einen schönen 2. Weihnachtstag wünscht Todden

Das ist auch was für Profis :hihi: ist wirklich nicht einfach sich am anfang damit zurecht zu finden . Ich komme nach 1 Jahr immer noch nicht ganz klar damit :confused: . Wenigsten schaffe ich es schon Musik auf meinen Ipod zubekommen .

gruß Miggel
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
<<<<<< Klick mal drauf :daumen:

1949
DanielaN hat geschrieben:Na dann mal gleich eine Frage; die Geschwindigkeitsanzeige finde ich zu schwankend. Ist es besser die so einzustellen, daß man automatische Runde 1 km einstellt und sich immer nur die Zeit des letzten km anzeigen lässt ?. Im Wald hat die Anzeige nämlich ganz enorm geschwankt.
Hallo Daniela

Ich habe mir eine autolap eingerichtet er stoppt zwischenzeiten bei 1000 meter . Außerdem
kannst Dir ja verschiedene Fenster einstellen die Du hinter einander abrufen kannst . Ist total Praktisch .
Ich habe mir Ihn so eingestellt das er mir im ersten Menu die Zeit und die durchschnitt Pace anzeigt sowie Entfernung anzeigt . Im zweiten dann Puls ,aktuelle pace , letzte runde .
Die verschiedenen Möglichkeiten sind einfach Genial .

Zum auslesen der Daten nehme ich das Garnim Trainings Center Du mußt Dir nur die aktuelle Version runterladen . Bei mir hat er es nicht von CD installiert . Bei der Aktuellen Ausgabe kannst Du auch mit Google Earth arbeiten .

Ich persönlich finde es einfacher als Sport Tracks aber das ist wohl auch Geschmacks Sache .
Probier einfach ein wenig rum der FR 305 wird Dich überraschen .Die Ausgabe hat sich gelohnt :daumen: Und als Geschenk sowieso

gruß Miggel
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
<<<<<< Klick mal drauf :daumen:

1950
Hallo nochmal,

vielen Dank Euch allen für die guten Tipps. Ich bin schon etwas weiter. Das Herunterladen der aktuellen Version des TCs hat geklappt und ich kann jetzt die Strecke in Google-Earth sehen. Total genial.

Was die Anzeigen angeht weiß ich noch nicht ob ich die momentane Pace nicht für die Durchschnitts-Pace opfere. Die in der Einheit gelaufenen km und die Zeit möchte ich auch haben. Allerdings habe ich gemerkt wenn ich 4 Fenster einstelle, werden bei der Zeit ab einer Stunde keine Sekunden mehr angezeigt. Das finde ich blöd und darum gehe ich wieder auf 3 Fenster und zeige die Zeit im großen Fenster an. Der Puls reicht mir hinterher in der Auswertung weil ich eh nicht nach Puls laufe. Aber man kann hinterher anhand der Pace und des Streckenprofils gut auswerten wie gut man in Form ist.

Vielleicht nehme ich aber auch die Funktion des letzten km hinzu. Den brauche ich ja nicht in nem extra Fenster sondern kann ihn kurz einblenden lassen.

Mönsch ist das alles spannend. Was ich da alles noch entdecken kann ...
Antworten

Zurück zu „Duelle“