Banner

Liga der Radiergummis - 2015, das 7. Jahr

Liga der Radiergummis - 2015, das 7. Jahr

1
Hallöchen,

nachdem es eine Liga für leistungsstarke Läufer gibt, wäre eine Liga für Schnecken sicherlich auch sehr interessant.
(Ich gebs zu, die Idee ist geklaut :peinlich: von "Duell 2009: Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen (und -women) - Orga-Büro") c :zwinker2:

Ungefähre Leistungsstärke für uns Schnecken:

10 km: 47 bis 55 min
HM: 1:55 bis 2:10 h
M: 3:45 bis 4:30 h

Spielregeln (kann natürlich noch darüber diskutiert werden):

Meldeschluss: 31.12.2008

Punktesystem:
Es gibt eine Liste für jeden Lauf (er muss amtlich vermessen sein):
- 1. Platz: Punktzahl = Zahl der Teilnehmer
- 2. Platz: Punktzahl = Zahl der Teilnehmer - 1
- 3. Platz: Punktzahl = Zahl der Teilnehmer - 2
usw.

Die Punkte aus den drei Wettbewerben (10 km, Halbmarathon, Marathon) werden addiert und es entsteht eine Gesamttabelle.

Einsatz: Ich denke es geht auch ohne!

Ende: 31.12.2009

Hat jemand Interesse. Dann bitte die Liste ergänzen:

bedesario
Bild
Bild
Bild

2
Hallo,

also in einer Schneckenliga würd ich auch gerne mitmachen. :winken:
Meine Zeiten sehen allerdings bisher doch noch etwas langsamer aus: 10 km - 58:51 und HM - 2:22:38. Marathon bin ich bisher noch nicht gelaufen und plane dies auch noch nicht für 2009.

Viele Grüße.
icebaer
Liga der Radiergummis

Bild
]
Bild
[/url]

3
Mir solls recht sein!

Dann fang ich mal mit der Liste an:

Anfang der Liste:

bedesario
icebaer

Ende der Liste.

Kopiert diese Liste und tragt Euch mal ein. Am besten alphabetisch.

Grüße
Bruno
Bild
Bild
Bild

4
Hier und hier gibt es die wahren Schnecken! :motz:

Vielleicht solltest Du Deine Leistungsstärken überdenken oder Dir einen neuen Namen für Deine Liga überlegen! :nick: :zwinker2:

LG Monika

5
Hallo Monika,

Du hast ja recht. :peinlich: Ich komme bloß immer im hinteren Drittel an und da dachte ich, dass ich zu den Schnecken gehöre. :confused:

Also hier ein paar Vorschläge:

Die Liga der Genießer
Die Liga der Fastprofis
Die Liga der fortgeschrittenen Anfänger
Die Liga der wahren Helden
Die Liga der Vernünftigen
Die Liga der Hübschen und Intelligenten
Die Liga der Radiergummis (M.Steffny: Vorne laufen die Bleistifte, hinten die Radiergummis)
Die Liga der ambitionierten Freizeitsportler
Die 2. Liga (Aufstieg nicht ausgeschlossen.)
Die Liga, bei der das hintere Drittel im vorderen Drittel landen wird.
Die Liga mit dem Lächeln im Gesicht
usw.

Such Dir was Schönes aus.

Ich hoffe nicht, dass sich noch mehr an dem Namen stören. Schließlich sollen so viele wie möglich mitmachen.

Liebe Grüße
Bruno :zwinker5:
Bild
Bild
Bild

6
Tja Bruno,

so ist das mit den Turboschnecken! :zwinker2:

Nein, ich habe mich wirklich nicht an dem Namen gestört. Wollte doch nur dezent darauf hinweisen, dass es tatsächlich noch langsamere Schnecken gibt. :peinlich:

Deine Vorschläge sozusagen als Untertitel sind doch genial! :daumen:

:winken: Gruß Monika

7
Liga der Radiergummis finde ich gut und fühle mich angesprochen.
In so einer Liga würde ich auch gerne mitmachen - ein Duell wäre mir zu persönlich.

Anfang der Liste:

bedesario
icebaer
Marienkäfer

Ende der Liste.

Meine Ziele: Meine Zeiten von 2006/2007 mal wieder zu erreichen (siehe Profil; was derzeit nicht drin ist).
:hallo:
Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst (Matthias Claudius)

http://artificial-nonsense.blogspot.com/

10
Also ich find es eine gute Idee und bin auch dabei.
Von meinen PBs erfülle ich nur eine Zeit, aber bin dicht dran. Ich plane für nächstes Jahr WK auf allen 3 Strecken:

10k : 55:23 min.
HM: 2:05:09 h
M: 4:31:32 h

Die von Dir genannten Grenzen sind gut, aber ich würde meinen wir brauchen nur Zeitgrenzen nach unten. Wenn diese unterschritten werden ist jemand keine Schnecke mehr und sollte nicht mehr in die Wertung der Schneckenliga kommen.


Anfang der Liste:

anistoepsel
bedesario
DanielaN
icebaer
Marienkäfer

Ende der Liste.

11
Hallo zusammen,

das find ich aber schön, daß sich schon ein paar Leute gefunden haben. :nick:
DanielaN hat geschrieben:
Die von Dir genannten Grenzen sind gut, aber ich würde meinen wir brauchen nur Zeitgrenzen nach unten. Wenn diese unterschritten werden ist jemand keine Schnecke mehr und sollte nicht mehr in die Wertung der Schneckenliga kommen.
Genauso sehe ich das auch. :daumen: Wo könnte man diese Grenze ziehen?


Viele Grüße
icebaer
Liga der Radiergummis

Bild
]
Bild
[/url]

12
Na ich dachte hier:

Wer in mindestens 2 Disziplinen geringfügig (< Toleranz) oder in einer Disziplin deutlich schneller ist (>Toleranz), der wird in der Schneckenliga nicht mehr gewertet.


bedesario hat geschrieben:
Ungefähre Leistungsstärke für uns Schnecken:

10 km: 47 min (Toleranz 1 Minute)
HM: 1:55 h (Toleranz 2 Minuten)
M: 3:45 h (Toleranz 5 Minuten)

13
Ups, ich mag aber nicht aus meiner eigenen Liga wieder rausfliegen. :zwinker5:
Außerdem hab ich mich beim HM vertippt. :peinlich: Ich meinte natürlich 1:45!


Ungefähre Leistungsstärke: (Vor mir aus lassen wir das Ende offen!)

10 km: 47 bis Ende offen
HM: 1:45 bis Ende offen
M: 3:45 bis Ende offen

(Bis jetzt bin ich wohl das einzige männliche Wesen hier. Ob das mal gutgeht. :confused: :zwinker4: )

Liebe Grüße
Bruno
Bild
Bild
Bild

15
runnersgirl hat geschrieben:Will ja kein Spielverderber sein. Aber irgendwie finde ich die Spanne zum Bsp. zwischen 47min oder 60min auf 10km wie "eine andere Liga". Ihr nich?
Das ist richtig.

Aber ein Anreiz sollte doch da sein. Bei 60 min (oder drüber) hab ich angefangen, jetzt stehe ich bei 55 und 47 ist genau da wo ich hin will.

Das trifft sicher auch bei Anderen so zu.

16
:hallo: Leute
Möchte in eurer Liga mitmachen :nick: . Meine Zeiten sind 10 km 0:57, HM 2:11:46, MA ?:??
Vorhaben 2009: 33. Leipzig Marathon, 3.Seelbacher Sonnwendelauf (10 km) und Rund um den Ritter (HM in Gengenbach)
Wunschzeit: 10 km 0:55
HM 2:08
MA 4:41

:winken: Paule (nicht Heiko)

17
Ich möchte auch mitmachen.

Die Grenzen, die beschlossen wurden, werde ich so schnell nicht erreichen, da ich kaum zum Trainieren, bzw. Trainingsplan einhalten komme.

Aber es ist ein schöner Anreiz.


Teilnehmer:

anistoepsel
bedesario
DanielaN
icebaer
Marienkäfer
Reno
Sachsen Paule


PS: Habe ich gleich einen Anreiz, heute laufen zu gehen.
Reno
Alle Äußerungen von mir sind meine persönliche Meinung und Resultat aus gelesenen, gehörten und teilweise selbst erlebten.
Dies bitte ich zu beachten:zwinker5:

10km 00:49:19 06.05.2006 26. Weidener Straßenlauf
HM 01:51:38 02.09.2007 Ältötting
M 03:55:20 28.06.2009 Fürth
Bild
Bild

Bild

19
Hallo bin auch dabei !

Teilnehmer:

anistoepsel
bedesario
DanielaN
icebaer
Marienkäfer
Reno
Sachsen Paule
TomRun


Meine Zeiten waren dieses Jahr sehr "entspannt"

10km 53:xx
HM 2:06:xx
M - trau ich mich nicht zu schreiben

Wie sieht es mit anderen Strecken aus. Hier werden bestimmt viele Laufanfänger mitmachen, für die ein Marathon bestimmt eine Überforderung ist.
Was ist mit den kleineren Strecken :
5km
15km
30km
Halbstundenlauf
Stundenlauf ?
Gruß von TomRun :hallo:

20
Hallöchen,

5 km finde ich in Ordnung, können wir gerne noch dazunehmen, wenns keine Einsprüche gibt. Die anderen Strecken lassen wir zwecks der Übersichtlichkeit wohl besser weg. Außerdem solls ja am Schluss ne Gesamttabelle geben.
Wer eine Strecke nicht laufen will, bekommt dann eben 0 Punkte. (Es geht ja um nichts!)

Also: 5 km/ 10 km/ Halbmarathon/ Marathon (die Fleißigen sollen belohnt werden :zwinker2: )

Liebe Grüße
Bruno
Bild
Bild
Bild

21
So, ich hab mir nochmal Gedanken über die Regeln gemacht. :zwinker4:

Gestartet werden kann in vier Disziplinen:
5 km
10 km
Halbmarathon
Marathon

Somit gibt es vier Tabellen (+ Gesamttabelle). Bei jeder Tabelle erhält man Punkte. :nick:
1. Platz: Punkte = Teilnehmerzahl
2. Platz: Punkte = Teilnehmerzahl - 1
...
Nichtteilnahme: 0 Punkte

Jetzt mein Vorschlag:

Für die Gesamttabelle zählen nur die besten 3 Ergebnisse. Das vierte Ergebnis wird gestrichen.

Dazu folgendes Beispiel bei z.B. 10 Teilnehmern.

5 km: 10 Punkte (1. Platz)
10 km: 8 Punkte (3. Platz)
Halbmarathon: 3 Punkte (8. Platz)
Marathon: 5 Punkte (6. Platz)

Somit: Gesamtpunktzahl: 10 P. + 8 P. + 5 P. = 23 P.
(Nachdem der Halbmarathon die geringste Punktzahl war, wird sie gestrichen!)

Damit wäre auch das Problem gelöst, dass einer eine bestimmte Distanz (wie Marathon) nicht laufen will (bzw. kann).

Liebe Grüße
Bruno :hallo:
Bild
Bild
Bild

23
Die Regel finde ich nicht schlecht. :daumen: In einer Liga macht das Laufen viel mehr Spaß.
Ich finde es toll, in der Radiergummiliga dabei zu sein. :hihi:
Radiergummiliga :confused: oder?
Bruno ist der Ligawart, so wie ich es sehe. :zwinker5:
:winken :P aule

24
Feine Idee!
Bin dann wohl auch im Bereich "Schlußlicht der Schnecken" :-)
Bestzeiten: 10km -1:00,57 (2007)
HM - 2:14,38 (Köln 2008)
MA - mal sehen.....

Teilnehmer:

anistoepsel
bedesario
DanielaN
Erdbeerkeks
icebaer
Marienkäfer
Reno
Sachsen Paule
TomRun
Rennente
You must do the thing you think you cannot do!
Eleanor Roosevelt :idee:

Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild

RunningTurtle: "Einmal muß jeder Radiergummi nach Bernau"

25
Hallöle :hallo:

Falls es noch keinen Aufnahmestopp gibt, möchte ich auch mitmachen. Meine Zeiten:

5 km:32:26 (das war meín allererster WK, danch bin ich nie wieder 5 km gelaufen)
10 km: 55:00
HM: 2:06:07
M: gibts erst im nächsten Jahr

Teilnehmer:

anistoepsel
bedesario
DanielaN
Erdbeerkeks
icebaer
Marienkäfer
Reno
Sachsen Paule
TomRun
Rennente
Acaffi

Schöner Anreiz für 2009.


Achim
Man muß das Unmögliche so lange anschauen,
bis es eine leichte Angelegenheit ist.
Das Wunder ist eine Frage des Trainings.

Carl Einstein
Antworten

Zurück zu „Duelle“