PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bramsche bei Osnabrück



bramscher
07.10.2014, 18:54
Hallo,

bin seit kurzem wieder ins Laufen eingestiegen. Suche noch eine Strecke in Bramsche oder unmittelbarer Umgebung, in welcher man nicht auf Asphalt (oder vergleichbarem Boden) laufen muss. Sprich: Am besten im Wald und nicht allzu hügelig. Wer hat da einen Tipp parat?

Danke und viele Grüße vom
Bramscher

Rumlaeufer
07.10.2014, 22:05
Hallo,

willkommen im Forum :hallo:

Als Tipp für die gesuchte Strecke fällt mir spontan der Treidelweg am Mittellandkanal ein, alternativ auch die div. Rundwege am Alfsee bei uns in Rieste. Ansonsten könntest Du auch einfach Sonntags um 10:00 Uhr zum Lauftreff der Bramscher Rumläufer in die Cafeteria der Realschule in Bramsche kommen, wir laufen allerdings auf asphaltierten Wegen in Richtung Lappenstuhl.

bramscher
07.10.2014, 22:39
Hallo Rumläufer,

erst einmal mal vielen Dank für deine Antwort. Alfsee ist mir eigentlich fast schon zu weit. Aber: könnte vielleicht trotzdem eine Idee sein, weil ich da fast auf dem Weg zur Arbeit dran vorbeikomme.
Treidelweg kenne ich nicht und konnte ich in Google.maps auch nicht finden. Mittellandkanal kenne ich natürlich. Schreibt sich der Treidelweg eventuell leicht anders, oder wo konkret wäre denn dieser Weg?
Realschule kenne ich, wohne praktisch um die Ecke. Da ich allerdings wirklich erst wieder anfange zu laufen und meine Knie schonen muss (!) ist Asphalt für mich, zumindest im Moment, ein K.O.-Kriterium. Trotzdem danke für das Angebot. Sobald ich wieder einigermaßen im Training bin und Muskeln aufgebaut habe, schaue ich gerne mal vorbei.

Viele Grüße vom
Bramscher

Rumlaeufer
08.10.2014, 06:29
Hallo,

Sorry, mit Treidelweg meine ich die Schotterpiste an beiden Ufern entlang des Kanals. Der Begriff stammt noch aus der Zeit, als die Lastkähne auf den Kanälen von Pferdefuhrwerken gezogen = getreidelt wurden.

bramscher
08.10.2014, 22:32
Ah ok. Das werde ich mir bei nächster Gelegenheit mal anschauen.
Danke!