Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    20.07.2016
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard HM unter 1:20 realistisch?

    Hallo,
    kurz zu mir:
    25 Jahre
    1,73m
    64kg
    laufe seit ca. einem Jahr (vorher nur sehr unregelmäßig) und habe am letzten Wochende meinen ersten Wettkampf bestritten und dabei so richtig Blut geleckt bin einen Lauf über 15,3km und 2-3 knackigen Steigungen (insgesamt 90hm) in einer glatten Stunde gelaufen. Leider wurde ich durch einen Muskelfaserriss mitte März aus dem Training gerissen, was 2 Monate nahezu sportfreie Zeit bedeutete. Anschließend war für ein Monat ausschließlich Radfahren möglich, womit nur mehr ein Monat intensives Laufen möglich war.
    Mein nächstes Hauptziel ist nun ein HM im November (2-3 Wettkämpfe über 5-10km in der Zwischenzeit). Welche Zeit ist realistisch? Ziel ist unter 1:20 zu kommen, was ich aber wohl auf nächstes Jahr verlegen muss.

    danke im Voraus
    Martin

  2. #2
    Wer rastet,der rostet Avatar von Infest
    Im Forum dabei seit
    08.08.2005
    Ort
    bw
    Beiträge
    2.370
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Wieviel km/Woche? Wie strukturiert bisher (Tempoläufe, Intervalle dabei)?

    Was heißt "sehr unregelmäßig" davor?

    Bisschen mehr Input wäre gut.

    Grundsätzlich sollte eine 10er Zeit von ~sub37, besser niedrige 36er Zeit, als Voraussetzung für eine sub 1:20 dienen.

    Der Stundenlauf war ja ~ 38:30 Pace, mit wegrechnen der Höhenmeter bist du wohl aktuell auf knapp sub 38 Niveau.

    Als erstes Fazit, unabhängig der oben noch nicht genannten Dinge: Ambitioniert, aber bei einem guten Trainingsplan mit entsprechender Umfangerhöhung machbar.
    5.000m: 16:46 (2016)
    10 km: 34:20 (2016)
    21,1 km: 1:14:31 (2016)

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    20.07.2016
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    bin mittlerweile bei ca. 60-70 km/Woche.
    Strukturiert eigentlich nur in der Vorbereitung auf den genannten Wettkampf mit jeweils einem Intervalltraining, Tempolauf, langem Lauf und einem lockeren DL pro Woche. Habe mich dabei an den Plan "4 Wochen Wettkampftraining für HM" von RW orientiert. Davor bin ich nur nach Lust und Laune mal langsamer mal schneller gelaufen.
    Sehr unregelmäßig davor heißt, mal 2-3 Monate gar nichts, mal ein Monat mit 4-5 Einheiten/Woche.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    07.06.2007
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    5.997
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    250

    Standard

    Für den ersten Wettkampf ist das eine ziemlich gute Zeit, und sie lässt die Aussicht, 1:20 im HM zu unterbieten, als wahrscheinlich erscheinen. Allerdings bin ich recht skeptisch, was den Termin November 16 anbelangt.

    Es sind 2 Gründe:

    1. Das gelaufene Tempo ist 3:55 min/km, 1:20 im HM ist ein Tempo von 3:47 min/km, also 8 Sekunden schneller bei knapp 6 weiteren km. Das ist eine ganze Menge und läuft man nicht mal eben so aus der nassen Hose - auch nicht, wenn man einige Wochen darauf hin trainiert.

    2. Woher kommt die Länge 15,3 km? Vom Veranstalter angegeben? Dann hat das nicht viel zu sagen, denn solche krummen Strecken sind in der Regel nicht DLV-vermessen und können genauso gut 15,5 oder 15,1 km lang sein, auch 14,8 wäre nicht abwegig.

    Um zu sehen, wo du tatsächlich stehst und ob evtl. die 1:20 doch eine realistische Option darstellen, läufst du am besten, wie ja auch geplant, (vermessene) 10 km und kannst anhand der Zeiten den Wert des ersten Wettkampfs und damit die Erfolgsaussichten besser einschätzen.

    Bernd
    Das Remake in Text und Bild.

    Infos zum Laufen und Vereinsgedöns gibt's auf www.sgnh.de

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    20.07.2016
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    wie bereits erwähnt befürchte ich auch, dieses Vorhaben auf 2017 verschieben zu müssen, werde aber nichts unversucht lassen.

    DLV vermessen ist die Strecke schon mal sicher nicht, ist in Südtirol 15,3km sind vom Veranstalter angegeben und auch mit Routenplanern kommt man auf diese Distanz, ebenso meine GPS Uhr kam ziemlich genau darauf, deshalb gehe ich davon aus dass es von der Distanz her passen sollte.

  6. #6
    Avatar von vanthemanAut
    Im Forum dabei seit
    05.10.2011
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    439
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Gibt's hier im Forum einen Faden bezüglich SUB80?

    Würde mich gerne einbauen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erster HM 20.09. - Wie kriege ich die Laufeinheiten bei mir unter?
    Von crazyvonni im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 17:27
  2. 5 km unter 20 Minuten - ist das noch in naher Zukunft realistisch?
    Von Mark S. im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 22:39
  3. HM unter 01:20
    Von Ikaru im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 12:16
  4. wie realistisch 5,5 km unter 20 Minuten?
    Von Jli im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 13:31
  5. Plan für HM unter 1:20 h
    Von INRUNNER im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 09:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •