Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 30
  1. #1
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.358
    'Gefällt mir' gegeben
    1.287
    'Gefällt mir' erhalten
    752

    Standard Einige Fragen zur TomTom Runner 3 Cardio

    Meine Frau wünscht sich eine Laufuhr, sie solle aber nicht zu teuer sein. Ich denke von der Preis/Leistung dürfte die TomTom3 das richtige sein, da sie gerne ein relativ großes Display hätte (wegen die Augen).

    Jetzt hab ich einige spezielle Fragen bezüglich der Anzeigenaufteilung.

    1) Standardmäßig werden wohl drei Werte angezeigt. Kann man das auch runter regeln, auf z.B. nur zwei, dafür dann aber größer angezeigt?

    2) Kann man die Werte beliebig zusammenstellen? Sie hätte gerne Durchschnittliches Tempo und Distanz (+ Laufdauer optional)

    3) Gibt es bei der TomTom auch manuelle Runden oder muss man sich da entscheiden ob automatisch oder manuell? Ich glaube beides parallel kann nur Polar, gelle?

    4) der Unterschied small/large bei der Uhr bezieht sich nur auf die Armbandlänge, ansonsten ist alles identisch?

    5) Wie viele versschiedene Anzeigen kann man sich auf die Uhr spielen und wie kompliziert ist es unterwegs zu wechseln? (Bei der Polar sind es 8 und die kann man per einfachem Klick durchschalten (falls unklar ist was ich meine)).

  2. #2
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.188
    'Gefällt mir' gegeben
    1.390
    'Gefällt mir' erhalten
    2.046

    Standard

    Ich kenne nur die Vorgänger, es dürfte sich aber nichts Entscheidendes geändert haben:

    1) Nein

    2) die kleinen Felder kannst Du vorher wählen, beim großen während des Laufs durch alle Optionen während des Laufs durchschalten (Reihenfolge und Anzahl der Optionen sind nicht änderbar, vom ersten zum letzten sind es dann gerne mal 8 Klicks). Die kleinen Felder sind unterwegs nicht änderbar.

    3) Man muss sich bei allem bei Tomtom vorher entscheiden, hinterher kannst Du nix ändern. Ja, es gibt nur eine Runde

    4) Gehe ich zu 99% von aus.

    5) Siehe 2.

    Wenn man einmal die Freiheit von Polar oder Garmin erlebt hat, ist das Tomtom-Anzeigekonzept wirklich Mist.

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra:
    67,158km in 7:14:17h (12/18)
    2019: 28.4. HH-Marathon, 22./23.6. 24h Delmenhorst, 29.9. Berlin-Marathon


  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    JoelH (27.02.2018)

  4. #3
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.039
    'Gefällt mir' gegeben
    797
    'Gefällt mir' erhalten
    295

    Standard

    Hallo Joe,
    schau mal hier:
    http://download.tomtom.com/open/manu...lcome-Linz.htm




    Ja, der Unterschied zwischen small und large bezieht sich nur auf die Armbandlänge.

    Speziell betreffend der Datenanzeige:
    http://download.tomtom.com/open/manu...-Innsbruck.htm

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    JoelH (27.02.2018)

  6. #4
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.358
    'Gefällt mir' gegeben
    1.287
    'Gefällt mir' erhalten
    752

    Standard

    Leider gibts von Polar nichts aktuelles in diesem Preissegment bis max. 130€. Als preisliche Alternative kommt wohl noch die Forerunner 30 in Frage, aber da frage ich mich, ob die von der Leistung her das gleiche bietet wie die TomTom.

    Anzeigen umschalten ist wahrscheinlich eh unnötig, wenn Madame ihre Lieblingseinstellung gefunden hat wird da nix mehr groß geändert. Mach ich übrigens auch nur ganz selten, von daher hätte das kein gar so großes Gewicht.

    @klonni
    Danke für die Links, du hast doch die Uhr, du bist doch sehr zufrieden damit, oder?

    Eine Frage hab ich da noch zur Web-Oberfläche, kann man die zufällig direkt mit Strava connecten?

  7. #5
    der Weg ist das Ziel Avatar von heiko1211
    Im Forum dabei seit
    26.10.2015
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.277
    'Gefällt mir' gegeben
    103
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    Ich habe die TomTom 2 noch im Schrank liegen, denke aber nicht, dass sich hinsichtlich der 3 viel verändert hat, insofern kann ich @ruca nur zustimmen.
    Bzgl. der Armbänder - für schmale Frauengelenke reicht das kurze. Eigenwerbung - für 70 € kannst du die TomTom2 mit zwei Armbändern haben.
    LG Heiko

    Etappen
    2014 3km 2014 5km 2015 10km 2016 30km und HM 2017 Marathon 2018 Laufen




    „Die erste halbe Stunde laufe ich für meinen Körper, die zweite halbe Stunde für die Seele.“ (George Sheehan)

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von heiko1211:

    JoelH (27.02.2018)

  9. #6
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.039
    'Gefällt mir' gegeben
    797
    'Gefällt mir' erhalten
    295

    Standard

    Ja ich bin sehr zufrieden mit der Uhr.
    Das GPS-Signal ist sehr schnell gefunden und das GPS ist sehr genau.
    Auch bei Schneegestöber, Regen, sogar bei Gewitter hatte ich immer GPS-Empfang.
    Hochspannungsmäste, Eisenbahn-Spannungsmäste aber auch Kanäle oder Seen haben nicht zu einer GPS-Störung geführt.

    Zwei Mankos habe ich aber schon an der Uhr.
    1.
    Der Akku könnte besser sein. bei voller Nutzung aller Funktionen (GPS, Pace-Überwachung, Musik und HF-Messung, hält mein Akku nur ca. 3h. Ohne Musik immehin "noch" 3,5h.

    Wenn ich länger Laufen wollte könnte ich in Wandermodus stellen, dann ändert sich die Frequenz der GPS-Wegvermessung und ich käme auf über 10h Streckenaufzeichnung - allerdings ungenauer..

    2.
    Das Armband ist bei mir alle 7 Monate gerissen - habe zwar innerhalb von 2 Werktagen ein neues Armband kostenlos direkt nach Hause geschickt bekommen, aber jedesmal musste ich den Service dafür anrufen.


    Was die Anzeige angeht, mir reicht es wenn ich wärend des Laufes 3-Werte angezeigt bekomme. Die genauere Auswertung mache ich dann sowieso über RUNALYZE.

    Deine Laufdaten kannst Du automatisch bei der Datenübertragen von Uhr auf der Website von TOMTOM, auf Strava importieren lassen.
    Auch mit vielen anderen Websiten ist TOMTOM Sports kompatibel - nicht jedoch zu Runtastic zu denen muss man manuell die Laufdaten exportieren.

    Bis auf die Akkulaufzeit bin ich zufrieden.

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    JoelH (27.02.2018)

  11. #7
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.039
    'Gefällt mir' gegeben
    797
    'Gefällt mir' erhalten
    295

    Standard

    Zitat Zitat von heiko1211 Beitrag anzeigen
    Eigenwerbung - für 70 € kannst du die TomTom2 mit zwei Armbändern haben.
    Die TOMTOM 3 ohne Music, gibt es neu schon für 89,-€ mit 2 Jahren Garantie... mit opt. HF-Messung + Musik ab 129,-€.

  12. #8
    der Weg ist das Ziel Avatar von heiko1211
    Im Forum dabei seit
    26.10.2015
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.277
    'Gefällt mir' gegeben
    103
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Die TOMTOM 3 ohne Music, gibt es neu schon für 89,-€ mit 2 Jahren Garantie... mit opt. HF-Messung + Musik ab 129,-€.
    ...ist die TomTom Runner 2 Cardio + Music, also mit opt. HF-Messung (hätte ich sicher dazu schreiben sollen)
    LG Heiko

    Etappen
    2014 3km 2014 5km 2015 10km 2016 30km und HM 2017 Marathon 2018 Laufen




    „Die erste halbe Stunde laufe ich für meinen Körper, die zweite halbe Stunde für die Seele.“ (George Sheehan)

  13. #9
    Avatar von zimbo68
    Im Forum dabei seit
    01.10.2006
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    247
    'Gefällt mir' gegeben
    34
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Ich habe mir letzte Woche die TomTom Runner 3 mit HF-Messung und GPS (ohne Musik) für 129,- € geleistet und kann sagen dass ich sehr zufrieden damit bin.

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von zimbo68:

    JoelH (28.02.2018)

  15. #10
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.358
    'Gefällt mir' gegeben
    1.287
    'Gefällt mir' erhalten
    752

    Standard

    @heiko
    Danke für das Angebot, ist aber für den Burzeltag, da solls neu sein. Ich bin eh gerade noch ins Schwanken gekommen. Denn eine Forerunner 35 bekommt man mittlerweile auch für den Preis ungefähr. Ist das eine Alternative oder ist die Uhr nicht mehr ganz Tau frisch? Von der Funktionalität dürfte das Teil ja alles bieten was man so für gewöhnlich benötigt. Und wenn ich das recht sehe kann die Uhr auch drei Anzeigen.

  16. #11
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.188
    'Gefällt mir' gegeben
    1.390
    'Gefällt mir' erhalten
    2.046

    Standard

    Gerade im anderen Thread gefunden:

    Zitat Zitat von Tartan Beitrag anzeigen
    im WK reicht mir (TomTom Runner): Pace/km/Gesamtzeit - wobei die Gesamtzeit ins große Feld kommt (wichtig für WK/DL über 60min da im kleinen Feld sonst nur h:mm angezeigt wird!)
    Stimmt, das hatte mich tierisch genervt.

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra:
    67,158km in 7:14:17h (12/18)
    2019: 28.4. HH-Marathon, 22./23.6. 24h Delmenhorst, 29.9. Berlin-Marathon


  17. #12

    Im Forum dabei seit
    06.06.2017
    Beiträge
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Für mich sind die Tomtom's ausreichend (vorallem wenn man Pulsmessung am Handgelenk will und keine 200+€ ausgeben möchte).

    Im WK komme ich mit Pace/km/Gesamtzeit aus + am km-Schild die Runde drücken wenn ich dran denke. Mehr brauch ich beim Laufen nicht. Und man kann ja die Dateien einfach exportieren, sodass bei Bedarf einer tiefgreifender Analyse auch nichts im Weg steht.

    Akkuprobleme hab ich nur, wenn ich den Nachtmodus (Dauerhintergrundbeleuchtung) anhabe und dann mehr als 2 längere Läufe aufnehmen möchte. Sonst hält sie auch locker eine Woche mit 3-4 Läufen á 60min durch.

    Edit: Lauf schon 2,5 Jahr mit der TomtomRunner Cardio 1

  18. #13

    Im Forum dabei seit
    25.01.2018
    Beiträge
    92
    'Gefällt mir' gegeben
    16
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Ich habe die Runner 3 GPS seit Mitte Februar 2018 im Einsatz und bin absolut zufrieden.

    Gekauft für 89 EUR und gleich noch drei Ersatzarmbänder in tollen, unterschiedlichen Farben für 28,29 EUR dazugepackt, eben weil bekannt ist, dass die Originalen sehr gerne mal im Bereich der Ladeschleife brechen. Allerdings muss ich ganz ehrlich sagen, dass ich mittlerweile die Zubehörarmbänder lieber trage, als das Original, weil sie nicht so steif sind und der Verschluss besser ist.

    Akkulaufzeit ist top. Ich laufe jeden Tag so um die 50 Minuten und trage ansonsten die Uhr nicht. Das heißt, dass ich die Uhr 1x die Woche laden muss.

    Was die Uhr aufzeichnet ist wirklich genau, reicht mir und lässt sich nach der Übertragung über das Smartphone auf dem PC wunderbar über TomTomMySports analysieren.

    Es gibt den einen oder anderen, der es mit der Verbindung mit dem Smartphone nicht auf die Reihe bekommt, aber auch hier habe ich bisher keine Probleme. Allerdings kann es schon mal ein Stündchen dauern, bis die frischen Daten auf dem "Konto" angekommen sind; warum auch immer.

    Wenn Deine Frau nicht nach Puls trainiert und eine einfach zu bedienende, leichte und somit nicht spürbare Uhr haben möchte, bist Du mit der Runner 3 GPS als Geschenk für meine Begriffe gut beraten.

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ChrisausKassel:

    JoelH (01.03.2018)

  20. #14
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.039
    'Gefällt mir' gegeben
    797
    'Gefällt mir' erhalten
    295

    Standard

    Zitat Zitat von ChrisausKassel Beitrag anzeigen

    Akkulaufzeit ist top. Ich laufe jeden Tag so um die 50 Minuten und trage ansonsten die Uhr nicht. Das heißt, dass ich die Uhr 1x die Woche laden muss.


    Es gibt den einen oder anderen, der es mit der Verbindung mit dem Smartphone nicht auf die Reihe bekommt, aber auch hier habe ich bisher keine Probleme. Allerdings kann es schon mal ein Stündchen dauern, bis die frischen Daten auf dem "Konto" angekommen sind; warum auch immer.
    Also der Akku könnte schon besser sein, zumindest bei der Version mit opt. HF-Messung, da sind 3-4h Laufzeit definitiv zu wenig.
    Wer aber kein Marathon Läuft oder darauf trainiert, wird auch mit dieser Uhr auskommen.

    Über die Akku-Laufzeit im Alltag ohne Laufaktivitäten, kann ich nicht viel schreiben, da ich spätestens jeden 3. Tag ein Lauf mache und der Akku immer geladen wird, wenn ich nach dem Lauf meine Daten auf mein Laptop runter lade.

    Mit der Verbindung zum Smartphone, mache ich erst seit kurzem und muss sagen geht sehr schnell und die Daten sind immer zeitgleich auf den PC abrufbar also auf mein "Konto".
    Vielleicht hat Dein Smartphone nicht immer sofort eine ausreichende Verbindung zum Netz und überträgt deshalb nicht sofort deine Laufdaten?
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (01.03.2018 um 09:39 Uhr)

  21. #15
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.039
    'Gefällt mir' gegeben
    797
    'Gefällt mir' erhalten
    295

    Standard

    Zitat Zitat von ChrisausKassel Beitrag anzeigen
    , eben weil bekannt ist, dass die Originalen sehr gerne mal im Bereich der Ladeschleife brechen.
    Kleiner Tipp
    wenn Dir das Armband mal reissen/brechen sollte, ein kostenfreier Anruf bei der Hotline von TomTom und Du erhälst umgehend ein neues Armband per Post nach Hause geschickt. Zwischen Anruf und Zustellung des Armbandes liegen max. 3 Werktage - hab das Spielchen schon 2-mal mit gemacht.

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    ChrisausKassel (01.03.2018)

  23. #16

    Im Forum dabei seit
    25.01.2018
    Beiträge
    92
    'Gefällt mir' gegeben
    16
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Kleiner Tipp
    wenn Dir das Armband mal reissen/brechen sollte, ein kostenfreier Anruf bei der Hotline von TomTom und Du erhälst umgehend ein neues Armband per Post nach Hause geschickt. Zwischen Anruf und Zustellung des Armbandes liegen max. 3 Werktage - hab das Spielchen schon 2-mal mit gemacht.
    Super! Danke, für den Tipp.


    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Mit der Verbindung zum Smartphone, mache ich erst seit kurzem und muss sagen geht sehr schnell und die Daten sind immer zeitgleich auf den PC abrufbar also auf mein "Konto".
    Vielleicht hat Dein Smartphone nicht immer sofort eine ausreichende Verbindung zum Netz und überträgt deshalb nicht sofort deine Laufdaten?
    Ja, das ist wirklich manchmal sonderbar. Die Uhr synchronisiert sich sofort nach Rückkehr vom Laufen und die Aktivitäten werden direkt aktualisiert. Trotzdem sehe ich die neuen Daten nach Abschluss nicht. Wenn ich mich dann umgezogen und max. gefrühstückt habe sind die Daten da und bereit von mir auseinander genommen zu werden.

    Wie gesagt, warum das manchmal etwas länger dauert...keine Ahnung. Die App läuft im Hintergrund und ich wohne Luftlinie ca. 500m vom nächsten Funkturm entfernt. Aber das ist echt okay für mich. In der TomTomCom lese ich von ganz anderen Fällen, wo die Nutzer kurz vor dem Ausrasten sind.

    Aber so wie ich das verstanden habe, ziehst Du die Daten direkt per PC auf Dein "Konto", richtig? - Vielleicht läuft es so geschmeidiger.

  24. #17
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.039
    'Gefällt mir' gegeben
    797
    'Gefällt mir' erhalten
    295

    Standard

    Zitat Zitat von ChrisausKassel Beitrag anzeigen
    Aber so wie ich das verstanden habe, ziehst Du die Daten direkt per PC auf Dein "Konto", richtig? - Vielleicht läuft es so geschmeidiger.
    Meistens ja, manchmal benutze ich auch die App auf mein Smartphone und beides klappt problemlos.

  25. #18
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.358
    'Gefällt mir' gegeben
    1.287
    'Gefällt mir' erhalten
    752

    Standard

    Okay, die Uhr ist gut angekommen und für gut befunden worden. Allerdings haben sich auch einige Fragen aufgetan.

    1) Mit Splits zeichnet die Uhr ja automatisch alle km eine Zwischenzeit auf. Was ist nun wenn man die Rundenfunktion eine andere Distanz einstellt? Beeinflusst das die Splits oder ist das wie bei Polar "doppelte Buchführung"?

    2) Kann man sich die Daten der Läufe auch noch mal im Nachhinein anschauen auf der Uhr direkt, oder geht das nur über App/Rechner?

  26. #19
    der Weg ist das Ziel Avatar von heiko1211
    Im Forum dabei seit
    26.10.2015
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.277
    'Gefällt mir' gegeben
    103
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    Erfahrungen von der TomTom2

    Mit Splits zeichnet die Uhr ja automatisch alle km eine Zwischenzeit auf. Was ist nun wenn man die Rundenfunktion eine andere Distanz einstellt? Beeinflusst das die Splits oder ist das wie bei Polar "doppelte Buchführung"?
    ...Splits werden beeinflusst, schaut dann wie folgt aus:

    Name:  1.JPG
Hits: 438
Größe:  31,0 KB

    Kann man sich die Daten der Läufe auch noch mal im Nachhinein anschauen auf der Uhr direkt, oder geht das nur über App/Rechner?
    ...nur über PC bzw. App
    LG Heiko

    Etappen
    2014 3km 2014 5km 2015 10km 2016 30km und HM 2017 Marathon 2018 Laufen




    „Die erste halbe Stunde laufe ich für meinen Körper, die zweite halbe Stunde für die Seele.“ (George Sheehan)

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von heiko1211:

    JoelH (28.03.2018)

  28. #20
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.039
    'Gefällt mir' gegeben
    797
    'Gefällt mir' erhalten
    295

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    2) Kann man sich die Daten der Läufe auch noch mal im Nachhinein anschauen auf der Uhr direkt, oder geht das nur über App/Rechner?
    Auf der Uhr kann man von den letzten 10 Läufe nur die Fakten zu den Läufen anschauen.

    Dazu drückt man von der Uhrzeitanzeige, den Steurungsknopf 2x mal nach rechts.
    Dann erscheint auf dem Display die Anzeige: "Bitte warten"
    Dort drückt man den Steuerungsknopf nach oben.
    Nun erscheinen die letzten aufgezeichneten Läufe ( max. 10), chronologisch sortiert, mit Anzeige von Datum und Distanz.
    Mit dem Steuerungsknopf kann man sich den gewünschten Lauf auswählen.
    Wenn man sich den Lauf ausgesucht hat, drückt man den Steuerungsknopf nach rechts.
    Nun wird untereinander Angezeigt: Dauer, Distanz, Durchschnittspace, Durchschn. Geschwindigkeit, Durchschnitt-HF, verbr. kcal., Pulserholung.

    Eine genauere Anzeige kann man nur am PC oder APP abrufen.

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    JoelH (28.03.2018)

  30. #21
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.358
    'Gefällt mir' gegeben
    1.287
    'Gefällt mir' erhalten
    752

    Standard

    Danke euch beiden.

  31. #22
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.358
    'Gefällt mir' gegeben
    1.287
    'Gefällt mir' erhalten
    752

    Standard

    Mal wieder eine Frage an die Spezialisten, irgendwie kann ich der Doku die Information nicht entlocken.

    Heute Abend soll die Uhr das erste Mal bei einem Intervalltraining zum Einsatz kommen. Die Intervallfunktion zu nutzen ist leider nicht möglich, da die genauen Parameter des Trainings noch nicht feststehen. Des Weiteren finde ich solche Funktionen sowieso grenzwertig, da sie sich aufs GPS beziehen und man das auf der Bahn m.E. besser manuell stoppt.

    Darum meine Frage, wenn ich ich bei "Runden" manuell einstelle, wie beeinflusst das die durchschnittliche Tempoanzeige? Bei meiner Polar ist es so, dass ich jeweils das Durchschnittstempo der akutellen Runde sehen kann, was gerade bei Intervallen äußert praktisch ist. Ist eine solche Anzeige auch bei der Runner möglich?

    Des Weiteren, ist es möglich die bisher vergangene Zeit der aktuellen Runde anzeigen zu lassen?

  32. #23
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    704
    'Gefällt mir' gegeben
    322
    'Gefällt mir' erhalten
    233

    Standard

    Das wird alles schwierig, da die TomTom ja nur 3 Felder hat von denen 2 vor dem laufstart festgelegt werden müssen.

    ich habe zugegebenermaßen nur die Runner Cardio aber glaube die tun sich bei den Lauffunktionen nichts.
    Man kann die Momentan-Pace oder die Durchschnittspace anzeigen lassen. Mit manuellen Runden habe ich aber noch nicht gespielt.
    Ich habe keine Bahn, laufe daher nach GPS die IVs (da das GPS der TT aber sehr genau ist, stört das kaum).

    Wenn Du Runden läufst, dürften sich alle Angaben auf die aktuelle Runde beziehen (also auch Durchschnitt). Ich schaue am Freitag nochmal nach, wenn ich IVs laufe.

  33. #24

    Im Forum dabei seit
    25.05.2018
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Kann man in der Software der TomTom Laufuhren die Läufe dann auch mit der Nike+ App synchronisieren?

  34. #25
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.358
    'Gefällt mir' gegeben
    1.287
    'Gefällt mir' erhalten
    752

    Standard

    Zitat Zitat von macondo Beitrag anzeigen
    Kann man in der Software der TomTom Laufuhren die Läufe dann auch mit der Nike+ App synchronisieren?
    Ja, ein automatischer Export zu Nike Plus ist anwählbar in der TomTom-Software.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe TomTom Runner 2 Cardio + Music
    Von heiko1211 im Forum Flohmarkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2018, 09:03
  2. TomTom Runner 2 Cardio + Music
    Von PentaF im Forum Flohmarkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2016, 15:46
  3. TomTom Runner 2 Cardio Music
    Von DocRun im Forum Laufuhr-Rezensionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 20:29
  4. Biete TomTom Runner Cardio
    Von beddi im Forum Flohmarkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2015, 08:35
  5. TomTom Runner Cardio
    Von autopost im Forum Leser-Kommentare
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2015, 13:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft