+ Antworten
Seite 533 von 567 ErsteErste ... 33433483523530531532533534535536543 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.301 bis 13.325 von 14156
  1. #13301
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.778
    'Gefällt mir' gegeben
    1.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.204

    Standard

    Thema Warnapp. Warum haben die das mit der Kontaktverfolgung in Restaurants und Läden nicht ernsthaft verfolgt? Hier in der Modellregion Lübecker Bucht (ja wir haben noch ein Hotelzimmer ergattert ) funktioniert die Luca App einwandfrei und wird in den meisten Restaurants und Bars und einigen Geschäften genutzt. Das hätte die Warnapp genauso gut gekonnt. Wirtschaftliche Interessen?

    Gruss Tommi

  2. #13302
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.308
    'Gefällt mir' gegeben
    3.102
    'Gefällt mir' erhalten
    5.193

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Das hätte die Warnapp genauso gut gekonnt.
    Nein, Restaurauntbetreiber müssen Kontaktlisten führen und diese ggfs. ans Gesundheitsamt übermitteln. Diese Vorschrift können sie mit der Warnapp nicht erfüllen.
    Klar, man hätte die Vorschrift entsprechend anpassen können, dies hat man aber nicht.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  3. #13303
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.776

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Der Nachweis soll auch in die Corona-Warn-App kommen. CovPass braucht man nur, wenn man die Warnapp nicht will und trotzdem den digitalen Nachweis möchte.
    Ich habe den CovPass bereits. Zumindest habe ich eine digitale Bestätigung, die gemäß Gesundheitsministerium so genutzt werden kann.

    Edit: Das Dokument nennt sich Impfbestätigung, ist aber nur in Verbindung mit einem gültigen Personalausweis gültig.
    Zuletzt überarbeitet von leviathan (16.05.2021 um 09:37 Uhr)
    nix is fix

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (16.05.2021)

  5. #13304
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.778
    'Gefällt mir' gegeben
    1.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.204

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Nein, Restaurauntbetreiber müssen Kontaktlisten führen und diese ggfs. ans Gesundheitsamt übermitteln. Diese Vorschrift können sie mit der Warnapp nicht erfüllen.
    Klar, man hätte die Vorschrift entsprechend anpassen können, dies hat man aber nicht.
    Nun ja, mit der Luca App scanne ich den QR-Code im Restaurant und mein Besuch ist damit nur auf meinem Handy gespeichert. Der Restaurantbetreiber hat gar nichts von mir. Genau das geht mittlerweile auch mit der Warnapp. Und ich muss selbst in der Luca App die Übermittlung der Besuchsdaten ans Gesundheitsamt anstoßen. Von allein passiert das auch nicht.

    Gruss Tommi

  6. #13305
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.598
    'Gefällt mir' gegeben
    9.444
    'Gefällt mir' erhalten
    7.232

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich habe den CovPass bereits. Zumindest habe ich eine digitale Bestätigung, die gemäß Gesundheitsministerium so genutzt werden kann.

    Edit: Das Dokument nennt sich Impfbestätigung, ist aber nur in Verbindung mit einem gültigen Personalausweis gültig.
    Oh ok. Danke für die Ergänzung. Mein letzter Stand war, dass die gerade in Betaphase mit Spieldaten sind und demnächst das erste Impfzentrum mit Echtdaten arbeiten soll.
    Gestern war in der Süddeutschen ein kleiner Artikel zu einem IT-Unternehmer aus dem Osten. Ziemlich unkritisch geschrieben, fand ich. Der Kollege hatte letztes Jahr mit seiner Firma begonnen, eine Lösung für den Impfpass zu bauen und betreibt das wohl auch schon. Jetzt geht das Geheule los, dass er schon eine Lösung hätte und der Staat nochmal eine bauen ließe. Nachdem ich "zentrale Infrastruktur" gelesen hatte, war das Thema in der Schublade "weiterer Covid-Glücksritter" begraben.

    Edit: sieh an, den Artikel gibt es sogar ohne Paywall: https://www.sueddeutsche.de/meinung/...mann-1.5293955

    Zum Impfpass zurück: so rein praktisch gesehen, glaube ich nicht, dass das Teil eine Relevanz außerhalb von Flughäfen (wenn überhaupt) bekommen wird. Alles nette Spielereien (wie Checkin per Luca-App oder CWA), aber wird vermutlich vom hoffentlich bald auslaufenden Infektionsgeschehen für überflüssig erklärt werden. Zum Glück.

  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (16.05.2021), leviathan (16.05.2021), vinchris (16.05.2021)

  8. #13306
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.598
    'Gefällt mir' gegeben
    9.444
    'Gefällt mir' erhalten
    7.232

    Standard

    Sorry, Levi, die beiden haben mich getriggert. Wollte ja eigentlich zu der Luca-App auch nichts mehr schreiben. Aber hier muss ich doch.

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Nun ja, mit der Luca App scanne ich den QR-Code im Restaurant und mein Besuch ist damit nur auf meinem Handy gespeichert. Der Restaurantbetreiber hat gar nichts von mir.
    Da liegst Du falsch. Bei Deinem Checkin werden Deine Daten verschlüsselt zentral bei Luca gespeichert und dem Restaurant zugeordnet. Die Daten sind dabei so verschlüsselt, dass nur das zugeordnete Gesundheitsamt diese Daten entschlüsseln kann.
    Hierbei gibt es nun aber einige Probleme, auf die ich seitenweise eingehen könnte, lasse es aber, sonst bekomme ich Mecker von Levi.

    Nur eines davon: damit die Daten überhaupt eine Relevanz haben, muss zum einen das Gesundheitsamt auch in der Lage sein, diese Daten abzurufen. Und zum anderen natürlich auch Interesse daran überhaupt haben.

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Genau das geht mittlerweile auch mit der Warnapp.
    Hier ist das technische Prinzip ein anderes. Deine Aussage "mein Besuch ist nur auf meinem Handy" stimmt für die CWA. Man kann sich dieses dezentrale Prinzip in etwa so vorstellen, wie mit der CWA auch beliebige Begegnungen auf dem Handy gespeichert werden. Du begegnest halt hier einer Location und nicht einer konkreten Person. Klingt banal, ist aber ein riesiger Unterschied. Kein Ort weiß, wer da war und es kann kein Bewegungsprofil über mehrere Orte von Dir erstellt werden.

    Um es final auf den Punkt zu bringen: muss sich jeder überlegen, was nach Beendigung der Pandemie denn sein wird. Die CWA werden wir einfach deinstallieren und fertig, die Luca-App muss - da privatwirtschaftlich - weiter Geld verdienen.

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (16.05.2021)

  10. #13307

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.192
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    506

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Der Nachweis soll auch in die Corona-Warn-App kommen. CovPass braucht man nur, wenn man die Warnapp nicht will und trotzdem den digitalen Nachweis möchte.
    Prima! Nun müsste man gucken, ob CovPass genau die gleichen Testergebnisse speichern kann wie die CWA, oder vielleicht weitere. Wenn ersteres der Fall ist, werd' ich sie kaum brauchen ...

  11. #13308

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.192
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    506

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Um es final auf den Punkt zu bringen: muss sich jeder überlegen, was nach Beendigung der Pandemie denn sein wird. Die CWA werden wir einfach deinstallieren und fertig, die Luca-App muss - da privatwirtschaftlich - weiter Geld verdienen.
    In dem Video von Domscheit-Berg, das ich neulich verlinkt habe, wurde die Alternative ja ein wenig polemisch so formuliert: "Was wollen wir eigentlich? Möglichst viele, z.T. unbrauchbare Daten in die schon jetzt überlasteten Gesundheitsämter pumpen (= Luca App) oder schnell und effektiv Infektionsketten durchbrechen (Corona Warn App)?" Sie erwähnte u.a. das Gesundheitsamt in Weimar, das die Luca-App getestet hat. Mitte April gab's dort eine erste Evaluation (PDF); ein Satz daraus: "Nach erster Beurteilung durch das Gesundheitsamt waren von 655 angefragten und übermittelten Kontakten im Projektzeitraum 0 Kontakte relevant."

    Das muss natürlich nicht immer so sein. Aber es bleibt der Umstand, dass die durch Luca gesammelten Datenberge für die Gesundheitsämter enorm viel Aufwand bedeuten. Ob der in einem vernünftigen Verhältnis zum Ertrag steht?

    Was Behmanns Impfpass-Modell angeht: Gib doch zu, dass Du von dem Einstiegssatz "Eigentlich ist Martin Behmann, 64, passionierter Langstreckenläufer" getriggert worden bist.

  12. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    ruca (16.05.2021), Steffen42 (16.05.2021)

  13. #13309
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.598
    'Gefällt mir' gegeben
    9.444
    'Gefällt mir' erhalten
    7.232

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Was Behmanns Impfpass-Modell angeht: Gib doch zu, dass Du von dem Einstiegssatz "Eigentlich ist Martin Behmann, 64, passionierter Langstreckenläufer" getriggert worden bist.
    . Nein, nicht getriggert. Aber ist mir natürlich aufgefallen, da irgendwie total sinnfrei in dem Kontext. Passte aber insgesamt zu dem eher merkwürdigen Artikel. Passte überhaupt nicht auf die Seite 4, wo sonst Menschen vorgestellt werden, die einen einigermaßen relevanten zeitlichen Kontext mitbringen. Vielleicht hab ich den Kontext aber auch verpasst, kann sein.

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    vinchris (16.05.2021)

  15. #13310
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.308
    'Gefällt mir' gegeben
    3.102
    'Gefällt mir' erhalten
    5.193

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Das muss natürlich nicht immer so sein. Aber es bleibt der Umstand, dass die durch Luca gesammelten Datenberge für die Gesundheitsämter enorm viel Aufwand bedeuten. Ob der in einem vernünftigen Verhältnis zum Ertrag steht?
    Kurz gesagt: Nö.

    Bei den Papierlisten aus dem letzten Sommer/Herbst habe ich jetzt von einem Kreis gelesen, der diese insgesamt (!!!) 2x abgefordert hat. Dürfte keine Ausnahme sein.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  16. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (16.05.2021), vinchris (16.05.2021)

  17. #13311

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.192
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    506

    Standard

    Hab' ein wenig den Überblick verloren und bitte daher um Nachsicht, falls wir das hier schon hatten: Aus Italien liegen nun Daten von knapp 14 Millionen Geimpften vor. Good news - "35 Tage nach der ersten Dosis gibt es eine 80-prozentige Reduktion der Infektionen, eine 90-prozentige Reduktion der Krankenhausaufenthalte und eine 95-prozentige Reduktion der Todesfälle". Scheint weitgehend unabhängig von Alter, Geschlecht und Impfstoff zu sein. Hier der ntv-Artikel, mit einem Link zu der Studie; die ist allerdings auf italienisch.

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (16.05.2021)

  19. #13312
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.778
    'Gefällt mir' gegeben
    1.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.204

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Da liegst Du falsch. Bei Deinem Checkin werden Deine Daten verschlüsselt zentral bei Luca gespeichert und dem Restaurant zugeordnet. Die Daten sind dabei so verschlüsselt, dass nur das zugeordnete Gesundheitsamt diese Daten entschlüsseln kann.
    Hierbei gibt es nun aber einige Probleme, auf die ich seitenweise eingehen könnte, lasse es aber, sonst bekomme ich Mecker von Levi.

    Nur eines davon: damit die Daten überhaupt eine Relevanz haben, muss zum einen das Gesundheitsamt auch in der Lage sein, diese Daten abzurufen. Und zum anderen natürlich auch Interesse daran überhaupt haben.
    Sorry, dass ich dich getriggert hab

    Das kann ja durchaus so sein, dann macht es auch Sinn, im Sinne der Nachverfolgung im Falle des Falles. Ich verstehe nur nicht, warum ich in der Luca App explizit meine Daten freigeben kann/muss, wenn diese, wie du schreibst schon lange beim Gesundheitsamt sind.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20210516_162808.jpg 
Hits:	14 
Größe:	121,2 KB 
ID:	80476

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20210516_162845.jpg 
Hits:	11 
Größe:	63,0 KB 
ID:	80477

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  20. #13313
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.598
    'Gefällt mir' gegeben
    9.444
    'Gefällt mir' erhalten
    7.232

    Standard

    Tommi, die Daten liegen bei Luca und Du gibst die mit Deiner Freigabe für eine Übergabe an das Gesundheitsamt frei. Im Zweifel auch gleich für mehrere Gesundheitsämter, wenn Du viel unterwegs warst.

    Bin mir aber gar nicht sicher, ob das Gesundheitsamt nicht auch ohne Deine Freigabe da dran käme. Wenn beispielsweise ein Fall in Deinem Restaurant gemeldet wird, dürfen die vermutlich die Listen abrufen.

  21. #13314
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.778
    'Gefällt mir' gegeben
    1.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.204

    Standard

    Okay, liegen erstmal bei Luca Ob das der neue Datenkrake wird

    Gruss Tommi

  22. #13315
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.598
    'Gefällt mir' gegeben
    9.444
    'Gefällt mir' erhalten
    7.232

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Okay, liegen erstmal bei Luca Ob das der neue Datenkrake wird
    Zwei Möglichkeiten: sinnvollerweise die CWA benutzen falls möglich. Falls nicht, Luci-App geht immer, da kannst Du dann entscheiden, wer sich gerade eincheckt.
    https://luci-app.de/

  23. #13316
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.778
    'Gefällt mir' gegeben
    1.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.204

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Zwei Möglichkeiten: sinnvollerweise die CWA benutzen falls möglich. Falls nicht, Luci-App geht immer, da kannst Du dann entscheiden, wer sich gerade eincheckt.
    https://luci-app.de/
    Wir waren in der Lübecker Bucht, Corona-Modellregion mit touristischer Hotelöffnung, offenen Restaurants mit innen, sowie offenes shopping. Für Innengastronomie wie auch Hotel war ein negativer Test erforderlich sowie die Nutzung der Luca-App. Manchmal konnte man sich auch schriftlich eintragen. Wir wollten kein Risiko und auch keine Diskussion und nutzten die Luca-App. Ging einerseits problemlos, andererseits kontrollierte niemand, ob wir auch wirklich eincheckten. In den Restaurants waren so allen Tischen die QR-Codes aufgeklebt. Ach ja, beim Brauhaus kam die Bedienung mit dem Code an und wir sollten scannen.

    Wie ich schon anmerkte, das alles wäre sicher auch mit der Warn-App möglich, da hat die Luca-App wohl besser die Werbetrommel gerührt bzw. wurde "nachgeholfen"

    Das Wochenende selbst war so klasse! Endlich mal wieder verreisen, Hotelübernachtung, Frühstücksbuffet, Abendessen im Restaurant. Bei allen "Schwierigkeiten" (täglicher Test, Masken tragen, häufiges Desinfizieren, Luca-App) eine kleine Rückkehr zur Normalität.

    Gruss Tommi

    Gruss Tommi

  24. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Biene77 (16.05.2021), Kerkermeister (17.05.2021), Steffen42 (16.05.2021), vinchris (16.05.2021)

  25. #13317
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.940
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    339

    Standard

    Zitat Zitat von Bonno Beitrag anzeigen
    Man kann davon ausgehen, dass eine Auffrischung erfolgt (erfolgen muss). Sonst machen die Nachbestellungen von Impfstoff in dreistelliger Millionenhöhe keinen Sinn.
    Ja, hier die Bestätigung von K. Lauterbach:
    Zitat:
    "SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach rechnet damit, dass die Immunität nach einer Impfung rund sechs Monate hält. Die erste Auffrischung werde deshalb für einige bereits im Herbst fällig sein, sagte er den Funke-Zeitungen. Sollten sich in Deutschland Mutationen verbreiten, gegen die die aktuellen Impfstoffe nicht so stark wirksam seien, müsse man möglicherweise auch schon früher mit einem angepassten Impfstoff beginnen."

    https://www.tagesschau.de/inland/sti...chung-101.html

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  26. #13318

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.192
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    506

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Ja, hier die Bestätigung von K. Lauterbach
    Hoffentlich kann man da bald tatsächlich eine Art Grenze ziehen, sprich, eine Auffrischungsimpfung ist erst nach x Monaten nötig. Aber so etwas werden wir vermutlich erst nach einiger Zeit erfahren. Mertens hat das ja auch erwähnt - ältere Menschen oder Leute mit Autoimmunerkrankungen werden wohl früher wieder dran sein. Wir haben halt noch keine Routine mit dem Virus.

    Hier noch was Erheiterndes (Quelle) ...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PuddBrez.jpg 
Hits:	25 
Größe:	80,2 KB 
ID:	80482

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (17.05.2021)

  28. #13319
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.308
    'Gefällt mir' gegeben
    3.102
    'Gefällt mir' erhalten
    5.193

    Standard

    Gestern hat der Leiter des Impfzentrums Hamburg getwittert, dass gerade sehr wenig los ist. Viele kommen einfach nicht zum Zweitimpfungstermin. Offensichtlich haben den viele beim Hausarzt gemacht und halten es nicht für nötig, beim Impfzentrum abzusagen. Dabei ist das für HH mit 3 Klicks erledigt...

    Zudem: Kein Wunder, dass die Hausärzte dann vor lauter Zweitimpfungen kaum noch Impfstoff für Erstimpfungen haben.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (17.05.2021)

  30. #13320
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.694
    'Gefällt mir' gegeben
    3.795
    'Gefällt mir' erhalten
    991

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Viele kommen einfach nicht zum Zweitimpfungstermin.
    Viele glauben aber auch, die 2. Impfung wäre nur zur Absicherung, falls die erste nicht richtig gesessen hätte - ich bin ja geimpft ....


    Ich habe auch festgestellt, dass die Diskussion um Erleichterungen für geimpfte, nicht gerade hilfreich war zur Aufrechterhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen.

    Am Samstag früh noch kurz in einer Kaufland-Fiale gewesen.
    Ich stand an der Kasse - unter Einhaltung des Abstandes zum Vordermann und mit Mund-Nasen-Schutz (FFP2 und über Mund und Nase!).
    Da fährt mir doch so ein Rentnerehepaar mit ihrem Wagen in die Hacken.
    Als ich darum gebeten habe, sich an die Abstandsmarkierungen am Boden zu halten, bekam ich die Antwort ich könne doch vor fahren, ich müsste doch keinen Abstand zum Vordermann halten wir hätten ja Masken auf.
    Keine Entschuldigung, wegen des Anfahrens und überhaupt kein Schuldbewusst sein.

    Darauf hin erklärte ich den Rentnerpaar (zusammen wenigstens 170 Lebensjahre),
    1. Es sind nur FFP2 oder OP-Masken zugelassen und nicht deren Stoffmasken
    2. Mund-Nasenschutz, heißt so, weil sie über Mund und Nase getragen werden müssen
    3. Die Abstandsregeln müssen auch mit Mund-Nasenschutz eingehalten werden

    Darauf hin das Rentnerpaar ganz frech: "quatschen sie kein Unsinn, wir sind geimpft für uns gilt das alles nicht"
    und die Alte drängelte sich, schubsend, an mir vorbei um ihren Einkauf auf das Förderband zu legen.
    Ich darauf hin etwas lauter geworden.

    Ergebnis:
    Der Filialeiter kam, nahm dem Rentnerpaar ihren Einkaufwagen ab und erteilte ihnen Hausverbot

    Das Rentnerehepaar tobte, ob den alle keine Nachrichten hören würden, für geimpfte gelten Sonderrechte und er schickt seinen Anwalt ... ect.

    Wegen solche Idioten,
    für dessen Schutz man in Kurzarbeit gegangen ist, manche ihren Job verloren haben,
    Schulen und Kitas geschlossen wurden, wird man zum Dank eventuell mit Corona infiziert

    In solchen Momenten frag ich mich, ob es sinnvoll war den Menschen, die nur zum sterben zu doof sind, beim Impfen, der Erwerbsbevölkerung vorzuziehen?


    Bei mir blieb es hoffentlich, bei einer Hautabschürfung am Fuß durch deren Einkaufswagen.
    Am Sonntag war mein langer Lauf jedenfalls, wegen der Hautabschüfung, sehr unangenehm.

    Leider hatte ich in den vergangenen Wochen schon öfters Ärger mit solchen Rentnern.

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    vinchris (17.05.2021)

  32. #13321
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.598
    'Gefällt mir' gegeben
    9.444
    'Gefällt mir' erhalten
    7.232

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Viele kommen einfach nicht zum Zweitimpfungstermin.
    Hat er Zahlen genannt? (also wieviel nicht im Impfzentrum erscheinen)

    In den USA sind es so ca. 10%, die gar nicht zur Zweitimpfung kommen.

  33. #13322
    Avatar von Mutinho
    Im Forum dabei seit
    09.10.2019
    Beiträge
    144
    'Gefällt mir' gegeben
    167
    'Gefällt mir' erhalten
    60

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Da fährt mir doch so ein Rentnerehepaar mit ihrem Wagen in die Hacken.
    Life hack: vor den Einkaufswagen in die Schlange einreihen, keinen Stress mehr mit Hackentretern haben.

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Mutinho:

    Kerkermeister (17.05.2021)

  35. #13323
    Ehrenamtlicher Trainer
    Im Forum dabei seit
    28.01.2016
    Beiträge
    136
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    @Rentner, hab da ähnliche Erfahrungen wie ruca. Zu Anfang wurde ich noch angefaucht ja hinter der Linie zu bleiben, als ich einer sichtlich gebrechlichen Dame unbedarft anbot, etwas vom Boden aufzuheben. Jetzt sind viele schon wieder tiefenentspannt was den Abstand angeht.

  36. #13324
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.308
    'Gefällt mir' gegeben
    3.102
    'Gefällt mir' erhalten
    5.193

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Hat er Zahlen genannt? (also wieviel nicht im Impfzentrum erscheinen)
    Nein, nur "sehr ruhig".

    Ein normaler Tag im Impfzentrum hat um die 8.500 Impflinge, damit dort auffällt, dass es ruhig ist, müssten bestimmt 1.000 Leute oder mehr fehlen, das wäre ganz grob dann 1/3 der Zweitimfpungen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  37. #13325
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.694
    'Gefällt mir' gegeben
    3.795
    'Gefällt mir' erhalten
    991

    Standard

    Zitat Zitat von Mutinho Beitrag anzeigen
    Life hack: vor den Einkaufswagen in die Schlange einreihen, keinen Stress mehr mit Hackentretern haben.
    Sehr unpraktisch:
    Wenn ich vor meinem Einkaufswagen stehe, dann bekomme ich ebend meinen eigenen Einkaufswagen in die Hacken geschoben - der potenziell rücksichtslose Kunde hinter mir braucht meinen Wagen bloß vor zu schieben um besser an das Band zu kommen.
    Ich bin ja nicht getreten sondern angefahren worden.

    Einfach einen sozialen, rücksichtsvollen Umgang miteinander ist da wesentlich sinnvoller.
    Ich laufe ja auch nicht mit einer stichfesten Weste umher, weil eventuell manche Zeitgenossen,
    meinen mit ihrem Messer spielen zu müssen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •